Umfrageergebnis anzeigen: Bester Final Fantasy XIII Teil

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Final Fantasy XIII

    10 43,48%
  • Final Fantasy XIII-2

    11 47,83%
  • Lightning Returns - Final Fantasy XIII(-3)

    2 8,70%
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Bester Final Fantasy XIII Teil

    Heyo

    Da ja mit Lightning Returns - Final Fantasy XIII die XIII abgeschlossen ist und uns die verhasste Reihe die ganze PS3/360 Ära begleitet hat würde ich mal gerne wissen welchen Teil euch noch am besten gefallen hat und warum

    Ich bin mit XIII-3 zwar noch nicht durch aber kann schon jetzt sagen das XIII-2 mein Favorit ist. Viele sachen die mich an XIII gestört haben wurden hier verbessert. Dazu hatte es mit Caius endlich mal wieder ein coolen Anti Protagonisten. Die Zeitreißen waren zwar meh aber wenn ich ehrlich bin die Story hat mir gefallen. Und gameplaymässig hat es eh alles besser gemacht der XIII gegenüber. Vor allem keine "erdrück mich bis zum geht nicht mehr" Schlaulevels. Einzig das XIII-2 zu einfach war störe mich.

    Aber alles in joa XIII-2 hat mir am besten gefallen.

    Was meint ihr?

  2. Anzeige

    Bester Final Fantasy XIII Teil

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    cheser cheser ist offline
    Avatar von cheser

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Ivh find Teil 13 immer noch am besten, weil man hier einfach ein normales Spiel mit einer normalen Story geboten bekommen hat.
    Die Charackter Lighning und Snow fand ich persönlich echt klasse und grad Lighning hatte für mich das Potenzial wieder ein klasse FF Charackter zu werden den jeder kennt.
    An sich fand ich 13-2 totaler blödsinn weil man da iwie alles geändert hat jetzt rein von der Story und zeitreisen mäßig, Caius aber ist mein absoluter Liebling aus der 13 Reihe.

  4. #3
    mogry mogry ist gerade online
    Avatar von mogry

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Teil 2
    Bei teil 1 hat mir das Gil vom Gegnern gefehlt.
    Und teil 3 tuh ich mir nicht an.Das ist für mich kein rollenspiel

  5. #4
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    In einem anderen Thread hab ich schon begrûndet warum FF 13-3 so richtig beschissen ist.

    Ich entscheide mich definitiv fûr FF 13-2. Denn:

    1. Es ist nicht kompliziert.
    2. Man kann Monster rekrutieren und auch aufleveln.
    3. Man hat viele Sidequests.
    4. Die Chars sind schõn gemacht (auch wenns nur 2 sind).
    5. Es ist nicht unbedingt schwer.

    Der Nachteil:

    1. Fûr mich war die Story schon gut allerdings musste man aufpassen das man nicht von der eigentlichen Story wegdriftet.
    2. Ich fand Caius nervig. Sry.


    Und FF 13 hatte sehr viele Nachteile das ich erst gar nicht damit anfange. Der grõsste Nachteil ist fûr ist aber wenn der gespielte Hauptchar tot (auch wenn die 2 anderen noch leben) ist dann istn Game Over.

  6. #5
    Aragorn Aragorn ist offline
    Avatar von Aragorn

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    FFXIII-2

    Macht einfach alles besser. XIII besteht doch nur aus gerade aus laufen und zig zwischensequenzen dazwischen. Gameplay fast 0. Freiheit fast 0. Einzig die Grafik finde ich am XIII am besten. XIII-3 habe ich noch nicht gespielt.

  7. #6
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Ja gut Story Mässig war XIII wirklich am .....naja wie soll ich sagen. Es hatte eine Runde Story die an sich auch am Ende abgeschlossen war. Mit XIII-2 hat man sich einfach ein Scheiss ausgedacht ( Lightning fällt in eine art Zeitloch oder so lol und Serah vergisst alles. Was fürn Quatsch) Aber die geschichte rund um Noel,Caius,Jul hat mir richtig gefallen.

    Grafisch war XIII wirklich das beste. Auch heute kann sich das Spiel in mein Augen sehen lassen. Aber ansonsten....fange ich heute XIII an habe ich nach 10 Minuten schon kein Bock mehr weil ich da so schon genervt bin das ich da nur noch Agro werde (Laufen-Video-Laufen-Video. So man darf mal nach Links abiegen. WOW ne Sackgasse wo nur ein schatz ist. Also zurück auf den hauptweg und Laufen-Video-Laufen-Video. Ok jetzt habe ich genug KP gesammlt ab ins kristarium! Was ist das? Ebenfalls wo man nur ein Weg folgen kann )

    Ich hab zwar nicht mehr genau Plan wie das kristarium in XIII-2 war, aber so negativ hatte ich da nicht in Erinnerung.

    Und....ach ich hör lieber auf sonst wird es wieder ein halber Roman warum XIII so beschissen ist neben der XII

    Aber Grafik und Musik können sich in XIII sehen lassen das stimmt.

  8. #7
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ja gut Story Mässig war XIII wirklich am .....naja wie soll ich sagen. Es hatte eine Runde Story die an sich auch am Ende abgeschlossen war. Mit XIII-2 hat man sich einfach ein Scheiss ausgedacht ( Lightning fällt in eine art Zeitloch oder so lol und Serah vergisst alles. Was fürn Quatsch) Aber die geschichte rund um Noel,Caius,Jul hat mir richtig gefallen.

    Grafisch war XIII wirklich das beste. Auch heute kann sich das Spiel in mein Augen sehen lassen. Aber ansonsten....fange ich heute XIII an habe ich nach 10 Minuten schon kein Bock mehr weil ich da so schon genervt bin das ich da nur noch Agro werde (Laufen-Video-Laufen-Video. So man darf mal nach Links abiegen. WOW ne Sackgasse wo nur ein schatz ist. Also zurück auf den hauptweg und Laufen-Video-Laufen-Video. Ok jetzt habe ich genug KP gesammlt ab ins kristarium! Was ist das? Ebenfalls wo man nur ein Weg folgen kann )

    Ich hab zwar nicht mehr genau Plan wie das kristarium in XIII-2 war, aber so negativ hatte ich da nicht in Erinnerung.

    Und....ach ich hör lieber auf sonst wird es wieder ein halber Roman warum XIII so beschissen ist neben der XII

    Aber Grafik und Musik können sich in XIII sehen lassen das stimmt.
    Du solltest Schriftsteller werden Naja Grafik allein reicht bei einem Spiel eben nicht aus. Bei XIII fand ich die Story auch blõd. Denn es hatte auch einige Logiklõcher (auch wenn das Spiel sehr linear ist). Liegt vll daran das die Chars nicht gerade sehr interessant waren. Snow und sein Tick zu Serah Die Musik ist ok.


    Zu Kristarium: Nun was soll ich sagen lieber Snaki. Es ist kacke weil man fûrs schnelle Aufleveln gegen Ende des Spiels nur an einem Ort bleibt und wie bescheuert hin und her läuft. Ganz zu schweigen Gil zu sammeln (einer der grõssten Kritikpunkte). Das war in XIII-2 zum Glûck anders. Das Maximum bei XIII-2 war schnell erreicht bei Noel und Serah aber man konnte bei vielen Orten aufleveln. Hatte bei XIII-2 nach 95 Stunden 100% durch während ich bei XIII grade mal 60% habe nach 120 Stunden.

  9. #8
    noX.laXurija

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Ich habe letzten Endes den ersten Teil genommen, obwohl für mich auch vieles für den zweiten gesprochen hätte.

    Es nervte mich extrem, dass ich - bis auf Grand Pulse - keinen Ort im ersten Teil noch einmal besuchen konnte. Gerade, wenn man in den alten Gegenden das ein oder andere vergessen hat, nicht entdeckt hat, dann ist es ziemlich blöd, dass man nie mehr dorthin zurück kann, wenngleich es aber zur Geschichte irgendwie passt. Im zweiten Teil hat man darauf reagiert und jedem Spieler relativ frei überlassen, in welche Welt er geht. Das war wirklich gut. Auch kann ich mich nur anschließen, dass das mit dem Leveln sehr gut gemacht war, im zweiten Teil. Ich war nach 55 Stunden komplett ausgelevelt. In Final Fantasy XIII muss man ja gerade nach dem eigentlichen Spielende noch wahnsinnig lange trainieren, um an seine Grenzen zu kommen. Ich habe dort 140 Stunden gespielt, und bin lediglich mit den eigentlichen drei Paradigma aller Charaktere an's Maximum gekommen, in den anderen drei habe ich noch kaum etwas. Dass man dort auch später 60.000 KP für lächerliche 50 zusätzliche HP aufbringen muss, hat mich zudem ziemlich genervt, deswegen habe ich es irgendwann weggelegt. Man würde deshalb an dieser Stelle sagen, ich hätte eindeutig Final Fantasy XIII-2 wählen sollen.

    Doch im Grunde habe ich schon einmal nie verstanden, warum es das Spiel überhaupt gab. Dass Vanille und Fang in der Säule verharren würden war sicherlich nicht unendlich schön, doch am Ende war es schon ein schöner Abschluss des Spiels, im gesamten. Und der Schritt, mit dem der zweite Teil eingeläutet wurde, war mir dann doch ein wenig extrem aus dem Nichts heraus gegriffen. Das hat mich lange Zeit gestört. Dann fand ich es im ersten Teil besser, dass die Gegner die ganze Zeit in der Umgebung zu sehen waren und man ihnen dadurch aus dem Weg gehen konnte. Wenn ich mich recht erinnere, war das ja nur in Akademia 200 AF mit den Cie'th wirklich möglich im zweiten Teil. Was aus Sazh wurde, habe ich nie wirklich verstanden. Was mit ihm passiert ist, und warum er auf einmal weg war, habe ich einfach nie ersehen können, aber vielleicht war ich da auch nicht aufmerksam genug gewesen. Und letztlich, aber das war für die Geschichte wohl notwendig, halte ich das Ende für unbefriedigend. Da tötet man den End-Boss, damit die Welt quasi untergeht und die Protagonistin stirbt. Herzlichen Glückwunsch, ehrlich.

    Ich spiele Lightning Returns auch, und ich habe es relativ gerne. Es macht Spaß, doch ich bin nicht sehr weit, da kurz danach ja Final Fantasy X HD rausgekommen ist und ich mich in dieses Spiel investieren "musste" Ich stimme allerdings zu, dass in diesem dritten Teil nur die Story zu Ende gebracht wird und mich diese sehr interessiert. Ansonsten ist es ein Spiel, das ich beim besten Willen nicht mit den alten vergleichen kann. Die Charaktere sind weitestgehend erhalten geblieben, die Spielwelt hat sich noch einmal drastisch verändert. Dazu sind die spielbaren Charaktere nochmal um einen geschrumpft, ich spiele ja nur noch Lightning. Und die ganze Sache mit den Missionen . . . mich haben schon die Cie'th-Stein-Missionen von Final Fantasy XIII(-1) ab und zu genervt.

    Solange ich nur die Geschichte durchgespielt habe, hatte ich an Final Fantasy XIII eigentlich den meisten Spaß. Wenn ich die Zeit nach der Beendigung der Story dazu zähle, ist es aber sicherlich eher der zweite Teil.

  10. #9
    Ellesime Ellesime ist offline
    Avatar von Ellesime

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Ich hab am liebsten den 2ten Teil gespielt. Am Ende bekommt man zwar einen Schlag ins Gesicht, aber das weiß man beim Spielen ja noch nicht.
    Ich fand es irgendwie am coolsten von allen und auch am spannendsten. Wobei es auch da natürlich bessere Spiele gibt xD Aber ich mochte die Charaktere, gute wie böse, und irgendwie mochte ich auch die Story.
    13 hab ich zwar auch relativ flüssig durchgespielt, hat mir nachher aber nicht so gut gefallen wie der Nachfolger. Es war einfach unspannend insgesamt. Das dritte war auch ganz cool, ich mochte es recht gern, aber das Ende war schon etwas abgefahren und irgendwie war es einfach "komisch" XD
    Ich habe lustigerweise gerade für den zweiten Teil mehrere Anläufe gebraucht, um es durchzuspielen, aber das hatte einfach den Grund, dass man da irgendwie leicht durcheinanderkam, wenn man sich keine GEdanken machte, durch welches Portal man gerade springt. Dann hatte ich keinen Bock, es vergingen Monate, ich fing neu an, und alles von vorn. xD Aber insgesamt doch das interessanteste von allen.

  11. #10
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Jap das Ende von XIII-2 ist einfach Epic! Ich hätte mir auch gewünsch man hätte es dabei belassen. Aber neee man musste den Spielern noch ein XIII ableger um die Ohren hauen. Wirklich...ich bin froh das der XIII Fluch ein Ende hat.

  12. #11
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Wirklich...ich bin froh das der XIII Fluch ein Ende hat.
    Who knows. Bei SquareEnix kann alles passieren. Schliesslich kam XIII-3 auch recht unerwartet und es wurde zu Recht ein Flop

  13. #12
    Dr. Cox Dr. Cox ist offline
    Avatar von Dr. Cox

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Definitiv XIII, wobei ich allerdings sagen muss, dass ich mit allen Spielen der XIII-Trilogie meinen Spaß hatte.

    Klar, es war mehr oder weniger ein interaktiver Film, aber mehr wollte es auch nicht sein.
    Die Story und Charaktere haben mir größtenteils sehr gut gefallen, die Umgebungen waren, wenn auch schlauchartig, unglaublich schön anzusehen und die Cutscenes zum Teil echt atemberaubend.
    Spoiler öffnen

    Die Welt von Grand Pulse fand ich ebenfalls richtig faszinierend und sie hat mich recht schnell in den Bann gezogen, wobei ich auch verstehen kann, wenn dies bei anderen nicht der Fall war.
    Ein Großteil der Legenden und Sagen über die Fal'Cie, Orte etc. wurde in die Datalogs gesteckt. Wenn man die nicht liest verpasst man echt 'ne Menge.
    Ich persönlich hatte nichts dagegen mir alles durchzulesen, aber der Durchschnittsspieler hat verständlicherweise einfach keine Lust auf sowas.
    Meiner Meinung nach hätte man einen Teil von diesen Geschichten in die Nebenquests stecken können, da hat men echt ne Menge Potential verschenkt. So wie sie sind, empfinde ich die Nebenquests als nichts anderes als einen Versuch schnell noch etwas Freiraum ins Spiel zu stecken bevor es zu Ende ist.

    Alles in allen fand ich XIII aber echt gut. Unkonventionell, ja, aber das muss ja nichts schlechtes sein.

    Verstehe aber voll und ganz wenn man XIII-2 als Lieblingsspiel angegeben hat, war immerhin so ziemlich das klassischste Final Fantasy von den Dreien und hat trotzdem noch einige nette Ideen miteingebracht.

    Bei Lightning Returns ist mir voll und ganz klar, warum "Final Fantasy" nur der Untertitel ist.
    Wenn das kein Spin-Off ist, dann weiß ich auch nicht. Schlecht isses auf keinen Fall, aber von den Charakteren und ein paar Ähnlichkeiten im Kampfsystem mal abgesehen hätte es auch zu einer komplett anderen Spielereihe gehören können.
    Nun ja, hat mir trotzdem Spaß gemacht, bzw macht's immer noch. Bin noch nicht ganz durch mit dem Spiel.

  14. #13
    noX.laXurija

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Jap das Ende von XIII-2 ist einfach Epic! Ich hätte mir auch gewünsch man hätte es dabei belassen. Aber neee man musste den Spielern noch ein XIII ableger um die Ohren hauen. Wirklich...ich bin froh das der XIII Fluch ein Ende hat.
    Stellst du dir ernsthaft vor, dass man es beim Ende von Final Fantasy XIII-2 hätte belassen sollen? Was ist das denn für ein Ende?
    Super, du hast jetzt xy Stunden gespielt, jetzt wird die Welt von Chaos überzogen und die Protagonistin ist gestorben. Thanks for
    Playing. Ich denke nicht, dass man so etwas ernsthaft den Spielern verkaufen kann. Aber das würde auch die Diskussione darüber
    eröffnen, ob Spiele(-Reihen) immer ein gutes Ende haben müssen, und das wäre dann ein anderes Thema. Im Gegensatz dazu war
    der Grund, überhaupt erst Final Fantasy XIII-2 zu machen der größte Schwachsinn überhaupt. Denn eigentlich war die Story nach
    dem ersten Teil abgeschlossen. Zwar hatte man auch dort zwei Gruppenmitglieder am Ende verloren, aber die waren nicht einfach
    tot, sondern retteten mit ihrer Verwandlung zu Kristall das Leben der Welt. Das war ein schönes Ende.

  15. #14
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat laXurija Beitrag anzeigen
    Stellst du dir ernsthaft vor, dass man es beim Ende von Final Fantasy XIII-2 hätte belassen sollen? Was ist das denn für ein Ende?
    Super, du hast jetzt xy Stunden gespielt, jetzt wird die Welt von Chaos überzogen und die Protagonistin ist gestorben. Thanks for
    Playing. Ich denke nicht, dass man so etwas ernsthaft den Spielern verkaufen kann. Aber das würde auch die Diskussione darüber
    eröffnen, ob Spiele(-Reihen) immer ein gutes Ende haben müssen, und das wäre dann ein anderes Thema. Im Gegensatz dazu war
    der Grund, überhaupt erst Final Fantasy XIII-2 zu machen der größte Schwachsinn überhaupt. Denn eigentlich war die Story nach
    dem ersten Teil abgeschlossen. Zwar hatte man auch dort zwei Gruppenmitglieder am Ende verloren, aber die waren nicht einfach
    tot, sondern retteten mit ihrer Verwandlung zu Kristall das Leben der Welt. Das war ein schönes Ende.
    Stimmt, aber dann einen "3ten" Teil raus zubringen, in dem die Story noch flacher ausgefallen ist als bei XIII, dann ist es wohl nur klar das viele einfach nur darüber nur ärgern, weil man son Quark zusammengebastelt hat. Und genau das hat Snaki gemeint. Zu der Zeit als man das Ende von XIII-2 gesehen hat, dachte man noch das man wirklich den nächsten Teil holen sollte, um die Story weiter zu sehen. Besonders, nachdem man sich fragte, was danach passierte, als die Protagonistin einfach tot war/ist. Man hat ja eine gute Story erwartet bei XIII-3. Das Gegenteil ist der Fall und viele hätten lieber die Story von XIII-3 (als wenn schon die Story nicht schlimm genug gewesen ist. Nein, man spielt auch noch alleine mit WirrWarr und Langeweile zum geht nicht mehr.) nicht angesehen.

  16. #15
    noX.laXurija

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber dann einen "3ten" Teil raus zubringen, in dem die Story noch flacher ausgefallen ist als bei XIII, dann ist es wohl nur klar das viele einfach nur darüber nur ärgern, weil man son Quark zusammengebastelt hat. Und genau das hat Snaki gemeint. Zu der Zeit als man das Ende von XIII-2 gesehen hat, dachte man noch das man wirklich den nächsten Teil holen sollte, um die Story weiter zu sehen. Besonders, nachdem man sich fragte, was danach passierte, als die Protagonistin einfach tot war/ist. Man hat ja eine gute Story erwartet bei XIII-3. Das Gegenteil ist der Fall und viele hätten lieber die Story von XIII-3 (als wenn schon die Story nicht schlimm genug gewesen ist. Nein, man spielt auch noch alleine mit WirrWarr und Langeweile zum geht nicht mehr.) nicht angesehen.
    Mir war schon klar, dass man ein besseres Ende erwartet hat, als jenes, was Lighting Returns: Final Fantasy XIII als letzter Teil der Reihe ablieferte.
    Doch zu sagen, man hätte es stattdessen, beim Ende von Final Fantasy XIII-2 belassen sollen, halte ich für recht komisch, das ist alles. Als ich zum
    ersten Mal das Ende von XIII-2 gesehen habe hatte ich auch große Vorfreude auf den dritten Teil und war echt neugierig wie es dann werden würde.
    Und letzten Endes hat es auch meine Erwartungen nicht erfüllt, wenngleich ich als einer der wenigen doch auch Spaß mit dem Spiel habe. Aber alles
    entfernt sich schon weit von dem, was man als Final Fantasy versteht (,wenngleich ich mir im Zeitalter von Final Fantasy XIV nicht mehr sicher bin,
    ob man das so überhaupt noch sagen kann). Und das war eigentlich alles, was ich sagen wollte.

  17. #16
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat laXurija Beitrag anzeigen
    Mir war schon klar, dass man ein besseres Ende erwartet hat, als jenes, was Lighting Returns: Final Fantasy XIII als letzter Teil der Reihe ablieferte.
    Doch zu sagen, man hätte es stattdessen, beim Ende von Final Fantasy XIII-2 belassen sollen, halte ich für recht komisch, das ist alles. Als ich zum
    ersten Mal das Ende von XIII-2 gesehen habe hatte ich auch große Vorfreude auf den dritten Teil und war echt neugierig wie es dann werden würde.
    Und letzten Endes hat es auch meine Erwartungen nicht erfüllt, wenngleich ich als einer der wenigen doch auch Spaß mit dem Spiel habe. Aber alles
    entfernt sich schon weit von dem, was man als Final Fantasy versteht (,wenngleich ich mir im Zeitalter von Final Fantasy XIV nicht mehr sicher bin,
    ob man das so überhaupt noch sagen kann). Und das war eigentlich alles, was ich sagen wollte.
    Ich wollte dich auch nicht wirklich angreifen Mir war schon bewusst, dass du das nur ironisch gemeint hast. Im Grunde genommen sind unsere Meinung bezüglich der XIII Reihe eigentlich relativ ähnlich. Natürlich gibt es welche, die XIII-3 total super finden. Aber man kann ja nicht jedem Recht machen. Tatsache ist eben, dass der Grossteil der Spielergemeinde eben XIII-2 am Besten abschneidet von den Dreien. Aber sei mal ehrlich, hättest du wirklich die Story in Lightning Returns gebraucht? Denn es gibt zwischen XIII-2 und XIII-3 meiner Meinung nach kein Zusammenhang. Im Gegensatz zu XIII und XIII-2.

  18. #17
    noX.laXurija

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Ich wollte dich auch nicht wirklich angreifen Mir war schon bewusst, dass du das nur ironisch gemeint hast. Im Grunde genommen sind unsere Meinung bezüglich der XIII Reihe eigentlich relativ ähnlich. Natürlich gibt es welche, die XIII-3 total super finden. Aber man kann ja nicht jedem Recht machen. Tatsache ist eben, dass der Grossteil der Spielergemeinde eben XIII-2 am Besten abschneidet von den Dreien. Aber sei mal ehrlich, hättest du wirklich die Story in Lightning Returns gebraucht? Denn es gibt zwischen XIII-2 und XIII-3 meiner Meinung nach kein Zusammenhang. Im Gegensatz zu XIII und XIII-2.
    Ich halte das mit Lightning Returns in etwa genauso wie du, ja. Ich hatte einen Abschluss für die Reihe gebraucht, den ich mit Final Fantasy XIII-2 nicht
    bekommen hatte. Denn eine Welt im Chaos versinken zu lassen, ist wirklich kein befriedigendes Ende, und ein solches sollte eine Spiele-Reihe dann schon
    haben, wenn sie sich Final Fantasy nennt. Ich finde, um ganz ehrlich zu sein, den Zusammenhang zwischen Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIII-2 in
    genauer Hinsicht noch viel schlimmer, als zwischen Teil zwei und drei. Denn dass sich nach dem Ende von Teil Zwei sehr vieles in der bekannten Welt auf
    gewisse Weise ändern würde und so, das war mir durchaus klar, aber dass Lightning am Anfang von XIII-2 plötzlich nicht mehr da ist . . . . jetzt mal ganz
    ehrlich, das war in meinen Augen noch viel schlimmer an den Haaren herbeigezogen, und machte eine neue Geschichte auf, die zuvor nirgendwo jemals in
    dem Spiel Erwähnung gefunden hatte oder angedeutet wurde. Dass man die Story von Lightning Returns am Ende nicht gebraucht hätte liegt allein daran
    dass sie nicht sonderlich gut war. Aber man brauchte, so denke ich jedenfalls, auf jeden Fall einen adäquaten Story-Abschluss. Und keine Sorge, ich hab
    mich auch nicht angegriffen gefühlt

  19. #18
    Shadow Hunter Shadow Hunter ist offline

    AW: Bester Final Fantasy XIII Teil

    Ich habe mich bei der wahl nach längerem ringen für den dritten teil lightning returns entschieden. Ich finde den ersten teil eigentlich fast genauso gut und hatte mit diesem ebenso sehr viel spaß auch wenn ich damit anscheinend einer von wenigen bin. Aber ich fand den dritten teil sehr interessant weil er auch ganz anders war. Der zweite teil flog bei mir in der abstimmung heraus weil ich den einstieg von der geschichte her zu komisch finde. Ich sehe bis jetzt nicht den grund dafür einen zweiten teil zu machen und hätte es auch am liebsten gehabt wenn sie es beim ersten teil allein belassen hätten der für sich schon abgeschlossen war. Zudem mag ich die stimme von mog überhaupt nicht - die ist für mich auf einer stufe mit der stimme von claptrap aus borderlands den ich auch am liebsten erschießen würde sobald er etwas sagt - und ich mag es nicht mit monstern zusammen in einem team zu kämpfen. Zum glück konnte man das mit den monstern zumindest mit den add-ons umgehen wenn man darin snow, lightning oder sonst wen gezähmt bekommen hat. Und mir gefiel am ende die storyauflösung von lightning returns wirklich sehr weswegen ich dieses letztlich wählte.

Ähnliche Themen


  1. Final Fantasy XIII-2: Titel: Final Fantasy 13/XIII-2 Publisher: Square Enix Entwickler: Square Enix Release: 18.12.2014 Trailer/Gameplay:...

  2. Final Fantasy XIII: /e: Sinnlos den Post hier rein zu legen, da man eigentlich immer, wenn sich das Game dem Release nähert, nochmal einen gesonderten Game-Thread...

  3. Final Fantasy (IIX,IX,X,XII,XIII,XIV) auf PC?: Hi Leute, könnt ihr mir sagen welche Final Fantasy Games es alle für den PC gibt. Ich weiß, dass Final Fantasy VII und XI erschienen sind, aber...

  4. Final Fantasy 13 / XIII: Weiss wer wann FF XIII erscheinen soll? Gibt es schon spielbare demos für die PS3? Ich bin süchtig nach FF X gewesen und hoffe das der 13te Teil...

  5. Final Fantasy XIII & Final Fantasy versus XIII: Hi Leute, in diesem tread können wir alles über das thema Final Fantasy XIII & Final Fantasy versus XIII diskutieren + feedback (demnächst) +...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

final fantasy 13 bester teil

bester final fantasy 13 teil

was ist das beste ff 13

bester teil der Final Fantasy 13 triologie

bester final Fantasie 13 teil

welcher final Fantasy xiii ist der beste