Seite 4 von 68 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1350
  1. #61
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Sorry, war bis eben gerade weg, deshalb gibs erst jetzt den Bericht!

    Hannover 0 : 0 Cottbus

    Das Wort Grottenkick passt hier nicht, die Steigerung von Grottenkick wäre vlt. ... Zuschauerbeleidigung!
    Das Spiel war einfach nichts.

    1899 Hoffenheim - Bor. Mönchengladbach 1:0

    Ibisevic macht den Unterschied.
    Der Junge ist eine wahre Tormarschiene , sein drittes Saisontor.

    Borussia Dortmund - Bayern München 1:1

    Ein frühes Tor, van Bommel fliegt in der 23 Minute und am Ende nur ein 1 : 1, enttäuschend? Nein!, denn man hat gegen den FC Bayern München ein 1 : 1 erkämpft und man hat bewiesen, dass mit uns in dieser Saison zu rechnen ist!
    Kuba ist ein echter Künstler, in der 8. Minute legt Valdez nach schönem Dribbling von Kuba auf den eben genannten ab, der haut das Ding mit dem Außenriss in den Winkel, HAMMER DING!!!!
    Leider traf der Ex - Bremer Borowski noch, nach Kroos Eckball bekommt Dortmund den Ball nicht raus, Borowski schiebt den Bal irgendwie rein, jaja..der Bayern - Dusel!

    Hertha BSC - Arminia Bielefeld 1:1

    Zwei Torjäger, zwei Tore, zwei Punkte, einen für jeden.
    Pantellic hebte den Ball ins Tor, sehr ansehnlich, Wichniarek lässt Berlins Keeper eiskalt stehen ... sonst gabs nicht viel!

    VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen 0:2

    Lehmann hält vieles, aber nicht alles, zwei Gegentore gg. die Leverkusener.
    Beim 1 : 0 sah Lehmann nicht gut aus, aber er war nicht alleine, Stuttgarts Hintermannschaft macht diverse Fehler die man nicht an einer Hand abzählen kann, Helmes trifft dank Stuttgarts Tiefschlafabwehr.
    Erneutes Nickerchen beim 2 : 0, zwei Verteidiger gehen auf den ballführenden Spieler, keiner ist bei Gekas, der alte Grieche versenkt!

    Hamburger SV - Karlsruher SC 2:1

    Zwei Tore von Karlsruher Spielern, leider nur eins ins richtige Tor und dazu keine Punkte aus Hamburg geholt.
    Der HSV ging durch ein Eigentor in Führung, eine Flanke wurde unhaltbar abgefälscht.
    Danach gleichen die Baden Würtenberger aus, schöner Spielzug.
    Petrics Premiere in Hamburg ging über 15 Minuten, ein Tor legte er gleich schonmal vor, nach einem Eckball legt er den Ball mit dem Kopf auf Mathijsen zurück, die Hamburger schnappen sich die drei Punkte in letzter Minute.

    Werder Bremen - FC Schalke 04 1:1

    Ein weiteres 1 : 1 , Frings brachte die Bremer nach klasse Vorarbeit von Özil in Front, Westermann glich nach einem Eckball aus.

    Das darf man gleich bewundern:

    VfL Bochum - VfL Wolfsburg
    1. FC Köln - Eintracht Frankfurt

  2. Anzeige

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    darkviruz darkviruz ist offline
    Avatar von darkviruz

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    gestern schwaches spiel der eintracht...aber wenigstens noch einen punkt rausgeholt...wenn auch ganz schön spät

    endlich hat fenin auch mal wieder getroffen

    unnötiges foul von ochs

    fand das frankfurt eh fast die ganze zeit viel zu passiv gespielt hat

    ---------------------

    hätte dortmund 3 punkte gegönnt...verdient in führung mit nem schönen tor von blaszczykowski

    van bommel verdient vom platz geflogen...

  4. #63
    Schtyler Schtyler ist offline
    Avatar von Schtyler

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    oha mAN!!!!
    umit ozat war fast verreckt man!!!
    in der 29.min kippt der auf einmal um und die spielen noch weiter
    ich bin fast vor schreck gestorben

  5. #64
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Karlsruher 0-2 Köln

    Überschattet wird dieses Spiel von Özats Zussamenbruch.
    Mondragon und Daum konnten ihre Tränenn nicht zurück halten als Özat bewusstlos auf dem Spielfeld liegt.
    Mittlerweile befindet er sich aber in einem stabilen Zustand.
    Köln gewann am Ende in einer schwachen Partie.
    Novakovic machte das 1 : 0 , Karlsruhes Abwehr unsortiert ... Novakovic steht richtig und köpft ein!
    Radu nutzte einen späteren kaptalen Abwehrfehler zum 2 : 0!

  6. #65
    Exor Exor ist offline
    Avatar von Exor

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Werder Bremen-Borussia Mönchengladbach 2:3
    Fc Schalke-Vfl Bochum 1:0
    Hamburger SV-Arminia Bielefeld 4:2
    Bayer Leverkusen-TSG Hofenheim 5:2
    Borussia Dortmund-Energie Cottbus 1:0
    Vfl Wolfsburg-Eintracht frankfurt 2:2

  7. #66
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Die heutigen Ergebnisse:

    Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen 3:2

    Gladbach gewinnt am Ende verdient und fährt nach der langen Zitterpartie die ersten 3 Punkte der Saison ein. Die Gastgeber gingen schon in der 12. Minute durch Matmour in Führung. Bremens Abwehr wirkte unsortiert und er lässt sich die Chance nicht nehmen. Nach einer halben Stunde bereits das 2:0 durch Rob Friend. Nach einer Matmour-Flanke köpft Friend mühelos an Wiese vorbei ins Netz. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. In der 72. Minute sah alles schon nach der Entscheidung für Gladbach aus, als Baumjohann das - aus meiner Sicht - Tor des Monats geschossen hat. Er startet in der eigenen Hälfte, wird nicht so richtig angegriffen, verliert kurz den Ball, behauptet ihn dennoch, und trifft ins lange Eck. Ein Tor der Marke Weltklasse. Dann startete Bremen durch und wollte sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage stemmen. Der Ball kommt nach einer Ecke irgendwie zu Pizarro und der drescht den Ball aus 1 Meter in die Maschen zehn Minuten vor Ende der Partie. Kurz vor Schluss erzielte Diego mit einem schönen Freistoss noch den Anschlusstreffer, aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen.

    FC Schalke 04 - VfL Bochum 1:0

    Ein schöner Angriff reicht am Ende zu einem verdienten Schalker Sieg, der noch höher hätte ausfallen müssen, wenn Kuranyi z.B. aus 2 Metern frei nicht den Pfosten getroffen hätte. Das Tor wurde durch Heiko Westermann erzielt, nachdem Rafinha nach einem Traumpass von Bordon scharf nach innen geflankt hatte. Fuchs von Bochum sah kurz vor Ende noch Gelb-Rot.

    Arminia Bielefeld - Hamburger SV 2:4

    Ein klasse Spiel von beiden Mannschaften. Auch hier führte der Gastgeber bereits mit 2:0. Mathijsen schlägt den Ball quer, Rost und Demel können sich nicht einigen, wer sich den Ball nimmt. Dann geht Wichniarek dazwischen, köpft zum freistehenden Katongo, der problemlos einschiebt. In der 37. Minute war es "König Artur" selbst, der getroffen hat. 30 Meter vor dem Kasten bekommt er den Ball, sprintet an Mathijsen vorbei und trifft ins lange Eck. Dann aber fast direkt im Anschluss der Anschlusstreffer durch Bastian Reinhardt. Demel auf Reinhardt, der aus kurzer Distanz verwandelt. Fünf Minuten nach der Pause erzielte der Abwehrspieler sogar den Doppelpack. Diesmal flankt Nationalspieler Trochowski auf Reinhardt, der am höchsten steigt und einnickt. Als etwas mehr als eine Stunde gespielt war, dringt Guerrero in den Strafraum ein und legt quer auf Olic, von dessem Schienbein der Ball ins leere Tor rollt. Das Spiel war gedreht. In der 77. Minute fiel die Entscheidung durch Jarolim. Der Tscheche zieht aus ca. 19 Metern ab, und der Ball landet, weil abgefälscht, im Kasten.

    VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 2:2

    Die Frankfurter nehmen aus Wolfsburg einen sehr glücklichen Punkt mit. In der 22. Minute schießt Josue den Ball ohne zu gucken nach hinten, Amanatidis bekommt den Ball und lupft über den herausgeilten Andre Lenz, der für den erkrankten Benaglio ins Spiel kam. Kurze Zeit später gab es Elfmeter für Wolfsburg, nachdem Grafite von Galindo zu Fall gebracht worden war. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte mit etwas Glück, denn Nikolov ahnte die Ecke und war mit den Fingerspitzen noch dran. In der 51. Minute flankt Schäfer nach Innen, Dejagah kommt an den Ball und bringt den Ball im Netz unter und erzielt so die Wolfsburger Führung, die im weiteren Verlauf noch hätte höher ausfallen müssen, aber die Großchancen wurden versemmelt, sowie wurde ein Grafite-Treffer unberechtigter Weise wegen angeblichen Abseits nicht anerkannt. War aber auch schwer zu sehen für den Linienrichter. 14 Meter vor dem Tor bekommt Toski in der 84. Minute den Ball und hält drauf und trifft zum Ausgleich.

    Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim 5:2

    Die Gäste aus Hoffenheim müssen ihre erste Bundesliga-Niederlage einstecken, und dann noch so eine Klatsche. Nach 8 Minuten traf Haggui per Kopf nach einem Freistoss. Acht Minuten später war es Manuel Friedrich, der ebenfalls per Kopf und ebenfalls nach einem Freistoß traf. Kurz darauf der sehr schmeichelhafte Anschlusstreffer durch - na klar - Ibisevic. In der 36. Minute stellte Kießling den 2-Tore Vorsprung wieder her. Sechs Meter vor dem Tor kommt er nach einer Ecke an den Ball und bringt ihn schließlich artistisch imn Tor unter. Nach ungefährt einer Stunde gab es Elfmeter für Hoffenheim. Diskussionswürdig, aber Salihovic war es egal, er verwandelte eiskalt. Ein 25-Meter Schuss von Barnetta und ein Abstauber Tor von Kießling nach einem Pass von Gekas sorgten für den 5:2 Endstand.

    Energie Cottbus - Borussia Dortmund 0:1

    Hier fiel das Tor kurz vor der Pause durch Subotic nach einer Ecke. Mittelmäßige Partie und ein verdienter Sieg für die Schwarz-Gelben Borussen.

    Nach diesen Spielen und dem 2:0 Sieg von Köln in Karlsruhe (von Tweek bereits ausführlich erläutert), gibt es folgende Tabelle:


    Code:
    Platz Mannschaft       Sp.G U V Tore Dif.Pkt
    
    1 FC Schalke 04         3 2 1 0 5:1  +4  7 
    2 Hamburger SV          3 2 1 0 8:5  +3  7 
    3 Borussia Dortmund     3 2 1 0 5:3  +2  7 
    4 Bayer Leverkusen      3 2 0 1 9:5  +4  6 
    5 1899 Hoffenheim       3 2 0 1 6:5  +1  6 
    6 VfL Wolfsburg         3 1 2 0 6:5  +1  5 
    7 Hertha BSC            2 1 1 0 3:1  +2  4 
    8 1. FC Köln            3 1 1 1 4:3  +1  4 
    9 VfB Stuttgart         2 1 0 1 3:3   0  3 
    10 Borussia M'gladbach  3 1 0 2 4:6  -2  3 
    11 Karlsruher SC        3 1 0 2 2:4  -2  3 
    12 Bayern München       2 0 2 0 3:3   0  2 
    13 Werder Bremen        3 0 2 1 5:6  -1  2 
    14 Arminia Bielefeld    3 0 2 1 5:7  -2  2 
    15 Eintracht Frankfurt  3 0 2 1 3:5  -2  2 
    16 VfL Bochum           3 0 1 2 2:4  -2  1 
    17 Hannover 96          2 0 1 1 0:3  -3  1 
    18 Energie Cottbus      3 0 1 2 0:4  -4  1

    LG, Dudka

  8. #67
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Noch zu erwähnen ist, dass Torsten Frings zwei von drei Gegentreffer maßgeblich verschuldet hat, beim 1 : 0 scheint er zu schlafen, beim 3 : 0 durch Baumjohann, ein wirklich super geiles Ding, geht er nicht in den Zweikampf, er hätte z.B. einfach Foul spielen können, das hätte nur die gelbe Karte nach sich gezogen wenn er nicht übertrieben hätte!

    Außerdem trafen die Schalker in Form von Kuranyi zwei mal Latte und einmal Pfosten!

  9. #68
    S-lebt S-lebt ist offline
    Avatar von S-lebt

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Und ich mus noch anmerken, dass die Leverkusener mit etwas viel Glück gewonnen hatten. Die Hoffenheimer waren dem 3:3 näher als Leverkusen dem 4:2

  10. #69
    Schtyler Schtyler ist offline
    Avatar von Schtyler

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    haette der schiedsrichter den kopfball von pizarro (oder ka wer das war sah mir nach pizarro aus) gegeben der auf der linie war haette bremen gewonnen
    der war zwar 100% nicht drin aber mir ist das egal ^^

  11. #70
    darkviruz darkviruz ist offline
    Avatar von darkviruz

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Wolfsburg -Eintracht:

    hat ja eig. gut begonnen die partie mit dem tor für die eintracht...und als sie in rückstand geraten sind, dann auch noch das 2:2

    schon ne steigerung im vergleich zum letzten spiel, aber ich erwarte beim nächsten spiel 3 punkte


    russ mit seinem muskelfaserriss fällt ja einige wochen aus...nicht schön zu hören...und dann auch noch ama...

  12. #71
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Die heutigen Ergebnisse:

    FC Bayern München - Hertha BSC 4:1

    Klinsmann gewinnt sein erstes Spiel als Bundesligatrainer deutlich und in der Höhe verdient mit 4:1. Bayern war über die gesamte Spiellänge die bessere Mannschaft und ging bereits in der 12. Minute in Führung. Klose auf Schweinsteiger, der direkt weiter auf Toni spielt. Der Italiener lässt von Bergen eiskalt stehen und netzt zum 1:0 ein. Drobny, der Keeper von Hertha, lag schon schnell unten, mit ein wenig mehr Standgefühl hätte er den Ball halten können. Das 1:0 war gleichzeitig auch der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel gabs den Doppelschlag. Zunächst trifft Lahm nach einem Doppelpass mit Ze Roberto ins Netz, anschließend trifft Schweinsteiger per Elfmeter nach Foul von von Bergen an den Torschützen. Das 4:0 wurde durch Klose erzielt, wieder per Elfmeter, diesmal nach Foul von von Bergen an Ze Roberto. Beides klare Elfmeter gewesen. Kurz vor Ende erzielte Pantelic den Ehrentreffer, nachdem er nach einem Fehler von Ottl von einem seiner Mitspieler in Szene gesetzt worden war.

    VfB Stuttgart - Hannover 96 2:0

    Hannover dominierte die ersten Minuten und kam zu Chancen durch Forssell und Rosenthal, die Lehmann jedoch souverän und in großer Manier vereiteln konnte. Mit der ersten wirklichen Chance für Stuttgart wurde die Führung erzielt. Nach einem Eckball kommt der Ball zu Gomez, der direkt volley aus 9 Metern schießt&trifft. Das 2:0 wurde durch Pardo per Elfmeter erzielt.

    Nach den beiden Sonntagsspielen erhalten wir nun folgende Tabelle:


    Code:
    Pl. Mannschaft        Sp.G U V Tore Dif.Pkt 
    
    1 FC Schalke 04        3 2 1 0 5:1 +4   7 
    2 Hamburger SV         3 2 1 0 8:5 +3   7 
    3 Borussia Dortmund    3 2 1 0 5:3 +2   7 
    4 Bayer Leverkusen     3 2 0 1 9:5 +4   6 
    5 VfB Stuttgart        3 2 0 1 5:3 +2   6 
    6 1899 Hoffenheim      3 2 0 1 6:5 +1   6 
    7 Bayern München       3 1 2 0 7:4 +3   5 
    8 VfL Wolfsburg        3 1 2 0 6:5 +1   5 
    9 1. FC Köln           3 1 1 1 4:3 +1   4  
    10 Hertha BSC          3 1 1 1 4:5 -1   4 
    11 Borussia M'gladbach 3 1 0 2 4:6 -2   3 
    12 Karlsruher SC       3 1 0 2 2:4 -2   3 
    13 Werder Bremen       3 0 2 1 5:6 -1   2 
    14 Arminia Bielefeld   3 0 2 1 5:7 -2   2 
    15 Eintracht Frankfurt 3 0 2 1 3:5 -2   2 
    16 VfL Bochum          3 0 1 2 2:4 -2   1 
    17 Energie Cottbus     3 0 1 2 0:4 -4   1 
    18 Hannover 96         3 0 1 2 0:5 -5   1
    Der 4. Spieltag sieht folgendermaßen aus:

    Code:
    Eintracht Frankfurt -  Karlsruher SC        (Fr.)
    Werder Bremen       -  Energie Cottbus
    Hamburger SV        -  Bayer Leverkusen
    Hertha BSC          -  VfL Wolfsburg
    Borussia Dortmund   -  FC Schalke 04
    1899 Hoffenheim     -  VfB Stuttgart
    1. FC Köln          -  Bayern München
    Hannover 96         -  Bor. Mönchengladbach (So.)
    VfL Bochum          -  Arminia Bielefeld    (So.)

    LG, Dudka

  13. #72
    Exor Exor ist offline
    Avatar von Exor

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Hannover 96(1),Vfl Bochum(1) sind schlecht gestartet,was mich ein bisschen wundert.Sie hatten auch schwere Gegner.Auch Cottbus(1) und Werder(2) sind nicht gerade gut gestartet.Jetzt gibt es immerhin erstmal in den nächsten Wochen genug länderspiele zur Abwechslung.

  14. #73
    darkviruz darkviruz ist offline
    Avatar von darkviruz

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Dortmund vs. Schalke:

    schalke hat natürlich einen erheblichen nachteil...müssen auf einen neuling im tor setzten

    außerdem spielt dortmund zu hause...

    glaube das dortmund gewinnen wird
    ----------------------------------------

    Bundesliga: Verkürzung der Winterpause geplant

    Das Warten der Fans könnte sich bald verkürzen: Die Vertreter der Erst- und Zweitligavereine haben sich für eine Reduzierung der Winterpause ausgesprochen.

    Holger Hieronymus, Geschäftsführer Spielbetrieb der Deutschen Fußball Liga (DFL), sprach allerdings gegenüber dem Fachmagazin von einer Verkürzung der Winterpause nur um „zwei, drei Wochen“. Beschlossen werden können die Reformvorschläge nur auf einer Mitgliederversammlung, zuvor muss der Ligaverband die Durchführbarkeit prüfen und mögliche Modelle festlegen.

    In dieser Saison dauert die Bundesligapause nach der Hinrunde vom 14. Dezember bis zum 30. Januar 2009. Künftig könnte bis zum letzten Wochenende vor Weihnachten gespielt und die Saison eine Woche nach Jahresbeginn fortgesetzt werden.

    Holger Hieronymus, Geschäftsführer Spielbetrieb der Deutschen Fußball Liga (DFL), sprach allerdings gegenüber dem Fachmagazin von einer Verkürzung der Winterpause nur um „zwei, drei Wochen“. Beschlossen werden können die Reformvorschläge nur auf einer Mitgliederversammlung, zuvor muss der Ligaverband die Durchführbarkeit prüfen und mögliche Modelle festlegen.

    In dieser Saison dauert die Bundesligapause nach der Hinrunde vom 14. Dezember bis zum 30. Januar 2009. Künftig könnte bis zum letzten Wochenende vor Weihnachten gespielt und die Saison eine Woche nach Jahresbeginn fortgesetzt werden.
    quelle: focus.de

    find ich richtig gut

    noch mehr fußball...


    ....im Gegenzug steht der Ligapokal, der vor Beginn dieser Saison eingestellt worden war, vor der Wiedereinführung - und das in deutlich größerer Dimension. Geplant ist ein Wettbewerb mit allen 36 Klubs der Bundesliga und Zweiten Liga.
    quelle: welt.de

  15. #74
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Zitat darkviruz Beitrag anzeigen
    quelle: hr-online.de
    Steht zwar in einem anderen Thread, gehört aber trotzdem hier auch rein!

    Das ist der Grund weshalb ich beim Fussballmanager alle Konzerte immer absage!

  16. #75
    Exor Exor ist offline
    Avatar von Exor

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Das Spiel heute Eintracht Frankfurt gegen karlsruhe wurde abgesagt.In der comerzbank Arena ist der Rasen unbetretbar.Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

  17. #76
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Zitat mario 3000 Beitrag anzeigen
    Das Spiel heute Eintracht Frankfurt gegen karlsruhe wurde abgesagt.In der comerzbank Arena ist der Rasen unbetretbar.Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.
    Sag mal warum schreibst du das? Steht doch alles in meinem Beitrag, bzw. ich hab den Link da rein gepackt !?!

  18. #77
    Exor Exor ist offline
    Avatar von Exor

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Zitat Tweek Beitrag anzeigen
    Sag mal warum schreibst du das? Steht doch alles in meinem Beitrag, bzw. ich hab den Link da rein gepackt !?!
    sry,aber mein pc findet deinen link nicht.Da weiß ich auch nicht,was da drinne steht.Außerdem passiert dir sowas auch öfters.

  19. #78
    Farewell Farewell ist offline

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    YEAHHHH.
    Schalke hat 3:0 geführt und jetzt nurnoch 3:2.
    Nurnoch ein Tor.Dann haben wir es.


    3:3
    IST DAS GEIL!

  20. #79
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    Werder Bremen - Energie Cottbus 3:0

    Lange Zeit sah alles nach einer lahmen Nullnummer für Bremen aus, die zwar das Spiel bestimmten, aber gegen defensivausgerichtete Lausitzer keine zwingende Möglichkeiten herausspielen konnten. Und was macht man in solch einer Situation? Richtig, einfach aus der zweiten Reihe schießen. Diego und Frings nahmen sich den Rat zu Herzen und trafen binnen 5 Minuten jeweils einmal. Beides super Treffer gewesen. Das 3:0 wurde durch Sanogo reingestochert. Verdienter und erster Sieg von Bremen in dieser Saison.

    Hoffenheim - VfB Stuttgart 0:0

    Das Ergebnis drückt es schon aus. Kein berauschendes Spiel. Hoffenheim besser, aber sie konnten ihre Chancen gegen Lehmann nicht nutzen.

    1. FC Köln - FC Bayern München 0:3

    Das, was Bayern gespielt hat, ließ an die verganenen Jahre erinnern. Nicht super spielen, aber die Chancen eiskalt reinmachen. So auch heute. Gegen defensive Kölner erzielte Toni binnen 7 Minuten 2 Tore. Das erste per Kopf nach einem Freistoß von Schweinsteiger, das zweite nach Vorarbeit von Ze Roberto. In der 90. Minute war es Lukas Podolski, der nach einem Pass von Toni noch getroffen hat. Vielleicht darf er in der nächsten Partie von Anfang an ran.

    Hertha BSC Berlin - VfL Wolfsburg 2:2

    Ein gutes Spiel der Gäste war es in den ersten 45 Minuten. Bereits mit der ersten Chance in der ersten Minuten gingen die Wölfe durch Costa nach einer Ecke in Führung. Bis zur Pause spielten sich die Gäste gegen harmlose Gastgeber reihenweise Chancen herraus, aber ein zweites Tor wollte nicht fallen. Und wie so oft im Spiel rächt sich das am Ende. In der zweiten Hälfte nämlich traf Kacar nach einem Ebert-Freistoß per Kopf zum Ausgleich in der 57. Minute. Wenige Minuten später Elfmeter für Hertha, weil Costa den Ball mit der Hand spielt. Pantelic schießt neben das Tor. Sein 4. vergebener Elfmeter in Folge. Doch die Hertha ließ sich davon nicht beeindrucken und ging in der 85. Minute nach Flanke von Pantelic und Kopfball von Cicero sogar mit 2:1 in Führung. Doch am Ende sprang nur ein Punkt herraus, weil kurz vor Schluss von Bergen den Ball gegen Dzeko verliert, der mustergültig Sascha Riether bedient, der Drobny keine Chance ließ. Bei jenem Drobny dürfen die Berliner sich bedanken, das sie noch einen Punkt behalten dürfen, denn in der Nachspielzeit pfefferte Barzagli einen Schuss aus ungefähr 17 Metern ab, doch, Drobny fischt den Ball mit einer außerirdischen Parade noch aus dem Winkel.

    Hamburger SV - Bayer 04 Leverkusen 3:2

    Hamburg liegt - wieder mal - 2:0 hinten und dreht - wieder mal - das Spiel. Barnetta besorgte mit einem Abstauber-Tor in der 4. Minute die frühe Gäste-Führung. 20 Minuten später schließt Nationalspieler Patrick Helmes einen super Konter ab. Leverkusen konterte weiter, vergab aber die sich ergebenen Chancen kläglich. 10 Minuten vor der Pause erzielte Guerrero per Kopf nach Freistoß von Trochowski den Anschlusstreffer. Kurze Zeit später musste Friedrich mit Gelb-Rot vom Platz. Olic besorgte in der 51. Minute den Ausgleich nach einer Flanke von Atouba. Petric stand in der 72. Minute goldrichtig, als Neves in den Strafraum schießt und der Kroate nur noch seinen Fuß hinhalten muss.

    Borussia Dortmund - FC Schalke 04 3:3

    Zweifelsfrei das beste Spiel am heutigen Nachmittag. Der FC Schalke 04 sah lange Zeit schon wie der sichere Sieger aus, musste am Ende froh sein, einen Punkt aus Dortmund mitgenommen zu haben. In der 20. Minute traf Neuzugang Farfan per Elfmeter zum 1:0, nachdem Subotic den Ball mit der Hand gespielt hatte. Kurze Zeit später hätte Rafinha nach einem Schlag in das Geischt von Valdez Rot sehen müssen, bekam aber nur Gelb. Kurz vor der Pause bereits die Vorentscheidung. Konter der Blau-Weißen, Westermann läuft durch die gegnerische Hälfte, bedient mustergültig Rafinha, der Weidenfeller im Kasten keine Chance lässt. In der 54. Minute das 3:0 für Schalke. Flanke von der rechten Seite, Kuranyi und Weidenfeller prallen zusammen, der Ball fliegt in den 5-Meter Raum, wo Westermann das Duell gegen Subotic gewinnt. Jener Subotic sorgte 13 Minuten später für den Anschlusstreffer per Kopf nach einer Ecke. Was in den drauffolgenden Minuten geschah, war mehr als das, was man sonst manchmal in der Bundesliga in einem Spiel zu sehen bekommt. Zunächst trifft Alexander Frei zum 2:3, aber - das werden auch die Dortmunder Fans anerkennen müssen - es war ein klares Abseitstor. Der Schwach Schiedsrichter ließ das Tor aber gelten. 2 Minuten später sah Pander die Gelb-Rote Karte wegen wiederholtem Foulspiels. Keine 3 Minuten später sah Ernst nach einem groben Foul von hinten die rote Karte. Schalke war nur noch zu neunt. In der 89. Minute bekamen die Dortmunder einen Elfmeter zugesprochen. Der Ball wird an den Arm von Kristajic geköpft, Wagner entschied auf Elfmeter, eine mehr als nur lächerliche Entscheidung, da der Arm direkt am Körper von Kristajic war und von Absicht weit und breit keine Spur zu sehen war. Frei war es egal, er erzielte den Ausgleich.

    Nach dem turbulenten Spieltag erhalten wir nun folgende Tabelle:


    Code:
    Pl. Mannschaft          Sp.S U N Tore Dif Pk. 
    
    1  Hamburger SV          4 3 1 0 11:7   4 10 
    2  Bayern München        4 2 2 0 10:4   6  8 
    3  FC Schalke 04         4 2 2 0  8:4   4  8 
    4  Borussia Dortmund     4 2 2 0  8:6   2  8 
    5  VfB Stuttgart         4 2 1 1  5:3   2  7 
    6  1899 Hoffenheim       4 2 1 1  6:5   1  7 
    7  Bayer Leverkusen      4 2 0 2 11:8   3  6 
    8  VfL Wolfsburg         4 1 3 0  8:7   1  6 
    9  Werder Bremen         4 1 2 1  8:6   2  5 
    10  Hertha BSC           4 1 2 1  6:7  -1  5 
    11  1. FC Köln           4 1 1 2  4:6  -2  4 
    12  Bor. Mönchengladbach 3 1 0 2  4:6  -2  3 
    13  Karlsruher SC        3 1 0 2  2:4  -2  3 
    14  Arminia Bielefeld    3 0 2 1  5:7  -2  2 
    15  Eintracht Frankfurt  3 0 2 1  3:5  -2  2 
    16  VfL Bochum           3 0 1 2  2:4  -2  1 
    17  Hannover 96          3 0 1 2  0:5  -5  1 
    18  Energie Cottbus      4 0 1 3  0:7  -7  1

    LG, Sibudka

  21. #80
    Hombi Hombi ist offline

    AW: Bundesligasaison 2008/2009

    dortmund gegen schalke war wirklich nen tolles Derby mit allem was dazu gehört (rote karten, tore , tolle fans...) aber die schiedsrichter leistung war grottenschlecht mind. 3 dicke fehlentscheidungen wie sibudka schon sagte.
    1. die nicht gegebene rote für rafinha
    2. abseitstor durch frei
    3. lachhafte elfmeterentscheidung

    also eig. ein tolles spiel nur der schiedsrichter hatte nen ganz schlechten tag!!!

Seite 4 von 68 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Bundesligasaison 2009/2010: Hallo, gut es ist noch ein bisschen hin. Aber ich habe was aktuelles dazu gefunden. Darum habe ich das Thema schon eröffnet. Bundesliga zu...

  2. 2.Bundesligasaison 2009/2010: Hey, Im August beginnt wieder die 2.Liga.Deshalb habe ich vorläufig schonmal einen neuen Thread eröffnet. Wer steigt auf,wer bleibt drin? ...

  3. Die Flop 11 der Bundesligasaison 2008/2009: Neben der Top 11 soll es nun natürlich auch eine Flop 11 geben. Wer dort enthalten ist, ist wie immer Geschmackssache. ...

  4. Bundesligasaison 2008/09: da die saison 07/08 ja beendet ist fängt bald(^^) die nächste an

  5. Bundesligasaison 2007/2008: Hallo Fussballfreunde! Die Bundesliga geht ja mal wieder weiter. Die Saison 2007/2008. Was meint ihr, wer wird einen super Start hinlegen? Wer...