Seite 210 von 213 ErsteErste ... 190200209210211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.181 bis 4.200 von 4250

Thema: Forumla Café

  1. #4181
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Forumla Café

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Ah ok. Ja, er besucht jetzt die Klasse 5.




    Na ja, was heißt meine Rechnerei, es geht unter anderem auch darum, dass mein Sohn sagt, dass man bei 1 Fehler immer die 2 bekommt in Englisch, bei diesem Lehrer. Daraufhin antwortete ich, dass es bei 32 Gesamtpunkten noch nicht so ist. Eher bei 11 von 12 Punkten oder ähnlich. Daraufhin habe ich ihm den Notenschlüssel Jahrgangsstufe 5 bis 10 ausgedruckt, damit er das überprüfen kann. Und wie gesagt, dass die Lehrer ein Minus und ein Plus nur zur Information und nicht mit ins Notenbuch schreiben, wusste ich nicht. Wir sind halt davon ausgegangen, dass das dann für die Zeugnisnote mit relevant ist/wäre.
    Wenn euch das so sehr umhergetrieben hat, warum habt ihr den Lehrer denn nicht einfach gefragt statt ihm gleich den Notenschlüssel auszudrucken und ihm seinen Job erklären zu wollen? Er ist, besonders als Klassenlehrer, der erste Ansprechpartner für solche Fragen.

  2. Anzeige

    Forumla Café

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #4182
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Forumla Café

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Und wie gesagt, dass die Lehrer ein Minus und ein Plus nur zur Information und nicht mit ins Notenbuch schreiben, wusste ich nicht. Wir sind halt davon ausgegangen, dass das dann für die Zeugnisnote mit relevant ist/wäre.
    3 Ecken ergeben einen Strafstoß. Das kennt doch jeder!
    Oder anders gesagt: Aus 3x 1- wird im Zeugnis eine 2.

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Wenn euch das so sehr umhergetrieben hat, warum habt ihr den Lehrer denn nicht einfach gefragt statt ihm gleich den Notenschlüssel auszudrucken und ihm seinen Job erklären zu wollen? Er ist, besonders als Klassenlehrer, der erste Ansprechpartner für solche Fragen.
    Einfach bei der nächsten Elternsprechstunde eins aufs Maul. ... Also... wäre ja auch eine Möglichkeit. Da finde ich Notenspiegel ausdrucken doch noch recht human.

  4. #4183
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Forumla Café

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Wenn euch das so sehr umhergetrieben hat, warum habt ihr den Lehrer denn nicht einfach gefragt statt ihm gleich den Notenschlüssel auszudrucken und ihm seinen Job erklären zu wollen? Er ist, besonders als Klassenlehrer, doch der erste Ansprechpartner für solche Fragen.
    Mein Sohn sagt, dass er eigentlich gut mit diesem Lehrer auskommen tut, doch bei solchen Sachen kann man nicht mit ihm reden, er hat dann keine Zeit.
    Die Direktorin hat ihm wohl schon öfters gesagt, er solle nicht so streng zensieren. Na ja, eventuell hat es ja auch Vorteile als Vorbereitung aufs Gymnasium …

    ---

    Aber alles halb so schlimm und da wir grad beim Thema Schule und Lehrer sind ... Meine Klassenlehrerin hat im zweiten Halbjahr der Klasse 10 meine mündliche 2 nicht in Chemie aufgeschrieben oder sie ist in der Zeile verrutscht. Es gab nur zwei Noten im zweiten Halbjahr, eine große Arbeit und dann alle 1-mal mündlich. Als ich nach sechs Wochen erneut aufgerufen wurde, nach vorne zu kommen, sagte ich ihr, dass ich schon dran war, das hat sie mir aber nicht geglaubt. Auch als ich die Klassenbeste fragte, ob sie sich noch erinnern kann, sagte diese: „Ja er war schon dran Frau ...“. Auch andere Klassenkameraden bestätigten dies. Daraufhin meinte sie, wir wollen ihr doch alle nur einen Bären erzählen.

    Selbst als ich sie noch mal am Schultor ansprach, zickte sie herum. Ich könne ja noch mal mündlich dran kommen, war ihr Angebot. Was ich aber unfair fand, da ich meine Arbeit doch schon verrichtet habe.

    Selbst die Stellvertreterin Direktorin, die übrigens streng und zugleich total beliebt und fair war, meinte auch, dass sie das schon vergessen hat, bei Schülern einzutragen, und dann wird das halt nachgetragen und gut ist. Doch meine Klassenlehrerin macht wohl keine Fehler. Somit habe ich auf meinem Abschlusszeugnis 1 Zensur schlechter bekommen. Würde ich heute nicht mehr so hinnehmen. Was kann man da eigentlich gegen tun @Rufflemuffin?
    Damals war man einfach noch jung und konnte sich noch nicht so äußern, wie man es später/heute tun würde ... Kann man denn nicht für mündliche Noten auch einen Nachweis geben/bekommen?
    Und ich habe ihr noch als Einziger (wirklich kein weiterer aus der Klasse) am letzten Schultag einen Blumenstrauß geschenkt und aus Anstand und der Situation heraus gesagt, lass uns das vergessen. Was für eine Selbstdemütigung … Wollte ihr erst deswegen gar keine Blumen kaufen, aber auch nicht der Einzige sein, der gar keine für sie hat, sagte ich mir ... Und ihn aber auch nicht wegschmeißen, da sie ihn ja schon von Weitem gesehen hat in der riesigen Halle. Das triggert mich bis heute richtig, aber kein Freddie mit seinem zigfachsten Doppelaccount.
    Die strengste Lehrerin, die übrigens bei uns in Klasse 7 (Deutsch) das erste Mal den Raum betrat, sagte gleich: „Ich heiße Frau … und ich sage euch gleich, ich bin so, wie mein Name schon sagt und noch 3-mal schlimmer!"
    Als wir einen Aufsatz bei ihr schreiben mussten (zwei Themen waren zur Auswahl), schrieb der eine beim Thema Alkohol am Steuer, man müsse diese Dreck Menschen alle entsorgen und sonst was alles … Daraufhin ist sie durchgedreht, weil sie trockene Alkoholikerin ist. Eine Klassenkameradin ist sogar in den Doppelkurs gewechselt/geflüchtet, da unsere Deutschlehrerin ihr Heft zerrissen hat und meinte, es entsorgt zu haben, weil ihr es zu kindisch gestaltet war und sie ermahnte, wehe ihr noch mal solch einen Dreck auf den Tisch zu legen. Nutzte hier aber selbst Wörter wie entsorgt und Dreck. Wenn man bei ihr die Hausaufgaben nicht gemacht hatte, bekam man eine Sechs und jede nächste Stunde erneut eine Sechs, bis man es erledigt hatte.

  5. #4184
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Mainz!
    Ne, Reihenfolge deiner Signaturbildchen als Spiegel meiner Reaktion.
    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    oher willst du wissen, in welche Blickrichtung die 1 schaut?
    Eine Eins hat keine Blickrichtung, sie steht über Raum und Zeit.

  6. #4185
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Mein Gott muss dieser Freddie ein Schurke gewesen sein, wenn er selbst neben absoluten Horrorlehrern noch Erwähnung findet. Und umtriebig war er auch, schon 2 gebrochene Herzen.

  7. #4186
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Zitat swagni Beitrag anzeigen
    Eine Eins hat keine Blickrichtung, sie steht über Raum und Zeit.
    Na also! Dann steht selbstverständlich auch das Minus vor der 1

  8. #4187
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Nein, das Minus steht dort, wo es der Eins gerade passt.

  9. #4188
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Das macht ja überhaupt keinen Sinn, ich hab die Lust an dieser Unterhaltung verloren

  10. #4189
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Das wundert mich nicht, dein Verstand ist eben keine Eins.

  11. #4190
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Werd nur weiter beleidigend, dann kannst du dir bald wieder einen neuen Account ausdenken

  12. #4191
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Was bitte ist beleidigend daran, dass dein Verstand nicht über Raum und Zeit steht?
    Ist ne besondere Mondphase oder wieso sind die Leute so verletzlich?

  13. #4192
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Ich hab gestern auch deine Mama durchgeknetet, aber nimm's bitte nicht beleidigend

  14. #4193
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Du existierst einfach nicht auf derselben spirituellen Ebene wie diese Eins, das kann man doch mit Mütter-beleidigen garnicht vergleichen.

  15. #4194
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Deine Mama scheint die Beleidigungen aber sehr genossen zu haben

  16. #4195
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Forumla Café

    Sorry Jungs, aber ich hätte eurer Unterhaltung sowieso allerhöchstens eine 1- gegeben.

  17. #4196
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Forumla Café

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Deine Mama scheint die Beleidigungen aber sehr genossen zu haben
    Deine zarten Hände sind eben ein Segen.

  18. #4197
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Forumla Café

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Mein Sohn sagt, dass er eigentlich gut mit diesem Lehrer auskommen tut, doch bei solchen Sachen kann man nicht mit ihm reden, er hat dann keine Zeit.
    Die Direktorin hat ihm wohl schon öfters gesagt, er solle nicht so streng zensieren. Na ja, eventuell hat es ja auch Vorteile als Vorbereitung aufs Gymnasium …
    Ja, das kann sein, dein Sohn ist ja nicht sein einziger Schüler. Manche Lehrer nehmen sich die Zeit dafür irgendwie, andere nicht. Aber wenn du als Elternteil unbedingt wissen willst, was da abgeht, musst du das ansprechen, denn für Elterngespräche muss er sich die Zeit nehmen. Es macht aber einen Unterschied den Herrn zu fragen, ob er euch seine Notengebung erklären kann, da ihr nicht ganz nachvollziehen könnt, wie die Note zustande kommt und wie sich die Einzelnote auf die Gesamtbenotung auswirkt, oder ob du, indem du ihm irgendwelche Notengrenzen ausdruckst und vorlegst, suggerierst, er würde seinen Job nicht richtig machen, weil du recherchiert hast, obwohl du deine Rechercheergebnisse nur so halb verstanden hast.

    Zitat ayu-butterfly
    ... Was kann man da eigentlich gegen tun @Rufflemuffin?
    Ich fürchte, da kann man gar nichts gegen tun. Da hat sie, ganz menschlich, wohl vergessen, etwas aufzuschreiben, und konnte sich nicht mehr daran erinnern, dass du deine Leistung schon erbracht hast. Du hast die Möglichkeit bekommen, die Leistung zu wiederholen. Das fühlt sich unfair an, ja, aber was soll sie denn tun? Sie hatte keine Note für dich parat und sie kann dir ja nicht einfach irgendeine Note geben - das wäre unfair den anderen gegenüber. Eine 2 bekommen zu haben kann jeder behaupten. Es ist.. scheiße gelaufen. Anders kann man es nicht sagen. Vielleicht hat sie aber aus der Situation gelernt und hat künftig besser aufgepasst.

  19. #4198
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Forumla Café

    Aber es gab doch Zeugenaussagen von jenen, denen es "gegenüber unfair" gewesen wäre

  20. #4199
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Forumla Café

    Ein guter und braver Schüler bereitet sich doch sowieso auf jede Stunde vor und sollte somit keinerlei Probleme haben, auch spontan abgefragt zu werden.

    Außerdem finde ich das Konzept, eine mündliche Note nur aufgrund einer mündlichen Leistung zu vergeben, ja etwas seltsam. Bei uns wurde in allen Schulen, in denen ich war, immer die konstante Mitarbeit und natürlich auch die Qualität der Antworten und Einbringungen währenddessen benotet.

    PS: Wie geht es euren Müttern?

  21. #4200
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Forumla Café

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Ja, das kann sein, dein Sohn ist ja nicht sein einziger Schüler. Manche Lehrer nehmen sich die Zeit dafür irgendwie, andere nicht. Aber wenn du als Elternteil unbedingt wissen willst, was da abgeht, musst du das ansprechen, denn für Elterngespräche muss er sich die Zeit nehmen. Es macht aber einen Unterschied den Herrn zu fragen, ob er euch seine Notengebung erklären kann, da ihr nicht ganz nachvollziehen könnt, wie die Note zustande kommt und wie sich die Einzelnote auf die Gesamtbenotung auswirkt, oder ob du, indem du ihm irgendwelche Notengrenzen ausdruckst und vorlegst, suggerierst, er würde seinen Job nicht richtig machen, weil du recherchiert hast, obwohl du deine Rechercheergebnisse nur so halb verstanden hast.
    Toll, ich habe es geahnt. Jetzt habe ich sicher seine Gefühle als Lehrer verletzt!? Jetzt gibt es nur noch 1 Zensur schlechter, wegen meiner Rechnerei und meines Halbwissens …

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, da kann man gar nichts gegen tun. Da hat sie, ganz menschlich, wohl vergessen, etwas aufzuschreiben, und konnte sich nicht mehr daran erinnern, dass du deine Leistung schon erbracht hast.
    Sie konnte sich nicht mehr daran erinnern, verlangte aber von mir, mich sofort daran erinnern zu müssen, was genau beim letzten mal dran kam, doch das wusste ich nach sechs Wochen nicht mehr auf Anhieb. Kennt ihr ja ... Thema erledigt, wird sich aufs nächste Thema konzentriert. Nur unsere Mathematiklehrerin kam in den Raum und stellte zu Beginn irgendwelche Aufgaben von früher, damit man es nicht vergisst und fit bleibt im Kopf.

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Du hast die Möglichkeit bekommen, die Leistung zu wiederholen. Das fühlt sich unfair an, ja, aber was soll sie denn tun? Sie hatte keine Note für dich parat und sie kann dir ja nicht einfach irgendeine Note geben - das wäre unfair den anderen gegenüber. Eine 2 bekommen zu haben kann jeder behaupten. Es ist.. scheiße gelaufen. Anders kann man es nicht sagen. Vielleicht hat sie aber aus der Situation gelernt und hat künftig besser aufgepasst.

    Und genau das hatte sie auch gesagt: "Ich kann dir ja nicht einfach irgendeine Note geben - das wäre unfair den anderen gegenüber. Eine 2 bekommen zu haben kann jeder behaupten." Andere Lehrer tun das aber nicht (Standardsprüche) und ich wette, wäre ihr es bei der/die Klassenbeste passiert, würde sie es, ohne mit der Wimper zu zucken, schnell nachtragen. Die stellvertretende Direktorin, die zugleich meine Astrologie und Mathematik Lehrerin war, meinte auch, dass sie da nichts machen kann. Sie habe auch versucht, mit ihr zu reden, doch man kann den Kollegen nicht vorschreiben, was sie eintragen sollen und was nicht, aber warum sollte ein Schüler zu mir kommen und lügen, das macht keinen Sinn, meinte sie.
    Man sieht es ja auch am Lehrer meines Sohnes, da kann die Direktorin noch so oft sagen, er soll die Schüler nicht so streng zensieren ... Er hält sich halt am Notenschlüssel, kann er da immer sagen …

    Es ist halt schade, da geht man 10 Jahre auf dieser Schule (Grund- und Oberschule), um genau im letzten Halbjahr zu erfahren, dass das alles "umsonst" war, weil wofür das alles, wenn so etwas passieren darf. Schaut man sich auch ungern an, dieses falsche Zeugnis.
    Die Lehrerin hätte aber auch mal darauf eingehen können, um was es hier eigentlich für eine Zensur geht, kommt da jemand an, der eine Fünf hat und nichts mehr zu verlieren hat, könnte ich ja ihre Vorsicht verstehen. War ihr aber egal. Oder mal in die Runde fragen, wer alles schon dran war, um das im Notenbuch zu vergleichen, um so zu sehen, ob eine Note zu viel und die eventuell beim falschen Schüler steht, wäre eine Idee gewesen. Es gab ja nur maximal 2 Noten für jeden im zweiten Halbjahr.

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Aber es gab doch Zeugenaussagen von jenen, denen es "gegenüber unfair" gewesen wäre
    Klar, heute würde ich sagen, wer kommt mit zum Direktor!? Aber damals wollte ich da keinen mit hineinziehen und der Respekt vor dem Direktor war auch zu groß, dabei war der voll lieb, wie sich später herausstellte, als ich ihn nach der Lehre 2-mal im Kaufhaus angetroffen habe und er gerade in Rente gegangen ist.

Ähnliche Themen


  1. Petition: Gebt uns unser Forumla Café zurück!: Der Threadtitel sagt schon alles. Erstmals seit über 7 Jahren gibt es im Forumla kein Café mehr. Dieser Umstand ist schwer zu ertragen. Der...

  2. Forumla Café: Nach 52.574 geschriebenen Beiträgen auf insgesamt 2.630 Seiten ist der Laberthread 1 und 2 Geschichte. Hiermit eröffne ich das virtuelle Forumla...

  3. Cafe Del Mar - Der Sampler: Was haltet ihr von den Samplern Cafe Del Mar? Am 13.6. erscheint die Doppel-CD "Cafe Del Mar Vol. 15". ...