Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Jiraiyaa Jiraiyaa ist offline
    Avatar von Jiraiyaa

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Zitat Penny Lane Beitrag anzeigen
    Er wünscht sich quasi eine Welt ohne diese Probleme, ist dir das nicht gut genug?
    Lassen wir mich mal aus der Sache raus...

    Ich wollte nur damit sagen, das halt nicht alle sich eine Welt ohne Probleme wünschen oder dergleichen.
    Es gibt auch genug die genau das Gegenteil sich erhoffen...^^

  2. Anzeige

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Penny Lane Penny Lane ist offline

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Zitat Jiraiyaa Beitrag anzeigen
    Lassen wir mich mal aus der Sache raus...

    Ich wollte nur damit sagen, das halt nicht alle sich eine Welt ohne Probleme wünschen oder dergleichen.
    Es gibt auch genug die genau das Gegenteil sich erhoffen...^^
    Ein Welt voller Probleme? Das kann kein "normaler / sozialer / intelligenter" Mensch wollen .. unmöglich!

  4. #23
    Jiraiyaa Jiraiyaa ist offline
    Avatar von Jiraiyaa

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Zitat Penny Lane Beitrag anzeigen
    Ein Welt voller Probleme? Das kann kein "normaler / sozialer / intelligenter" Mensch wollen .. unmöglich!
    Erstens : Was versteht man unter "normal"...

    Zwitens : Für diese Person ist vllt "Sozial" sein anders definiert...

    Drittens : Intelligenz wird nicht dadurch gemessen ob ein Mensch gegenüber seinen Mitmenschen sozial ist oder nicht...

    Unmöglich ist nur die Realität die wir uns vor Augen nehmen...

  5. #24
    Penny Lane Penny Lane ist offline

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Wer sich & seinen Mitmenschen eine Welt voller Probleme wünscht, ist ja schon asozial.

    Normal ist, wenn man sozial gegenüber seinen Mitmenschen ist - Leute die so denken, haben intelligente Gedanken, comprendre?

  6. #25
    Jiraiyaa Jiraiyaa ist offline
    Avatar von Jiraiyaa

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Du verstehst nicht...Sozial sein ist für dich, sich gut gegenüber dem Mitmenschen zu verhalten.

    Doch für diese Person kann Sozial sein anders definiert sein.
    Als Beispiel: Er respektiert Tiere und Pflanzen, aber hasst dafür abgrundtief die Menschen.
    Ich hoffe du kannst mir folgen...^^

    Normal... kann man einen Menschen als normal definieren? Vorallem wenn wir alle Individuen sein sollen...

    Leute die so denken sind Intelligent...? Klar... einfach das zu akzeptieren was die Gesellschaft einem sagt und was im Gesetz steht.
    Oder natürlich etwas nur von einem Blickwinkel zu betrachten...

    Das ist also Intelligenz...

  7. #26
    Penny Lane Penny Lane ist offline

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Zitat Jiraiyaa Beitrag anzeigen
    Du verstehst nicht...Sozial sein ist für dich, sich gut gegenüber dem Mitmenschen zu verhalten.

    Doch für diese Person kann Sozial sein anders definiert sein.
    Als Beispiel: Er respektiert Tiere und Pflanzen, aber hasst dafür abgrundtief die Menschen.
    Ich hoffe du kannst mir folgen...^^

    Normal... kann man einen Menschen als normal definieren? Vorallem wenn wir alle Individuen sein sollen...

    Leute die so denken sind Intelligent...? Klar... einfach das zu akzeptieren was die Gesellschaft einem sagt und was im Gesetz steht.
    Oder natürlich etwas nur von einem Blickwinkel zu betrachten...

    Das ist also Intelligenz...
    Über was willst du jetzt mit mir diskutieren? Über Menschen die es gut finden, dass es eine Welt voller Probleme gibt.
    Ganz einfach: Solches Denken ist dumm. Ich glaube, ich bin nicht der Einzige der so denkt.

  8. #27
    Jiraiyaa Jiraiyaa ist offline
    Avatar von Jiraiyaa

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Auch wenn du nicht der einzige bist der so denkt, wird es andere geben die nicht so denken werden.

    Die Masse macht nicht das Wissen, meist sind es die einzelnen...^^
    Für dich erscheint dieser Gedanke dumm, weil du es nicht verstehen kannst,willst oder weil er nicht deiner Meinung entspricht.
    Solches Denken, ist wie das Denken über den vollkommenen Frieden.

    Ich wollte dir einfach nur zeigen, das es auch Menschen geben kann die nicht der Meinung sind das die Welt besser wäre ohne Probleme.

  9. #28
    Penny Lane Penny Lane ist offline

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Zitat Jiraiyaa Beitrag anzeigen
    Auch wenn du nicht der einzige bist der so denkt, wird es andere geben die nicht so denken werden.

    Die Masse macht nicht das Wissen, meist sind es die einzelnen...^^
    Für dich erscheint dieser Gedanke dumm, weil du es nicht verstehen kannst,willst oder weil er nicht deiner Meinung entspricht.
    Solches Denken, ist wie das Denken über den vollkommenen Frieden.

    Ich wollte dir einfach nur zeigen, das es auch Menschen geben kann die nicht der Meinung sind das die Welt besser wäre ohne Probleme.
    Nenne mir mal den Vorteil, den solch' ein Gedanke mit sich zieht.
    Was wäre denn gut daran, wenn die Welt voller Probleme wäre?

    Anscheinend bist du ja ein Befürworter eines solchen Gedanken's, wenn nicht kannst du es mir ja trotzdem sagen, weil du dich ja anscheinend mit solchen Gedanken auskennst.

  10. #29
    Jiraiyaa Jiraiyaa ist offline
    Avatar von Jiraiyaa

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Persönlich würde ich keinen Vorteil daraus beziehen können. Vielleicht aber die jenigen die sich mit dem Gedanken befassen.
    Der Grund oder Vorteil kann ganz banal sein... hängt natürlich von den Gefühlen ab...wie diese Person empfindet...^^

    Nein, ein Befürworter bin ich sicherlich nicht. Da ich eher die Ruhe und Stille genießen will.
    Mit dem Gedanken habe ich mich nicht sehr oft und auch nicht lange befasst, doch kenne ich Menschen die meinen "ohne Probleme wäre die Welt langeweilig"
    oder "ohne Probleme hätten wir keinen Sinn."

    Deshalb kann man so etwas nicht verallgemeinern...es wird auch genügend andere geben, die anders darüber denken werden.

  11. #30
    Bibimaus Bibimaus ist offline
    Avatar von Bibimaus

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    Auch wenn ich eure Diskussion durchaus interessant finde, Jiraiyaa und Penny Lane, muss ich euch daran erinnern, dass dies ein Thread über die Gedichte von LiXiaoLong ist und ihr hier gerade ziemlich vom Thema abweicht. Meinungen und Anregungen zu den Gedichten sind hier durchaus erwünscht, aber bitte keinen ellenlangen Diskussionen über verschiedene Ansichten zu Gut und Böse, dem Verhalten der Menschheit, etc. Ich würde euch bitten diese Diskussion per PN, Pinnwand oder in einen entsprechenden Thread im Politik und Gesellschaftsforum fortzuführen - hier wird jeder weitere Beitrag zu dieser Diskussion nun von mir gelöscht.

    Ich bitte um Verständnis,

    Bibimaus

  12. #31
    alptraum alptraum ist offline
    Avatar von alptraum

    AW: Mein erstes Gedicht :)

    sehr schönes gedicht, würde mich freuen wenn du noch paar mehr gedichte verfassen würdest.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Mein (mit Schimpfwörtern übersähtes) Gedicht: Hallo Leute. Da ich mich in letzter Zeit immer mehr über die Welt...nein, vielmehr über die Rasse "Mensch" aufrege, hab ich mein erstes, nicht...

  2. Mein zweites Gedicht :): So, dies ist mein zweites Gedicht. Lange Pause nach dem ersten :p Geteilter Schmerz Es ist der Gedanke, es ist die Vorstellung, es ist das...

  3. Mein erstes Video: Wie findet ihr mein erstes Video? Und was soll ich besser machen? G917DJ0XbWo MfG WarLenny

  4. Mein erstes Gedicht 0.o: Hi ! Hier mal mein erster FF. Seid streng zu mir, weil ich es brauche ;D -------------------------------- Name: Sasusaku Anime: Naruto...