Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61516
Ergebnis 301 bis 315 von 315
  1. #301
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hi!

    Befinde mich seit gestern Abend in der gleichen Falle.

    "unregristiert" hat am 06.06.2011 folgendes geschrieben:

    Soweit, so gut. Nachdem ich praktisch den gesamten Sonntag damit verbracht habe, weiter zu recherchieren und mich seelisch und moralisch auf das einzustellen, was jetzt auf mich zukommen wird, außerdem sämtliche Internetseiten etc. auf eine neue mail.com Adresse umzustellen, falls gmx.de gesperrt wird, kam eben folgende Antwort:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    vielen Dank für Ihre E-Mail, welche mir von unserer Pressestelle zur Bearbeitung übergeben wurde. Ich bedaure, dass Sie nicht zufrieden sind.

    Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen, um Ihnen den Vorgang transparenter zu machen. Am 04.12.2010 21:32:00 wurde der Vertrag GMX TopMail online in Ihrem E-Mail Postfach bestellt. Anschließend haben wir Ihnen eine E-Mail mit den Vertragsbedingungen und der Widerrufsbelehrung zugesendet.

    Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Daher habe ich Ihren Vertrag GMX TopMail per sofort gekündigt und die Forderung storniert.

    Wir hoffen, dass Sie sich künftig bei uns wieder rundum wohl fühlen.

    Mit freundlichen Grüßen





    Meine Frage:

    An wen hast du geschrieben??
    Hab es 1000 mal versucht, doch es scheint, als MÜSSTE man die Kündigung telefonisch/fax oder Brief erledigen, obwohl in der AGB steht, dass man auch per Mail darf..


    Nun..an welche Mail hast du dich genau gewendet??


    Möchte nicht, dass die meine Daten rausfinden (wenn ich zb anrufe oder Brief schreibe haben die ja automatisch meine Nr oder Adresse..)


    2. Frage: Ich habe im Account keine persönlichen Daten angegeben. Können die tzdem auf mich zukommen, wenn die mir innerhalb der 3 Monate nicht diesen ungewollten Vertrag kündigen???




    LG und vielen Dank im Voraus!!
    Sofern du keine persönlichen Daten ( Name, Adresse, Telefonnummer usw.. ) angegeben hast, und den Premiumservice nicht nutzt, können & werden sie dir nichts tun.

  2. Anzeige

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #302
    Unregistriert

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Zahlt nicht ein und hebt jedes Mail von GMX auf, und kündigt sofort wenn ihr das Testabo bekommt, gebt keine Bankdaten bekannt.Wenn ihr die Mails als Beweis habt das ihr gekündigt habt, wird die Kündigung anerkannt und ihr seit ohne Zahlung aus dem Vertrag.

    Liebe Grüße

  4. #303
    nemesis0710

    AW: GMX Topmail Kündigung

    hallo, bin vor ein paar tagen auch in diesen promail vertrag gestolpert! nach meinem ersten kündigungsversuch per mail, kam die standardmail von denen (also nur per fax od. brief zu kündigen). danach hab ich mal google aktiviert u. bin hier gelandet. hier findet man ein paar nützliche tipps!
    ich fertigte einen brief am pc an, weil ich dieses kündigungsformular auch nicht finden konnte, unterschrieb ihn, scannte ihn ein und schrieb folgende mail (gmxservices@gmxnet.de):
    "hiermit sende ich ihnen einen scan meiner unterschrift, sogar in farbe, dass geht beim fax nicht!
    ich bin nicht in der lage ein fax nach de zu schicken u. einen brief an sie zu senden wäre zwecklos, da ich dann keinen beweis für die kündigung habe!
    ich werde mich an den konsumentenschutz wenden, wenn die sache hiermit nicht geklärt ist!"
    heute kam diese mail von "mail-vertragskundenservice@gmxnet.de":

    "Sehr geehrter Herr ........,
    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir bedauern sehr, dass Sie sich entschlossen haben, das bestehende Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der 1&1 Mail & Media GmbH zu kündigen.
    Selbstverständlich werden wir die Vertragskündigung von GMX TopMail auf GMX FreeMail zu der Kundennummer ......... nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum 05.06.2012 ausführen.
    Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Leistungen des GMX TopMail Tarifes nach Vertragsende nicht mehr zur Verfügung stehen."

    hoffe die sache ist gegessen! sollte es wiedererwarten nicht zur kündigung kommen, werde ich nochmal posten.
    vielen dank an dieses forum!

  5. #304
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: GMX Topmail Kündigung

    das ist ja sowas von ar sch geil was gmx macht.
    heute morgen habe ich mich wie gewohnt bei gmx eingelogt um meine emails zu checken. dann kommt, anstelle des postkorbs, eine werbeseite, die mir sagt, dass ich 500 treuepunkte hätte, die ich jetzt einlösen kann und einen monat gmx topmail (oder sowas) nutzen kann. ist ja nichts besonderes, hat man ja öfters diese werbeempfangsseite.

    dann hab ich mich grad eben nochmals eingelogt und dann hatte ich auf einmal schon 1000 treuepunkte obwohl ich innerhalb der letzten 5 stunden nichts mehr mit gmx am hut hatte. dann wollt ichs wissen: hab mich eingelogt und direkt wieder ausgelogt, eingelogt und ausgelogt. so stieg mein treuepunktekonto bis auf 10.000 punkte an. jetzt kommt die seite nicht mehr. naja. einfach nur affig was die machen. das ist ja schon peinlich so ne fangwerbung. musste ich mal loswerden.

  6. #305
    Topas Topas ist offline

    AW: GMX Topmail Kündigung

    hi

    ich hab mir das hier ansatzweise durchgelesen und : Wer die AGBs liest ist klar im Vorteil das tun aber die Wenigstens und dann kommt das allgemeine Geheule, man werde abgezockt wenn nun mal drinsteht: Kündigung schriftlich oder per Fax, dann ist das eben so und wer sich nicht dran hält , muss halt zahlen, so ist das nun mal in der Cyber Welt

  7. #306
    Hallunke

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Zitat Topas Beitrag anzeigen
    hi

    ich hab mir das hier ansatzweise durchgelesen und : Wer die AGBs liest ist klar im Vorteil das tun aber die Wenigstens und dann kommt das allgemeine Geheule, man werde abgezockt wenn nun mal drinsteht: Kündigung schriftlich oder per Fax, dann ist das eben so und wer sich nicht dran hält , muss halt zahlen, so ist das nun mal in der Cyber Welt
    Auf handschriftliche Kündigung per Post keine Reakion der Firma. Kündigung ... per Fax, wäre kein Problem man hätte ja die Faxfunktion für 4,99 Euro pro Monat erworben (gar nicht übel für den virtuelle Faxversand) nur & aber das Fax ist zumindest im Test nicht funktionsfähig und damit entfällt wegen mangelnder Vertragserfüllung der Firma der Grund für mich als Kunde das Produkt zu nutzen.

  8. #307
    Unregistriert

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Kann mir jemand die E-Mail Adresse geben wo ich die Kündigung hinsenen muss, weil alle die ich bisher probiert und geunden habe existieren nicht und das Mail kommt zurück!!!!

  9. #308
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand die E-Mail Adresse geben wo ich die Kündigung hinsenen muss, weil alle die ich bisher probiert und geunden habe existieren nicht und das Mail kommt zurück!!!!
    dann kündige doch per einschreiben-rückschein auf postweg. dann bist du auf der sicheren seite. aber rückschein nicht vergessen!

  10. #309
    oxi70 oxi70 ist offline

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Hi Zusammen, bin eben an einem anderen Thema dran und durch den Titel eures Forum daran erinnert, dass ich meine GMX ProMail auch schon lange kündigen wollte.
    Es gibt extra Telefon Nr. für die Premium Mitglieder:
    Telefon:
    +49 721 960 99 99
    (zu Ihren Festnetzkonditionen). - gefunden über Service.
    Dort habe ich angerufen, die haben meine User-Daten geprüft und mir bis zum 31.03.13 problemlos am Telefon gekündigt!!!
    Wünsche Euch auch viel "Glück"
    Oxi (Neu)

  11. #310
    HeinerBremer

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Lol, nun bin ich auch in die GMX TopMail Falle getappt. Morgens früh im Büro den PC gestartet, ab ins Internet zu GMX und bei der aufpoppenden Werbung auf TopMail geklickt. Klar mein Fehler, aber ich war noch nicht ganz im Wachmodus.

    Die "Wichtige Infos zu Ihrem Tarif: GMX TopMail" Mail habe ich erhalten, mit den Widerrufbelehrungen. Also gleich mal eine Mail an die in den AGBs angegebene Widerrufsadresse geschickt und folgende, lustige Antwort bekommen:

    --------------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir an dieser Stelle leider nicht persönlich auf Ihre E-Mail antworten können. Gerne erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Ansprechpartner erreichen.

    Wenden Sie sich bitte mit Ihrem Kundenanliegen erneut an den zuständigen Ansprechpartner.

    Damit Sie auf Anhieb Ihren richtigen Ansprechpartner finden, haben wir für Sie die wichtigsten Links zusammengestellt.

    Haben Sie Support- und Vertragsfragen? Hier finden Sie Ihren richtigen Ansprechpartner auf einem Blick.
    Wie Sie den Kundenservice erreichen können, erfahren Sie hier : GMX - Mein GMX

    Impressum und AGB sind unter diesem Link hinterlegt: Impressum bei GMX

    War Ihr richtiger Ansprechpartner bisher nicht dabei? Vielleicht werden Sie im Folgenden fündig.

    Aktuelle GMX Presseinformationen sind hier hinterlegt: GMX PressLounge

    Sie möchten auf GMX werben? Dazu finden Sie hier nähere Informationen: United Internet Media: Home

    Die aktuellen, offenen Stellenangebote können Sie gerne auf dieser Seite einsehen: United Internet AG - Jobs

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr GMX Team
    Kontakt:
    Deutschland: 0900 1000 877 (1,86 Euro/Min. Festnetz dt. Telekom, nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar)

    Österreich: 0900 973 073 (1,80 Euro/Min., Mobilfunkpreise ggf. abweichend)
    --------------------------------------------------------------

    Soviel zu dem Trottel von wegen AGBs lesen

    Ich betrachte die Angelegenheit trotz dieser Antwort als erledigt da kein gültiger Vertrag zustande gekommen sein kann!

  12. #311
    Megamen

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Hallo,
    ich bin auch in die Falle von GMX-Topmail getreten. Allerdings kann ich nirgendwo eine E-Mail dazu finden, in der der Vertrag zustande gekommen sein soll.
    Hier mal mein bisheriger Schriftverkehr:
    Die oberste Mail habe ich als letztes abgeschickt. Habt ihr noch ein paar Tipps wie ich mich nun verhalten soll, die 2. Mahnung habe ich schon erhalten?
    Danke für alle Antworten




    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Laut BGB, §355, Abs. 2 liegt die Beweislast beim Unternehmer, wenn der Fristbeginn streitig ist. Das heisst, GMX muss mir ein schriftliches Dokument vorlegen, in dem ich ausdrücklich über mein Widerrufsrecht belehrt wurde. Der Vertrag muss in Textform dauerhaft für mich vorliegen, eine E-Mail über den Vertragsabschluss habe ich ebenfalls nie bekommen.
    Ein Text auf der Homepage von GMX über die Widerrufsbelehrung ist hier leider nicht genug. Daher bitte ich sie, mir den Vertrag in Form einen Brief vorzulegen, in der eine Widerrufsbelehrung enthalten ist.
    Den Betrag werde ich nicht überweisen, ehe Sie mir ein schriftliches Dokument vorlegen, in dem ich über die Widerrufsfrist belehrt wurde.
    Da sie offensichtlich nicht im Stande sind dieses Dokument vorzulegen, betrachte ich die Mahnung als hinfällig.
    Bitte bestätigen Sie mir dieses Vorgehen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marcel Hofmann

    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: gmxservices@gmxnet.de [mailto:gmxservices@gmxnet.de]
    Gesendet: Montag, 13. Mai 2013 13:30
    An: xxxxxx
    Betreff: C352751173 Ihre Anfrage vom 11.05.2013

    Sehr geehrter Herr Hofmann,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Nach Einsicht Ihrer Daten informieren wir Sie darüber, dass Sie am 07.01.2013 mit Vertragsabschluss über Ihr Widerrufsrecht belehrt wurden. Ihre Widerrufsfrist begann somit ab dem 07.01.2013 und betrug 14 Tage.

    Ihr Widerruf ist außerhalb der Frist bei uns eingegangen, diese endete am 21.01.2013. Die Leistungen des GMX TopMail Tarifes standen Ihnen ab Vertragsabschluss am 07.01.2013 kostenfrei zur Verfügung.

    Bitte überweisen Sie den offenen Betrag von 29,94 EUR unter Angabe der Kundennummer als Verwendungszweck auf folgendes Konto:

    Empfänger: 1&1 Mail & Media GmbH

    Kto.-Nr.: 881 679 702
    BLZ: 700 800 00
    Bank: Commerzbank München

    Verwendungszweck: Kundennummer 115861982

    Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.

    Mit freundlichen Grüßen

    Annette Colquitt
    Ihr GMX Kundenservice

    Telefon: + 49 721 960 99 99
    Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr

    Fax: + 49 721 960 80 39 (Festnetztarif)

    Hilfe: http://hilfe.gmx.net/

    1&1 Mail & Media GmbH - Zweigniederlassung Karlsruhe GMX ist ein Dienst der 1&1 Mail & Media GmbH.

    Impressum bei GMX


    > Sehr geehrte Damen und Herren,
    >
    >
    >
    > Ich habe nie "eine deutlich gestaltete Belehrung über [mein] Widerrufsrecht"
    > (BGB, §355, Abs. 2) erhalten. Eine Widerrufsbelehrung muss dem Kunden
    > in Textform dauerhaft vorliegen. Weil ich diese nicht erhalten habe
    > bzw. wenn ich diese erhalten haben sollte, sie nicht deutlich
    > gestaltet war, erlischt die Widerrufsfrist nie, da kein Fristbeginn
    > festgesetzt wurde. Daher bitte ich Sie, mir diese von ihnen genannte
    > Widerrufsbelehrung, die ich schriftlich erhalten haben müsste, damit
    > diese ordnungsgemäß und bindend ist, vorzulegen.
    >
    > Sollte dies nicht der Fall sein, wovon ich ausgehe, betrachte ich
    > diese Mahnung als hinfällig.
    >
    > Bitte bestätigen Sie mir diesen Vorgang.
    >
    >
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    >
    >
    > Marcel Hofmann
    >
    >
    >
    > ----------------------------------------------------------------------
    > ------
    > ----------------------------------------------------------------------
    > ------
    > -----------------------------------------------------------
    >
    >
    >
    > Sehr geehrter Herr Hofmann,
    >
    >
    >
    > vielen Dank für Ihre Nachricht. Ihr Widerrufsschreiben haben wir am
    > 07.05.2013 erhalten. Ihren Entschluss bedauern wir sehr. Im Folgenden
    > erfahren Sie, wie es nun weitergeht.
    >
    >
    >
    > Ihr Widerruf liegt bedauerlicherweise außerhalb der vorgesehenen Frist.
    > Diese endet zwei Wochen nachdem Sie über Ihr Widerrufsrecht belehrt
    > worden sind.
    >
    >
    >
    > Sie haben jederzeit die Möglichkeit, GMX TopMail zu kündigen. Senden
    > Sie Ihre formlose Kündigung einfach per Brief oder Fax an folgende
    > Postanschrift oder an die unten genannte Faxnummer:
    >
    >
    >
    > GMX Kundenservice
    >
    > Brauerstr. 48
    >
    > 76135 Karlsruhe
    >
    >
    >
    > Alternativ können Sie auch gerne Ihre unterschriebene Kündigung
    > einscannen und uns eine E-Mail mit PDF-Dateianhang an
    > gmxservices@gmxnet.de zukommen lassen. Bitte geben Sie folgende Daten an:
    >
    >
    >
    > - Ihren Vor- und Nachnamen
    >
    > - Ihre GMX E-Mail-Adresse (Nutzername@gmx.de)
    >
    > - Kundennummer des Vertrages, sofern Ihnen diese vorliegt
    >
    >
    >
    > Nach Erhalt der Kündigung tragen wir diese zum nächstmöglichen Termin ein.
    >
    >
    >
    > Weitere Informationen zum Kündigungsvorgang finden Sie in Ihrem GMX
    > Postfach. Klicken Sie hierfür links in der Navigationsleiste auf den
    > Menüpunkt "Mein Account" und anschließend auf "Tarif wechseln".
    >
    >
    >
    > Wir hoffen, dass Sie Verständnis für unser Vorgehen haben. Bei
    > weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.
    >
    >
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    >
    >
    > Nathalie Wawrzynkowsky
    >
    > Ihr GMX Kundenservice
    >
    >
    >
    > Telefon: + 49 721 960 99 99
    >
    > Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr
    >
    > Fax: + 49 721 960 80 39 (Festnetztarif)
    >
    >
    >
    > Hilfe: http://hilfe.gmx.net/
    >
    >
    >
    > 1&1 Mail & Media GmbH - Zweigniederlassung Karlsruhe GMX ist ein
    > Dienst der
    > 1&1 Mail & Media GmbH.
    >
    >
    >
    > Impressum bei GMX
    >
    >
    >
    >
    >
    >

  13. #312
    Unregistriert

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Hallo Megamen,

    ging es dann noch weiter?
    Mich würde interessieren, ob GMX wirklich irgendwann einen gerichtlichen Mahnbescheid versendet, denn ich habe denen mitgeteilt, dass ich nur noch auf einen solchen reagieren und alle anderen Droh-Schreiben ignorieren werde.

  14. #313
    Unregistriert

    AW: GMX Topmail Kündigung

    Bin auch in die Pro-Mail Falle geraten. Habe vor 2 Tage die erste Mahnung erhalten und telefonischen Kontakt aufgenommen. Mir wurde netterweise 2MAL!!! ein sofortiger Wechsel auf Free-Mail gewährt. Leider nur mündlich und nicht schriftlich. Das ist jetzt schon 2 Tage her und mein Account wurde weder auf Free-Mail umgestellt noch wurde die Rechnung storniert.

    Ist das normal bzw. wie lange braucht gmx das umzustellen? Das sollte doch für einen IT Menschen in 2 Minuten erledigt sein. Will da nciht noch einmal anrufen, wieder einen anderen Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung haben und nochmal um Kulanz bitten müssen obwohl die mir das schon 2mal gewährt haben und mir den Account auf Free-Mail umstellen wollten -.-

    Ich bin es langsam leid, das erste was ich tue nachdem der Spuk ein Ende hat is zu gmail wechseln >.<

  15. #314
    senne senne ist offline

    AW: GMX Topmail - Geschafft ?

    Hallo, habe gestern erfolgreich den "Vertrag" von topmail gmx telefonisch unter festnetz 0721/9609810 aufheben und kündigen können! In meinem Fall war die Testphase schon abgelaufen, die erste Teil-Rechnung per mail zugesendet und ich habe eine Aufforderung zur Hinterlegung der Bankverbindung erhalten!!!
    Am Telefon habe ich die Adresse (war eine falsche übrigens) und Geburtsdatum abgleichen müssen, und dann unmißverständlich erklart, daß der Sachbearbeiter am Hörer von 1&1 bzw. GMX nun unverzüglich meinen account wieder auf freemail wandelt, sonst leite ich weitere Maßnahmen ein. Ich hätte in keiner einzigen sekunde mit gmx einen Vertrag geschlossen und ich hätte keinen Kaufbutton betätigt! Ich sei versierter online user . Es wollte eine Erklärung seitens gmx mit Bezug auf AGBs ect. und ich hätte einen KAUFEN BUTTON geklickt, starten, doch ich unterbrach das Gespräch mit dem Argument, beide Seiten wüßten genau, worüber hier gesprochen wird und wir wollen es kurz halten! Es wimmele im netz nur so von gleichsam Betroffenen!! Noch einmal FORDERTE ich in einem simplen HAUPTSATZ: BITTE LÖSCHEN SIE DIE RECHNUNG UND WANDELN MEINEN ACCOUNT UNVERZÜGLCI IN EIN FREEGMX ZURÜCK !!! D a r a u f h i n : Es kam die Antwort, es werde kurz Rücksprache gehalten und ich hing ca. 10 min in der Warteschleife. Nun sagte mein Sachbearbeiter mir, in diesem Fall würde GMX ein Kulanzangebot machen, ein Vollstorno der Rechnung und den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufheben, und das Konto in einen freeaccount zurück wandeln. wow!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! das Ganze wurde Stunden später mit einer eMail bestätigt.
    geht doch! :-))

  16. #315
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: GMX Topmail Kündigung

    "Kulanzangebot". Ich würde mir nichtmal die Mühe machen mit denen zu reden. Einfach Anbieter wechseln und alle Drohbriefe ignorieren.

    GMX betrügt seine Freemailkunden - Verbraucherschutz.de

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 61516

Ähnliche Themen


  1. Urlaub bei Kündigung: Hallo User, habe da mal eine Frage.. Wenn ich Kündige dann habe ich doch noch anspruch auf meinen Urlaub oda ? Habe 25 Tage im Jahr. Wenn...

  2. Urlaub bei Kündigung:

  3. Sky Abo: Kündigung: Hallo, kennt sich jemand mit Sky aus? Hab grad einen ominösen anruf von sky bekomme, und zwar hab ich schon jahrelang das sport komplett paket für...

  4. Kündigung in der Probezeit: Habe ich, wenn ich gemäß der Frist (innerhalb von 14 Tagen) in der Probezeit kündige, vollen Anspruch auf mein bisher erarbeitetes Gehalt oder kann...

  5. fristgemäße kündigung ??: hallo leute, habe letzte woche einen brief von meinem chef bekommen wo drauf stand "fristgemäße kündigung" also genauer gesagt hiemit kündigen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

gmx schufa eintrag

gmx gutschrift

anschrift von gmx

rechtsschutz gmx ungewollter vertragsabschluss

darf gmx in die schufa eintragen

gmx mediacenter 100

gmx support hotline

gmx promail schufa

gmx verpasste mit negativen schufa eintrag

gmx vertragswiederruf hotline kostenlos

eintragung schufa gmx pro mail

gmx support email adresse

gutschrift gmx

gutschrift gmx account

schzfa eintrag gmx

topmail 17.94

gmx widerrufsrecht

gmx topmail schufa eintrag

mit gmx vor gericht

1 und 1 Mail Media 17 94

schlichtungsstelle gmx abzocken

gmx tarife 17.94

gmx kundencenter nicht erreichbar

gmx topmail schufa