Seite 771 von 773 ErsteErste ... 751761770771772 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.401 bis 15.420 von 15443
  1. #15401
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ich dachte da mehr an Chiyo, Shizune, Kiba, Sasori, Hashirama, Tobirama, Kaguya, Danzo, Hiruzen, Karin und Gaara. Wobei Naruto und Boruto auch nervig sind.
    Naja, ohne Chiyo wäre Sakura ihre Story schon recht früh zu Ende gewesen

  2. Anzeige

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #15402
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Naja, ohne Chiyo wäre Sakura ihre Story schon recht früh zu Ende gewesen
    Das stimmt, aber Sakura hat überlebt und Chiyo ist gestorben. Ich bezweifel im Übrigen das Chiyo bis zur letzten Form von Sasori gekommen wäre, wenn sie nicht die Hilfe von Sakura gehabt hätte.

  4. #15403
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber Sakura hat überlebt und Chiyo ist gestorben. Ich bezweifel im Übrigen das Chiyo bis zur letzten Form von Sasori gekommen wäre, wenn sie nicht die Hilfe von Sakura gehabt hätte.
    Chiyo starb erst als sie Gaaras Leben wieder hergab. Desweiteren wäre Sakura abgenibbelt worden, wenn Chiyo nicht für Ablenkung gesorgt hätte und was noch wichtiger war, dass Sasori freiwillig sich treffen lassen hat, da Chiyo alles mögliche versucht hat Sasori zur Vernunft zu bringen was auch letzendlich geschah. Chiyo benutzte ja nicht umsonst die 2 Marionetten welche Sasori als kleiner Junge bastelte. Diese waren Ebenbilder seiner verstorbenen Eltern. Chiyo ist ja die Omi von Sasori.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Sakura war zu schwach gegen Sasori

  5. #15404
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber Sakura hat überlebt und Chiyo ist gestorben. Ich bezweifel im Übrigen das Chiyo bis zur letzten Form von Sasori gekommen wäre, wenn sie nicht die Hilfe von Sakura gehabt hätte.
    Wahrscheinlich nicht. Eben so bezweifle ich das Sakura überhaupt erst einmal die Hiruku Puppe (Sasori´s Panzer) geknackt hätte, ohne Chiyo ihre Hilfe

  6. #15405
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Xastor Beitrag anzeigen
    Chiyo starb erst als sie Gaaras Leben wieder hergab. Desweiteren wäre Sakura abgenibbelt worden, wenn Chiyo nicht für Ablenkung gesorgt hätte und was noch wichtiger war, dass Sasori freiwillig sich treffen lassen hat, da Chiyo alles mögliche versucht hat Sasori zur Vernunft zu bringen was auch letzendlich geschah. Chiyo benutzte ja nicht umsonst die 2 Marionetten welche Sasori als kleiner Junge bastelte. Diese waren Ebenbilder seiner verstorbenen Eltern. Chiyo ist ja die Omi von Sasori.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Sakura war zu schwach gegen Sasori
    Demnach wurde Sasori nicht durch kämpferisches Können von Chiyo besiegt, sondern einfach durch das bekannte Talk no Jutsu. Ob man das jetzt allerdings als guten Abgang bezeichnen kann ich weiß ja nicht.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich nicht. Eben so bezweifle ich das Sakura überhaupt erst einmal die Hiruku Puppe (Sasori´s Panzer) geknackt hätte, ohne Chiyo ihre Hilfe
    Dafür hat Sakura das Ende des Mangas überlebt, während Chiyo direkt im ersten Arc abgekratzt ist. Aber zumindest bekommt es Kishi besser hin Frauen als Heldinnen darzustellen als Toriyama, wobei dass nun auch nicht sonderlich schwer ist.

  7. #15406
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Dafür hat Sakura das Ende des Mangas überlebt, während Chiyo direkt im ersten Arc abgekratzt ist.
    Chiyo hat ja auch schon ihre beste Zeit hinter sich gehabt, während Sakura quasi als fünftes Rad am Wagen sich irgendwie bis zum Ende durchgeschlagen hat. Es hat ziemlich lange gedauert bis Sakura endlich mal ihren Nutzen fand
    Was Chiyo´s Tod betrifft, hat dieser mehr oder weniger auch Sakura´s Fortbestand gewährleistet

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Aber zumindest bekommt es Kishi besser hin Frauen als Heldinnen darzustellen als Toriyama, wobei dass nun auch nicht sonderlich schwer ist.
    Hmm... Dr. Slump ist auch von Toriyama, wo Arale die Hauptrolle spielt. Ok, ist ein Roboter, aber immerhin ein weiblicher Roboter

  8. #15407
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Chiyo hat ja auch schon ihre beste Zeit hinter sich gehabt, während Sakura quasi als fünftes Rad am Wagen sich irgendwie bis zum Ende durchgeschlagen hat. Es hat ziemlich lange gedauert bis Sakura endlich mal ihren Nutzen fand
    Was Chiyo´s Tod betrifft, hat dieser mehr oder weniger auch Sakura´s Fortbestand gewährleistet



    Hmm... Dr. Slump ist auch von Toriyama, wo Arale die Hauptrolle spielt. Ok, ist ein Roboter, aber immerhin ein weiblicher Roboter
    Das Sakura so schlecht abschnitt geht aber eher zum größten Teil auf Kishis seltsames Frauenbild zurück. Ihre größte Stärke istaber wohl nicht das Kämpfen, sondern das heilen. Selbst Chiyo und Sasori waren ja überrascht das sie so schnell ein Gegengift gegen Sasoris Gift anfertigen konnte. Ihre ausgeprägten Heilkünste sollte man ihr schon anrechnen.
    Man sieht ja wie schlecht es die Frauen in Naruto erwischt. Chiyo und Sakura wären wohl draufgegangen wenn Sasori mit voller Kraft gekämpft hätte und der Absicht zu töten. Tsunade kann weder mit Jiraiya noch mit Orochimaru mithalten und die haben keine geschenkten Kräfte wie Naruto und Sasuke. Konan hatte selbst mit ihrem gut guten Plan gegen Obito keine Chance und Hinata war auch mehr ein Opfer damit Naruto die 6 Schwänze bekommt, quasi der Kuririn im Naruto Universum. Und der Mondhase Kaguya wurde mehr oder weniger von Zetsu herumkommandiert. Und ich denke das Sarada nur dafür da ist damit Boruto mit ihr später Kinder zeugen kann.

    Doktor Slump hat soweit ich das weiß aber auch keine echte Handlung, da muss man nichts planen. Was passiert wenn Toriyama mal komplexere Handlungen macht sieht man ja an Dragonball. Wo die Logikfehler quasi schon das Markenzeichen des Werkes sind.

  9. #15408
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Das Sakura so schlecht abschnitt geht aber eher zum größten Teil auf Kishis seltsames Frauenbild zurück.
    Dabei hat er doch so viele Frauen in seinen Manga verewigt und ihnen teilweise sogar Schlüsselhandlungen gegeben


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ihre größte Stärke istaber wohl nicht das Kämpfen, sondern das heilen. Selbst Chiyo und Sasori waren ja überrascht das sie so schnell ein Gegengift gegen Sasoris Gift anfertigen konnte.
    Jup, sie ist halt mehr der Support, kann aber Chakra auch so konzentrieren das sie ähnlich wie Tsunade eine ungeheure Kraft erzeugt. Davon mal ab kann man durch medizinische Nin-Jutsu auch enormen Schaden anrichten wie man bei Tsunade und Kabuto gesehen hat.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ihre ausgeprägten Heilkünste sollte man ihr schon anrechnen.
    Das kann man aber auch eben so bei Tsunade und Chiyo

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Man sieht ja wie schlecht es die Frauen in Naruto erwischt. Chiyo und Sakura wären wohl draufgegangen wenn Sasori mit voller Kraft gekämpft hätte und der Absicht zu töten.
    Ich denke mal Sasori hatte zuerst die Absicht gehabt beide zu töten, zumindest wird er bei Sakura wohl keinerlei Empfinden gehabt haben. Das er sich am Ende hat von Chiyo töten lassen war wohl den Grund geschuldet, das während des Kampfes evtl. eine Art von Umdenken stattgefunden hat. Und ich meine dafür das es Frauen in Naruto zuemlich schlecht erwischt hat, kommt Kaguya wohl als mächtigster Naruto Charakter doch ganz gut weg


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Tsunade kann weder mit Jiraiya noch mit Orochimaru mithalten und die haben keine geschenkten Kräfte wie Naruto und Sasuke.
    Oh, Tsunade hätte Jiraiya einmal beinahe umgebracht und Orochimaru hat sich auch seine Tracht Prügel von ihr abgeholt. (Dieser sagte ja selbst das ein Treffer von ihr reichen kann um dich zu töten.) Die Distanz zwischen Naruto/Sasuke und Sakura in Sachen Gesamtkönnen ist deutlich größer als zwischen den Sannin.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Konan hatte selbst mit ihrem gut guten Plan gegen Obito keine Chance und Hinata war auch mehr ein Opfer damit Naruto die 6 Schwänze bekommt, quasi der Kuririn im Naruto Universum.
    Und doch hat Konan Obito beinahe getötet und ihn einen epischen Kampf geliefert Hinata hat mit ihren Kampfeswillen gut dargestanden, eben so für die Bedeutung für Naruto da zu sein. Ich fand die Szene großartig

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Und der Mondhase Kaguya wurde mehr oder weniger von Zetsu herumkommandiert. Und ich denke das Sarada nur dafür da ist damit Boruto mit ihr später Kinder zeugen kann.
    Welcher letzendlich nur durch sie selbst existiert hat. Trotzdem ist Kaguya der wohl mächtigste Naruto Charakter.
    Keine Ahnung ob Sarada als Gebärdenmaschine fungieren wird, ich dachte eher das sie der nächste, oder übernächste Ho-Kage sogar vor Boruto wird.
    Apropos Ho-Kage. Eine Frau war ja auch immerhin Ho-Kage und in Kiri-Gakure gab es ebenfalls eine die den höchsten Titel inne hatte Iwa-Gakure hat nun auch einen weiblichen Tsuchikagen.

    Sakura ihr Problem ist nicht, das sie eine Frau ist. Ihr Problem war eher das es sehr lange gedauert hat bis sie sich als nützlich erwies, während sie zuvor eher nur ein Klotz am Bein war, immer nur am rumheulen wegen Sasuke, und Co. Eben so wie Ino konnte ich ihren Charakter nicht ernst nehmen, das sieht bei Hinata, Temari, und selbst Tenten schon wieder anders aus

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Doktor Slump hat soweit ich das weiß aber auch keine echte Handlung, da muss man nichts planen. Was passiert wenn Toriyama mal komplexere Handlungen macht sieht man ja an Dragonball. Wo die Logikfehler quasi schon das Markenzeichen des Werkes sind.
    Doktor Slump ist halt ein Gag-Manga.
    Nun, Dragonball war ja auch eines der ersten, größeren Werke wo man wohl nicht wusste in welcher Richtung es gehen wird.

  10. #15409
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Jup, sie ist halt mehr der Support, kann aber Chakra auch so konzentrieren das sie ähnlich wie Tsunade eine ungeheure Kraft erzeugt. Davon mal ab kann man durch medizinische Nin-Jutsu auch enormen Schaden anrichten wie man bei Tsunade und Kabuto gesehen hat.
    Um diese Kraft zu Entfaltung zu bringen muss man erst einmal treffen. Was bisher leider nicht so einfach war wenn der Gegner vorsichtig oder mit voller Kraft kämpfte.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das kann man aber auch eben so bei Tsunade und Chiyo
    Sakuras Heilkräfte sind am Ende von Naruto denen von Tsunade zumindest ebenbürtig und denen von Chiyo überlegen

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich denke mal Sasori hatte zuerst die Absicht gehabt beide zu töten, zumindest wird er bei Sakura wohl keinerlei Empfinden gehabt haben. Das er sich am Ende hat von Chiyo töten lassen war wohl den Grund geschuldet, das während des Kampfes evtl. eine Art von Umdenken stattgefunden hat. Und ich meine dafür das es Frauen in Naruto zuemlich schlecht erwischt hat, kommt Kaguya wohl als mächtigster Naruto Charakter doch ganz gut weg
    Sieht man davon ab das Zetsu der denkende Kopf ist.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Oh, Tsunade hätte Jiraiya einmal beinahe umgebracht und Orochimaru hat sich auch seine Tracht Prügel von ihr abgeholt. (Dieser sagte ja selbst das ein Treffer von ihr reichen kann um dich zu töten.) Die Distanz zwischen Naruto/Sasuke und Sakura in Sachen Gesamtkönnen ist deutlich größer als zwischen den Sannin.
    Bei Jiraiya war es wohl kein Kampf, ich denke vielmehr das er sie vielleicht eher an einer Stelle berührt hat die man als Mann nicht anfasst. Das er danach fast tot geprügelt wurde kann ich voll und ganz nachvollziehen. Orochimaru hingegen war eingeschränkt weil er die Arme nicht nutzen konnte. Bei einem echten Kampf auf Leben und Tod bei dem alle ihre volle Stärke einsetzen sehe ich für Tsunade kaum eine Chance gegen die beiden.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Und doch hat Konan Obito beinahe getötet und ihn einen epischen Kampf geliefert Hinata hat mit ihren Kampfeswillen gut dargestanden, eben so für die Bedeutung für Naruto da zu sein. Ich fand die Szene großartig
    Einen großen Kampfwillen hatte Sakura auch damals im Todeswald gegen das Oto Trio, hilft aber nichts wenn man am Ende unterliegt. Nur blendet die Anti-Sakura Fraktion das irgendwie immer aus.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob Sarada als Gebärdenmaschine fungieren wird, ich dachte eher das sie der nächste, oder übernächste Ho-Kage sogar vor Boruto wird.
    Apropos Ho-Kage. Eine Frau war ja auch immerhin Ho-Kage und in Kiri-Gakure gab es ebenfalls eine die den höchsten Titel inne hatte Iwa-Gakure hat nun auch einen weiblichen Tsuchikagen.

    Sakura ihr Problem ist nicht, das sie eine Frau ist. Ihr Problem war eher das es sehr lange gedauert hat bis sie sich als nützlich erwies, während sie zuvor eher nur ein Klotz am Bein war, immer nur am rumheulen wegen Sasuke, und Co. Eben so wie Ino konnte ich ihren Charakter nicht ernst nehmen, das sieht bei Hinata, Temari, und selbst Tenten schon wieder anders aus
    Schön und gut das die Kage waren, aber wirklich was erreichen in ihren Kämpfen konnten sie nicht. Auch wenn man Fairerweise sagen muss das sie mit Madara einen übermächtigen Gegner hatten. Ich hätte mir da etwas mehr gewünscht, aber das ist ein Problem das ich im ganzen Krieg hatte, dass das schnell zu einer One-Man Show für Naruto wurde. Gefühlt überall hat die gelbe Bremsspur eingegriffen.
    Das sie solange nicht gefördert wurde ist ja dann doch Kishis Schuld. Der Typ hat einfach keine Ahnung wie man mehrere Figuren aufbaut. Je länger Naruto dauerte desto klarer wurde das nur Naruto und Sasuke ihre Show kriegen, dass ist ja fast so schlimm wie bei Dragonball wo alles was nicht Saiyajin ist auf die Ersatzbank verschoben wird. Naruto wurde früh von Jiraiya gefördert, Sasuke von Kakashi und Sakura die ging leer aus. Ich käme mir ziemlich verarscht und verlassen vor wenn 2 meiner Teamkollegen ihre Privatlehrer hätten und ich doof zugucken kann.

  11. #15410
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Also ich fand generell Naruto besser als Shippuuden. Boruto finde ich schlechter als Naruto aber etwas besser Naruto S.

    Die meisten Abzüge hat Naruto S. aber durch die letzten Staffeln gesammelt. Die Entscheidung praktisch nicht nur eine Erklärungepisode oder zwei zu machen sondern praktische eine ca. eine halbe Staffel, dazu die Chu-Prüfungen, in mitten eines Krieges zu bringen.

    Die Chu-Nin Prüfungen waren gut, aber der Zeitpunkt war super dämlich gewählt. In einen Kapitel deutlich früher wäre es viel angebrachter gewesen.

  12. #15411
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Filler dürften das größte Problem bei Naruto gewesen sein. Über die Hälfte aller Folgen war glaube ich Filler. Aber immer noch weniger als Pokemon das ein einziger Filler ist.

  13. #15412
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Um diese Kraft zu Entfaltung zu bringen muss man erst einmal treffen. Was bisher leider nicht so einfach war wenn der Gegner vorsichtig oder mit voller Kraft kämpfte.
    Treffen ist natürlich eine Grundvoraussetzung, aber es ist nicht so das jemand wie Tsunade nur wie ein Berserker zuhaut. Sie hat Kabuto recht leicht mit einer Berührung erwischt und dadurch sein Chakra und Nervensystem durcheinander gebracht. Mögen Medic-Nins mehr zur Unterstützung dienen, so sind diese nicht mindergefährlich. Sie haben meist die beste Chakrakontrolle (Was Sakura im Vergleich zu Sasuke und Naruto auch hat. Sasuke seine Kontrolle ist gut, aber er hat z.B. nicht so viel Chakra wie Naruto. Naruto dafür hatte damals immer wieder zu viel Chakra verwendet, allerdings gleicht er das durch seine Energiereserven aus. Sakura ihr Chakrasystem ist bescheiden, aber sie kann es am besten sinnvoll verwenden. Zudem wie gesagt kommt halt auch das ein Treffer reichen kann, um den Gegner auszuschalten. Entweder mit konzentrierter Kraft, oder durch Kontakt.

    Jeder hat unterschiedliche Stärken und Schwächen + Fähigkeiten. Die Geschwindigkeit wird halt dadurch ausgeglichen, das man schneller weg vom Fenster ist, wenn man erwischt wird.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Sakuras Heilkräfte sind am Ende von Naruto denen von Tsunade zumindest ebenbürtig und denen von Chiyo überlegen
    Ich wüsste jetzt nicht das Sakura einen von beiden wirklich übertroffen hat. Chiyo hat ja recht individuelle, medizinische Fähigkeiten wo ich nicht wüsste das Sakura diese bis heute gelernt hat. Allerdings muss man auch sagen das Chiyo weniger ihre medizinischen Skills zeigte, als ihre puppenspielerischen Fähigkeiten.



    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Sieht man davon ab das Zetsu der denkende Kopf ist.
    Keine Ahnung warum Kaguya so geistig abwesend ist. Denke mal weil sie einfach nicht bei voller Kraft war. Ich meine wie lange war die versiegelt? Ein paar Jahrunderte?

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Bei Jiraiya war es wohl kein Kampf, ich denke vielmehr das er sie vielleicht eher an einer Stelle berührt hat die man als Mann nicht anfasst. Das er danach fast tot geprügelt wurde kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    Jeder von den Sannin war für ihre Skills bekannt, und ich bezweifle das Tsunade in irgendeiner Weise Orochimaru, oder Jiraiya nachstand. Das sie ihn fast totgeprügelt hat war auch von ihn ernst gemeint im Zusammenhang dazu das Naruto der zweite war der das beinahe geschafft hat. Klar, spielt vielleicht auch irgendwo der Zusammenhang mit das er mit ihr im Team war, aber eben so kann man sagen das sich Tsunade dann zurückhielt, da sie wohl kaum darauf aus war ihn umzubringen.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Orochimaru hingegen war eingeschränkt weil er die Arme nicht nutzen konnte. Bei einem echten Kampf auf Leben und Tod bei dem alle ihre volle Stärke einsetzen sehe ich für Tsunade kaum eine Chance gegen die beiden.
    Orochimaru hat halt einige Vorteile durch seine Experimente, so kann er sich andauernd auskotzen und wieder regenerieren. Außerdem ist Orochimaru jemand der Tsunade zu keiner Zeit unterschätzt hat, er hat ja auch Kabuto gewarnt auszupassen. Tsunade kann durch ihr Siegel durchaus ein Problem für Orochimaru darstellen, da ist halt die Frage wer limitierter ist in Sachen Ausdauer.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Einen großen Kampfwillen hatte Sakura auch damals im Todeswald gegen das Oto Trio, hilft aber nichts wenn man am Ende unterliegt. Nur blendet die Anti-Sakura Fraktion das irgendwie immer aus.
    Ich hatte das durchaus immer mal wieder im Hinterkopf, aber daran sah man halt auch das sie zu dieser Zeit außer taktisches Verständnis nicht viel drauf hatte. Sie war zu der Zeit in keiner von den drei Jutsu-Kategorien gut (Nin, Tai, Gen-Jutsu) Man muss allerdings auch sagen das ohne Sakura ihre Vetreidigung, Lee wohl nie eingegriffen und den Kampf dadurch in die Länge gezogen hätte, bis Verstärkung eintraf.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Schön und gut das die Kage waren, aber wirklich was erreichen in ihren Kämpfen konnten sie nicht. Auch wenn man Fairerweise sagen muss das sie mit Madara einen übermächtigen Gegner hatten.
    Also Sasuke wäre gegen sie ohne Hilfe verreckt. Er hatte Glück das er immer wieder Heilung und Chakra erhielt, sonst wäre er nicht lebend aus den Gipfeltreffen rausgekommen.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir da etwas mehr gewünscht, aber das ist ein Problem das ich im ganzen Krieg hatte, dass das schnell zu einer One-Man Show für Naruto wurde. Gefühlt überall hat die gelbe Bremsspur eingegriffen.
    Ist halt ein Shonen, da wird oft leider weniger Wert auf die Randcharaktere genommen. Die werden dann halt gerne übertrieben stark dargestellt, nur um am Ende verfüttert zu werden, damit der Protagonist einen WOW-Effekt auslöst wenn er mit den starken Gegnern mithalten kann.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Das sie solange nicht gefördert wurde ist ja dann doch Kishis Schuld. Der Typ hat einfach keine Ahnung wie man mehrere Figuren aufbaut. Je länger Naruto dauerte desto klarer wurde das nur Naruto und Sasuke ihre Show kriegen, dass ist ja fast so schlimm wie bei Dragonball wo alles was nicht Saiyajin ist auf die Ersatzbank verschoben wird. Naruto wurde früh von Jiraiya gefördert, Sasuke von Kakashi und Sakura die ging leer aus. Ich käme mir ziemlich verarscht und verlassen vor wenn 2 meiner Teamkollegen ihre Privatlehrer hätten und ich doof zugucken kann.
    Klar ist das seine Schuld, ist schließlich sein Manga.
    Hmm... Sakura wurde doch von Tsunade unterrichtet? o.O

  14. #15413
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich wüsste jetzt nicht das Sakura einen von beiden wirklich übertroffen hat. Chiyo hat ja recht individuelle, medizinische Fähigkeiten wo ich nicht wüsste das Sakura diese bis heute gelernt hat. Allerdings muss man auch sagen das Chiyo weniger ihre medizinischen Skills zeigte, als ihre puppenspielerischen Fähigkeiten.
    Mit dem Ninpō Sōzō Saisei — Byakugō no Jutsu hat Sakura die gleichen Mittel zur Selbstheilung wie Tsunade und deren Selbstheilung ist wohl eine der besten in ganz Naruto, da kommt Chiyo nicht gegen an. Mit diesem Jutsu kann man fast wie ein Berserker in die Frotn stürzen ohne Angst vor schweren Verletzungen zu haben. Sah man ja was Tsunade mit dem Ding alles wegheilen konnte. Chiyo hat zwar Kishō Tensei, aber das kann sie nur bei anderen anwenden. In einem 1 Vs 1 bringt ihr das nichts, was Heilungsjutsus angeht beherrscht Sakura ja auch noch Katsuyu: Mōryōjika, was sie zwar nur mit Katsuyu anwenden kann, aber immerhin ein sehr nützliches Jutsu um viele Leute auf einmal zu heilen. Da sehen die Heilungsfähigkeiten von Chiyo recht klein gegen aus. Aber gut, sie hat sich auf Kasperletheater spezialisiert

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung warum Kaguya so geistig abwesend ist. Denke mal weil sie einfach nicht bei voller Kraft war. Ich meine wie lange war die versiegelt? Ein paar Jahrunderte?
    Vielleicht sogar Jahrtausende würde ich schätzen, aber wahrscheinlich musste sie so geistesabwesend kämpfen. Denn zumindest im Rückblick im Anime sah man das sie ja nicht unbedingt dumm ist. Aber das Narutos Gegner ihr Hirn abschalten ist ja nichts Neues. Ich denke so mancher Kampf wäre anders ausgegangen wenn Narutos Gegner ein bisschen mehr taktisch agiert hätten.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Jeder von den Sannin war für ihre Skills bekannt, und ich bezweifle das Tsunade in irgendeiner Weise Orochimaru, oder Jiraiya nachstand. Das sie ihn fast totgeprügelt hat war auch von ihn ernst gemeint im Zusammenhang dazu das Naruto der zweite war der das beinahe geschafft hat. Klar, spielt vielleicht auch irgendwo der Zusammenhang mit das er mit ihr im Team war, aber eben so kann man sagen das sich Tsunade dann zurückhielt, da sie wohl kaum darauf aus war ihn umzubringen.
    Nach Jiraiyas Kampf gegen Pain glaube ich nicht das Tsunade in einem 1 Vs 1 noch gewinnen würde gegen ihn. Jiraiya wäre in der Lage gewesen Nagato zu töten, bei Tsunade bezweifele ich das doch schon stark. Im normalen Zustand sehe ich durchaus das sie eine Chance gegen ihn hat, wechselt er in den Sennin Modus war es das für sie. Gegen das Genjutsu der beiden Quaker kommt Tsunade nicht an. Orochimaru lässt sich schwer einschätzen, da er aber die Eremitenwelt der Schlangen zu kennen scheint, würde ich vermuten das er dort war und auch den Sennin Modus beherrscht. Ist aber nur eine persönliche Einschätzung.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Orochimaru hat halt einige Vorteile durch seine Experimente, so kann er sich andauernd auskotzen und wieder regenerieren. Außerdem ist Orochimaru jemand der Tsunade zu keiner Zeit unterschätzt hat, er hat ja auch Kabuto gewarnt auszupassen. Tsunade kann durch ihr Siegel durchaus ein Problem für Orochimaru darstellen, da ist halt die Frage wer limitierter ist in Sachen Ausdauer.
    Laut Databook hat Tsunade mehr Chakra, doch dafür ist Orochimaru schneller. Tsunades Taijutsu und Körperkraft ist höher, was denke ich verständlich ist. Dafür ist Oro in Genjutsu Tsunade deutlich überlegen.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Also Sasuke wäre gegen sie ohne Hilfe verreckt. Er hatte Glück das er immer wieder Heilung und Chakra erhielt, sonst wäre er nicht lebend aus den Gipfeltreffen rausgekommen.
    Das ständige Spammen von Amaterasu und Susanoo hat ihm aber auch viel Kraft gekostet die nicht mit den Bissen ausgeglichen werden konnten. Denn die Nebenwirkungen traten ja trotzdem auf. Wobei die Idee da einfach reinzustürmen sehr dämlich war, aber mit dämlichen Moves war Sasuke nicht der Einzige, auch A brachte den ein oder anderen Idiotenangriff.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Klar ist das seine Schuld, ist schließlich sein Manga.
    Hmm... Sakura wurde doch von Tsunade unterrichtet? o.O
    Nachdem sie selbst zu ihr gegangen ist und darum gebeten hatte, weil ihr eigentlicher Sensei wohl andere Dinge zu tun hatte. Im Nachhinein hat es sich ja als positiv herausgestellt, es spricht aber schon Bände, dass der eigentliche Sensei so gut wie gar nichts an der Entwicklung beigetragen hat.

  15. #15414
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Mit dem Ninpō Sōzō Saisei — Byakugō no Jutsu hat Sakura die gleichen Mittel zur Selbstheilung wie Tsunade und deren Selbstheilung ist wohl eine der besten in ganz Naruto, da kommt Chiyo nicht gegen an.
    Ich bezog mich auch eher auf Chiyo ihr spezielles Heil-Jutsu, Kishou Tensei
    Ich erinnere mich wie gesagt nicht daran das Sakura, oder Tsunade jemals dieses Niveau erreicht haben. Aber wie gesagt, ist deren medizinisches Verständnis auch anders, bzw. ist Tsunade ein Genie in diesen Bereich. Ihr Selbstheilungsjutsu ist auf jeden Fall kampftauglicher als das von Chiyo, plus es ist ein Grund warum Orochimaru dann auch Probleme bekommen könnte, denn dieses Jutsu heilt nicht nur, es erhöht auch deine Stats.

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Mit diesem Jutsu kann man fast wie ein Berserker in die Frotn stürzen ohne Angst vor schweren Verletzungen zu haben. Sah man ja was Tsunade mit dem Ding alles wegheilen konnte. Chiyo hat zwar Kishō Tensei, aber das kann sie nur bei anderen anwenden. In einem 1 Vs 1 bringt ihr das nichts, was Heilungsjutsus angeht beherrscht Sakura ja auch noch Katsuyu: Mōryōjika, was sie zwar nur mit Katsuyu anwenden kann, aber immerhin ein sehr nützliches Jutsu um viele Leute auf einmal zu heilen. Da sehen die Heilungsfähigkeiten von Chiyo recht klein gegen aus. Aber gut, sie hat sich auf Kasperletheater spezialisiert
    Nun, wie gesagt. Die verfügen über andere, medizinische Kenntnisse. Chiyo ihr Jutsu ist allerdings basierend auf der Funktion das wohl fortschrittlichste. Es kann nun mal Tote wiedererbeleben und ist nicht so ein Nekromanten-Jutsu wie Edo Tensei. Der Preis dafür allerdings ist das man seine eigene Lebensenergie auch dafür opfert. Tsunade und Sakura hingegen sind mehr so ausgebildet, das sie ihre medizinischen Nin-Jutsu eher im Kampf nutzen, während Chiyo ein reiner Medic-Nin mit anderen Qualitäten ist.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Vielleicht sogar Jahrtausende würde ich schätzen, aber wahrscheinlich musste sie so geistesabwesend kämpfen. Denn zumindest im Rückblick im Anime sah man das sie ja nicht unbedingt dumm ist. Aber das Narutos Gegner ihr Hirn abschalten ist ja nichts Neues. Ich denke so mancher Kampf wäre anders ausgegangen wenn Narutos Gegner ein bisschen mehr taktisch agiert hätten.
    Klar. Taktik ist halt auch eine Grundeigenschaft die bei Shinobis unerlässlich wäre. Im Falle von Naruto in der Umsetzung allerdings minimal auffällt. Leute wie Shikamaru und Kakuzu gehen eher taktisch vor und können dadurch auch Gegner übertrumpfen die ihnen ansonsten überlegen wären. Sakura hat ja auch taktisches Geschick bewiesen, als sie die Fallen aufstellte im Wald des Todes. Hat nur leider nicht viel gebracht. Bei Kaguya spielen wohl andere Einflüsse eine Rolle, warum die so down war. Die war safe nicht konzentriert, ansonsten wäre der Kampf wohl auch anders gelaufen.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Nach Jiraiyas Kampf gegen Pain glaube ich nicht das Tsunade in einem 1 Vs 1 noch gewinnen würde gegen ihn. Jiraiya wäre in der Lage gewesen Nagato zu töten, bei Tsunade bezweifele ich das doch schon stark. Im normalen Zustand sehe ich durchaus das sie eine Chance gegen ihn hat, wechselt er in den Sennin Modus war es das für sie. Gegen das Genjutsu der beiden Quaker kommt Tsunade nicht an. Orochimaru lässt sich schwer einschätzen, da er aber die Eremitenwelt der Schlangen zu kennen scheint, würde ich vermuten das er dort war und auch den Sennin Modus beherrscht. Ist aber nur eine persönliche Einschätzung.
    Tsunade ist halt mehr der Tank in der Gruppe mit Supporteigenschaften. Klar hat sie jetzt keine vielen Jutsus, aber wie gesagt kann sie z.B. bei einen Treffer auch das Nervensystem und das Chakrasytem des Gegners lahmlegen. Ein Gegner wie Orochimaru, oder erstrecht ein Jiraiya, die kaum/keinerlei medizinischen Kenntnisse haben, hätten dann anders als Kabuto richtig Probleme die Kontrolle wieder zu erlangen. Die Folgen wären so verheerend das beide gar nicht mal mehr in der Lage wären ihre Jutsus anständig durchzuführen. Tsunade ihr einzig großer Nachteil ist halt ihre Geschwindigkeit, und das sie nicht so vielfältig in Sachen Fähigkeiten ist.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Laut Databook hat Tsunade mehr Chakra, doch dafür ist Orochimaru schneller. Tsunades Taijutsu und Körperkraft ist höher, was denke ich verständlich ist. Dafür ist Oro in Genjutsu Tsunade deutlich überlegen.
    Jap.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Das ständige Spammen von Amaterasu und Susanoo hat ihm aber auch viel Kraft gekostet die nicht mit den Bissen ausgeglichen werden konnten. Denn die Nebenwirkungen traten ja trotzdem auf. Wobei die Idee da einfach reinzustürmen sehr dämlich war, aber mit dämlichen Moves war Sasuke nicht der Einzige, auch A brachte den ein oder anderen Idiotenangriff.
    Ja, wobei Ay auch egal war ob er im Kampf stirbt. Der war so im Zorn das es ihn egal gewesen wäre. Man sah schon wie schlecht Sasuke alleine gegen Killer Bee abschnitt, und Ay war zu dieser Zeit Bee überlegen. Sasuke wäre keinen der anwesenden Kage zu der Zeit im 1 gegen 1 überlegen gewesen. Maximal hätte er sie mit in den Tod reißen müssen. Sasuke wäre ohne Hilfe schon so oft gestorben.


    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Nachdem sie selbst zu ihr gegangen ist und darum gebeten hatte, weil ihr eigentlicher Sensei wohl andere Dinge zu tun hatte. Im Nachhinein hat es sich ja als positiv herausgestellt, es spricht aber schon Bände, dass der eigentliche Sensei so gut wie gar nichts an der Entwicklung beigetragen hat.
    Nun, war doch bei Naruto nicht anders. Dieser hatte zuerst doch auch keinen Trainer, während Kakashi sich erst einmal Sasuke annahm. Stattdessen bekam er Ebisu als Lehrer mit dem Naruto so ziemlich unglücklich gewesen ist. Der einzige der von Anfang an geflördert wurde, war Sasuke

  16. #15415
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Nun, wie gesagt. Die verfügen über andere, medizinische Kenntnisse. Chiyo ihr Jutsu ist allerdings basierend auf der Funktion das wohl fortschrittlichste. Es kann nun mal Tote wiedererbeleben und ist nicht so ein Nekromanten-Jutsu wie Edo Tensei. Der Preis dafür allerdings ist das man seine eigene Lebensenergie auch dafür opfert. Tsunade und Sakura hingegen sind mehr so ausgebildet, das sie ihre medizinischen Nin-Jutsu eher im Kampf nutzen, während Chiyo ein reiner Medic-Nin mit anderen Qualitäten ist.
    Einen einzigen Toten wiederbeleben und dafür selber zu sterben ist aber nicht wirklich effizient. Man hat praktisch nur einen 1:1 Tausch gemacht, danach ist der Medic Nin tot und heilt niemand mehr und so wie es in Naruto rüberkommt sind Medic Nins sehr wichtig und ihr Tod meist ein sehr schwerer Verlust. Wobei der Tausch Chiyo gegen Gaara für Suna nützlicher war, auch wenn ich lieber gesehen hätte das Gaara tot bleibt.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Klar. Taktik ist halt auch eine Grundeigenschaft die bei Shinobis unerlässlich wäre. Im Falle von Naruto in der Umsetzung allerdings minimal auffällt. Leute wie Shikamaru und Kakuzu gehen eher taktisch vor und können dadurch auch Gegner übertrumpfen die ihnen ansonsten überlegen wären. Sakura hat ja auch taktisches Geschick bewiesen, als sie die Fallen aufstellte im Wald des Todes. Hat nur leider nicht viel gebracht. Bei Kaguya spielen wohl andere Einflüsse eine Rolle, warum die so down war. Die war safe nicht konzentriert, ansonsten wäre der Kampf wohl auch anders gelaufen.
    Die Helden dürfen nicht verlieren, in manchen Werken sind solche Deus Ex Machina Momente vertreten. Dragonball ist da ein Musterbeispiel.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Tsunade ist halt mehr der Tank in der Gruppe mit Supporteigenschaften. Klar hat sie jetzt keine vielen Jutsus, aber wie gesagt kann sie z.B. bei einen Treffer auch das Nervensystem und das Chakrasytem des Gegners lahmlegen. Ein Gegner wie Orochimaru, oder erstrecht ein Jiraiya, die kaum/keinerlei medizinischen Kenntnisse haben, hätten dann anders als Kabuto richtig Probleme die Kontrolle wieder zu erlangen. Die Folgen wären so verheerend das beide gar nicht mal mehr in der Lage wären ihre Jutsus anständig durchzuführen. Tsunade ihr einzig großer Nachteil ist halt ihre Geschwindigkeit, und das sie nicht so vielfältig in Sachen Fähigkeiten ist.
    Und dieser Geschwindigkeits Malus würde ihr im Kampf gegen einen der beiden das Genick brechen. Sie kann sicher vieles von dem was Orochimaru und Jirajya ihr um die Ohren hauen wegheilen, aber wenn Tsunade nicht trifft ist alles vergeblich. Was das angeht ist sie wohl fast wie ein USSJ, sehr stark aber nicht schnell genug um daraus einen echten Nutzen zu ziehen und da es ihr an Fernkampf mangelt wird sie wohl gegen die beiden untergehen.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Nun, war doch bei Naruto nicht anders. Dieser hatte zuerst doch auch keinen Trainer, während Kakashi sich erst einmal Sasuke annahm. Stattdessen bekam er Ebisu als Lehrer mit dem Naruto so ziemlich unglücklich gewesen ist. Der einzige der von Anfang an geflördert wurde, war Sasuke
    Ist ja auch Kishis Liebling.

  17. #15416
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0


  18. #15417
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    database error?
    ach, jetzt gehts wieder...

  19. #15418
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen

  20. #15419
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen

  21. #15420
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Anime/Manga Laberthread 2.0

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

hitler sayajin

gif weinen anime

http:www.millenniumforums.comimagessmiliesp6eyA47.png

pokemon spasti manga

manga schlagen gifs

Pelirroja anime loli

anime gif wiedersehen

harvest moon fomt popuri sexy shirtless nude

naked harvest moon

Naked manga

Ousengame

Beyondergodomnipotent wanker

tanzen lustig gifs

hdxd magical girl

Boku no Pico

anime aufstehen gif