Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    forsbachalex forsbachalex ist offline

    Virus im Router

    Hallo!

    Weil beide Wlan Geräte(Tablet und Smartphone) bei mir oft beim Surfen stehen bleiben, glaube

    ich dass ich einen Virus im Telekom Speedport Smart Router habe.

    Meine Fragen:

    Wenn ich mit dem Router zur Telekom gehe, können die den Routerspeicher löschen und den

    Virus entfernen?

    Soll ich vielleicht zuerst einen Reset durchführen, würde das was bringen?

    Wenn ich mit dem Handy über Mobilfunk surfe, bleibt es nie stehen, nur im Wlan.

    Kann mir jemand helfen?

    Gruß

    Alexander

  2. Anzeige

    Virus im Router

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    PsychoGamer PsychoGamer ist gerade online
    Avatar von PsychoGamer

    Virus im Router

    Den Router einfach mal vom Strom nehmen (sollte man übrigens öfters mal machen) damit er nach einem Update sucht, geht dann alles automatisch... an einem Virus wird es wahrscheinlich nicht liegen, eher an falschen Einstellungen, da funkt vielleicht die Nachbarschaft zwischen (auf demselben Kanal).

  4. #3
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    Virus im Router

    Das ist eine reine WLAN-Problematik, das hat nichts mit Viren zu tun. Ändere in den Routereinstellungen mal den Funkkanal, dann sollte es besser werden. Notfalls mehrfach ändern bis du einen Kanal findest, den deine Nachbarn nicht nutzen. Im Idealfall zeigt der Router dir an, welche Kanäle in der Umgebung genutzt werden.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Virus im Router

    Hi Alex,
    an einen Routervirus glaube ich auch nicht; momentan ist mir auch keiner bekannt.
    Wie schon die Vorgänger schrieben, bringen zwei Maßnahmen viel:
    a) Router neu starten
    Ich würde den Router nicht nur neu starten, sondern mal fünf Minuten ausstecken und dann wieder einstecken. Zumindest bei meinem Router habe ich gemerkt, dass der reine Reset nicht immer alles neu startet.
    b) Anderer Funkkanal
    Wenn Du in einem Mehrfamilienhaus wohnst, dann funken möglicherweise andere Router auf demselben Kanal wie Deiner. Fritz-Router haben eine Funktion, mit der sie selbst den Kanal wechseln können wenn der bisherige Kanal zu sehr belegt ist. Keine Ahnung ob der Speedport das auch kann; ich würde mal im Menü suchen.

    Viel Erfolg!

  6. #5
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Virus im Router

    Es gibt auch Apps wie WiFi Analyser die bei der Suche nach Kanälen helfen können. Ausserdem würde ich auch mal einen Blick auf das Systemlogbuch des Routers schauen, ob da irgendwas ungewöhnliches steht.

  7. #6
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Virus im Router

    Na bei den Speedports sind die Einstellungsmöglichkeiten schon sehr eingeschränkt. Ich glaube kaum, das der WLAN Kanal wie bei anderen Routern so ohne weiteres eingestellt werden kann.

    Die Infos sind auch etwas zu wenig, welcher Speedport, wo steht der, wie weit sind die Geräte davon entfernt, wie viel Wände und Schränke sind dazwischen, funktioniert das Surfen über LAN einwandfrei ?
    Könnte auch ein DSL / Bandbreitenproblem sein.
    Viren bei Routern halten sich wenn meist nur im Speicher und sind beim Stromlos machen dann wieder weg. Kann aber durchaus sein das der Router angreifbar ist und schon einige Veränderungen bei den Einstellungen vorgenommen wurde. Das passiert zwar so gut wie nie ist aber nicht ausgeschlossen. Speedport Router waren in der Vergangenheit schon öfters anfällig dafür.
    Ein einstellen auf Werkseinstellungen sollte das Problem ( wenn es Veränderungen gab) meist beheben.
    Bei Fritzboxen gibts ja eine Recovery Datei zum kompletten löschen.

    Gute Router sollten eigentlich von alleine auf andere WLAN Kanäle wechseln, die Signalstärke kannst Du ebtl. auch noch höher einstellen.

  8. #7
    forsbachalex forsbachalex ist offline

    Virus im Router

    Danke für eure Antworten!

    Mit Reset meinte ich den Router neu zurücksetzen.

    Werden da nur die Passwörter zurückgesetzt oder wird da auch im Router selber was gelöscht?

  9. #8
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Virus im Router

    Zitat forsbachalex Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten!

    Mit Reset meinte ich den Router neu zurücksetzen.

    Werden da nur die Passwörter zurückgesetzt oder wird da auch im Router selber was gelöscht?
    Wenn Du "zurücksetzen auf Werkseinstellung" damit meinst, dann wird dabei im Allgemeinen alles gelöscht, was Du jemals eingestellt hast. Das heisst, auch Deine DSL Zugangsdaten müssen neu eingegeben werden, damit der Router sich mit dem Internet verbinden kann.

    Deshalb wurde hier von mehreren geraten, zunächst mal nur den Router aus- und einzuschalten. Das baut alle Verbindungen neu auf.

  10. #9
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Virus im Router

    Ja die Speedports konfigurieren sich doch inzwischen von selber, wenn man bei der Telekom ist. Funktioniert auch bei Fritzboxen.
    Also wenn das nicht ein uralt Router ist und der Dienst nicht über das Konto abgestellt wurde geht das normalerweise von alleine.
    Ist aber dennoch gut die Daten liegen zu haben falls das doch nicht geht, bevor man einen Reset macht.

    Ansonsten wie schon vorgeschlagen, mittels App ( z.B. Fritzbox WLAN oder AVM Wlan ) schauen welche Kanäle genutzt werden und auf welchen das eigene WLAN läuft.

    Generell sind die Speedports der Telekom nicht sonderlich toll aber für die meisten Leute ausreichend.

Ähnliche Themen


  1. Virus?!: Hallöchen liebe Forumlaner! Also.. ich habe da folgendes Problem.. Ich hab 2 Accounts auf meinem Windows 7 PC , also gehe ich wie gewohnt auf...

  2. virus: hallo leute ich habe ein problem. und zwar, ich habe virus in meinem laptop. ich habe eigentlich ein schutz von antivir aber habe trotzdem virsu...

  3. Virus!?: Hallo, Seit kurzen ist mein PC merklich langsamer geworden, was den Verbindungsaufbau mit dem Internet angeht. Bei einer Systemprüfung hat...

  4. W-Lan Router an ein Lan-Router anschliessen: Hallo, ist es möglich ein W-lan Router(D-link access Point) an ein Lan Router anzuschliessen? Da mein Lan- Router kein W-lan hat würde ich das...

  5. Router / WLAN-Router.. evtl. Kaufempfehlung?: hallo ihr da ich hätt gern wieder ne frage :eek: und zwar hab ich 2 rechner die will ich zamschliesen und mit dene ins inet gehen joa und da...