Seite 1 von 13 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 246
  1. #1
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Fahr- und Lizenzprüfungen

    Wie schon in den Vorgängern kann und muss man auch in GT5 wieder zahlreiche Fahr- und Lizenzprüfungen absoliveren, um Zugang zu höheren Rennklassen zu erhalten und Erfahrungspunkte für den Fahrerlevel zu erhalten.

    Hier ist der richtige Platz um zB. Tipps zum Absolvieren der Prüfungen auszutauschen und allgemeine Unklarheiten zu lösen.





    Im Folgenden sind die Fahrprüfungen für den Erwerb der verschiedenen Rennlizenzen aufgelistet:




    Nationale B-Lizenz

    B-1 : 200-m-Bremsherausforderung
    B-2 : Lenken
    B-3 : "Außen-Innen-Außen" - Das Grundprinzip der Kurvenfahrt
    B-4 : Bei der Kurveneinfahrt bremsen
    B-5 : Basis Kurventheorie - langsame hinein, schnell wieder heraus
    B-6 : Aus einer Loopingkurve herausfahren
    B-7 : Fahrlinien bei hohem Tempo und Gaspedal-Kontrolle
    B-8 : Eine Linie durch eine S-Kurve fahren
    B-9 : Den Windschatten beim Überholvorgang nutzen
    B-10 : Indianapolis Super Speedway: Einzelrunden-Wettkampf



    Nationale A-Lizenz

    A-1 : 400-m-Bremsherausforderung
    A-2 : Anfahren einer uneinsehbaren Kurve
    A-3 : Pylonenslalom
    A-4 : Durch die Schikane in Monza
    A-5 : Durch rechtwinklige Kurvenfolgen in der Stadt
    A-6 : Durch eine Folge wellenförmiger Kurven
    A-7 : Fahren auf einer hügeligen Staubpiste
    A-8 : Durch das schnelle "Michael-Schumacher-S"
    A-9 : Bremsend auf der Kurveninnenseite überholen
    A-10 : Hight Speed Ring: Einzelrunden-Wettkampf



    Internationale C-Lizenz

    IC-1 : 1000-m-Bremsherausforderung
    IC-2 : Hartes Bremsen und Kurvenausfahrt nach Abwärtsgeraden
    IC-3 : Durch eine enge doppelte Haarnadelkurve
    IC-4 : Frühes Bremsen beim Bergabfahren uaf Staubstrecken
    IC-5 : Schnelle Kurven auf der Stadtstrecke in Rom
    IC-6 : Uneinsehbare Kurven in bewaldeten Bereichen
    IC-7 : Kurvenfolgen mit wechselndem Neigungsgrad auf Staubpisten
    IC-8 : Durch die berüchtigte Lesmo-Kurve in Monza
    IC-9 : Spätes Bremsen zum Überholen nutzen
    IC-10 : Rom: Zwei-Runden-Herausforderung



    Internationale B-Lizenz

    IB-1 : Bremsherausforderung auf nasser Strecke
    IB-2 : Durch die erste Kurve auf dem Circuito de Madrid
    IB-3 : Pylonenslalom mit FH-Antriebslayout
    IB-4 : Schneeherausforderung
    IB-5 : Schnelle, uneinsehbare Kurven auf der Tokyo Route 246
    IB-6 : Durch die letzte Kurve auf dem Tsukuba Circuit
    IB-7 : Wellige, schnelle Kurvenfolgen auf Staubpisten
    IB-8 : Das berüchtigte "Karussell" auf dem Nürburgring
    IB-9 : Offensive und Defensive im Endbereich der Tokyo R246
    IB-10 : Deep Forest Raceway: Zwei-Runden-Wettkampf



    Internationale A-Lizenz

    IA-1 : Der Indianapolis-Abschnitt auf dem Circuit de la Sarthe
    IA-2 : Von "Hunnaudières" aus in "Mulsanne" hineinbremsen
    IA-3 : Der berüchtigte "Korkenzieher" auf dem Laguna Seca Raceway
    IA-4 : Auf Schnee in enge Kurven in Folge hineinbremsen
    IA-5 : Um die "Puerta de Alcalá" in Madrid fahren
    IA-6 : Sich eine Fahrlinie in uneinsehbaren Kurven vorstellen
    IA-7 : Die kniffligen, schnellen Kurvenfolgen in der Toskana
    IA-8 : Cape Ring: Spiralbrücke
    IA-9 : Grand Valley Speedway (1. Kurve): Offensive und Defensive
    IA-10 : Grand Valley Speedway: Zwei-Runden-Wettkampf



    Super-Lizenz

    S-1 : Überholmanöver in der Praxis: Autodromo Nazionale Monza
    S-2 : Überholmanöver in der Praxis: Trial Mountain Circuit
    S-3 : Überholmanöver in der Praxis: Nürburgring GP
    S-4 : Überholmanöver in der Praxis: Tokyo Route 246
    S-5 : Überholmanöver in der Praxis: Laguna Seca Raceway
    S-6 : Überholmanöver in der Praxis: Circuit de Madrid
    S-7 : Überholmanöver in der Praxis: Top Gear Test Track
    S-8 : Überholmanöver in der Praxis: Suzuka Circuit
    S-9 : Überholmanöver in der Praxis: Circuit de la Sarthe
    S-10 : Überholmanöver in der Praxis: Spécial Stage Route 5

  2. Anzeige

    GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    auch als ergänzung für den eingangspost gedacht, um sich schonmal einen überblick zu verschaffen

    lizenz prüfung


    a-spec rennen


    special events

  4. #3
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Korrektur:
    A-9 : Überholen durch Bremsen in der Kurve

    Die andern schau ich heut abend nach, ich sitz grad nicht davor und hab die Ib und Ia noch nicht gemacht.


    Ich will den Thread mal dazu nutzen um diejenigen, die ihre Lizenzen locker vergolden, ihre Geheimnisse zu entlocken.

    Ich hab bei mehreren Lizenzen Probleme auch nur in die Nähe von Gold zu kommen. Ich schaff da gerade mal so Silber und sehe überhaupt gar keine Ansatzpunkte, um meine Zeit noch zu verbessern. Irgendwo fehlt mir da dann der entscheidende Kniff.

    Ein Problem ist z.B. B-5:
    Meine schnellste Zeit hatte ich, als ich die Ideallinie quasi ignoriert habe und die Kurve hinterschnitten hab. Ich finde aber keinen Weg, um noch schneller zu werden.

    Ein anderes großes Problem ist Ic-10, das Rennen in Rom. Ich schaff da nichtmal Silber, weil die ersten 3 Gegner massiv zu schnell sind. Der auf dem 3. Platz ist sogar so schnell, dass er nach Ende der 2. Runde (also am Ende des Rennens) gleichauf mit dem 2. ist. Wie soll man das schaffen?


    Einige Tests sind irgendwie total einfach. Die Rallytests hab ich z.B. alle richtig locker vergolded. Einige Tests sind knackig aber machbar. Man schafft Silber und weiß, dass man noch was rausholen kann.
    Und bei manchen Tests schafft man Silber nur mit großer Not und weiß nicht, wo man nochmal 4/10 hernehmen soll.


    Wie ergehts denn anderen mit den Tests? Bin ich der einzige, der da so Probleme hat?

  5. #4
    nibelunc nibelunc ist offline
    Avatar von nibelunc

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Korrektur:
    Ein anderes großes Problem ist Ic-10, das Rennen in Rom. Ich schaff da nichtmal Silber, weil die ersten 3 Gegner massiv zu schnell sind. Der auf dem 3. Platz ist sogar so schnell, dass er nach Ende der 2. Runde (also am Ende des Rennens) gleichauf mit dem 2. ist. Wie soll man das schaffen?
    Bei dem bin ich gestern an die Decke gegangen. Ich hatte alles auf Simulation gestellt, was es noch viel schwieriger macht, da das Auto verdammt leicht die Kontrolle verliert, wenn man nur n bisschen schnell gegen ne Kurve kommt.
    Mit ein paar Einstellungsänderungen hab ich die Schwierigkeit mal reduziert, aber konnte es nichtmehr probieren damit. Den auf dem 3. Platz musst du schon direkt am Anfang einholen, vor dieser starken Kurve. Und dann immer so spät wie möglich bremsen, da dein Vorteil darin liegt, das die anderen in den Kurven um einiges langsamer sind, als du.


    Hab bisher leider auch nur Bronze.

    Ansonsten hilft es, wenn du die jeweilige Lizenz immerwieder versuchst. Bis auf C-10 hab ich bis anhin alle auf Gold.

  6. #5
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Ich weiß gar nicht, womit man überhaupt ne Schwierigkeit einstellen kann. Ich kenn nur die Lenkrad Einstellungen. Dort kann man den Lenktyp auf Anfänger, Profi und Simulation stellen. Das war bei mir bisher immer auf Anfänger. Ich habs gestern abend testweise auf Profi gestellt und keinen Unterschied gemerkt.
    Ich weiß auch nicht, ob die 900° Funktion aktiv ist. Ich komm mit relativ kleinem Lenkeinschlag um alle Kurven rum. Richtig drehen musste ich noch nirgends. Nach meinem Gefühl ist da 270° eingestellt (ich hab ein DFGT).

    Hast du bei den ganzen Lizenztests irgendwas an den Fahroptionen geändert oder die auch immer auf default gelassen?

  7. #6
    Multikonsolero82 Multikonsolero82 ist offline
    Avatar von Multikonsolero82

    AW: Gran Turismo 5 (GT5)

    Moin!

    Wie schauen bei euch die Lizenzen aus? Ich mein damit habt ihr die alle in Gold, Silber oder Bronze? Ich habe die komplette A Lizenz in Gold und die B Lizenz bis auf B-5 auch alles in Gold.

  8. #7
    nibelunc nibelunc ist offline
    Avatar von nibelunc

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht, womit man überhaupt ne Schwierigkeit einstellen kann. Ich kenn nur die Lenkrad Einstellungen. Dort kann man den Lenktyp auf Anfänger, Profi und Simulation stellen. Das war bei mir bisher immer auf Anfänger. Ich habs gestern abend testweise auf Profi gestellt und keinen Unterschied gemerkt.
    Ich weiß auch nicht, ob die 900° Funktion aktiv ist. Ich komm mit relativ kleinem Lenkeinschlag um alle Kurven rum. Richtig drehen musste ich noch nirgends. Nach meinem Gefühl ist da 270° eingestellt (ich hab ein DFGT).

    Hast du bei den ganzen Lizenztests irgendwas an den Fahroptionen geändert oder die auch immer auf default gelassen?
    Zunächst habe ich mal das Lenkrad auf Amateur gesetzt (nur wegen diesem Rennen). Dann in den Fahroptionen ein bisschen umstellen. Da gibt es ja Traktionskontrolle und das Anti-Schleuder Zeugs und so.. Da musst du mal schauen, ob du die passenden Einstellungen findest. Das natürlich nur, falls du auch ein bisschen Mühe damit hast, das es dir den Wagen in manchen Kurven schleudert. Normalerweise hät ich das nicht, aber gleich in der ersten Kurve, versuche ich wie in dem Video allen vorbei zu fahren und das endet sehr oft mit dem Schleudern. Ausserdem nervt es mich unglaublich, wenn ich in der Kurve bin und mir einer in der Seite reinfährt, dann hab ich gleich verloren -.-'

    Ich glaube aber mit den Default Optionen hat man dennoch die besten Chancen, da man sich mit den Optionen selbst ein handicap setzt. Ich werds wohl einfach immerwieder versuchen müssen. War gestern vor der Zielgeraden 2ter und bin inner Kurve an die Wand gekommen. Man war das Nerven strapazierend -.-

  9. #8
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Also mir ist aufgefallen, wenn ich ASK (Automatische Stabilitätskontrolle) aktiviere, werde ich in Kurven wesentlich langsamer. Besonders beim rausbeschleunigen bremst mich das dann aus, obwohl man durchbeschleunigen könnte.

    Ich schätze mal ich muss einfach aggressiver fahren. Ich knall den andern aber dauernd in der Kurve hintenrein oder wenn ich innen durch will, fährt mir einer vor die Nase. Es klappt einfach nicht, dass ich schnell genug vorne bin.

    Ich fürchte die erste Kurve ist einfach der Knackpunkt, wenn man da nicht schnell genug rum kommt, is die Sache schon gelaufen.

  10. #9
    nibelunc nibelunc ist offline
    Avatar von nibelunc

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Also mir ist aufgefallen, wenn ich ASK (Automatische Stabilitätskontrolle) aktiviere, werde ich in Kurven wesentlich langsamer. Besonders beim rausbeschleunigen bremst mich das dann aus, obwohl man durchbeschleunigen könnte.

    Ich schätze mal ich muss einfach aggressiver fahren. Ich knall den andern aber dauernd in der Kurve hintenrein oder wenn ich innen durch will, fährt mir einer vor die Nase. Es klappt einfach nicht, dass ich schnell genug vorne bin.

    Ich fürchte die erste Kurve ist einfach der Knackpunkt, wenn man da nicht schnell genug rum kommt, is die Sache schon gelaufen.
    Genau das ist mir auch aufgefallen, aber konnts noch nicht wirklich damit versuchen. Dafür verschleudert es dich halt nicht und du kannst schneller in die Kurven rein. Aber damits klappts bei C-10 wohl kaum.

    Das ist auch mein Problem. Man muss es wohl einfach immerwieder versuchen, bis es klappt. Ich mach mir eigentlich am meisten Sorgen darüber, wie ich dann den 2t platzierten einholen soll.

    So ist es. In der ersten Kurve sollte man vor den gelben mit Streifen und den roten daneben kommen. Dann in der scharfen Kurve locker vor die 3 in der Gruppe fahrenden. Dann ist man schon auf Platz 3. Soweit schaff ich es eigentlich immer. Nur kack ich dann früher oder später in irgend ner Kurve ab, weil ich immer die Kontrolle verliere, zu agressiv fahre.

  11. #10
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Ich verkacks dann hinten raus immer. Da kommt eine schnelle Linkskurve (Vollgas) und dann gehts über einen kleinen Hügel in eine Rechts Links Kombination und danach die enge Links auf Start Ziel. Durch den Hügel komm ich da immer ins Schlingern und Eiere dann durch die restlichen Kurven. Rein vom Gefühl her verlier ich da massiv Zeit.

    Mein Problem ist halt, dass ich da gar nicht so oft hinkomme. Meistens bin ich schon vor der ersten Kurve nach dem Start disqualifiziert, weil ich dem Weißen hintendraufbremse oder beim Bremsen die Kontrolle verlier. Vielleicht sollte ich die Strecke auch einfach mal ohne Gegner fahren, um ein wenig mehr experimentieren zu können.

  12. #11
    dosouthboy dosouthboy ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Ich stell meine Frage einfach hier nochmal:

    Wozu brauche ich die Lizenzen eigentlich noch ? Früher musste man die noch haben, um an den größeren Rennserien teilzunehmen, ist in diesem Teil nur noch der Fahrerlevel dafür notwendig ? Weil ich trotz nur vorhandener B Lizenz, schon Rennen der Pofiserie starten könnte.

    Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.

    Und noch eine Frage die zwar Off Topic ist, aber im 715 Seiten Spam Thread eh untergehen würde: Kann man im B-Spec Modus die Zeit nicht mehr vorspulen ?

  13. #12
    nibelunc nibelunc ist offline
    Avatar von nibelunc

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Ich verkacks dann hinten raus immer. Da kommt eine schnelle Linkskurve (Vollgas) und dann gehts über einen kleinen Hügel in eine Rechts Links Kombination und danach die enge Links auf Start Ziel. Durch den Hügel komm ich da immer ins Schlingern und Eiere dann durch die restlichen Kurven. Rein vom Gefühl her verlier ich da massiv Zeit.

    Mein Problem ist halt, dass ich da gar nicht so oft hinkomme. Meistens bin ich schon vor der ersten Kurve nach dem Start disqualifiziert, weil ich dem Weißen hintendraufbremse oder beim Bremsen die Kontrolle verlier. Vielleicht sollte ich die Strecke auch einfach mal ohne Gegner fahren, um ein wenig mehr experimentieren zu können.
    Lol genau an der Stelle reissts mich auch immer raus, weil der Schwung dann zu sehr nach links ist. Man muss da relativ gut vorher abbremsen.
    Und ja, man verliert schnell die Nerven, weil es nich leicht ist, überhaupt soweit zu kommen. Ich brauch heute nochmal nen saftigen Satz Geduld.

    ---------------

    Zitat dosouthboy Beitrag anzeigen
    Ich stell meine Frage einfach hier nochmal:

    Wozu brauche ich die Lizenzen eigentlich noch ? Früher musste man die noch haben, um an den größeren Rennserien teilzunehmen, ist in diesem Teil nur noch der Fahrerlevel dafür notwendig ? Weil ich trotz nur vorhandener B Lizenz, schon Rennen der Pofiserie starten könnte.

    Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.

    Und noch eine Frage die zwar Off Topic ist, aber im 715 Seiten Spam Thread eh untergehen würde: Kann man im B-Spec Modus die Zeit nicht mehr vorspulen ?
    Ich dachte man braucht die Lizenzen noch, um die grösseren Rennserien zu machen. Auf jeden Fall steht nach jeder Lizenz irgendwas wie "Du darfst nun an ... teilnehmen".

    Ich hab den Modus nur einmal getestet und da hab ich nichts gefunden.

    Edit: Sry für Doppelpost

  14. #13
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Soweit ich das bisher mitbekommen hab, braucht man die Lizenzen nur noch, um die nächsthöhere Lizenz machen zu können. Für die Rennen braucht man keine Lizenzen mehr (ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

    @nibelunc
    Die Meldung, die du gesehen hast, war wohl: Du kannst jetzt die Lizenzprüfungen für Lizenz A machen u.s.w.

    Die kommt nämlich, wenn man die Lizenz abgeschlossen hat. Vielleicht hast du aber auch bei den Prüfungen ein paar Level gemacht und dann kam die Meldung, dass du durch das Level jetzt gewisse Rennen machen kannst.

    Und zu der Offtopic frage: Meines Wissens kann man im B-Spec nicht mehr Vorspulen. Das wurde vorab auch schon an verschiedenen Stellen berichtet.

  15. #14
    nibelunc nibelunc ist offline
    Avatar von nibelunc

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Soweit ich das bisher mitbekommen hab, braucht man die Lizenzen nur noch, um die nächsthöhere Lizenz machen zu können. Für die Rennen braucht man keine Lizenzen mehr (ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

    @nibelunc
    Die Meldung, die du gesehen hast, war wohl: Du kannst jetzt die Lizenzprüfungen für Lizenz A machen u.s.w.

    Die kommt nämlich, wenn man die Lizenz abgeschlossen hat. Vielleicht hast du aber auch bei den Prüfungen ein paar Level gemacht und dann kam die Meldung, dass du durch das Level jetzt gewisse Rennen machen kannst.

    Und zu der Offtopic frage: Meines Wissens kann man im B-Spec nicht mehr Vorspulen. Das wurde vorab auch schon an verschiedenen Stellen berichtet.
    Lol jo, das kann tatsächlich sein. Hab da wohl n kleines Durcheinander, da ich die Meldungen nie wirklich lese xD
    Ich will endlich mal die C-10 packen -.-' es nagt richtig an mir und hab iwie kein Bock nochmal da dran zu sitzn.

    Aber ich hoffe doch, die gewinnen n' 24h Rennen auch, ohne das ich davor sitzen muss und ihnen "überholen" etc. beauftragen muss?xD

  16. #15
    Kickboxritter Kickboxritter ist offline
    Avatar von Kickboxritter

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    ist das nicht das, wo man den ferrari hat?
    nach 5 mal hab ichs auch endlich auf platz 2 geschafft, wichtig, gleich in der ersten großen rechtskurve da, sehr spät bremsen, dann vollgas links rum und rechts halten damit man dann nochmal alle rechts überholt, der eine alte lambo is dann auf 3, man selbst auf 4... die rechtskurve nach der langen geraden gut durchfahren, da verliert die KI ne menge zeit und dann kann man den auch noch überholen

    Ich mach heute noch die Superlizenz, dann hab ich alle... mir war aber teilweiße scheiß egal, das ich nur bronze hatte, ich hatte einfach kein bock alles 3-4 mal zu fahren
    naja, für Level 14 haben die lizenzen bisher gereicht xD, noch kein A-spec gefahren xD

  17. #16
    Cazumo Cazumo ist offline
    Avatar von Cazumo

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Entschuldigt mich, verstehe ich das richtig: Ich kann sogar die EXTREM-Serie voll durchfahren und brauch dafür nichtmal ne lizenz ?

    ok.

    DAS !!! ist wirklich lächerlich... Wozu dann überhaupt lizenzprüfungen machen ? Seid ihr sicher, dass man die nicht braucht ? Fände ich sehr sehr sehr schade =(

  18. #17
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Sieh es mal anders.

    Du gewinnst die ganzen kleinen Cups und zeigst damit, dass du es drauf hast. Warum sollte man dich also noch zwingen die ganzen Tests zu machen?

    So wie es jetzt ist, sind die Lizenztests freiwillig. Wer sich daran messen will, kann das machen und sich dabei Autos verdienen. Wer darauf keinen Bock hat, wird nicht dazu gezwungen.

    In den früheren GT mussten auch diejenigen, die an Lizenzen keinen Spaß haben, sie machen und das könnte dann den ein oder anderen abschrecken.

    Insgesamt finde ich es so, wie es ist eigentlich besser. Die Limitierung, dass man die nachfolgenden Ligen erst machen darf, wenn man die Lizenz hat, kann man sich ja auch einfach selbst setzen ;-)

  19. #18
    Cazumo Cazumo ist offline
    Avatar von Cazumo

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat TelosNox Beitrag anzeigen
    Sieh es mal anders.

    Du gewinnst die ganzen kleinen Cups und zeigst damit, dass du es drauf hast. Warum sollte man dich also noch zwingen die ganzen Tests zu machen?

    So wie es jetzt ist, sind die Lizenztests freiwillig. Wer sich daran messen will, kann das machen und sich dabei Autos verdienen. Wer darauf keinen Bock hat, wird nicht dazu gezwungen.

    In den früheren GT mussten auch diejenigen, die an Lizenzen keinen Spaß haben, sie machen und das könnte dann den ein oder anderen abschrecken.

    Insgesamt finde ich es so, wie es ist eigentlich besser. Die Limitierung, dass man die nachfolgenden Ligen erst machen darf, wenn man die Lizenz hat, kann man sich ja auch einfach selbst setzen ;-)
    naja... dann könnten sich auch alle die schlechten schatten wegdenken und durch tolle ersetzen (.... in gedanken).

    Ich weiss du willst mich nur beruhigen. Und das geht ja auch gar nicht gegen dich, keinesfalls...
    Aber für mich ist das keine Lösung =/. Ich fand das früher viel besser als man die Lizenzen machen MUSSTE um die tollen rennen fahren zu können.

  20. #19
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat Cazumo Beitrag anzeigen
    Aber für mich ist das keine Lösung =/. Ich fand das früher viel besser als man die Lizenzen machen MUSSTE um die tollen rennen fahren zu können.
    Ist nachvollziehbar aber genau das vergrault doch diejenigen, die keine Lizenzen mögen. Wenn sie freiwillig sind, kannst du ja immer noch erstmal die Lizenz machen und danach die Rennen. Rein vom Spielablauf ändert sich für dich nichts. Für denjenigen, der die Lizenzen nicht mag, ändert sich aber was. Er kann sie jetzt weglassen und hat somit mehr Spielspaß.

    Rein wirtschaftlich ist die aktuelle Lösung die bessere, weil sie wohl für mehr Spieler passt, als die Alte.
    Mir persönlich ist es herzlich egal, ob die Lizenzen Pflicht sind. Ich mach sie sowieso ;-)

  21. #20
    Fettbemme Fettbemme ist offline
    Avatar von Fettbemme

    AW: GT5 - Fahr- und Lizenzprüfungen

    Zitat Cazumo Beitrag anzeigen
    naja... dann könnten sich auch alle die schlechten schatten wegdenken und durch tolle ersetzen (.... in gedanken).

    Ich weiss du willst mich nur beruhigen. Und das geht ja auch gar nicht gegen dich, keinesfalls...
    Aber für mich ist das keine Lösung =/. Ich fand das früher viel besser als man die Lizenzen machen MUSSTE um die tollen rennen fahren zu können.

    dann mach es doch wie ich: setze es dir selbst als Ziel, keins der fortgeschrittenen Rennen ohne die entsprechende Lizenz zu fahren. Die Sperre kannst du dir im Kopf quasi selbst auferlegen, ohne dass dir das Spiel dabei unter die Arme greift. Das erfordert zwar etwas Selbstdisziplin, aber die haben wir doch, oder nicht?

+ Antworten
Seite 1 von 13 1211 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

gt5 b lozent b6

gt5 grand tour tipps

gran turismo 5 ib-1

gran turismo 5 michael schumacher s

gran turismo 5 letzter test b-lizenz

wie schaffe ich.die.nationale b-lizenz gt5

gran turismo 5 superlizenz

gran turismo 5 ic-10 settings

gt5 b6 lizenz gold

gran turismo 5 gold bremsen

wie schafft man lizenz ib 1 bei gt5

gt5 pylonenslalom

gran turismo 3 lizenzen in gold

gran turismo 5 ia-1

gt5 s2 einstellung

gran turismo 5 lizenz b 10

gt5 lizenz b-10

gt5 ia 10 lizenz

gt5 grand tour eiger

gran turismo 5 lizenz michael schumacher s

gt5 b-5 gold hilfe

gran turismo 5 lizenzen tipps

gran turismo 5 b10

ps3 gt 5 lizenz b10

gt5 license b-10 gold