Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Volchok Volchok ist offline

    Dragonball Videospiel

    Da wir hier immer so schön über den Dragonball Anime und Manga diskutieren, würde mich eure Meinung bezüglich eines Dragonball Videospiels brennend interessieren

    Kurz und knapp, wie sehe euer absolutes Wunsch Dragonball Videospiel aus?

    Jetzt mal unabhängig auf welcher Plattform, wie würde es aussehen?

    - Ab wo würde eure Story starten?
    - Wie sehe das Kampsystem aus
    - Mehr auf Nahkampf oder Fernattacken getrimmt?
    - Eine Online Welt mit Freunden?
    - Koop ?
    - Welche Charaktere wären alles dabei?
    - Auch alle Movie Charaktere
    - Mit den neuen DBS Charakteren?
    - Richtige Anime Story oder eher was wäre wenn wie in Xenoverse?
    - Verwandlungen und/oder Fusion während des Kampfes?
    - Eigenen Charakter erstellen oder mit Goku und Co kämpfen?
    - mit Gt oder ohne?
    - DBS oder GT Charaktere als DLC?
    - Erfundene Charaktere wie SSJ3 Broly oder SSJ 3 Vegeta?


    Das sind alles nur kleine Stichpunkte, die mir kurzer Hand eingefallen sind.
    Bestimmt gibt es noch duzend weitere Kriterien für ein gutes DB Spiel, die mir gerade nicht auf der Zunge lagen

    Ich bin auf eure Anregungen und Ideen gespannt

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Dragonball Videospiel

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Donatello2 Donatello2 ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Dragon Ball Z Budokai 3 ist eigentlich das perfekte DBZ Spiel für mich. Gibt sonst keines was ich für besser befunden habe.

  4. #3
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Ich fand Dragon Ball Budokai Tenkaichi 3 schon ziemlich nahe an dem perfekten Dragon Ball Spiel.

    ich würde mir vor allem eine möglichst komplette Story wünschen, also mit Dragon Ball, Dragon Ball Z + Filme und dann eine Aufteilung der Storyline in DB GT und DB Super.
    Natürlich bräuchte man dafür Tonnen von Charakteren, mit Sicherheit über 200 Stück. Das klingt zwar sehr unrealistisch, aber dafür könnte ich auf vieles anderes verzichten.
    Ich brauche zB. weder eine große begehbare Welt im Storymodus noch einen Charakter Creator oder einen Online-Modus.
    Alleine die Kämpfe + Cutscenes oder Anime-Szenen würden die Story so lang werden lassen, dass man die meiste Zeit dort verbringt. Das Kampfsystem sollte so sein wie in Tenkaichi 3, also in 3D und mit großen Maps und simpel gehaltener Steuerung, aber mit vielen Kombo- und Komboverlängerung-Möglichkeiten + Verwandlungen und Fusionen.

    Erfundene Charaktere könnten als DLC oder Vorbesteller-Bonus dabei sein, wären aber kein Muss.
    Geändert von Narutofreak1412 (11.02.2016 um 15:27 Uhr)

  5. #4
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Mein perfektes Dragonball Spiel wäre auch eher ein Open World Spiel.
    So ein Mix aus Beat´em Up und Action Adventure. Gegen kleinere Gegner würde man einfach, wie in Mob Kämpfen die Gegner vermöbeln können, während größere/ stärkere Gegner mehr ein Xenoverse/ Tenkaichi Kampfsystem hätten. Aber auch dann erst, wenn man fliegen kann, denn das muss im laufe der Story noch erlernt werden!

    Es würde eine riesige begehbare Welt geben, wo man ALLE möglichen Dragonball Orte besuchen kann.

    Die Story würde richtig bei Kid Goku anfangen, wo man noch nicht viel kann, außer schnell rennen, relativ hoch springen und Kung Fu schläge. Als Besonderheit hat man aber jedoch noch seinen Stab.

    Bevor die Story aber richtig losgeht, würde man den Prolog spielen, nämlich mit Bardock. Als Bardock kann man schon mal einige Techniken ausprobieren, wie fliegen, Energie Attacken, Luft Kämpfe und allerlei anderer Gameplay bezogener Dinge. Vor allem auch die Oozaru Verwandlung. Einige kleine Nebenquest könnte man auch Mit Bardock schon erledigen.

    Den Cut zwischen dem Prolog und dem Anfang der Story wäre, das Bardock mit dramatischer Musik vom Energieball von Freezer dann getroffen wird, an Kakarott denkt, seinen Namen ruft und mit einem Mal würde der kleine Goku in Gohan´s Haus mit einem Schreck aufwachen und sich dann für den Alltag fertig machen, während die Credits im Bild mitlaufen.

    Er zieht sich an, holt seinen Stock, schaut kurz bei seinem Dragonball vorbei und spricht ein kurzes Gebet und dann würde man als der kleine Goku die Kontrolle haben und unsere erste Aufgabe wäre es, einen dicken Fisch zum Frühstück zu besorgen.

    Die ersten Erfahrungen zum Fliegen würde man sogar ziemlich schnell in der Story machen, wenn man Jindujun bekommt, auf dem man zwar nicht besonders gut kämpfen kann, dafür aber super schnell von Punkt A nach Punkt B kommt.

    Was die Verwandlungen angeht hätte der kleine Goku die Fähigkeit sich in den Oozaru zu verwandeln, jedoch geht das nur in der Story bzw. wenn man frei in der Welt rum läuft, wenn denn dann Vollmond ist, denn es gibt auch ein Tag und Nacht Wechsel mit Wetter Bedingungen.

    Später kann man sich auch entscheiden, ob man den Schwanz nachwachsen lassen möchte, wenn er erst mal ab ist, dauert zwar eine Zeit, bis der nachwächst, aber er kommt wieder.
    Das würde zu verschiedenen Was Wäre Wenn Ereignissen führen, wie einem Super Saiyajin Oozaru.

    Nur ist der Oozaru sehr schwer zu kontrollieren, was das Problem wäre.

    Bei Muten Roshi kann man seine Fähigkeiten verbessern und die Story später dann voran treiben.

    Insgesamt würde die Story bis zum Ende von Z gehen, wo das Spiel dann vorbei wäre, aber optional würde es noch Zwei weitere Geschichten geben, nämlich GT und Super.
    Ich würde mir das Spiel in Etwa, wie eine 3D Version von Legacy of Goku vorstellen, nur deutlich umfangreicher, auch was das Gameplay angeht.

    Natürlich wäre das Spiel noch deutlich Umfangreicher, als hier beschrieben, aber so hatte ich es gerade im Kopf.

    ---

    Was die Projekte anderer angeht, würde ich euch noch gerne Raging Blast 3 vorstellen. Das haben einige Leute ausgedacht, welches wirklich an ALLES denkt, was in einem perfekten Dragonball Beat em Up vorhanden sein sollte! Das Spiel beinhaltet die Storys von Dragonball bis Super/ GT.

    Das Spiel wurde sogar schon einem Team von Bandai Namco vorgetragen.

    Nur um ein paar Beispiele zu zeigen.

    Promotion:


    Boss-/ Riesenkämpfe




    Charakter Editor:





    Das (bis dato aktualisierte Charakter Roster)


    Hier könnt ihr euch alle Bilder angucken, wo sie wirklich auf jede noch so kleine Gameplay Mechanik eingehen.

    Link: https://www.facebook.com/media/set/?...3468648&type=3

  6. #5
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    @LitteGreen

    Oha!!!

    Sowohl deine eigene Idee als auch das Raging Blast 3 Game Design von den Fans sind die geilsten Dragon Ball Game Ideen, die ich je gelesen habe. Shut up and take all my money!

    EDIT:

    Wenn ich mir so durchlese was die so besprochen haben, denke ich, dass Xenoverse die Reaktion darauf war, weil vieles davon schlussendlich in Xenoverse eingebaut wurde:

    https://www.facebook.com/notes/nosta...56222141068269
    Geändert von Narutofreak1412 (12.02.2016 um 12:08 Uhr)

  7. #6
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    @LitteGreen

    Oha!!!

    Sowohl deine eigene Idee als auch das Raging Blast 3 Game Design von den Fans sind die geilsten Dragon Ball Game Ideen, die ich je gelesen habe. Shut up and take all my money!
    Danke dir.
    Ist nur irgendwie doof, solche Ideen im Kopf zu haben, womit man nicht viel anfangen kann. xD

    Den Bardock Prolog könnte man noch so super ausbauen, das man den Planeten Vegeta erkunden kann, bevor man mit Toma und co. auf die Mission geht und den Planeten im Namen von Freezer zu erobern. Solch ein perfektes Open World RPG stelle ich mir schon lange vor und Legacy of Goku: Buu´s Fury ist das Einzige, das daran zumindest ein bisschen ran kommt. ^^

    Ich hoffe wirklich, das wir etwas in der Art irgendwann mal bekommen. Dragonball ist für mich einfach die Verkörperung von Abenteuer, da könnte man SO viel draus machen!

    Und dieses Raging Blast 3 sieht auch so verdammt gut aus...aber von offizieller Seite bekommen wir irgendwie immer "nur" Spiele, die meist eine Sache gut machen, die anderen Dinge aber irgendwie zu wünschen übrig lassen. :/

    Kann man nur hoffen, das in Zukunft vielleicht mal was wirklich innovatives kommen wird.

  8. #7
    Volchok Volchok ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Genau sowas meinte ich @LittleGreen.
    hammergeil, genau so hatte ich mir ein Game vorgstellt. Aber scheinbar gehts noch vielen anderen so
    Sobald ich wieder kann, steht dir der nächste renome Kommentar von mir aus

  9. #8
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Zitat 4invictus Beitrag anzeigen
    Genau sowas meinte ich @LittleGreen.
    hammergeil, genau so hatte ich mir ein Game vorgstellt. Aber scheinbar gehts noch vielen anderen so
    Sobald ich wieder kann, steht dir der nächste renome Kommentar von mir aus
    Die Möglichkeiten sind einfach SO groß, es ist einfach schade, das sich viele Spiele Entwickler meist nur auf eine Sache konzentrieren, aber ich denke, das es halt auch eine Geld und Zeit Sache ist, das solch riesige Spiele vielleicht wirklich zu komplex werden würden. Dennoch wäre es machbar.

    Man sollte seinen Horizont nicht nur auf das Vorhandene richten, sondern auch für größeres empfangbar sein und sich überlegen.
    Ich meine Budokai Tenkaichi und Budokai selbst waren großartige Spiele, keine Frage, aber auch da: es würde deutlich besser gehen.

    Xenoverse war schon recht nahe dran ein genialer Prügler zu sein, aber der Mangel an Offline Möglichkeiten, kein Turnier und die Beschränkungen seine eigenen Charaktere nutzen zu können waren ziemlich...meh.

    Naja, mal schauen was die Zukunft noch so bringt.

    Und danke dir @4invictus

  10. #9
    Volchok Volchok ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Bin ich erneut deiner Meinung. Xenoverse bot schon eine ganze menge geiler Sachen.
    Würde es mit budokai tenkaichi auf eine Ebene stellen.

    fand es bissl schade, das man dort nicht mit Freunden auf ner Map rumlaufen konnte wie z.B in destiny.

    Desweiteren war Xenoverse natürlich zu Spam lastig.
    Das man die ganze zeit Ultimate attacken abfeuern konnte,... war nicht so gut gelöst.

    Dennoch wäre tatsächlich Xenoverse 2 eine Option.

    Finde es aber z.B schade, das das normale Dragonball stets übergangen wird.
    Fand es in tenkaichi 3 recht erfrischend mit den ganzen alten Chars zu kämpfen.

    Desweiteren bin ich z.B ein fan von begehbaren Story Welten / Maps, wie in Budokai 3.

    Aber ist natürlich wirklich eine Sache der größe.

    Dragonball
    Dragonball Z
    Dragonball Super
    Dragonball GT

    alles in einem Spiel wäre wohl ein Traum. Aber auch eben viel zu lang für die Entwickler.

  11. #10
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Die Raging Blast 3 Seite hat wieder einige Konzept Bilder gepostet, wie das Menü aussehen würde!
    Wieder vorweg: Das sind (leider) nur Bilder und kein echtes Spiel!



    Startbildschirm. Schön simpel, aber so ist das gut.



    SOWAS! Das brauchen wir unbedingt wieder! In Xenoverse war das zwar schon ziemlich gut, aber da fehlte der Turnier Modus und ein wirklicher Free Battle Mode. Zudem echt schick gemacht.



    Das wäre ein Traum. Q,Q



    Ebenfalls sehr schöne Idee.



    Ein exklusiver Story Mode für den Avatar! Wie in Ultimate Tenkaichi. So etwas würde ich auch sehr begrüßen. So eine großartige Idee!



    Endlich mal wieder mehr Freiheit beim Free Battle zu haben wäre toll. :/ So würde mir das gefallen.



    Und diese Herausforderungen, wie in Tenkaichi damals! Das streckt die Spielzeit vor allem noch mal sehr lange!



    Aufgrund vom DBS Turnier erwarte ich im nächsten Dragonball Spiel einen richtig tollen Turnier Modus. Die Bilder dazu sind übrigens einfach perfekt!



    Ein Trainingsmodus ist auch immer super.



    Und die Optionen mit einem typischen Bulma Bild.



    DAS ist auch ein nettes Feature. Die eigene Musik in den Optionen integrieren können im Spiel. Top!

    ---

    Mal im Ernst, Xenoverse war wirklich gut, keine Frage. Aber die Begrenzung beim Creator, das man im Grunde immer nur einen Charakter "aktiv" haben konnte und man seine eigenen nicht auch gegeneinander antreten lassen konnte, es keinen wirklichen offline Free Battle und Turnier Modus gab, waren für mich ein Grund, das Spiel nach dem Durchspielen nicht mehr wirklich oft zu spielen. Der Reiz fehlt absolut dazu irgendwie.

    Ich hoffe wirklich sehr, das sie das mal ändern in zukünftigen Spielen.

    ---
    Außerdem war Treevax bei Rhymestyle zu besuch in einem Interview, wo einige interessante Fakten genannt wurden.



    Treevax war schon mal bei Bandai Namco und hat ihnen sein Projekt damals vorgestellt und sie fanden die Ideen teils wirklich sehr interessant.
    Das war 2012, da hatte er um die 2.000 Likes auf seiner Seite.

    Er meinte damals zu ihnen, das sich viele Fans Towa und Miira wünschen würden und die Leute von Bandai waren dann nur so "Wer? Wen?".
    Die Fans und auch durch ihn ist wohl anzunehmen, das Bandai sich im Endeffekt dazu entschieden hat, die beiden ins Spiel zu holen. Auch einen größeren Charakter Creator.

    Ich will nicht damit sagen, das wir alles ihm zu verdanken haben, er sagt ja selbst, außer Bilder machen, Ideen aufstellen, die er aus der Community nimmt, macht er ja nicht viel. Aber sein Projekt soll einfach nur die Wünsche der Fans darstellen und er hofft sie irgendwann noch mal treffen zu können.

    Aktuell hat er auf seiner Seite nämlich 66.816 Likes, immer wachsend!

    Ich würde echt empfehlen euch der Seite anzuschließen, denn wie es aussieht können wir bei Bandai wohl möglich wirklich etwas erreichen.
    Zumindest setzen sie ja die Wünsche der Fans Stück für Stück um. Xenoverse war da ein super Beispiel, das wir da echt was erreichen können!

    Raging Blast 3 ist auch nur ein "Projekt Name", es könnte auch sonst wie heißen, aber es soll einfach DAS Dragonball Spiel darstellen, das man sich als Fan gerne wünschen würde.

    Je mehr Leute, desto höher ist die Chance, das Bandai Namco wieder Interesse daran zeigen könnte. Wenn er damals schon Eindruck mit so wenig Leuten machen konnte, dann würde er mit seinen neuen Ideen und einer größeren "Armee" von Fans sicher noch einiges seriöser rüber kommen und wer weiß, wie es dann aussehen würde?

    Link: https://www.facebook.com/DBRB3Project/
    Geändert von LittleGreen (29.04.2016 um 13:02 Uhr)

  12. #11
    Yasaijin Yasaijin ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Es scheint so als würden wir in einigen stunden neue Infos zu einem neuen Game bekommen. Siehe link:
    Dragon Ball

    Am Pc sieht man die komplette Dragonball Timeline samt Dragonball Original. Man munkelt, dass dies ein zweiter Ableger von Xenoverse sein soll, wobei es sich hierbei nur um Gerüchte handelt, also müssen wir noch abwarten

  13. #12
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline

  14. #13
    Yasaijin Yasaijin ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Ok sorry beachtet meinen Kommentar als Luft bitte :P

  15. #14
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Ich habe mir letztens mal "Super Dragonball Z" gegönnt, kennt das hier jemand?

    http://i2.cdscdn.com/pdt2/9/5/1/1/700x700/3296580802951/rw/super-dragon-ball-z.jpg



    Hatte es vor langer Zeit schon mal besessen, aber nicht wirklich oft gespielt. Jetzt hab ich mich mal an meine PS2 gesessen und WOW, das macht wirklich Laune!

    Entwickelt von Noritaka Funamizu (Die Kampf Engine) , einem Entwickler von Streetfighter 2.
    Und ja, es spielt sich wirklich wie eine gute Mischung aus Budokai und Streetfighter 2, wer also in SF2 gut mit den Kombos klar kam, wird sich hier auch gut zurecht finden.

    Ich bin also gleich mal direkt nicht damit klar gekommen, aber die Lernkurve in dem Spiel ist echt gewaltig, finde ich. Nachdem ich ordentlich vermöbelt wurde, hab ich die Kombos und Verteidigung nach und nach relativ ordentlich hinbekommen (obwohl ich in so etwas echt mies bin eigentlich) und hab verdammt viel Spaß damit gehabt.

    Kann ich wirklich jedem nur empfehlen, das ist für mich eine kleine relativ unbekannte Perle im Dragonball Videospiel Bereich.

    Einige Kleinigkeiten:

    - Die Levels sind in mehrere Bereiche aufgeteilt, man kann den Gegner also in andere "Levelabschnitte" treten/etc. und immer neues entdecken.

    - Levels sind relativ zerstörbar (manchmal mit Easter Eggs, hab z.B. "Suppaman" aus Dr. Slump in einem Level getroffen, der dann weglief, als ich ein Haus zerstörte.

    - Charaktere sind einzeln anpassbar (Farbe), mit Skill Tree und der Möglichkeit diese aufzuleveln.

    - Der Stil des Spiels (auch die Farben) richten sich mehr an den Manga, als an den Anime

    - Einige Charaktere, die eher selten (oder gar nicht) in anderen Spielen Vorkommen:

    ChiChi (Teen) - Kämpft mit dem Fächer, der auch in der Fillerfolge benutzt wird und fliegt mit Jindujun.

    Son Gohan (Kaio Outfit) - Kämpft mit dem Z-Schwert!

    Oberteufel Piccolo - Gut, den gab´s in Tenkaichi. Dennoch eher selten.

    - In der englischen Version wird Cell das erste und einzige Mal von Christopher Sabat gesprochen.


    Wer eine PS2 hat, sollte sich das echt mal angucken. Ich hab´s für 3,50 bei Kleinanzeigen bekommen, ist also auch für nichts zu haben.

    Meine Meinung:

    Ich finde aktuelle Dragonball Spiele können sich von dem Kampfsystem wirklich eine Scheibe abschneiden, für mich eine eher vergessene Perle der Dragonball Videospiele. Schade, das das hier nie im PS-Store angeboten wurde. (soweit ich weiß.)
    Geändert von LittleGreen (27.05.2016 um 21:59 Uhr)

  16. #15
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Hachja, das Game steht schon seit Urzeiten bei mir rum. Habe es mal geschenkt bekommen, aber nach ner halben Stunde wieder rausgenommen und dann bis heute nicht's mehr damit gemacht.
    Ich war zu der Zeit Tenkaichi 3 gewohnt und da hat das langsamere Gameplay halt direkt am Anfang abgeschreckt.
    So, wie du es aber beschreibst, klingt es doch ganz interessant und es sieht so aus, dass ich es mir demnächst doch noch mal genauer anschauen sollte

  17. #16
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Hachja, das Game steht schon seit Urzeiten bei mir rum. Habe es mal geschenkt bekommen, aber nach ner halben Stunde wieder rausgenommen und dann bis heute nicht's mehr damit gemacht.
    Ich war zu der Zeit Tenkaichi 3 gewohnt und da hat das langsamere Gameplay halt direkt am Anfang abgeschreckt.
    So, wie du es aber beschreibst, klingt es doch ganz interessant und es sieht so aus, dass ich es mir demnächst doch noch mal genauer anschauen sollte
    Haha, das war übrigens genau so bei mir damals.
    Hatte Budokai 3 und die Tenkaichi Spiele, dagegen stank das hier natürlich ziemlich ab. ^^

    Aber so im Nachhinein macht das Spiel wirklich Laune! Das KS geht so gut von der Hand und selbst wenn man gegen den Gegner verliert, gibt man sich selbst die Schuld, weil man weiß, das man es schaffen kann, wenn man einfach nur besser spielen würde.

    Definitiv wert, die PS2 mal wieder anzuschließen, vielleicht siehst du es ja auch mit anderen Augen mittlerweile.

  18. #17
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Da wir ja diesen schönen Thread hier haben, mal was Anderes, zu einem japanischen Arcade Automaten.

    Hier kennen ja sicher einige Zenkai Battle Royal, oder? Dieses verdammt interessant aussehende Arcade Game aus den japanischen Spielhallen?
    Die Sache hier ist, das es zwar nicht so viele Charaktere gibt, dafür ist aber jeder etwas Besonderes vom Kampfstil her.

    Letztens wurde Muten Roshi hinzugefügt und kann selbst die Mafuba anwenden, um den Gegner zu versiegeln, Max Power anwenden oder auf seiner Wirbelschildkröte sprinten, zum Beispiel!

    Ab 04:20 die Mafuba




    Vom lesen hab ich oft mitbekommen, das es halt scheinbar nicht soo den Tiefgang hat, aber ich finde das sieht wirklich nett aus. Schön arcadig und die Charaktere sind cool.

    Babidi hat z.B. die Kontrolle über Spopowich und kontrolliert ihn vor sich.
    Kann aber selbst auch angreifen, was ziemlich cool ist. Das Gameplay ist zwar etwas meh, weil die Attacke für Attacke zeigen, aber gegen Ende wird´s auch etwas schneller.



    Auch wenn das Gameplay vielleicht nicht mega tief sein soll, hätte ich echt mal Lust wieder auf so etwas. Was kurzweiliges, was einfach Spaß macht.
    Xenoverse ist cool, keine Frage, aber es ist mehr als nur ein Prügler, hat MMO Ansätze usw.

    Bezweifle zwar, das DAS hier irgendwann man auf Konsole erscheint, aber etwas vergleichbares wäre mal echt cool wieder.
    Geändert von LittleGreen (19.10.2016 um 19:39 Uhr)

  19. #18
    Unregistriert

    AW: Dragonball Videospiel

    Hoffe kommt mal wieder ein richtiges Dragonball spiel so wie das normale Budokai 1-3, die Tenkaichi Reihehat mir nie gefallen.

    Am besten waren wie gesagt Budokai 1-3 und die Dragonball Budokai 3 AF Version von 2013 für PS2 macht auch richtig bock ist mal was anderes.

    Hat jemand Budokai Infinity World gespielt?
    Das würde mich noch reizen ist aber das selbe wie Budokai 3 nur schlechter oder???

  20. #19
    Blau Blau ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Ein richtiges Dragonball MMORPG und nicht nur stures gekämpfe. Es sollen verschiedene Rassen auswählbar sein und man startet auf irgendeinem Planeten mit paar anderen Spielern. Es soll auch um Planetenreisen und die Planeteninfrastrukturen gehen ähnlich wie bei Galaxywars oder Ogame. Aber auch gekämpft soll trotzdem weiter werden. Richtiger RPG Stil halt. Mit Stufen/Leveln, Attribute, Kleidung, Items usw. . Als Gegner gibt es Pvn und PvP. Es soll auch große Turniere auf verschiedene Planeten geben. Es soll aber auch Raumschiffschlachten geben. Natürlich soll es auch Allianzen/Gilden/Clans geben. Dann sollen auch Fans an diesem Spiel etwas beitragen können und der Steamworkshop dafür verfügbar sein. Die Fans stellen etwas rein was von anderen Fans bewertet wird und die besten Mods werden beim nächsten Update hinzugefügt und die Ersteller mit einer Umsatzbeteiligung belohnt. Außerdem sollen auch Geschichten aus den größeren Fanfics wie AF, SG oder X eine Rolle spielen. Ich finde das Spiel sollte alle offiziellen Dragonballstaffeln durchnehmen. Von der ersten Saga von Dragonball bis zur letzten von Dragonball GT bzw. Dragonball Super.

  21. #20
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Dragonball Videospiel

    Hier auch noch mal:

    Bandai Namco hat im Moment eine Umfrage am laufen, was Xenoverse 2 und zukünftige Dragonball Spiele betrifft!
    Unbedingt mit machen, wenn ihr bessere Dragonball Spiele in Zukunft wollt.

    Link: https://www.dragonball-videogames.co...survey_EU.html

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

dragon ball xenoverse in welchem dlc bekommt man die stab techniken

dragon ball z budokai 3 charaktere namen