Seite 331 von 338 ErsteErste ... 311321330331332 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.601 bis 6.620 von 6754
  1. #6601
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Das Gefühl habe ich auch. Die schwächste Saisonleistung bisher hat man sich - mal wieder - für München aufgespart. Schubert macht drei richtig gute Spiele, nur um die Bayern dann sehr früh ins Spiel einzuladen. Danach wurde es dann natürlich besonders schwer und die Bayern spielen es durch ihre Extraklasse souverän runter. Schade. Hätte man lange die Null gehalten, wäre was gegangen, aber so wird das nichts mehr. Die Bayern führen hochverdient und noch zu gering.

  2. Anzeige

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #6602
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    In dem Fall ist Schalke wie Dortmund.
    4:0. Super gespielt.

  4. #6603
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen
    In dem Fall ist Schalke wie Dortmund.
    4:0. Super gespielt.
    Nö weil Dortmund meint groß aufspielen zu müssen und dann in Konter rennt.
    Schalke hat einfach mal wieder die Hosen gestrichen voll.

  5. #6604
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen
    In dem Fall ist Schalke wie Dortmund.
    4:0. Super gespielt.
    Das Spiel ist wohl durch, da ist es nur noch eine Frage nach der Höhe. So wie Schalke da spielt, können die froh sein, wenns 4:0 oder 5:0 endet und nicht höher :/.

  6. #6605
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Yeah ganz großes Kino.

    Keine Ahnung warum immer dieser Rückfall in alte Zeiten in München stattfindet? Lächerlicher und peinlicher Auftritt von Schalke.

  7. #6606
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Lieber einmal 0:5 als 5 mal 0:1
    Deswegen spielen wir um Platz 6 und Bayern um die Meisterschaft. War ein schlechtes Spiel, aber Bayern war auch verdammt stark. Dann gewinnen wir halt gegen Hertha, am liebsten doppelt.

  8. #6607
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Was sagen die Bremen Fans hier im Forum eigentlich zur Krise ? Nachdem der Rückrundenstart zumindest von den Punkten her gelungen war, hat man heute gegen Hoffenheim insgesamt eine doch schwache Leistung gebracht.(man fiel nach dem ersten Gegentor komplett auseinander)
    Sind Kohfeldt und Baumann, den ich für diese grausige Kaderzusammenstellung verantwortlich sehe, noch die richtigen Leute um den Karren aus den Dreck zu ziehen? Oder braucht es da frischen Wind? Grade bei Baumann ist in meinen Augen eine Trennung zwingend notwendig, grade wenn man auf die knapp 10 Millionen Euro an Kaufverpflichtungen blickt, die im Sommer 2020 auf Bremen zukommen.

  9. #6608
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Alter, die Medien... Vor dem Bayern-Spiel hieß es, dass Schubert gute Chancen auf die Nummer 1 habe, weil er drei gute Spiele gemacht und Nübel in der Hinrunde auch viele Fehler begangen habe. Nach dem Bayern-Spiel, wo die gesamte Mannschaft die schlechteste Saisonleistung zeigt, heißt es, Nübel werde jetzt auf jeden Fall wieder im Tor stehen, da Schubert zwei Fehler gemacht und gezeigt habe, dass er noch nicht bereit für die Nummer 1 sei. Logik?
    Erstmal wird vergessen, dass Schubert uns davor bewahrt hat, dass das Ergebnis noch höher ausfällt. Der hat da schon auch den einen oder anderen Ball sehr gut gehalten. Das wird nur bei Fehlern, die zu Toren führen, leider immer wieder vergessen. Zudem hat Nübel selber in der Hinrunde genug Böcke geschossen (alleine schon die beiden roten Karten...), was mal gekonnt unter den Teppich gekehrt wird.

    Das Rennen mag wieder offener sein, aber im Prinzip sind Nübel UND Schubert beide sehr junge Keeper, die ihre Fehler in dieser Spielzeit gemacht haben und das verdammt nochmal auch dürfen! Niemand hat Nübel für seine Fehler ernsthaft kritisiert (abgesehen von der BILD vielleicht), weil das zu seiner Entwicklung dazu gehört. Solche Spiele muss man machen. Und das gilt jetzt auch für Schubert, sowas gehört dazu. Gegen Wolfsburg hält er uns im Alleingang den Punkt fest und gegen die Bayern bringt er uns halt auf die Verliererstraße durch seinen frühen Fehlgriff. Das passiert.
    Nübel wird auch noch weiter Fehler machen, alles andere wäre doch völlig abnormal. Genau wie Schubert auch weiter Fehler machen wird. In diesem Fall ist Wagner wirklich in einer schwierigen Situation. Egal, wen er ins Tor stellt, sobald der einen Fehler macht, stürzen sich die Medien drauf. "Hätte er mal doch den Nübel in den Kasten gestellt, anstatt Schubert!" oder "Tja, Nübel ist gedanklich schon woanders, hätte er mal doch lieber Schubert ins Tor gestellt".

    Ich bin nach wie vor pro Schubert. Nicht, weil ich Nübel bestrafen wollen würde oder weil Schubert der klar bessere Keeper ist. Wahrscheinlich ist Nübel den Ticken erfahrener durch seine eine Spielzeit Bundesliga mehr.
    Allerdings ist Schubert die Zukunft, Nübel wird nächste Saison weg sein. Fehler werden sie beide machen, keine Frage. Auch wenn die Medien das jetzt nach dem Bayern-Spiel gerne unter den Tisch kehren, aber Nübel ist halt auch nicht perfekt. Und mit Nübel hätten wir das Spiel ebenso verloren.
    Letztendlich hoffe ich, dass Wagner auf die Zukunft setzt, würde mich aber über Nübel auch nicht wundern. Er muss einschätzen, welcher der beiden Keeper diese Saison die hohen Ziele erfüllen kann: Wir wollen nach Europa.

  10. #6609
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Alter, die Medien... Vor dem Bayern-Spiel hieß es, dass Schubert gute Chancen auf die Nummer 1 habe, weil er drei gute Spiele gemacht und Nübel in der Hinrunde auch viele Fehler begangen habe. Nach dem Bayern-Spiel, wo die gesamte Mannschaft die schlechteste Saisonleistung zeigt, heißt es, Nübel werde jetzt auf jeden Fall wieder im Tor stehen, da Schubert zwei Fehler gemacht und gezeigt habe, dass er noch nicht bereit für die Nummer 1 sei. Logik?
    Erstmal wird vergessen, dass Schubert uns davor bewahrt hat, dass das Ergebnis noch höher ausfällt. Der hat da schon auch den einen oder anderen Ball sehr gut gehalten. Das wird nur bei Fehlern, die zu Toren führen, leider immer wieder vergessen. Zudem hat Nübel selber in der Hinrunde genug Böcke geschossen (alleine schon die beiden roten Karten...), was mal gekonnt unter den Teppich gekehrt wird.

    Das Rennen mag wieder offener sein, aber im Prinzip sind Nübel UND Schubert beide sehr junge Keeper, die ihre Fehler in dieser Spielzeit gemacht haben und das verdammt nochmal auch dürfen! Niemand hat Nübel für seine Fehler ernsthaft kritisiert (abgesehen von der BILD vielleicht), weil das zu seiner Entwicklung dazu gehört. Solche Spiele muss man machen. Und das gilt jetzt auch für Schubert, sowas gehört dazu. Gegen Wolfsburg hält er uns im Alleingang den Punkt fest und gegen die Bayern bringt er uns halt auf die Verliererstraße durch seinen frühen Fehlgriff. Das passiert.
    Nübel wird auch noch weiter Fehler machen, alles andere wäre doch völlig abnormal. Genau wie Schubert auch weiter Fehler machen wird. In diesem Fall ist Wagner wirklich in einer schwierigen Situation. Egal, wen er ins Tor stellt, sobald der einen Fehler macht, stürzen sich die Medien drauf. "Hätte er mal doch den Nübel in den Kasten gestellt, anstatt Schubert!" oder "Tja, Nübel ist gedanklich schon woanders, hätte er mal doch lieber Schubert ins Tor gestellt".

    Ich bin nach wie vor pro Schubert. Nicht, weil ich Nübel bestrafen wollen würde oder weil Schubert der klar bessere Keeper ist. Wahrscheinlich ist Nübel den Ticken erfahrener durch seine eine Spielzeit Bundesliga mehr.
    Allerdings ist Schubert die Zukunft, Nübel wird nächste Saison weg sein. Fehler werden sie beide machen, keine Frage. Auch wenn die Medien das jetzt nach dem Bayern-Spiel gerne unter den Tisch kehren, aber Nübel ist halt auch nicht perfekt. Und mit Nübel hätten wir das Spiel ebenso verloren.
    Letztendlich hoffe ich, dass Wagner auf die Zukunft setzt, würde mich aber über Nübel auch nicht wundern. Er muss einschätzen, welcher der beiden Keeper diese Saison die hohen Ziele erfüllen kann: Wir wollen nach Europa.

    Würde Nübel nicht wechseln hätten wir die Diskussion gar nicht und dann würdest auch du sagen, dass Nübel wieder im Tor stehen soll.
    Wenn Wagner konsequent ist, und er, wie er immer betont nach Leistung aufstellt müsste er Nübel ins Tor stellen. Huub hat ja gestern bei Sky90 auch gemeint er versteht die ganze Diskussion nicht. Die besten sollen spielen.

  11. #6610
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen

    Würde Nübel nicht wechseln hätten wir die Diskussion gar nicht und dann würdest auch du sagen, dass Nübel wieder im Tor stehen soll.
    Wenn Wagner konsequent ist, und er, wie er immer betont nach Leistung aufstellt müsste er Nübel ins Tor stellen. Huub hat ja gestern bei Sky90 auch gemeint er versteht die ganze Diskussion nicht. Die besten sollen spielen.
    Das ist schwierig zu beantworten, da auch im Sommer einige Experten gesagt haben das Schubert kein schlechter ist. Und insgesamt hat er das bewiesen das er in der Bundesliga mithalten kann? Nübel ist halt auch im Leistungstief, was für junge Talente nicht unüblich ist. Ich sehe zwar Nübel in der Spitzenleistung vor Schubert, aber Form schlägt nun mal Klasse.
    Dennoch bin ich mir sicher das Wagner die richtige Entscheidung treffen wird.

  12. #6611
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen

    Würde Nübel nicht wechseln hätten wir die Diskussion gar nicht und dann würdest auch du sagen, dass Nübel wieder im Tor stehen soll.
    Wenn Wagner konsequent ist, und er, wie er immer betont nach Leistung aufstellt müsste er Nübel ins Tor stellen. Huub hat ja gestern bei Sky90 auch gemeint er versteht die ganze Diskussion nicht. Die besten sollen spielen.
    So einfach ist es aber halt nicht mehr.
    Die Gemengelage ist doch jetzt eine ganz andere. Ja, würde Nübel nächste Saison noch bei uns spielen, wäre ich natürlich dafür, dass er im Tor bleibt. Dann wäre er die Zukunft im Tor und muss entsprechend gestärkt werden.
    Aber Nübel wird kommende Saison gehen und Schubert wird dadurch automatisch zur neuen Nummer 1.
    Würden beide Spieler jetzt auf deutlich unterschiedlichem Niveau spielen, würde sich die Frage auch nicht stellen. Dann muss Nübel ins Tor.
    Du hast aber laut eigener Aussage selbst abgesehen vom Bayern-Spiel nichts von Schubert gesehen und kannst daher, mit Verlaub, auch nicht richtig beurteilen, wer von beiden jetzt besser ist. Zumal du davor sicher auch nicht viel von Nübel gesehen haben wirst.

    Das "Problem" ist halt, dass beide sehr junge und sehr talentierte Keeper sind. Bei der Entscheidung Wagners spielt nicht alleine die Leistung eine Rolle.
    Es geht auch um die Wirkung auf die Fans. Ich weiß nicht, inwiefern man das nachvollziehen kann, aber die Fans auf Schalke darf man nicht aus den Augen verlieren. Deren Macht ist groß und vor allem auch irrational.
    Der Nordkurve ist es egal, ob man dem Verein dadurch schadet: Wenn Nübel spielt, wird er ausgepfiffen, da gehe ich stark von aus. Dadurch kommt allgemein Unruhe rein, was sich auf die Mannschaft übertragen kann und so weiter.
    Schubert hingegen hat jetzt Kredit. Niemand nimmt ihm seine Fehler vom Wochenende krumm. Ebenso wie Nübel halt Kredit hatte. Gegen Leverkusen, wo sein Fehler uns den Sieg gekostet hat (1:2 verloren), gab es danach kein Aufschrei.
    Nach seinen beiden dummen roten Karten gab es auch keinen Aufschrei. Weil einem junger Keeper sowas auch zugestanden wird. Nur hat Nübel bei vielen Schalkern durch den Wechsel Kredit verspielt.
    Ja, er hat seinen Vertrag erfüllt, ja, er hat so gesehen nichts Unrechtes getan. Aber so rational läuft das auf Schalke nicht, dafür ist der Klub viel zu emotional aufgeladen. Das ist halt einfach so.

    Jetzt ist es auch so, dass beide Keeper sehr starke und auch sehr schwache Spiele diese Saison hatten. Nübel ist jetzt nicht im Leistungstief, das ist Quatsch. Aber er konnte im Verlauf der Hinrunde weniger an seine Top-Leistung anknüpfen.
    Mag sein, dass er jetzt wieder fokussierter sein kann, wo der Wechsel vom Tisch ist. Aber Schubert hat seine Sache eben auch gut gemacht, wenn man von den Fehlern gegen München absieht.
    Dazu kommt, dass man jetzt die Chance hat, Schubert für kommende Saison aufzubauen. Insgesamt läuft es ganz gut, die Mannschaft ist im Flow, auch wenn es in München eine Klatsche gab. Sowas kann aber immer passieren.
    Schubert kommt also in ein Gefüge, das funktioniert. Ob es nächste Saison wieder so sein wird, weiß keiner. Schlechter Start, Stimmung nimmt ab, junger Keeper im Tor, der sich vielleicht verunsichern lässt...

    Das hier ist in meinen Augen keine Entscheidung, wer der bessere Keeper ist. Denn vom Niveau her sind sowohl Nübel als auch Schubert wahnsinnig gut. Nicht umsonst sind sie die Nummer 1 und Nummer 3 im U21-DFB-Tor.
    Die Frage ist: Hofft man darauf, dass Nübel nach Verkündung des Wechsels den Kopf nun frei hat, um wieder an seine Top-Leistung ranzukommen?
    Oder stellt man Schubert in den Kasten, erspart sich die Unruhe durch die Fans und baut die künftige Nummer 1 der kommenden Saison auf?

    Wie gesagt, wir würden anders diskutieren, wenn Schubert klar schlechter als Nübel wäre. Das ist aber nicht der Fall. Dafür hat Nübel selber auch schon zu viele Böcke diese Saison geschossen und Schubert bis auf München ganz gut gehalten.

    €dit: Ich möchte das auch nochmal betonen, auch wenn ich es hier schon sehr oft geschrieben habe: Es geht nicht darum, Nübel irgendwie zu bestrafen. Vielmehr geht es darum, an die Zukunft zu denken. Wäre Schubert ein Fliegenfänger, wären alle klar pro Nübel. Aber so leicht ist es eben nicht.
    Wenn Wagner Freitag Nübel ins Tor stellt, bin ich auch nicht sauer. Er wird seine Gründe haben, er ist ein guter Trainer. Ich wäre aber pro Schubert, eben weil ich finde, dass man ihn gerade jetzt gut für kommende Saison aufbauen kann. Er war jetzt vier Spiele Nummer 1 und hat die Rückrundenvorbereitung auch als Nummer 1 bestritten. Die Voraussetzungen sind gut.

  13. #6612
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Ich habe dazu gerade noch einen sehr interessanten Punkt gelesen, an den ich gar nicht gedacht habe. Wenn man Schubert jetzt nach den ersten krassen Fehlern direkt aus dem Tor nimmt, ist das nicht gerade gut für sein Selbstvertrauen.
    Auch so ein Punkt, wo man an kommende Saison denken sollte. Wenn Schubert jetzt das Vertrauen verliert, vor allem in sich selbst, könnte sich das negativ auf seine kommende Saison aufwirken.
    Ich möchte wirklich nicht in Wagners Haut stecken, das ist keine leichte Entscheidung.

  14. #6613
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Hier wird immer noch vergessen iwie, dass es immer noch die Bayern waren gegen die er gepatzt hat.
    Eine doch sehr starke Mannschaft die auch wieder am stärker werden ist, dazu kommt, dass es auch noch IN München war, wenn man da als Keeper in dem Alter die Hosen bissl voll hat, finde ich das auch mehr als verständlich und normal, vor allem da die Abwehr und im Grunde die gesamte Mannschaft von Schalke unterirdisch gespielt hat. Aber natürlich reiten jetzt alle auf den zwei Fehlern von Schubert rum. Komplett übertrieben in meinen Augen.

    Wäre das jetzt gg Paderborn passiert und Schubert hätte alle 5 Dinger verschuldet würde ich da auch anders drüber reden, vor allem da Schubert auch 2-3 Dinger richtig stark gehalten hat und das positive nun komplett untergeht.
    Ja man kann sagen, er hat die Niederlage mit seinem Patzer direkt in der 6. Minute im Grunde eingeleitet aber mein Gott, das kann ja mal passieren gerade bei der wenigen Erfahrung die er dann doch noch hat unterm Strich.

  15. #6614
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Bei der ganzen Diskussion geht auch völlig unter, dass BEIDE Keeper sehr jung und sehr talentiert sind. Somit haben beide auch absolut noch die Erlaubnis, Fehler zu machen. Würden wir hier von Keepern Anfang 30 sprechen, zig Bundesliga-Saisons auf dem Rücken, die noch solche Patzer haben wie Nübel und Schubert sie diese Saison hatten, dann könnte man sich wirklich Sorgen machen. Letztendlich ist es am Ende egal, wen Wagner ins Tor stellt. Ich denke, beide werden diese Saison noch Fehler machen. Und dann geht die Hetzjagd eh wieder von vorne los. Wie ich schon sagte: Stellt er Nübel auf und der patzt, dann kommt die BILD wieder mit irgendwelchen Gedankenspielen, dass man lieber Schubert hätte nehmen sollen, da Nübel im Kopf nicht frei ist und bei den Fans eh unten durch. Stellt er Schubert ins Tor und der patzt, dann wirft Wagner mit der Entscheidung Europa weg und riskiert alles, obwohl mit Nübel der bessere Mann auf der Bank sitzt, blablabla.

    Es ist am Ende egal. Sobald - wer auch immer spielt - der erste Fehler kommt, stürzen sich die Medien wie die Geier drauf.

  16. #6615
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Bei der ganzen Diskussion geht auch völlig unter, dass BEIDE Keeper sehr jung und sehr talentiert sind. Somit haben beide auch absolut noch die Erlaubnis, Fehler zu machen. Würden wir hier von Keepern Anfang 30 sprechen, zig Bundesliga-Saisons auf dem Rücken, die noch solche Patzer haben wie Nübel und Schubert sie diese Saison hatten, dann könnte man sich wirklich Sorgen machen. Letztendlich ist es am Ende egal, wen Wagner ins Tor stellt. Ich denke, beide werden diese Saison noch Fehler machen. Und dann geht die Hetzjagd eh wieder von vorne los. Wie ich schon sagte: Stellt er Nübel auf und der patzt, dann kommt die BILD wieder mit irgendwelchen Gedankenspielen, dass man lieber Schubert hätte nehmen sollen, da Nübel im Kopf nicht frei ist und bei den Fans eh unten durch. Stellt er Schubert ins Tor und der patzt, dann wirft Wagner mit der Entscheidung Europa weg und riskiert alles, obwohl mit Nübel der bessere Mann auf der Bank sitzt, blablabla.

    Es ist am Ende egal. Sobald - wer auch immer spielt - der erste Fehler kommt, stürzen sich die Medien wie die Geier drauf.
    Wagner und der TW-Trainer werden das beste entscheiden, was aktuell halt möglich ist. Da mache ich mir keine Sorgen. Im Prinzip würde Schubert mehr davon profitieren wenn er die restlichen 15 Spiele im Kasten steht, aber ich kann auch verstehen wenn man Nübel wieder ins Tor stellt. Klar hat sich Nübel scheiße verhalten und er spielt auch eine verhältnismäßig schwächere Saison, doch wenn Wagner entscheidet das er im Tor steht, dann muss man ihn unterstützen. Immerhin spielt er noch für den FC Schalke 04.
    Ich hoffe aber das die Medien ein wenig runterfahren werden und die Entscheidung akzeptieren werden.

  17. #6616
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    tl;dr

    Was spricht eigentlich dagegen, dass Schalke einen Torwart als Nübel-Ersatz extern zukauft für nächste Saison? Ich höre zwar immer, dass Schuber "die Zukunft" sei, aber wieso soll das in Stein gemeißelt sein? Nübel diese Saison spielen lassen und für nächstes Jahr einen Torwart verpflichten, der auch Euroleague kann, scheint doch auch keine total dämliche Option zu sein?

  18. #6617
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    tl;dr

    Was spricht eigentlich dagegen, dass Schalke einen Torwart als Nübel-Ersatz extern zukauft für nächste Saison? Ich höre zwar immer, dass Schuber "die Zukunft" sei, aber wieso soll das in Stein gemeißelt sein? Nübel diese Saison spielen lassen und für nächstes Jahr einen Torwart verpflichten, der auch Euroleague kann, scheint doch auch keine total dämliche Option zu sein?
    Es kommt ein bisschen drauf an, was man mit Fährmann vor hat und was dieser will. So schlecht ist der ja nun auch nicht und wurde damals von Tedesco auch nur als Sündenbock degradiert, wobei er zu der Zeit schon mehr Fehler gemacht hat.
    Ansonsten braucht man eh einen zusätzlichen Torwart, wenn Fährmann nicht mehr auf Schalke bleiben will. Langer hat nur die Klasse zur Nummer 3...

  19. #6618
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)



    Interessant, auch mal in sowas Einblick zu bekommen. Eigentlich ein extrem wichtiger Job, den die Jungs da machen.
    Aber ich hätte da keinen Bock zu, jedes Wochenende die ollen Linie im Stadion nachzuziehen...

  20. #6619
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Es kommt ein bisschen drauf an, was man mit Fährmann vor hat und was dieser will. So schlecht ist der ja nun auch nicht und wurde damals von Tedesco auch nur als Sündenbock degradiert, wobei er zu der Zeit schon mehr Fehler gemacht hat.
    Ansonsten braucht man eh einen zusätzlichen Torwart, wenn Fährmann nicht mehr auf Schalke bleiben will. Langer hat nur die Klasse zur Nummer 3...
    Niemand weiß halt was Fährmanns Leistungsniveau ist, grade nachdem die Leihe ihn kaum bis gar keine Spielzeit gegeben hat.
    Das muss dann im Sommer feststellen, theoretisch könnte Fährmann die Nummer 1 wieder werden wenn es leistungtechnisch Sinn macht, doch bezweifle ich es aktuell. (ich verfolge aber nicht seine komplette Zeit bei Norwich und kann es einfach nicht beurteilen )

  21. #6620
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Tja, vielleicht wird Wagner die Entscheidung zwischen Schubert und Nübel abgenommen.
    Schubi hat gestern im Training wegen Kniebeschwerden gefehlt und übermorgen ist schon das nächste Spiel.
    Wenn Nübel jetzt spielt, wird er auch den Rest der Saison im Tor bleiben. Es macht keinen Sinn, ständig die Position zu wechseln.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

2. bundesliga tabelle live

dfb pokal tabelle

live tabelle 2 liga

tabelle 2 bundesliga

content

2 bundesliga tabelle

hsv 20183019

dfb tabelle

tabelle dfb