Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59
  1. #21
    MightyMartinez MightyMartinez ist offline

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Okay. Sind wir uns einig, dass wir uns nicht einig sind?

    Dürft aber gerne weiter diskutieren wenn ihr wollt

  2. Anzeige

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    HDR hat rein gar nichts mit Auflösung zu tun sondern ist einfach ein erweiterter Kontrast mit kräftigeren Farben.
    Z.B. leuchtet Licht dort wesentlich mehr das man sogar geblendet wird.

    Netflix bietet vielen Sachen in 1080p mit HDR an z.b. die Star Trek Serie usw. Der neue Cloverfield glaub ich auch.
    4K ist in meinen Augen gar nicht so toll, was aber alles raus reisst ist das HDR, das finde ich wirklich beeindruckend.
    Ich meinte ja seit wann kann man Full HD TVs die HDR fähig sind kaufen.

  4. #23
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Gibts auf jeden Fall zwar nicht viel aber es gibt sie.

  5. #24
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Da macht 4K keinen Sinn.
    Dem ist im Prinzip nichts hinzuzufügen.

  6. #25
    Himbeerfreak Himbeerfreak ist offline
    Avatar von Himbeerfreak

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Stimmt doch gar nicht. Der Sitzabstand und die eigene Sehschärfe ist entscheidend. Ich kann FHD vs. UHD auf 24" bis über einen Meter ohne Probleme unterscheiden. Bei 40" auf 2 Meter ebenso...
    Ich stimme hier medeman asolut zu.

    So wie bei fast allem im Leben ist es auch eine Frage der Gewohntheit und Übung der Augen.

    Genausogut gibt es ja auch Menschen die behaupten dass man nicht mehr als 30 FPS wahrnehmen kann, was ich ebenfalls als absoluten Schwachsinn befinde.
    Ein geschultes, geübtes Auge kann das durchaus. Ich traue mich sogar zu behaupten dass ich bei meinem 65 Zoll 4K OLED bei einem Abstand von etwa 2 Metern bei einem eindeutigen 4K Bild teilweise Artefakte erkennen kann. Das kommt letzten Endes auch oft auf das Wiedergabegerät und das Medium an.

    Selbst mein Handy hat einen 4K Bildschirm! Und echte 4K Videos sehen auch entsprechend gut darauf aus.

  7. #26
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Bleib bei den jetzigen TV. Sich heute noch ein FullHD TV gerät zu kaufen ist schwachsinnig bzw halte ich für Geld Verbrennung gerade wenn du eine Xbox X bereits hast. Kaufst du dir jetzt ein FullHD TV kannst du die Konsole nach wirvor nicht 100% ausreizen. Und ich denke mal ein TV gerät behälst du auch ein paar Jahre...

    Ich stimme hier auch zu > Ob man 4K auf "kleineren" Bildschirm erkennt bestimmen die eigenen Augen bzw Wahrnehmung.

    Soll ja auch Leute geben die empfinden "30FPS" als mega flüssig und mehr braucht man nicht ;p

  8. #27
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Gu 30 FPS: ich empfinde es als flüssig aber flüssiger ist natürlich schön ^^

    Merks ja auf meinen Handy. Da nehme ich die Videos mit 60 FPS auf.

  9. #28
    Unregistriert

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Einige bringen hier ein paar Sachen durcheinander. Es ist aufgrund des Auflösevermögens unseres Augen faktisch erwiesen, dass man bei einem Sitzabstand von 2m auf einem 40“ TV keine Auflösungsunterschiede zwischen FHD und 4K sehen kann.
    Das bedarf auch keiner Diskussion, denn es geht faktisch nicht.
    Man sollte sich aber auch im Klaren sein, was das überhaupt bedeutet. Das heißt nämlich, dass man im Versuchsaufbau exakt die gleiche Kette und das gleiche Zuspielmaterial nutzt. Nur das man den Inhalt einmal als FHD und einmal in 4K zuspielt. Heißt im Umkehrschluss allerdings auch, dass die Ausgabe immer auf einem 4K TV stattfindet, nur einmal nativ und einmal skaliert. So und nicht anders wäre ein korrekter Test. Wer da unter den o.g. Bedingungen einen Unterschied sehen kann, der hört auch Kabelklang.

  10. #29
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Einige bringen hier ein paar Sachen durcheinander. Es ist aufgrund des Auflösevermögens unseres Augen faktisch erwiesen, dass man bei einem Sitzabstand von 2m auf einem 40“ TV keine Auflösungsunterschiede zwischen FHD und 4K sehen kann.
    Das bedarf auch keiner Diskussion, denn es geht faktisch nicht.
    Man sollte sich aber auch im Klaren sein, was das überhaupt bedeutet. Das heißt nämlich, dass man im Versuchsaufbau exakt die gleiche Kette und das gleiche Zuspielmaterial nutzt. Nur das man den Inhalt einmal als FHD und einmal in 4K zuspielt. Heißt im Umkehrschluss allerdings auch, dass die Ausgabe immer auf einem 4K TV stattfindet, nur einmal nativ und einmal skaliert. So und nicht anders wäre ein korrekter Test. Wer da unter den o.g. Bedingungen einen Unterschied sehen kann, der hört auch Kabelklang.
    Jaja, und mehr als 24Hz sind natürlich auch kompletter Quatsch. 16 Farben reichen auch, mehr kann man sowieso nicht sehen.

  11. #30
    Unregistriert

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Lesen und Verstehen ist Dir augenscheinlich nicht gegeben, denn es ging um das Auflösungsvermögen des menschlichen Auges. Das hat weder etwas mit Bilder pro Sekunde, noch mit Farben zu tun. Aber nun gut.

  12. #31
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Lass gut sein du merkst ja schon selber dass das hier keinen Sinn mehr macht.
    Selbst mit Fakten hat man keine Chance mehr. Da versucht man zu helfen und zu verhindern das jemand sein Geld verbrennt und dann kommt wieder so ein Mist bei raus.

  13. #32
    Himbeerfreak Himbeerfreak ist offline
    Avatar von Himbeerfreak

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Es ist aufgrund des Auflösevermögens unseres Augen faktisch erwiesen, dass man bei einem Sitzabstand von 2m auf einem 40“ TV keine Auflösungsunterschiede zwischen FHD und 4K sehen kann.
    Das ist nicht schlicht und ergreifend einfach nicht korrekt.
    Ich bin kein Mediziner, aber dennoch weiß ich aufgrund meines Sehlichtes das mir zu meiner Geburt geschenkt wurde, dass ich im Zentrum meines Sehfeldes auf jeden Fall mehr sehen kann, als es mir FHD bietet, ja sogar mehr als es mir 4K bietet.
    Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ich in diesem Bereich zentralisierten Bereich meines Sehfeldes auch bei einem 40Zoll Fernseher, einen Unterschied sehen kann.

    Da kann jeder x-beliebige Mensch mit irgendwelchen Fakten daherkommen und sagen was er will.

    Bis vor 50 Jahren gab es sicherlich auch Thesen und Fakten das ein Mensch niemals 100m in weniger als 10 sekunden laufen kann. Fakt ist jedoch, das es Menschen gibt die es können.
    Schuld ist die Übung, und teilweise auch die Evolution des Menschen.

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Selbst mit Fakten hat man keine Chance mehr. Da versucht man zu helfen und zu verhindern das jemand sein Geld verbrennt und dann kommt wieder so ein Mist bei raus.
    Es ist schon löblich das Du einem anderen User beim sparen helfen möchtest, und so ist auch euer Beitrag durchaus ein guter und wesentlicher für den Benutzer. Aber man sollte auch die Meinung anderer akzeptieren können. Für mich beispielsweise hat @medeman beispielsweise recht und ich wäre enttäuscht bei einem 40Zoll FHD Fernseher.

  14. #33
    Unregistriert

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    @CotU

    Auch Du reißt Dinge aus dem Zusammenhang. Natürlich kann das menschliche Auge 4K und mehr aufnehmen und erkennen. Ich habe auch nichts Gegenteiliges behauptet. Es ging um den Fakt, dass man mit dem menschlichem Auge keinen sichtbaren Unterschied zwischen FHD und 4K auf einem 40“ bei 2m Sitzabstand sehen kann. Hatte ich oben ja ganz schlüssig erklärt. Nur das ist hier einzig und allein das Thema.

  15. #34
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    @CotU

    Auch Du reißt Dinge aus dem Zusammenhang. Natürlich kann das menschliche Auge 4K und mehr aufnehmen und erkennen. Ich habe auch nichts Gegenteiliges behauptet. Es ging um den Fakt, dass man mit dem menschlichem Auge keinen sichtbaren Unterschied zwischen FHD und 4K auf einem 40“ bei 2m Sitzabstand sehen kann. Hatte ich oben ja ganz schlüssig erklärt. Nur das ist hier einzig und allein das Thema.
    Hast du da eine Quellenangabe? Ich bestreite deine Aussage nicht, mich interessiert das Ganze nur und würde es gerne nachlesen wollen

  16. #35
    Himbeerfreak Himbeerfreak ist offline
    Avatar von Himbeerfreak

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    Es ging um den Fakt, dass man mit dem menschlichem Auge keinen sichtbaren Unterschied zwischen FHD und 4K auf einem 40“ bei 2m Sitzabstand sehen kann.
    Fakt hin, Fakt her, mir gefällt vor allem das Wort "Fakt" in diesem Zusammenhang nicht.

    Es mag korrekt sein, das man nicht auf dem gesamten 40Zoll Bildschirm gestochen Scharf sehen wird, aber dennoch sehe ich in Zentrum des Blickfeldes auch auf einem 40 Zoll Fernseher mit Abstand 2 Meter, auf einem 4K Fernseher zusätzliche Details bzw. ein schärferes Bild etc.
    Insofern bringt ein 4K Fernseher durchaus einen Vorteil, wenn auch nur primär in dem kleineren Bereich (der von Mensch zu Mensch unterschiedlich klein/groß ist).

  17. #36
    Unregistriert

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    aber dennoch sehe ich in Zentrum des Blickfeldes auch auf einem 40 Zoll Fernseher mit Abstand 2 Meter, auf einem 4K Fernseher zusätzliche Details bzw. ein schärferes Bild etc.
    Ähm, nein genau das tust du nicht, weil die Auflösung des Auges in dieser Konstellation biologisch einfach nicht dazu fähig ist das zu tun.
    Das kannst du nun akzeptieren oder aber dich weiter an Wunschträume klammern. Dein Ding.

    Insofern bringt ein 4K Fernseher durchaus einen Vorteil, wenn auch nur
    ... in Form der Selbsttäuschung (man möge es als Placebo-Effekt bezeichnen).
    Aber red es dir nur ein. Nicht mein Bier, andere machen das gleiche mit Globuli und das ist dann weitaus gefährlicher.

  18. #37
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Ich verstehe das aber auch nicht. Auch ich erkenne einen Unterschied zwischen einem HD und UHD Bild bzw. wenn es HDR hat.

  19. #38
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Also bei festen Bildern wie Schriften erkenne ich schon einen Unterschied. Aber bei beweglichen Bildern eher weniger.

  20. #39
    Pánthéos

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    Es wäre interessant wenn man hierzu mal eine Studie vorgelegt bekommt wenn es doch alles "faktisch erwiesen" ist und das nicht immer nur behauptet?

    Vor allem finde ich aber die Art und Weise von "unregistriert" hier unter aller Sau, vor allem vor dem Hintergrund das die Person sich als "Gast" versteckt. Nehme mal an ein ehemaliger User der sich seinen Namen entsprechend gemacht hat oder gar bereits gebannt wurde?

  21. #40
    Unregistriert

    Kleiner 4K fähiger Fernseher für maximal 500 Euro

    das nicht immer nur behauptet?
    Einfache Biologie, dazu bedarf es keiner Studie sondern ein Fachbuch dazu wer denn erfahren will, wie das Auge funktioniert und wozu es fähig ist.

    Unter Berücksichtigung des sogenannten "gelben Flecks" der nur 2° unseres Blickwinkels abdeckt und den Bereich darstellt, indem wir wirklich scharf sehen nehmen unsere Augen horizontal etwa 40° und vertikal etwa 30° wahr. Unsere Auflösung beträgt ziemlich genau eine Bogenminute was horizontal ~2.400 Spalten und vertikal 1.800 Zeilen entspricht.

    Etwas Mathematik: Die einzelnen Pixel eines nur 23" (58,42cm) großen Full-HD Bildschirms sind noch 0,265mm groß und lassen sich entsprechend bis zu einer Entfernung von etwa 90cm erkennen. Ab spätestens 1m wäre hier selbst mit dem besten menschlichen Sehvermögen endgültig Schluss.

    Vor allem finde ich aber die Art und Weise von "unregistriert" hier unter aller Sau
    Aha, weshalb denn?

    vor allem vor dem Hintergrund das die Person sich als "Gast" versteckt
    1. Ich werde mich hier nicht registrieren nur um Dich zu befrieden.
    2. "Gast" ist nur ein Synonym, so wie "Pantheos". Wenn ich mich verstecke machst Du das auch.
    3. Die Gäste-Funktion ist hier aktiv, kann ich nichts für. Finde Dich damit ab.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Neuer Fernseher gesucht 47-55" für Maximal 500€: Hallo liebe Heimkino Gemeinde. Ich möchte mir gerne einen neuen Fernseher anschaffen, da mir mein jetziger 37" TV mittlerweile viel zu klein ist....

  2. Zeit für einen neuen PC: Maximal 700 Euro: Hey leute, nach 7 erfolgreichen Jahren des WC3 Gamings, steht mein Pentium 4 einem satten Ghz leistung vor dem aus ;) Ich habe damals meinen...

  3. Welches Handy für 500 Euro?: Hey Leute ich wollte euch mal fragen welches Handy ihr Am besten findet, weil ich.grade 500€ zu verfügen habe und.mir ein neues Holen möchte....

  4. Ich suche ein high end rechner der maximal 500-1000 euro kosten soll: Mir geht es darum ob einer fon euch vill einen link fon so einem pc sicken kan bzw rechner er solte stark genug sein um mit anderen rechnern...

  5. hannspree 37 vx für 500 Euro?: Da es dringend ist und in meinem anderen Tread keiner antwortet dachte ich mir es ist vllt. wegen der überschrift, deshalb neu: Hallo, da mein alter...