Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    DSLinux: Grafisches System

    DSLinux: Grafisches System, Anleitung und Erklärung
    Während meines Urlaubs, wo ich sonst nichts zu tun hatte, spielte ich ein wenig mit meinem DSLinux herum. Ich hatte vor der Abreise noch die neuste Version heruntergeladen. Ich habe dabei eine grandiose Neuerung entdeckt: Das Grafische System Pixil, das Nano-X benutzt. Für Linux Experten: Nano-X ist ein Klon des Grafikservers X11. Nano-X wurde speziel für kleine Geräte beispielsweise PDAs, Handys oder eben Portable Spielekonsolen entwickelt. Pixil ist ein Windowsystem, vergleichbar mit KDE oder Gnome, nur wesentlich kleiner. Bitte beachtet, dass sich Pixil noch am Anfang der Entwicklungsphase befindet und daher noch etliche Bugs enthällt. Die unzähligen Fehlermeldungen auf dem Topscreen könnt ihr also getrost ignorieren. Wir konzentrieren uns mal nur auf den Touchscreen.

    DSLinux herunterladen und starten, Pixil ausführen
    Geht zuerst auf http://www.dslinux.org . Dort klickt ihr Links in der Navigationsleiste auf Download, und ladet euch die aktuellste DLDI Version von DSLinux herunter. Entpackt sie auf eure Karte und patcht die Datei dslinux.nds mit DLDI, wenn eure Flashcard kein Automatisches Patchen unterstützt. Wie das geht, dazu findet ihr schnell Hinweise hier im Forum, benutzt einfach die Suchfunktion. Bitte achtet beim Entpacken darauf, dass der Ordner linux direkt auf eurer Speicherkarte, in keinem anderem Ordner landet. Nun startet die Datei dslinux.nds. Ihr seht auf dem Topscreen eine Reihe Sätze und Hinweise, die nicht weiter interessant für euch sind. Gebt wenn sich dort nichts mehr tut folgende Zeile mit der Bildschirmtastatur ein:
    /usr/pixil/nxstart.sh
    Damit habt ihr pixil gestartet.

    Soviel erstmal zum Start, zur Bedienung schreibe ich später noch etwas. Viele Programme von Pixil funktionieren aber noch nicht.

  2. Anzeige

    DSLinux: Grafisches System

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Fat D Fat D ist offline
    Avatar von Fat D

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Nano-X ist aber meiner Erfahrung nach zu unausgereift/schlecht implementiert, um irgendetwas vernünftiges zu machen. Außerdem frisst die Verwendung eines Betriebssystems nur (knappe) ressourcen.

  4. #3
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Musste eben feststellen das es ohne ram gar nicht geht. Ihr braucht also entweder die Nintendo Speichererweiterung oder eine Slot2 Flashcard mit Ram

  5. #4
    Fat D Fat D ist offline
    Avatar von Fat D

    AW: DSLinux: Grafisches System

    hab mir jetzt mal Pixil angesehen. Eine ganz andere Implementierung als das alte NanoWM. allerdings extrem langsam und instabil. Und die Handschrifterkennung kann man auch in der pfeife rauchen.

  6. #5
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: DSLinux: Grafisches System

    ja, das stimmt. Die Tastatur ist auch voll fürn Eimer. Wenn man eine Taste berührt färbt sich diese Schwarz. Wie startet man denn NanoWM? Gibts da schon ein fertiges Script?

  7. #6
    Pocketboss Pocketboss ist offline
    Avatar von Pocketboss

    AW: DSLinux: Grafisches System

    also ich gebe das ein was du sagtest aber dann steht da not found

  8. #7
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Hast du die DLDI Version oder die .nds Version installiert?
    Falls DLDi, liegt der Ordner linux im Stammverzeichnis deiner microSD? Und hast du eine peichererweiterung? (Nintendo DS Browser / Flashcard Ram)

  9. #8
    Pocketboss Pocketboss ist offline
    Avatar von Pocketboss

    AW: DSLinux: Grafisches System

    dieses dldi hab ich net wo kann ich es herunterladen


    edit:also auf einmal hat es geklappt zu öffnen aber nicht so wie ich es mir vorgestellt habe mein touchscreen feld wurde lila mit 2 art bären pixel fehler und oben kommt ein text unendlichmal hört nicht auf

    Edit

    also jetzt kenne ich mich mit diesen dldi patchen aus hab den linux gepatched alles gemacht was da in den tutorial stand gemacht und da kommt aber immer noch das gleiche was ich vorhin geschrieben hab komme einfach net weiter

  10. #9
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Ja, das Problem ist bekannt. Du hast keine Speichererweiterung. Ohne Speichererweiterung kein Grafisches System.

    Edit: Das sind doch keine Bären Das sind Tux (Linux Logo / Pinguin) mit Mario mützen.

  11. #10
    Metal-Manu Metal-Manu ist offline

    AW: DSLinux: Grafisches System

    was muss ich bei nintebndoDS login und passwort eingeben?

  12. #11
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: DSLinux: Grafisches System

    wenn es sich nicht automatisch einloggt, hast du die falsche Version!

    http://kineox.free.fr/DS/dslinux-dldi.tgz du brauchst die hier!
    (Entpacken mit Winrar oder Power Archiver)

  13. #12
    Nepos

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Moin
    hab den thread mal kurz überflogen. also wenn Pixil eine Art Windows ist, ist es dann auch damit möglich alle exen abzuspielen? Ich denke da so an ICQ, Skype oder Teampspeak, wobei kleine Spiele wie GTA2 oder so auch lustig wären ;P

  14. #13
    Fat D Fat D ist offline
    Avatar von Fat D

    AW: DSLinux: Grafisches System

    nein. Windows-Code ist über alle grenzern geschützt, außerdem laufen windows-programme meißt nur auf i686-Prozessoren (und verwandten), nicht auf dem ARM9-Prozessor des DS.

  15. #14
    dave-j4

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Da ich jetzt auch Slot2-RAM-Besitzer bin, habe ich doch glatt mal Pixil getestet.
    Und ich muss sagen:
    Das System ist seehr instabil, langsam und unausgereift.
    Wenn ich für jede Sekunde, in der die CPU bei Pixil auf knapp 100% Auslastung läuft, 1 Cent bekäme, wäre ich heute bei meiner 10-Minuten Session mit Linux um 6 Euro reicher :-D
    Soll heißen: Bei Pixil ist CPU offensichtlich überfordert, das sieht man am Load Monitor, ständig fast 100% auslastung. Manche Programme sind noch nicht eingebaut, z.B. das Notizenprogramm. Wenn man auf die Tastatur klickt, erscheint diese nach 20 Sekunden ^^
    Also, es ist jedenfalls ein guter Anfang, und möglicherweise wird daraus ja noch mehr.

  16. #15
    Unregistriert

    Daumen runter AW: DSLinux: Grafisches System

    Zitat Streifenhörnchen Beitrag anzeigen
    wenn es sich nicht automatisch einloggt, hast du die falsche Version!

    http://kineox.free.fr/DS/dslinux-dldi.tgz du brauchst die hier!
    (Entpacken mit Winrar oder Power Archiver)

    Also bei mir klapp aber es fehlts
    Pixil und nxstart finde ich nicht

  17. #16
    FabMaster FabMaster ist offline

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Bei mir klappts nicht hab die neuste version und kann die .nds datei öffnen und dann wars das!


    Danke im voraus

  18. #17
    AntiBiologiical AntiBiologiical ist offline
    Avatar von AntiBiologiical

    AW: DSLinux: Grafisches System

    Was bringt dieses DS Linux

  19. #18
    frag mich nich

    Unglücklich AW: DSLinux: Grafisches System

    hab das dslinux gedownloaded und ich krige es nicht zum starte dann zeig er dsliunx an dann soll ich login und dan wieß ich nicht mehr wieter.
    konnt ihr mir helfen?

  20. #19
    Unregistriert

    Lächeln AW: DSLinux: Grafisches System

    login: root
    pw: uClinux
    Das klappt.

  21. #20
    Unregistriert

    Idee Frage : DSLinux: Grafisches System

    Ich hab mal 'ne kleine Frage :
    Gibts da auch so 'ne art Emu? ich meine für den RAM!

Ähnliche Themen


  1. Was ist mit DSLinux los?: Irgendwie ist irgendwas mit DSLinux passiert. Man kann es nur hier downloaden, aber man sieht ja, die Seite ist zuletzt am verändert. DSLinux.org...

  2. Surround System oder Heim Kino System: Hi Hi nach langer überlegung hab ich mich dazu endschlossen ein Surround System zu kaufen. Da bin ich dann auf folgendes problem gestoßen. ...

  3. DSlinux: Hallo ich habe eine problem Ich öffne DSlinux es klappt nun ich will pixil und dann nxstart.sh Ich finde es nicht hab schon DLDI gepatch...

  4. Grafisches LCD 128x128Pixel für PC: Servus, ich hab letztens meine kaputte Micromaxx "5 in 1" Kamera auseinander gebaut und die funktionstüchtigen Teile ausgebaut. Und da das Display...