Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Hi Leute,

    Ich finde die News hat einen eigenen Thread verdient, da es hier wohl möglich um die Zukunft von Dragonball selbst geht. Shueisha (der Verlag, der u.a. die Dragonball Manga herausbringt) hat eine Brandneue Abteilung exklusiv für Dragonball eingerichtet, der sogenannte "Dragonball Room", der sich ausschließlich auf Akira Toriyamas Serie spezialisiert.

    New "Dragon Ball Room" focuses on new content ideas, expanding brand
    Akio Iyoku, der editor in chief vom V-Jump Magazin (wo auch der aktuelle DBSuper Manga veröffentlicht wird), leitet die neue Abteilung.

    The department is working to provide new ideas for content for Dragon Ball, and to optimize and expand the brand. Iyoku commented that the department is "only thinking about Dragon Ball."
    Hier überlegt man sich für die Zukunft, wie man das Franchise erweitern, verbessern kann. Ein neuer Manga? Spin-Offs? TV-Specials? Mehr Videospiele?
    Kann man jetzt noch nicht sagen, aber das ein Riese, wie Shueisha eine komplett eigene Abteilung für Dragonball eingerichtet hat ist gewaltig und könnte für die Serie, allgemein das Franchise eine ganze Menge bedeuten!

    Toriyama selbst witzelte dazu "Das ist wirklich toll, das ich jetzt gar nichts mehr selbst tun brauche!"

    Darüber hinaus steht im Xenoverse 2 Manga (der von Toyotaro, dem Zeichner vom DBSuper Manga), das Toyotaro der von Akira selbst ernannte Nachfolger ist/ sein wird.

    Hoffen wir, das der Altmeister noch viele viele Jahre gesund bleibt und auch selbst miterleben (und mitwirken kann) wie sein Werk immer weiter wächst.
    Ich glaube, das mit Kampf der Götter damals etwas wirklich großes ins Rollen kam, was jetzt nach und nach immer mehr zu einer Lawine wird.

    Für den Moment aktuell wird es sicher keine großen Auswirkungen haben, aber auf lange Zeit gesehen wird das einen großen Einfluss haben.

    Bleibt gespannt, was in den Jahren noch so passieren wird, aber ich denke das das Franchise größer werden wird, als wir es bislang kennen.
    Bzw. wird mehr kommen, als wir es gewohnt sind. ^^

    ---

    Quelle: Shueisha Establishes New Department Focused on Dragon Ball - News - Anime News Network
    Geändert von LittleGreen (13.10.2016 um 18:40 Uhr)

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Das ist ja mal fantastisch!
    Vielleicht kommen hier auch so "Kurzmangas", die mehr in Richtung Romance gehen. Könnte mir vorstellen, dass das recht interessant wäre, wenn man erfahren könnte, wie sich die Beziehung zwischen Goku und Chichi oder Vegeta und Bulma entwickelt hat. Toll wäre es, wenn auch so Solo Geschichten gemacht werden können z.b über Piccolo.

    Aber höchstwahrscheinlich eher Wunschdenken meinerseits xD
    Schönes Thema @LittleGreen

  4. #3
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal fantastisch!
    Vielleicht kommen hier auch so "Kurzmangas", die mehr in Richtung Romance gehen. Könnte mir vorstellen, dass das recht interessant wäre, wenn man erfahren könnte, wie sich die Beziehung zwischen Goku und Chichi oder Vegeta und Bulma entwickelt hat. Toll wäre es, wenn auch so Solo Geschichten gemacht werden können z.b über Piccolo.

    Aber höchstwahrscheinlich eher Wunschdenken meinerseits xD
    Schönes Thema @LittleGreen
    Eben! Und gerade weil der Kopf der Truppe der "Chef" der sehr beliebten V-Jump ist, wäre eine eigene Dragonball Zeitschrift auch nicht so abwegig, wo neue Spin-Offs veröffentlicht werden könnten! Also das zumindest in Manga Format. ^^

    So eine eigene Slice-of-Life Serie würde ich mir aber auch gerne wünschen.

    Mir würden da so einige Spin-Off Ideen kommen. Vor einiger Zeit hatte ich sogar mal einen Thread, der sich rein um mögliche Spin-Offs dreht, wenn du Interesse hast, da mal durchzustöbern. Ich würde ja immer noch ein Krillin und Jaco Spin-Off genial finden!

    Link: Diskussion: Mögliche Dragonball Spin-Offs

    Wäre jedenfalls großartig, wenn sich hier eventuelle TV-Specials und/ oder eine Spin-Off Serie anbahnen würde! (Ich hab das Wort Spin-Off viel zu oft geschrieben. xD)

    Gerade zum Thema Piccolo hatte ich mal ne Idee zu einem Spin-Off! :P



    Eine Episode, wo Piccolo über das namekianische Buch der Legenden nochmals nachdenkt und sich dazu entscheidet nach Namek zu fliegen um stärker zu werden. Gohan würde ihn dann natürlich begleiten, weil er selbst wieder stärker werden möchte.

    Auf Namek angekommen würden sie den neuen Oberältesten suchen und ihn danach fragen, der ihnen das Buch dann ehrwürdig zeigt.
    Ein mächtiger namekianischer Krieger wäre es würdig die Kraft, die dem Buch innewohnt zu beanspruchen, wenn er dessen Prüfung bestehen würde.


    Die ganze Welt, in der sie sich befinden würde in einem Misch aus Schwarz Weiß und Farbe sein, eine eher unreale Gegend.

    Piccolo und Gohan würden dem zustimmen und in das Buch gesogen werden, wo sie sich in einem altertümlichen Namek wiederfinden und neben vielen Fallen, starken Feinden und rätseln, die den Geist auf äußerste stählen würden sie einen ur alten und mächtigen Namekianer finden, gegen den Piccolo dann alleine antreten muss.

    Jedoch würde Piccolo ihm total unterliegen, hat nicht den Hauch einer Chance gegen ihn. Als der Namekianer dann beschließt Gohan anzugreifen würde sich Piccolo für ihn opfern wollen (alles mit dramatischer Musik untermalt) und letztenendes würde der Namekianer Piccolo als würdig betrachten und ihm seine Kraft gewähren.

    Dann würde Piccolo in einem gleißenden Licht erleuchten, als sich beide vereinigen würden (am besten mit der Musik, die bei Goku´s SSJG Verwandlung gewählt wurde) und er hätte eine nie zur erreichte Stärke erlangt, als er sich mit dem Namekianer der Legenden vereinigt hätte.

    Hinterher würde die Welt des Buches in sich zusammen brechen und sie müssen heraus fliehen, zu dem Punkt, wo sie her kamen, was aber dank Piccolos neuer Kräfte kein Problem mehr darstellt.

    Die Namekianer von Neu Namek würden Piccolo dann ehrfürchtig ansehen und ihnen viel Glück auf ihren weiteren Reisen wünschen.


    Geändert von LittleGreen (13.10.2016 um 22:20 Uhr)

  5. #4
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Danke herzlich für den Link!

    Und Du sagst es, das war das Wort, was ich gesucht habe. Danke!
    Spin-Off (Word ftw!!!) von Piccolo wäre wirklich fantastisch. Oder über die namekianische Rasse. Ich weiß nicht wie viele hundert Geschichten ich über dieses Thema gelesen habe, mit den skurrilsten und abstrusesten Thesen. Eine der primären Fragen, die immer wieder zurückkamen, hat Piccolo überhaupt ein Geschlecht? xD

    Oder ein Spin-Off (*müah*) über den Planeten Vegeta oder über die Rasse der Saiyajin. Damit kann man irre viel anstellen und sicherlich noch mehr Popularität erreichen und ebenfalls endlich diverse Fragen der Fans beantworten.

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Danke herzlich für den Link!

    Und Du sagst es, das war das Wort, was ich gesucht habe. Danke!
    Spin-Off (Word ftw!!!) von Piccolo wäre wirklich fantastisch. Oder über die namekianische Rasse. Ich weiß nicht wie viele hundert Geschichten ich über dieses Thema gelesen habe, mit den skurrilsten und abstrusesten Thesen. Eine der primären Fragen, die immer wieder zurückkamen, hat Piccolo überhaupt ein Geschlecht? xD

    Oder ein Spin-Off (*müah*) über den Planeten Vegeta oder über die Rasse der Saiyajin. Damit kann man irre viel anstellen und sicherlich noch mehr Popularität erreichen und ebenfalls endlich diverse Fragen der Fans beantworten.
    Von Piccolo würde ich auch so gerne mal wieder was sehen. Man könnte SO viel aus ihm noch machen!
    Hoffe die Leute machen sich im Dragon Ball Room genau so viele Gedanken, wie wir!

    Und nein, Piccolo hat kein Geschlecht. Die Rasse kommt einem zwar eher männlich vor, aber auf Namek hatte Dende gefragt, was Bulma denn sei. Und spätestens da wurde einem klar, das Namekianer kein Geschlecht haben.

    Wie im anderen Thema wäre die Entstehungsgeschichte der Saiyajin sehr interessant. Würde dir da auch mal die FF auf DBMultiverse ans Herz legen die ich da hinterlassen habe. Toll geschrieben, sehr spannend und eine interessante Idee. Dazu wahnsinnig gut gezeichnete Illustrationen von Asura (dem Hauptzeichner der Story des Fan Manga auf der Seite. )

    Aber aus offizieller Quelle wäre es natürlich noch mal was Anderes. Ich hoffe ebenfalls, das uns mal ein paar Fragen beantwortet werden dann. Vielleicht.

  7. #6
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Der Fokus sollte am Anfang mMn - falls Spinoffs tatsächlich kommen - auf die "Hauptcharas" gerichtet werden, also Goku, Vegeta (hell yes!), Piccolo usw.
    Das Volumen der Storys und der Ideen - exorbitant!
    Die Entstehungsgeschichte der Sayajin wäre ja mal derbst, aber sowas von und yeah, ich lese es mir durch, thx! ^^
    Meinst Du - eben weil der DB Bereich erweitert wird - sie auch darüber plaudern, dass noch mal eine reale Verfilmung folgen wird?

    Betreffend Piccolo - jetzt ernsthaft?
    Heißt das, die kotzen ihre Eier und gut ist? Whaaaaaaaaatt XD Njach. Nicht doch. :<

  8. #7
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Spinn of zu den Saijains würde mich auch am Meisten interessieren,besonders der Krieg der Tsufurus oder was Vegeta,Nappa und Raddiz erlebt haben? Die Liebe zwischen Bardock und Gine oder auch wer ist Vegetas Mutter?
    Da könnte ich mir auch einen Manga in der Art wie Jaco vorstellen!

  9. #8
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat AnnaJogiKlopp09 Beitrag anzeigen
    Spinn of zu den Saijains würde mich auch am Meisten interessieren,besonders der Krieg der Tsufurus oder was Vegeta,Nappa und Raddiz erlebt haben? Die Liebe zwischen Bardock und Gine oder auch wer ist Vegetas Mutter?
    Da könnte ich mir auch einen Manga in der Art wie Jaco vorstellen!
    Unterschreibe ich so zu 100 %.

  10. #9
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Der Fokus sollte am Anfang mMn - falls Spinoffs tatsächlich kommen - auf die "Hauptcharas" gerichtet werden, also Goku, Vegeta (hell yes!), Piccolo usw.
    Das Volumen der Storys und der Ideen - exorbitant!
    Die Entstehungsgeschichte der Sayajin wäre ja mal derbst, aber sowas von und yeah, ich lese es mir durch, thx! ^^
    Meinst Du - eben weil der DB Bereich erweitert wird - sie auch darüber plaudern, dass noch mal eine reale Verfilmung folgen wird?

    Betreffend Piccolo - jetzt ernsthaft?
    Heißt das, die kotzen ihre Eier und gut ist? Whaaaaaaaaatt XD Njach. Nicht doch. :<
    Danke dir für den Renommee! ^^

    Also WENN dann bitte erstmal die eher unbeachteten Charaktere. >->"
    Goku und Vegeta haben aktuell eigentlich genügend Licht. Wird Zeit Muten Roshis Kindheit/ Jugend/ Zeit als Lehrer (Ox King & Gohan) mal näher zu beleuchten.
    Ich meine, das würde auch bedeuten, das wir das erste Kamehameha aller Zeiten zu sehen bekommen würden. :P

    Aber genau das ist es ja. Dragonball bietet ein HAUFEN an Geschichten. Und das alleine aus einem Universum. Jetzt haben wir sogar 12.
    Dragonball könnte im Grunde ewig weiter gehen und es wäre IMMER Platz für tolle Geschichten/ Ideen. Da in diesem Universum einfach alles Möglich ist.

    Alleine das Toriyama ja scheinbar auch Einwirkung darauf irgendwie hat könnte ich es mir zwar schon vorstellen aaaabeeer...naja. Keine Ahnung, ob so etwas noch mal kommen würde?
    Ob die Nachfrage überhaupt da ist? Ich meine es KANN gut gehen. Light of Hope ist ein super Beispiel, das es klappen kann (selbst mit begrenztem Budget!)

    *hust*ichlassdirmalnenlinkda*hust*

    http://youtu.be/opji5DgE_nQ?t=4m47s

    Yep und Namekianer kotzen Eier. Vielleicht wird Piccolo ja auch noch mal Pa..Ma...ähh...du weißt schon.

    @AnnaJogiKlopp09
    Da könnte man gewaltig viel draus machen. Und vor allem, da Toriyama ja selbst sagte, das er mit Romanzen selbst nicht viel anfangen kann, könnte es wer anders aus dem Team machen? Muss ja keine komplette Love Story sein, aber ne Geschichte, wie Gine und Bardock zusammen waren wär schon recht cool.

    Hab in deine Story auch schon etwas rein gelesen, bin noch nicht ganz dazu gekommen, werde dir Morgen nach der Arbeit aber mal ne Review dazu schreiben, wenn ich mich voll und Ganz darauf einlassen kann.

  11. #10
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Toll freue mich schon darauf,da habe ich ja auch ein wenig die Gedanken spielen lassen bezüglich Saijains in der FF. Ich finde das Volk einfach interessant und glaube auch ohne Freezer wäre viele gar nicht solche Monster geworden, sondern einfach so schlecht wie die Menschen selber.
    Geschichte über Namek wäre auch gut!

  12. #11
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    @LittleGreen
    Lass stecken, absolut verdiente Sache

    Einigen wir uns einfach darauf, dass einfach ALLE Charas ein Spin-Off bekommen sollen. Sowohl die primären, als auch die sekundären.

    Ich kenne das Video schon länger und mich hat das so derbe geflasht, als ich es das erste Mal sah. Ich dachte echt damals, das wäre der nächste Film oder so. Wirklich schade, dass dem leider nicht so war. Ich glaube, mit der heutigen Filmtechnik kann man megaviel rausholen und extreme Effekte auf die Leinwand bringen. Frage ist halt nur, welche Schauspieler könnten das tatsächlich spielen?
    Es würde wirklich wie eine Bombe einschlagen, ich mein die Fangemeinde ist riesig. Ich wage sogar zu behaupten, größer als bei Twilight xDD

    Betreffend Piccolo: *lach* jetzt wirklich? Meine Güte, you make me ready

    Zitat AnnaJogiKlopp09 Beitrag anzeigen
    Geschichte über Namek wäre auch gut!
    Bin ich ebenfalls mit dabei! Das wäre super.
    Oder ein Spin-Off über die Spezies an sich, das würde mich auch sehr interessieren.
    Geändert von Diva (14.10.2016 um 00:11 Uhr)

  13. #12
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    @LittleGreen
    Lass stecken, absolut verdiente Sache

    Einigen wir uns einfach darauf, dass einfach ALLE Charas ein Spin-Off bekommen sollen. Sowohl die primären, als auch die sekundären.

    Ich kenne das Video schon länger und mich hat das so derbe geflasht, als ich es das erste Mal sah. Ich dachte echt damals, das wäre der nächste Film oder so. Wirklich schade, dass dem leider nicht so war. Ich glaube, mit der heutigen Filmtechnik kann man megaviel rausholen und extreme Effekte auf die Leinwand bringen. Frage ist halt nur, welche Schauspieler könnten das tatsächlich spielen?
    Es würde wirklich wie eine Bombe einschlagen, ich mein die Fangemeinde ist riesig. Ich wage sogar zu behaupten, größer als bei Twilight xDD

    Betreffend Piccolo: *lach* jetzt wirklich? Meine Güte, you make me ready



    Bin ich ebenfalls mit dabei! Das wäre super.
    Oder ein Spin-Off über die Spezies an sich, das würde mich auch sehr interessieren.
    Yep, definitiv würde ich auch von allen was sehen wollen!

    Und ob Fanmade oder nicht, hauptsache es ist gut.
    Und Fans stecken oftmals viel mehr Liebe in die Sache rein. TeamFourStar ist da das Beste Beispiel.

    Aber wie gesagt, Schauspieler sind in Dragonball etwas...schwieriges. xD
    Könnte mir niemanden da wirklich vorstellen. o.ô

  14. #13
    Nevixx Nevixx ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Mein größter Wunsch:

    Dass Super nicht bei ca. 100 Folgen stoppt sondern noch eeewig weiter geht von mir aus gerne wieder 300 Folgen! :>

  15. #14
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Mein größter Wunsch:

    Dass Super nicht bei ca. 100 Folgen stoppt sondern noch eeewig weiter geht von mir aus gerne wieder 300 Folgen! :>
    Könnte durchaus Möglich sein.
    Ich rechne mittlerweile sogar mit mehr als 100 Folgen. Glaube auch nicht, das es nach der nächsten Arc schon vorbei ist, gerade wenn die sich auf viel mehr vorbereiten.

    Es ist eine gute Zeit Dragonball Fan zu sein!

  16. #15
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Es ist eine gute Zeit Dragonball Fan zu sein!
    Hervorragendes Zitat!

    Am Ende wird das so wie bei Marvel und DC. Alles kommt auf die Leinwand und wird verfilmt, ihr werdet sehen XD

  17. #16
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Hervorragendes Zitat!

    Am Ende wird das so wie bei Marvel und DC. Alles kommt auf die Leinwand und wird verfilmt, ihr werdet sehen XD
    Das hab ich vorletztes und letztes Jahr schon gesagt, als wir erst Kampf der Götter bekamen, dann ging es mit Resurrection F, DBXenoverse, Light of Hope und und und immer weiter und weiter. Dann die neue Serie und jetzt hat ein Riese wie Shueisha sogar eine völlig eigene Abteilung NUR (!!) für Dragonball eingerichtet.

    Der Vergleich mit Marvel könnte sogar gut hinkommen, wo ja glaube ich etwas ähnliches passierte. Mehr Comics, Filme, Spiele usw.

    Etwas ähnliches könnte hier jetzt auch passieren mit Spin-Offs (schonwieder!!), Spielen, Manga usw. ^^

    Realfilme müssen aber gut (wirklich GUT!!!) ausgewogen werden. Ich meine DBEvolution hat uns zwar im Grunde die aktuelle Lawine gebracht, denn hätte Akira sich damals nicht aufgeregt und deshalb Battle of Gods geschrieben, wären wir vermutlich nicht hier.

  18. #17
    Diva Diva ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Kausalität ist eines meiner liebsten Zustände

    Realfilme müssen aber gut (wirklich GUT!!!) ausgewogen werden. Ich meine DBEvolution hat uns zwar im Grunde die aktuelle Lawine gebracht, denn hätte Akira sich damals nicht aufgeregt und deshalb Battle of Gods geschrieben, wären wir vermutlich nicht hier.
    Die wissen, dass sie DB Evolution total verkackt haben. Da brauch ma nicht drüber reden.
    Und was heutzutage mit der Filmtechnik alles machbar ist und wenn die sich einen wirklich guten Regisseur holen, dann wird das Bombe, aber sowas von.
    Würde mir hierbei vllt. sogar del Toro wünschen, der hätte das drauf die Geschichten perfekt in Szene zu setzen.

  19. #18
    4invictus 4invictus ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Ich fände ja Trunks hätte mit seiner Zukunft ein eigenes Spin Off verdient, was nebenbei noch weiterlaufen könnte.
    Zumal dort Charaktere in den fokus rücken können, die in DBS eine eher untergeordnete Rolle spielen wie gohan, Piccolo und Kuririn.

    Ansonsten das was ich schonmal im DBS Thread geschrieben hatte und auch was Anna angesprochen hat und zwar den Krieg um die Saiyajins mit den Tzufurus....
    Rund um Bardock, König vegeta, vllt Paragus, usw...

  20. #19
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Stimmt Trunks wäre total interessant, aber eher was alles passiert ist bevor er das erste Mal auf Zeitreise ging um Goku zu warnen. Wie ist er aufgewachsen? Wie hat Bulma die Trakig aufgenommen und und! Eine offizielle Verfilmung von Mulitiverse würde ich auch toll finden. Dragonball hat viel Potential für Hintergrundsgeschichten!

  21. #20
    Alamo Alamo ist offline

    AW: Die Zukunft von Dragonball? - Shueisha´s neue Abteilung

    Also eine Realverfilmung fände ich zwar super mega gut doch ich glaub selbst mit der heutigen Technik für Filme wäre ein richtiger Hollywood Streifen noch nicht ganz möglich. Alleine diese komplexen Kampfszenen in der Luft halte ich noch für zu knifflig als das es in einem Realfilm authentisch und Echt rüberkommt und nicht aussieht wie eine reine billig CGI Schlacht. Solche Filme Gut zu inszenieren bräuchte einiges an Zeit und Geld. Und das für jeden Film. Denke nicht das da Filme im jahres oder zweijahresrhythmus erscheinen können. was natürlich die Sache mit Schauspielern erschwert welche auch älter werden. Schauspieler wären da glaub das kleinste Problem da würde sich schon was finden lassen. Aber das wären wirklich tolle Langzeitprojekte.
    Geändert von Alamo (15.10.2016 um 19:03 Uhr)