Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Der Thread für alle TVs ab 70 Zoll

    Nach langem hin- und her (Beamer? 70 Zoll mit 3D? 80 Zoll ohne 3D?) haben wir nun den Sharp LC-70LE740E bestellt, und ich kann Ihn am Sonntag abholen.

    Wir haben uns bewusst gegen einen Beamer entschieden, da der SHARP gute Kritiken bekommen hat, weniger Aufwand bei der Installation macht, wir beim Kinect spielen nicht im Weg stehen und es keine Geräuschentwicklung über dem Kopf gibt. Dazu kostet der Sharp in einer Aktion gerade mal 2600.- (2150 Euro). Der Nachfolger mit Quattron und 200Hz ist noch knapp 1000.- teurer, lohnt sich für mich aber nicht.

    Bilder folgen dann gerne, sobald das Ding halbwegs vernünftig integriert wurde, muss da wohl noch ein wenig basteln.

    Den 80 Zoll Sharp LC-80LE645E haben wir auf Grund des fehlenden 3Ds nicht in Erwägung gezogen, auch wenn das Bild anscheinend sehr geil sein soll für diese Grösse.

    Dann gibt es im Moment noch den Samsung UE75ES9080, mit 75 Zoll einer der grössten 3D TVs, und LG bringt nächstes Jahr bereits ein 90 Zoll Gerät mit passivem 3D auf den Markt.

    Hier mal die (Im Moment) verfügbaren Geräte auf dem Markt (Bei uns in der Schweiz):

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    Sharp LC-70LE740E

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    Sharp LC-70LE835E (Der direkte Nachfolger mit 200Hz und Quattron Display)

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    Sharp LC-80LE645E - 80 Zoll OHNE 3D!

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    Samsung UE75ES9080 - 75 Zoll und Shutter 3D!

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    LG 72LM950V - 72 Zoll mit passivem 3D!

    Eigentlich gefällt mir der LG am besten, da er passives 3D bietet. Aber die Preise bei LG & Samsung sind im Moment noch zu hoch.

    Wer von Euch hat auch einen XXL TV oder möchte sich so einen zulegen? Da die Preise dort immer mehr in den Keller gehen werden, und vor allem viele TVs im 90 Zoll + Bereich, können diese Dinger locker einen Beamer ersetzen, bieten evtl. sogar das bessere Bild (Je nach Preisklasse des Beamers) auch in hellen Räumen.

  2. Anzeige

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Also ganz ehrlich ?

    Ich hätte mit dem Kauf noch gewartet... die Dinger werden immer billiger. Spätestens wenn die neuen 4K TVs erscheinen, bis dahin warte ich auch mit einem eventuellen Neukauf.
    Wenn es sein muss, hätte ich mir nen guten Beamer von Sony (Sony VPL HW50ES/B) oder EPSON (Epson EH-TW9000W) gekauft. Den kann man wenigstens noch verstecken. So ein 70-90 Zoll Monster will ich nicht im Wohnzimmer hängen haben Finde nicht das nen TV nen Beamer ersetzen könnte... Der Sharp ist zwar riesig, kommt aber selbst an meine sehr kleine Leinwand nicht ran (200x115cm). Mit nem Beamer hat man einfach größen mässig mehr Möglichkeiten, als mit nem Monster an der Wand

    Wünsche dir aber viel spaß damit, und bin schon auf die Fotos gespannt

  4. #3
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    80"???
    Also das finde ich schon sehr übertrieben, wie weit sitzt man davon entfernt das es einem nicht die Augen rausbrennt? 10 Meter?

  5. #4
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich ?

    Ich hätte mit dem Kauf noch gewartet... die Dinger werden immer billiger. Spätestens wenn die neuen 4K TVs erscheinen, bis dahin warte ich auch mit einem eventuellen Neukauf.
    Na ja, 2000 Euro für einen 3D 70 Zoll? Das wird wohl das Preisniveau sein wo sich die anderen Hersteller dann mal einpendeln. Und 4K ist noch weit weg, vor allem da OLED noch immer Probleme macht. Wenn ich das Ding in 2-3 Jahren wieder ersetze, sehe ich ja dann was auf dem Markt ist.
    So schnell fallen die Preise nicht, und ich wollte schon vor 6 Monaten etwas grösseres

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Wenn es sein muss, hätte ich mir nen guten Beamer von Sony (Sony VPL HW50ES/B) oder EPSON (Epson EH-TW9000W) gekauft. Den kann man wenigstens noch verstecken.
    Den Beamer verstecken? Wenn er an der Decke hängt? Ich war auch kurz davor einen Beamer zu kaufen, für 2000 Euro hätte ich da sicher ein Top Modell mit 3D bekommen. ABER -> Geräusche, Installation, Leinwand etc. und dann noch die Lampe etc. Bis auf die Projektsionsfläche die grösser sein kann, spricht für mich persönlich (nach meinen Wünschen) alles gegen einen Beamer. Aber Du hast recht, an der vorgesehenen Wand hätte auch ein 80 Zoll TV Platz

    Und 200x115cm relativiert sich bald, wenn die 90 Zoll TVs bezahlbar werden. Und nicht jeder hat auch den Platz Zuhause.

    Wo ich Dir natürlich absolut Recht gebe. Bei einem Umzug oder Umstellung, ist JEDER Beamer einem Monster TV haushoch überlegen, da viel flexibler!

  6. #5
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    80"???
    Also das finde ich schon sehr übertrieben, wie weit sitzt man davon entfernt das es einem nicht die Augen rausbrennt? 10 Meter?
    Da musst Du die Leute fragen die einen Beamer und ein noch grösseres Bild haben. Wir sitzen im Moment 3,5 bis 4m von unserem 55 Zoll weg. Da ist 70 und auch 80 Zoll grundsätzlich kein Problem, jedenfalls nicht bei HD Medien. Und für 3D ist "bigger" einfach "better"

    Aber eben, ich weis ja nicht was Ludacrisone für einen Sitzabstand hat

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    kommt aber selbst an meine sehr kleine Leinwand nicht ran (200x115cm). Mit nem Beamer hat man einfach größen mässig mehr Möglichkeiten, als mit nem Monster an der Wand

  7. #6
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Hm mir wäre das zu riesig und zu protzig. 55" würden mir dicke reichen, hab momentan noch 37" sitze aber auch nur 1,5 - 2 Meter davon weg.

  8. #7
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Hm mir wäre das zu riesig und zu protzig. 55" würden mir dicke reichen, hab momentan noch 37" sitze aber auch nur 1,5 - 2 Meter davon weg.
    Zu protzig?

    Hier der 90 Zoll von Sharp

    Anhang 133681
    LC-90LE745U

    Aber der hätte nur noch gaaanz knapp Platz bei uns Zuhause

    Es sind auch schon 100 Zoll Geräte angekündigt

    Ja, wir dachten in der alten Wohnung auch, 55 Zoll reichen. Aber jetzt sitzen wir ca. 2m weiter hinten, und nein, es reicht nicht!

  9. #8
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Na ja, 2000 Euro für einen 3D 70 Zoll? Das wird wohl das Preisniveau sein wo sich die anderen Hersteller dann mal einpendeln. Und 4K ist noch weit weg, vor allem da OLED noch immer Probleme macht. Wenn ich das Ding in 2-3 Jahren wieder ersetze, sehe ich ja dann was auf dem Markt ist.
    So schnell fallen die Preise nicht, und ich wollte schon vor 6 Monaten etwas grösseres
    Ist dir natürlich selbst überlassen, meiner ist ja auch noch nicht so alt. Daher kann ich noch warten Wenn du dir dann mal wieder nen neuen holst, ist ja auch nicht schlimm, dann hängt das Monster im Schlafzimmer ^^

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Den Beamer verstecken? Wenn er an der Decke hängt? Ich war auch kurz davor einen Beamer zu kaufen, für 2000 Euro hätte ich da sicher ein Top Modell mit 3D bekommen. ABER -> Geräusche, Installation, Leinwand etc. und dann noch die Lampe etc. Bis auf die Projektsionsfläche die grösser sein kann, spricht für mich persönlich (nach meinen Wünschen) alles gegen einen Beamer. Aber Du hast recht, an der vorgesehenen Wand hätte auch ein 80 Zoll TV Platz
    Wenn Möglich kann man den Beamer und die Leinwand natürlich in der Decke verstecken. Ich hätte das längst gemacht, aber erst im eigenem Heim, muss da noch paar Jahre warten. In einer Mietwohnung geht sowas natürlich nicht.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Und 200x115cm relativiert sich bald, wenn die 90 Zoll TVs bezahlbar werden. Und nicht jeder hat auch den Platz Zuhause.

    Wo ich Dir natürlich absolut Recht gebe. Bei einem Umzug oder Umstellung, ist JEDER Beamer einem Monster TV haushoch überlegen, da viel flexibler!
    Wie gesagt es ist ne sehr kleine Leinwand. Es wären bis zu 300 Zoll (7,62m) drin, aber mir fehlt da der Platz. Mal sehen wie es in der Zukunft (Haus) aussieht.

    Wir sitzen übrigens ca 4m von der Leinwand weg.

  10. #9
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Ja wen ich Platz für eine 200 oder 300 Zoll Leinwand "hätte" dann würde natürlich auch nur ein Beamer in Frage kommen!

    Ich gehe hier auch davon aus, dass die meisten (ob Haus oder Wohnung) einen sitzabstand von 2 - 5m haben.

    In diesen Bereichen sind oder werden die XXL TVs echte Konkurrenten zu einem Beamer.

    Aber meine persönlichen Gründe gegen einen Beamer waren wirklich:

    - Installation
    - Geräusch

    Ich kenne mich ja inzwischen sehr gut, und ich weis dass mich Geräusche von Lüftern oder Laufwerken in "leisen" Passagen eines Films nerven, egal wie leise diese sein mögen. Das empfindet auch jeder wieder anders. Mein Blu Ray Player nervt mich ja schon, und der steht 4m weiter weg. Und im Kino hab ich den Beamer ja auch nicht gleich neben oder über dem Kopf.

  11. #10
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Das Bild vom TV ist doch auch sicherlich besser als vom Beamer oder?

  12. #11
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ja wenn ich Platz für eine 200 oder 300 Zoll Leinwand "hätte" dann würde natürlich auch nur ein Beamer in Frage kommen!
    Also mein Wohnzimmer ist ca 3,5-4m breit.
    Da ist ein Beamer die einzige Lösung für ein großes Bild.

    Ich hab nicht wie andere die TV Wand nackt wo nur der TV hängt, da ich nicht soviel Platz habe hängt da auch noch was anderes (2 Vitrinen etc).
    Da würde so ein riesen TV schon komisch aussehen, wenn ich ihn dazwischen quetschen würde ! Die Leinwand hängt ja so, dass sie alles verdeckt, wenn sie ausfährt.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ich gehe hier auch davon aus, dass die meisten (ob Haus oder Wohnung) einen sitzabstand von 2 - 5m haben.
    Ja das würde ich auch sagen, ist so der Standart.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    In diesen Bereichen sind oder werden die XXL TVs echte Konkurrenten zu einem Beamer.
    Möglich ja, wenn der feste Platz für sowas großes da ist. Für viele reicht da aber auch schon ein 30-55 Zoll Gerät. Bin trotzdem sehr gespannt ob sich diese dicken Dinger durchsetzen.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Aber meine persönlichen Gründe gegen einen Beamer waren wirklich:

    - Installation
    - Geräusch

    Ich kenne mich ja inzwischen sehr gut, und ich weis dass mich Geräusche von Lüftern oder Laufwerken in "leisen" Passagen eines Films nerven, egal wie leise diese sein mögen. Das empfindet auch jeder wieder anders. Mein Blu Ray Player nervt mich ja schon, und der steht 4m weiter weg. Und im Kino hab ich den Beamer ja auch nicht gleich neben oder über dem Kopf.
    Die Installation ist easy, hab alles alleine installiert auch die Leinwand

    Wir gucken nur im ECO Modus, ich kann wirklich sagen (sitzen unterm Beamer) das man so gut wie nichts mit bekommt. Bei 3D ist das natürlich anders, da der Beamer die volle Power braucht. Das ist aber auch noch zu verkraften.

    Bin wirklich auf deine Fotos gespannt =)

  13. #12
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Das Bild vom TV ist doch auch sicherlich besser als vom Beamer oder?
    Ich denke das kommt ganz auf den Beamer an. Gibt sicher auch solche die jedem TV das Wasser reichen können.
    Auch die Helligkeit im Raum spielt sicher eine grosse Rolle, Beamer haben damit Probleme und für ein Top Bild sollte schon etwas abgedunkelt sein.

    Was den Blickwinkel angeht haben Beamer dann aber sogar Vorteile.

  14. #13
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Die Installation ist easy, hab alles alleine installiert auch die Leinwand
    Es ist ja nicht so dass ich handwerklich ungeschickt bin. Aber ganz ehrlich....ich bin ein sehr fauler Mensch

    Maximal nötige Lösung mit minimaler Anstrengung. Schon so dass es sauber verkabelt ist etc.

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Wir gucken nur im ECO Modus, ich kann wirklich sagen (sitzen unterm Beamer) das man so gut wie nichts mit bekommt. Bei 3D ist das natürlich anders, da der Beamer die volle Power braucht. Das ist aber auch noch zu verkraften.
    Ich weis es würde mich stören! Auch wenn es nur noch 20db bei ECO Modus sind. Als ich mir nen Plasma gekauft habe, hat das Ding immer so ein leises surren von sich gegeben (vor allem bei hellen Flächen). Im Internet hab ich dann gelesen das sein normal. Aber ich war nicht der einzige dem das auffällt. Also musste ein LCD TV her, und jetzt is Ruhe

    Dann bezahl ich lieber etwas mehr, und bin dafür zufrieden. Noch dazu mit weniger Aufwand verbunden.

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Bin wirklich auf deine Fotos gespannt =)
    Werd ich gerne machen, sobald es anständig ausschaut. Am ersten Tag will ich das Ding einfach mal hinstellen und testen.

    Hier noch ein Video wo einer den 80 Zoll Sharp bei sich aufhängt.


  15. #14
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht so dass ich handwerklich ungeschickt bin. Aber ganz ehrlich....ich bin ein sehr fauler Mensch

    Maximal nötige Lösung mit minimaler Anstrengung. Schon so dass es sauber verkabelt ist etc.
    Kabel anschließen und verstecken/legen ist doch keine Anstrengung hehe
    Bei mir sind das auch nur 2 Stk (wegen AVR) beim LCD TV sind es glaube ich 7-9 xD

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ich weis es würde mich stören! Auch wenn es nur noch 20db bei ECO Modus sind. Als ich mir nen Plasma gekauft habe, hat das Ding immer so ein leises surren von sich gegeben (vor allem bei hellen Flächen). Im Internet hab ich dann gelesen das sein normal. Aber ich war nicht der einzige dem das auffällt. Also musste ein LCD TV her, und jetzt is Ruhe

    Dann bezahl ich lieber etwas mehr, und bin dafür zufrieden. Noch dazu mit weniger Aufwand verbunden.
    Gibt ja auch einige TVs die Lüfter drin haben Dagegen ist nen surren gar nichts.

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Werd ich gerne machen, sobald es anständig ausschaut. Am ersten Tag will ich das Ding einfach mal hinstellen und testen.

    Hier noch ein Video wo einer den 80 Zoll Sharp bei sich aufhängt.

    Boah was fürn oschi

  16. #15
    Aidan

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Habe gerade einen über 80 Zoll großen TV von LG bei Saturn gesehen. Preis: 20.000 €!!!! Wer kauft sich sowas???!
    Für das Geld kriege ich ja 'n nagelneues Auto!

  17. #16
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat InZendi Beitrag anzeigen
    Habe gerade einen über 80 Zoll großen TV von LG bei Saturn gesehen. Preis: 20.000 €!!!! Wer kauft sich sowas???!
    Für das Geld kriege ich ja 'n nagelneues Auto!
    War das schon ein 4K Gerät? Der 72 Zoll 3D TV von LG kostet schlussendlich "nur" knapp 5000 Euro, da kommt mir das doch ein wenig teuer vor!

    XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen
    LG 84LM9600

    Aber die Preise sind am Anfang "normal" wenn eine neue Technik kommt. In 3-5 Jahren werden die sich auf "normalem" Niveau einpendeln. Mir reicht Full HD aber noch lange wenn ich ganz ehrlich bin......

  18. #17
    Aidan

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    War das schon ein 4K Gerät? Der 72 Zoll 3D TV von LG kostet schlussendlich "nur" knapp 5000 Euro, da kommt mir das doch ein wenig teuer vor!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7606312922b323017138b.jpg 
Hits:	5325 
Größe:	65,6 KB 
ID:	133683

    Ja, hatte eine Auflösung von 3k irgendwas mal irgendwas

    Ich such mal den Link raus!

    Hier!

    LG 84 LM 960 V LCD / LED-TVs kaufen bei Saturn

  19. #18
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Viel zu teuer wegen 4K.

    Kauf Dir für knapp 8400 Euro doch lieber den 90 Zoll von Sharp, grösseres Bild und sogar günstiger

    Amazon.com: Sharp LC-90LE745U 90-Inch 1080p 240Hz 3D Internet Slim LED HDTV: Electronics

    Also mal im Ernst, alles über 4000 Euro find eich heutzutage zu teuer für etwas das grundsätzlich nur ein gutes Bild liefern muss. Aber die Hersteller stopfen einfach immer zu viel in die Geräte. Mir würde ein purer Screen ohne Schnick Schnack reichen.

    Es ist jedoch schon krass wie die Preise für TVs im Keller sind. Also ich noch im Verkauf gearbeitet habe (vor ca. 15 Jahren), da war das Nonplus Ultra eine 80er (cm nicht zoll!!) Röhre von Philips, SONY oder Panasonic, und die kostetet damals auch 3000 Euro und mehr. Wer würde heute noch so viel für so wenig Bild bezahlen?

  20. #19
    Aidan

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Viel zu teuer wegen 4K.

    Kauf Dir für knapp 8400 Euro doch lieber den 90 Zoll von Sharp, grösseres Bild und sogar günstiger

    Amazon.com: Sharp LC-90LE745U 90-Inch 1080p 240Hz 3D Internet Slim LED HDTV: Electronics
    Ich kaufe mir ganz sicher nicht so'n riesen Ding und erst recht nicht für das Geld. Diese ganze Smart-TV-Scheiße ist eh nichts für mich. Umschalten geht immer noch am besten mit der Fernbedienung und all den anderen Schnickschnack braucht doch kein Schwein!

  21. #20
    Veyron53 Veyron53 ist offline

    AW: XXL TVs ab 70 Zoll - News & Erfahrungen

    HOME CINEMA - EV SINEMA Kurulum Sistemi - HEIMKINO FULL HD 2012 - YouTube



    gucke über 3 Jahre schon auf ein 82 ZOLL Full HD Beamer...
    macht mehr Spass, und kostet 8 mal weniger

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. News: Dell stellt neues Tablet "Looking Glass" mit 7 Zoll und Android vor: Quelle: Fotos: Dell "Looking Glass" 7-Zoll Android-Tablet in groß *Update* | Netbooknews.de - das Netbook Blog ...

  2. Mediamarkt Phillips LCD 37 zoll oder Samsung? 40 Zoll HILFE: SORRY HAB MICH BEIM TITEL VERTAN ES SOLL HEIßEN 47 ZOLL Hallo zusammen, ich hatte eigentlich vor mir bei alternate den Samsung Le 40 B 750 zu...

  3. 24 zoll Monitor / 32 Zoll HD-Ready: Hallo, ich spare jtzt seit längerem auf eine neuen Monitor/Fernseher. Nur kann ich mich halt nich entscheiden welches von beiden. Anfangs wollte ich...

  4. 24 zoll Monitor / 32 Zoll HD-Ready:

  5. Schwanke! 42 Zoll oder 47 Zoll? Viele Fragen! Brauche dringend Antworten: Hallo erstmal, Habe gleich 2 Fragen an euch: Die erste: Ich habe vor mir demnächst einen LCD Fermseher zu holen, mit Full HD am besten. Die...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

80 zoll fernseher

70 zoll fernseher

65 zoll fernseher

fernseher 70 zoll

70 zoll tv

tv 65 mit mensch davor

65 zoll fernseher im wohnzimmer

Samsung ue 70 zoll tv

lg 80 zoll

75 zoll 4k

tv80zoll4kpreise

65 70 75 zoll

70 zoll fernseher 4k

sharp 80 zolllohnt sich 70 Zoll fernseher80zolllohnt sich ein 70 zoll tv75 zoll fernseher mensch75 zoll tv im wohnzimmer75 zoll tv oder beamerxxl tvsMensch und 65 Zoll fernseherfernseher vergleich 70 zoll65 Zoll Fernseher lgWohnzimmer 60 zoll