Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 102
  1. #81
    Psychonault Psychonault ist offline
    Avatar von Psychonault

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ich gehe für solche Fragen meistens ins Hifi-Forum.de da sich dort die meisten "Freaks" um dieses Thema tummeln und auch gute Erfahrungsberichte liefern. Zu den einzigen/grössten Panel Herstellern zählen im Moment Sharp, Samsung und LG. Dass die immer die "besten" (wenn man das auch so definieren kann) Panels für Ihre Screens nehmen, sei mal dahin gestellt. Dazu kann auch die Software auf dem TV Mist sein. Und da wir in einer digitalen Welt leben, ist die Software bei einem TV heutzutage genau so wichtig wie die Hardware. Aber die meisten Hersteller bieten für TVs auch schon Updates um Fehler wie Ruckeln etc. zu beheben.

    Ob Dir das surfen auf einem TV viel Spass macht, sei mal dahin gestellt. Ich weis nicht wie gut da z.b die Smart TVs inzwischen sind. Mit unserem Sharp war ich einmal kurz im Internet, aber das Ding taugt dazu nichts, viel zu langsam!
    Jo, im Hifi-Forum hab ich vorgestern auch mal nen Thema erstellt. Leider brauchen die wohl immer nen Weilchen eh sich da einer findet der hilft, aber gut, hat ja noch Zeit bis die PS4 erscheint
    SmartTV war nur ne nette Idee von mir, in Kombination mit Smart Mirroring (?) wär das bestimmt ganz cool, aber ist kein Must-Have. Mit meinem Smartphone komm ich auch sehr gut zurecht .

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ich finde es klasse, und es ist schade dass dies die anderen Hersteller bis jetzt nicht auf eine Ar kopieren konnten. Viele kaufen sich ja extra LED Stripes um Ihren "Heimkino" Bereich ein wenig auszuleuchten. Mit Ambilight bauchst du das nicht. Es schont die Augen in dunklen Zimmern und erweitert das Bild 2"unterbewusst". Hätte Philips einen guten TV mit Ambilight und 70 Zoll, ich hätte wohl darauf gespart! Sicher kein Must Have, aber für meinen Geschmack liebe rmit als ohne....na ja
    Hm, kann mir grad nich vorstellen das es so viel bringen soll =/. Aber wenn du drauf schwörst ... muss man wohl mal live erlebt haben.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Da die Markenhersteller vom Markt ja schon fast "gezwungen" werden, immer billiger zu produzieren (Geiz ist geil!) und somit immer mehr Geräte zu verkaufen um bei tiefere Marge noch etwas zu verdienen, ist die Qualität bei fast allen Herstellern gesunken! Meistens sind die teuren Modelle teurer, weil Sie neue technische Features, mehr Zoll oder höherer Auflösung bieten. Nachteil für uns.....ein TV hat ungefähr den gleichen Preiszerfall wie ein Windows PC. Vorteil für uns, Du bekommst auch schon für wenig Geld ein Markengerät mit guter Qualität! Man muss sich bei den TV wirklich keine "No Names" kaufen....gibt es das überhaupt noch?
    Ich kenn mich in der Szene nicht so aus, aber ab und an bin ich schon auf Marken gestoßen die mir absolut garnichts gesagt haben ^^" Aber ist ja auch egal, ich bleib bei den üblichen Verdächtigen wie Samsung, Sony, LG, Sharp usw.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Das mit dem einbrennen ist so eine Sache. Neue Plasma Panels haben dieses Problem laut meinen letzten Infos, eigentlich nicht mehr, und wenn dann nur wenn Du 12 Stunden am Stück am zocken wärst. Was Sie aber haben ist ein natürliches nachleuchten, so dass ein HUD von einem Spiel oder ein Senderlogo, nach dem ausschalten noch gut als Silhouette zu sehen ist. Dies ist aber kein einbrennen, sondern liegt an der Plasma Technik, und verschwindet auch wieder, spätestens nach dem einschalten! Ich hatte mal 3 Jahre einen Panasonic Plasma, auch zum zocken. Keine Probleme, und das beste TV Bild bis heute. LCD Geräte finde ich aber zum zocken auf Grund der Helligkeit und Schärfe angenehmer. Wenn deine Hauptaugenmerk also eher Gaming und nicht Filme is, dann kann wäre ein LCD evtl. doch die bessere Wahl?!
    Genau das was du beschrieben hast mein ich. Dieses "nicht für immer einbrennen". Wenn ichs mir mal gönne(n lasse) ein Spiel im Heimkinosystem von meinem Bruder zu zokken, nervt es mich im Ladebildschirm das HUD zu sehen oder die Waffe mit der ich die letzte Stunde gespielt habe. Deshalb, wegen des Preises und weil es zum zokken ideal ist wollte ich einen LCD LED haben.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, teilweise gibt es auch Modellbezeichnungen die so nicht bei den Shops gelistet sind. Hast du ein konkretes Beispiel?
    Das Problem habe ich zum Teil schon gelüftet. Im Hifi-Forum schrieb jemand das es manchmal vorkommt das neue Modelle eine völlig neue Bezeichnung bekommen und die Vorgänger eben Auslaufmodelle sind. Deshalb habe ich z.B. einen KDL Bravia bei Amazon nur noch gebraucht für 1.800 gesehen. Trotzdem habe ich einen Samsung Fernseher (glaube sogar der neusten Generation) per google nicht finden können. Obwohl er in i-einer aktuellen Zeitschrift ne Top-/Bestbewertung bekommen hat. Das Modell finde ich leider grad nicht, wenn ich es rechtzeitig finde verscuhe ich es noch reinzueditieren.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Tja, das ist wohl Geschmackssache. Die neusten- und Topgeräte der meisten Hersteller, haben sehr wenig Rand im Vergleich zu früher. Ich finde es auch nicht schön, und unser Sharp hat auch einen relativ dicken Rand. Aber was kümmert mich das ob das Ding "Fancy" genug für die Designer Wohnung ist. Im dunklen Zimmer merkt man keinen Unterschied, und wenn ein Film läuft ist mir der Rand auch egal. Aber das ist wohl jedem persönlich überlassen was er will und mag
    Jo, der von meinem Bruder hat auch nen relativ dicken Rand. Ich hab auch kein Designer-Appartement, aber so finde ich die Fernseher eben schicker und schnittiger. Wenn ich natürlich DEN Fernseher finde und der hat dann nen etwas dickeren Rand, mein Gott, dann kann ich da auch drüber weg sehen .

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Das liegt zum grössten Teil daran, dass die Händler die Geräte schlecht, falsch oder extra so "beschissen" einstellen. Meistens werden die Dinger einfach aus dem Karton ins Gestell gepackt, dann wird evtl. noch der TV Modus auf "Verkaufsraum" gestellt (Falls vorhanden, meistens helleres Bild und sattere Farben) und das ganze im besten Fall (Im schlimmsten über Antenne) über einen HDMI Verteiler angeschlossen (An dem schon 20 weitere Geräte hängen = TOLL).

    Welcher Hersteller jetzt das "natürlichste" Bild liefert, wird wohl auch vielfach individuell sein und jeder nennte da seine Lieblingsmarke. Aber, am natürlichsten im TV Bild sind nach wie vor die Plasma Geräte!
    Ja, das habe ich im Hifi-Forum auch so gelesen. Finde ich ja recht dämlich, man sollte doch meinen das ein Verkäufer sein Gerät so gut wie möglich präsentieren will?
    Was mir bei meinem jetzigen LCD auffällt und stört, ist das ich das Gefühl habe bei schnellen Bewegungen kommt der Fernseher nicht hinterher und das Bild wirkt dann abgehackt (aktuelles Beispiel ist Assassins Creed 3, wenn ich anfange zu sprinten). Hat das was mit der Hertz-Zahl zu tun oder ist das auch von LCD/Plasma bzw. den Panels abhängig?

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Für was? Nimmst du den TV nach draussen in die Sonne oder hast du ein Fenster ohne Vorhang gegenüber?
    An der Stirnseite vom Haus, in meinem Zimmer, sind 2 Fenster, und da ich die Position vom Fernseher noch nicht 100%ig festlegen kann, wäre es präventiv vlt. nicht schlecht. Auch wenn es momentan eher danach aussieht das der Rücken vom Fernseher zu den Fenstern schaut.


    Beim Stöbern ist mir der Sony KDL 55W805 ins Auge gesprungen (der Nachfolger von dem Gerät das ich gesucht habe). Ist natürlich teurer als meine ohnehin schon recht knapp bemessene Schmerzgrenze von 1.200€, aber mal sehen. Da muss Omi ganz schön lange für stricken, aber wie gesagt zum PS4 Release ist noch n Weilchen Luft .

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    Mein Samsung Plasma der D-Serie neigt nicht mal mehr zum Nachleuchten.
    Und welches Modell besitzt du?

  2. Anzeige

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    JokerofDarkness

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat Psychonault Beitrag anzeigen
    Und welches Modell besitzt du?
    Samsung PS59D550 - mittlerweile sind die bei PS60F ....

  4. #83
    17Ronaldo 17Ronaldo ist offline
    Avatar von 17Ronaldo

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich wollte mir einen neuen TV kaufen ich denke ich werde mir wieder einen Philips holen jetzt weiß ich einfach nicht weiter hab mir zwar noch andere Modelle angeguckt wie Samsung oder Sony aber ich Blick da teilweise auch nicht mehr durch jetzt habe ich vorhin einen bei Media Markt gesehen der mir sehr gut gefällt

    Hier ist mal der Link PHILIPS 47PFL6158K/12 LED- & LCD-TVs online kaufen bei Media Markt

    eines wollte ich noch sagen ich spiele sehr gerne Ps3 und demnächst soll auch die PS4 drauf laufen ob das ganze auch ohne Probleme laufen wird ich hab teilweise bei manchen TVS gelsen das so ein Input Lag oder so entsteht

    Kann mir einer sagen ob ich mir den bedenkenlos kaufen kann?

  5. #84
    17Ronaldo 17Ronaldo ist offline
    Avatar von 17Ronaldo

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich wollte mir einen neuen TV kaufen ich denke ich werde mir wieder einen Philips holen jetzt weiß ich einfach nicht weiter hab mir zwar noch andere Modelle angeguckt wie Samsung oder Sony aber ich Blick da teilweise auch nicht mehr durch jetzt habe ich vorhin einen bei Media Markt gesehen der mir sehr gut gefällt

    Hier ist mal der Link PHILIPS 47PFL6158K/12 LED- & LCD-TVs online kaufen bei Media Markt

    eines wollte ich noch sagen ich spiele sehr gerne Ps3 und demnächst soll auch die PS4 drauf laufen ob das ganze auch ohne Probleme laufen wird ich hab teilweise bei manchen TVS gelsen das so ein Input Lag oder so entsteht

    Kann mir einer sagen ob ich mir den bedenkenlos kaufen kann?

  6. #85
    Pumpkin04

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich erkenne nichts, was gegen diesen Philipps spricht.
    Die Bildverbesserungsfunktionen sind in der Regel auch deaktivierbar, bzw. manuell justierbar. Du solltest von daher keine Probleme bekommen...

  7. #86
    17Ronaldo 17Ronaldo ist offline
    Avatar von 17Ronaldo

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ersma vielen Dank ich hätte mal hier noch einen Fernseher ich bin derzeit gut dabei mir nen vernünftigen Fernseher zu suchen fürs Gamen (Ps3 und nachher PS4)
    Ich komm einfach nicht weiter hier habe ich einen neuen Fernseher aber teilweise zweifel ich immer an den Berwertungen manche sagen Clouding oder Branding usw. man wird nicht wirklich fündig

    http://www.amazon.de/Philips-47PFL70...pr_product_top

  8. #87
    JokerofDarkness

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat 17Ronaldo Beitrag anzeigen
    Ich komm einfach nicht weiter hier habe ich einen neuen Fernseher aber teilweise zweifel ich immer an den Berwertungen manche sagen Clouding oder Branding usw. man wird nicht wirklich fündig

    http://www.amazon.de/Philips-47PFL70...pr_product_top
    Das ist leider ein Problem der Serienstreuung und welche Charge man erwischt. Deshalb ist der Eine weniger betroffen als der Andere. Hinzu kommt, dass bei LCDs manche Fehler mit der Größe zunehmen. So ist die gleichmäßige Ausleuchtung des Panels immer noch der größte Knackpunkt.

  9. #88
    Pumpkin04

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    ...wobei man so manche Ungleichmäßigkeit aber auch nur erkennt, wenn man gezielt danach sucht.

  10. #89
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    tag zusammen,

    wie der eine oder andere vielleicht gesehen hat, wir haben uns einen neuen satelliten receiver zugelegt und mussten feststellen, dass unser alter LG lcd tv von 2007 wohl kompatibilitätsprobleme mittels hdmi-schnittstelle hat. da das gerät sowieso nur eine 94 cm bildfläche hat, nur hd-ready ist und sonst eben einige nachteile im vergleich zur aktuellen technik hat, kaufdatum wie gesagt 2007, haben wir uns entschieden eine neue glotze zu kaufen, denn mittelfristig wäre so oder so eine neue ins wohnzimmer eingezogen.

    nun hat sich mit der zeit ja einiges getan und bei meiner ersten recherche traten allgemeine fragen auf, die ich erst mal hier zur klärung stellen möchte. die eingänglichen informationen im thread sind ja bereits auch ziemlich veraltet, deshalb stell ich meine fragen einfach mal hier konkret an:

    1. was ist zu bevorzugen plasma oder lcd, mein kenntnisstand liegt dort, sofern überhaupt korrekt, dass plasma bessere farben darstellen kann, dafür aber nicht so stromsparend ist.

    2. was ist zu LED tvs oder gar OLED zu sagen? da weiß ich gar nichts mit anzufangen.

    3. unser neuer tv soll am besten via wlan internetfähig sein. sowohl das freie browsen, aber auch die nutzung von apps wären von vorteil, gerade auch was mediatheken der öffentlich rechtlichen angeht. nun weiß ich aber nicht wie das heutzutage aussieht. gibt es überhaupt tvs mit guten offenen browsern oder hat jeder hersteller sein abgeschlossenes system in dem jeder hersteller nur bestimmte anwendungen ermöglicht? gibts auch android basierte tvs (mit android sind wir bereits vertraut wegen smarthones/tablet)

    4. 3D fähig soll er auch sein. gibt es verschiedene techniken bei der 3D darstellung? ich meine schon mal was von unterschiedlichen brillen gehört zu haben? da wäre es auch nett, wenn man mich da mal auf einen aktuellen stand bringen könnte.

    5. was ist mit der herztechnik? es gibt tvs mit bis zu 600Hz (und wohl noch höher). ich habe auch hierbei mal gelesen, dass es ab einer bestimmten Hz-zahl absolut unrelevant wird, weil das auge sowieso keine höhere darstellung verarbeiten kann.

    das wären nun erst mal so allgemeine technische fragen. ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand licht ins dunkeln bringen könnte. wenn ich kenntnis über die technischen belange habe, werde ich konkret im seperaten thread einmal darlegen, auf was wir wert legen usw. um mit euch einen passenden neuen tv zu finden. danke schon mal.

  11. #90
    JokerofDarkness

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    zu 1. Das ist Geschmackssache, denn der Eine mag das beste natürliche Bild (Plasma), der Andere mag gerne knallige Farben. Unabhängig davon ist Plasma aufstellungskritischer und sollte nicht direkt neben oder gegenüber einem Fenster installiert werden. Dadurch graut das Bild sichtbar auf. Wer seinen TV grundsätzlich im abgedunkelten Modus fahren kann, der erhält mit Plasma das aktuell beste Bild. Und ja der Stromverbrauch ist höher, aber dafür ist der Einstandspreis zu einigermaßen gleichwertigen LCD Geräten deutlich geringer.

    zu 2. LED = LCD mit geänderter Beleuchtung des Displays plus viel Marketing. OLED wäre schön, wenn es serienreife Geräte in großen Größen zu einem erschwinglichen Preis geben würde. Gibt es aber nicht.

    zu 3. Die Netfunktionen sind schön, aber im Vergleich zum PC oder Tablet als rudimentär einzustufen. Je nach Modell erhältst Du aber gut implementierte Apps und Mediaplayerfunktionalitäten. Hier aber wirklich abhängig von Hersteller und Modell.

    zu 4. Es gibt passive und aktive 3D Technik. Passive kennen die meisten aus dem Kino mit den billigen Polfilterbrillen. Für die aktive Geschichte gibt es sogenannte Shutterbrillen. Diese werden entweder mit Batterie oder mit Akku betrieben und sind dementsprechend kostenintensiv. Was man bevorzugt, sollte man sich genau anschauen. Auch hier haben einige Hersteller je nach Modell beide Systeme im Programm.

    zu 5. Und noch mehr Marketing. Die heutigen Hertzangaben haben nichts mit den Angaben bei Röhrenfernsehern gemein. Zudem kann man die Angaben auch nicht zwischen Plasma und LCD vergleichen, weil es zwei grundverschiedene Systeme sind. Hinzu kommt, dass einzelne Hersteller auch noch die Angaben schönen, so dass der Dschungel für den Unwissenden perfekt ist. In der Regel ist mit den Hertzangaben der Algorithmus für die innere Signalverarbeitung bzw. Aufbereitung des extern zugeführten Signals gemeint.

  12. #91
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat JokerofDarkness Beitrag anzeigen
    ...


    Joker: vielen vielen dank schon mal!!!

    zu 1: also dann wird für uns wohl doch eher ein LCD in frage kommen. denn in unserem jetzigen wohnzimmer steht der fernseher direkt neben dem fenster, ab den frühen nachmittag steht genau an dieser fensterseite auch die sonne. in unserem wohl noch in diesem jahr zu beziehenden neuen wohnzimmer wird es auch ähnlich sein. wir haben ein helles wohnzimmer mit großen bodentiefen fenstern. unser grundstück, bzw. das wohnzimmer, ist nach süd-west ausgerichtet. gut nun gäbe es zwar spielräume für die einrichtung, aber ich denke mit lcd liegen wir in unserem fall dann besser.

    zu 2: dann brauch man ja nicht wirklich darauf zu achten, ob man einen LED tv erwirbt oder nicht.

    zu 3: kann man denn sagen, dass ein bestimmter anbieter ein deutlich ausgereifteres oder umfangreicheres angebot hat, als der andere? oder gibt es einen vorreiter in der angebotsvielfalt von internetmöglichkeiten, bzw. apps.

    zu 4: gibts denn bei den brillen, bzw. bei den techniken qualitätsunterschiede? wodrauf sollte man denn achten. das mit den kosten kann man ja erst mal ausblenden. ich mein, wenn ich mir mal so angebote anschaue, ist ja eh sehr oft im angebot eine gewisse anzahl an birllen bei.

    zu5: ha, siehste. und ich dachte das bezieht sich rein auf die darstellung des bildes.

    gibt es, außer phillips da hab ich selbst schon schlechte erfahrungen mit gemacht, einen hersteller, von dem man die finger lassen sollte? ins auge gefasst habe ich die hersteller samsung, panasonic, sony und LG.

  13. #92
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    sorry kann nicht mehr editieren.

    hab grad was über brillen gelesen. ich finde häufiger "polarisationsbrillen". sind dies nun aktive oder passive brillen?

    kann es sein, dass die preise der tvs, nun mal unabhängig von der ausstattung und mit der unterstellung diese ist im vergleich die selbe, ab einer größe von 60+ zoll überproportional steigt? mein erster eindruck ist, dass man bei 10-15 cm mehr bildschirmdiagonale deutlich mehr zahlen muss, alleine wegen der größe.

  14. #93
    JokerofDarkness

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ab einer gewissen Größe ist aktuell jeder LCD ein LED. Aufpassen sollte man eher auf die Nachteile dieser Technologie, wie schlechte Ausleuchtung oder Bewegtdarstellung.

    Da mich aufgrund Equipment die Fähigkeiten der Smart TVs wenig interessieren, kann ich da nur rudimentäre Aussagen zu machen. Für mich ist sowas höchstens ein Gimmick und nicht kaufentscheidend. Daher solltest Du Dir die Sachen im Geschäft anschauen, damit Du Dich auch persönlich von der Bedienerfreundlichkeit und der Geschwindigkeit der Apps überzeugen kannst. Beim neuen Toshiba LED meiner Tochter finde ich die Bedienung nämlich ziemlich zäh.

    Bei der 3D Technik gibt es erhebliche Unterschiede, die aber sehr subjektiv wahrgenommen werden. Deshalb favorisiert der Eine die aktive Technik mit Shutterbrillen und der Andere die passive Form mit Polarisationsbrillen. Untereinander unterscheiden sich die Brillen natürlich in Verarbeitung, Gewicht und Tragekomfort. Was also dem Einen passt, findet ein Anderer unerträglich. Da hilft nur ausprobieren. Zuerst sollte man sich zwischen den Techniken entscheiden, um dann die passende Brille für sein System zu finden.

    Bei LCD TVs würde ich persönlich zu Sony, den höheren Geräteklassen von Samsung oder wahlweise zu Toshiba greifen.

  15. #94
    marioko marioko ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Ich hab noch einen Ratgeber gefunden, der für Neulinge ein guter roter Faden sein dürfte:
    Fernseher Kaufberatung - Technik Friends

  16. #95
    amused 14 amused 14 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Hallo zusammen, ich hoffe hier kann mir jemand bei meiner Frage weiterhelfen.

    Ich habe folgenden Fernseher: http://www.amazon.de/Samsung-UE46ES5...pr_product_top
    Den hab ich mir so vor ca. 2 Jahren zugelegt und bin mit dem Teil top zufrieden. Stehe jetzt kurz davor mir eine PS4 zu zulegen. Bin aber im technischen Bereich nicht ganz sooo auf der Höhe (um es harmlos auszudrücken ). Der Fernseher hat jedenfalls 100Hz CMR, was ja real wohl "nur" 50 Hz sein sollen (1. Frage: ist das wirklich so?).
    Wenn ich aber meine PS3 starte, zeigt es in einem kleinem Infofenster "1080p 60fps" an. Packt das mein Fernseher dann überhaupt mit reellen 50 Hz? Und wie sähe es dann mit der PS4 aus, wäre mein TV hardwaretechnisch ausreichend um die PS4 komplett zu nutzen, oder würde ich dort einen negativen Unterschied mit meinen 50 Hz spüren?

    Wenn mir dabei jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar. Habe über Google leider auch nichts passendes gefunden und hier auf die schnelle auch keinen besseren Threat.

  17. #96
    Octavian

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Jeder moderne TV kann auch 60Hz darstellen. Die 100Hz haben mit der Speisung (also 60Hz oder 50Hz) nichts zu tun. Du kannst also problemlos eine PS4 anschließen und siehst all das, was jeder andere Benutzer auf seinem TV auch sehen würde.

  18. #97
    amused 14 amused 14 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das beruhigt mich schon etwas, befürchtete schon, ich müsste nach zwei Jahren schon wieder aufrüsten um die PS4 in voller Technik nutzen zu können.

    Kannst du mir dieses ganze WirrWarr vielleicht etwas aufschlüßeln? also die 100HZ CMR, die mein Fernseher hat, sind real eigentlich nur 50HZ, kann aber trotzdem als 60HZ dargestellt werden? Irgendwie steig ich da nicht so wirklich durch...

  19. #98
    Octavian

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    100Hz CMR ist eine Funktion deines Fernsehers, der Fernseher errechnet dabei Zwischenbilder aus einem Signal mit weniger Bildern pro Sekunde. Ein Fußball der also innerhalb von 5 Bildern von der einen Seite des Fernsehers zur anderen rollt wirkt für das Auge deutlich unruhiger, als ein mit Zwischenbildern dargestelltes Ergebnis mit "10 Einzelbildern", auch wenn diese nur errechnet werden und eigentlich gar nicht von der Quelle bereitgestellt werden.

    50Hz sind historisch bedingt die Zuspielung in Europa, 60Hz vor allem in den USA. Konsolenspiele laufen aber mittlerweile zu einem Großteil in 60Hz, weil die Fernseher sowieso in der Lage sind das darzustellen und in 60Hz mehr Informationen passen als in 50Hz. Dann gibt's nämlich bis zu 60Fps gegenüber 50Fps die maximal bei 50Hz möglich sind.

    Das ist jetzt deutlich simplifiziert, wenn du noch mehr Infos braucht spuckt Google aber ganze Artikel dazu aus.

  20. #99
    amused 14 amused 14 ist offline

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    OK, soweit so gut. Danke. Durch die Google Recherchen bin ich jetzt zu der Info gekommen, dass ja ohnehin nicht die HZ Zahl sondern vielmer der Wert des "Input Lag" aussagekräftig ist, ob ein Konsolenspiel rund auf einem TV läuft (Oder habe ich das falsch verstanden?). Wie kann ich denn herausfinden, wie mein Fernseher in diesem Bereich abschneidet und wie dort das Verhältnis zu anderen Geräten ist? (Bei Google konnte ich leider nichts Weiteres dazu finden)

  21. #100
    JokerofDarkness

    AW: FAQ: TV Geräte - Worauf soll ich achten ?

    Zitat amused 14 Beitrag anzeigen
    OK, soweit so gut. Danke. Durch die Google Recherchen bin ich jetzt zu der Info gekommen, dass ja ohnehin nicht die HZ Zahl sondern vielmer der Wert des "Input Lag" aussagekräftig ist, ob ein Konsolenspiel rund auf einem TV läuft (Oder habe ich das falsch verstanden?).
    Mit rundlaufen hat das nicht direkt zu tun. Der Input Lag sagt vielmehr aus, wie verzögert das Bild auf dem Screen erscheint. Da sind Werte bis 30ms noch völlig in Ordnung.

    Zitat amused 14 Beitrag anzeigen
    Wie kann ich denn herausfinden, wie mein Fernseher in diesem Bereich abschneidet und wie dort das Verhältnis zu anderen Geräten ist? (Bei Google konnte ich leider nichts Weiteres dazu finden)
    Wenn es schon einer gemessen hat, dann per Google. Es gibt aber sowohl im HiFi-Forum.de, als auch bei play3.de Threads zum Thema Input Lag.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Das richtige Netzteil für mein System! Worauf achten?: Moin, will mir asap ein neues Netzteil zulegen, weil angeblich meiner nicht für meine graka reicht. (500W) ... im Spiel Battlefield 3, schaltet...

  2. Möchte mir einen neuen LCD / Plamsa kaufen.Worauf soll/muss ich achten: Ersteinmal Hi @ all. Bin eben auf euer Seite gestoßen und hab mich direkt mal angemeldet weil ich mal wieder im GROßEN WEITEN Internet unterwegs war...

  3. Gebrauchte Xbox 360 - Worauf muss ich achten?: Wie das Topic schon sagt will ich mir evtl. ne gebrauchte Xbox 360 kaufen. Würde eine mit 20GB HD bekommen, Headset, Controller und Kabel. Dazu...

  4. worauf ist zu achten: Es ist schonwieder eine anfrage zum Kauf von LCD-Screens. Ich brauche keinerlei informationen zu Grösse, Auflösung, Sitzabstand etc. Mich würde...

  5. Worauf muss ich achten bei Heimkino & XBox360 ??: Moin zusammen, ich habe bereits wir ein irren dieses Forum hier durchwühlt, aber nichts gefunden was meine Frage so richtig beantwortet. :shrug: ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

polaroid flu 3232 Lautsprecher abschalten

will mir eine ps4 zulegen worauf soll ich achten

techwood fernseher natus x 826 aux anschluss