Seite 487 von 499 ErsteErste ... 467477486487488497 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.721 bis 9.740 von 9971
  1. #9721
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Doch. Der geht da völlig ungestüm hin und sieht völlig zurecht rot. Ich könnte mich über die Dummheit aufregen, aber die Karte gibt er völlig zurecht. Von hinten tritt er ihn in die Wade. Klare Sache.

    Das 1:0 ist durchaus diskutabel. Hätte aus meiner Sicht auch zählen dürfen. Umgekehrt das 1:0 der Kölner nicht. Warum da kein VAR kommt weiß ich nicht. Bin ich aber nicht anders gewohnt. Der VAR mag uns wirklich nicht . Haben wir ja letzte Saison auch bspw bei Bremen gesehen.

    Nichtsdestotrotz spielt die Mannschaft totale Grütze und ergibt sich den Kölnern. Das ärgert mich; kein Charakter. Polster ist mit Abstand der schlechteste Mann! Die sind lediglich ein Mann weniger und spielen gegen Köln. Schade, dass die so extrem die Köpfe hängen lassen.
    Ich sehe den Kontakt durchaus aber dafür ist es mir einfach zu wenig um direkt rot zu zeigen. Da ist weder genug Tempo noch Wucht drauf, es wirkt ja sogar schon so das Hector das kaum spürt.
    Wie gesagt kann man geben dann aber bitte immer so. Es gibt genug ähnliche Zweikämpfe die nicht mal mit einer gelben Karte gewertet werden.
    Insgesamt geht die Niederlage aber schon in Ordnung. Nachdem nicht gegebenen Tor kam einfach gar nichts mehr von Schalke.

  2. Anzeige

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #9722
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Sind halt auch noch nicht eingespielt.
    Trotzdem grade das 2:1 gemacht.

    Aber mit so einem Start in die Saison ist das für die Köpfe wahnsinnig scheiße. 1:0 weggepfiffen, Elfer nicht bekommen, rote Karte absolut diskutabel... Da läuft alles zusammen.
    Ich bin ja bei dir, Sturmi. Ist auch nicht so, dass ich die Leistung des Schiedsrichter gut finde. Ich bin ohnehin der Meinung, dass die Bundesliga, bis auf wenige Ausnahmen, keine guten Schiedsrichter hat. Es wird heute jede 'kann' Entscheidung gegen uns getroffen, sehe ich auch so. Aber wir tun auch nichts dafür, dass Ruder herumzureißen und dann kann ich mich einfach nicht über den Schiedsrichter ärgern. Der muss das Ruder nicht für uns herumreißen. Wenn die Mannschaft sich den Bobbes aufreißt, alles tut, kämpft und dann durch irgendwelche Entscheidungen zurückgeworfen wird, dann ärgere ich mich auch. Aber die Mannschaft spielt überhaupt nicht gut, bäumt sich kein bisschen auf. Da fällt es mir dann echt schwer, die Schuld beim Schiedsrichter zu suchen. Denn zu allererst muss man seine Hausaufgaben machen und das können wir nicht von uns behaupten. Es fing nach dem vermeintlichen 1:0 an, danach hat die Mannschaft zunehmend nachgelassen. Unterm strich war das heute eine miserable Leistung und mit der gezeigten Einstellung wird es diese Saison noch viel schwerer als es ohnehin schon wird.

    Einzig und allein die ersten Minuten lassen mich ein bisschen hoffen, wir hatten den deutlich besseren Start. Zählt das 1:0, sehen wir ein deutlich anderes Spiel. Größte Enttäuschung bisher ist auf jeden Fall Polter. Das war absolut gar nichts heute.

    Edit: Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Kontakt durchaus aber dafür ist es mir einfach zu wenig um direkt rot zu zeigen. Da ist weder genug Tempo noch Wucht drauf, es wirkt ja sogar schon so das Hector das kaum spürt.
    Wie gesagt kann man geben dann aber bitte immer so. Es gibt genug ähnliche Zweikämpfe die nicht mal mit einer gelben Karte gewertet werden.
    Insgesamt geht die Niederlage aber schon in Ordnung. Nachdem nicht gegebenen Tor kam einfach gar nichts mehr von Schalke.
    Zu wenig... Ich weiß ja nicht ^^. Ich sehe das auch so, dass keine böse Absicht dabei war, dennoch geht er von hinten rein und tritt ihn gefährlich auf die Wade. Natürlich nicht feste und Absicht kann man ihm da ebenfalls nicht unterstellen. Gelb wäre meine Ansicht nach dann doch eher glücklich für uns gewesen. Er hätte mit beiden sprechen können, um sich nochmal mehr Klarheit zu holen. Aber noch viel ärgerlicher ist doch, wieso der Drexler da so hingeht. Ein so erfahrener Spieler darf da nicht so ungestüm hingehen.

  4. #9723
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Szene der roten Karte:


    https://youtu.be/jOzYQED1PM8?t=244 (ab Minute 4:00)

    Klar, wirkt nicht so schlimm, aber man muss sich schon fragen, was der Fuß eigentlich spielen soll? Der Ball war zumindest zu der Zeit schon woanders... Und wenn die Aktion nicht dazu dient, den Ball zu erreichen, sondern nur von hinten gegen den Körper geht, dann ist die Karte in meinen Augen gerechtfertigt.

  5. #9724
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    JD auf Twitter: „Immer doof, wenn erst der Kopf des Gegners weggerammt werden muss, um an den Ball zu kommen. Was sagt ihr zur Szene, @CollinasErben ? https://t.co/Dq6get3DWe“ / Twitter

    Hier die Elfer-Szene, über die übrigens nirgendwo so richtig diskutiert wird.
    Es geht gar nicht mal wie im Tweet um den Kopftreffer, sondern um den Trikot-Test.
    Unser Ausstatter muss jedenfalls sehr gut sein, das Trikot hält, obwohl es wirklich einer maximalen Belastung ausgesetzt wird.

    Aber jetzt mal im ernst: Bei allem, was gestern gepfiffen wurde, hier wird nicht mal draufgeschaut?
    Selbst nach dem Kopftreffer sieht man, wie der Kölner weiter am Trikot reisst und Polter nach hinten zieht.
    Seine Rückennummer ist permanent unter Spannung, was man durch das Weiß sehr gut sehen kann.

    Schon hart, wenn ich sehe, was alles an Kann-Entscheidungen korrigiert wurde und hier wird nicht mal draufgeschaut...

    €dit: Und wo wir von "Einfluss aufs Spiel" reden. Soweit ich weiß war die nächste Unterbrechung ein Freistoß für Köln mit roter Karte Drexler.
    Fraglich, ob die Szene so gekommen wäre, wenn Schalke den Elfer kriegt und es mit Tor weitergeht...

  6. #9725
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Tatsächlich haben mein Dad und ich über genau diese Szene gesprochen. Ist uns sofort aufgefallen und verstenen kann ich das auch nicht. Weiter oben habe ich übrigens das Bild angehangen, in dem man sehr schön erkennen kann wie die Sicht des Torhüters behindert wird. Dabei wird einem auch klar, dass der VAR das Geschehen ebenfalls beeinflussen kann, je nachdem welche Zeitplupe er aus welchem Winkel zeigt.

  7. #9726
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Ist doch auch irgendwie alles Kacke. Jede Kann Entscheidung wurde zu unseren Ungunsten ausgelegt... Auch wenn sie da nicht verantwortlich sind das man verloren hat, aber drei Kann-Entscheidungen alle für Köln und dann noch das Führungstor nach einer Ecke die es nicht hätte geben dürfen.

  8. #9727
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Schalke, VAR, Schiris und 1. Bundesliga - das passt vllt einfach nicht zusammen?

  9. #9728
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Tatsächlich haben mein Dad und ich über genau diese Szene gesprochen. Ist uns sofort aufgefallen und verstenen kann ich das auch nicht.
    Die Härte in dem Fall ist, dass die Szene nicht mal geprüft wurde.
    Meinetwegen kann der Schiri das nicht so genau sehen im Gewühl, aber genau DAFÜR ist doch der VAR da.
    Wieso gucken die sich alle Sachen und sind hier der Meinung, dass man das nicht nochmal checken muss?
    Wie viel klarer kann man bitte an einem Trikot ziehen? Hätte das erst reissen müssen, damit die Szene angeschaut wird?
    Ist unser Ausrüster Schuld, dass die Trikots eine gute Qualität haben?
    Dieses Spiel von gestern macht mich auf so vielen Ebenen wütend, dass ich schon wieder gar keinen Bock mehr auf Fußball habe.
    Und ich habe an diesem Wochenende nur dieses eine Spiel gesehen... will gar nicht wissen, was der VAR woanders noch verkackt hat...
    In Karlsruhe soll er ja auch gut gewütet haben...

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Schalke, VAR, Schiris und 1. Bundesliga - das passt vllt einfach nicht zusammen?
    Wir hatten ja auch in Liga 2 VAR Ärger, ich erinnere immer wieder an das Bremen-Spiel. Das ist jetzt ja nichts neues.
    Aber das es gleich im ersten Spiel nach 45 Minuten schon so weit ist, dass es massiv spielentscheidend ist, ist schon harter Tobak.
    Ich meine, ja, nimm das 1:0 weg. Aber dann ist da die Elfer-Szene, in deren Anschluss die rote Karte kommt.
    Gibt er den Elfer, gibt es die rote Karte nicht, dann haben wir ein ganz anderes Spiel.
    Da kann mir keiner sagen, dass der VAR nicht maßgeblich Einfluss auf den Verlauf von Spielen nimmt, wenn er alle Kann-Entscheidungen revidieren lässt und klare Elfmeter nicht mal prüft...

  10. #9729
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Wir hatten ja auch in Liga 2 VAR Ärger, ich erinnere immer wieder an das Bremen-Spiel. Das ist jetzt ja nichts neues.
    Aber das es gleich im ersten Spiel nach 45 Minuten schon so weit ist, dass es massiv spielentscheidend ist, ist schon harter Tobak.
    Ich meine, ja, nimm das 1:0 weg. Aber dann ist da die Elfer-Szene, in deren Anschluss die rote Karte kommt.
    Gibt er den Elfer, gibt es die rote Karte nicht, dann haben wir ein ganz anderes Spiel.
    Da kann mir keiner sagen, dass der VAR nicht maßgeblich Einfluss auf den Verlauf von Spielen nimmt, wenn er alle Kann-Entscheidungen revidieren lässt und klare Elfmeter nicht mal prüft...
    Die Entscheidung trifft ja aber am Ende eben immer noch der Schiri aufm Platz. Der hat sich bei der roten Karte die Szene ja auch angeschaut - und das noch gar nicht aus der Perspektive, wo man sieht, wie sehr der Schalker da eigentlich rumhampelt und aufs Wadenbein tritt (hat man im von mir eingebetteten Video gut gesehen - ist nur leider schon gelöscht worden...).


    Schalke hat - zumindest wenn man sich mal die Zahlen zum Spiel anschaut, einfach kein gutes Spiel gemacht.
    https://www.kicker.de/koeln-gegen-sc...435/spieldaten
    Miese Passquote, miese Zweikampfquote, kaum Torschüsse (Köln hat über 6 Mal so oft aufs Schalker Tor geschossen).

    Ist ja verständlich, dass man sich als Fan jetzt auf den Schiri einschießt. Aber offensichtlich war Schalke auf dem Platz auch einfach nicht sonderlich präsent und hätte den Sieg auch nicht verdient gehabt?

  11. #9730
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Sehe ich auch so, Schalke hat sich komplett ergeben. Habe ich ja weiter oben bereits geschrieben. Auf der andere Seite muss man natürlich sagen, dass man mit einem Mann weniger eben auch einen weniger in die Statistik einbringt. Statistisch ist das aus meiner Sicht schwierig zu beurteilen, aber ich habe das Spiel gesehen und Schalke hat sich nach der roten Karte einfach ergeben. Köln war wirklich nicht gut, die wurden erst besser, als wir das Fußballspielen eingestellt haben.

  12. #9731
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung trifft ja aber am Ende eben immer noch der Schiri aufm Platz. Der hat sich bei der roten Karte die Szene ja auch angeschaut - und das noch gar nicht aus der Perspektive, wo man sieht, wie sehr der Schalker da eigentlich rumhampelt und aufs Wadenbein tritt (hat man im von mir eingebetteten Video gut gesehen - ist nur leider schon gelöscht worden...).


    Schalke hat - zumindest wenn man sich mal die Zahlen zum Spiel anschaut, einfach kein gutes Spiel gemacht.
    https://www.kicker.de/koeln-gegen-sc...435/spieldaten
    Miese Passquote, miese Zweikampfquote, kaum Torschüsse (Köln hat über 6 Mal so oft aufs Schalker Tor geschossen).

    Ist ja verständlich, dass man sich als Fan jetzt auf den Schiri einschießt. Aber offensichtlich war Schalke auf dem Platz auch einfach nicht sonderlich präsent und hätte den Sieg auch nicht verdient gehabt?
    Die Frage ist halt ob der VAR da eingreifen muss ? Denn auch wenn der Kontakt da ist, ist es in meinen Augen keine klare Fehlentscheidung da keinen Platzverweis zu geben. Die Regeln geben es her, aber gelb hätte da auch ausgereicht.
    Natürlich hat Schalke kein gutes Spiel gemacht, was auch daran lag das man 60 Minuten in Unterzahl agiert hat. Man war ja auf Augenhöhe mit Köln und ist dann nicht unverdient in Führung gegangen, was aber nicht gegeben wurde. Das die Mannschaft so zusammenfällt und das Spielen danach einstellt geht natürlich nicht.
    Wenn man dann insgesamt 3 Kann Entscheidungen gegen sich gepfiffen bekommt und das Führungstor aus einer Ecke entstand die keine war, kann man durchaus sauer sein.
    Auf der anderen Seite hätte es dann auch 2 zu 0 für Schalke stehen können, wenn beide Kann-Entscheidungen (Elfmeter und angebliches Abseitstor ) für Schalke gegeben wurden.

  13. #9732
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist halt ob der VAR da eingreifen muss ? Denn auch wenn der Kontakt da ist, ist es in meinen Augen keine klare Fehlentscheidung da keinen Platzverweis zu geben. Die Regeln geben es her, aber gelb hätte da auch ausgereicht.
    Da bei dem Foul zumindest ein Feldverweis zur Debatte stand, ist das Eingreifen des VAR imo auch gerechtfertigt.

    70Spielregeln 2018 / 19 | Regel 12 | Fo u l s u n d u n s p o r t l i c h e s B e t ra ge n
    • „Brutales Spiel“ liegt vor, wenn ein Spieler übertrieben hart vorgeht und die
    Sicherheit eines Gegners gefährdet. Ein solcher Spieler muss des Feldes
    verwiesen werden.
    https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam...018_LowRes.pdf (Seite 69/70)
    bzw als Website-Version: https://www.weltfussball.de/fussballregeln/12/1/

    Und jetzt sag mir, dass von hinten aufs Wadenbein steigen (Position des gegnerischen Beins ist zu berücksichtigen) auf keinen Fall übertrieben hart und eine Sicherheitsgefährdung ist? Denn nur dann würde die Situation den VAR nichts angehen.
    Es lag im Ermessen des Schiedsrichters, hier zwischen "Rücksichtslosigkeit" (in dem Fall dann nur gelb) oder "Brutales Spiel" (Rot) zu entscheiden. Da Rot zur Debatte steht, kann der VAR eingreifen.* Ob Schiri dann Rot oder Gelb zeigt, liegt in seiner Entscheidung.

    *: Ob der VAR bei möglichen Roten Karten auch schon einschreiten darf, oder nur dann, wenn es ganz eindeutig eine rote Karte wäre, weiß ich nicht. Aber da sitzt halt auch nur ein Mensch und wenn der sagt, dass das Foul bei ihm Rot wäre, dann ist logisch, dass er das zur Prüfung gibt.


    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Das die Mannschaft so zusammenfällt und das Spielen danach einstellt geht natürlich nicht.
    Beste Saison-20/21-Vibes.

  14. #9733
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Da bei dem Foul zumindest ein Feldverweis zur Debatte stand, ist das Eingreifen des VAR imo auch gerechtfertigt.


    https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam...018_LowRes.pdf (Seite 69/70)
    bzw als Website-Version: https://www.weltfussball.de/fussballregeln/12/1/

    Und jetzt sag mir, dass von hinten aufs Wadenbein steigen (Position des gegnerischen Beins ist zu berücksichtigen) auf keinen Fall übertrieben hart und eine Sicherheitsgefährdung ist? Denn nur dann würde die Situation den VAR nichts angehen.
    Es lag im Ermessen des Schiedsrichters, hier zwischen "Rücksichtslosigkeit" (in dem Fall dann nur gelb) oder "Brutales Spiel" (Rot) zu entscheiden. Da Rot zur Debatte steht, kann der VAR eingreifen.* Ob Schiri dann Rot oder Gelb zeigt, liegt in seiner Entscheidung.

    *: Ob der VAR bei möglichen Roten Karten auch schon einschreiten darf, oder nur dann, wenn es ganz eindeutig eine rote Karte wäre, weiß ich nicht. Aber da sitzt halt auch nur ein Mensch und wenn der sagt, dass das Foul bei ihm Rot wäre, dann ist logisch, dass er das zur Prüfung gibt.



    Beste Saison-20/21-Vibes.
    Ich glaube sogar das es insgesamt für die Fans sogar besser gewesen wenn man nicht aufgestiegen wäre. Das Spiel gestern hat halt doch gezeigt das man trotz widriger Umstände doch ziemlich weit weg ist, während man halt in der zweiten Liga meistens mit positiven Gefühlen aus dem Stadion kam.

  15. #9734
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Andererseits sollte man weder als Mannschaft, noch als Trainerstab oder Fan nur wegen eines Spiels, das sowohl auf dem Platz als auch durch die Umstände nicht gut war, direkt wieder alles schwarz malen.
    Es ist nun mal so, dass schlimmstenfalls die Hälfte aller Mannschaften ihr erstes Spiel verlieren. Kein Grund, direkt den Sand in den Kopf zu stecken.

  16. #9735
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Das ist typisch Schalke!

  17. #9736
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Ist allerdings auch sehr leicht zu sagen "Da müssen sie sich eben mehr wehren und als Mannschaft zusammenstehen", wenn da 7 neue Spieler auf dem Platz standen.
    In der zweiten Liga waren nur Zalazar, Drexler, Kaminski und Ouwejan dabei. Alle anderen Spieler sind erst im Sommer zur Mannschaft gekommen. Drexler war nicht mal richtig Stammspieler.
    Wir gehen hier ja nicht in eine Saison rein und sagen: Wow, das ist eine Einheit, die stehen immer in jeder Situation zusammen und arbeiten füreinander.
    Die Jungs können sich doch noch gar nicht unter Druck kennen, weil sie noch nie unter Druck zusammengespielt haben. Pokal war nun wirklich kein Druck und das war das erste Pflichtspiel.
    Jetzt nach dem zweiten Pflichtspiel zu sagen, dass alles scheiße ist und den Bach runtergeht ist halt auch nicht gut.

    Und ganz ehrlich: Das Spiel lief für uns bis zur roten Karte gut. Da waren wir statistisch übrigens auch besser als Köln.
    Die rote Karte hat das Team dann völlig aus dem Konzept gebracht. Natürlich ist das nicht gut und darf nicht passieren.
    Aber ich wette mit euch, dass eine eingespielte Mannschaft sich da ganz anders präsentiert und mehr macht.

    Der Start in Liga 2 mit einer ebenso völlig zusammengewürfelten Truppe war auch extrem holprig. Hat man das auf Schalke schon wieder vergessen?
    Wenn ich so auf Facebook lese, dann würde ich meinen, diese geile Saison in Liga 2 habe es nie gegeben und man erwartet immer noch, dass ein Kader sofort funktioniert und wir oben mitspielen.
    Nach EINEM Spiel. Einem Spiel, das für uns wirklich überhaupt nicht gut lief.
    Es war ja nicht nur ein Nackenschlag. Es war das nicht gegebene 1:0, dann der nicht gegebene Elfmeter, dann diese rote Karte... Da gab es genug zu verdauen.

    Und seien wir mal ehrlich: Ja, Mannschaften haben auch schon in Unterzahl solche Spiele gedreht.
    Aber wir sind NICHT auf Augenhöhe mit Köln. Wir sind vielleicht auf Augenhöhe mit Augsburg und Hertha.
    Köln ist nicht richtig gut, aber schon besser als wir aufgestellt. Vor allem mit besserem Trainer...

    Das darf man alles nicht vergessen.
    Wir sind in nahezu jedem Spiel Underdog.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich glaube sogar das es insgesamt für die Fans sogar besser gewesen wenn man nicht aufgestiegen wäre. Das Spiel gestern hat halt doch gezeigt das man trotz widriger Umstände doch ziemlich weit weg ist, während man halt in der zweiten Liga meistens mit positiven Gefühlen aus dem Stadion kam.
    Ja? So wie beim 1:3 Zuhause gegen den HSV zum Start?
    Oder dem 1:1 gegen Aue an Spieltag 3? Oder dem 1:4 gegen Regensburg an Spieltag 4?
    Da war man irgendwie auch ziemlich weit weg am Anfang... oder?

  18. #9737
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Du sagst es ja, bis zur roten Karten haben die ein ordentliches Spiel gemacht und ich glaube, da war was zu holen. Ich war wirklich positiv überrascht, da die Mannschaft sehr gut eingestellt war, früh angelaufen ist und versucht hat offensiv Druck zu erzeugen. Zum Teil lief der Ball über wenige Stationen schnell nach vorne. Das sah gut aus! So gut die ersten 20 oder 30 Minuten auch waren, genauso stark hat man dann nachgelassen. Für mich war das, trotzdem man ein Mann weniger war, nachher einfach nichts mehr. Die haben die Köpfe aber sowas von hängen gelassen. Niemand hat erwartet, dass die Mannschaft das Spiel noch dreht. Was wir wollen und was man auf Schalke erwartet ist, dass man sich den Allerwertesten aufreißt. Das habe ich, insbesondere in Halbzeit zwei, total vermisst. Die Mannschaft wirkte so, als wollte sie nicht mehr. Der Schock saß tief und man merkte, der Glaube an sich selbst war nicht mehr da. Ich hatte über weitere Strecken eben nicht das Gefühl, dass man wollte und einfach nicht konnte - weil man bspw. ein Mann weniger war oder fußballerisch einfach schwächer ist. Es stellte sich für mich eher so dar, als wollte die Mannschaft auch nicht mehr.

    Alles andere ist zu hundert Prozent richtig. Eine neue Mannschaft, nicht eingespielt und dann nach 30 Minuten in so einer bescheidenen Situation. Alles kein Drama. Ich finde das wirklich nicht schlimm. Das wir das Glück nicht auf unserer Seite hatten wird jeder neutrale Fußballfan unterschreiben. Aber was nützt uns das? Nichts. Man muss auf das positive aufbauen und an der Stelle kommendes Wochenende ansetzen. Wenn man alles gibt und alles reinwirft, dann wird diese Mannschaft auch nicht absteigen. Davon bin ich fest überzeugt. Wir müssen von Anfang an jedes Spiel ernst nehmen und uns reinknien als ginge es um alles. Wir dürfen nicht schludrig werden. Deswegen war der Zweikampf zur roten Karte - mal abseits davon, ob berechtigt oder nicht - von der Intensität her richtig. Nicht böse oder unsportlich, es war total unglücklich. Verletzten wollte er ihn wirklich nicht. Allerdings zeigt es die Fahrtrichtung, die wir gehen müssen. Wir werden jedes Spiel kämpfen und uns das Glück erarbeiten müssen!

  19. #9738
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    So schauts aus!

    Ich rechne im nächsten Spiel natürlich mit Bülter und auch mit Terodde. Polter macht keine glückliche Figur bisher und es gibt keinen mir ersichtlichen Grund ihn Terodde vorzuziehen.

    Ich mag Drexler und auch seine Einsatzbereitschaft, bin aber eher Bülter-Fan, der folgerichtig auch das einzige Tor gemacht hat. Wer weiß, vielleicht kommt Larsson ja auch sofort rein. Kann ja auch sein.

    Ich denke, Zuhause werden wir uns anders zeigen. Ich bin auch nach wie vor der Meinung, dass wir ohne Geisterspiele nicht abgestiegen wären. Die Hütte wird im nächsten Spiel brennen und jeder Spieler wird mind. 10 Prozent mehr geben. Jede Wette!

  20. #9739
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    Das schöne ist, ich erwarte "nichts". Die Mannschaft braucht Zeit um sich zu finden. Selbst in der zweiten Liga haben wir recht lange dafür gebraucht, dass wird in der ersten Liga sicherlich nicht weniger Zeit in Anspruch nehmen. Die Zeit soll das Team auch bekommen und mit der richtigen Einstellung wird das schon werden. Wenn das Umfeld ebenso geduldig wie im letzten Jahr bleibt und die Mannschaft unterstützt, sehe ich uns zwangsläufig vor den Abstiegsplätzen. Hoffentlich schafft es das Umfeld ruhig und geduldig zu bleiben.

  21. #9740
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Fußball Liveticker (1. & 2. Bundesliga, DFB Pokal)

    WahreTabelle ist sich beim Elfer, der irgendwie in den Medien weiterhin totgeschwiegen wird, ohne Gegenstimme einig.
    Da kann man mal sehen, wie krass die Medienlandschaft auch eine Wahrnehmung beeinflusst.
    Wenn man nicht gerade wie ich hinterher geht und sich die Sachen auf Twitter oder bei WT raussucht, dann kriegt man sowas gar nicht mit.
    Nicht in den Zusammenfassungen, nicht in den Artikeln. Dabei ist das doch keine unwichtige Szene, ob es da einen Elfmeter gibt bzw. so eine Szene und der VAR schaut nicht mal drauf...
    Diese Szene ist doch spielrelevant, denn in der Folge, kurz darauf, gibt es die rote Karte statt des Elfmeters.

    Mir ist das bei der Frauen-EM schon aufgefallen, dass einige Schlüsselszenen einfach totgeschwiegen werden.
    Vor allem beim Finale. Und jetzt wieder. Schon irgendwie krass, was man als Zuschauer für wichtig erachtet und was die Medien daraus machen.

    €dit: Ach ja, zum Thema klare Fehlentscheidung:
    Elferszene auf WT: 8 von 8 für Elfmeter.
    Rote Karte auf WT (wo nur das Foul, nicht der VAR Eingriff gewertet wird): 6 von 9 für rote Karte.

    Kann jeder von euch selber entscheiden, was davon die klare Fehlentscheidung ist und wo der VAR eigentlich laut Regelwerk hätte eingreifen sollen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

2. bundesliga tabelle live

dfb pokal tabelle

live tabelle 2 liga

tabelle 2 bundesliga

content

2 bundesliga tabelle

hsv 20183019

dfb tabelle

tabelle dfb