Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Bei Union gegen Bremen auch wieder eine Unterbrechung wegen Anti-Hopp-Plakaten. Fußball-"Fans" sind offenbar auch nicht die klügste Spezies.
    Ich dachte Union spielt gg Wolfsburg?

  2. Anzeige

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Union gegen Wolfsburg, ja. In den Beiträgen #16 und #17 bereits thematisiert, daher auch die Ausgliederung des Threads. War mir aber irgendwie klar, dass sich die Ultras nicht unterkriegen lassen wollen. Ich bin auf die nächsten Wochen gespannt.

  4. #23
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Union gegen Wolfsburg, ja. In den Beiträgen #16 und #17 bereits thematisiert, daher auch die Ausgliederung des Threads. War mir aber irgendwie klar, dass sich die Ultras nicht unterkriegen lassen wollen. Ich bin auf die nächsten Wochen gespannt.
    Ich blicke mit Angst in die kommenden Wochen.
    So wie ich das aktuell einschätze wird erst bei einem kompletten Spielabbruch den Idioten vllt mal bewusst, was sie da tun und nur ihrem eigenem Verein schaden.

    Ich wäre daher inzwischen für eine Personalisierung der Eintrittskarten ... Kein Bock auf solche Idioten und das Schlimmste sind die Leute die das auch noch gut heißen und verteidigen .

  5. #24
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Ich dachte Union spielt gg Wolfsburg?
    Ja eh. Habe nur ein grün-weißes Logo gesehen.^^

  6. #25
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Schneider hat gesagt, gibt es bei den Schalke Spielen auch nur ein Plakat, geht die Mannschaft geschlossen vom Platz. Nächstes Ligaspiel ist gegen Hoffenheim. Ich bin gespannt...

  7. #26
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Hier sind übrigens die Stellungnahmen der Schickeria München und von Club Nr. 12
    https://www.fussballmafia.de/magazin...anclub-status/

    Die sehen es wirklich als normal an, dass beim Fußball von Seiten der 'Fans' bis aufs Blut beleidigt wird. Das hat doch nichts mehr mit dem Sport oder Fandom zu tun.
    Du bist kein toller Fan, nur weil du den Gegner runtermachst ...

  8. #27
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Idioten halt.

  9. #28
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Hier die bewegten Union-Bilder mit englischem Kommentatorenduo:



    [BT Sport]

  10. #29
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Hier noch zwei Diskussionen aus dem TV zu den Vorfällen und der Ultra-Kultur:
    Die von Sky90 (u. a. mit Uli Köhler und Michael Leopold) ist aus meiner Sicht durchaus differenziert.


    Sky - Michael Leopold: "Wenn wir aufhören, miteinander zu sprechen, dann läuft es am Ende in die komplett falsche Richtung."

    EDIT: Video nur direkt über YouTube einsehbar: https://www.youtube.com/watch?v=5FH0F7TaoAM


    [Sky Sport HD]



    Doppelpass - Mario Basler: "Frauen können Pyro besser verstecken."



    [SPORT1]

  11. #30
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Heute ging es in Liga 2 weiter. Hannover und Kieler sangen gemeinsam gegen Hopp und auch die Fadenkreuz Hopp Plakate waren wieder da. Diesmal gab es auch Fadenkreuz Plakate mit Hannover Präsident Kind.
    Das der Verein und die Vereine so viel Schiss haben gegen die Ultra Idioten härter vorzugehen ist unglaublich.

  12. #31
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Man sollte einfach mal konsequent sein: Ein Plakat - Spielabbruch. Anders lernen diese "Fans" das nicht.
    Durch diesen Drei-Stufen-Plan sagt man den Leuten doch: Zweimal dürft ihr beleidigen, das ist okay. Aber ein drittes Mal dürft ihr nicht.
    So kriegt man die Schmähungen nie aus dem Stadion.

  13. #32
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Ich heiße das absolut nicht gut, was da passiert. Drohungen gegen eine Privatperson, haben im Fußball nichts verloren.

    Doch One Football hat gestern ein Video veröffentlicht worum es eigentlich geht bei diesen Protesten :


  14. #33
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Ohne das Video geschaut zu haben, sage ich mal, dass es um die Kollektivstrafen geht, die der DFB ausgesetzt und jetzt wieder eingeführt hat.

    Nur leider kriegt das kaum einer mit, weil die Proteste sich ausschließlich gegen Hopp richten. Angeblich ja, um damit Aufmerksamkeit zu erzeugen.
    Das hat man geschafft. Nur wird über was ganz anderes diskutiert als über die Kollektivstrafen...

  15. #34
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Ohne das Video geschaut zu haben, sage ich mal, dass es um die Kollektivstrafen geht, die der DFB ausgesetzt und jetzt wieder eingeführt hat.

    Nur leider kriegt das kaum einer mit, weil die Proteste sich ausschließlich gegen Hopp richten. Angeblich ja, um damit Aufmerksamkeit zu erzeugen.
    Das hat man geschafft. Nur wird über was ganz anderes diskutiert als über die Kollektivstrafen...
    Jipp genau darum geht es. Die Ultras fühlen sich halt vom DFB/DFL im Stich gelassen und verarscht.
    Man hätte es anders regeln müssen, zum Beispiel hätte ein Stimmungsboykott in der gesamten Bundesliga eher auf das Problem aufmerksam gemacht, als diese "Aktion" am Wochenende.

  16. #35
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Jupp, das war wenig klug. Angeblich kriegt man ja nur mit so drastischen Maßnahmen Aufmerksamkeit. Mag vielleicht sogar sein.
    Aber was man damit erreicht hat, ist folgendes: Ganz Deutschland diskutiert anstatt über die Kollektivstrafen darüber, was im Fußballstadion erlaubt ist und was nicht.
    Es wird darüber diskutiert, wie man die Fans in den Griff kriegt und welche Gegenmaßnahmen man ergreifen kann.
    Es wird mehr über Spielabbrüche als Kollektivstrafen geredet.

    Aber eigentlich ist es doch ganz simpel. Die Schickeria bspw. hat sich dazu bekannt, die Plakate hochgehalten zu haben.
    Ergo, da sie ihre Schuld schon eingestanden haben, kann man Mitglieder der Gruppierung direkt von den Spielen ausschließen.
    Kollektivstrafe gegen die Gruppe? Mag sein, aber eine Kurve muss sich selber regeln. Wenn die Leute nur daneben stehen und die Plakate beklatschen, sind sie ebenso schuldig.

    Es liegt auch an den anderen Fans, die Gruppierung auszupfeifen und nicht in die "Scheiß DFB" und "Hopp H*********" Gesänge einzustimmen.
    Solange sich das Stadion mit den Idioten solidarisiert sind Kollektivstrafen absolut gerechtfertigt.
    Ansonsten müssen Strafen gegen einzelne Gruppierungen her.

  17. #36
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Die armen Ultras, die tun mir schon Leid.

  18. #37
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Stimmungsboykotte oder Plakate gegen DFB und Kollektivstrafen hätten aber keine öffentliche Diskussion ausgelöst. Die sind ja allesamt ein alter Hut, der keinen mehr juckt. Mit Hopp (und jetzt Mateschitz) hat man in ein Wespennest gestochen und den DFB herausgefordert.

    Ich selbst bin absolut kein Fan der Ultraszene und hätte lieber die alten Zeiten ohne sie zurück, aber ich fände den Beginn eines Dialogs zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoller als ein Machtkampf, bei dem sich der DFB in der reagierenden Position befindet.



    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Die armen Ultras, die tun mir schon Leid.
    Ich kann mir zwar vorstellen, wie ich Deinen Beitrag zu deuten habe, aber mit etwas mehr Inhalt könnte man besser auf ihn eingehen.

  19. #38
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Die Dialoge sind aber in der Vergangenheit schon immer gescheitert, weil sich die Ultra-Gruppierungen immer als Opfer fühlen und auch nicht bereit sind, von ihrer Meinung einen Schritt weit abzuweichen. Der DFB ist der erklärte Gegner und - so wie es die Schickeria schon sagte - die Stadien sollen dreckig und die Fans rebellisch bleiben. Was genau das alles jetzt mit Rebellion zu tun hat weiß ich zwar nicht, aber gut.

    Man muss aber sagen, dass die Fans es doch selber in der Hand haben. Sie wollen keine Kollektivstrafen? Okay, dann dürfen sie auch nicht gegen personalisierte Tickets sein.
    Sie wollen keine Kollektivstrafen? Okay, dann müssen sie die Täter zur Rechenschaft ziehen.
    Was sie machen ist: Schreien, dass sie keine Kollektivstrafen wollen, aber selber wollen sie dafür auch nichts tun. Es kann mir keiner erzählen, dass die Ultras nicht ganz genau wissen, wer welche Plakate ins Stadion bringt.
    Genauso wie die BVB-Ultras ganz genau wussten, wer mit den geschmacklosen Hopp-Plakaten angefangen hat. Haben sie jemanden "ans Messer" geliefert? Nein.

    Was genau soll der DFB also machen? Die Ultras kommen denen so gut wie nicht entgegen und finden, dass das alles genau so okay ist.
    Der DFB kriegt die Einzeltäter aber ohne deren Hilfe nicht. Und da sie nicht helfen wollen, müssen sie halt alle drunter leiden.

    Das ist eine perverse Doppelmoral, die mit Fantum und Fußball-Liebe nichts zu tun hat.
    Da meinen ein paar Leute, sie seien DIE Fans, während der Rest im Stadion "Unterfans" sind.
    Und die paar wenigen Leute meinen, sie dürften im Stadion machen, was sie wollen.

    So läuft es aber eben nicht. Nirgendwo in dieser Gesellschaft (außer vielleicht in der Politik, wo man sich um die Meinung der Wähler einen Dreck schert...).

  20. #39
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Ich kann mir zwar vorstellen, wie ich Deinen Beitrag zu deuten habe, aber mit etwas mehr Inhalt könnte man besser auf ihn eingehen.
    Der Inhalt ergibt sich von selbst, wenn du wirklich zu wissen glaubst, wie du den Beitrag deuten sollst.

  21. #40
    McMeyer McMeyer ist offline
    Avatar von McMeyer

    Ultras bekunden öffentlich Unmut gegenüber Dietmar Hopp

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Was genau soll der DFB also machen?
    Kollektivstrafen beibehalten UND personalisierte Eintrittskarten/Sitzplätze einführen.
    Das würde diese Ultra-Problematik im Schnellverfahren beheben.

    Ich verstehe ehrlich gesagt diese Rumgeiere seitens des DFB's nicht.

    mbg
    McMeyer

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Ultras- Sticker: Hi Leute, wollte mal fragen, ob es unter euch Leute gibt, die Ultra' Sticker verschiedener Gruppierungen zum Tausch anbieten oder zum Verkauf?

  2. Wii Virtual Console Unmut: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Community, vorab möchte ich sagen, diesen Text schicke ich an diverse Videospiel-Magazine meines Vertrauens,...

  3. Macht Hopp unseren Sport kaputt?: TSG 1899 Hoffenheim - Macht Hopp unseren Sport kaputt? Ich würde mal gerne eure Meinung zu der Aussage hören.

  4. Öffentlich rechtliches TV: Sagt mal, geht es nur mir so.. Da möchte man mal einen Abend zu Haus vor der Glotze verbringen und unsere GEZ finanzierten Sender kidnappen einen...

  5. Ultras/Hooligans?: Wollte mal fragen was ihr von Ultras/Hooligans haltet? Ohne sie wäre ein spiel total langweilig. Keine Stimmung etc.. Geile Choreos alles. Grade im...