Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Gotzeon Gotzeon ist offline
    Avatar von Gotzeon

    Welche Matratze und wie aussuchen

    Ich werde mir bald eine neue Matratze kaufen muessen. Und dann war ich mal bei Ikea und habe auf allen Matratzen drauf gelegen.. Wie soll man innerhalb von 5 Minuten entscheiden, auf welcher man gut schlaeft? Geht doch garnicht.. Und dann die Auswahl noch ausserhalb von Ikea.. Futon, federkern, latex, wasweissich..
    wie entscheidet man das ?

  2. Anzeige

    Welche Matratze und wie aussuchen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Futon ist doch eine Bettform und keine Matratzenart, oder ?

    Mein Rat ... nicht bei Ikea kaufen ... gibt ja auch "richtige" Geschäfte für sowas und wer nicht auf 1 Euro schaut, kann auch Probeliegen zu Hause und die Matratze ggf. zurück geben, wenn das nichts ist.

    Mir persönlich kommt keine Matratze mehr ins Haus ... Wasserbett (bzw. Gelbett) FTW !

  4. #3
    Gotzeon Gotzeon ist offline
    Avatar von Gotzeon

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Aber das ist ja auch total aufwendig, die Matratze hin und her zu transportieren.. Was ist denn ein Gelbett? Ist das dasselbe wie Tempur (http://www.perfekt-schlafen.de/tempur/)? kenne ich naemlich ueberhaupt nicht...

  5. #4
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Kauf dir 'ne Rollmatratze für 80€, leg die hin und penn.

    Was hast du denn für Ansprüche? Schläfst du auf der alten gut? Dann kauf die doch einfach wieder.

  6. #5
    Gotzeon Gotzeon ist offline
    Avatar von Gotzeon

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    die alte ist so eine sultan von ikea.. und von der hatte ich doch haeufiger mal rueckenschmerzen.. ich dachte ich investiere jetzt mal ein bisschen, dann haelt das vielleicht fuer die naechsten 5 jahre...

  7. #6
    Banx Banx ist offline

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Zitat keldana Beitrag anzeigen
    Futon ist doch eine Bettform und keine Matratzenart, oder ?

    Mein Rat ... nicht bei Ikea kaufen ... gibt ja auch "richtige" Geschäfte für sowas und wer nicht auf 1 Euro schaut, kann auch Probeliegen zu Hause und die Matratze ggf. zurück geben, wenn das nichts ist.

    Mir persönlich kommt keine Matratze mehr ins Haus ... Wasserbett (bzw. Gelbett) FTW !
    Wie schläft man auf einem wasserbett?
    in letzter zeit ist meine matratze falsch eingestellt und mein nacken dankt da auch schon
    wasserbett kann ich mir als sehr bequem vorstellen^^

  8. #7
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    1.) Ein Gelbett ist ein Wasserbett, bei dem ein Superabsorber (kennt man aus Windeln) eingemischt wird, damit es nicht so "schwabbelt".

    2.) Tempur ist wohl was anderes, soweit ich das sagen kann.

    3.) Wir hatten bei uns auf der Arbeit vor einiger Zeit auch das Thema. Und ich habe den Kollegen vom Wasserbett vorgeschwärmt (kannte ich von früher und war auch auf der Suche nach einem. 2 Kollegen haben sich daraufhin eins gekauft, ich kurz danach besagtes Gelbett. Wir sind alle sehr zufrieden damit. Ich persönlich schlafe schneller ein (hatte ich vorher enorme Probleme mit), besser durch und bin viel erholter als vorher. Auch haben sich die immer mal wieder auftretenden Rückenbeschwerden in Luft aufgelöst.

    Das Tolle dabei ist ... man kann die Temperatur (mit Heizung, kostet Strom) über das Jahr variieren. Im Sommer stellt man es kälter und im Winter wärmer ein. Es ist gut für Allergiker und hält bei ordentlicher Pflege deutlich länger als eine normale Matratze. Kostet in der Anschaffung aber mehr.

    Ich will es nicht mehr missen und werde mir in diesem Leben jedenfalls kein normales Bett mehr kaufen. War nur ein paar Tage eine Umstellung. War vorher Bauch- bzw. Seitenschläfer und das Wasserbett hat mich zum Rückenschläfer gemacht. Aber das macht ja nichts ...

  9. #8
    Banx Banx ist offline

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Naja ich bin eh schon Rückenschläfer
    Meine matratze war als ich sie kaufte richtig genial, haben etliche Freunde kurz probiert und wollten nimmer weg ^^
    nur ist halt ne Halterung locker so dass ein "Brett" immer rausrutscht und es einmal im monat reinzuschieben nervt, wasser/gelbett wär wohl wirklich ne lösung^^

  10. #9
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    also wasserbett schlaf ich glaube ich nicht so gut. hab bisher nur zwei nächte drauf gepennt, war net so toll. gelbett hab ich noch nie probiert. und vorgeheizte betten, nä. mein bett muss schön kalt sein wenn ich einsteige.

    wir haben auch so rollmatratzen 60 eur nix besonderes, sind auch schon acht jahre alt. haben keine probleme. aber es gibt ja leute die haben damit wirklich rückenprobleme.

    ich hab mal eine nacht im boxspringbett verbracht. das war geil. nie so bequem gelegen. unser nächstes bett wird so eins.

  11. #10
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    ich hab mal eine nacht im boxspringbett verbracht. das war geil. nie so bequem gelegen. unser nächstes bett wird so eins.
    Kann ich bestätigen, wir haben auch seit 1 Jahr nun ein Boxspring der US Marke King Koil, und sind damit 1A zufrieden. Zuvor hatten wir schon billig Matratzen, teurere Ikea Matratzen und ein billig Wasserbett. Die Ikea waren ganz ok, aber ich hatte da auch immer Rückenschmerzen, und das billig Wasserbett ging gar nicht (Bin auch kein Fan davon geworden wenn es sich so bewegt).

    In den USA und Thailand hatten wir dann oft "richtige" Boxspring Betten (gibt da ja auch billig Modelle die nix taugen) und haben darin immer super geschlafen. Ausschlaggebend war aber auch die Höhe.
    Ich finde es einfach genial dass ich nicht aus dem Bett kriechen muss, bin da am Morgen eh immer ein wenig unausstehlich in den ersten 5min. Nun haben wir eine Betthöhe von ca. 80cm!! Da ist das Aufstehen so easy, ich muss mich nur aus dem Bett "fallen" lassen.

    Vor dem Kauf habe ich auch lange recherchiert, und es gibt einige gute Boxpspring Marken. Wir haben uns dann auf Grund der Preis/Leistung für King Koil entschieden. In der Schweiz sind die gar nicht so einfach zu bekommen, Deutschland ist da glaub ich einfacher Kingkoil Boxspringbetten, Luxus Boxspringbett original amerikanisches Hotelbetten
    Wir haben für 2x 100x200cm mit Unterbau ungefähr 3500 Euro bezahlt, nicht billig, aber es geht auch noch viel viel teurer. Und man liegt doch einige Stunden auf und im Bett, da sollte man nicht geizig sein.

    @Gotzeon
    Gute Matratzengeschäfte lassen dich die Dinger auch mal für mehrere Nächte testen, ist dann natürlich mit etwas Aufwand verbunden wegen Transport. Wir sind beim Händler auf jedem Bett ca. 20min gelegen und haben versch. Schlafpositionen getestet, hätten aber auch nach dem Kauf ein 30 tägiges Rückgaberecht gehabt, falls es gar nicht passt. Wenn Du also etwas teureres ins Auge fasst, auf jeden Fall gut austesten. Denn auch ein vermeintlich bequemes Bett kann nach 2-3 Stunden liegen schnell mal unbequem werden. Einige mögen es lieber härter, andere weicher....Grösse/Gewicht spielt auch oft eine Rolle. Oder wenn Du jemand bist der eher warm oder kalt hat, dann gibt es Matratzen die man gleich links liegen lassen sollte, denn auch Klimaqualität ist wichtig.

  12. #11
    Gotzeon Gotzeon ist offline
    Avatar von Gotzeon

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Vielen Dank fuer Eure vielen Antworten!! Werde mir sowohl Gelbett, als auch Boxspringbett mal ansehen, wobei ich eigentlich nicht soo viel investieren will. Ich merke es gibt einiges zu lernen zu dem Thema

  13. #12
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Zitat Gotzeon Beitrag anzeigen
    Und dann war ich mal bei Ikea und habe auf allen Matratzen drauf gelegen.. Wie soll man innerhalb von 5 Minuten entscheiden, auf welcher man gut schlaeft?
    Gerade bei IKEA kannst du Matratzen ewig zurückgeben, aber das nur als Ergänzung.

  14. #13
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Ist schon 'ne Wissenschaft für sich. Allein die ganzen Füllstoffe, Kaltschaum, PU-Schaum, Latex, Gelschaum usw. usf.
    Allgemein kann ich aber die Aldimatratzen sehr empfehlen, da hatte ich nie Probleme mit. Es kommt eigentlich nur auf den optimalen Härtegrad für dein Gewicht an und die Matratzenhöhe. Alles unter 15cm kannst du da eigentlich direkt in die Tonne hauen.

  15. #14
    zockergeek zockergeek ist offline
    Avatar von zockergeek

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    also ich hab eine ganz normale Matratze und hab beim Kauf nicht viel beachtet, da ich kein vergleich habe wie man sonst schlafen könnte mit einer anderen vermiss ich nichts . Aber interessant dass es in der Hinsicht Unterschiede je nach Matratzen Art geben kann.

  16. #15
    Gotzeon Gotzeon ist offline
    Avatar von Gotzeon

    AW: Welche Matratze und wie aussuchen

    Update: Es ist tatsächlich eine Tempurmatratze geworden Danke für die Hilfe.. Habe sie jetzt eine knappe Woche und behalte sie..

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ikea gelbett

bettform aussuchen