Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 124
  1. #1
    unique.ru unique.ru ist offline

    [Suche] Heimkino-Komponenten

    Hi,

    ich habe seit ca. 2 Wochen endlich einen LCD. Samsung LE46B750.

    Und brauche dazu natürlich jetzt noch die passenden Komponenten um ein (fast) vollständiges Heimkino zu haben und den LCD und meine PS3 voll genießen zu können

    Mein Zimmer ist ca. 19-22 m² groß (nur geschätzt ohne zu messen)

    Mein Verwendungszweck fächert sich eigentlich über alle Gebiete: PS3 und Blu-ray/Filme (am meisten), TV, Musik und Fotos (am geringsten)

    Ein geringes Budget habe ich zur verfügung, so ca. 400-700€. Je nach dem für was.

    Ich suche eigentlich nicht nur eine Surround-Anlage, sondern auch noch einen digitalen Satelliten-Receiver und einen (HD-)HDD-Rekorder. Da habe ich die Prioritäten noch nicht festgelegt und muss auch nicht direkt alles auf einmal kaufen. Ich habe lange mit dem Kauf eines LCD gewartet, da kann ich auch noch für die "Kleinigkeiten" ein wenig warten.

    Auf den Fotos könnt ihr euch ein Bild von meinem Zimmer machen, da ich eine Dachschräge habe ist es etwas kompliziert.






    Ich hoffe mir kann geholfen werden

  2. Anzeige

    [Suche] Heimkino-Komponenten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Receiver würde ich dir den hier empfehlen
    Onkyo TX SR 507 5.1 AV-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik

    deine ps3 kannst du als dvb recorder benutzen und zwar hier mit(gibt es schon für 50-60€ im handel)
    PlayStation 3 Play-TV TV-Tuner: Amazon.de: Games

    boxen würde ich dir kleinere empfehlen
    weil deine schräge einiges zurück schalt
    Heimkino-Set Concept P: Ultra-flaches Alu-Set von Lautsprecher Teufel

    Lautsprecher Teufel Concept E 300 Digital

    Canton Movie 80-CX Heimkinosystem wei

    Canton Movie 120 MX Heimkinosystem wei

  4. #3
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Naja bei seinem Budget sind sicherlich weitaus bessere Boxen drin als die kleinen Brüllwürfel.

    Der Onkyo ist schonmal ganz gut. Alternativ einen Yamaha Rx-v 465.

    Und bei den Boxen wäre eine Heco Victa Kombination oder das Teufel Theater 1(falls es noch verfügbar ist) eine Möglichkeit.

  5. #4
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Habe mal geschaut und gefunden:
    Teufel Theater 1 - 5.1 Surround System 01-0017-02-10 bei eBay.de: (endet 13.05.10 14:12:23 MESZ)
    Das sind die, die D€NNY meint. Die sind weit verbreitet und auch sehr gut. (persönliche Meinung natürlich)

  6. #5
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    die boxen waren net auf der seite
    oder habe die übersehen
    @d€nny
    schau mmal wie er sein raum hat
    ersten schräge und sein couch ist genau in der ecke
    meinst die von heco??

  7. #6
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Die Schräge ist meiner Meinung nach nicht so das Problem. Da sollte man schon auch etwas bessere Boxen unterbringen können

    Und die Boxen sind weitaus besser als die kleinen Brüllwürfel.

    Je nach Budget kann man sich seine Heco Boxen selber zusammenstellen.

    z.B. die Sub +(4x200er+100er) oder (4x300er+100er) oder Standboxen 500er/700er und als Rears die 300er. Das kommt immer aufs Budget und den Raum an. Bei dem raum würde ich jedoch zu 4 300er und einem 100er (Center) + Sub greifen.

  8. #7
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Von Standboxen würde ich in diesem Raum abraten. Zunächst ist die Aufstellung für den rechten Lautsprecher problematisch. Außerdem ist das Zimmer recht schmal und die Stand-LS müssten etwas freier stehen. Es würde garantiert dröhnen.

    Ich frage mich, wie er die kompakteren LS von z.B den Victa oder den Theater 1 im Rear-Bereich anbringen will. Es ist recht eng dort hinten. Qualitativ sind die größeren unbestritten besser. Aber von der Aufstellung doch etwas problematisch.
    Genauso sehe ich ein Problem bei der Aufstellung des Center. Zwar hat er Platz für ein größeres Modell aber der müsste dann entweder über den Fernseher auf den Glasboden oder davor. Und dafür ist er einfach zu wuchtig. (sowohl der des Theater und der Victa)
    Sieht beides optisch nicht so toll aus und würde störend wirken. Ist die Frage, ob er sich das Zimmer durch die Lautsprecher dominieren lassen will.

    Ich bin eigentlich nicht der große Freund der Plastiklautsprecher oder Brüllwürfel.
    Aber in diesem Fall wäre vielleicht doch ein kleineres System von Vorteil.

    Wie groß ist denn der Abstand von der Ecke mit dem Sofa zum Fernseher hin? Da ich den Tisch auf dem Bild mit der Wohnwand schon sehe, würde ich sagen, dass es nach etwa 2,5-3m aussieht. Bei diesem Abstand könnte ich mir noch vorstellen, dass Sat-Systeme ausreichend Performance bringen könnten. Den Subwoofer kann man hier ja auch problemlos unterbringen und ihn sogar noch ein wenig von der Wand weg aufstellen.

    Klar sind die Victa und das Theater 1 durchaus gute System und in dieser Preisklasse super. Aber in diesem Raum wüsste ich nicht, wie man sie aufstellen kann. Selbst mit Dipolen wird er Probleme haben.
    Aber bevor du hier jemandem blind vertraust, musst du dir die jeweiligen Systeme unbedingt selber anhören. Wenn du im Netz Lautsprecher bestellst, kann man die in der Regel auch problemlos wieder umtauschen.
    Wo würdest du denn die Technik unterbringen? Für einen Receiver wie den Onkyo hast du unter dem TV jedenfalls nicht genug Platz.

  9. #8
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Ja da hast du zum Teil recht. Der Raum ist nicht optimal für relativ große Boxen jedoch werden die sich selbst durch eine nicht optimale Aufstellung besser anhören als die kleinen Boxen.
    Jedoch wäre es sicherlich möglich die Rears halbwegs vernünftig anzubringen. Zur Not muss halt die Couch ein wenig vor geschoben werden.

    Und der Center kann über den TV. Jedoch wüsste ich auch nicht wo er den AVR unterbringen könnte. Möglicherweise auf dem rechten Tisch,auf dem auch der Laptop(oder was das sein soll) steht.

  10. #9
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Vielleicht wären ja auch Säulen-Lautsprecher etwas für ihn. Natürlich sind die für Musik weniger geeignet als Systeme wie das Theater 1 oder die Victas. Aber um Musik geht es ihm ja sekundär.
    Ich muss hier wieder mal Teufel anführen. (jaja, ich weis )
    Die haben zum Beispiel dieses System hier:
    Heimkino-Set Concept P: Ultra-flaches Alu-Set von Lautsprecher Teufel
    Das passt zum einen optisch (ist ja manchmal auch ein Kaufkriterium) sowohl vom Platz her gut in diesen Raum.
    Die Rear-LS können flach an die Wand angebracht werden und ragen auch nicht weit in den Raum. Dadurch lassen sie sich besser auf die ideale Ausrichtung anbringen.

    Oder er nimmt ein größeres System und hat auch für den rückwärtigen Bereich 2 Säulen, die man dann auch hinter die Couch stellen kann. Sie haben den Vorteil, dass sie nicht so viel Platz nach hinten und zur Seite brauchen.
    Dazu muss man aber auch sagen, dass diese Säulen bedingt durch ihre Bauform kein großes Klangvolumen haben. Aber bei Filmen wird sich das nicht allzu bemerkbar machen.
    bei Teufel kann man ja zum Glück 8 Wochen lang testen bevor man sie zurückgibt.

    Vielleicht wäre dieser Punkt ja auch zu berücksichtigen.

  11. #10
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    @ LordShorty

    ja deswegen habe ich ihn zu kleineren geraten
    und so schlecht sind die auch nicht.
    bin aber da wie du,stehe auch nicht auf die.
    bin ehr der standlautsprecher typ.

    @d€nny
    also von heco halte ich ehr nur was von den statement was(generel ehr von standlautsprecher).
    die anderen teile haben mich ehr nur von der preis/leistung klasse überzeugt.(der centerlautsprecher finde ich noch sehr gut)
    deine zusammensetzung würde da nicht rein passen.
    so wie ich sein zimmer sehe.
    er müsste denn einiges umstellen.

    @unique.ru
    ne frage hast du nur eine dachschräge und 2 in dein zimmer

  12. #11
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Meiner Meinung nach ist das Concept P nicht unbedingt gut und von solchen Teilen erwarte ich nicht viel. Ich habe die Concept Rs mal probegehört und ich finde die relativ schlecht. Da wird das Concept P noch schlechter sein! Und da stimmt dann auch die Preis/Leistung nicht mehr! Das kann man übrigens von sehr vielen Teufel Produkten behaupten!

    Einer der wenigen Boxen bei denen das Preis/Leistungsverhältnis stimmt sind die Theater 1.

    @Denery: Ein paar Veränderungen können doch wohl vorgenommen werden! Wie z.B. die Couch ein wenig nach vorne ziehen.....Und wer hat denn was von Stand LS gesagt? Die passen 1. nicht in den Raum und das Budget passt auch nicht.

    Und was meinst du mit Heco? Die stellen super Boxen her. Sein es jetzt Stand LS oder "Kompakt" LS...

  13. #12
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    @d€nny
    jedes ohr hört anders/ ist auch geschmack sache
    ein guter freund schwört auf seine teufel thx boxen
    der andere auf cat und einer auf bose und canton

    naja mich haben einige heco produkte nicht so überzeugt
    klar waren gut aber, für mich net ausreichen

    am besten ist wenn er mal mehre bilder von sein zimmer schickt..
    denn können wir das besser sehen was man doch noch verstellen könnte und denn können wir auch weiter über die anlage reden

  14. #13
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Deswegen wurde ihm ja auch gesagt er solle die Boxen vorher probehören

    Dennoch ist klar dass die größen Boxen weitaus besser klingen als der Designer Schrott ala Concept P

    Und von den Bose halte ich ebenfalls nichts Da hat dein Freund wohl noch keine richtigen Boxen gehört... Und diese THX Lizenzierung ist auch die größte verarsche Damit werden nur Kunden gelockt... Es hat seinen Grund warum sich richtige Hersteller wie B&W,Heco,Magnat etc diese Lizenzierungen nicht kaufen

    Aber das ist ein anderes Thema.

    Ich bleibe bei meiner Meinung und empfehle dem TS weiterhin die Theater 1 oder die Hecos. Und die Aufstellung ist möglich wenn ein wenig umgestellt wird. Mehr dazu steht oben....

  15. #14
    iHook

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Zitat Denery Beitrag anzeigen
    ...
    Dann aber Satellietensysteme für knapp 200€ empfehlen, mit der Begründung, dass aufgrund der Dachschräge das anders nicht lösbar sei.

    Zu sagen von "Heco Produkten bin ich nicht überzeugt" ist ungefähr als ob ich behaupten würde "Nestle schmeckt mir nicht.".

  16. #15
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    Zitat Woox Beitrag anzeigen
    Zu sagen von "Heco Produkten bin ich nicht überzeugt" ist ungefähr als ob ich behaupten würde "Nestle schmeckt mir nicht.".
    super Vergleich

    Die Heco sind schon so oft empfohlen und so oft gekauft worden. In diesem oft vertretenem Einsteigermarkt (bzw. Mittelklasse wenn man nach Zeitschriften geht) sind diese nicht mehr wegzudenken. Ich würde sie ebenfalls wie D€NNY empfehlen. Ist nur die Frage, wie man sie am Besten aufstellt. Hinten bleiben ja nur die 200er. Alles andere wäre zu groß. Aber die Dachschräge vermiest das schon.
    Allein die 200er, die die Kleinsten LS der Serie darstellen sind gar nicht sooooo klein. Stell die mal neben die Canton, die weiter oben empfohlen worden sind. Das ist schon ein gewaltiger Schritt. Und dieses mehr an Membranfläche und Volumen macht sich durchaus bemerkbar.

  17. #16
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    @D€NNY
    von bose halte ich auch nicht viel.
    und bin auch deiner meinung das thx nur verarsche ist.
    geben boxen die weit aus besser sind und kein thx zertifikat haben.
    thx zertifikat nehmen von den hersteller so viel geld ab.
    das die geräte gleich zwei-dreimal mehr kosten als ursprünglich .

    mit standlautsprecher hat man noch den besseren klang, finde ich.
    kommt auch drauf an wie das zimmer geschnitten ist und wie die boxen stehen.

  18. #17
    PhilS1984 PhilS1984 ist offline

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    aber bei dem budget von 400-700€ wird nen bissl knapp mit Heco sys, Receiver usw...oder?
    Weil der onkyo ist 250€ und das komplette sys mit 2 ls 2 rear + centre und sub ist so ca 700€.
    Sonst erstmal mit 2 ls als stereo system rüsten!
    oder wenn du nen kleines kompaktes und für das geld gutes system habenmöchtes kann ICH das infinity beta hcs empfehlen.
    Habe das beta und das heco sys...und na klar man kann nicht 300€ für das hcs mit ca 800€ fürs heco sys vergleichen. aber mein raumhat auch 20qm und da ist das hcs okay !

  19. #18
    Denery Denery ist offline
    Avatar von Denery

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    deswegen habe ich oben die kleineren gepostet.
    und musste ja auch auf sein zimmer eingehen wegen dem platz.

  20. #19
    D€NNY D€NNY ist offline
    Avatar von D€NNY

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    800€ für das Heco?! Du gehst von Standboxen aus! Diese passen auch nicht ins Budget. Wie gesagt wären aber 4x 200er/300er + 100er und Sub machbar. Da würde der TS mit seinen +/- 700€ noch hinkommen. Und auch das Theater 1 ist möglich und weitaus besser als das HCS....

    also das passt schon noch alles ins Budget.

    @Denery: Du hast es auch irgendwie mit deinen kleinem Brüllwürfeln. Und vom Budget sollte es mit den größeren auch klappen! Das was du ihm bzw ihr ihm empfehlt wird zu schwach sein bei der Raumgröße!

  21. #20
    PhilS1984 PhilS1984 ist offline

    AW: [Suche] Heimkino-Komponenten

    okay...ja ich hab mit 2 ls gerechnet als standboxen.
    Kosten nicht die 300er 70€ /stk? + der centre und der bass und dann der receiver!
    ja das passt dann so bei knapp 600-700€ oder !

    hehe hcs war nur nen vorschlag.

    da wäre er halt bei 550 mit avr onkyo 505 !

Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Suche 5.1 heimkino: Servus,suche ein 5.1 heimkino für meinen tv.blu rey player und für spater auch meine xbox one(hauptsächlich dafür). Preis sollte so um günstig wie...

  2. Suche Komponenten für ein stabilen Rechner. Win 7, Office Bereich.: Der Rechner Sollte Wenig Strom verbrauchen. Ein Netzteil mit hohen Wirkungsgrad ist schon vorhanden. Was sollte er erfüllen? - Stabil laufen...

  3. Suche 2.1 Heimkino Analge: Guten Abend ;) ich bin auf der Suche nach einem 2.1 System für meinen Fernseher und für meine PS3. Ich will also den Sound immer über das System...

  4. Suche Heimkino!!!!: Hallo erst mal, ich suche ein Heimkinosystem. :) Die Anlage soll 5.1 und Surrond haben WICHTIG keine Standboxen da ich die boxen in meinem neuen...

  5. suche: 5.1 heimkino sys: serwutz wie der titel schon verrät bin ich auf der suche nach einem (kleinem) Heimkino system da ich mich in dieser hinsicht noch nicht so sehr...