Umfrageergebnis anzeigen: Wer steigt ab?

Teilnehmer
21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hertha BSC Berlin

    0 0%
  • SC Freiburg

    0 0%
  • Hannover 96

    5 23,81%
  • VfB Stuttgart

    2 9,52%
  • Hamburger SV

    17 80,95%
  • SC Paderborn

    18 85,71%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. #1
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Ausrufezeichen Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Moin.

    Der Abstiegskampf ist im Moment spannend wie nie. Deswegen lohnt sich so ein Thema glaub.
    Tabelle nach dem 33. Spieltag:

    13. Hertha BSC Berlin 35 Punkte
    14. SC Freiburg 34 Punkte
    15. Hannover 96 34 Punkte
    --------------------------------
    16. VFB Stuttgart 33 Punkte
    ____________________________
    17. Hamburger SV 32 Punkte
    18. SC Paderborn 31 Punkte

    Was sagt ihr:
    Wer steigt ab?
    Wer kommt in die Relegation?

  2. Anzeige

    Ausrufezeichen Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Da Freiburg jetzt gesiegt hat sehe ich sie mindestens auf Platz 16. Hannover spielt gegen Freiburg, beim direkten Abstiegskampf ist alles möglich. Würde es ein Remis werden hätte Freiburg die Nase vorn und wäre gesichert(da sie weniger Gegentore haben). Ich denke daher Stuttgart oder Hannover wären auf Platz 16, da Hertha bei einem 0:0 Remis oder ein Sieg von Hannover auch besser da stehen würde, wenn nicht zu viel Tore fallen, auch wenn die alte Dame eine Niederlage einfährt, wenn ich das jetzt richtig im Kopf gerechnet habe.(Edit: Nein auch bei einem 0:0 würde Freiburg vorbei ziehen, wenn Hertha verliert.)
    17 oder 18 wären dann HSV und Paderborn. Ich denke Paderborn wäre wohl 18.

  4. #3
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Eine Multiple Choice Umfrage fände ich besser.

    Aber gute Idee.

    Ich denke Paderborn und Hannover steigen ab, Hamburg geht wieder in die Relegation.

  5. #4
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Ihr wisst schon das wenn Stuttgart gewinnt und Hannover und Freiburg unentschieden spielen bleibt der HSV 17 :-D auch wenn HSV gewinnt ^^ außer Sie gewinnen 11:0 :-D aber gegen Schalke ist ja alles möglich :-D

    Ich denke es werden Paderborn, HSV und in die Relegation Hertha

  6. #5
    ThePrettyReckless ThePrettyReckless ist offline

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Schalke is zwar nicht in Form, aber man muss eigentlich nur irgendwie gegen den schwachen HSV kein Gegentor reinlassen.
    Ich hoff so sehr, dass es den HSV endlich erwischt und dass die nicht wieder irgendwie durch Dusel oder den Schiri noch gerettet werden.

  7. #6
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Naja 16 würde mir ehrlich gesagt nach den letzten Wochen mit der Hertha auch noch reichen und wäre auch nicht unverdient. Jedenfalls ist es noch spannender als letztes Jahr.

  8. #7
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Ich denke iwi die mogeln sich wieder durch. Wobei soviel glück kannst du garnicht immer haben.

    Denke mal nächste Woche wird es einige Tränen geben. Hoffe aber diesmal auch für den HSV. Auch wenn ich die Derbys gegen HSV immer sehr geil finde. Aber iwann muss das mal bestraft werden.

  9. #8
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    Eine Multiple Choice Umfrage fände ich besser.

    Aber gute Idee.

    Ich denke Paderborn und Hannover steigen ab, Hamburg geht wieder in die Relegation.
    Ja, ist mir danach auch aufgefallen. Kann man das ändern?

  10. #9
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Ich sehe schon den HSV in der Relegation gegen Kaiserslautern, ein echter Klassiker

    Aber dazu müssen sie erstmal gegen Schalke gewinnen ...

    Ich denke, Stuttgart wird auch in Paderborn gewinnen und Freiburg packt einen Sieg in Hannover ...

  11. #10
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Hamburg reicht ja nur ein Sieg. Und das gegen schwache Schalke für die es um nix mehr geht

  12. #11
    MasterSansai MasterSansai ist offline
    Avatar von MasterSansai

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    hm wenn ich mir so das Ergebnis der Umfrage anschaue, muss ich ein bisschen an das bild denken:

    http://stevinho.justnetwork.eu/files/2015/03/HSV-Burger.jpg

  13. #12
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    Eine Multiple Choice Umfrage fände ich besser.

    Aber gute Idee.
    Zitat Hydro Beitrag anzeigen
    Ja, ist mir danach auch aufgefallen. Kann man das ändern?

    Hier der Hinweis an alle: Die Umfrage ist nun resettet, damit nun mehrere Stimmen pro Person abgegeben werden können. Das heißt zudem, dass nun auch diejenigen, die bereits abgestimmt haben, erneut und jetzt eben auch mehrfach abstimmen dürfen. Logischerweise wäre es hierbei natürlich sinnvoll, nicht unbedingt mehr als maximal drei Stimmen abzugeben.

    Die öffentliche Umfrage schließt sich am 23. Mai (dem 34. Spieltag) um 13:25 Uhr von selbst.

  14. #13
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Okay, dann werfen wir mal einen Blick auf den letzten Spieltag:

    SC Paderborn 07 - VfB Stuttgart

    Der SC Paderborn startet mit der schlechtesten Ausgangsposition aller Abstiegskandidaten in den 34. Spieltag. Man hat 31 Punkte auf dem Konto und damit zwei Punkte Rückstand auf die Relegation und drei Punkte Rückstand auf Rang 15. Im bestmöglichen Falle könnte Paderborn mit Hannover oder Freiburg zwar nach Punkten gleichziehen, hat allerdings das klar schlechteste Torverhältnis der sechs Teams. Es wäre also maximal die Relegation möglich, bei einem HSV-Sieg nicht einmal mehr das. Der Verlierer dieses Duells steigt auf jeden Fall direkt ab, bei einem Remis ist es sogar gut möglich, dass beide Teams den Gang in die 2. Liga antreten müssen. Allerdings denke ich nicht, dass dazu kommen wird, denn ich halte den VfB Stuttgart für das formstärkste zur Wahl stehende Team. Wie Paderborn haben die Schwaben zwar am letzten Spieltag einen schreckliche Chancenverwertung aufgewiesen, aber immerhin haben sie dann doch zwei Treffer erzielt, während Paderborn sogar noch verloren hat. Hier sollte es einen recht klaren Auswärtssieg geben, durch den der VfB Stuttgart auf Rang 13 oder 14 klettert und die Paderborner als Schlusslicht absteigen müssen. Aber sie haben sich deultich besser verkauft als ich es zu Saisonbeginn erwartet hatte, meinen Respekt!

    Hamburger SV - FC Schalke 04

    Auch der Hamburger SV steht vor einer großen Aufgabe. Durch den überraschenden Sieg der Freiburger gegen Bayern München muss der HSV unbedingt gewinnen, wenn zumindest noch die Relegation erreicht werden soll. Mit dem Europa League-Teilnehmer Schalke 04 kommt der wohl dickste Brocken zu Besuch. Moment mal, wirklich? Die Schalker haben sich in den letzten Wochen nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert und die Tatsache, dass sie die EL nun schon sicher erreicht haben, wird den Königsblauen sicherlich keinen zusätzlichen Motivationsschub verleihen. Ein Sieg der Hamburger ist also gar nicht mal so unwahrscheinlich, wenn auch ohne Kapitän van der Vaart (bzw. dessen Standards) sicher nicht leicht. Aber reicht das tatsächlich? Von einem Stuttgart-Sieg ausgegangen muss der HSV darauf hoffen, dass es im Spiel zwischen Hannover und Freiburg einen Sieger gibt, sonst steigt man trotzdem direkt ab. Die Hoffnungen sollten hier wohl nicht allzu hoch hängen.

    TSG 1899 Hoffenheim - Hertha BSC Berlin

    Hertha BSC Berlin geht zwar mit 35 Punkten und somit der besten Ausgangsposition ins Rennen, stellt aber zugleich das formschwächste Team von allen auf und ist für mich sowieso eine der größten Enttäuschungen in dieser Saison. In keinem Szenario kann Hertha noch direkt absteigen, bei einer Niederlage in Hoffenheim allerdings sehr wohl noch auf den Relegationsplatz abstürzen. Sollte dieses Ereignis tatsächlich noch eintreten, wäre man in Berlin womöglich extrem geschockt, was sicherlich keine guten Ausgangsbasis für die Entscheidungsspiele bieten würde. Hertha wäre der einzige Erstligist neben Paderborn, dem ich aktuell tatsächlich eine Niederlage in der Relegation zutrauen würde. Ob es dazu kommt? Hmm. In ihrer derzeitigen Verfassung ist ein Sieg der Berliner in Hoffenheim kaum zu erwarten, wenngleich Hoffenheim auch jederzeit mal einen ganz miserablen Tag erwischen kann. Ich erwarte allerdings, dass die Hertha ihr Punktekonto nicht ausbauen können wird. Ihr Schicksal hängt somit ab von der Partie...

    Hannover 96 - SC Freiburg

    Das Schlüsselspiel am 34. Spieltag. Beide Teams haben 34 Punkte, sind aktuell gerettet und haben auch ein anständiges Torverhältnis. Beide können sich mit einem Sieg definitiv retten, aber im Falle einer Niederlage noch bis Platz 17 abstürzen und folglich absteigen. Ein Remis würde Freiburg ebenfalls definitiv retten, da Hannover auf diese Weise nicht mehr vorbeiziehen könnte (Torverhältnis), könnte aber auch für Hannover ausreichen, da auf diese Weise auch Hertha wieder ins Spiel kommen kann. Zudem haben die 96er in dieser Partie den Heimvorteil. Von diesem Ergebnis hängt eigentlich so ziemlich alles ab und in Sachen Form usw. kann hier auch wirklich jedes Ergebnis realistisch zustande kommen - vielleicht das am schwersten zu tippende Spiel der gesamten Saison, denn das Szenario hat es echt so wirklich in sich.

    Ich gehe also davon aus, dass Paderborn und der HSV direkt absteigen werden. Der Relegationsplatz ist einfach richtig schwer einzuschätzen. Ganz ehrlich, ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass Hannover und Freiburg unentschieden spielen, während Hertha in Hoffenheim abgestraft wird. Für Freiburg spricht das Torverhältnis, für Hannover der Heimvorteil, für Hertha das Punktepolster. Die Chancen stehen für alle drei Teams irgendwie gleich hoch, da kann ich mich einfach nicht festlegen. Aber hey, ich muss ja in der Umfrage auch nur zwei Teams ankreuzen :>

  15. #14
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Kurz und knapp, bitte bitte bitte bitte Hamburg.

    An sich guter Verein aber scheiss Transfers, scheiss Kader, extrem schlechter unsympathischer Trainer , kühne Millionen , usw...

    Hsv , es wird zeit....

  16. #15
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Ich befürchte aber leider das alle wieder für den HSV spielen werden

  17. #16
    Lem Lem ist offline

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    hauptsache HSV...Rest egal

  18. #17
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Zitat Lem Beitrag anzeigen
    hauptsache HSV...Rest egal
    Sehe ich auch so, der ist da überfällig.

  19. #18
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Zitat CMMeista Beitrag anzeigen
    Ich befürchte aber leider das alle wieder für den HSV spielen werden
    Dito -.-

  20. #19
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Das schöne am nächsten Spieltag? Schalke 04 kann sich nach nun 14 Jahren bei dem HSV für die Fast-Meisterschaft 2001 bedanken und den HSV in die zweite Liga schießen.
    Wäre schön, wenn sie es tun.

  21. #20
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Wer steigt in die 2. Bundesliga ab?

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Das schöne am nächsten Spieltag? Schalke 04 kann sich nach nun 14 Jahren bei dem HSV für die Fast-Meisterschaft 2001 bedanken und den HSV in die zweite Liga schießen.
    Wäre schön, wenn sie es tun.
    Bei Stuttgart haben sie es ja nur die Leistung der Mannschaft macht mir halt Sorgen. Einfach nur gewinnen und der HSV ist in der zweiten Liga, ein Traum.(auch wenn ich lieber gegen den HSV spiele als gegen Leipzig, aber der HSV muss aufwachen. Sportlich hat HSV Plus NICHTS gebracht.)

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

hamburg steigt ab

hsv burger