Umfrageergebnis anzeigen: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

Teilnehmer
42. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • "Na klar!"

    6 14,29%
  • "Könnte ich mir schon vorstellen..."

    7 16,67%
  • "Weiß nicht so recht..."

    9 21,43%
  • "Kommt überhaupt nicht in Frage!"

    20 47,62%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Hallo Fußball-Freunde!

    hiermit möchte ich die Umfrage starten, in der erläutert und diskutiert werden darf, ob Ihr Lust hättet und Ihr Euch dazu im Stande seht, die Rolle des Unparteiischen zu übernehmen! Dabei meine ich nicht zwingend die Leitung von BL-Spielen, aber schon Matches, in denen es um etwas geht! Demnach also keine Trainingsspiele o. ä....

    Hier noch ein paar Schlagworte, die in diesem Zusammenhang interessant sein könnten:
    Verantwortung, Konflikte, Fähigkeit/Kompetenz, Autorität, Gerechtigkeit, menschliches Auftreten,...

    Viel Spaß beim Voten und Diskutieren wünscht Euch...

    ...Euer Max

  2. Anzeige

    Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dragon breath Dragon breath ist offline
    Avatar von Dragon breath

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    näää, ich könnte mir das nicht wiklich vorstellen.
    Ich wär dann immer voll nervös und würde fehler machen...
    Mir reicht es wenn ich selber fußball spiele...

  4. #3
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Ich würde niemals ein Schiedsrichter sein wollen.
    Macht er mal was falsch, wird er von allen Fans, denen er jetzt einen Nachteil verschaffen hat, gehasst...

  5. #4
    Raziel Raziel ist offline
    Avatar von Raziel

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Ich würde niemals ein Schiedsrichter sein wollen.
    Macht er mal was falsch, wird er von allen Fans, denen er jetzt einen Nachteil verschaffen hat, gehasst...
    jep stimme ich zu außerdem is es mir zu anstrengend immer durchs spielfeld zu rennen :P

    MfG Xzibiti

  6. #5
    Prandini Prandini ist offline
    Avatar von Prandini

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Die Rolles des Schiedsrichters ist schwiriger als es immer aussieht. Man denkt, dass die Schiedsrichter ihre Aufgabe ohne große Mühe bewältigen, doch da irrt man sich gewaltig.

    Ich persönlich würde nicht die Aufgabe eines Schiedsrichters übernehmen, da ich wohl nicht die Nerven hätte, so ein Spiel zu leiten, und deshalb auch schwerwiegende Fehler machen würde. Außerdem habe ich nicht die besten Augen Wenn man sieht, was die Schiedsrichter alles sehen müssen und auch von weiter Entfernung, dann bin ich persönlich manchmal geplättet, dass die Schiedsrichter teilweise aus 30 Metern Entfernung sehen, ob das Foul nun im oder vor dem Strafraum war.

    Ich respektiere die Leute, die die Rolle des Schiedsrichters akzeptieren, aber ich persönlich würde, wie oben bereits gesagt, nie in die Rolle eines Schiedsrichters schlüpfen.


    LG, quasi

  7. #6
    Sareth

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Ich habe mal vor zig Jahren ein Spiel zwischen zwei Schulklassen gepfiffen.
    War gar nicht einfach die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    Da ich die Praxis kannte habe ich seitdem auch nie wieder großartig über ein Schiri gemeckert.

    PS: Da wir keine Linienrichter hatten, haben wir auf das Abseits verzichtet.

    Hat meine Arbeit sehr erleichtert.

  8. #7
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Die Rolle des Schiedsrichters ist eine schwere Aufgabe. Machst du alles richtig bist du sozu sagen der Held des Spiels, machst du aber totalen Mist, dann bist du der Buhman des Spiels.
    Schiedsrichter haben es wirklich nicht leicht und ich habe ne Menge respekt vor den Leuten, die auf dem Platz stehen und wichtige Spiele so gut pfeifen wie sie es in der Situation können.

    Ich selber würde nicht gerne Schiedsrichter sein, denn ich möchte A nicht das komplette regelwerk Auswenig lernen B ist mir das zu stressig, weil wie oben schon genannt, du eben Held oder Idiot sein kannst, und C Spiel ich lieber Fußball

  9. #8
    -reVenge- -reVenge- ist offline
    Avatar von -reVenge-

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Naja ab und zu würde ich es gerne aber als beruf denke ich nict. Ne! Ich spiele Lieber selbst

  10. #9
    ChriGroß ChriGroß ist offline

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Ich würde es sau gerne ma machen hab am Freitag und Samstag miene ausbildung gemacht und hab am nächsten samstag Prüfung und für mich wer es ein Traum Bundesliga oder international zu spielen!!

  11. #10
    Luisa Luisa ist offline
    Avatar von Luisa

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    ganz meinermeinung fäande es eionfach geil einen star wie z.B. kaka vom platz zu schicken oder ein tor zu pfeifen und die athmosphäre zu hören ohne eintritt gezahlt zu haben^^

  12. #11
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    <<-- war mehrere Jahre Schieds- und Linienrichter (heute Schiedsrichterassistent)

    Es ist natürlich nicht so einfach wie es aussieht. Das sieht man allein schon, wenn man öfter mal Bundesliga schaut. Der Unparteiische soll in Sekundenbruchteilen entscheiden, was richtig und falsch ist, wenn der geneigte Zuschauer sogar bei mehrmaliger Zeitlupe schon Schwierigkeiten hat dieses oder jenes zu entscheiden - und vor allem richtig zu entscheiden.
    Eine Fehlentscheidung und schon hat man Tausende Fans gegen sich. In unteren Spielklassen mag das nicht so dramatisch sein, da hat man nur die Spieler am Hals aber auch das ist nicht immer schön.
    Ich hab damals immer gesagt: "Ich behaupte nicht, daß ich immer Recht habe mit meinen Entscheidungen, ich pfeife es so, wie ich es gesehen habe."
    Wobei ich zum Glück nie krasse Fehlentscheidungen dabei hatte oder einen Spieler vom Platz stellen musste...

    Heute trainiere ich eine Jugendmannschaft und pfeife da ab und zu mal ein Spiel; da werden dann auch gern mal Jungschiedsrichter eingesetzt, um Erfahrung zu sammeln, die dann teilweise von den Zuschauern (Eltern) angemacht werden. Die frag ich dann auch, wie ein junger Mensch das richtig lernen soll geschweige denn Spaß daran entwickeln soll, wenn man ihm den Spaß schon zu Anfang nimmt - also allergrössten Respekt vor den Damen und Herren, die sich auf den Platz stellen und Spiele pfeifen.

  13. #12
    Luisa Luisa ist offline
    Avatar von Luisa

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    stimmt aba wenn schiedsrichter mal richtig scheiße pfeifen dann muss mans denen auch sagen!!

  14. #13
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Zitat ERSGUTERDAVID Beitrag anzeigen
    stimmt aba wenn schiedsrichter mal richtig scheiße pfeifen dann muss mans denen auch sagen!!
    Ja, finde ich auch, da manche Fehlentscheidungen (auch in der BL) schon sehr krass sind. Und viele Referees würden m. E. weniger 'Ärger' bekommen, wenn sie sich 'menschlicher' verhalten würden! Ein Merk oder ein Heynemann haben schließlich auch nicht fehlerfrei gepfiffen, wurden aber meist respektiert! Dazu gehört auch, eigene Fehler eingestehen zu können...

  15. #14
    Luisa Luisa ist offline
    Avatar von Luisa

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    ich hab ja nichts gegen 1 oder 2 fehler im spiel, aber 6 krasse fehler im spiel sind schon hart und dan müssen konsequenzen kommen!!!

  16. #15
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Dafür gibts ja Schiribeobachter und diverse Leistungstests für die Schiris - glaubt mal nicht, daß sowas ungestraft bleibt. Gerade in den höheren Klassen; wer da 2-3x Mist pfeift, findet sich ruckzuck ein paar Klassen tiefer wieder und darf sich langsam wieder hochdienen.

  17. #16
    Anakin Skyfurzer Anakin Skyfurzer ist offline

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    könnte ich mir schon vorstellen, aber eher nicht, man wird eh nur angemeckert, so wie eben:

    der vöölig unqualifizierte jugendleiter von unsere gegnern hat gepfiffen, mein stürmekollege, kriegt den ball, legt ihn vorbei am torwart, der kommt raus, versucht nicht zum ball zu gehen sondern tritt ihm einfach voll die beine weg, kein elfer

    dann hat er nen abseitstor von denen gegeben, und einmal wo ich alleine aufs tor gegangen bin meint er auf zuruf abseits, weil der zu blöd ist um zu cheken das es entscheidend ist wenn der ball abgegeben wird, und nicht wenn ich ihn schon habe!!

    okay, aus meiner perspektive ist es immer bisschen anders, ist aber ziemlich immer so, ich meine welcher vernünftige schiri pfeift mit sandalen?? ( er pfeift nicht mit sandalen sondern mit ner pfeife, aber er hatte halt welche an), hätte er den elfer gegeben wärs 2:0 und wäre entschieden gewesen, aber nein"!!!!!!

    ahh dummer schiri

    ahja und dann hat er auch noch allen die gemeckert haben ne gelbe gegeben, mir nicht, auch wenn ich ihn auch angemeckert habe, aber ist ja auch egal, also:

    also ich könnte es mir vllt vorstellen, aber nicht regelmäßig, sondern nur selten, und nur wenn da nicht zuviele brutalos aufm feld sind

  18. #17
    Luisa Luisa ist offline
    Avatar von Luisa

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    naja also fleischer pfeift oft scheiße und pfeift immer noch 1. bl

  19. #18
    Ryuk Ryuk ist offline
    Avatar von Ryuk

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Og. Niemals! Das wäre mir viel zu viel Verantwortung und so. Aber cool wäre es schon

  20. #19
    nitroflash nitroflash ist offline
    Avatar von nitroflash

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    niemals!! da könnte ich nachts nie mehr ruihg schlafen!!

  21. #20
    kreXpharm kreXpharm ist offline

    AW: Würdet Ihr gerne die Aufgabe des Schiedsrichters übernehmen?

    Bei manchen Entscheidungen denk ich mir: Meine Güte, wenn ich jetzt mal aufm Platz wäre!

    Aber das muss auch ein unglaublicher Druck sein, vor allem bei EM-Spielen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Was würdet ihr jetzt gerne essen?: Hi^^ Ich find so einen Thread sollte es geben :) Manchmal hab ich ein Gefühl das ich etwas ganz besonderes unbedingt jetzt will. Wenn ihr auch...

  2. Welche Sportart würdet ihr gerne mal machen?: Hir könnt ihr reinschreiben welche sportarten ihr schon immer mal machen wolltet also ich will irgendwan mal falschirm springen und bungie jumpen,...

  3. Welchen Kampf würdet ihr gerne sehen?: Guten Abend, Zuerst: Das ist nicht wie der ' Anime Battle Arena ' Thread. Oder das 'Kampf-Tunier ' Thread. In diesem Thread handelt es sich...

  4. Wie würdet ihr gerne heissen?: Hallo zusammen wollte mal wissen, ob euch euer name gefällt, oder ob ihr anders heissen wolltet. oder welche namen gefallen euch sonst noch???...

  5. Welche unbestätigten Spieler würdet ihr gerne spielen?: Ich würde mich über bowser jr.,mutant-tyranha und auf hammerbruder freuen.:lol: