Seite 21 von 85 ErsteErste ... 112021223141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 1689
  1. #401
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat Denery Beitrag anzeigen
    mich schreckt eher die preise der birnen bei den beamer ab
    Das war natürlich auch immer mein Argument, deshalb ja der Mischbetrieb. In Wirklichkeit habe ich noch bei keinem meiner Beamer eine Lampe gewechselt. Im Juni werden es ganze 4 Jahre für meinen aktuellen Beamer und den habe ich zusätzlich mit originaler zweiter Lampe im Bundle gekauft. Jede Lampe hält 4000h. Den Beamer habe ich nach 2 Jahren und knapp 1100h zu EPSON zum Firmwareupdate gesandt. Der kam zurück mit komplett neuer optischer Einheit und neuer Lampe auf Kulanz. Aktuell hat diese Lampe ca. 1300h auf dem Tacho. Wenn ich mein Sehverhalten nicht ändere, dann hält diese Lampe noch ca. 4 Jahre und erst dann müsste ich die Reservelampe auspacken. Wie Du also siehst, ist der Lampenkauf nebensächlich. Aktuell liebäugle ich auch mit einem Sony Beamer und die geben sogar 5000h an.

  2. Anzeige

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402

  4. #403
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Auf alle Fälle handelt es sich dabei um umgelabelten Chinaschrott, denn Blaupunkt stellt oder entwickelt diesbezüglich nichts. Was hast Du denn genau vor? Was ist vorhanden und wie hoch ist Dein Budget?

  5. #404
    HaddeS04 HaddeS04 ist offline

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Hab eigentlich gar nix vor. Hab das nur in der Werbung gesehen und gedacht das könnte ein Schnäppchen sein wegen Blaupunkt....

    Dreht sich einfach um den TV drüber laufen zu lassen. Blu Rays gucken als mal Konzerte drauf gucken und Konsole dran anschließen. Hab hier einen ca 15 - 20 Jahre alten denon Receiver über den ich als laufen habe. Aber natürlich nur als Stereo aber eigentlich damit sehr zu frieden. Aber 5.1 für Filme ist halt schon was tolles.

  6. #405
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Von sowas würde ich die Finger lassen. Hatte das mal von Phillips und da war das Grundrauschen schon so laut das es unmöglich war einen Film zu schauen.

  7. #406
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat HaddeS04 Beitrag anzeigen
    Hab eigentlich gar nix vor. Hab das nur in der Werbung gesehen und gedacht das könnte ein Schnäppchen sein wegen Blaupunkt....

    Dreht sich einfach um den TV drüber laufen zu lassen. Blu Rays gucken als mal Konzerte drauf gucken und Konsole dran anschließen. Hab hier einen ca 15 - 20 Jahre alten denon Receiver über den ich als laufen habe. Aber natürlich nur als Stereo aber eigentlich damit sehr zu frieden. Aber 5.1 für Filme ist halt schon was tolles.
    Was hängen denn da für Boxen am Denon?

  8. #407
    HaddeS04 HaddeS04 ist offline

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Das ist der Receiver

    DENON DRA-375RD RECEIVER VERSTÄRKER | eBay

    Boxen müssten Magnat Vector 205 glaub ich.

  9. #408
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat HaddeS04 Beitrag anzeigen
    Boxen müssten Magnat Vector 205 glaub ich.
    Wenn Du mit dem Klang zufrieden bist, dann hole Dir doch erst einmal noch ein Paar 203 als Rears dazu und einen gebrauchten AVR. Center betreibst Du im Phantombetrieb und holst Dir später einen Sub dazu. Deinen Verstärker kannst Du ja gebraucht bei eBay oder eBay Kleinanzeigen veräußern. Da hast Du klanglich meines Erachtens wesentlich mehr davon.

  10. #409
    HaddeS04 HaddeS04 ist offline

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Also ich bin von dem Klang selbst sehr zufrieden. Finde halt einfach 5.1 beim zocken ziemlich geil. Mir fehlt hier einfach halt der drückende Bass. Da find ich einen externen subwoofer besser. Mir tut das weh den zu verkaufen dafür hab ich damals ewig taschengelg usw gespart. Der hat glaub ich 800 Mark gekostet. Den verscherbel ich nicht. Wenn dann würde es paar günstige boxen geben und ab auf die Terrasse.
    Hab mir schon überlegt einfach noch 2 vector zu holen und dann 4 boxen zu betreiben wegen evtl besseren Raumklang.

  11. #410
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat HaddeS04 Beitrag anzeigen
    Also ich bin von dem Klang selbst sehr zufrieden. Finde halt einfach 5.1 beim zocken ziemlich geil. Mir fehlt hier einfach halt der drückende Bass.
    Den drückenden Bass bekommst Du mit dem Blaupunkt-Chinaschrott aber auch nicht. Eventuell kommen Deine Stand LS ja genau so tief. Lass Dich da nicht von den Angaben täuschen. Wir haben im HiFi Forum letztens mal diverse Canton Subs getestet. Angegeben waren sie mit 18 und 20Hz tiefster Frequenz. In echt ging da nichts unter 30Hz, im Vergleich dazu gehen meine Stand LS schon bis 32Hz.

  12. #411
    FamousNight FamousNight ist offline
    Avatar von FamousNight

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Bei mir kommt vom Harman Kardon Sub. ein richtig lautes ertönendes dauer piepsen. Eventuell Netzteil defekt? Gibts da eventuell eine Lösung um das Problem zu beseitigen?

  13. #412
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Du haust immer so viele Informationen in Deine Posts, dass es hier grundsätzlich zum Raten mutiert und im Raten bin ich echt schlecht. Von daher kann ich Dir überhaupt nichts zur Ursache sagen. Müsste ich raten, hätte ich auch als erstes das Netzteil in Verdacht. Um das Problem allerdings zu beseitigen, hilft zumindest den Netzstecker ziehen.
    Bei vorhandener Gewährleistung oder Garantie das Teil einsenden bzw. wegbringen.

  14. #413
    FamousNight FamousNight ist offline
    Avatar von FamousNight

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Hab keine Garantie mehr! Dann muss ich wohl böse in die schei** greifen und bei Harman Kardon mal anrufen und nachfragen was die Reparatur kostet..

  15. #414
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat FamousNight Beitrag anzeigen
    Hab keine Garantie mehr! Dann muss ich wohl böse in die schei** greifen und bei Harman Kardon mal anrufen und nachfragen was die Reparatur kostet..
    Zieh doch erst einmal den Netzstecker und schraub die Endstufeneinheit raus und schau ob was Auffälliges zu sehen ist, wie schwarze oder braune Teile der Platine, geplatzter Kondensator etc.. Wenn Du so etwas siehst dann brauchst Du nicht anrufen, es sei denn Du willst ernsthaft die komplette Endstufeneinheit wechseln lassen. Dafür kannst dann lieber nen neuen Sub inkl. frischer Gewährleistung holen und den Rest bei eBay vergolden.

  16. #415
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Im Herbst will ich den Ausbau des Kellers angehen. Dort soll eine Art Musik-/Party-Raum entstehen. Dazu gehört eben auch eine vernünftige Anlage. Es soll etwas gebrauchtes werden. Am Liebsten etwas aus den 90ern. Vielleicht noch Anfang der 2000er. Ich hätte da gerne alles von einem Hersteller.
    Meinen Einstieg in die Hifi-Welt habe ich mit einem damals schon gebrauchten Stereo Receiver von Kenwood begangen. Im Anschluss gab es jahrelang bis 2002 nur noch Technics bei mir. Mit den Geräten war ich immer zufrieden und hätte auch aktuell nichts dagegen, mir wieder aus den Geräten eine Anlage zusammenzustellen.

    Mir fehlt aber der Vergleich zu anderen Herstellern dieser Zeit. Was war vergleichbar oder besser und ist heute zu bezahlen?

  17. #416
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Geben tut es ne Menge, aber was willst Du denn ausgeben, denn es ist auch eine Frage des Preises?

  18. #417
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Das ist schwer zu sagen. Ich kenne mich nur bei Technics aus und weiß in etwa, für wie viel Geld ein interessanter Amp und andere interessante Geräte den Besitzer wechseln.

    Angeschafft werden soll vorerst:

    - Verstärker (mit Fernbedienung)
    - CD Player
    - Plattenspieler


    Später soll das Ganze noch um einen CD-Wechsler erweitert werden. Eventuell sogar um ein Tape-Deck. Das kommt aber darauf an, ob ich die MC-Sammlung meines Vaters bekomme.


    Bei Plattenspielern habe ich leider absolut keine Ahnung, wie viel man ausgeben müsste.

    Wenn ich für CD-Player und Verstärker aber ein Budget angeben muss, würde ich 200€ nennen.
    Dieser Wert orientiert sich aber eben an den Preisen für Technics Komponenten.
    Was meinst du? Ist das Budget zu gering, um gute Youngtimer Komponenten zu erwerben?

  19. #418
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Wenn ich für CD-Player und Verstärker aber ein Budget angeben muss, würde ich 200€ nennen.
    Dieser Wert orientiert sich aber eben an den Preisen für Technics Komponenten.
    Was meinst du? Ist das Budget zu gering, um gute Youngtimer Komponenten zu erwerben?
    Bei 200€ musst Du aber wirklich Glück haben oder einen privat kennen, der Dir die Teile vermacht. Weil bei dieser Aussage hier ...
    Zitat Shorty Beitrag anzeigen
    Dazu gehört eben auch eine vernünftige Anlage.
    ... dachte ich eher an ein anderes Budget, da andere Wertigkeit. Denn ein großer Technics oder auch solider Yamaha Verstärker sind zu dem Preis in der Qualität selten zu bekommen und dann fehlt ja noch der Rest. Was Du nämlich nicht vergessen darfst ist, dass Du ab einem gewissen Alter auch Probleme mit einkaufst. So sollte man berücksichtigen, dass früher oder später der Poti kratzt und die Einschaltrelais gewechselt werden müssen. Ist eigentlich fast Standard. Lohnen tut sich das meines Erachtens nur bei den größeren Verstärkermodellen oder bei den wunderschönen Technics Vor- und Endstufen.

    Anhang 152336 Anhang 152337

  20. #419
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    An eine Vorverstärker Endstufen Kombination habe ich natürlich auch gedacht. Aber ich bin mir zu unsicher, ob ich bei einem Preis von mindestens 300€ bereit bin die möglichen Alterserscheinungen in Kauf zu nehmen.

    Daher dachte ich an einen der größeren Vollverstärker wie:

    - Technics SU-VX920
    - Technics A900 MK2
    - Technics SU-A 808



    Die Kombinationen sind wirklich wunderschön. Ich bin leider nie in den Genuss gekommen welche zu hören. Aber wenn die ihren Job nur halb so gut verrichten wie sie aussehen...

  21. #420
    JokerofDarkness

    AW: Hifi- und Heimkinoplauderthread

    Wo kriegst Du die für 200€ plus CD Player?

Seite 21 von 85 ErsteErste ... 112021223141 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Problemchen mit Hifi-Anlage: Hi Leute, schon seit längerem habe/n ich/wir ein Problem mit unserer (älteren/alten) Anlage. Da ich's nun angehen will, wende ich mich jetzt mal...

  2. Englisch- oder Französisch Plauderthread?: Hallo Forumla, da Sprachen nicht so meine Stärke sind, versuche ich im Moment viel neuen Wortschatz zu verwenden und da bin ich auf die Idee...

  3. Car Hifi Frage(n): Hey Leute, ich hab mal ne Frage zum Thema Car Hifi. Und zwar: Was braucht man um einen passiven Subwoofer im Auto zu betreiben?? Im Netz...

  4. Tiger Hifi - Music: Am 14. September erscheint seine neue Maxi "Music". Die Musik des Künstlers geht in den Bereich Raggae-Dancehall. Am 28. September erscheint...

  5. ps3 mit hifi gerät verbinden?: hi leute ich hab eine ps3 und ein hifi gerät. ich hab mir heute ein optical kabel gekauft und es sofort in die ps3 und das hifi gerät gesteckt....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ikea timsfors erfahrung

stressless heimkino

SAMSUNG HT-H5500

Hifi wohnzimmer

dr.dodo folie

Pc im karton eingepackt

hifi anlage wohnzimmer

technics vor und endstufe

hifi mein wohnzimmer ich

Kino couch

dolby atmos heimkino

canton combi sc control unit

durchgangszimmer einrichten

AW-993 vs klipsch

hifi theke

durchbruch tragende wand

bilder wanddurchbruch tiger

kabel laminat verstecken

Wohnkino

marantz sr7010 hifi forum

technics a900

welches laminat passt zu buche

yamaha ns sw 700

fenster mit verstrebung bilder

ikea timsfors gebraucht