Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Hallo


    Wollte hier auch mal meinen eigenen Thread aufmachen. Meine Gedichte sind wohl eher in tradtitioneller Form und drehen sich eigentlich alle um das Thema Liebe. Die Songtexte sind eher auf Englisch, da ich in Liedern eher die englische Sprache bevorzuge. Werd hier aber nicht alles auf einmal reinwerfen^^




    Sehnsucht


    Hab Sehnsucht, wenn ich nach oben schau,
    suche das Weite!
    Will raus aus dem tristen Grau,
    am liebsten noch heute.
    Meinen Schrei Richtung Himmel, hörst du ihn?

    Bin kalt wie ein tiefes Meer,
    tauche tief unter.
    Schaue hoch und wünsch mir sehr,
    die Welt wäre bunter.
    Mein Streben nach Farbe, siehst du es?

    Bin schwer wie ein großer Baum,
    steh fest und groß.
    Verliere Blätter, wachse leer in den Raum
    und komme nicht los.
    Meine Liebe zur Freiheit, spürst du sie?

    Flieg hoch in den Himmel so blau,
    die Bäume sind bunter,
    das grüne Meer überflieg ich und schau
    nie wieder runter!
    Wie glücklich ich bin, weißt du es?




    Das Ende

    Das Ende kam langsam und
    schlich sich von hinten an.
    Die Liebe war gut, gesund,
    doch fing eines Tages das Sterben an.

    Es war kein lauter Knall,
    keine dramatische Musik war da,
    es war ein stiller, langer Fall
    und der Boden zu bald nah.

    Der Aufprall tat nicht weh, nein,
    ich war erstarrt, gelähmt und taub,
    für deine Schreie, ließ dich sein,
    Und auf unsre Bilder fiel der Staub.

    Ich starre leer auf das Papier,
    schau zu dir, zu uns und denke mir:
    Wie wir war'n, zu zweit im Glück,
    ich weiß, wir können nie zurück.



    So, die zwei mal zum Anfang

  2. Anzeige

    Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Xburn Xburn ist offline
    Avatar von Xburn

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    krasse sache
    Also die Gedichte sind echt gut. Ich habe früher auch Gedichte geschrieben , bin mittlerweile auf Rap umgesteigen

    Aber deine Gedichte errinern mich echt an "Die Geschichte vom Erlenkönig", falls du sie kennst.
    Finde ich super , weiter so

  4. #3
    thoughts

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    BAAAAAAM! dei sind echt wahnsinig geil gefallen mir suuuper gut

  5. #4
    Kunterbunt Kunterbunt ist offline
    Avatar von Kunterbunt

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Die sind toll Pirmin

  6. #5
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Dankeschön an euch

    Klar kenn ich den Erlkönig, die verbindung dazu seh ich aber nicht

    Hier mal was auf Englisch, ist wie gesagt ein Liedtext, die Vertonung hat eine Freundin übernommen, Aufnahmen gibts leider (noch) keine...!


    She


    The girl behind the curtain
    Strummed gently the guitar,
    Just sat and was certain,
    There couldn't be more.

    When she played for me,
    The end was coming to us,
    With breakfast and tea
    And the horn of a school bus

    My head, cryin' for her songs
    Was heavy and sank deep
    This is what belongs
    To me: I'm a creep

    We went down the alley,
    Singing a love song.
    Came down to the valley
    We knew we belong.

    My head, cryin' for her songs
    Was heavy and sank deep
    This is what belongs
    To me: I'm a creep [2x]

  7. #6
    Bibimaus Bibimaus ist offline
    Avatar von Bibimaus

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Der Song gefällt mir sehr! Würde zu gerne mal die Vertonung hören - das sagt manchmal viel über die Interpretation der Zeilen aus, wie ich finde. Gibt es da vielleicht eine Möglichkeit, dass wir die Vertonung auch mal hören können? *gespannt sei*

    Lg, Bibi

  8. #7
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Ich werd natürlich schauen, dass ich das baldmöglichst aufgenommen bekomme, zusammen mit einigen andern Liedern....

    Die werd ich dann, sofern sie mir gut genug gefallen, auch hochgeladen und hier geteilt...vllt werd ich sogar selber singen

  9. #8
    thoughts

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    bekommen wir nochn gedicht zu lesen? würd ich rießig freuen :P

    lg

  10. #9
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Stelle in den nächsten Tagen mal noch nen Songtext rein, meine Festplatte auf der das meiste ist, ist grad in Reperatur und zu meiner eigenen Schande muss ich gestehen, dass ich kaum was auswendig kann, Hab aber noch Handschriftliches hier

  11. #10
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    So, wie versprochen, wieder was neues!

    Das ist ein Lied, was ich vor einem halben Jahr ungefähr im KOpf rumschwirren hatte, der Anfan gist ähnlich wie von meinem Gedicht "Sehnsucht", ist aber ja alles auf englisch.

    Hab daran noch ein wenig rumgebastelt, würde euch auch gerne die Vertonung zeigen, aber hab momentan nichts, mit dem ich zufriedenstellende Aufnahmen machen könnte. Also stellts euch einfach vor


    Talking To The Moon

    I feel desire, when I look up above,
    looking for freedom.
    I just wish, that I found some love,
    waiting for you.


    I feel hunger, when I sit at the table,
    mournful and lonely.
    I know, that I'm not longer able,
    to wait for you.


    Chorus
    When I am lonely or blue or just sad,
    I sit on the roof, talking to the moon,
    listening to wind chimes and
    thinking of you.

    When I am lonely, or blue or just sad,
    I'm singing a song 'bout talking to the moon,
    listening to wind chimes and
    thinking of you.



    I feel thirsty, when I'm watching the sea,
    hearing the seagulls.
    I just want you to be here with me,
    I'm still waiting for you.

    Chorus

    I feel happy, when I sleep in your arms.
    I'm dreaming of you.

    Chorus



    Naja, mehr ist es nicht, finde aber dass es als Song gut klingt.

    Spiele das am Klavier, wenn Interesse besteht, kann ich die Akkorde dazu auch noch posten, damit ihr wenigstens eine Idee davon habt!

  12. #11
    oso79de oso79de ist offline

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Sooooo schön Interesse an den Akkorden besteht natürlich auch! Ich persönlich würde auch gerne ein Video dazu sehen, wie du das spielst und dazu singst

  13. #12
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Sooo, hier mal wie versprochenmit Tabs. Spiele das eigentlich am Klavier, aber glaube, das ist die beste Möglichkeit, das ohne Noten darzustellen^^




    Talking To The Moon


    D------------------A-------------
    I feel desire, when I look up above,

    h---------fis--A---
    looking for freedom.

    D----------------A---------------
    I just wish, that I found some love,

    h---------fis--
    waiting for you.

    D-------------------A-------------
    I feel hunger, when I sit at the table,

    h-----------fis--A-
    mournful and lonely.

    D------------------A----------
    I know, that I'm not longer able,

    h---------fis-----G------A
    to wait for you.


    Chorus

    D------------------A--------------
    When I am lonely or blue or just sad,

    D---------------A-----------------
    I sit on the roof, talking to the moon,

    h---------------------------fis
    listening to wind chimes and

    ---------------
    thinking of you.


    D-------------------A--------------
    When I am lonely, or blue or just sad,

    D---------------------A------------------
    I'm singing a song 'bout talking to the moon,

    h--------------------------fis
    listening to wind chimes and

    ---------------
    thinking of you.


    Repeat the same chords for the second part of the song

    I feel thirsty, when I'm watching the sea,
    hearing the seagulls.
    I just want you to be here with me,
    I'm still waiting for you.

    Chorus

    I feel happy, when I sleep in your arms.
    I'm dreaming of you.

    Chorus

  14. #13
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    So, muss meine Gäste mal wieder füttern:

    Abendlied

    Ich leg mich ins Bett,
    sag „Gute Nacht!“,
    umarme mein Kissen
    und atme nur sacht.
    Die Gedanken fliehn,
    wandern zu dir.
    Ich wünsch mir so sehr,
    du wärst bei mir.

    Die Bilder verschwimmen,
    alles wird grau,
    ich halte die Luft an,
    dreh mich und schau
    stumpf an die Wand,
    die rissige Mauer
    Denk ich an dich,
    so überläuft mich ein Schauer.

    Meine Lider sind müde,
    sie fallen mir zu,
    dein Geist entflieht,
    lässt mich in Ruh’.
    Ich lasse dich sein,
    dann schlafe ich ein.


    ist schon etwas älter, aber bisher unveröffentlicht. Postet eure Meinung, Kritik etc.

    Gruß,

    Pinzo

  15. #14
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Pinzo's Gedichte- und Liederecke

    Zitat Pinzo Beitrag anzeigen
    So, muss meine Gäste mal wieder füttern:

    Abendlied

    Ich leg mich ins Bett,
    sag „Gute Nacht!“,
    umarme mein Kissen
    und atme nur sacht.
    Die Gedanken fliehn,
    wandern zu dir.
    Ich wünsch mir so sehr,
    du wärst bei mir.

    Die Bilder verschwimmen,
    alles wird grau,
    ich halte die Luft an,
    dreh mich und schau
    stumpf an die Wand,
    die rissige Mauer
    Denk ich an dich,
    so überläuft mich ein Schauer.

    Meine Lider sind müde,
    sie fallen mir zu,
    dein Geist entflieht,
    lässt mich in Ruh’.
    Ich lasse dich sein,
    dann schlafe ich ein.


    ist schon etwas älter, aber bisher unveröffentlicht. Postet eure Meinung, Kritik etc.

    Gruß,

    Pinzo
    Hab das ganze mal überarbeitet und ausgeweitet:



    Ich leg mich ins Bett, sag „Gute Nacht!",
    umarme mein Kissen und atme nur sacht.
    Die Gedanken fliehn, wandern zu dir.
    Ich wünsch mir so sehr, du wärst bei mir.

    Die Bilder verschwimmen, alles wird grau,
    ich halte die Luft an, dreh mich und schau
    stumpf an die Wand, die rissige Mauer
    Denk ich an dich, so überläuft mich ein Schauer.

    Wenn ich an dich denke dann bin ich allein.
    Wenn ich mit dir rede, will ich nur besoffen sein.
    Deine Gegenwart schmerzt mich doch du lässt mich nicht los
    wenn ich dich sehe, bin ich nicht mehr groß.

    Und ich laufe am Waldrand entlang
    strauchle und taumle weil ich nicht mehr kann
    Ich will weg von mir, auch weg von dir
    Renne im Kreis und lande wieder hier.

    Ich saufe mich zu kiffe und rauche
    um zu vergessen, dass ich dich brauche
    In mir steckt eine riesige Wut,
    bin ein Phoenix, steige aus der Glut.

    Verbrenne mich an Gedanken,
    muss mich dafür bei dir bedanken
    Ich hab alle Asse, doch das Leben spielt Schach
    du setzt mich matt, alle schauen mir nach.

    Wenn ich gehe, schlagen Türen zu
    Ich schleich mich davon, das ist der Clou.
    Mitten in der Nacht steh ich auf,
    öffne mir ein Bier und sauf.

    Du hast in dieser meinen Welt
    keinen Platz mehr, abgestellt
    sind Wasser, Gas, Telefon und Strom,
    nicht alle deine Wege führen nach Rom.

    Bist du noch da? Hörst du noch zu?
    Ich erzähl dir noch was, pass auf, buh!
    Nenn es Gleichnis, Fabel, Analogie,
    Selbst Kafka ginge jetzt in die Knie:

    Es trug sich zu vor langer Zeit,
    dass der Mond, schon ziemlich breit,
    zur Sonne etwas Schlimmes sachte,
    sodass sie sacht das Licht ausmachte.

    So wurd der Tag alsdann zur Nacht,
    denn der Mond hatt' nicht bedacht,
    dass auch das schönste Mondgesicht
    ohne Sonne leuchtet nicht.

    Er kümmert' sich nicht weiter drum,
    rauchte weiter Weed, trank Rum,
    bis eines Tags ein Stern erschien
    und ihm anbot: "Heroin?"

    Der Mond, er war da ziemlich druff,
    konnt nicht denken in dem Suff
    Schrie Juhuu und schmiss es ein,
    er wollte doch nur oben sein.

    Und die Moral von der Geschicht?
    Das fragst du mich, ich weiß es nicht.
    Du bist die Sonne, ich der Mond,
    ich bin kaputt, besiegt, entthront.

    Meine Lider sind müde, sie fallen mir zu,
    dein Geist entflieht, lässt mich in Ruh'.
    Mein Geist wird klar, ich lasse dich sein
    schließe die Augen, dann schlafe ich ein.

Ähnliche Themen


  1. Gedichte von mir....: so...ich "veröffentliche" mal ein gedi´cht von mir, mal sehen was ihr dazu sagt. "Die Schreie des Sterbenden Herzens" Mein Herz und mein...

  2. gedichte???: hallo! Ich hoffe dass ihr mir schnell helfen könnt! ich würde jemanden zu weihnachten eine schutzengelfigur schenken und ich suche ein kleines...

  3. Meine gedichte 2:

  4. Meine gedichte 2: Aufgrund des positiven feedback, und um Bibimaus nicht dei Show zu stehekn landet mie gedicht in nem eigenen Thread :) Sollte sich viel guts...

  5. Gedichte: hei leute. ich finde ein par von diesen Gedichten voll schön. wollte frage ob ihr ein par posten könntet wenn ihr sie findet. danke im voraus ...