Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet Ihr vom aktuellen Relegationssystem?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • "Ich halte es für sinnvoll. Es sollte so beibehalten werden."

    5 15,63%
  • "Ich finde es okay, allerdings würde ich die Regelungen folgendermaßen ändern…"

    3 9,38%
  • "Kann bleiben, muss aber auch nicht. Ich bin unentschlossen."

    1 3,13%
  • "Relegationsspiele sind unnötig und sollten abgeschafft werden!"

    23 71,88%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Hallo allerseits!

    Die eigentliche Saison der oberen Ligen ist seit vorletzter Woche bereits beendet, aber dennoch geht es noch immer heiß her! Schuld hierfür sind die Relegationsspiele. In diesen treten innerhalb der oberen Ligen jeweils der Tabellendrittletzte (für den Klassenerhalt) gegen den Tabellendritten der jeweils unteren Liga (für den Aufstieg) zweimal an, die sich in Hin- und Rückspiel messen. Wer aus diesen beiden Spielen das bessere Torverhältnis erlangt oder bei Torgleichheit mehr Auswärtstore geschossen hat, erreicht sein oben erwähntes Ziel.

    Relegationsspiele gibt es grundsätzlich schon ausgesprochen lange, wurden allerdings aktuell erst wieder zur Saison 2008/09 eingeführt. In den Jahren zuvor stiegen jeweils der Tabellendrittletzte direkt ab und der Tabellendritte der folgenden Liga direkt auf. Die Frage über den Sinn der Regelung stellte sich schon mit der Wiedereinführung des Systems, die ich nach einigen Jahren dank neu hinzugekommener Erfahrung nun aber mal erneut in den Raum stellen darf.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wie findet Ihr das Relegationssystem?

  2. Anzeige

    Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Ich würde die Auswärtstorregelung abschaffen. Diese bewirkt, dass es so oft ein hässliches Rückspiel oder Hinspiel gibt, wo ein Team nur hinten drin steht und mauert, während das andere keine Idee hat.

  4. #3
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Völlig unsinnige Regel, die nur der TV-Vermarktung gilt. Mehr Einschaltquoten, Berichterstattungen etc. War noch nie dafür und bin immer noch nicht dafür. Es nimmt dem Abstiegs- und Aufstiegskampf am letzten Spieltag auch die Spannung, da die Aufsteiger und Absteiger nicht final feststehen. Finde es immer total bescheuert, dass ein Team am letzten Spieltag immer ratlos zurückbleibt. Der letzte Spieltag sollte alle Entscheidungen bringen, finde ich.
    Ich kenne aus objektiver Sicht eines Fußballinteressierten keinen Grund, wieso es eine Relegation geben sollte. Gemünzt auf den gestrigen Fall wird der Zweitligaklub um eine tolle Saison gebracht, die am Ende nicht belohnt wird, während der Erstligaklub für eine grauenvolle und grottenschlechte Saison am Ende belohnt wird. Das kann einfach nicht sinnvoll sein. Es hat niemanden gestört, als es vor ein paar Jahren noch 3 direkte Auf- und Absteiger gab. Natürlich toll für die Erstligaklubs, die so noch die Chance haben, die Klasse irgendwie zu halten.

    Selbst wenn man die Relegation beibehält kann es nicht sein, dass ein Team die Klasse hält, ohne zu gewinnen. So geschehen letzte Saison mit dem HSV. 1:1 und 0:0 reichen um in der Liga zu bleiben? Völliger Unsinn. Die Auswärtstorregel ist doch völlig Banane. Wenn es nach 2 x 90 Minuten keinen Sieger gab (also beide Spiele Unentschieden stehen), dann muss es eben eine Verlängerung geben. Oder ein drittes Relegationsspiel. Irgendwas anderes als Auswärtstore, die dann mehr zählen. Man stelle sich vor, Hennings hätte den Elfmeter gestern reingemacht. Dann steht es 2:2 und der HSV hält schon wieder die Klasse, ohne ein Relegationsspiel gewonnen zu haben. Geht es da noch um was, schießt Hennings den Elfmeter vermutlich ganz anders.

    Kurz gefasst: Kontra Relegation!

  5. #4
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Völliger Quatsch.
    Wer es nach 34 Spielen nicht schafft sich zu retten, hat es in zwei weiteren Spielen einfach nicht verdient. Fertig aus.

  6. #5
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Ich würde die Auswärtstorregelung abschaffen. Diese bewirkt, dass es so oft ein hässliches Rückspiel oder Hinspiel gibt, wo ein Team nur hinten drin steht und mauert, während das andere keine Idee hat.
    Genau das würde ich auch ändern wollen. Vor allem sollten in einer Verlängerung nicht ein Tor doppelt zählen, das es ja nur einmal Verlängerung gibt und ein Team immer im Nachteil sein wird. Eigentlich würde auch ein Spiel an einem neutralen Ort reichen.Bleiben sollte es aber schon, da man auch manchmal Pech hat und so noch einmal eine Chance bekommt. Leider hat es die letzten Jahre die falsche Mannschaft getroffen.Räusper.

  7. #6
    NebenChecker NebenChecker ist offline
    Avatar von NebenChecker

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Sturmgeweihter hat eigentlich schon alles gesagt.

    Als FCK-Fan kennt man ja auch schon das Scheitern nach einer guten Saison in der Relegation. Ich muss es nicht nochmal haben. Darum war ich ganz froh, dass Lautern diese Saison nicht Dritter geworden ist. Das was jetzt die KSC-Fans durch machen, möchte ich nicht nochmal erleben.

    Ich bin schon seit Jahren dafür es so wie in England zu machen. Drei Absteiger 1. Liga, 2 feste Aufsteiger 2. Liga, und dann Playoffs zwischen Platz 3 und 6 der 2. Liga. Da hat man dann auch nochmal sehr spannende Spiele um den Aufstieg, wenn es denn unbedingt sein muss. Auf jeden Fall sollte ein Drittletzter der 1. Liga nicht mit dem Klassenerhalt belohnt werden. Schon gar nicht so wie der HSV zweimal in Folge.

  8. #7
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Zitat AnnaJogiKlopp09 Beitrag anzeigen
    Bleiben sollte es aber schon, da man auch manchmal Pech hat und so noch einmal eine Chance bekommt.
    Da muss man aber wirklich sehr, sehr, sehr viel Pech haben, um nach 34 Spieltagen 16. der Tabelle zu sein. Dortmund hatte eigentlich die gesamte Hinrunde Pech (viele Verletzte, unglückliche Entscheidungen, mangelnde Chancenverwertung) und hat sich dennoch da unten rausgezogen. Ähnlich mit Bremen. Wenn du nach 34 Spieltagen auf dem drittletzten Platz stehst, dann hast du einfach keine zweite Chance verdient. Fertig. Das hat mich Pech nichts zu tun. Wenn man dafür dann noch mit dem Klassenerhalt belohnt wird, dann läuft einfach mMn grundsätzlich was verkehrt...

  9. #8
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Naja Freiburg hatte zum Teil Schiedsrichter Pech und ich denke Jeder oder fasst Jeder hätte dem Sportclub das Spiel um den Klassenerhalt gegönnt. Als Hertha Fan bin ich dem Spiel auch nur knapp entkommen, muss aber zugeben das ein Abstieg nicht unverdient gewesen wäre. Es muss was passieren bei uns, vor allem einen Knipser braucht es.

  10. #9
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Einfach die Antwort Zitiert. "Relegationsspiele sind unnötig und sollten abgeschafft werden!" Mehr muss man dazu auch nicht sagen.

  11. #10
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Ich bin ganz klar pro Relegationsspiele.
    Ich finde diese super spannend und schaue sie mir sehr gerne an.

  12. #11
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Wenn man eine Relegation anbieten will, meinetwegen eine Aufsteigsrelegation sprich das dann der dritte der zweite Liga gegen den Vierten spielt. Das wäre auch noch legitim, aber aktuell ist es einfach nicht mehr tragbar. Es kann nicht sein das ein Verein in der schwächeren Liga eine tolle Saison spielt und dafür nicht belohnt wird.

    Ebenso ist das Relegationssystem in den Regionalligen überholt, ganz ehrlich dass die Meister der Regionalligen nicht automatisch aufsteigen ist grauenhaft. Es gibt so viele Traditionsvereine die mal wieder aufsteigen wollen, aber das geht halt durch die Liga eben nicht.

  13. #12
    Kallisto Kallisto ist offline
    Avatar von Kallisto

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wenn man eine Relegation anbieten will, meinetwegen eine Aufsteigsrelegation sprich das dann der dritte der zweite Liga gegen den Vierten spielt.
    Das wäre doch genau so scheiße.Ich meine wenn der 3. 60 Punkte hat und der 4. 50 ,sollte der 4. nicht plötzlich ne Chance bekommen doch noch auf zu steigen.Da würde ich mich als 3. Platzierter richtig verarscht fühlen.Am besten einfach die Rele. Spiele abschaffen.
    Simpel ,aber Fair.

  14. #13
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Ich finde Relegation eigentlich gut.
    Nur ist es für den 3.der 2.Liga immer schwerer.. Du stehst 34 Spieltage auf einen Aufstiegsplatz und verlierst dann im Rele Spiel und bleibst unten.. wie jetzt der Ksc
    HSV hat fast 34 Spiele unten im Keller gedaddelt. Jetzt ein bisschen Glück durch Schiri entscheidungen drinne geblieben.
    Heißt doch für den 1.Ligist... egal wir machen zum Schluß 2 Top Spiele und bleiben für eine scheiß Saison 1 liga...

  15. #14
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Interessantes Thema.

    Für die Relegation spricht auf jeden Fall die Zuschauerperspektive, denn die Relegationsspiele waren in den letzten Jahren (zumindest in der Bundesliga) nun wirklich sehr spannend. Auch die TV-Aufmerksamkeit, die die Vereine in der Relegation erhalten, lässt sich eigentlich als positiv bewerten, schließlich sind der 16. der Bundesliga und der 3. der zweiten Liga grundsätzlich ja nicht so häufig in den Medien präsent und verdienen sich auf diese Weise noch ein kleines Zubrot. Ebenso sollen in der Bundesliga ja die stärksten deutschen Vereine spielen. Wenn der Drittplatzierte der zweiten Liga sportlich so viel besser ist als der 16. der Bundesliga, dann müsste es ihm ja eigentlich auch nicht schwer fallen die Relegation zu gewinnen.

    Dagegen spricht natürlich, dass die Leistungen einer gesamten Saison hier in zwei Spielen komplett überholt werden können. Manche Bundesligisten sehen die Relegation vielleicht sogar eher als Ruhekissen, da sie auf Rang 16 eben noch alles selbst in der Hand hätten, während sie früher mit der gleichen Leistung abgestiegen wären und sich nochmal deutlich mehr angestrengt hätten um dies zu verhindern. In der Folge könnte die Qualität der Ligaspiele durch die Relegation zumindest in geringem Maße abnehmen, da die Motivation nicht auf Platz 16 zu stehen, deutlich höher wäre.

    Außerdem spielen wir ja gerade in einem Ligensystem um die Durchlässigkeit nach oben und unten zu ermöglichen (nicht um sie zu verhindern) und somit etwas mehr Dynamik in die Ligen zu bringen. Wie bereits angesprochen wurde, ist es in den unteren Ligen ja noch deutlich schlimmer. Aus der zweiten und dritten Liga steigen immerhin zwei Teams automatisch auf, doch in den Regionalligen kann man selbst als Meister den Sprung in die höhere Klasse verpassen und das geht einfach überhaupt nicht. Wie demotivierend muss das denn bitte für die Spieler sein? Da spielt man ein ganzes Jahr überlegen auf dem ersten Platz und erhält unterm Strich trotzdem keine Belohnung dafür, sondern darf in der kommenden Spielzeit noch mal gegen die gleichen schwächlichen Gegner antreten (das Leistungsgefälle in den Regionalligen ist schon ziemlich groß). Die Folge daraus ist, dass sich die erfolgreichen Spieler das nicht antun wollen und ihrerseits einen Aufstieg anstreben - nur halt ohne ihren bisherigen Verein, der trotz nahezu tadelloser Arbeit dann in die Röhre schaut und wieder ein neues Team aufbauen muss.

    Fazit: Die Relegation ist eigentlich nicht so schlecht wie sie manchmal gemacht wird, aber der deutsche Fußball wäre ohne sie wahrscheinlich doch besser dran.

  16. #15
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Sehe das mit 2 Seiten.

    Auf der einen war das Spiel gestern an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Was ich da mitgefiebert habe, hatte ich schon lange nicht mehr

    Auf der anderen Seite haben wir gestern live miterlebt wie unfair das System ist. HSV spielt seit Jahren mega schlecht...quais schon fast Arbeitsverweigerung. KSC hatte sich den ***** aufgerissen und am Ende Platz 3 geschafft. Sprich. Die habe mehr und besser gespielt dieses Jahr als der HSV über die ganzen Jahre hinweg. Und was ist? Der HSV wird seine Faulheit...quasi nichts tun "Belohnt" mit Klassenerhalt. Und der KSC wo es wirklich verdient gewesen wäre geht leer aus bzw darf weiter in in die 2.te Liga schießen.

    Das kann es echt nicht sein. Es kann nicht sein das am ende einer Seasion ALLES an 2 Spiele liegt bzw an diesen Relegation System. Daher bin ich auch viel mehr für das abschaffen.

    Die 3 besten aus Liga 2 steigen auf. Und die 3 schlechtesten steigen ab. Wer schlecht Spielt hat einfach nichts in der ersten Liga zu suchen.

  17. #16
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Aber zum Thema Fairness und in Bezug auf die Frage, ob die Saison des Tabellendritten mit zwei Spielen versaut werden darf:

    Ich frage mich, ob man das so pauschal sagen kann. Hätte es theoretisch nicht ein Tabellenvierter mit 56 Punkten (wie aktuell der FCK) den Aufstieg eher verdient als ein Tabellenzweiter einer separaten Saison mit beispielsweise nur 50 Punkten. Oder sollte ein Tabellendrittletzter mit 36 Punkten absteigen, obwohl in anderen Jahren deutlich weniger Punkte zum Klassenerhalt gereicht haben? Die ausgelaufene Zweitliga-Saison zeigt es ja ganz deutlich, dass einige Abstiegskandidaten in ihren letzten Spielen regelrechte Siegesserien gestartet haben.

    Insofern finde ich es schwierig, die Gerechtigkeit hauptsächlich von der Tabellenplatzierung abhängig zu machen. Ob es die Relegation dennoch braucht, steht auf einem anderen Blatt. Wenn, dann würde ich allerdings ein drittes Spiel, so wie es früher scheinbar schon der Fall gewesen ist, einführen. Das fände ich wesentlich fairer als zwei Spiele, in denen bei Verlängerung ein Verein deutliche Vorteile erhält. AnnaJogiKlopp09 hat das ja schon ausgeführt. ^^

  18. #17
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Zitat Sleeping Dragon Beitrag anzeigen
    Ebenso sollen in der Bundesliga ja die stärksten deutschen Vereine spielen. Wenn der Drittplatzierte der zweiten Liga sportlich so viel besser ist als der 16. der Bundesliga, dann müsste es ihm ja eigentlich auch nicht schwer fallen die Relegation zu gewinnen.
    Das wäre eher ein Plädoye dafür, die direkten Abstiegsplätze ganz abzuschaffen und Playoffs zu veranstalten. Die 3 Mannschaften, die aus dem Top der 3 Besten der 2. Liga und der 3 Schwächsten der 1. Liga oben stehen, spielen in Liga 1. Wie du aber ja auch angeführt hast, geht es um die Dynamik in den Ligen.
    Und man darf eben auch nicht vergessen, dass die Vereine in der 2. Liga einen deutlich geringeren Spieleretat haben als die aus der 1. Liga. Die Vereine, die aufsteigen, kriegen erst durch den Aufstieg die Einnahmen, um ihren Kader in der Breite zu verstärken, damit sie mit den Klubs in Liga 1 mithalten können. In der Regel ist der Verein aus der 1. Liga von der Kaderstärke her dem Verein der 2. Liga immer überlegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass individuelle Klasse den Ausschlag gibt, ist einfach höher. Alleine dadurch ist die 2. Liga-Mannschaft im Nachteil. Das wird mMn auch nicht dadurch ausgeglichen, dass bei der einen Mannschaften die Formkurve nach oben zeigt und bei der anderen Mannschaft nach unten. Das ist ein ganz, ganz großer Schwachpunkt der Relegation in meinen Augen.

  19. #18
    Z3D Z3D ist offline
    Avatar von Z3D

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Gemünzt auf den gestrigen Fall wird der Zweitligaklub um eine tolle Saison gebracht, die am Ende nicht belohnt wird, während der Erstligaklub für eine grauenvolle und grottenschlechte Saison am Ende belohnt wird.
    Ich wäre mit solchen Argumenten immer vorsichtig. Man kann die erbrachte Leistung von Mannschaften, die in unterschiedlichen Ligen spielen, nicht fair vergleichen und somit nur schwer ermitteln, wer es denn am Ende tatsächlich mehr verdient hat in der ersten Liga zu spielen. Teams, die in die erste Liga aufsteigen und dann im Tabellenkeller festhängen spielen ja dann auch nicht zwangsläufig schlechter als in ihrer Aufstiegsaison, die Konkurrenz ist schlichtweg stärker.
    In diesem Sinne ist ein Relegationsspiel eine der wenigen Möglichkeiten einen direkten Vergleich zu erzielen. Natürlich besteht dann aber auch hier die Chance, dass ein Team plötzlich schlechter/besser spielt als in der Saison, was die Frage "wer hat in der Saison besser gespielt?" auch nicht immer beantwortet.

    Mir persönlich ist es eigentlich relativ egal ob nun Relegationsspiele stattfinden, oder nicht. Die veraltete Auswärtstorregel darf man aber gerne abschaffen, die macht nicht nur in der Relegation kaum noch Sinn.

  20. #19
    kicker1975 kicker1975 ist offline
    Avatar von kicker1975

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Es muss wieder in die Mottenkiste aus der sie geholt wurde.

    Aber die Geldgierige DFL wird es lassen den wir schalten ja alle ein.

    Vor allem die 3. Liga Relegation muss weg damit ein Meister auch aufstiegt !

  21. #20
    Rizi Rizi ist offline
    Avatar von Rizi

    AW: Was haltet Ihr vom Relegationssystem?

    Ich hasse Relegation, ABER SCHEIß DRAUF!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

forumla.de relegation