Seite 382 von 425 ErsteErste ... 362372381382383392402 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.621 bis 7.640 von 8498
  1. #7621
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Der Rekord könnte diese Saison durchaus wackeln.

  2. Anzeige

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #7622
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat David007 Beitrag anzeigen
    Der Rekord könnte diese Saison durchaus wackeln.
    Der Rekord ist doch schon durch den nicht Sieg von Schalke gegen Stuttgart und Mainz eingestellt, oder habe ich da was missverstanden?

  4. #7623
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist gerade online
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Ich verliere immer mehr den Spaß, weil es nicht mehr greifbar ist. Ich bin mittlerweile soweit, dass ich lieber PL oder sogar MLS schaue. Die Bundesliga verliert für mich zunehmend an Glanz und attraktivität.
    Ganz ehrlich? Aus dem Stand kann ich dir aktuell nicht sagen, wer die Plätze 1-5 belegt.
    Außer Schalke habe ich diese Rückrunde nicht wirklich was verfolgt und das war auch schon zum Ende der letzten Hinrunde so, zog sich immer weiter durch die Rückrunde und ist jetzt so, dass ich eigentlich Schalke nur noch sporadisch schaue und CL, EL, Nationalmannschaft schon gar nicht. Liga nicht mal mehr Sportschau. Es macht einfach keinen Spaß.

    Ich hatte auch schon immer ein Problem damit, dass Fußball ohne Fan-Zugehörigkeit für mich einfach nicht sonderlich spannend ist.
    Ich habe noch nie so viel Football in meinem Leben geschaut wie diese Saison. Da weiß ich, welches Team wo steht, zumindest bei den Top-Guns.
    Da vergehen 3 Stunden für mich wie im Flug, wohingegen 90 Minuten Fußball manchmal wie eine Qual sind.
    Und der VAR hat das noch mal schlimmer gemacht. Einige hier sehen das als "Schalke heult immer über den VAR an", aber ich habe den schon so oft auch für andere Spiele kritisiert und es wird immer schlimmer.
    Es macht einfach so gar keinen Spaß mehr...

    Ich verstehe auch nicht, wieso man den Trainern nicht endlich so eine scheiß Karte wie im Football gibt, dass sie 2-3 Mal pro Halbzeit oder Spiel challengen können.
    Was soll der Scheiß? Lasst sie das selber in einem gewissen Rahmen machen. Das führt zwar zu ein paar mehr Unterbrechungen, aber vor allem kann am Ende kein Trainer sagen: Jo, wieso hat der VAR nicht eingegriffen?

  5. #7624
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Der DFB hat sehr schön gezeigt, wie man ein eigentlich tolles Hilfsmittel komplett gegen die Wand fahren kann. Ich verliere immer mehr den Spaß, weil es nicht mehr greifbar ist. Ich bin mittlerweile soweit, dass ich lieber PL oder sogar MLS schaue. Die Bundesliga verliert für mich zunehmend an Glanz und attraktivität. Mal abgesehen von etwaigen Fehlentscheidungen o.ä. sind die Schiedsrichter nicht nur allgemein schwächer geworden, sie haben sich viele Entwicklungen auch selber zuzuschreiben. Z.B. bekommt ein Spieler in der BuLi keinen Freistoß, wenn er sich nicht fallen lässt. Dieses ganze rumgeheule ist quasi so herangezüchtet worden. So viele Unterbrechungen für Blödsinn sehe ich in kaum einer anderen Liga.

    Ich verfolge die PL sowie die Bundesliga sehr intensiv. Ich finde manchmal die VAR Entscheidungen in England sogar fragwürdiger als in der Bundesliga.
    Natürlich immer Ansichtsache aber woanders ist auch nicht alles top.

  6. #7625
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Ich finde generell das man es wider vereinfachen sollte, es gibt einfach viel zu viele Unsicherheiten beim System.
    Jeder Verein hat doch mindestens eine kapitale Fehlentscheidung gegen sich bekommen, wo der VAR nicht eingegriffen hat. Doch leider gibt es den VAR was dann halt diese Fehlentscheidung noch heftiger wirken lässt....
    Die Schiedsrichter haben unterschiedlich lange Leinen was auch in Ordnung ist. Aber es kann nicht sein das man deswegen klare Fehlentscheidungen akzeptieren muss, weil der VAR nicht eingreift.
    Von daher ganz einfach halten, so dass der VAR nur bei klaren Abseits, Tätlichkeiten und klaren Fouls die der Schiedsrichter nicht gesehen hat, eingreifen darf.
    Bei allem anderen wie strittigen Elfmetern, oder Handspielen darf sich der VAR dann nicht mehr melden.

  7. #7626
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist gerade online
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen

    Ich verfolge die PL sowie die Bundesliga sehr intensiv. Ich finde manchmal die VAR Entscheidungen in England sogar fragwürdiger als in der Bundesliga.
    Natürlich immer Ansichtsache aber woanders ist auch nicht alles top.
    Man darf auch nicht vergessen, dass da am Ende nur Menschen sitzen.
    Ich habe mitbekommen, dass der VAR bspw. am Wochenende gegen Real Madrid ordentlich gefailt hat.
    Sowas wird es immer geben.

    Ich verstehe halt nicht, wieso man die Trainer nicht mit einbindet.
    Wann gibt es denn mal Spiele, wo der VAR pro Team mehr als 2-3 mal krass daneben liegt?
    Sollen doch die Trainer in solchen Fällen die Möglichkeit haben, das prüfen zu lassen.
    Welche Sorge hat man? Dass der Schiri die Oberhand verliert? Die verliert er auch so, wenn er nach dem Spiel seine und die Entscheidung des VAR rechtfertigen muss, wenn jeder sieht, dass er falsch lag...
    Die Trainer können sich nicht mehr über fehlende VAR-Eingriffe beschweren, da sie 2-3 mal selber die Chance gehabt hätten. Das minimiert das Risiko und steigert die Akzeptanz.
    Weil man als Trainer das Gefühl hat, man kann etwaige Unfairness selber ausgleichen.

    Und dann macht man es wie im Football: Der VAR muss die Entscheidung des Schiris zweifelsfrei widerlegen.
    Aber da ist wahrscheinlich das Problem. Das Regelwerk ist so schwammig, dass man das vermutlich gar nicht kann.
    Nur bspw. die Szene Schalke - Mainz, vor dem Elfer zum 1:2: Beide Spieler zerren, der Mainzer trifft den Schalker im Gesicht, anschließend der Schalker den Mainzer und es gibt Elfmeter.
    Da hätte ich als Trainer sofort die Challenge geschmissen, damit sich das jemand in Ruhe anschaut. Am besten geht der Schiri dann selber zum Monitor, verpflichtend bei Eingriff durch Trainer.

    Man muss die Schiris selber auch in Schutz nehmen. Der Sport ist so schnell, da passieren Fehler. Er hat bspw. nicht gesehen, dass der Mainzer den Schalker ins Gesicht trifft, da Kabak auch versucht hat weiterzuspielen und sich nicht hat fallen lassen.
    Kann durchaus übersehen werden, kein Problem. Und wenn Köln meint, dass man das nicht prüfen muss, dann meint es halt der Trainer und schickt den Schiri an den Monitor.

    Tore und deren Entstehung werden ja eh schon geprüft, genau wie rote Karten. Da muss ein Trainer also nicht eingreifen.
    Ich verstehe nicht, wieso man im Fußball da so konservativ ist. Man führt neue Technologien ein, aber einfach nur halbherzig, obwohl es in anderen Sportarten zu sehen ist, wie es sauberer funktioniert.

    Übrigens gibt es in der NFL auch Fehlentscheidungen. D.h. also nicht, dass da alles sauber läuft.
    Eben weil am Ende Menschen entscheiden und egal wie eng das Korsett der Regeln ist, es gibt immer irgendwo Spielraum.

  8. #7627
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen

    Ich verfolge die PL sowie die Bundesliga sehr intensiv. Ich finde manchmal die VAR Entscheidungen in England sogar fragwürdiger als in der Bundesliga.
    Natürlich immer Ansichtsache aber woanders ist auch nicht alles top.
    Geht mir ja nicht ausschließlich um den VAR. Der gesamte deutsche Fußball macht mir immer weniger Spaß. Die Attraktivität der Bundesliga hat aus meiner Sicht immens gelitten, dieses ständige rumgeheule und gefalle und die damit einhergehenden Unterbrechungen. Macht einfach immer weniger Laune.

  9. #7628
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Geht mir ja nicht ausschließlich um den VAR. Der gesamte deutsche Fußball macht mir immer weniger Spaß. Die Attraktivität der Bundesliga hat aus meiner Sicht immens gelitten, dieses ständige rumgeheule und gefalle und die damit einhergehenden Unterbrechungen. Macht einfach immer weniger Laune.
    Dir geht es praktisch nur um das "rumgeheule" und "gefalle" nicht um den Fußball an sich?!
    Spielerisch finde ich die Bundesliga sogar noch einen Tick besser als letzte Saison. In der Champions League sowie in der Europa League sind wir gut unterwegs. Gladbach und Leverkusen gefallen mir international sehr gut.

  10. #7629
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Geht mir ja nicht ausschließlich um den VAR. Der gesamte deutsche Fußball macht mir immer weniger Spaß. Die Attraktivität der Bundesliga hat aus meiner Sicht immens gelitten, dieses ständige rumgeheule und gefalle und die damit einhergehenden Unterbrechungen. Macht einfach immer weniger Laune.
    Für mich hat der komplette Fußball generell einen Knick bekommen.
    Besonders als ich das angebliche Gehalt gelesen habe, was ein Leroy Sane bekommen soll. Da war für mich irgendwie ein Punkt erreicht wo meine Begeisterung am Sport schlagartig abgekühlt ist.
    Dazu wie angesprochen dieses ganze Schauspiel in der Liga, dass Verhalten einzelner Spieler und Funktionäre, oder auch das Oliver Bierhoff sich hinstellt und wirklich sagt " Ja RB Leipzig ist ein Fußbmallmärchen bzw eine tolle Geschichte."

  11. #7630
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Besonders als ich das angebliche Gehalt gelesen habe, was ein Leroy Sane bekommen soll
    Er verdient unter 20 Mio., was schockt dich gerade an seinem Gehalt? O_o

  12. #7631
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Er verdient unter 20 Mio., was schockt dich gerade an seinem Gehalt? O_o
    Das Verhalten der Funktionäre eher?
    Das man sich hinstellt und sagt aufgrund der Corona-Krise muss man cleverer agieren und große Transfers gibt es nicht.
    Dann verpflichtet man Leroy Sane für 45 Millionen Euro fix und zahlt ihn 15-17 Millionen Euro im Jahr? Das war in dieser Kombi irgendwie für mich der Schalter der dann umgelegt wurde.

  13. #7632
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Für mich hat der komplette Fußball generell einen Knick bekommen.
    Besonders als ich das angebliche Gehalt gelesen habe, was ein Leroy Sane bekommen soll. Da war für mich irgendwie ein Punkt erreicht wo meine Begeisterung am Sport schlagartig abgekühlt ist.
    Wo ist denn das Problem? Die letzte Summe, die ich gelesen hatte, waren 17 Mio./Jahr. Das geht doch noch. Dafür spart man sich ja bei den Bayern jetzt Alaba und Boateng, der ja angeblich aus den Medien erfahren haben will, das es kein Angebot für eine Vertragsverlängerung geben wird. Was schon erstaunlich ist, von einer Führungsriege, die Hummels und Boatengs Rauswurf aus der N11 und die Unterstellung, diese würden "Altherrenfußball" noch als Angriff auf die Menschenwürde betrachtet haben und meinten, bei den Bayern sei man ja "eine Familie". Dann muss Boateng wohl sowas wie der ungeliebte Cousin sein.


    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Er verdient unter 20 Mio., was schockt dich gerade an seinem Gehalt? O_o
    Andererseits zeigt schon allein die Frage, mit wie viel man sich im Profifußball bereits abgefunden hat. (betrifft natürlich auch meinen einleitenden Satz von oben)

  14. #7633
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Das Verhalten der Funktionäre eher?
    Das man sich hinstellt und sagt aufgrund der Corona-Krise muss man cleverer agieren und große Transfers gibt es nicht.
    Dann verpflichtet man Leroy Sane für 45 Millionen Euro fix und zahlt ihn 15-17 Millionen Euro im Jahr? Das war in dieser Kombi irgendwie für mich der Schalter der dann umgelegt wurde.
    Sane war halt schon vor Corona geplant und da er auch auf Teil des Gehaltes verzichtet hat, hat man ihn geholt.

    Wenn ich da nach England schaue, wie viel Geld hat Chelsea nochmal alleine für Havertz und Werner ausgegeben?
    Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die beiden dort nicht einen vernünftigen Titel holen werden .

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Andererseits zeigt schon allein die Frage, mit wie viel man sich im Profifußball bereits abgefunden hat. (betrifft natürlich auch meinen einleitenden Satz von oben)
    Passiert selten, dass ich dir mal recht gebe ...

  15. #7634
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Sane war halt schon vor Corona geplant und da er auch auf Teil des Gehaltes verzichtet hat, hat man ihn geholt.

    Wenn ich da nach England schaue, wie viel Geld hat Chelsea nochmal alleine für Havertz und Werner ausgegeben?
    Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die beiden dort nicht einen vernünftigen Titel holen werden .


    Passiert selten, dass ich dir mal recht gebe ...
    Klar hat Chelsea noch mehr Geld ausgegeben alleine schon an Ablösen, aber für mich persönlich war die Sane Sache einfach der Tropfen der das Fass zum Überlaufen brachte.
    Wobei sich da natürlich auch einiges angehäuft hat, von sehr vielen anderen Vereinen. Es ist jetzt nicht so das die Bayern dafür allein verantwortlich sind.

  16. #7635
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist gerade online
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Bei mir sind es sehr viele Faktoren.
    Die Gehaltsentwicklung, der ganze Zirkus um den VAR, diese Sonderlocken in Corona-Zeiten, generell die ganze Entwicklung mit den Ablösesummen, das nervige Zerstückeln der Spieltage, unsinnige Wettbewerbe auf internationaler Ebene, dazu generell die ganze internationale Länderspiel-Ebene, mit einer Nationalmannschaft, die völlig gesichtslos ist. Dazu solche Possen wie WMs in Katar und Russland, Aufstockung der Teilnehmerzahl, Stückelung einer EM über ganz Europa usw.
    Die Jugendarbeit mit Spielern, die alle gut kicken können, aber schon mit 15 Interviews geben die so aalglatt sind, dass es einfach nur öde ist. Sicherlich spielt auch die Leistung meines Vereins eine Rolle, die das Interesse mindert. Auch wenn das der einzige Verein ist, den ich noch wirklich verfolge und von dem ich auch mal Spiele sehe.
    Korrupte UEFA und FIFA, beschissene TV-Aufteilung... ach, ich weiß gar nicht, wo ich aufhören soll.

    Mir fehlt die Freiheit, einfach nur das Spiel zu schauen. Fußball selber ist - abgesehen vom VAR und dieser beschissenen Handspielregel - ein toller Sport. Gebt den Trainern eine Möglichkeit zum VAR und es könnte deutlich besser werden.
    Aber dadurch, dass ich jeden Tag die ganzen Nebengeräusche mitkriege, ist mein Interesse einfach völlig am Boden. Es macht keinen Spaß mehr, da der Fußball jeglichen Kontakt zum Boden verloren hat. Auf allen Ebenen.

    Deswegen schaue ich viel mehr Football. Der Sport ist mindestens genauso spannend, aber ich kriege davon kaum was mit.
    Ich weiß nicht, was die Top-Spieler verdienen (also, nur ungefähr), ich weiß nicht, was in den Führungsetagen los ist, ich weiß nicht, was die NFL-Führung so treibt.
    Ich weiß kaum was. Und das ist wunderbar. Ich setze mich sonntags hin und schaue die RAN NFL Übertragung. Ich habe sympathische Moderatoren, die die viele Werbung super unterhaltsam überbrücken.
    Ich lerne neues dazu, lerne immer andere Teams und Spieler kennen. Aber all das hat einzig mit dem Spiel zu tun, mit nichts anderem.

    Das empfinde ich die letzten Jahre immer erfrischender und wäre ich Ami, wäre es vielleicht genau andersrum, weil die NFL sicher nicht besser als UEFA oder FIFA ist.
    Aber hier in Europa, wenn man nicht einschlägige Seiten liest, kriegt man davon nichts mit. Es interessiert den Kicker nur am Rande, es interessiert die BILD kaum, es interessiert nicht die ganz große Maße hier.
    Ein Traum. So eine Art, wie ich Football schauen kann, wünsche ich mir wieder für den Fußball. Auch wenn man dann die Augen vor dem verschließt, was abgeht.
    Aber mit allem, was ich weiß, was ich lese und was ich sehe, kann ich nicht mehr einfach nur Fußball schauen. Weswegen mir der ganze Zirkus nur noch auf den Sack geht...

    €dit: Oh, und riesiger Vorteil: Das Draft-System. Ein Team, das jetzt völlig scheiße ist, kann in 2-3 Jahren durch gute Drafts um den Superbowl oder die Playoffs mitspielen.
    Auch wenn die Patriots lange am Drücker waren, ist doch immer die legitime Chance da, dass ein anderes Team gewinnen kann.
    Während man in der Bundesliga genau weiß, dass es die Bayern, vielleicht die Dortmunder oder Leipziger werden. Und so, wie sich alles entwickelt, wird das auch auf absehbare Zeit so bleiben.
    Langeweile pur. Abstiegskampf ist seit Jahren viel spannender als Europa / Meisterschaft.
    Aber mal ehrlich: Wer guckt schon gerne Abstiegskampf...? Es ist spannend, aber selten schön.

  17. #7636
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Das die Summen so abartig hoch sind liegt natürlich auch an uns Fans. Wir bezahlen für Sky, DAZN, Trikots (dann muss man wieder das Heim, Auswärts und CL-Trikot haben), Tickets etc... ich will nicht wissen wieviel Geld ich z. B. für Fußball im Jahr 2019, wo alles normal war, ausgegeben haben. Der Fußball ist doch nur so groß geworden durch uns Fans und durch die Begeisterung die diese Sportart mit sich bringt.
    Ich freue mich jetzt schon auf den Tag an dem ich endlich wieder ein Stadion betreten darf, wird bestimmt noch eine Weile dauern aber Vorfreude ist bekanntlich die größte Freude. Umso schöner finde ich, dass der Ball im Moment rollen darf.

  18. #7637
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen
    Das die Summen so abartig hoch sind liegt natürlich auch an uns Fans. Wir bezahlen für Sky, DAZN, Trikots (dann muss man wieder das Heim, Auswärts und CL-Trikot haben), Tickets etc... ich will nicht wissen wieviel Geld ich z. B. für Fußball im Jahr 2019, wo alles normal war, ausgegeben haben. Der Fußball ist doch nur so groß geworden durch uns Fans und durch die Begeisterung die diese Sportart mit sich bringt.
    Ich freue mich jetzt schon auf den Tag an dem ich endlich wieder ein Stadion betreten darf, wird bestimmt noch eine Weile dauern aber Vorfreude ist bekanntlich die größte Freude. Umso schöner finde ich, dass der Ball im Moment rollen darf.
    Wobei in der heutigen Zeit der Großteil durch die TV-Einnahmen kommt. Merchandise spielt da in der Summe eine untergeordnete Rolle.

  19. #7638
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Hydro Beitrag anzeigen
    Dir geht es praktisch nur um das "rumgeheule" und "gefalle" nicht um den Fußball an sich?!
    Spielerisch finde ich die Bundesliga sogar noch einen Tick besser als letzte Saison. In der Champions League sowie in der Europa League sind wir gut unterwegs. Gladbach und Leverkusen gefallen mir international sehr gut.
    Nicht nur. Besser als Sturmi kann ich es gar nicht zusammenfassen. Was in den letzten Jahren im Fußball abgeht, macht mir immer weniger Spaß. Anfangs war es mehr der internationale bzw. europäische Fußball, weil sportlicher Erfolg kein Kriterium mehr ist. Durch die externen Geldgeber haben sich die Karten neu gemischt. Allerdings macht mir auch der deutsche Fußball, egal ob Bundesliga oder Nationalmannschaft, zunehmend weniger Spaß. Früher habe ich mich auf die EM bzw. WM gefreut. Heute bin ich mir nicht einmal mehr sicher, ob ich es überhaupt schauen werde. Mag aber auch nur an mir liegen .

  20. #7639
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Seitdem Spiel in der Rückrunde gegen Mainz (Februar 2020 ) kein Spiel mehr ohne Gegentor beendet.
    Ich lege mich fest wenn da jetzt kein großes Wunder passiert wird Schalke absteigen.

  21. #7640
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist gerade online
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Selbst bei Leistungssteigerung wie in Hz 2 kannst du das mit dem "Sturm" echt vergessen. Die würden selbst aus einem Meter das leere Tor noch verfehlen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

2. bundesliga tabelle live

dfb pokal tabelle

live tabelle 2 liga

tabelle 2 bundesliga

content

2 bundesliga tabelle

hsv 20183019

dfb tabelle

tabelle dfb