Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    Tipp's für GT Anfänger!!!

    Hi erstmal,

    ich hab mir jetzt auch mal GT5 zugelegt, hat mich irgendwie sehr gereizt das Realistische Rennerlebniss !!!! Da ich bis jetzt mit solchen SPielen eher nix anfangen konnte und ich darum immer einen großen Bogen gemacht habe^^ überfordert mich das Game ein wenig.
    Ich hoffe mir kann hier jemand ein paar Tipps geben gerade zu Einstellungssachen. Was mir sehr wichtig ist: Das ich nen sehr gutes Fahrgefühl habe. Hab schonmal die ganzen Fahrhilfen ausgestellt, weil wenn dann RICHTIG^^ nur geht das ja garnicht klar man is ja nur am drehen und Schliddern selbst wenn man laaangsam fährt!!!!
    Sonst is das Spiel echt Klasse macht gut fun nur halt als neuling bin ich nen bissel überfordert

    gruß Deelight

  2. Anzeige

    Tipp's für GT Anfänger!!!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Manitu Manitu ist offline
    Avatar von Manitu

    AW: Tipp's für GT Anfänger !!!

    Alle Fahrhilfen auf aus ist etwas extrem und geht imo nur wirklich wenn man ein Lenkrad mit Pedalen verwendet. Ich hab „Rutschstop“ an und Traktionskontrolle auf 1, alles andere aus. Anders könnte ich nicht mit meiner voll getunten Corvette fahren.

  4. #3
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    AW: Tipp's für GT Anfänger !!!

    oklay na da sklingt doch schonma nach nem guten tipp^^

  5. #4
    rha rha ist offline

    AW: Tipp's für GT Anfänger !!!

    Du musst dir bewusst sein, je mehr Fahrhilfen du an hast, umso langsamer wirst du. Bei Rennwagen (wie meinem Arta NSX) habe ich alle Fahrhilfen aus und dank ordentlich Anpressdruck hab ich nur in ganz langsamen Kurven Probleme mit der Traktion (fahre aber auch nur mit Lenkrad). Bei getunten Strassenwagen stell ich die Traktionskontrolle auf 1, den Rest alles aus. Das wichtigste ist die Strecke zu kennen, mit Bremspunkten und besonderheiten der Kurven. Bei Kurven vor langen Geraden sollte man immer etwas langsamer am Eingang seien, damit man eher aufs Gas gehen kann und so mehr Geschwindigkeit am Ausgang hat.
    Hast du mal Probleme mit speziellen Rennen oder Prüfungen, hat es sich bei mir bewährt die Strecke erst mal im Zeitfahrmodus zu üben, den da fährt man gegen seine eigene Bestzeit und sieht genau, wo man noch etwas Zeit rausholen kann.

    Ansonsten ist es wie im RL...Übung macht den Meister.

  6. #5
    Manitu Manitu ist offline
    Avatar von Manitu

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Wobei ich mittlerweile festgestellt habe das es auch stark vom jeweiligen Fahrzeug abhängig ist. Meine stark getunte Viper mit ihrem Lastwagen Drehmoment ist mittlerweile praktisch unfahrbar, wohingegen ich bei meinem neuen R8 alle Hilfen ausschalten kann und das sogar noch Vorteile mit sich bringt. Die Viper konnte ich ohne Hilfen noch nicht mal leicht getunt vernünftig fahren.

  7. #6
    Wardogleader Wardogleader ist offline
    Avatar von Wardogleader

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Naja die Viper ist ja auch ne Heckschleuder, während der R8 ein Allradler ist.

  8. #7
    Deelight Deelight ist offline
    Avatar von Deelight

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    is also wohl doch nicht soo einfach^^ man kommt wohl nicht drum herum alles zu probieren für das jeweilige Fahrzeug hab mit den ANfangswagen und Traktion auf 1 auf jedenfall gut abräumen können^^

  9. #8
    Unregistriert

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    ich spiele mit pad und habe bisher noch keine fahrhilfen ausgeschaltet. geht erstmal auch so. zumindest in die expertenserie hab ich es geschafft. sicherlich gibts immer gegner, die auf der geraden einem davonfahren, aber wenn man die strecken kennt, lässt sich in kurven ne menge rausholen ... meist, nicht immer

    meiner meinung nach das wichtigste ist die ideallinie, dadurch lernt man die strecke gut kennen ... gerade was das bremsen angeht. als vollgas-proll hatte ich da anfangs gut probleme xD

  10. #9
    frapp frapp ist offline

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Es kommt echt auf das jeweilige Fahrzeug an. Selbst wenn die Antriebsart gleich ist, gibt es große Unterschiede.
    Habe den Lambo Murcielago auf über 613KW getuned, trotz Allrad und Traktionskontrolle auf 1 schiebt das Heck so pervers in den Kurven, macht ja aber Spaß, nech ;o)
    Dagegen liegt der Audi RS6 mit über 500KW, auch Allrad, wie ein Brett auf der Straße, den könnte sogar meine Oma fahren. Und wenn man den Pampersbomber mal zum Driften bekommt, macht das echt Laune.

  11. #10
    BelaB BelaB ist offline
    Avatar von BelaB

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    hallo zusammen,

    ich zock jetzt auch schon ne weile aber langsam bin ich am verzweifeln. grad in der anfänger und amateur serie braucht man bei fast jedem event ein anderes auto (japan classics, european oldtimer ect.) nur ich hab nicht mal im ansatz das geld, mir für jedes event ein neues auto zu kaufen geschweige denn zu tunen. habt ihr tips wie man an das nötige geld für neue autos kommt? danke

  12. #11
    Rabi Rabi ist offline
    Avatar von Rabi

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Du kannst die Spezial Events machen, somit hatte ich eigentlich auch meistens genug Geld für die Wagen. Ansonsten müsstest du 1-2 Rennen wiederholen, das gibt ja auch wieder Geld (;

  13. #12
    Gast002

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Oder du versuchst dich an den Lizenzen. Wenn du z.B die B Lizenz auf Silber (alle 10 Prüfungen mindestens Silber) hast bekommst du ein Auto geschenkt.
    Bei Gold bekommst du dann ein schnellers Auto.
    Das geht mit allen Lizenzen, kucks du hier: GT5 - Wo bekommt man welches Auto?

    Du kannst die Gratis-Wagen dann in den Rennen benutzen und hast genug Geld über. Oder du verkaufst sie und kaufts dir dann ein neues Auto was dir gefällt.

    Am Anfang sollte man sich immer erst mit den Lizenzen beschäftigen da man so auch verschiedene Streckenabschnitte lernt was sich später in den Rennen auszahlt

  14. #13
    BelaB BelaB ist offline
    Avatar von BelaB

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    danke erstmal für die tips, dann werde ich paar rennen wiederholen. das mit den lizenzen ist gar nicht so einfach. hab jetzt a und b durch aber fast alle auf bronze. vorallem die letzte auf b (wo man soviel autos wie möglich überholen muss) war nicht einfach. erstens ist mein auto total langsam, schalt ich abs ect aus wirds zwar schneller aber nicht mehr zu steuern *g*

  15. #14
    frapp frapp ist offline

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    schnell Credits machen konnte ich am Anfang bei den Kart Spezialherausforderungen.
    Die waren sehr leicht.
    Etwas schwieriger aber leichter als die Lizenzprüfungen fand ich die Nascar Herausforderungen.
    Wie gesagt sind allgemein die Spezialherausforderungen gut um Geld zu schöpfen ohne Autos zu besitzen.

  16. #15
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Ich pushe diesen Thread mal wieder

    Ich bin immer noch bei der Anfänger-Serie (A-Spec) und brauche nun auch einige Autos für die Classic Events. Kohle hab ich eigentlich "genug" um mir zumindest eins leisten zu können, allerdings find ich beim Gebrauchtwagenhändler keinen Japanischen Classic und auch keinen Europäischen, einzig eine alte Corvette steht da zum Verkauf rum. Mach ich hier irgendwas falsch?

    Außerdem mal ne Frage mit den zugelassenen Wagen pro Rennen. Gibts da eine Möglichkeit, dass dir der (Gebrauchtwagen)Händler nur die Autos anzeigt, die man verwenden kann? Ich hab jetzt insbesondere bei Asiatischen Mühlen nicht wirklich viel Plan davon und mir ist es leider schon passiert dass ich einen Wagen gekauft habe, der leider nicht zugelassen war (Hersteller und Typ hat zwar gepasst, aber die hatten dann noch ieinen Zusatz somit vom Rennen ausgeschlossen)...find das etwas "schlecht" gelöst, da ich mir nicht die ganze Liste von Autos merken kann, mit denen man fahren darf. Und immer hin und her switchen ist auch nicht so cool

    Und ne Frage zum B-Spec am Rande...gibts hier nen Thread der das mal für Anfänger erklärt? Ich meine es gibt ja nun nicht wirklich viele Befehle die man geben kann, und zugegeben hab ich aktuell auch nur 3 Karren^^, allerdings ist mein Fahrer die totale Niete. Ich schaff nichtmal das erste Rennen von der Anfängerserie besser als Platz 3 Der fährt zwar am Anfang recht ordentlich, und setzt auch gelegentliche Befehle wie überholen um, aber immer ab der 5 Runde fährt der wie ein Depp...bremst viel zu spät, fährt sogar bei weiten Kurven ins Grün...nur wenn ich den Befehl "langsamer fahren" nehme, kriegt ers hin, mit der Folge, dass er 3 Plätze verliert^^ (Ja ich weiß diese Fragen lösen sicher bei den meisten hier Kopfschütteln aus, aber ich kannte vorher nur GT5P und wusste garnichts von den "indirekten" Rennen )

  17. #16
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline
    Avatar von A.D.I.O.S

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    den gebrauchtwagenhändler kannst du leider nicht filtern, ein teil der autos wechselt aber nach jedem gestarteten rennen (komplett neu nach 6 glaub ich) musst dir dann halt rausschreiben welche zugelassen sind..
    oder du gehst auf mygranturismo.com und filterst nach events.
    viele autos kannst du auch bei den lizenzen oder sonderveranstaltungrn gewinnen..
    der passende thread hier im forum heißt “wo bekommt man welches auto“

    beim bspec gibts nich viel zu beachten..
    der balken sollte mit den befehlem schneller und langsamer möglichst in der mitte gehalten werden und das auto um einiges stärker als die der gegner.. wenns dann trotzdem nich klappt einfach mal ein anderes auto oder anderen fahrer probieten..

    hoffe es hilft ein wenig

  18. #17
    DennisG40 DennisG40 ist offline
    Avatar von DennisG40

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    ganz wichtig für den B-Spec ist, dass du immer die besten reifen wählst, die du fahren darfst...

  19. #18
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Und von der härte her wären das die weichen oder?
    Mal ne andere Frage...wann muss man Reifen wechseln? Also ich denke bei den Ausdauerrennen schon, aber "merkt" sich der Reifen quasi die beanspruchung, oder ist es bei jedem neu gestarteten Rennen so, als hätte ich neue drauf?^^

  20. #19
    normalootto normalootto ist offline

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    Je weicher, desto mehr Haftung und weniger Haltbarkeit. Letztere siehst du am linken Bildschirmrand. Dort sind vier blaue Rechtecke, die bei Beanspruchung des Reifens kleiner werden. Wenn nur noch die Umrahmung da ist, ist der Reifen sozusagen im Popo. Aber das merkst du ohnehin am Fahrverhalten Mit Hilfe dieses Tipps wirst du auch gleich bemerken, dass der Reifen bei jedem Rennen neu ist

  21. #20
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Tipp's für GT Anfänger!!!

    beim bspec fährt er alleine an die box da brauchste nicht immer davor sitzen

Ähnliche Themen


  1. Web-Cam Tipp: Hallo leute . meine webcam ist eigentlich ist eine etwas teuere webcam von logitech. sie hatte früher ca. 20 € gekostet und hat 1.3 megapixel. Sie...

  2. PS3 Controller Tipp!!!!: Habe mir diesen Controller hier geholt: Amazon.de: PS3 - Controller Wireless 2,4GHz: Games Man steckt den USB-Emfänger in die PS3 rein und schon...

  3. tipp für spiel: hallo! ich bräuchte mal einen tipp. und zwar suche ich ein spiel für die playstation 2 (kann auch ps 1 sein, grafik ist nicht so wichtig), das...

  4. gehäuselüfter tipp: ich hab mir vor ein paar tagen ein 120mm großen gehäuselüfter geholt. rasurbo basic silent hab nur 4 euro bezahlt, und bin stark überzeugt. ...

  5. TFT Tipp gesucht^^: Hallo! Ich habe eine Acer AL1716 mit 12 ms und D-SUB und kein DVI.Jetzt möchte ich mir einen 19 Zöller holen unter 200 ?.Mir reichen die heute...