Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Marc2006 Marc2006 ist offline

    TopGear Challenge Fortgeschritten

    Für diejenigen, die mit der Challenge Probleme haben sollten, weil sie am Vordermann nicht vorbeikommen hier ein kleiner, aber wirklungsvoller Tipp:

    Auf den Geraden, immer kurz vom Gas und wieder voll draufsteigen. Somit schafft man es, nicht in den "Drehzahlbegrenzer" zu kommen und kann seine Geschwindigkeit dauerhaft bei ca. 79 km/h halten. Sonst wird man immer wieder von 80 auf 72 km/h runtergebremst. Ich hab es nur auf der letzten Gerade gemacht (war vorher hinter dem ersten) und hab so 1,5 Sekunden Vorsprung rausgefahren.

  2. Anzeige

    TopGear Challenge Fortgeschritten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Noz Noz ist offline
    Avatar von Noz

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    nicht runtergehn, einfach die geschwindigkeit halten kurz vorm begrenzer

  4. #3
    Pat-Cologne Pat-Cologne ist offline
    Avatar von Pat-Cologne

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Der Wagen fährt sich trotzdem sowas von beschissen und unrealistisch.

  5. #4
    P.S.3 P.S.3 ist offline
    Avatar von P.S.3

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    So lange man den Windschatten dauerhaft nutzt klappt das auch so ganz gut mit dem 1. Platz, so war es zumindest bei mir.
    In der vorletzten Kurve hab ich dann den 1. platzierten überholt, hatte einfach ne viel höhere Geschwindigkeit auf der Geraden rausgeholt.

  6. #5
    patrick2408 patrick2408 ist offline
    Avatar von patrick2408

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Ich fand diese Challenge total easy, sogar leichter als die mit den VW Bullys. Einfach nicht in den Drehzahlbegrenzer kommen lassen, somit fährt man fast die ganze Strecke mit 80 km/h, während die Gegner aber immer wieder runterfallen auf knapp über 70 km/h, somit gewinnt man das Rennen locker!!

  7. #6
    MasterMike MasterMike ist offline

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Wie habt ihr denn die Lotus Challenge geschafft? Der Wagen fährt ja mal sowas von bescheiden!
    Der bricht ja nur aus!

  8. #7
    patrick2408 patrick2408 ist offline
    Avatar von patrick2408

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Beim Lotus musst du unbedingt die Aktivlenkung dazuschalten, ohne dieser ist er wirklich ein Horror. Auch mit Aktivlenkung musst du sehr vorsichtig sein, dass ist sicher das schwerste und vor allem nervigste Rennen dieser Challenge!

  9. #8
    TelosNox TelosNox ist offline

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Wenn man ein DFGT hat, kann man sogar ASK einschalten. Die Bremsverteilung mehr nach vorne zu legen, hilft auch ein wenig.

    Ich habs so geschafft, indem ich ASK aktiviert hab und es dann gezielt für die beiden schnellen Kurven (relativ kurz vor Ende der Strecke) ausschalte, damit ich dort etwas driften kann. Danach gleich wieder einschalten.

    Das Rennen entscheidet sich eigentlich schon in der ersten Kurve. Im Idealfall überholt man einen außen (Platz 11) und kommt dann direkt nach der Kurve innen am nächsten vorbei (Platz 10), um dann mit fast Vollgas quer durch die Schikane zu fahren und direkt davor noch 2 zu überholen (Platz 8). In der großen Wende kommt man dann nochmal an 2 vorbei und ist auf der 1. Geraden dann auf Platz 6.
    Wenn man das packt, dann schafft man locker Gold. Es ist aber extrem schwer in der Schikane auf Platz 8 zu kommen. In den aller meisten Fällen wird man gerammt oder man berührt die Streckenbegrenzung. Etwas sicherer ist es dort noch auf 10 zu bleiben und in der Wende dann auf 8 zu kommen. Auch so schafft man noch Gold (ich habs so gemacht), aber es wird dann extrem knapp. Ich hab den 1. dann erst in der aller letzten Kurve gepackt und musste ein wenig drängeln.

  10. #9
    skillz4u2c skillz4u2c ist offline

    AW: TopGear Challenge Fortgeschritten

    Mit folgenden Einstellungen hab ich diese Challenge relativ leicht vergoldet:
    Traktionskontrolle auf Stufe 7, aktivlenkung auf schwach, Abs auf 1 und Rutschstopp an. Dann sollte des Heck keine Probleme mehr machen. Nach der ersten Runde war ich so schon 3. und hatte noch ne ganze Runde, um die beiden anderen zu überholen...
    Manchmal muss man eben ein paar Fahrhilfen benutzen (gehört ja auch zur richtigen Fahrzeugeinstellung dazu).

    Edit: es handelt sich dabei natürlich um die Lotus-Variante der Challenge...

Ähnliche Themen


  1. Handball Challenge: Die Entwickler von Neutron Games haben das Spiel Handball Challenge für PC und aktuelle Konsolen angekündigt. Handball Challenge soll 2011...

  2. Pes 6 Herausforderungs Training Fortgeschritten Bitte um hilfe!: Hi Leute. Ich bin mal wieder ein bisschen am guten Pes 6 zocken und wollte aber erst einmal dieses ganzen herausforderungs Trainigs machen. Bin...

  3. SuperCar Challenge: SuperCar Challenge Infos: Genre: Rennspiel Plattform: PS3 Release: voraussichtlich Frühjahr 2009 Toll der Nachfolger kommt raus und dann...

  4. Ski Challenge 09: Hier kann man es sich downloaden SC:09 - ORF-Ski Challenge '09 Habs erst seit gestern. In 16 tagen gibt es ein Rennen ;) :D

  5. Ski Challenge 08: Wer spielt Ski Challenge 08? Hier der Download SC:08 - ORF-Ski Challenge '08 - Gratisdownload Voriges Jahr konnte man es auf der Pro7 Seite auch...