Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fusion-Z

  1. #1
    Blau Blau ist offline
    Avatar von Blau

    Fusion-Z

    Ich finde schade, dass es für damals zweitgrößte Dragonballcommunity und viertgrößte Animecommunity zum damaligen Zeitpunkt garkeinen Thread hier gibt. Ich weiß leider nicht wie alt Forumla ist aber Fusion-Z ist im Endeffekt aus heutiger Sicht sogar älter als das Spielerboard gewesen ist. Nun zur Geschichte:

    Fusion-Z war eine Fusion wie der Name schon sagt aus zwei unabhängigen Dragonballfanseiten nämlich Genkidama.de (mit Whiskey und STING als Webmaster) und Princevegeta.de (Steven als Webmaster). Im Jahr 2001 haben sich die drei entschlossen ihre Seiten verschmelzen zu lassen und so entstand Fusion-Z. Gerade das gute Timing hatte Fusion-Z zu einem riesen Erfolg in der Dragonballszene machen lassen. Besonders in der Dbz Epoche ende 2001/mitte 2002 hatte Fusion-Z ca. 9k Besucher (nicht Hits)/Tag. Im Forum waren ca. 10k Mitglieder angemeldet und es waren pro Tag immer mindestens hunderte Mitglieder aktiv (mich eingeschlossen). Fusion-Z war besonders für den Downloadbereich bekannt wie für viele Dragonballmugengames (Beatemups im snesstil), Dragonballspiele für den RPG Maker usw. . Als die Blütezeit nämlich die Dragonball Z Epoche im deutschsprachigen Raum vorbei ging wars auch neben vielen Dragonballfanseiten mit Fusion-Z fast vorbei. Das Forum wurde immer verbuggter und die Mitglieder verschwanden allmähnlich so wie es halt vielen Foren vor ihrem Tod erging wie beispielsweise dem Spielerboard. Nach einem langen Streit unter den drei Webmastern zerbrach Fusion-Z entgültig im August 2004. Doch im Jahr 2008 wollten einige Ex-Fusion-Zler Fusion-Z wieder auferleben lassen und gründeten Z-Fusion mit einem Forum dazu, dass aber nie die größe vom original Fusion-Z erreicht hatte. Außerdem gab es ein hauseigenes Browsergame dazu, dass noch das erfolgreichste Projekt von Z-Fusion gewesen ist. Z-Fusion starb schlussendlich an Usermangel im Jahr 2010 wenn ich mich noch richtig erinnere.

    Das war mal die Geschichte. Es ist traurig was passiert ist und ich finde es am meisten schade, dass die heutige Dragonballgeneration, sprich die mit Dragonball Super aufwächst garnichts weiß über Fusion-Z obwohl FusiZ vor 15 Jahren eine der bekanntesten und beliebtesten Dragonballcommunitys war, denn viele hatten die Nase voll von dragonballz.de was ja immer noch Platz 1 in der Dragonballcommunity der meistbesuchten Dragonballseiten ist.

    Ich wollte euch fragen kennt vielleicht von euch jemand noch Fusion-Z?

  2. Anzeige

    Fusion-Z

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Fusion-Z

    Zitat Blau Beitrag anzeigen
    Ich finde schade, dass es für damals zweitgrößte Dragonballcommunity und viertgrößte Animecommunity zum damaligen Zeitpunkt garkeinen Thread hier gibt. Ich weiß leider nicht wie alt Forumla ist aber Fusion-Z ist im Endeffekt aus heutiger Sicht sogar älter als das Spielerboard gewesen ist. Nun zur Geschichte:

    Fusion-Z war eine Fusion wie der Name schon sagt aus zwei unabhängigen Dragonballfanseiten nämlich Genkidama.de (mit Whiskey und STING als Webmaster) und Princevegeta.de (Steven als Webmaster). Im Jahr 2001 haben sich die drei entschlossen ihre Seiten verschmelzen zu lassen und so entstand Fusion-Z. Gerade das gute Timing hatte Fusion-Z zu einem riesen Erfolg in der Dragonballszene machen lassen. Besonders in der Dbz Epoche ende 2001/mitte 2002 hatte Fusion-Z ca. 9k Besucher (nicht Hits)/Tag. Im Forum waren ca. 10k Mitglieder angemeldet und es waren pro Tag immer mindestens hunderte Mitglieder aktiv (mich eingeschlossen). Fusion-Z war besonders für den Downloadbereich bekannt wie für viele Dragonballmugengames (Beatemups im snesstil), Dragonballspiele für den RPG Maker usw. . Als die Blütezeit nämlich die Dragonball Z Epoche im deutschsprachigen Raum vorbei ging wars auch neben vielen Dragonballfanseiten mit Fusion-Z fast vorbei. Das Forum wurde immer verbuggter und die Mitglieder verschwanden allmähnlich so wie es halt vielen Foren vor ihrem Tod erging wie beispielsweise dem Spielerboard. Nach einem langen Streit unter den drei Webmastern zerbrach Fusion-Z entgültig im August 2004. Doch im Jahr 2008 wollten einige Ex-Fusion-Zler Fusion-Z wieder auferleben lassen und gründeten Z-Fusion mit einem Forum dazu, dass aber nie die größe vom original Fusion-Z erreicht hatte. Außerdem gab es ein hauseigenes Browsergame dazu, dass noch das erfolgreichste Projekt von Z-Fusion gewesen ist. Z-Fusion starb schlussendlich an Usermangel im Jahr 2010 wenn ich mich noch richtig erinnere.

    Das war mal die Geschichte. Es ist traurig was passiert ist und ich finde es am meisten schade, dass die heutige Dragonballgeneration, sprich die mit Dragonball Super aufwächst garnichts weiß über Fusion-Z obwohl FusiZ vor 15 Jahren eine der bekanntesten und beliebtesten Dragonballcommunitys war, denn viele hatten die Nase voll von dragonballz.de was ja immer noch Platz 1 in der Dragonballcommunity der meistbesuchten Dragonballseiten ist.

    Ich wollte euch fragen kennt vielleicht von euch jemand noch Fusion-Z?
    Hmm,... Also Fusion Z sagt mir garnichts,... genauso wie genkidama.de.
    Lediglich Princevegeta habe ich glaube ab und zu besucht,.. war aber nie offiziell auf der Seite registriert.

    Das waren ja glaube wirklcih so die Anfänge und die Haupt Hype Zeit von DBZ.

    Mein erstes registriertes Board, war das Spielerboard,... gerade weil ich bei´m Dragonball Z, Gameboy Colourspiel, der legendäre Superkämpfer nicht weiter kam.
    Das war glaube im Jahr 2003 oder 2004.

  4. #3
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Fusion-Z

    Ich kenne gar nichts davon, vor 15 Jahren hatte ich noch nicht mal Internet und kannte Dragonball/DBZ nur wegen der Serie auf RTL II und paar Spielen die es gab. Wirklich aktiv im Internet war ich dann erst paar Jahre später wo es MSN und SchülerVZ gab und damals haben mich solche Communitys nur im Bereich von Spielen interessiert.

    Forumla ist 2006 entstanden, also nun gut rund 11 Jahre alt.

    Und so ist es nun mal, viele die heute mit DBS aufwachsen wissen wahrscheinlich nicht mal dass es die Ur-Serie Dragonball gab. Außerdem werden solche Leute höchstwahrscheinlich auch nicht wissen dass mit Dragonball ein Grundstein gelegt wurde mit den viele Anime/Manga erst ermöglicht wurden.

    Verstehe aber das Thema jetzt nicht so ganz, geht es hier nur um die genannten Dragonball-Community oder von Dragonball/Animeforen?

  5. #4
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Fusion-Z

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Verstehe aber das Thema jetzt nicht so ganz, geht es hier nur um die genannten Dragonball-Community oder von Dragonball/Animeforen?
    Ich schätze mal reine nostalgie und die Möglichkeit, das sich vllt eine Handvoll Ex-User aus den genannten Foren, vllt hier wieder findet.

  6. #5
    -NieR- -NieR- ist offline

    Fusion-Z

    Ich kannte die Seite auch gar nicht. Ich hatte damals einige Dragon Ball Mugen Games gespielt, aber ich weiß nicht, ob ich die damals von der Seite her hatte.

Ähnliche Themen


  1. Trials Fusion: http://www.youtube.com/watch?v=BEuy1l4l0y8 INFOS: Titel: Trials Fusion Systeme: Playstation 4, XBox One, Xbox 360 und PC/Steam Entwickler: ...

  2. Formula Fusion: 162346 Futuristischer Arcade Racer der ehemaligen WipEout Entwickler haben zur zeit eine Kickstarter-Kampagne am laufen und das Ziel von £35000 3...

  3. Formula Fusion: 162349 Futuristischer Arcade Racer der ehemaligen WipEout Entwickler haben zur zeit eine Kickstarter-Kampagne am laufen und das Ziel von £35000 3...

  4. Trials Fusion: http://www.youtube.com/watch?v=BEuy1l4l0y8 INFOS: Titel: Trials Fusion Systeme: XBox One, Xbox 360, PC/Steam und PlayStation 4 Entwickler: ...
  5. Spiele Trials Fusion

    Trials Fusion: http://www.youtube.com/watch?v=BEuy1l4l0y8 INFOS: Titel: Trials Fusion Systeme: XBox One, Xbox 360, PC/Steam und PlayStation 4 Entwickler: ...