Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    Beitrag Das Leben hinter einer Maske

    Der folgende Text ist von einer guten Freundin von mir:


    Du stehst da und denkst über dein Leben nach...
    Was hast du schon geleistet? Was hast du schon getan?
    Du stehst da...
    Siehst in den Spiegel und überlegst...
    Du stellst dir immer wieder diese Frage...
    Bin ich glücklich? ist das mein Leben, oder nur eine Illusion?
    Bin ich real, wahrscheinlich ja. Du fühlst dich scheiße.
    Du machst dir Gedanken, Gedanken,
    über die es sich eigentlich garnicht lohnt nachzudenken.
    Und doch, du denkst über sie nach...
    Was ist das für ein beschissenes Leben?
    Wo nur Gewalt und Trauer herscht...
    Wo man die Menschen verliert, die man liebt.
    Wo man nicht mit den Sachen zufrieden sein kann, die man hat.
    Wo macht den Charakter verdirbt...
    Wo man nur lebt um zu sterben...
    Ein Leben, wo man sich gibt um was zu sein
    und dabei seine eigene Individualität untergräbt.
    Um so zu sein, wie andere dich gerne hätten...
    Und du dich somit selber verrätst.
    Du vergisst deinen Traum, dein Ziel,
    dass, was du dir immer gewünscht hast, nur um nicht aufzufallen.
    Du verzweifelst, an deinen Gefühlen, die niemand versteht.
    Du gibst dich mit dem Gedanken zufrieden,
    dass dich alle hassen, weil du anders bist.
    Doch du hast den Mut schon längst verloren.
    Weil du dich aufgegeben hast.
    Du hast Angst...
    Angst die dich umgibt, Angst,
    die dich mit ihrer großen Macht einfängt und dich nie wieder richtig loslässt,
    weil du dich nicht wehrst.
    Das einzige was du fühlst, ist Kälte.
    Kälte, die dein Herz mit einer Eisschicht umschliest.
    Weil du dich nicht Wehrst.
    Du hast Angst, dich so zu geben wie du bist.
    Dich selbest so zu zeigen,
    ohne Rücksicht auf den Rest der Welt,
    ohne Rücksicht auf die Meinung der Anderen.
    Du hast Angst!
    Und du denkst, dass dir keiner helfen kann.
    Du fühlst dich alleine.
    Verlassen von aller Welt.
    Verlassen von Jeglicher Wärme,
    die du in deinem Leben irgendwann einmal Gespürt haben sollst.
    Von dem du dir aber selber nicht mehr sicher bist,
    ob die wärme real war oder ob es nur das Gefühl war,
    einmal in deinem Leben geliebt zu werden und gebraucht zu werden.
    Doch das ist längst vorbei...
    Denn du bist jetzt alleine, ganz alleine und es gibt niemanden,
    niemanden der dir helfen kann.
    Und du stehst wieder vor dem Spiegel und stellst dir wieder diese Frage...
    Und du kennst ihre Antworten, leider.
    Denn die Wahrheit tut verdammt weh!!!
    Also nimmst du ein Messer aus der gut beleuchteten Küche,
    machst die Lichter in deiner Umgebung aus,
    weil sie dir schon lange keine Wärme mehr schenken.
    Dann setzt du dich still in eine Ecke,
    setzt das Messer senkrecht auf deine Pulsader...
    Du willst nicht mehr in dieser beschissenen Welt leben,
    also beendest du es.
    Du ziehst das Messer langsam herunter,
    du siehst wie dein Blut hinunterrinnt...
    Dir wird schwarz vor Augen...
    Und mit dem letzten Gedanken den du fassen kannst,
    hoffst du, dass es nicht mehr so scheiße schmerzt.


    By Tammy aus Hamburg!

  2. Anzeige

    Beitrag Das Leben hinter einer Maske

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Ondorion Ondorion ist offline
    Avatar von Ondorion

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    Wow! Ein wirklicher toller Text, das muss ich schon sagen!
    Richte deiner Freundin von mir ein Lob aus, sie hat wirklich ein Gespür für traurige Gedichte. Und wenn sie noch mehr davon auf Lager hat, zögere nicht, sie zu posten!

  4. #3
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    werd ich ihr ausrichten!


  5. #4
    ~Shining~ ~Shining~ ist offline
    Avatar von ~Shining~

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    echt sehr schon muss ich sagen^^
    *schluchz*

  6. #5
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    joah...

  7. #6
    ~Shining~ ~Shining~ ist offline
    Avatar von ~Shining~

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    kommen da noch mehr?
    würde mich freuen^^

  8. #7
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    ich kann sie ja mal fragen...
    allerdings könnte das n bischen dauern, sie zieht grad um...
    aber ich denke, es wird sie freuen das zu hören...

  9. #8
    ~Shining~ ~Shining~ ist offline
    Avatar von ~Shining~

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    ja sag ihr das das superklasse is und wir mehr wollen
    freu mich drauf

  10. #9
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    ja sag ich ihr hehe wird sie freuen.

    wiederhohle ich mich?

    ach ja, wird sie freuen!


  11. #10
    VampireAngel VampireAngel ist offline
    Avatar von VampireAngel

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    ja, das is wirklich voll genial!! ich kenne tammy auch aber das kenne ich nich (ich kenn sie auch nich so gut wie mein bruder sicko).
    so ähnlich fühle ich mich auch. und das ist echt verdammt traurig. gibt nur 2 unteschiede: ich will mich nicht umbringen und ich fühle mich nicht wie in einer eisschicht, sondern her als wäre ichin kaltes wasser eingetaucht, ich komme nicht mehr hoch.

  12. #11
    Shogun Shogun ist offline
    Avatar von Shogun

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    Also ich mag das schon sehr gerne
    Hört sich ein bisschen nach Emo an stimmt´s

  13. #12
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    garnich! meine lil sis und unsere gesellschaft besteht aus
    menschen die das leben lieben!

    natürlich hört sichs emo an, is es ja auch


  14. #13
    VampireAngel VampireAngel ist offline
    Avatar von VampireAngel

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    genau!
    wir?
    sehn wir in irgendeiner weise nach emo aus?

  15. #14
    Shogun Shogun ist offline
    Avatar von Shogun

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    Naja, wenn ihr das auf den Fotos seid ein bisschen, aber ich meinte ja das Gedicht

  16. #15
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    joah, die die das geschrieben hat is n bischen komisch.
    aber sie is echt nett!


  17. #16
    VampireAngel VampireAngel ist offline
    Avatar von VampireAngel

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    hey! sie is doch nich komisch (abgesehen davon das sie mal raver war, is sie noch??). sie is ganz normal, oke ,sicko!!!

  18. #17
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    naja, sie is schon komisch! sie hat ne freundin die hält sich für ne hexe!
    und sie selbst liebt vampire (nich dass du anders bist)
    und sie hat zum ausschmücken ihr zimmer mit spinnennetzen
    vollgehängt (mach das ja nich nach, nono)

    also wenn das nich komisch kommt...

  19. #18
    Shogun Shogun ist offline
    Avatar von Shogun

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    Naja, hört sich dann doch schon ein bisschen Gruftie an, aber solange sie selbst normal handelt ist doch alles okay

  20. #19
    Sicko Sicko ist offline
    Avatar von Sicko

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    joah, stimmt auch wieder
    hauptsache is, sie is echt nett!

  21. #20
    Bibimaus Bibimaus ist offline
    Avatar von Bibimaus

    AW: Das Leben hinter einer Maske

    Leute, solltet ihr euch hier nicht eigentlich über das Gedicht unterhalten, anstatt über die Unterschiede und Lebensweisen von Emos, Grufties, Ravern, etc. zu unterhalten?

    Ich mein, ok es ging um die Verfasserein aber ich finde sowas gehört eher ins Politik&Gesellschaft Forum und nicht hier her... Bitte nur das Gedicht interpretieren, den Rest könnt ihr per PN oder im eben genannten Forum bequatschen!

    Ich selbst finde das Gedicht sehr gut und war auzch schonmal in einer ähnlichen Situation - allerdings könnte ich mich niemals umbringen, weil ich weis, wie vielen Menschen ich damit weh tun würde - sei das Leben noch so aussichtslos. Hab ich dir aber auch schon in der Bewertung geschrieben, Sicko!

    Greetz, Bibi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Leben wir in einer gleichgültigen Gesellschaft?: Diese Frage hat sich mir immer wieder gestellt, aber seit gut 3 Wochen denke ich das es wirklich so ist. Der Grund dafür ist folgender, ein paar...

  2. Wenn ihr euer Leben noch ein einmal leben könntet...: ...würdet ihr alles nochmal genauso machen? Ich sag nur Fielmann Werbung :D Aber ich find die Frage eigentlich gut... Nein ich würde alles...

  3. Leben wir in einer Neidgesellschaft?: Deutschland DIE NEID-GESELLSCHAFT Wer erfolgreich ist, stößt auf Mißgunst; viel Geld verdienen gilt als unanständig. Der Wahlkampf hat gezeigt:...

  4. Was ist an einer Promoversionen anders als an einer normalen??: Was ist an einer Promoversionen anders als an einer normalen???

  5. Hinter Gittern - der Frauenknast: Ich muss sagen ich war am Anfang echt verrückt nach dieser Serie ;) aber mit der Zeit wurde mir die Serie zu unrealistisch - aber dennoch eine tolle...