Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    dungeonsiege dungeonsiege ist offline
    Avatar von dungeonsiege

    Tragische Fussballnachrichten

    hier kommen die tragischen nachrichten des fussballs rein
    wie zum beispiel Klaus Allofs trauert - Werder Bremen - Aktuelles
    mein beileid an klaus allofs

    nach jeder traurigen nachricht eine schweigeminute
    indem niemand innerhalb dieser minute in diesem topic was schreibt

    was haltet ihr davon?

  2. Anzeige

    Tragische Fussballnachrichten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    streeture streeture ist offline
    Avatar von streeture

    AW: Tragische Fussbal nachrichten

    bin dabei.

  4. #3
    xXKing TarikXx xXKing TarikXx ist offline
    Avatar von xXKing TarikXx

    AW: Tragische Fussbal nachrichten

    Ich finde das ziemlich schwachsinnig, da macht man aus solchen Nachrichten ja fast schon Spiele...

  5. #4
    DUISBURG DUISBURG ist offline

    AW: Tragische Fussbal nachrichten

    Eia Krämer - der wohl bekannteste Duisburger Fußballer aller Zeiten - ist tot

    Zitat kicker
    Werner "Eia" Krämer ist tot
    Idol des Ruhrgebiets verstarb am Freitag

    Am gestrigen Freitag starb Werner Krämer, doch als Idol des Ruhrgebiets bleibt Werner "Eia" Krämer (70) unvergessen.


    13 Länderspiele (drei Tore) absolvierte der Angreifer zwischen 1963 und '67, war in der Bundesliga 192-mal für Duisburg, den HSV und Bochum im Einsatz (49 Treffer). 1959 debütierte er als 19jähriger bei den Meiderichern, wechselte 1967 zum HSV und beendete 1973 im Dress des VfL Bochum seine aktive Karriere.

    Damals war Krämer ein Symbol spielerischer Brillanz, heute bewunderten seine vielen Bekannten "Eias" Kämpferherz.

    Fünf Monate lang lag der WM-Teilnehmer von 1966 im Krankenhaus, verbrachte dort auch seinen 70. Geburtstag am 23. Januar. Schon seit Jahren ist Krämer Dialysepatient, kurz vor Weihnachten mussten ihm wegen Durchblutungsstörungen beide Beine oberhalb der Knie amputiert werden.
    http://www.kicker.de/news/fussball/b...r-ist-tot.html


  6. #5
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Tragische Fussballnachrichten

    Der ehemalige Spieler und Trainer Jörg Berger ist tot.

    Der "Feuerwehrmann" Berger, der neben Frankfurt wohl auch die Titanic gerettet hätte, verstarb 23. Juni 2010.

    Fu


    R.I.P.