Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37
  1. #21
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Dass ist mir auch klar, aber es ist ein AV zu VGA Anschluss, und das brauche ich.
    Du kannst eine PS3 auch an einem HDMI Kabel von Microsoft anschliessen, oder ist das was anderes?
    Oder hat die Xbox360 irgendwie eine anderen AV Anscluss als der Gamecube? (Ich lass mich gern korrigieren, hab im Bereich Konsolen nicht so viel Erfahrung )

  2. Anzeige

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Hallo Wagh_Rules

    Tja, leider hat (fast) jede Konsole eigene/andere AV-Buchsen
    Die einzigen Konsolen, die zueinander kompatibel sind, sind SNES/N64/GameCube und PS1/PS2/PS3.
    Alle anderen Konsolen haben andere Buchsen/Stecker - das belebt das Geschäft mit den AV-Kabeln

    Zu Deinem Kommentar, das es für Dich nicht weiter schlim wäre in 480i zu zocken kann ich nur sagen: Geschmackssache!
    Aber: wenn Du einmal (z.B. den GameCube) in 480p gesehen hast willst Du nicht mehr interlaced zocken
    Der Unterschied ist je nach Anzeigegerät wirklich phänomenal!
    Ich habe beispielsweise den GameCube und die Wii über Component Kabel an meinem 21" CAD-Monitor angeschlossen und das Bild ist bombastisch, das sieht fast eine (Konsolen-) Generation besser aus. Das Bild ist super fein und die Farben stehen wie eine eins!
    Auch sämtliche Schriften sind super lesbar und flimmern nicht so rum wie bei einem Composite AV-Kabel (gelb/rot/weiß Cinchstecker).

    Bzgl. der Frage, wie Du erkennen kannst, ob es ein NTSC oder PAL Gerät ist, musst Du nur auf die Unterseite des Cubes schauen:
    DOL-001(USA) : NTSC-U
    DOL-001(JPN) : NTSC-J
    DOL-001(EUR) : PAL-B
    Es gibt auch neuere Modelle die z.B. DOL-101(xxx) heißen, das sind die abgespeckten (cost-optimized) Versionen, welche auf den digitalen AV-Port verzichten.
    Den digital AV-Port benötigst Du, wenn Du ein Komponentenkabel benutzen willst, was wiederum zwingend Voraussetzung für 480p ist.

    Du würdest dann sowas hier benötigen:
    XCM 1080p VGA-Box

    und natürlich das YUV/Component Kabel (nur noch bei eBay zu bekommen):
    Nintendo GameCube Component Cable

    Das würde auch mit einem PAL-Gerät funktionieren, allerdings nur in 576i
    Per ModChip (Qoob-pro) würde auch ein PAL GameCube in der Lage sein 480p auszugeben, die Hardware ist nämlich grundsätzlich kompatibel, jedoch durch das BIOS auf bestimmte Modis limitiert.

    Natürlich ist das ein ziemlicher Aufwand und nicht ganz billig, allerdings wirst Du um eine VGA-Box nicht herum kommen, wenn Du eine alte Konsole an einem TFT anschließen willst - und wenn Du schon Geld ausgibst, dann würde ich gleich was vernünftiges kaufen, da Du dann auch viele anderen Konsolen damit benutzen kannst.

    Das wars erstmal von meiner Seite,

    beste Grüße,
    slash_katana

    P.S.: Würdest Du in der Nähe wohnen würde ich Dir gerne eine "Kostprobe" geben

  4. #23
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Okay, das wär dann aber wirklich nicht so ganz billig, wäre da ne box auf DVI oder HDMI nicht billiger? Ich hab mal was von einer Lösung mit einer TV-Karte gehört, wäre dass ne Alternative? Ich hab ursprünglich mal gedacht, so schnell nen cube für 40 fr. zu kaufen, aber jetzt entwickelt es sich zu nem grösseren Projekt...

    Und eines von den beiden hier? Würde sowas funktionieren?:

    http://www.neoya.com/shop/wii2hdmi/

    http://www.play-asia.com/paOS-13-71-...n-70-2707.html

    Ich möchte nämlich keine 80 euro für so ne Box ausgeben...

  5. #24
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Schönen guten Abend

    Also die erste Lösung hört sich viel versprechend an - aber nur mit der Wii kompatibel!

    Die zweite Lösung ist Schrott! Meide auf jeden Fall Composite und schau Dir mal folgendes Vergleichsbild an:
    Zelda on Wii component vs composite

    Da kann man den Unterscheid einigermaßen sehen, bei bewegten oder sehr farbigen Bildern ist es noch viel dramatischer!

    Tja, Qualität kostet fast überall etwas mehr

  6. #25
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Hi,

    ich habe hier noch einen sehr ausführlichen und top zusammengestellten Vergleich der verschiedenen VGA-Boxen bzw. VideoScaler gefunden:
    Deinterlacing, Scaling, Processing: Classic videogame systems on LCD and Plasma screens

    Wirklich sehr informativ!

    Beste Grüße,
    slash_katana

  7. #26
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Und jetzt mal ohne auf die Qualität zu achten, das hier:

    Riesige Verkauf von VGA auf Cinch/RCA + S-VHS/S-Video PC-TV Kabel Adapter ,Begrenzte Zeit-Angebot!

    Das AV zu Cinch hab ich schon, und Cinch ist wirklich überall gleich, oder?


    Und wenn es keine andere Lösung gäbe, dann würde ich die nehmen:

    http://www.hdboxpro.com/eng/public.htm

    Gruss Wagh_Rules

  8. #27
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Noch ne Frage: Wo krieg Ich dann den Ton her?

    Das Component Cable überträgt ja nur das Videosignal!
    Der Ton kommt aber auch aus dem AV-Anschluss!

  9. #28
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    konban-wa ^^

    Also der erste link (VGA=>Composite/S-VHS) bringt Dir rein gar nichts!
    Das ist (wie auch im Text darunter steht) ein Adapter, um aus einem VGA-Signal ein Composite (FBAS in deutsch) oder S-VHS/S-Video Signal zu erzeugen.
    Das funktioniert nicht in die andere Richtung! Es funktioniert sowieso nur bei ganz wenigen VGA-Ausgängen, welche von Haus aus ein FBAS/SVideo Signal ausgeben können, d.h. es ist eine passive Kabelpeitsche.

    Wenn Du aus einem Videosignal ein VGA-Signal erzeugen willst, brauchst Du immer einen aktiven Wandler, da die Signale völligst inkompatibel sind.
    Das sind zwei völlig unterschiedliche Welten.


    Das andere Dingens (zweiter link) wäre so ein aktiver Wandler, welcher das analoge Signal digitalisiert, hochrechnet und dann wieder analog ausgibt.
    Allerdings benötigst Du dafür das GameCube Komponenten Kabel, da es nur einen YUV Eingang hat.

    Hm, leider eine schwierige Situation... mit einem Röhrenfehrnseher wäre das alles viel einfacher...

    Und ja, den Ton müsstest Du aus dem analogen AV-Port beziehen, mit einem standard Nintendo Cinch-Kabel.

    Sayonara,
    slash_katana

  10. #29
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Du könntest Dir übrigends auch einfach eine Wii kaufen, die kann auch GameCube Spiele abspielen und man kann sogar die GameCube Controller und MemoryCards daran anschließen.
    Das käme Dich unterm Strich evtl. billiger, da Du dann auch den von Dir genannten HDMI Adapter nutzen könntest.

    Nur so als "einfache" Option

  11. #30
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Die Cube kann also aus beiden Ausgängen gleichzeitig was von sich geben? Das ist gut. Den cube hab ich schon, jetzt kaufe ich nicht noch was anderes

    Hast du nicht in einem Früheren Post gesagt, du hättest noch solche component-Kabel? Könntest du da eines verkaufen?

  12. #31
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Tja, das ist schon ein paar Jahre her, ne

    Ich habe aber tatsächlich ein paar dieser Kabel hier, allerdings haben die keine Cinch-Stecker sondern D-Terminal.
    Damit wirst Du ohne X-RGB2+ oder X-RGB3 Box nicht viel anfangen können...

    Das ist echt schwierig. Ich könnte Dir zwar ein VGA-Kabel daraus löten, allerdings lassen sich dann nur noch 480p Spiele zocken. Das hängt damit zusammen, das die meisten TFTs erst ab 640x480@60Hz (progressive) funktionieren.

    Es gäbe aber auch TFTs, welche direkt einen YUV-Eingang haben, falls Du Dir eh eine Neuanschaffung überlegen solltest?!

    EIZO Foris FX2431 (24")
    DELL Dell UltraSharp U2410 (24")

    Es gibt natürlich noch viele andere Geräte die das können und evtl. auch billiger sind, ich kann aber nur bei den genannten Geräten bestätigen, dass sie sowohl 480/576i und 480/576p ohne Zusatz-Hardware darstellen können.

    Wie gesagt alles nicht so einfach, wenn es auf den Euro ankommt

    Grüße,
    slash_katana

  13. #32
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Noch ein kleiner Nachtrag:
    Wolfsoft scheinen immer noch das GameCube Komponenten Kabel zu führen...
    GameCube Component Kabel (YUV) 2m 10762
    Allerdings nicht gerade ein Schnäppchen

  14. #33
    Wagh_Rules Wagh_Rules ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Hi Slash,

    Ich habe bei uns so einen alten Röhrehfernseher gefunden, der aber nur einen SCART-Anschluss hat. Welches Kabel könntest du empfehlen?

    K

    Hama Scart-Kabel für Nintendo GAMECUBE:Amazon.de:Games

    GameCube - Scart-Kabel Gold mit AV-Adapter:Amazon.de:Games

    Gruss Wagh_Rules

  15. #34
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Moin Wagh_Rules

    Also ich würde unabhängig von der Konsole immer nur die original AV-Kabel des jeweiligen Herstellers verwenden.
    Diese sind meist wesentlich besser verarbeitet als die billig-Konkurenz und außerdem kannst Du Dir dann sicher sein, dass alles passt und nichts beschädigt wird (durch falsche Verdrahtung, billige Bauteile,...)

    Das original Nintendo Kabel sieht so aus:
    http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?...m_guide:1&rd=1
    oder hier
    ## original NINTENDO GameCube N64 Scartkabel DOL-013 ## | eBay

    Das Problem mit den meisten 3rd Party Scart-Kabeln ist, das sie nicht wirklich RGB sondern nur Composite ausgeben.


    Beste Grüße,
    Slash_Katana

  16. #35
    Charly3107

    Ausrufezeichen AW: Gamecube an PC-Monitor!!

    Es gibt einen unglaublich Kostengünstigen Wandler von TV-Signal (Gamecube: gelber Cinch-Stecker) zu VGA (RGB HV). Eine elektronische Wandlung ist UNUMGÄNGLICH! : Normwandlerde - Video nach PC Wandler CM-398 CM-398

    Dieser unterstützt die Video-Normen PAL und NTSC 3.58
    Bewegungsadaptiver 3D Y/C-Kanaltrennungs Kammfilter
    3D (Bildbasierte) bewegungsadaptive Rauschunterdrückung
    Wählbare Ausgangsauflösungen: VGA, SXGA and UXGA
    3D bewegungsadaptives de-interlaceing
    Automatische 2:2/3:2 Film-Mode Erkennung
    50/60 Hz Bildratenwandlung garantiert fehlerfreie Bilddarstellung

    Habe soeben mit der Firma Normwandler.de telefoniert. Es wird bereits ein Nachfolgemodell ausgeliefert: dieses kann sogar HD!! (zu gleichen Preis!).

  17. #36
    Unregistriert

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Ich sitze auch gerade vor dem Problem, die alten Konsole(n) in die Gegenwart/-> VGA mitzunehmen. Bei mir ist ist es allerdings kein GC, sondern SNES und N64 (beide PAL).
    Da hier aber bereits auf hohem Niveau geholfen wurde... versuche ich auch mal mein Glück.

    Wenn ich's richtig verstanden habe, kann sowas wie dieses Teil von Innovation (wolfsoft.de shop - VGA Box Gamecube, N64, SNES (Innovation) 12136) rein technisch nichts als Ärger und Augenkrebs bringen.
    Bedeutet das, das sowas hier (eStarland.com - Multi-Purpose VGA Box (Multi-Platform)) ebenfalls prinzipiell keinen Sinn macht (ist momentan (?) ja sowieso vergriffen, war aber in nem anderen Forum mal empfohlen worden). Und wie ist es mit dieser hier, die auch immer mal wieder genannt wird (tech4you - xbox 360 - Playstation - Konsolen Umbau - VGA BOX Multi Purpose (TFT)). Immer mit Blick auf SNES/N64.

    Am anderen Ende steht sicherlich die richtig gute, hier ja auch schon empfohlene Lösung, (XRGB-2 oder 3). Die ist aber eben leider auch richtig teuer.

    Bleibt die Frage, ob es einen funktionierenden Mittelweg gibt. Konkret: Hat jemand Erfahrungswerte zu dem jetzt von Charly genannten Teil (Normwandlerde - Video nach PC Wandler CM-398 CM-398

    Oder falls keine Erfahrungswerte, aber Ahnung von der technischen Seite (ist slash_katana hier noch aktiv?): Könnte sowas für SNES und N64 zumindest in der Theorie das richtige Gerät sein? Oder scheidet es genauso von vorneherein aus wie das Innovation-Teil?

    Ich wäre für Hilfe wirklich dankbar. Habe mich jetzt zwar durch ne Menge Text zum Thema gewühlt, von der technischen Seite aber leider keine Ahnung.

    Danke schonmal im Voraus!

  18. #37
    slash_katana slash_katana ist offline

    AW: VGA - BOX: GC->CRT? Schon 2 Fehlkäufe...

    Hallo miteinander :-)
    (wer auch immer das noch liest *lol*)

    Bin gerade zufällig wieder über diesen Thread gestolpert :-D

    Also nochmal (bitte nicht falsch verstehen!):
    Für welche Lösung Ihr euch entscheidet liegt letztendlich natürlich an euch (und eurem budget) ;-)
    Wie empfindlich jemand auf gutes/schlechtes Bild ist, hängt eben stark vom eigenen Anspruch ab.
    Ich kenne Leute die selbst Ihre PS3/X360 über Composite Video anschließen (mangels HDMI Eingang bzw. HDCP Unterstützung) - und die finden das ok!
    (Der eine gibt sich eben mit einem Polo zufrieden, der andere will unbedingt einen M3 fahren)

    Aber lassen wir das :-D
    Ich kann eben nur aus meiner eigenen Sicht (oder Anspruch) Empfehlungen geben, bin aber halt leider sehr verwöhnt ;-P
    Das Beste für alle alten Konsolen (bis einschließlich N64) ist ein Röhren-Gerät, da es aus der gleichen Zeit/Generation kommt und auf einander abgestimmt ist (also eigentlich nicht aufeinander, sondern Konsole auf RöhrenTV).

    > Für alle die wie ich ein Retro Fan sind (ich hasse diesen Begriff, bin leider schon zu alt) und sich nicht scheuen ein paar Euro mehr auszugeben empfehle ich ein gutes altes Röhren-Gerät (zB Sony PVM oder BVM Serien) - besser geht nicht!

    > Für alle die unbedingt an einem LCD/Plasma/OLED zocken wollen, empfehle ich einen guten Upscaler - und da sind die XRGB Teile wirklich spitze! (Preis/Leistung)

    Ich weiß, dass das alles nicht umsonst auf der Straße liegt, aber man kann gerade bei eBay super Schnäppchen machen.
    Zum Beispiel habe ich neulich einen Sony PVM2130 für schlappe 16 Euro und eine nagelneue XRGB-2 Box für unter 100 Euro ersteigert!
    Man muss halt bisschen geduldig sein und die Augen offen halten :-)

    Falls jemand noch spezielle Fragen hat, stehe ich unter slash.katana(at)gmx.net gerne zur Verfügung :-D

    So genug gesabelt!
    Ich wünsche euch allen viel Spaß beim zocken, egal was und egal auf was :-)
    *peace*
    Euer Slash

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Schön bis in den Tod: http://www.forumla.de/bilder/2010/04/277.jpg Concorde Filmverleih bringt den Film am 1. Juli 2010 in die deutschen Kinos. Beschreibung ist...

  2. Wer hat schon ne ps3?: Mich würde mal interessieren wer schon eine ps3 hat und ist sie wirklich so geil wie ich es erwarte? Wer schon eine hat kann ja mal posten wie gut...

  3. Was is euch schon passiert oda was habt ihr schon unfaires gemacht.: Würde hier gerne mal wissen was euch schon bei Mario Kart auf der Strecke passiert ist oda was ihr schon mal fieses :D gemacht habt. also mir...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

slash_katana