Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Testspiel: Leverkusen 2:0 Verona

    - Ergebnis weiß ich nicht mehr ganz, sonst Testspiel halt, bekannte Gesichter sehen etc.

    1. Pokalhauptrunde Lotte 0:3 Leverkusen

    - Irgendein Allerweltsstadion inzwischen von Maisfeldern gebaut, Getränke recht günstig, gute Sicht. Sonst, ereignislos.


    1. Spieltag Leverkusen 2:1 Hoffenheim
    - fing es mit meiner Erkrankung an, mit n Kollegen getauscht, der ne Sitzkarte hatte, Hauptsache das Spielgeschafft. Ein andere Kollege hatte diesen "sonder" Parkausweis und durchfahrt Berechtigung, weshalb dieser mich da absetzten und mitnehmen konnte. Habe diese Saison was großer vor, später mehr.

    2. Spieltag Hannover 0:1 Leverkusen:
    - Hier ging es mir schon viel besser, aber nicht 100%, weshalb diese WET Tour für mich ruhig verlieft. WOB war wohl beim Umstieg (welche spielten in Köln) wohl auch am Bhf. Aber Team Green hatte das wohl gut im Griff, bekam das erst im Regio in die Farbenstadt mit. Hier war ich verschwenderisch und gönnte mir n Taxi von Mitta aus nach hause. Konnte noch Gemeinschaften bilden, weshalb ich hier auch wieder mit n blauen Auge davon kam.

    CL Quali Leverkusen 3:0 L.Rom
    - Geile Spiel, geile Stimmung, ein Spiel, an sich man noch lange zurück erinnern wird.

    3. Spieltag Bayern 3:0 Leverkusen
    - Die ganzen Vorkommnisse hier aufzuzählen würde Seiten dauern, so bleibt zu sagen " Geile fahrt, scheiß Stadion, scheiß Spiel, Geile Fahrt"

    4. Spieltag Leverkusen 0:1 Darmstadt
    - mal wieder Typisch Bayer, frühes Ding bekommen, den rest nachlaufen und gibt eh nichts. War schon ein herbe Stimmungsdämpfer.

    CL 1. Spieltag Leverkusen 4:1 Bate
    - Hauptwettbewerb, machbarer Gegner, schönes Spiel, vor allem HZ 2. Mal gespannt, was hier noch so anläuft...

    Ausstehend (100% sicher)
    Dortmund - Lev
    Lev- Mainz
    Bremen - Lev
    Lev - Augsburg
    HSV - Lev
    Lev - Roma
    Lev - Stuttgart
    Roma - Lev
    Lev - K*ln
    Lev - Schalke
    Berlin - Lev
    Lev - Barca
    Lev - Gladbach
    Ingolstadt - Lev

    Man merke, es fehlen die Spiele in Wolfsburg und Frankfurt wie bei Vik. Köln im Pokal.

    Die beiden Buli Spiele sind Busangebot mäßig zu entscheiden, wenn es vom Geld klappt, Jupp, fahr ich. Bei Vik. kommt es drauf an, ob ich an Karten komme. Denke, da wird die Nachfrage sehr hoch sein (10 km von meiner Haustür zum Stadion, wäre schon cool)

    Die beiden CL Spiele in Bate (mensch, das ärgert mich richtig) und in Barca kann ich nicht beiwohnen, weil mir da die Berufsschule im Wege steht.

  2. Anzeige

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #22
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    5 Spieltag Dortmund 3:0 Leverkusen: Typische NRW fahrt. Kann mir das Einbilden, aber die Süd wird auch immer leiser. War da schon bedeutend lauter.

    6. Spieltag Leverkusen 1:0 Mainz: Das es kein Galaauftritt wird, war mir schon klar, meine Gedanke war eher "Hauptsache gewinnen". Den Wunsch kamen sie mir nach. Aufgrund dessen, dass ich davor PQZ hatte, kam ich erst kurz vor ultimo.

    7. Spieltag Bremen 0:3 Leverkusen: Bissel Katz-Maus spiel in Bremen mit der Staatsgewalt, nach dem Spiel paar Pöbellein und Polizei Kessel. Ganz Unterhaltsam gewesen =3

  4. #23
    Pazu Pazu ist offline
    Avatar von Pazu

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    FC Porto 3:0 Vitoria Guimaraes
    15/08/2015
    Estadio do Dragao, Porto
    48.509 Zuschauer


    Mein erster Besuch in diesem Wunderbaren Stadion. Es war wirklich das Highlight des Sommers.
    Die Stimmung fehlte nicht und das Spiel war wirklich gut. Ein guter Start in die neue Saison eben

  5. #24
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    FC Bayern München gegen Borussia Dortmund 5:1

    Ein Stadionbesuch der es auf jeden Fall wert war. Mehr brauche ich glaub nicht zu sagen, außer: Die Zecken ordentlich nach Hause geschickt!
    Das war für mich dieses Jahr dann wohl der letzte Stadion Besuch, da bei mir ab dem 14. Oktober nebenbei die Schule anfängt und cih dann Samstag immer Schule habe. :/

    Stadionbesuche (2015/2016)
    FC Bayern München gegen Hamburger SV 5:0 (1. Spieltag)
    VFB Stuttgart gegen 1. FC Köln 1:3 (1. Spieltag)
    Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Berlin 3:1 (3. Spieltag)
    FC Bayern München gegen Borussia Dortmund 5:1 (8. Spieltag)

  6. #25
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Freue mich am meisten auf den 28.10.
    dann bin ich un Bremen zum Pokalfight gegen Köln.. nach langer Zeit mal wieder Dfb Pokal in Bremen
    Das letzte mal war glaube ich für mich gegen Vfb Lübeck und danach ist Werder Pokalsieger geworden

  7. #26
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    8. Spieltag Leverkusen 1:1 Augsburg

    Wegen solchen spielen, wurden wir nie Meister, Völlig unnötig 3 Punkte liegen lassen. Naja, das GT nicht gesehen, weil ich mich grade zum Kumpel gedreht hatte und nur noch sah, wie er den Kopf schüttelte und ich leise Jubel vernahm um die Pille dann im Tor zu sehen. Kann auch sagen, das Vik + Wob und FFM stattfindet. Mache also erstmal den 17er in der Hinrunde + 5CL Spiele + 2 Pokal -> Im Umkehrschluss habe ich das Lazio und Barca Spiel verpasst und werde noch Bate verpassen.

  8. #27
    Esposito Esposito ist offline
    Avatar von Esposito

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Heute Abend steht bei mir Frauen Champions League auf dem Programm . FC Zürich Frauen vs. LSK Kvinner. Das Hinspiel in Norwegen haben unsere Mädels 0:1 verloren. Es ist also noch alles möglich. Ich bin gespannt.

    Am Sonntag gehts dann wieder zum "Tagesgeschäft" zurück. Nach der Nationalmannschaftspause steht das Auswärtsspiel in Thun an.

    FC Züri Allez!

  9. #28
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    9. Spieltag Hamburg 0:0 Leverkusen

    Ja, vorm Spiel was in der Pils-Börse abgehangen. Zum Spiel (man muss mindestens 1 Bude machen in Hz 1, so wurde das nichts) und etwas Kreuz und quer durch HH gefahren und gelaufen nach dem Spiel. Schöner Städtetrip, blödes Spiel.

  10. #29
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Uefa Youth Leauge, 3. Spieltag Leverkusen 2:1 Roma

    - Ja, nettes Spiel mit den am Ende doch verdienten Sieg für Lev, das Siegtor fiel in der 90+3.

    CL Leverkusen 4:4 Roma

    Hatte irgendwie ein Flashback von WOB letzte Saison. diesmal mit etwas besseren Ende. Im grunde ärgerlich, das man 2:0 geführt hat aber auch sehr, sehr geil, das man nach dem 2:4 zurückgekommen ist. In der Playoff Phase wäre das wohl das aus, so aber hat man in Rom die Möglichkeit, anders zu agieren. Mal schauen was geht, wenn ich das bin.

  11. #30
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    10. Spieltag Leverkusen 4:3 Stuttgart

    - Ich komme auf diesen Verein nicht mehr klar... Entweder können die nur rumgegurke mit 1-1, 1:0 etc. oder Spektakel... Ich werde nicht mehr alt

  12. #31
    AnimalMother AnimalMother ist offline
    Avatar von AnimalMother

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    10Termin Spieltag...
    Wieder einmal 260km anreise über die Autobahn A9 Richtung Allianz Arena. Zum spiel,naja die Kölner haben mitgespielt hätte ihre Chancen besser verwerten müssen. Am Ende ist des doch wieder ein klarer Heimsieg...
    Heute geht's nach WOB zum DFB Pokal Spiel...tippe auf ein 3:1 für Minga

  13. #32
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Pokalspiel:

    Dortmund - Paderborn 7:1

    Das erste mal nach 12 Jahren mal wieder in Dortmund im Stadion gewesen und es hat sich absolut gelohnt, die Stimmung war bombe.

  14. #33
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Mafiapokal - 2. Runde Leverkusen 6:0 Vik. Köln

    Joah, nie einen zweifel aufkommen lassen, auf jeden fall mal nervenberuhigend. Anfahrt -> Wie kann ich aus 14 km eine 1 1/2 Stunden Tour machen? Vollidioten.

    11. Spieltag Wolfsburg 2:1 Leverkusen

    Gute Fahrt, machte Laune. Blödes Gekicke, mit dem Aufhänger Abseitstor. Habe im Stadion nach dem zu spiel schon angeschlossen. Fahne ging hoch. War gegessen doch die fleischgewordene Fehlentscheidung schlug zu. Denke, das die Fans gefühlt erst ne halbe Minute später gejubelt haben, spricht Bände. Elfmeter war ein kann, nicht muss. Perfekte sicht, da vorm Gästeblock.

  15. #34
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    CL - 4. Spieltag Roma 3:2 Leverkusen

    Man traf sich morgens um 6 am Kölner Flughafen und flog von dort aus mit ner irischen Fluggesellschaft Bach Rom. Um 8 landete man dort. Man war gegen 9 in der Stadt. Andere bezogen ihre Hostels etc. Wir hatten keines, und zogen so erstmal Richtung Kolosseum. Dort angekommen, ging man einmal um dies herum, und rauchte man sich erstmal bei sonnigen 22° in der Sonne eine. Später ging man Richtung pizzale Venezia / Nationaldenkmal. Dort angekommen, suchte man sich ein Lokal zu Speißen. Ich hatte mir Ravioli mit Kräuter / Pilzfüllung gegönnt in roter Tomaten-Sahnesoße mit frischen Parmesan und n Bier. Gestärkt ging es Richtung Pub / Treffpunkt. War aber noch zu früh. Ich als alter Romkenner führte uns zum Pantheon. Dort gönnte ich mir auf den Weg 1-2 Starkbier und n Gelatto. Dort angekommen, schlugen wir erstmal im Spar zu. Ich kaufte mir dort 3 Bier (coop billig Bier) und ne Flasche Vodka und 2 "Brötchen" (trocken). Man nahm das ganze in entspannter atmo vor dem Brunnen zu sich und genoss die Arschparade. Bis auf den Vodka war alles geleert, so ging man zu Pub zurück und verbrachte da bis zum Abmarsch da. Es ging mehrere Bier + Cocktails runter. Der Vodka hatte auch weiterhin überlebt, aber ich trank diesen auf den Weg zur Villa Borghese aus. Über die Vorfälle lege ich den Mantel des schweigens, so ging es im Stadion. Alter Schuppen, wenigstens brauchbare Sicht. Jegliche Tifo material war verboten, was koordinieren sehr schwierig machen, aber denke wir rund 900-1000 leute haben unsere Sache gut gemacht. Erschreckend, das von der Roma nichts kam, ein Trauerspiel, wenn die Ultras nicht im Stadion sind. Naja, so machte man bis 2 die NAcht durch (warum zum Teufel gehen die so früh schlafen) naja, so fuhren wir Richtung flughafen, um festzustellen, das dieser erst in 2 + x Minuten aufmacht. Naja, manche schliefen von uns auf den Boden, wie feierten auf Musik wie Alexander Marcus, frutiyman weiter. Alles waren bedient, aber egal wir hatten spaß. So ging es total verschossen zurück. Eine unglaublich mega geile Fahrt deshalb, fahr mal International

    12. Spieltag Leverkusen- *öln

    VERSAGER!
    Mehr will ich nicht dazu schreiben.

  16. #35
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    AW: Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    http://fs5.directupload.net/images/160818/oipy2cmq.jpg

    Borussia Dortmund - FC Bayern München 0:2 (0:0)

    Am Sonntag bin ich mal wieder mit meinem Bruder und einem Kumpel nach Dortmund gefahren. Es ist wie immer eine Reise wert. Unsere Plätze waren auch einwandfiffi. Genau 4 Reihen über der Trainerbank. Perfekte Sicht gehabt. Auch perfekte Sicht gehabt als sich Ribéry den Burschen von Dortmund geschnappt hat. Jo mei, passiert, wa?!
    Ansonsten können wir in der ersten Halbzeit froh sein dass wir den Welttorhüter hinten stehen haben. Hummels in der ersten Halbzeit auch brutal schwach. Hatte glaub eine Fehlpassquote von 100 Prozent. Hat sich aber in der zweiten Halbzeit zum Glück gefangen. In der zweiten Halbzeit wurde es eindeutig besser und wir haben unsere Chancen endlich genutzt. Am Ende war es bestimmt ein bisschen glücklich aber wir wollen uns ja nicht beschweren. Jetzt freue ich mich auf den DFB Pokal und wenn es dann endlich wieder in der Liga losgeht.

  17. #36
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    Dann belebe ich den Thread mal wieder.

    1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC Berlin 1:1

    Nach einem torlosen Unentschieden gegen Union Berlin sowie einer ärgerlichen 0:3 Niederlage gegen Leverkusen ging es gestern zum dritten Heimspiel der Saison. Gegen die Berliner Hertha wurde es Zeit an die starken Heimauftritte der Vorsaison anzuknüpfen. Mit Sandro Schwarz sitzt bei den Berlinern ein altes Mainzer Urgestein auf der Trainerbank. Er kennt das Mainzer Spielsystem bestens und tritt mit den Berlinern in der Zwischenzeit ähnlich auf. Grundsätzlich war ich im Vorfeld aber sehr optimistisch, dass wir unseren ersten Heimsieg einfahren können.

    Spiel:

    Nach guten Phasen in Hoffenheim und Gladbach offenbarten sich die ersten größeren Probleme in der Mainzer Elf. Der Ausfall von Alex Hack wurde mit Kapitän Silvan Widmer in der Innenverteidigung ersetzt. Für Widmer wurde dafür als RV in der Fünferkette Fernandes eingesetzt. Leider zeigte sich bereits in der Vergangenheit, dass Widmers Qualitäten in der IV nicht zur Geltung kommen. Auch Offensiv stellte Svensson um und spielte mit Onisiwo als Sturmspitze und Lee und Fulgini dahinter im offensiven Mittelfeld. Gerade der Neuzugang Fulgini ging hier völlig unter. Alles in allem war es eine katastrophale erste Halbzeit von beiden Seiten. Die Berliner waren allerdings die effizientere Mannschaft und gingen in der 30. Minute durch Tousart nach Vorlage von Eijuke (der mir übrigens extrem gut gefiel) in Führung. Zur Halbzeit wurde Mainz stärker. Dazu haben auch die Wechsel und die Systemumstellung beigetragen. Von den Berliner kam offensiv so gut wie nichts mehr. Trotz dessen waren wir extrem einfallslos. Es waren kaum spielerische Elemente zu sehen, die meisten gefährlichen Aktionen waren dem Zufall geschuldet. Ich weiß nicht, ob ich schon mal so viele halbhohe Flanken vor den Sechzehner gesehen habe. Dafür das die Hertha wirklich nichts mehr zum Spiel beitrug, hätte man das Ding locker drehen müssen. Alles in allem holt man dann mit Ach und Krach durch Caci in der 94. Minute wenigstens noch einen Punkt.

    Stimmung:

    Insgesamt 25.300 Zuschauer haben sich zum Flutlichtspiel ins Stadion am Europakreisel verirrt. Die Gäste waren mit knapp 1.000-1.200 Leuten da und präsentieren zum Anpfiff eine Pyro-Show mit Blinkern und Fahnen. Der Auftritt war sehr solide über das Spiel hinweg. Bei uns stand ich seit längerer Zeit mal wieder im Unterrang im Q-Block. Von dort nahm ich die Stimmung in der ersten Halbzeit als sehr gut wahr. In der zweiten Hälfte flachte es dann aber doch zunehmend ab. Gerade gegen Ende hätte ich mir einen größeren Punch der Kurve gewünscht. Umso geiler war natürlich dann der Last-Minute-Ausgleich. Kollektives Ausrasten!

    Fazit:

    Ein durchwachsenes Spiel an einem Freitagabend. Ich denke das Unentschieden geht grundsätzlich in Ordnung, da Berlin in der ersten und Mainz in der zweiten Halbzeit mehr Spielanteile hatte. Sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen.


    So Jungs und Mädels, wer ist denn hier im Forum noch aktiv im Stadion und hat Bock ein paar Eindrücke zu schildern? Ich weiß, dass früher zu SB-Zeiten ja doch einige regelmäßig ihre Clubs supportet haben. Den Austausch fand ich damals immer schon ganz nice.

  18. #37
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    1. FSV Mainz 05 II - FSV Frankfurt 1:1

    Letztes Spiel am Bruchweg bevor die Südtribüne abgebaut und das neue NLZ-Gebäude dort errichtet wird. Dann wird die ehemalige Heimspielstätte der Mainzer nur noch aus der Haupttribüne und der Gegengrade bestehen. Die Nordtribüne wurde bereits vor einigen Jahren zugunsten neuer Trainingsplätze demontiert.

    Zu diesem Anlass versammelte sich auch die aktive Szene im Stadion und supportete das Team. Insgesamt waren knapp 1.400 im Stadion, davon knapp 150-200 aus Frankfurt Bornheim angereist.

    Das Spiel gab nicht viel her. Die Stimmung und das alte Feeling am ehrwürdigen Bruchweg waren aber mal wieder sehr geil. <3

  19. #38
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München 3:1

    Die Besuche der Heimspiele kommentiere ich nicht immer, da es meist wenig zu berichten gibt und ich sonst auch nicht mehr hinterher komme. Dieses Wochenende war allerdings ein sehr erfolgreiches für den glorreichen Fußballsportverein aus Mainz und daher mache ich eine Ausnahme.

    Nachdem es beim Viertelfinals-Aus im Pokal gegen die Bayern (0:4) zu überfüllten Blöcken in Q und R kam, wurden im Vorfeld des Heimspiels am Samstag zusätzlich Bändchen verteilt, die beim Einlass in den Block vorgezeigt werden mussten. So wurde das Reinbringen von zusätzlichen Leuten aus den anderen Blöcken verhindert. Einerseits finde ich es nicht schlimm, wenn ein paar Leute mehr im Block stehen, die Bock auf Support haben, gerade im Pokal war es aber schon extrem. Daher finde ich die vom Verein gewählte Lösung auch in Ordnung. Knapp 1 1/2 Stunden vor Spielbeginn standen wir auf unseren Plätzen im Q-Block und hatten Bock auf das Spiel!

    Zum Einstimmen wurde bereits während des Aufwärmens der Spieler supportet. Man merkte, dass hier und heute jeder das Ding gewinnen und die Bayern aus der Stadt schießen wollte. Grundsätzlich war die Stimmung am Samstag wirklich gut. Erst nach dem 1:0 der Bayern war ein kleiner Durchhänger in den anderen Bereichen des Stadions zu vernehmen. Das änderte sich aber schnell und war spätestens mit den Toren in der zweiten Halbzeit wieder auf einem für unsere Verhältnisse wirklich geilen Niveau!

    Einziger Wehrmutstropfen. Beim 2:1 hat sich ein Fan im R-Block schwer verletzt. Wahrscheinlich stürzte er beim Jubel ab und musste 10 Minuten von Rettungssanitätern versorgt werden. Das sah gar nicht gut aus und führte zu einem direkten Stopp des Supports im Stimmungsblock. Solidarisch stellte auch kurz darauf der Gästeblock den Support ein. Ein paar Leute haben daraufhin aus anderen Blöcken versucht zu supporten, obwohl der hochgezogene Sichtschutz der Sanitäter im ganzen Stadion deutlich zu sehen war. Nach Spielende landete hinter dem Stadion noch ein Rettungshubschrauber. Ich hoffe, der verletzte Fan ist auf dem Weg der Besserung.

    Alles in allem, war es ein geiler Nachmittag, der natürlich von den Ereignissen etwas überschattet wurde. Nichtsdestotrotz wurde der dritte Heimerfolg in Serie gegen die Bayern noch ausgiebig gefeiert.

  20. #39
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    1. FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund 4:2 n.V.

    Finale um die deutsche Meisterschaft der A-Junioren
    Spielort: Stadion am Europakreisel
    Zuschauer: 15.000

    Noch erfolgstrunken vom Vortrag ging es am Sonntag bereits wieder zum Spiel unserer A-Jugend. Nachdem man die Liga Südwest souverän gewonnen hat und im Halbfinale die Jugend des FC Köln ausschaltete, standen die Jungs am Sonntag im Finale um die deutsche Meisterschaft. Nach 2009 gab es damit zum zweiten Mal in der Geschichte des Vereins die Möglichkeit deutscher Meister zu werden. Damals hatten sich die Jungs um Andre Schürrle, Stefan Bell und Co. am Bruchweg ebenfalls gegen den BVB durchgesetzt (2:1). Auf der Trainerbank saß damals kein geringerer als Thomas Tuchel, der kurz danach zum Nachfolger von Jörn Andersen bei den Profis befördert wurde. Der Rest der Geschichte ist bekannt.

    Der Anpfiff fand bereits um 11:00 Uhr vor knapp 15.000 Zuschauern statt. Knapp 500-600 Dortmunder waren anwesend, allerdings ohne nennenswert in Erscheinung zu treten. Mit Kaffee statt Bier standen wir knapp eine halbe Stunde vor Anpfiff im Block. Die Szene rund um die USM und den Q-Block waren ebenfalls anwesend. Sowohl der Support als auch das Spiel waren extrem gut. Vor allem nach der Mainzer 1:0 Führung sah es lange nach einem Sieg unserer Junioren aus. Ab der 80. Minute wurde es dann aber nochmal wild. Erst glich der BVB durch den eingewechselten Campbell aus, nur um drei Minuten später die erneute Mainzer Führung zu kassieren. Der Jubel auf unserer Seite hielt allerdings nicht lange an, denn quasi mit dem Anstoß schoss der BVB erneut den Ausgleich. Es ging damit in die Verlängerung. Dort gab es auf beiden Seiten noch dicke Chancen, ehe Dardari in der 112. Minute zur dritten Führung einnetzte. Das 4:2 in der Schlussminute machte die deutsche Meisterschaft dann endgültig perfekt.

    "Mainz ist deutscher Meister, Mainz ist deutscher Meister, Mainz ist deutscher Meister - dieses Jahr!"

    Es war ein richtig gutes Spiel der beiden Teams. Am Sonntag sah man deutlich die gute Jugendarbeit, die im NLZ über Jahre hinweg geleistet worden ist. Da stehen echt einige Jungs in den Startlöchern für die Bundesliga.

    Es war ein mega geiles Wochenende. Zwei Heimspiele in zwei Tagen. Insgesamt 3 1/2 Stunden Fußball. So kann es weitergehen.


  21. #40
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Eure Stadionbesuche - Wo wart ihr am Wochenende?

    SV Elversberg - 1. FSV Mainz 05 0:1

    1. Runde DFB-Pokal
    Spielort: Waldstadion Kaiserlinde
    Zuschauer: 8.500

    Jo, heute ging es zum Auswärtsspiel nach Elversberg. Die erste Runde im Pokal ist und bleibt ein besonderes Spiel in der Saison. Nicht nur das es die elendig lange Sommerpause beendet, auch geht es meistens zu interessanten Spielstätten, die man während dem Ligaalltag nicht sieht. So war es auch heute. Nach 2021 ging es zum zweiten Mal ins Saarland zum SV Elversberg. Beim ersten Gastspiel konnte ich leider nicht mitfahren, doch heute war es dann so weit.

    Das Waldstadion an der Kaiserlinde wird gerade für die zweite Liga umgebaut. Der Gästeblock befand sich auf einer notdürftig errichtet Stahlrohrtribüne. Geil! Endlich keine schnöde Betonarena, sondern ein kleines feines Stadion mit Charakter. Auch erinnerte es ein bisschen an unseren guten alten und geliebten Bruchweg. Letztlich haben 8.500 Zuschauer den Weg ins Stadion gefunden, was fast ausverkauft war. So richtig habe ich es nicht mitbekommen. Viele freie Plätze gab es allerdings nicht mehr auf den Rängen. Aus Mainz fanden sich knapp 2.500 Zuschauer ein, die lautstark supporteten und die komplette Tribüne hinter dem Tor einnahmen. Generell war es gefühlt ein Heimspiel für unseren glorreichen FSV! Der Support war extrem gut und lautstark über die komplette Spiellänge. Die Elversberger, welche eine sehr kleine Szene haben, die vermutlich nicht größer als 50-100 Mann ist, hatte es schwer dagegen zu halten.

    Am Ende siegte Mainz nach einem Elfmeter mit 1:0. Kurz vor Spielende hätte Elversberg beinahe noch in Unterzahl das 1:1 erzielen könnten, schoss aber am leeren Tor vorbei. Das wäre eigentlich wieder so eine typische Mainzer Pokalgeschichte gewesen, aber dieses Mal ging es gut aus.

    Mit einigen Bieren und einer hart angeschlagenen Stimme freue ich mich über den Einzug in die zweite Runde.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte