Seite 22 von 28 ErsteErste ... 212212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 546
  1. #421
    Altair92 Altair92 ist offline
    Avatar von Altair92

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    naja es gibt den legendären ssj und die legende vom ssj und das woran vegeta gedacht hat, war wohl der legendäre ssj der nur alle tausend jahre geboren wird. aber wie wir ja alle wissen, kann jeder sj zum ssj werden aber nur einer kann als legendärer ssj geboren werden

  2. Anzeige

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #422
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Altair92 Beitrag anzeigen
    aber wie wir ja alle wissen, kann jeder sj zum ssj werden aber nur einer kann als legendärer ssj geboren werden
    Stimmt so nicht ganz ...
    Nicht jeder SJ hat die "stärke" um sich in einen SSJ zu verwandeln, die Gene geben es zwar her, aber das heißt nicht, das es jeder kann .

  4. #423
    Altair92 Altair92 ist offline
    Avatar von Altair92

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz ...
    Nicht jeder SJ hat die "stärke" um sich in einen SSJ zu verwandeln, die Gene geben es zwar her, aber das heißt nicht, das es jeder kann .
    theoretisch kann das jeder sj, praktisch ist ein ganz anderes thema.

  5. #424
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz ...
    Nicht jeder SJ hat die "stärke" um sich in einen SSJ zu verwandeln, die Gene geben es zwar her, aber das heißt nicht, das es jeder kann .
    es wurde nie wirklich gesagt,dass es nicht so ist,als goku gebohren wurde war er für einen sayajin unglaublich schwach,das sah man ja auch als er radditz traf,dieser ist ein eher schwacher,bzw.mittelmäßiger sayajin und war damals viel stärker als goku,goku hat das letzten endes nur durch training ausgeglichen.

  6. #425
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz ...
    Nicht jeder SJ hat die "stärke" um sich in einen SSJ zu verwandeln, die Gene geben es zwar her, aber das heißt nicht, das es jeder kann .
    Dragonballwiki Zitat:

    "Jeder Saiyajin kann sich verwandeln, auch wenn sie keine reinrassigen Saiyajins sind. z.B. 1/2 Saiyajin 1/2 Mensch. "

  7. #426
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Das ist schon wahr. Trunks, Son Gohan und Son Goten können es ja schließlich und die sind nur zur hälfte SJ, mir gings aber nicht darum, sondern um die Aussage das es jeder kann, nicht jeder kann die Kraft aufbringen, wie Warknight sagte, Son Goku hat das alles durch Training ausgeglichen.

    Pan könnte es vllt. auch, aber nur 1/4 Saiyajin is vllt. zu weniger ^^.

  8. #427
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Das ist schon wahr. Trunks, Son Gohan und Son Goten können es ja schließlich und die sind nur zur hälfte SJ, mir gings aber nicht darum, sondern um die Aussage das es jeder kann, nicht jeder kann die Kraft aufbringen, wie Warknight sagte, Son Goku hat das alles durch Training ausgeglichen.

    Pan könnte es vllt. auch, aber nur 1/4 Saiyajin is vllt. zu weniger ^^.
    Theoretisch müsste sie es auch können. Ein Grund, warum sie es nicht kann, ist, dass Akira Toriyama sich nicht vorstellen konnte, wie
    ein weiblicher Sayajin aussehen wird. Kann man auf DragonballWiki nachlesen.

  9. #428
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Was sollte man da groß verändern ?
    Bissl mehr Muskeln draufpacken und die Haare blondieren, bei Pan, die eh Schwarze Haare hat, würde ich da kein Problem sehn .

  10. #429
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Was sollte man da groß verändern ?
    Bissl mehr Muskeln draufpacken und die Haare blondieren, bei Pan, die eh Schwarze Haare hat, würde ich da kein Problem sehn .
    Finde ich jetzt nicht so passend :P Pan und Muskeln? Passt nicht so zu ihr. Naja, mir ist es eigentlich auch egal :P
    Im Anime hat sie sich nie verwandelt, aber es hätte möglich sein müssen.

  11. #430
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Nunja, sie muss ja nicht gleich wie Son Goku oder Vegeta mit den Muskeln rumlaufen, aber die Arme leicht dicker, Muskeln andeuten und schon ist sie stärker ,auch vom aussehn .

  12. #431
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Nunja, sie muss ja nicht gleich wie Son Goku oder Vegeta mit den Muskeln rumlaufen, aber die Arme leicht dicker, Muskeln andeuten und schon ist sie stärker ,auch vom aussehn .
    Naja, ich habe schon viele Fanarts von einer Pan SSj gesehen. Finde, dass die blonden Haare ihr nicht passen. Aber egal geht hier ja um Fehler.
    Und Pan kann sich verwandeln, sie kam nur nie zu diesem Schritt

  13. #432
    Altair92 Altair92 ist offline
    Avatar von Altair92

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Das ist schon wahr. Trunks, Son Gohan und Son Goten können es ja schließlich und die sind nur zur hälfte SJ, mir gings aber nicht darum, sondern um die Aussage das es jeder kann, nicht jeder kann die Kraft aufbringen, wie Warknight sagte, Son Goku hat das alles durch Training ausgeglichen.

    Pan könnte es vllt. auch, aber nur 1/4 Saiyajin is vllt. zu weniger ^^.
    doch jeder sj kann die kraft theoretisch aufbringen, nur praktisch sieht/sah es anders aus, da sie sich eben auf ihre stärke verlassen haben und das einzige training das erobern von planeten war.

  14. #433
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Mir ist ein Fehler beim 2. Kampf von Vegeta gegen Zarbon aufgefallen, nachdem Vegeta Zarbon den Sand in die Augen gestreut hat und hat er mit seinen Strahlen Zarbons Rüstung fast zerstört und im Schlagabtausch ist sie auf einmal wieder ganz. Wie ist das ein Zeichenfehler oder hatte der Zeichner keine Luste es richtig zu zeichnen?

  15. #434
    Unregistriert

    Cool AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Der Quittenturm kann nur hoch geklettert werden Bulma fliegt ihn später hoch mit dem flugzeug

  16. #435
    Vegeta forever

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    War die Attacke die Vegeta abgefeuert hatte sein Final Flash?

  17. #436
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Kommt drauf an ,welche Folge du meinst ^^.

  18. #437
    ha1L ha1L ist offline

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    So ich hab mir mal die Mühe gemacht und ein paar Fehler aus Der Z-Reihe zusammen gestellt.
    Ich glaub hier differenziere ich mich etwas von anderen hier, aber nach Band 42 war schluss für mich, da ist die Story einfach zu ende.
    GT und der ganze andere schmarrn hat für mich nichts mehr mit Dragonball zu tun :P

    Fehler 1:

    Ende Band 2:
    Prinz Pilaw hält Bulma, Yamchu, Songoku, Oolong und Pool gefangen (zum zweiten mal, in dem kerker mit dem Panzerglasdach
    und keiner glaubt so richtig daran da nochmal rauszukommen (vgl. seite 131 unten links). Dann erzählt Songoku vom Vollmond
    und das sein Vater ihm verboten hat bei Vollmond rauszugehn weil da die "Affenmonster" kommen. Yamchu und Bulma reagieren
    daraufhin (und für mich völlig unverständlich) so, dass sie sagen er solle nicht zum Mond schauen. Jedoch wenn man sich mal vorstellt man
    wäre in der Situation, wäre das doch die einzige Möglichkeit zum überleben (auch wenn es recht gefährlich ist und man nicht
    weiß wie goku sich als Riesenaffe verhält).

    Fehler 2:

    Ende Band 2: (S. 182 oben rechts)
    Songoku: "Ich hab sogar meinen Futon mitgebracht"
    (klar der Hinterwälder Songoku der nicht weiß was ein Bad ist kennt das wort futon^^)

    Fehler 3:

    "Eine Jindujun kann nicht zerstört werden!" (band 6) (seite 99, unten links)
    Jindujun wurde zerstört. (band 12) (seite 56 durch Tamburin)

    Fehler 4:

    Band 14: (s.148)
    Piccolo(s Reinkarnation) taucht beim großen Turnier auf, Yamchu fragt "wer ist das"? kuririn fragt "kennst du den"?
    Gut das Kuririn piccolo nicht kennt ist verständlich, er ist ja vorher von Tamburin getötet worden, aber Yamchu müsste
    Piccolo eigentlich schon kennen aus der Fernsehübertragung wo Piccolo ankündigt jedes Jahr am 9. Mai einen Bezirk zu vernichten.
    Im Folgenden fragt Tenshinhan Songoku ob Piccolo wirklich überlebt hat. Son-goku bestätigt dies (s.150). In Band 16
    fragt Tenshinhan Songoku allerdings (seite 27 oben links) "Was ist hier eigentlich los? vor allem wer ist dieser Beelzebub?
    Ich spüre, dass er ein Dämon ist" (vllt hat Tenshinhan auch Alsheimer, wäre ja möglich^^)

    Fehler 5:

    Band 14: (s. 163)
    Taobaibai taucht beim Turnier auf und erzählt dass er nach dem Kampf mit Son-goku (vgl. Band 8)
    schwer verwundet war und Zeit zur Genesung brauchte.
    Allerdings ist von seinem gesamten Körper nicht eine Zelle übrig geblieben (oder wohl? auf den Bildern in Band 8 ist
    davon nichts zu erkennen) und auch kein verwundeter Tao-baibai.

    Fehler 6:

    Band 16: (s. 31)
    Piccolo nimmt ja bekanntlich unter dem Decknamen Beelzebub am Turnier teil, allerdings leitet der Moderator des Turniers
    das Finale mit den Worten "Wer wird das Turnier gewinnen? songoku? oder Piccolo?!" ein. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht
    bekannt das Beelzebub Piccolo ist (Vgl. auch: S. 83 unten links, gleicher Fehler).

    Fehler 7:

    Band 21: (s. 132)
    Vegeta: "Nach allem, was ich weiss, braucht man sieben dragon balls um shenlong zu rufen![...]"
    Band 24: (s. 95)
    Kuririn: "wenn shenlong erscheint, wird es dunkel! Es war aber immer hell...
    Vegeta: Shenlong? Wer soll denn das sein?
    (ebenfalls das Alsheimer Problem)


    Fehler 8:

    Band 23: (s. 104)
    Nehl: "Unsere Dragon Balls erfüllen drei Wünsche" (Kuririn ist anwesend)
    Band 25: (s. 62)
    Shenlong von Namen (Polunga): "Drei wünsche will ich euch erfüllen, sofern dies in meiner Macht steht..."
    Kuririn (ungläubig bzw. erstaunt): "Drei?! hat er gerade drei gesagt?!"
    (ebenfalls das Alsheimer Problem)

    Fehler 9:

    Band 28: (s. 62)

    Wie hat Freezer bitte überlebt? Also mal ganz nüchtern betrachtet: er wird halbiert, dann gesprengt, er fliegt in
    tausende Einzelteile, dann explodiert Namek. Und er hat doch irgendwie überlebt. Sicher doch. Im Prinzip nen ähnliches
    Problem wie bei Tao-baibai.

    Fehler 10:

    Band 28: (s. 140)

    Erstens ist hier von nem Dr. Gero der Red Ribbon-armee die Rede der aber in früheren Teilen (Band 5-10) nicht einmal
    erwähnt wird, allerdings wird so getan als ob der Name bereits bekannt ist (Vgl. Songoku: "Will er immer noch die
    Weltherrschaft?" s. 140 oben rechts.
    Zweitens sagt Trunks ausdrücklich die Killermaschinen C 19 und C 20 haben Dr. Gero umgebracht. Später stellt sich aber
    heraus das er die Maschinen C 17 und C 18 meinte. Gut gehen wir mal davon aus durch sein Erscheinen in der Vergangenheit
    hat diese sich so verändert das C 17 und C 18 aus dieser Zeit den Maschinen C 19 und C 20 aus Trunks Zeit entsprechen.
    Als Trunks jedoch wieder in seiner Zeit ist und die Cyborgs die dort das Leben zur Hölle machen vernichten will
    sagt C 17 (der in dieser Zeit ja C 19 bzw. C 20 sein müsste) auf seite 162: "Du spinnst wohl! Du hast sie ja nicht alle!
    Wie konntest du C 18 ...?" Also heißen sie in Trunks Zeit ja doch C 17 und C 18.
    PS: Die Zukunft hat sich durch Trunks Reise in die Vergangenheit nicht verändert, das wird ausdrücklich
    in Buch 30 oder 31 erwähnt).

    Fehler 11:

    Ebenfalls in Band 31 teleportiert sich Songoku der ja eine Aura einer bekannten Person braucht um sich dorthin teleportieren
    zu können in den Gleiter der laut Yamchus Aussage "keine Aura verströmt".
    (Sry ich find das Buch atm nicht deswegen keine Seitenzahlen)
    Jedenfalls wäre das normalerweise nicht möglich da er keine Aura von den Personen innerhalb des Gleiters spüren sollte.

    Fehler 12:

    Band 35: (s. 63)

    Cell wird zum Klops und droht die Erde zu vernichten indem er explodiert. Songoku sieht den einzigen Ausweg darin auf den
    Mini-Planeten von Meister Kaio zu teleportieren und Cell dort explodieren zu lassen.
    Warum zur Hölle teleportiert er sich denn nicht nach da, nimmt Kaio und Bananas an die Hand und teleportiert mit denen
    zurück auf die Erde? Genug Zeit wäre da gewesen... Man kann natürlich sagen das ihm das nicht eingefallen ist, aber ich denke
    soweit wird Songoku wohl schon denken können.

    Fehler 13:


    Band 41: (s. 51)

    Piccolo spricht telepathisch zu Trunks und Songoten die sich im Raum von Zeit und Geist befinden.
    Allerdings wirkt es so als würde das Gespräch ganz normal verlaufen ohne irgendwelche Anomalien. Allerdings müsste
    das was Piccolo sagt viel langsamer bei Trunks und Songoten zu hören sein.
    Dazu eine kleine Rechenaufgabe
    1 Tag draußen entspricht 1 Jahr im Raum von Zeit und Geist.
    24h = 8760h (365x24)
    1h = 365h
    1 min = 365 min
    30 sek = 182.5 min

    Wenn wir davon ausgehen das das Gespräch zwischen Piccolo und Trunks & Songoten 30 Sekunden in der normalen Zeit gedauert hat
    müsste das Gespräch bei Trunks und Songoten in etwa 3h gedauert haben, weil Piccolo aus ihrer Sicht heraus so langsam gesprochen
    hätte.

    Fehler 14:

    Band 41: (s. 123)
    Boo zerstört Gottes Palast und Piccolo und Gotenks gucken mehr oder weniger hilflos zu.
    Piccolo sagt nun auf Seite 123 oben rechts "Songohan - Tu doch was!" Songohan kann aber schlecht gemeint sein,
    weil sich dieser ja zu der Zeit ganz wo anders aufhält (in der Kaiowelt).


    Das wars erstmal von mir, ich hab sicherlich noch dutzende Fehler liegen lassen...
    Vorallem die Bände in denen Cell vorkommt und von den Zeitreisen gesprochen wird ist extrem Fehleranfällig...

    Gruß ha1L

  19. #438
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Ende Band 2:
    Prinz Pilaw hält Bulma, Yamchu, Songoku, Oolong und Pool gefangen (zum zweiten mal, in dem kerker mit dem Panzerglasdach
    und keiner glaubt so richtig daran da nochmal rauszukommen (vgl. seite 131 unten links). Dann erzählt Songoku vom Vollmond
    und das sein Vater ihm verboten hat bei Vollmond rauszugehn weil da die "Affenmonster" kommen. Yamchu und Bulma reagieren
    daraufhin (und für mich völlig unverständlich) so, dass sie sagen er solle nicht zum Mond schauen. Jedoch wenn man sich mal vorstellt man
    wäre in der Situation, wäre das doch die einzige Möglichkeit zum überleben (auch wenn es recht gefährlich ist und man nicht
    weiß wie goku sich als Riesenaffe verhält).
    sie hatten keine ahnung zu was goku werden würde.Goku hätte genausogut auch zu einem normalgroßen affenmonster werden können,das sie alle auf grausame art umbringt.


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Ende Band 2: (S. 182 oben rechts)
    Songoku: "Ich hab sogar meinen Futon mitgebracht"
    (klar der Hinterwälder Songoku der nicht weiß was ein Bad ist kennt das wort futon^^)
    irwodrin musste er ja wohl schlafen oder?Das sein großvater futons statt betten hatte wäre gut möglich.


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    "Eine Jindujun kann nicht zerstört werden!" (band 6) (seite 99, unten links)
    Jindujun wurde zerstört. (band 12) (seite 56 durch Tamburin)
    tja da hat sich meister quitte wohl vertan xD


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Piccolo(s Reinkarnation) taucht beim großen Turnier auf, Yamchu fragt "wer ist das"? kuririn fragt "kennst du den"?
    Gut das Kuririn piccolo nicht kennt ist verständlich, er ist ja vorher von Tamburin getötet worden, aber Yamchu müsste
    Piccolo eigentlich schon kennen aus der Fernsehübertragung wo Piccolo ankündigt jedes Jahr am 9. Mai einen Bezirk zu vernichten.
    Im Folgenden fragt Tenshinhan Songoku ob Piccolo wirklich überlebt hat. Son-goku bestätigt dies (s.150). In Band 16
    fragt Tenshinhan Songoku allerdings (seite 27 oben links) "Was ist hier eigentlich los? vor allem wer ist dieser Beelzebub?
    Ich spüre, dass er ein Dämon ist" (vllt hat Tenshinhan auch Alsheimer, wäre ja möglich^^)
    Ich glaube das ist eher so gemeint,dass piccolo wegen seiner klamotten nicht erkannt wird aber ja ist schon komisch^^


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Taobaibai taucht beim Turnier auf und erzählt dass er nach dem Kampf mit Son-goku (vgl. Band 8)
    schwer verwundet war und Zeit zur Genesung brauchte.
    Allerdings ist von seinem gesamten Körper nicht eine Zelle übrig geblieben (oder wohl? auf den Bildern in Band 8 ist
    davon nichts zu erkennen) und auch kein verwundeter Tao-baibai.
    Nur weil man nichts sieht heißt das nicht,dass er nich mehr da war.
    Sein körper könnte noch in der rauchwolke gewesen sein oder wurde von der weggeschleudert.


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Wie hat Freezer bitte überlebt? Also mal ganz nüchtern betrachtet: er wird halbiert, dann gesprengt, er fliegt in
    tausende Einzelteile, dann explodiert Namek. Und er hat doch irgendwie überlebt. Sicher doch. Im Prinzip nen ähnliches
    Problem wie bei Tao-baibai.
    er ist nicht in tausend einzelteile zersprungen,gokus letzter angriff hat ihn zwar besiegt,aber wie stark er verwundet wurde wurd nicht gezeigt.
    er ist locker in der lage planeten zu zerstören,da ist es nicht abwegig,das er eine planetenexplosion überleben kann.
    Und ja er wurde in 2 geteilt,aber er ist auch ein alien,wir wissen nicht wie fatal so ein treffer bei ihm ist.
    Nach der explosion wurd er dann von seinem vater aufgegabelt und zum cyborg passiert.


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Cell wird zum Klops und droht die Erde zu vernichten indem er explodiert. Songoku sieht den einzigen Ausweg darin auf den
    Mini-Planeten von Meister Kaio zu teleportieren und Cell dort explodieren zu lassen.
    Warum zur Hölle teleportiert er sich denn nicht nach da, nimmt Kaio und Bananas an die Hand und teleportiert mit denen
    zurück auf die Erde? Genug Zeit wäre da gewesen... Man kann natürlich sagen das ihm das nicht eingefallen ist, aber ich denke
    soweit wird Songoku wohl schon denken können.
    war wohl doch schon zu spät.


    Zitat ha1L Beitrag anzeigen
    Piccolo spricht telepathisch zu Trunks und Songoten die sich im Raum von Zeit und Geist befinden.
    Allerdings wirkt es so als würde das Gespräch ganz normal verlaufen ohne irgendwelche Anomalien. Allerdings müsste
    das was Piccolo sagt viel langsamer bei Trunks und Songoten zu hören sein.
    Dazu eine kleine Rechenaufgabe
    1 Tag draußen entspricht 1 Jahr im Raum von Zeit und Geist.
    24h = 8760h (365x24)
    1h = 365h
    1 min = 365 min
    30 sek = 182.5 min

    Wenn wir davon ausgehen das das Gespräch zwischen Piccolo und Trunks & Songoten 30 Sekunden in der normalen Zeit gedauert hat
    müsste das Gespräch bei Trunks und Songoten in etwa 3h gedauert haben, weil Piccolo aus ihrer Sicht heraus so langsam gesprochen
    hätte.
    es sind telepathische botschaften,das ist evtl.so als ob man jemandem einen brief schreibt,egal wie lange es dauert ihn zu schreiben,es dauert gleichlang ihn zu lesen....

  20. #439
    Lositnot Lositnot ist offline
    Avatar von Lositnot

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    war wohl doch schon zu spät.
    Wie es in der Manga-Version war, muss ich nochmal nachgucken, habe ihn lange nicht mehr gelesen, aber im Anime labern die da noch sooo lange rum!

  21. #440
    ha1L ha1L ist offline

    AW: Fehler in Dragonball/Z/GT

    Zu 1:
    Sterben tun sie doch sowieso (zumindest gehen sie davon aus). Ob sie nun von Pilaw getötet werden oder von Songoku könnte denen ja relativ wurscht sein. Rational gedacht ist das die einzige Möglichkeit und damit die Reaktion der beiden nicht nachvollziehbar.

    Zu 3:
    Es war nicht Quitte der das gesagt hat, sondern ein Dorfbewohner aus dem Dorf in dem General white seine Basis hatte.
    (Jo natürlich kann der sich auch geirrt haben)

    Zu 4:
    Tenshinhan hat Piccolo doch sofort erkannt. Nur später fragt er songoku dann eben "wer ist dieser Beelzebub? Ich spüre das er ein Dämon ist!". In der Zeit hat Piccolo seine Klamotten nicht gewechselt, also an denen kanns nich gelegen haben.

    Zu 6:
    Freezer sagt selber in einer Szene "ich muss langsam weg hier. Bei der Explosion verliere ich zuviel Kraft!" und als er das sagt ist er noch halbwegs unverletzt. Außerdem als er am Ende versucht Songoku noch als halber Freezer mit einem Energiestrahl zu treffen, (Band 28 S. 30ff.) schießt Songoku ebenfalls einen Strahl auf Freezer der davon (S. 34 1 u. 2 Bild) in kleine Fetzen gerissen wird. Danach ist da ein Loch zu erkennen wo Freezer stand und Kaio sagt auf Seite 36 "Freezer ist tot!". Selbst wenn man jetzt argumentieren würde das Freezer ja immernoch in dem Loch da liegen könnte, müsste Kaio ihn eigentlich bemerken, da er sich ja auch die Gegend dort ansehen kann ohne selbst dort zu sein (Vgl. Band 22 seite 124f.).

    Zu 7:
    Nein in der Szene ist nicht zuwenig Zeit. Songoku hält da erstmal noch nen Monolog bevor der handelt. "So sehr ich auch überlege... mir fällt kein anderer Weg ein, die erde zu retten! Lebt wohl! *teleportiert sich zu Cell* Grossartig gemacht Songohan! Ich bin Stolz auf dich! Bitte deine Mutter um Verzeihung! *teleportiert sich zu Kaio* Sorry Meister Kaio, aber mir ist kein anderer Platz eingefallen!"

    Also mal ehrlich, in der Zeit hätte er längst mit Cell zu Kaio und mit ihm wieder zurück zur Erde warpen können.

    Zu 8:
    Vgl. hierzu bitte die Relativitätstheorie Einsteins.
    Um es zu vereinfachen: Denk dir einfach mal das Person 1 in den Raum von Zeit und Geist geht, und sobald Person 1 drinnen ist, startet Person 2 ein telepathisches Gespräch das in normaler Zeitrechnung 1 Tag dauert. Also 1 Tag lang redet er über irgendwas während Person 2 im Raum von Zeit und Geist zuhört. Nachdem 1 Tag in der Realität um ist kommt Person 1 wieder aus dem Raum von Zeit und Geist raus. Bei ihm ist nun also 1 Jahr vergangen. Jetzt entnehmen wir Stichproben aus dem Gespräch und vergleichen wann diese im Raum von Zeit und Geist ankommen müssten.
    Sagen wir Person 1 war von 0:00 Tag 1 bis 0:00 Tag 2 im Raum von Zeit und Geist.
    Person 2 hat um 12:00 folgenden Satz gesagt:
    "Wir werden in 5 Minuten bei euch sein."
    nun ist das "wir" aus dem Satz um 12h 00min 00sek in der normalen Zeit gesendet worden
    und das "sein" aus dem Satz um 12h 00min 10sek
    (solang hat Person 2 gebraucht für den Satz).
    Wenn man das nun aber transferiert und die Werte umrechnet erhält man,
    dass das "Wir" nach 182 Tagen und 12 Stunden angekommen ist
    und das "sein" nach 182 Tagen und 13 Stunden angekommen ist.
    Der Gesamte Satz dauerte also 1 Stunde für den Betrachter im Raum von Zeit und Geist (Person 1).
    Was nur den Schluss zulässt das jeder gesprochene (bzw. telepathisch gesandte) Buchstabe von Person 2 bei Person 1 viel langsamer zu hören ist als er eigentlich gesprochen wurde.

    Wenn dir das immernoch nicht reicht beantworte mir doch mal diese Frage^^:
    Person 2 sendet nun Tatsächlich den ganzen Tag lang ohne Unterbrechung telepathische Nachrichten. Wann empfängt Person 1 denn diesen 1 Tag voller Nachrichten? Am Anfang? Am Ende?


    Gruß ha1L

Seite 22 von 28 ErsteErste ... 212212223 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dragonball Super | jap. Anime: Eine neue Serie Namens "Dragonball Super" würde heute angekündigt! Die Geschichte wird anscheindend nach der Majin Buu Saga spielen (nach Fukkatsu...

  2. Dragonball Super - Reviews/ Recaps: Heyho! :D Da ich den Hauptthread von Dragonball Super für Handynutzer und die Diskutierenden nicht weiter unterbrechen möchte, werde ich meine...

  3. Dragonball Super Game?: So, ich eröffne jetzt hier mal den Thread, da es mir wirklich ziemlich komisch vorkommt dass es mittlerweile sehr lange her ist dass ein Dragonball...

  4. Super Dragonball Z (double or nothing match) freischalten: habe nichts gescheitetes im internet gefunden wie ich das freischalten kann. habe schon 5 charakter karten erstellt und z survivor beendet aber...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

dragonball charaktere liste

dragonball fehler

dragonball logikfehler

garlic jr kampfkraft

http:www.forumla.def-dragonball-196t-fehler-in-dragonball-z-gt-41635

dragonball gt fehler

dragonball z fehler

dragonball z cfehler

Was hat Akira Toriyama genau bei Dragonball Gt gemacht g

Zufurianer

dragonball filmfehler

freezer supernova kampfkraft

dragonball gt logikfehler

saiyajin nahe dem tod

dragonball logik

dragonball kampfkraft

welche folge warp kamehamehawarum war krillin noch totlord slug kampfkraftWarum sagt son goku das krillin fast ein kind ist im raum von geist und zeit fehlerdbz fehlerdragonball z fehler dende totdragonball unsterblichson goku jr kampfkraft