Umfrageergebnis anzeigen: Sollten Schwalben mit Rot bestraft werden?

Teilnehmer
39. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf alle fälle

    15 38,46%
  • Nein, niemals

    24 61,54%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    -reVenge- -reVenge- ist offline
    Avatar von -reVenge-

    Rot für Schwalben?

    Was denkt ihr sollten die Schiris in Zukunft Rot für eine Schwalbe geben?

    Ich finde nein das wäre zu hart.

  2. Anzeige

    Rot für Schwalben?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Rot für Schwalben?

    Du meinst, wenn eine Schalbe übers Stadion fliegt, sollte der Schiedsrichter sie des Feldes verweisen. Du bist lustig

    Spaß beiseite

    Ich finde, es kommt auf den Spieler an, der die Schwalbe ausführt. Ist es ein Spieler, der durch wiederholte Schwalben in einer Saison auffällt, sollte man ihn einfach mal des Feldes verweisen bei der nächsten Schwalbe, damit er mal nachvollzieht, dass eine Schwalbe sinnlos ist, wenn sie entdeckt wird. Ansonst tendiere ich aber auch eher zu nein, aus dem gleichen Grund wie Pators


    LG, quasi

  4. #3
    Sanjose Sanjose ist offline
    Avatar von Sanjose

    AW: Rot für Schwalben?

    Bin auch nicht dafür, dass man für ne Schwalbe die Rote Karte zücken sollte.
    Es gibt ja welche die es ziemlich oft versuchen ne Schwalbe zu machen, aber es gibt auch Situation da die Gelegenheit ziemlich günstig ist und man sich einfach in den Fuß des Gegners verwickelt. Bei Wiederholten Versuchen und Ermahnen kann man dann schon mal Rot geben, sonst nicht

  5. #4
    Tweek Tweek ist offline
    Avatar von Tweek

    AW: Rot für Schwalben?

    Für Schwalben rote Karten zu geben wäre echt übertrieben, wo käme man dann da hin?, gelbe Karte für falschen Einwurf?^^

    Spieler die immer wieder versuchen durch Schwalben sich Vorteile zu verschaffen sollten Geldstrafen bekommen und zwar schön hohe damit die auch was daraus lernen.

  6. #5
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Rot für Schwalben?

    Kommt auf die Schwalbe an. Wenn ein Spieler wirklich strauchelt und dann fällt oder leicht touchiert wird, wärs zu hart. Aber im Falle einer Andi-Möller-Gedächtnis-Schwalbe fänd ich es wirklich überlegenswert.

    Ich wäre aber auch in gleichem Atemzug für "Gelb" für Theatralik bzw. Schauspielerei - aber das wär wieder ein anderes Thema...

  7. #6
    -reVenge- -reVenge- ist offline
    Avatar von -reVenge-

    AW: Rot für Schwalben?

    Ja ein Schiri sollte schon auch danach beurteilen wie die schwalbe war aber allgeimein finde ich rot zu hart dafür.

  8. #7
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Rot für Schwalben?

    Ich finde es sehr übertrieben einem Spieler eine rote Karte zu geben für eine Schwalbe, denn eine Schwalbe ist ja nicht genauso stark zu bestraffen wie ein ausgefahrener Ellenbogen oder eine brutale Notbremse
    Und außerdem ist es ja immer schwer zu Sagen, ob es auf den ersten Blick Schwalbe war, oda nicht, daher darf man für sowas auch keine Rote geben

  9. #8
    -reVenge- -reVenge- ist offline
    Avatar von -reVenge-

    AW: Rot für Schwalben?

    Zitat Davidinho Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr übertrieben einem Spieler eine rote Karte zu geben für eine Schwalbe, denn eine Schwalbe ist ja nicht genauso stark zu bestraffen wie ein ausgefahrener Ellenbogen oder eine brutale Notbremse
    Und außerdem ist es ja immer schwer zu Sagen, ob es auf den ersten Blick Schwalbe war, oda nicht, daher darf man für sowas auch keine Rote geben
    Bin ich ausnahmsweiße deiner meinung. Es verletzt ja keinen gegner oder ähnliches.

  10. #9
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Rot für Schwalben?

    Zitat Patros Beitrag anzeigen
    Bin ich ausnahmsweiße deiner meinung. Es verletzt ja keinen gegner oder ähnliches.
    Naja, das tut man ja z. B. bei einer Schiedsrichterbeleidigung auch nicht!
    Und Schwalben sind bewusste Täuschungen, um das Spielergebnis zu verfälschen...

  11. #10
    PrincePoldi PrincePoldi ist offline
    Avatar von PrincePoldi

    AW: Rot für Schwalben?

    Ich bin dafür, dass die Spieler mit den Schwalben aufhören, dann müssten wir diese Diskussion nicht führen^^ Jedoch bin ich DAFÜR, dass man für EINDEUTIGE Schwalben bzw. Schauspielerei die Rote Karte zeigt. Dann gäbe es auch nicht mehr so oft Schwalben in Stadien. Die Gefahr wäre einfach zu hoch, sich eine Rote Karte einzuhandeln. Für EINDEUTIGE Schauspielerei (wie bei Ribery gegen 1860 oder Vidal gegen Hamburg, als er erst außerhalb des Spielfeldrandes den "sterbenden Schwan" spielt und dann aufsteht und sich aufs Spielfeld legt, nur um Zeit zu schinden.) würde ich auch die Rote Karte bevorzugen. Beides ist unsportliches Verhalten und sollte mit einer Roten Karte bestraft werden.

    Oder wir machen es wie die Engländer. Einfach die eigenen Spieler auspfeifen wenn sie schauspielern oder zu leicht fallen

  12. #11
    Schtyler Schtyler ist offline
    Avatar von Schtyler

    AW: Rot für Schwalben?

    also ich mach gerne schwalben
    also nein

  13. #12
    Lukas7 Lukas7 ist offline
    Avatar von Lukas7

    AW: Rot für Schwalben?

    Es muss auf jeden fall Rot geben

  14. #13
    Unregistriert

    AW: Rot für Schwalben?

    Zitat -reVenge- Beitrag anzeigen
    Was denkt ihr sollten die Schiris in Zukunft Rot für eine Schwalbe geben?

    Ich finde nein das wäre zu hart.
    rot ist noch zu wenig...,
    weil kein Mensch ohne vorher geübt zu haben, plötzlich hinfällt ist es ein vorsätzlicher Betrug und deshalb mit Rot und Spielsperre zu ahnden, und
    da es heute um hohe Summen geht sollte auch der Staatsanwalt sein
    Augen mal darauf werfen...
    Ich war Schiedsrichter vor 20 Jahren war das noch nicht üblich
    daher ist es für mich noch offensichtlicher das der dringende Verdacht besteht
    das sich einige Spieler der Schwalbenkunst widmen.

    machen Sie mal den Test und werfen Sie sich mal auf den Boden, das funktioniert vielleicht nur bei denen die bei der Bundeswehr wahren und
    die Situation Tiefflieger von links kennen,. da wurde das Hinwerfen auch
    geübt weil es keiner vorher konnte... Gruß Armin

  15. #14
    Anakin Skyfurzer Anakin Skyfurzer ist offline

    AW: Rot für Schwalben?

    Zitat Unregistriert Beitrag anzeigen
    rot ist noch zu wenig...,
    weil kein Mensch ohne vorher geübt zu haben, plötzlich hinfällt ist es ein vorsätzlicher Betrug und deshalb mit Rot und Spielsperre zu ahnden, und
    da es heute um hohe Summen geht sollte auch der Staatsanwalt sein
    Augen mal darauf werfen...
    Ich war Schiedsrichter vor 20 Jahren war das noch nicht üblich
    daher ist es für mich noch offensichtlicher das der dringende Verdacht besteht
    das sich einige Spieler der Schwalbenkunst widmen.

    machen Sie mal den Test und werfen Sie sich mal auf den Boden, das funktioniert vielleicht nur bei denen die bei der Bundeswehr wahren und
    die Situation Tiefflieger von links kennen,. da wurde das Hinwerfen auch
    geübt weil es keiner vorher konnte... Gruß Armin


    lol, wo kriegt ihr immer diese alten threads her?letzte seite?
    naja, rot zu wenig, staatsanwalt

    nee nee, gelb ist gerechtfertigt, ausserdem muss man ne schwalbe nicht sonderlich üben...
    also ich kann das auch so, zumindest für die schiris von meiner jugend reicht es momentan (letzten samstag freistoss der zu elfer führte und anschließenden elfer durch "schwalbe" rausgeholt)jaja weiß ich, kann man nicht vergleichen son markus merk oder so gegen so einen 50jährigen der c jugend spiele pfeift aber trotzdem

  16. #15
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Rot für Schwalben?

    Nein, denn es ist eine Unsportlichkeit, und eine solche ist mit einer Verwarnung zu bestrafen. Wäre auch albern sowas mit dem Ummähen eines Gegners von hinten, sprich grobem Foulspiel, gleichzusetzen.

  17. #16
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Rot für Schwalben?

    Aber andere Unsportlichkeiten wie z. B. "Beleidigung des Referees" oder "Rudelbildung" sind auch eher Unsportlichkeiten und werden mit rot geahndet. Und sie stellen im Gegensatz zu "Schwalben" nicht primär eine Manipulierung des Spielverlaufs dar...

  18. #17
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Rot für Schwalben?

    Kleine Regelkunde: Beleidigung wird mit ROT geahndet, Rudelbildung mit GELB, es sei denn man wird dabei auch noch handgreiflich, dann ist es eine Tätlichkeit und ist ROT.

  19. #18
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Rot für Schwalben?

    Vielleicht bin ich nicht ganz up to date, aber für Rudelbildung gabs mal meines Wissens 2x (1 Spieler pro Team) rot. Ich muss das wissen, da "mein" Verein mit der erste war, der davon betroffen war!

    Und wenn es um den Vergleich der Härte des Vergehens geht, so finde ich es ähnlich albern, wenn z. B. Trikot ausziehen genauso hart bestraft wird wie eine bewusst versuchte Manipulation des Spielergebnisses...

  20. #19
    0oCapTaiN 0oCapTaiN ist offline
    Avatar von 0oCapTaiN

    AW: Rot für Schwalben?

    Joa, schwirieges Thema...
    Aber ich denke mal das es in Ordnung geht wenn es Rot für eine Schwalbe gibt.

  21. #20
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Rot für Schwalben?

    Nö, ganz und gar nicht - das entbehrt jeglicher Verhältnismäßigkeit (boah was n Wort)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Pro Evolution Soccer 2008 Schwalben: Kann man in PES 2008 Schwalben machen bitte helft mir