Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Gore Gore ist offline
    Avatar von Gore

    Lächeln Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Tag liebe Kollegen und Kolleginnen

    Mir ist es nicht entgangen, dass viele passende TV's suchen und nach Tipps suchen. Nun, ich arbeite in einem Fachhandel, wir verkaufen HiFi, LCD, Plasma. Somit kenne ich mich natürlich aus und weiss, was der "Feinschmecker" braucht.

    Viele TV's scheinen auf den ersten Blick echt gut zu sein und die Beschriftung "Full HD" oder "HD Ready" locken zu einem Bauchentscheid. Aber nicht überall wo HD drauf steht, ist auch wirkliches HD drin..

    So habe ich mal einige TV's am selben Receiver angeschlossen und einen HD Kanal laufen lassen und siehe da, selbst da gab es erhebliche Unterschiede. Von scharf stechenden Bilder, auch bei Bewegung. Bis zu dunklen, meist etwas verschwommenen Bilder...

    Auch haben viele Analog über Kabel und da spielt die Bildaufbereitung eine grosse Rolle. Viele Bildschirme (spez. Samsung und andere "Billig Anbieter") haben dauernd weisse Pünktchen die flackern oder irgend welche Farbstiche, die man fast nicht 100% aus dem Bild kriegt.

    Durch die vielen TV's die wir von Kunden bekommen, zum reparieren. Habe ich stets einen guten Vergleich. Zur Zeit läuft ein Samsung 42 Zoll Plasma (PS-42P3S) in der Werkstatt und das Bild ist einfach zum heulen, es ist mehr als schlecht...
    Oder wir bestellten auf Wunsch einen Sony LCD (um die 32 Zoll)... auf den ersten Blick schien das Bild gut, doch bei dauernden Bewegungen war es total veschwommen... Das Bild musste Stillstehen, damit es an Schärfe gewinnt.
    Sony's waren mal wirklich die Top-Reiter aber das war noch bei den Röhren...

    Lange rede kurzer Sinn. TV's die ich für einen ultimativen Spiel-"Schau"Spass empfehle sind:

    JVC
    LT 32DP80BU (LCD)
    LT 37DP8BT (LCD)
    (Beweisen sich durch eine äusserst gute Bild und Ton Aufbereitung.)

    Panasonic
    TX-37FULLHD (LCD)
    (Hat ein äusserst gutes Preis-Leistungsverhältnis. Man bekommt viel für's Geld)
    TX-32LXD70F (LCD)

    Und mein Favorit und auch einer der teuersten (leider)

    TH42PZ700E
    (Plasma, Bild wirkt aber wie LCD Technologie, also was ganz Edles)

    Philips

    Hier habe ich gerade keinen konkreten Typ, aber die neuen Modelle sind brauchbar :-)

    Weitere Top-TV's:
    Metz
    Loewe

    (Deutsche Qualität aber leider etwas teuer. Beweisen sich aber durch einbauen von zB Sat Tunern, Home-Network usw - je nach Typ)

    Gerade an der Grenze zu akzeptabel sind teil Toshiba Modelle.

    Abraten würde ich von sämtlichen Modellen, die ihr billig bei einem billig Disounter bekommt.

    Also
    Samsung
    LG

    und weiss Gott wie die Dinger alle heissen..

    Denn im vergleich zu den von mir genannten, sind das äusserst kleine "Nichts Könner - Fische".

    Bei solch günstigen Fernseher könnt ihr Probleme haben wie z.B. Der Verschleiss eines ELKO, diese Modelle haben so billige ELKO's, dass es meist ein ganzer Bereich nimmt. Wenn es das Netzteil ist, dann kommt die Reparatur fast soch hoch wie der Fernseher neu gekostet hat oder in einem solchen Verhältnis, dass sich eine Reparatur nicht lohnt.

    Meiner Meinung nach ist ein Fernseher ein Medium, bei dem man bei mindestens einem Modell im Haus, nicht sparen sollte und lieber etwas mehr bei einem Fachhändler ausgeben. Schon nur aus der Tatsache, dass man mit einem viel besseren Service läuft und es einem viele Probleme ersparen kann.

    Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag dem Einen oder Anderen helfen und stehe gerne für Fragen zur Verfügung.

  2. Anzeige

    Lächeln Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bummel Bummel ist offline
    Avatar von Bummel

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    haha, oha....

    da spricht der fachmann...nimmst einen Samsung 42 Zoll Plasma (PS-42P3S) als maßstab und sagst "alle samsungs" sind schlecht......jetzt weiss ich auch warum du in den anderen freds von samsung abrätst.....klar, wenn man nur die schlechtesten geräte im laden testet, dann wird das ergebnis verfälscht......

    und wer im nächsten satz jvc und panasonic als spitze im lcd bereich empfiehlt, der hat einfach null ahnung.....

    und dieser satz bestätigt meine vermutung:

    Plasma, Bild wirkt aber wie LCD Technologie, also was ganz Edles
    haha...das trau ich mich nichtmal zu kommentieren.....die meisten plasmas (pioneer und pana) haben sogar ein besseres pal bild als ein vergleichbarer lcd......aber das bild wirkt wie lcd technologie....soso....was eine aussage

    soll kein direkter angriff sein - aber so einen unsinn kann man hier nicht stehen lassen....sonst glauben neulinge nachher noch sowas......

    geh mal ein wenig lesen im hifi-forum.de, avsforums, aread-dvd oder sonstwo.....oder stellt euch anständige geräte in euren "fachhandel" und testet richtig......dann siehste vielleicht auch einen unterschied....

    gruß Bummel

  4. #3
    Shakki Shakki ist offline
    Avatar von Shakki

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    hab auch schon im kaufberatungs threat geschrieben und ich muss wirklich sagen Samsung hat mit abstand das beste bild von allen tvs die da waren ( wa 3h da und hab mir alle angeschaut) und da waren auch panasonic und JVC und die bilder waren bei weitem nicht so gut wie die von samsung :S

  5. #4
    McMeyer McMeyer ist offline
    Avatar von McMeyer

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Also da verstehe ich nur noch Bahnhof... Habe mir vor nicht allzu langer Zeit folgenden Fernseher gekuaft : Samsung LE-32R86BD

    Hab ihn im Laden verglichen mit den umstehenden und mir gefiel das Bild auf dem am besten (wohlgemerkt bei 32 Zoll). Einen grösseren hätte ich nicht kaufen können, aus dem ganz einfachen Grund : Platzmangel. 32 Eoll passt so gerade noch rein. Hat zwar nur 600 euro gekostet, aber als billigteil würde ich ihn trotzdem nicht bezeichnen. Ich bin verdammt zufrieden.

    Ok, das in meinen Augen beste Bild hatte ein 4000 euro Fernseher. Aber ich bin doch (noch) nicht verrückt.

  6. #5
    Bummel Bummel ist offline
    Avatar von Bummel

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    wie gesagt, das soll auch kein angriff sein/werden....ich weiss nur nich wie man auf so ein absolut falsches ergebnis kommen kann......und bei sony.....schau dir mal den 46d3000 an......so ein top bild sieht man selten.....da können selbst einige teurere geräte einpacken.....

    @gore: ihr überredet die kunden warscheinlich auch noch mit fullhd oder ?! ......erzähl uns doch mal was aus deiner sicht zu fullhd und hdready...was ist da besser ?!

  7. #6
    rEEplay rEEplay ist offline
    Avatar von rEEplay

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Und dann auch noch Toshiba in erwägung ziehen.. Klar Toshiba ist nicht schlecht, aber wenn Toshiba bei deinen genannten mithalten kann, dann kann das Samsung schon lange..

    Die Kontraste und der Schwarzwerte sind bei Toshiba oft etwas schlechter, als bei der Konkurenz..

    Und sagen, dass sich Sony verschlechtert hat ??
    Ha, schonmal den X3500 gesehen ?? Oder den D3000 ??

    Bin gespannt, ob du mir mal den Hintergrund von Full HD und HD Ready erläutern kannst............

    Gruß
    rEEplay

  8. #7
    Blob Blob ist offline
    Avatar von Blob

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    "Interessanter" Thread.

    Es ist eigentlich logisch und absolut vorhersehbar, das sich bei solchen Dingen immer einige Leute auf den Schlips getreten fühlen.
    Der Grund ist ganz einfach. Über Geschmack lässt sich eben nicht streiten.
    Und eigene Eindrücke sind immer subjektiv. Was 1000 Leuten gefällt, muss dem 1001sten nicht zwangsläufig auch zusagen.
    Aus welchen Gründen auch immer. Und es ist manchmal ganz hilfreich, auch mal seine eigene Meinung in Frage zu stellen.

    Darum sehe ich es so, das es sinnvoller ist, Tipps und Empfehlungen auszusprechen und derjenige schon mal einen ungefähren Wegweiser hat.
    Etwas nur nach Aussagen aus dem Forum zu kaufen und den Leuten somit blind zu vertauen, ist wohl das schlechteste was man machen kann.

    Im übertragenen Sinne: Man kann dem Suchenden zeigen, wo der Schalter ist. Das Licht muss er letztlich selber anmachen.


    Blob

  9. #8
    Bummel Bummel ist offline
    Avatar von Bummel

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    selbstverständlich schaden meinungen nicht - der käufer trifft in der regel ja die entscheidung selber.

    aber der entscheidene punkt ist, dass es sich hier nicht um geschmack handelt.

    wer als maßstab nen lausigen samsung plasma nimmt,(wobei jeder, der nur annähernd ahnung hat, weiss, dass pio und pana im plasma bereich die spitzenreiter sind, und im lcd bereich samsung die nase ganz weit mit vorne hat) und nicht zb ein aktuelles lcd gerät mit super clear panel, der hat einfach keine ahnung. das hat nichts mit geschmack zu tun......

    hätte er jetzt gesagt: "philips und loewe+metz machen tolle geräte, die qualitativ besser verarbeitet sind (innenleben), allerdings auch erheblich teurer sind" wäre ich damit vollkommen einverstanden gewesen.(auch dies ist keine geschmacksache sondern eine tatsache) wer aber von der bildqualität spricht, sollte zumindest auch vergleichbare geräte anschauen....

    und das der "fachhandel" metz und loewe empfiehlt ist auch nicht verwunderlich - so gibt es dort die höchsten margen und somit die beste verkaufsprovision. (korrekt, das ist diesmal wirklich nur meine meinung, "geschmackssache")

  10. #9
    Blob Blob ist offline
    Avatar von Blob

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    @bummel

    Ich stimme dir vollkommen zu.

    Darum habe ich mich z.B. bei meinen beiden bisherigen Plasmas, für Geräte der Marke Panasonic entschieden.
    Pioneer ist auch was Feines, aber die sind mir preislich zu "abgehoben".

    Dennoch bin ich der Meinung, das der "0815-Kunde" nicht auch mit einem LG oder Samsung-Plasma zufrieden wäre.
    Es sind eben nicht alles so Technik-Begeisterte wie wir. Absoluter Schwarzwert, zig Milliarden Farben, tausende Graustufen etc,
    sind für viele Leute böhmische Dörfer und eher nebensächlich.
    Bei denen entscheidet dann doch mehr der "persönliche Geschmack" und auch der Geldbeutel.

    Natürlich hast du Recht, in dem du anführst, das es immer Marktführer geben wird, die gewisse Dinge besser machen als andere
    und somit das beste Gerät bauen und eben darum einen Spitzenplatz verdienen.
    Visuelle und technische Fakten lassen sich nicht leugnen.

    Darum sind Empfehlungen und Tipps immer gut. Aber man kann niemanden zwingen, sich das Topgerät zu kaufen.
    Fällt die Entscheidung anders aus, ist es eben so. Ich kann damit gut leben.

    Gores Liste brachte mich allerdings auch zum schmunzeln.
    Samsung ein Anbieter für Billig-Discounter? PZ700 hat ein Bild, wie ein LCD?

    Entweder habe ich was verpasst oder der Laden in dem du arbeitest hat vorher Staubsauger verkauft.



    Blob

  11. #10
    Shakki Shakki ist offline
    Avatar von Shakki

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    wollt jetz ma was fragen lol.. wieviel farben hat jetz eig ein 10bit panel? 28,9 kkk?

  12. #11
    tM! tM! ist offline

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Hallo,

    komme auch ausm Fachhandel und würde gerne meinen Senf dazugeben

    ich finde das man in einem Vorfürraum sich auch täuschen lassen kann, denn (ich rede aus eigener erfahrung) es kommt auch darauf an wie man das TV gerät einstellt. Man darf nich einfach TV auspacken anschliessen und sagen

    "Das is die Bildqually des TV´s"

    Wir hatten zB ein Panasonic FullHD ausgepackt um ihn vorzufüren(Pana is einer der Topmarken von der Qually mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, meiner meinung nach.)
    Und als wir ihn einfach so angeschlossen hatten sah das bild sowas von mieserabel aus (war ein HDReady Signal) das ich eher ein billig gerät bevorzugt hätte.

    Farben waren blass, Bild wirkte unscharf und und und...
    Nach einer 30 minütigen einstellung sah es schon ganz anders aus.

    Zu den Samsung geräten:

    Anfangs waren sie wirklich nicht schlecht aber im Vergleich zu anderen Herstellern haben sie in den Jahren ihre Technik nicht so verbessern können wie andere Hersteller, was für mich auch ein Grund ist ein gerät von einem anderen Hersteller zu bevorzugen.

    Wie gesagt, es hängt immer von verschiedenen Faktoren ab. Wie man das Signal einspeisst, sitzentferung usw.

  13. #12
    rEEplay rEEplay ist offline
    Avatar von rEEplay

    AW: Gore's TV Kiste/ Oder auch Gore empfiehlt ^^

    Das man ein TV Gerät erstmal einstellen muss, ist bei jedem Gerät gleich. Da ist Panasonic keine Ausnahme.

    Von der Technik her muss ich sagen, hat Samsung das beste Preis/Leistungsverhältnis überhaupt. Samsung hatte mit die ersten Full HDs mit echten 24p. Toshiba und Philips zum Beispiel haben das erst viel später hinbekommen. Auch das Glossy Panel für einen wunderbaren Schwarzwert, der schon auf Plasma Niveu ist, hatte kaum ein andere Hersteller, wenn ich jetzt mal von Loewe und Co. absehe.

    Gruß
    rEEplay

Ähnliche Themen


  1. Guns, Gore & Cannoli: https://www.youtube.com/watch?v=0m8jeqMrR2o INFOS: Titel: Guns, Gore & Cannoli Systeme: XBox One, Playstation 4, Wii U und PC Entwickler: Crazy...

  2. Kann man mit der psp auch andere dinge downloaden nicht nur vom store sondern auch von google oder ?: Hallo, Ich habe eine frage und zwar möchte ich mir eine psp zulegen und ich möchte wissen ob man da auch andere sachen downloaden kann also nicht...

  3. Suche Banjo & Kazooie oder Banjo & Tooie. Oder auch beides für N64: Hi Ich suche Banjo & Tooie oder Banjo & Kazooie. Oder auch beide:D Hätte jemand lust gegen PS 2 Games zu tauschen?

  4. Tausche oder Verkaufe PS2/PS1-Spiele (auch gegen Wii, SNES oder N64 Games): Hallo, ich hätte zu bieten: PS2: Soul Reaver 2, Blood Omen 2, The Bard's Tale, Giants: Citizen Kabuto und Shadow of Rom (ohne original Hülle,...

  5. Auch EA Entwickler empfiehlt Xbox 360 statt PS3!: Andrew Garrett, Entwickler bei Electronic Arts, hat einige "harte" Worte in Richtung Sony verlauten lassen: "Letztes Jahr wurde vorausgesagt,...