Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    domino967 domino967 ist offline
    Avatar von domino967

    Friendscout empfehlenswert?

    hi.
    ich bin letztens auf die app friendscout gestossen und wollte euch fragen ob hier jemand von euch erfahrungen gemacht hat, als mann ich (24)?

    ich bin am überlegen für 3 monate mal meinen account freizuschalten mit allen funktionen das würde dann 20 euro im monat kosten.

    also gerade mal 60 euro für 3 monate.

    kann man da seriöse frauen kennenlernen?

    klar es sind auch manchmal fakeprofile dabei. aber auch nicht immer.

  2. Anzeige

    Friendscout empfehlenswert?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Geh raus und lerne Frauen kennen

    Würde das nie über sowas machen auch wenn manche damit Erfolg haben. Hätte immer Angst auf eine Mogelpackung^^

  4. #3
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    AW: Friendscout empfehlenswert?

    Ich würde auch davon abraten. Diese Partnersuchseiten verdienen gezielt ihr Geld mit der Sehnsucht der Menschen und nicht selten werden absichtlich Fake-Profile geschaltet, damit man durch Hoffnung am Ball bleibt. Außerdem habe ich schon öfter gelesen, dass viele dieser Seiten im Kleingedruckten regelrechte Abofallen konstruieren. Wäre da vorsichtig. Manche Städte und Regionen haben inzwischen sogar Singlegruppen direkt auf Facebook. Da bist du völlig kostenlos dabei und gehst ein geringeres Risiko ein.

  5. #4
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AW: Friendscout empfehlenswert?

    Zitat domino967 Beitrag anzeigen
    also gerade mal 60 euro für 3 monate.
    "gerade mal"?!

    Habe noch nie eine/s der Netzwerke/Partnerbörsen benutzt, aber wie sollen die dir denn helfen besser eine passende Freundin zu finden als du selbst? Was machen die groß anders außer nach deinen "Vorlieben" zu filtern und vielleicht Standort/Nähe?

    Klar kann man im Internet Leute kennenlernen (auch, aber auch nicht nur Beziehungspartner), aber über eine Partnerbörse...keine Ahnung, käme mir vor wie wenn ich auf eBay ein gutes Angebot jage^^ Wie @vieraeugigerZyklop aber sagt, die kann man aber auch ohne Internet kennenlernen.

    Und wie @Yieva sagt, die wollen Geld verdienen. Wahrscheinlich wollen sie dein Abo möglichst lange aufrecht erhalten und deswegen würden sie, selbst wenn sie könnten (was nicht der Fall ist), dir deine "Freundin" nicht direkt zeigen denke ich^^ Finde das Konzept schon bescheuert, dass andere Leute/Unternehmen mit (d)einer Beziehung Geld verdienen wollen.

    Geh' mit den 60€ lieber mit deiner zukünftigen Freundin in ein Restaurant oder so^^

    P.S.: Eine Beziehung findet sich nie auf Kommando. Lebe einfach dein Leben (und teile es), dann wird das schon.

  6. #5
    Sir Onkl Happy

    AW: Friendscout empfehlenswert?

    Arbeitskollege hat glaub da seine Süße kennen gelernt. Das ist 3 Jahre her und zwischenzeitlich sind sie zusammen gezogen.

    Wenn du dir einen Partner wünscht dann sehe das als 1 Möglichkeit mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Ich würde es probieren wenn dich das Geld nicht reut

  7. #6
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Friendscout empfehlenswert?

    Zitat medeman Beitrag anzeigen

    P.S.: Eine Beziehung findet sich nie auf Kommando. Lebe einfach dein Leben (und teile es), dann wird das schon.
    Sehe ich auch so. Meine Frau und ich sind uns, wie sollte sowas anders ein, zufällig begegnet. Es passierte einfach und das ist nun fast 9 1/2 Jahre her

    Lass das leben passieren @domino967.
    Aber abhalten können wir dich nicht, ist deine Entscheidung

    Allerdings ist die Kritik auf Wikipedia nicht so pralle.

  8. #7
    Kara Danvers Kara Danvers ist offline
    Avatar von Kara Danvers

    AW: Friendscout empfehlenswert?

    Aber mit 24 meint es da doch keiner ernst, oder doch?
    Ab einem gewissen Alter kann ich verstehen dass man dort besser den Richtigen findet, aber die jungen sind da meist mehr zum Spaß.

    Bestimmt kann man dort auch Glück haben, das will ich nicht ausschließen. Aber es gibt auch genug kostenlose Alternativen bei denen man nicht Gefahr läuft Fakes zu treffen.

  9. #8
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    AW: Friendscout empfehlenswert?

    Zitat domino967 Beitrag anzeigen
    hi.
    ich bin letztens auf die app friendscout gestossen und wollte euch fragen ob hier jemand von euch erfahrungen gemacht hat, als mann ich (24)?

    ich bin am überlegen für 3 monate mal meinen account freizuschalten mit allen funktionen das würde dann 20 euro im monat kosten.

    also gerade mal 60 euro für 3 monate.

    kann man da seriöse frauen kennenlernen?

    klar es sind auch manchmal fakeprofile dabei. aber auch nicht immer.
    Liess die kompletten agb durch und rrag jedes profil ob sie eine Controllerin (oder wie der dortige terminus halt lautet) ist. Oder noch besser, kauf dir ne stangee Zigaretten, da siehst du wenigstens eine chemische reaktion.

  10. #9
    domino967 domino967 ist offline
    Avatar von domino967

    Friendscout empfehlenswert?

    ich habe mich bei friendscout wieder abgemeldet und die app gelöscht ist besser so.

    habe darüber nachgedacht und ist geldverschwendung