Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    BassTee BassTee ist offline

    Frage Beratung: Samsung UE40C6700 oder LG 42LE5300 oder doch ganz anders?

    Hallo Forum!

    Seitdem ich bei einem Freund einen superscharfen und geradezu abartig kontrastreichen ~20" LED-Monitor vor der Nase hatte spiele ich mit dem Gedanken mir auch so ein Teil zu kaufen, allerdings als "Fernseher" mit 40"/42".
    Ich habe mich seit ein paar Wochen durchs Internet geklickt, allerdings erschlägt mich immer wieder die Auswahl an Variationen, Eigenarten und -artigkeiten auf dem Gebiet der großen LED's... Daher hoffe ich hier Hilfe zu finden.

    Für ~500€ habe ich einen Samsung UE40C6700 in Aussicht den ich gebraucht kaufen könnte (nur nach Besichtigung mit "clouding-check").
    Die Kiste ist für mich eigentlich vollkommen "überausgestattet", jedoch lockt mich das extreme Preis-/Leistungsverhältnis ...

    Da er relativ alt ist bin ich ein wenig skeptisch und habe als "Konkurrenz" den LG 37LE5300 im Auge der auf Prad getestet wurde.
    Ich gehe davon aus das der LG 42LE5300 baugleich ist und ich den Testbericht auch auf diesen Bildschirm anwenden kann.
    Preislich sind 900-1000€ gerade noch drin, allerdings sollte das dann auch gerechtfertigt sein!


    Wichtig ist mir:
    DAS BILD! Ich möchte ein möglichst homogenes, scharfes, kontrastreiches und natürliches Bild haben.
    Bin leider ein Perfektionist der sich gerne an Kleinigkeiten hochzieht ...Es sind die kleinen Dinge im Leben...

    Betrieben wird das Gerät über einen Yamaha RX-V771 AV-Receiver an dem auch mein Teufel Motiv 6 hängt
    Eingespielt wird ausschließlich HD-Vollformat über HDMI-Kabel am leistungsstarken PC. Mal Internet, mal Film, mal Spiel.
    Die Anteile schwanken extrem, daher kann ich leider keine Prozentsätze nennen. Sagen wir 1/3 Desktop 1/3 Film 1/3 Spiel.
    Benötigt wird letztendlich nur ein bildproduzierendes Gerät: Receiver, Boxen, Ambilight, Videotext, Internetschnickschnack etc. kann vernachlässigt werden.
    Erweiterte Bildkonfigurationen / -kalibrierungen und Features wie TruMotion, Overdrive etc. sind absolut willkommen sofern sie auch die gewünschten Effekte erzielen können und nicht mit bösen Nebenwirkungen daherkommen.

    Ich/wir sitze(n) immer direkt vor dem Gerät, ca. 2,5m entfernt auf Sessel und Sofa - von daher sind Betrachtungen mit hohem Blickwinkel nicht nötig.
    Reflektionen sind nicht weiter dramatisch da ich das Umgebungslicht anpassen kann und die Lichtquellen variabel und indirekt sind.

    3D-Features müssen nicht sein, allerdings sollten sie - sofern vorhanden - nicht vollkommener Müll sein.


    Ich bin für alles offen! Wenn meine Auswahl Blödsinn ist lasse ich mich gerne von anderem Überzeugen
    Prinzipiell gehöre ich zum Typ lieber-länger-sparen-als-zweimal-kaufen, daher würde ich gerne ein Gerät haben das mich Glücklich macht und meine Ansprüche zufrieden stellt

    Sorry fürs Schwafeln & Große Grüße
    der Tee

  2. Anzeige

    Frage Beratung: Samsung UE40C6700 oder LG 42LE5300 oder doch ganz anders?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    leimni leimni ist offline

    AW: Beratung: Samsung UE40C6700 oder LG 42LE5300 oder doch ganz anders

    Hallo Tee,

    dass man im Internet zu viele Informationen zum Thema Fernseherkauf findet habe ich auch erlebt. Ratschläge von Experten (und solchen die sich für welche halten) tendieren dann auch noch dazu sich gegenseitig zu widersprechen. Mir hat ein Freund die Website von Larovo empfohlen, wo es eine Einkaufsberater für verschiedene Elektroartikel gibt. Ich habe da die Fernseher-Kaufberatung durchgeklickt (ganz praktisch mit Budgetangabe, Größe, Bildqualität, anzuschließenden Geräten und Testberichten), und mir die Namen der besten 3 notiert. Dann bin ich zum Saturn und habe einen Verkäufer gefragt, welchen Fernseher allgemein er mir zu meinem Budget vorschlägt. Als er dann auf einen Sony EX725 verwiesen hat, der auch auf meiner Liste stand habe ich den dann sofort mitgenommen. Bereut hab ich den Kauf nicht.

Ähnliche Themen


  1. Bürostuhl - Pending oder In Motion oder was ganz anderes? :): hallo, habe das forum durch google gefunden und auch eine alte diskussion über bürostühle gefunden, ich habe folgende stühle zum testen für 2...

  2. Iphone 3gs oder Samsung Galaxy S i 9000 oder doch was anderes?: Hallo Leute, Ich möchte mir ein neues Handy anschaffen, nun stehe ich zwischen 2 Handys. Zwischen dem Iphone 3gs 16 oder 32GB, oder dem Samsung...

  3. Netzteil kaputt ? Oder doch was anders ?: Hallo, Ich habe das Problem das mein Rechner Zeit ca 2 Wochen ab und zu einfach ausgeht. Also er fährt nicht runter sondern direkt aus als würde...

  4. G600 oder G800? Oder ganz was anderes?: Hallo! Brauche ein neues Handy! Hab mich mal so informiert und für 250€ bekommt man schon ein G600 und mit Glück ein G800! Möchte auf jedenfall...

  5. Samsung F Serie - oder doch ein anderes Modell?: Hi Community, habe schon ein derartiges Thema erstellt. Aber ich hab noch ein paar Fragen: Suche eine TV 46" auf jeden Fall und Full HD (...