Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    DasDensn DasDensn ist offline
    Avatar von DasDensn

    Anbieter für Digital Tv?

    Tach auch!
    Ich hät da mal ein paar Fragen......

    Hab den Fehler begangen und beim pinken T dieses T-Home Entertainment Paket bestellt. Da die Telekom so engagiert wie immer arbeitet gibts schon vor der Bereitstellung Probs ohne Ende. Blah Blah Blah
    Also wollt ich von meinem Kündigungsrecht gebrauch machen.

    Jetzt hab ich schon an Unity gedacht..... da passen mir nur die Receiver nicht. Ich hät gern einen mit Hdmi, Coaxial fürn Verstärker und Aufnahme funktion.

    Also... Falls mir jemand nen Receiver empfehlen kann oder was zur Bildqualli bei T-Home oder Unity sagen kann... Evtl lohnt es sich ja doch zu warten bis es funzt?!?

    Vielen Dank schonmal

  2. Anzeige

    Anbieter für Digital Tv?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    geeciii

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Unity is o.k.
    Beispiel : Letztens kam beim Komplettpaket der Sender FOX wie angekündigt pünktlich hinzu. (Wichtig für LOST fans). Am Anfang waren da so weisse Streifen und ohne sich bei Unity melden zu müssen haben die den Fehler selbst bemerkt und perfekt eingestellt.
    Ich hatte ein paar Probleme bei der Erstbestellung, die waren aber so verrückt,dass sie wohl kaum so schnell ein zweites Mal passieren. Ich musste ständig meine Bestellung erneuern bis endlich der Receiver kam..
    Als er dann mal kam hatte DHL einen ihrer unfähigsten Zusteller geschickt. Ich voll heiss auf's Digitale Fernsehen musste den DHL Zusteller wieder mit der Lieferung abziehen lassen. ,da er ein wichtiges Papier vergessen hatte.
    Ich war tierisch genervrt,so daß der Zusteller aus Angst die Bullen holen wollte, weil ich ihn ohne Abgabe der Sendung nicht fahren lassen wollte.
    Muss man sich mal überlegen. Da wartet man wochenlang darauf und steht 'nen Typ vor Einem, der im gebrochenem Deutsch sagt er müsse die Sendung wieder mitnehmen. Also viel Glück bei Deiner Bestellung.
    Das Bild ist Spitze im Gegensatz zum analogen. Kommt aber auf den Sender an. Manche haben etwas dürftige Schwarzwerte. Beim Komplettpaket, etwa 80 Sender, bezahlt man 12,90 eur im Monat bei Bankeinzug. Dann bekommt man aber auch automatisch neue Sender eingespeist,wenn die auf Sendung gehen.
    Ich hoffe du kannst Dir jetzt ein Bild machen, was in etwa mit Unity auf Dich zukommt.
    mfg geeciii

  4. #3
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Ich bin auch Unitymedia-Kunde. Mittels einer I02 Karte kannst du beispielsweise auch einen Premiere Receiver verwenden. Ich habe den Philips HD Receiver von Premiere und habe das Kabel Digital-Angebot von UM und Premiere alles zusammen auf eine Karte schalten lassen. Ebenso könntest du so echtes digitales Fernsehn über HDMI sehen, wobei es beim SD-Empfang kaum Unterschiede zwischen Scart (RGB) und HDMI gibt.

    Bei weiteren Fragen kannste dich gerne bei mir melden. Beschäftige mich bereits seit längerer Zeit mit dem Thema.

    LG sunnyboy

    Edit: Ich würde zu Unitymedia wechseln. Habe schon viel schlechtes über T-Home gehört, auch in Sachen HDTV-Qualität. Musst dir aber auch bewusst sein, dass nur Premiere HD bei Unitymedia eingespeist wird. Demnächst kommen evtl. noch andere Sender hinzu. Wann steht aber noch in den Sternen. Über das digitale SD-Bild kann man nicht meckern. Einwandfrei

  5. #4
    geeciii

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Haste dir die Karte bei UM bestellt? Und den Receiver von Philips haste den selbst gekauft oder von UM gestellt bekommen?

    Wie heisst die Karte richtig. Is' das 'ne zehn oder 'nen großes i und o? Hat der Receiver also 'nen hdmi ausgang ? Und premiere hd läuft über Kabel in den Receiver ?
    geeciii

  6. #5
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Also die Karte habe ich von Premiere bekommen, da jedoch Unitymedia für die technische Betreuung zuständig ist, ist die eigentlich von UM. Bestellst du Premiere, so liegt diese Karte bereits im Packet, wenn du direkt bei UM Unity Digital TV bestellst, musst du am Telefon ausdrücklich die Karte I02 (ausgesprochen i, null zwei) verlangen, da nur diese in fremden Receiver funktioniert (ohne zusatzgerät), andernfalls bekommst du von Unitymedia ihren schrott Samsung Receiver (dieser kann kein HD!). Einen HD-Receiver musst du dir selber zulegen, dieser wird nicht gestellt. Ich habe den HD-Receiver DCR 9001 von Philips. Dieser besitzt logischerweise einen HDMI-Ausgang, sonst könntest du ja kein HD-Signal in deinen TV einspeißen . Ich weis jetzt leider nicht genau, ob du für diese I02 Karte extra Gebühr bezahlen musst. In der Regel kostet das Basic Paket 3,90 im Monat, sofern du keinen Einzelnutzervertrag hast (werden deine Gebühren über die Miete verbucht, so trifft dies auf dich zu) andernfalls kostet es 16,90. Ich jedoch muss 5 Euro für meine I02 Karte zahlen, begründet wurde dies mit "Administrativer Mehraufwand", was heisen soll, damit die Karte nicht gehackt werden kann (laut UM-Mitarbeiter). Wie viel man denen Glauben schenken darf, bleibt zu bezweifeln; denn mit einem bösen Willen und technischen Know-How kannst du jede Karte/ Receiver manipulieren. Premiere HD habe ich leider nicht, hatte ich zwar erst abonniert, jedoch ist meine Hausverteileranlage zu alt (diese muss die Wohnungsgesellschaft erst in nächster Zeit erneuern), sodass dieser die hohen Frequenzen (auf der Premiere HD liegt) nicht mehr durchlässt (zu altes Model). Auch sollte deine Verkabelung in einwandfreien Zustand sein, dannach steht deinem digitalem Fernsehen in SD/ HD nichts mehr im Wege.

    Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich einfach wieder
    Gruß sunnyboy

  7. #6
    geeciii

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Alles klar, überlegs mir.
    Hab grad aber mal wieder probleme mit UM. Hatte vor 3 tagen nen techniker bei mir wegen bildausfalls.
    seit ich UM habe war noch nie länger als ein paar monate mit dem Empfang alles i.O..
    jetzt ist alles wieder i.O. ausser, dass nun beim sender fox bildausfall und ton schlecht ist.

    Ich glaub ich hab nen fluch darauf. Im ernst, ich will seit einem jahr, dass alles so läuft, damit sich meine 44,39 eur /mon auch in Gegenleistung seitens von UM bemerkbar machen.
    Die kriegen das problem einfach net in Griff.
    Jedes mal steht nen neuer subunternehmer vor der Tür und am Ende klappts mit nem guten Bild vielleicht ein paar monate.
    Anstatt endlich mal die Ursache zu lokalisieren und das Gerät evtl. austauschen. Meine Hausmeisterin beauftragt UM nicht mehr. Wir sollen uns selbst drum kümmern. Ich kann UM aber für Großarbeiten nicht beauftragen. Tja dieses Hick Hack mach ich seit Jahren mit. Wegziehen mag ich aus verschiedenen Gründen nicht. Ich hab nen gutes Recht auf nen ordentlichen Fernsehempfang.
    Deshalb weiss ich net ob ich mir den stress antun will.
    Was kostet Dein Receiver?

  8. #7
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Also ich hatte damals rund 200 Euro bezahlt (oder waren 250???). Das Problem könnte an der Hausverteileranlage liegen. Wenn die nicht richitig eingestellt ist oder zu alt ist, treten Probleme auf, gerade beim digitalen TV-Empfang. Hast du auch Probleme mit ProSieben, RTL etc. Die Privaten Sendeanstalten liegen auf einer besonderen Frequenz, mit der manche Kabeldosen nicht klar kommen. Teste mal eine andere neue Kabeldose. Bei mir hat das Wunder vollbracht. Konnte nach der Umstellung auf Digital die Privaten nur mit ständigen Störungen angucken. Wenn die auch nichts bringen sollte, so kannst du ja Gebrauch von dem 14-tägigen Rückgaberecht machen

  9. #8
    DasDensn DasDensn ist offline
    Avatar von DasDensn

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Schönen Dank erstmal für eure Antworten.
    Dadurch daß die Telekom nix auf die Kette kriegt ist Internet im Moment Glückssache.
    Bin gespannt auf welchen Tarif die Ochsen mich als nächstes umstellen.......

    Dat einzige Argument gegen Unity sind die ollen Leitungen bei mir im Haus. Wenn ich daß hier so lese mit dem Verteilerkasten. Hmmmm Schaunwama

  10. #9
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Ja, da kann UM leider nichts machen, oder wenn, dann nur gegen einen sehr teuren Aufpreis. Aber im Prinzip muss dein Vermieter/ deine Wohnungsgesellschaft einen Elektriker beauftragen, da solche Dinge der Allgemeinschaft dienen und man da ohne weiteres nichts ändern darf.

    Gruß sunnyboy

  11. #10
    Sofa82 Sofa82 ist offline
    Avatar von Sofa82

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Hallo...zusammen,

    will mir digitales Tv anschaffen und habe bei UnityMedia mal nach einem HDMI Reciever gefragt....gibts bei denen nicht. Ist denn das Bild aus der Kabelbuchse gut?? also trotzdem es über Scart läuft??? denn will mir noch keine HDMI Reciever selbst kaufen....

  12. #11
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Hallo Sofa82,

    also zwischen HDMI und Scart (wichtig über RGB!) siehst du kaum bis eher keinen Unterschied im normal SD-Fernsehen. HDTV geht ja nur via HDMI. Wenn du allerdings wert auf Qualität deiner Geräte setzt, so würde ich dir von dem Unity Standart-Receiver abraten, sind einige nicht so sehr zufrieden damit. Bedenke aber auch, dass du für andere Receiver eine I02 (ausgesprochen i null zwei) Karte benötigst oder ein Alphacrypt-Modul mit der Standart-UM-Karte.
    Es kann sein, das UM dir für die I02-Karte 1,10 Euro Zusatzgebühren berechnet, bei mir is das so (angebliche mehr administrativer Aufwand).

    Das Bild ist schon viel besser als analog, bei einem Flat-Screen sollte man darauf nicht verzichten, sonst kannste auch bei ner Röhre bleiben. Natürlich ist und bleibt Sat-Empfang besser als Kabel. Aber wenn du nur die Möglichkeit hast Kabel zu nutzen, dann würde ich dir KabelDigital sehr empfehlen.

    Gruß sunnyboy

  13. #12
    Sofa82 Sofa82 ist offline
    Avatar von Sofa82

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    Zitat sunnyboy Beitrag anzeigen
    Hallo Sofa82,

    also zwischen HDMI und Scart (wichtig über RGB!) siehst du kaum bis eher keinen Unterschied im normal SD-Fernsehen. HDTV geht ja nur via HDMI. Wenn du allerdings wert auf Qualität deiner Geräte setzt, so würde ich dir von dem Unity Standart-Receiver abraten, sind einige nicht so sehr zufrieden damit. Bedenke aber auch, dass du für andere Receiver eine I02 (ausgesprochen i null zwei) Karte benötigst oder ein Alphacrypt-Modul mit der Standart-UM-Karte.
    Es kann sein, das UM dir für die I02-Karte 1,10 Euro Zusatzgebühren berechnet, bei mir is das so (angebliche mehr administrativer Aufwand).

    Das Bild ist schon viel besser als analog, bei einem Flat-Screen sollte man darauf nicht verzichten, sonst kannste auch bei ner Röhre bleiben. Natürlich ist und bleibt Sat-Empfang besser als Kabel. Aber wenn du nur die Möglichkeit hast Kabel zu nutzen, dann würde ich dir KabelDigital sehr empfehlen.

    Gruß sunnyboy
    thx....

    leider nur kabel im Haus...sat hat nen kollege nen hdmi reciever und ne hammer anlage auf dem dach...klasse bild....haben noch nen humax reciver für Premiere, da wird das doch bestimmt die selbe karte sein. steht auf jeden fall unity media drauf. ....wegen unserem flat mache ich mir auch die gedanken, das normal bild ist richtig schlecht...dvbt auch...na dann werd ich mich mal an UM wenden....vielen dank

  14. #13
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    DVB-T kannste auch knicken Wenn irgendwann mal DVB-T2 raus kommen sollte wäre das evtl. noch ein Alternative, mit dem Standart DVB-T allerdings nicht

  15. #14
    geeciii

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    sunnyboy, heisst das, dass du jetze die 40GB Version hast?
    Biste nicht sauer,dass dir nun 20GB fehlen, obwohl du damals mehr für die 60GB Version ausgegeben hast?
    Schon 'ne scheiss Lösung von sony. Kriegste nich mal 'nen paar Euro zur 40GB dazu? mfg geeciii

  16. #15
    sunnyboy sunnyboy ist offline
    Avatar von sunnyboy

    AW: Anbieter für Digital Tv?

    @geeciii: Habe dir ne PN geschrieben, passt hier nicht wirklich zum Thema

    LG sunnyboy

Ähnliche Themen


  1. Neuer Anbieter...: Ich weis nicht ob das in dieses Forum passt wenn nicht dann sorry ;). Ich habe einen Neuen Anbieter (Kabel-Deutschland)und habe heute das Modem...

  2. Anbieter-Vergleiche im Internet: Hallo, für mein Studium schreibe ich zurzeit einen Bericht über den Einfluss von Anbieter-Vergleichern wie z.B. billiger.de auf den Kaufentschluss...

  3. Guter Internet-Anbieter: Hallo, ich suche einen guten Provider, weil ich mit meinem jetzigen nicht Zufrieden bin. Einen der Billig ist und man Internet 16000 oder höher...

  4. router und anbieter: Hi ich habe mal so ne frage kann man mit t-online jeden router benutzen zb von Netgear oder muss ich ein von t-online kaufen? mfg ...

  5. Welchen Anbieter: Hallo zusammen, wir möchten unseren Internetanbieter wechseln. Zur zeit sind wir bei "Alice" und nicht grade sehr zufrieden. Wollte mal fragen...