Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Hallo Leute,

    wie der Titel schon sagt hätte ich paar allgemeine Fragen, sowie zu den Unterschieden beider Titel (Prologue ist ja sozusagen die Demoversion zu GT5 so wie ich das verstanden habe^^).

    Vielleicht vorher kurz gesagt, dass ich am Samstag im Shop meines Vertrauens GT5: Prologue für nen 5er mitgenommen habe, und bis dato noch nie ein GT gezockt habe. Somit hatte ich keine Erwartungen an das Spiel, da ich es aber ziemlich geil finde, sind die Erwartungen an GT5 extrem gestiegen

    Jetzt zu meinen Fragen^^

    Ich bin eigentlich jemand, der besonders in so einem Spiel, auf realismus steht, allerdings bin ich über das fehlende Schadensmodell (zu meiner Verwunderung) sehr froh, da ich die Karren gerne das ganze Rennen in Ihrer vollen Pracht betrachte. Gibt es in GT5 die Möglichkeit das (ziemlich schwache) Schadensmodell auszuschalten?

    Gehen in GT5 die Autos auch irgendwann mal kaputt? In Prologue kann ich ja theoretisch in jeder Kurve mit Tempo 300 einem Gegener in die Seite fahren ohne dass das auch nur die geringste Auswirkung auf mein Auto hat. In echt wären das 2 Totalschäden und ich dachte bisher eigentlich, dass Simulationen in diesem Punkt näher an der Realität sind als z.b. ein NFS?!

    Wie oben erwähnt, kann man die Gegner in Kurven so z.b. als Rammbock verwenden, um easy einen Platz gut zu machen (dass das nicht "fair" ist ist ja klar) und da mein Auto nicht kaputt geht muss ich zugeben, dass ich diese Möglichkeit auch ab und an nutze Daher meine Frage ob es in GT5, die schon bei Prologue angeblich enthaltenen Strafen für Rammen, Abkürzungen nehmen usw. (laut Handbuch) enthalten sind oder sind die genau wie bei Prologue lediglich bei den Veranstaltungen der einzelnen Autohersteller vorhanden?

    Dann gibts ja nur fliegende Starts, die ich zwar garnicht schlecht finde, allerdings hat es für mich auch wenig mit der Realität zu tun, wenn man immer in der Mitte bzw. als letzter startet und dann Plätze gutmachen muss. Klar, gäbe es hier eine Qualifikation wäre wohl jede Spannung raus (wenn mans schon schafft 16 Plätze in 3 von 5 Runden gut zu machen ) aber ich hätte doch auch gerne richtige Rennen mit Quali und co. Gibt es sowas in GT5? Besonders bei den Veranstaltungen wo nur das selbe Auto zugelassen ist, ist ein starten in der Mitte des Feldes schon unfair^^

    Zuletzt wäre da noch eine Frage mit den Preisgeldern. Erstmal find ichs echt lustig, dass man sogar noch Kohle (bzw. Punkte) bekommt, wenn man als 6 startet und als 12 durchs Ziel fährt was ich aber am komischsten finde ist, dass in quasi jedes Rennen so oft ich will fahren kann und immer Preisgeld bekomme?
    In anderen Spielen bekommt man ja immer nur die Differenz ausgezahlt, sprich wenn du für den 1. Platz 15.000 bekommst, kannst du auch maximal das in diesem Rennen verdienen. Wenn dus nochmal fährst und nochmal erster wirst gehst du dementsprechend leer aus. Wie ist es in GT5 gelöst?

    So das waren jetzt erstmal genug Fragen und ich würde mich freuen wenn die jemand beantworten kann

    Schonmal vielen Dank.

  2. Anzeige

    Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    hey, also erst mal, auch für dich der allgemeine Tipp, wenn du dir einen Vorteil verschaffen willst, bzw. GT5p als echte Deluxe Demo, nur für den Spaß, ohne Herausforderungen freischalten willst (Alle Autos und Farben)

    Gehe ins Optionsmenü, scrolle runter zu "Sonstige Optionen" und halte L1+R1 gedrückt, während du folgendes eingibst:

    (Steuerkreuz)
    RUNTER, RECHTS, RECHTS
    RUNTER, RECHTS, RECHTS
    RUNTER, RECHTS, RECHTS
    RUNTER, RECHTS, RECHTS
    START


    Jetzt tauchen weitere Optionen auf.
    das Secret Menü...
    Und da kannst du die Version des Spiels ändern.
    u.a. stehen folgende Optionen zur Verfügung:
    Lieblingsfahrzeuge, Lieblingsstrecken, etc.

    Alles was du freischalten willst, klickst du an. Fertig.
    So und jetzt zu den Punkten:

    Gibt es in GT5 die Möglichkeit das (ziemlich schwache) Schadensmodell auszuschalten?
    ja/nein
    ja, im Arcade Bereich kannst du dir es heraussuchen (wenn du du dir den aktuellen Patch herunter lädst, sprich online bist...)
    Im GT Modus (das eigentliche Single Spiel kannst du dir nichts heraussuchen. Das Schadensmodell wird allerdings erst ab Level20 zum Einsatz kommen...(und ab da angeblich immer stärker, was ich aber nicht bestätigen kann..)
    der Grund ist das einzige Verheerende, nämlich die Reparaturkosten, die je nach Wagen, bis zu 1.000.000€ kosten können. (Motor, Chassis -> Reparatur)
    (online kannst du, soweit ich weiß, dir auch heraussuchen (wenn du hostest) ob Schaden ein oder aus sein soll.. (hab ich aber noch nicht gespielt, daher ohne Gewähr)
    Gehen in GT5 die Autos auch irgendwann mal kaputt?
    Kurz und knapp, nein.
    GT war nie eine Sim, wenn man Streng ist. (Nur das Fahrverhalten ist das was sich Sim nennt.)
    Daher meine Frage ob es in GT5, die schon bei Prologue angeblich enthaltenen Strafen für Rammen, Abkürzungen nehmen usw. (laut Handbuch) enthalten sind oder sind die genau wie bei Prologue lediglich bei den Veranstaltungen der einzelnen Autohersteller vorhanden?
    es ist immer noch so, dass es nur in einzelnen Events, in dem Fall die Spezialevents (zumindest in manchen), der Fall ist.
    Autohändlerrennen gibt es leider nicht mehr.
    Gibt es sowas in GT5? Besonders bei den Veranstaltungen wo nur das selbe Auto zugelassen ist, ist ein starten in der Mitte des Feldes schon unfair^^
    Leider, NEIN! , ja das kotzt ich am meisten an, wenn man von Simulation redet, aber in wirklichkeit muss man in Arcademanier schlecht hin, immer wieder vom (fast) selben platz starten.^^
    (7 ,8, 12,) (EDIT. Allerdings gibt es auch überwiegend stehende Starts)

    In anderen Spielen bekommt man ja immer nur die Differenz ausgezahlt, sprich wenn du für den 1. Platz 15.000 bekommst, kannst du auch maximal das in diesem Rennen verdienen. Wenn dus nochmal fährst und nochmal erster wirst gehst du dementsprechend leer aus. Wie ist es in GT5 gelöst?
    Also
    1. bin ich foh das es in der Regel nicht so ist. (wie soll man denn sonst Geld verdienen können, wenn man alle Events durch hat, aber noch lange nicht die Autos die man will?)
    2. Gibt es diese Differenz ebenfalls: (Bei Spezialevents und bei Online-Saisonrennen)

    Hinzufügen muss ich, dass es jetzt EP gibt, die man parallel zum Geld verdient.
    Erst wenn du ein bestimmtes level hast (gilt auch für deinen B-Spec, also das höchste Level von den zweien zählt als Maßstab)
    Das ist insbesondere gegen Ende nervig, da man zig rennen mehrfach fahren muss.^^

    Was le3ider wieder entfernt wurde, is zB das fahren nach Lesitungspunkten, was ebenfalls sehr Herausfordernd war...
    Jetzt gibt es die bisher am wenigsten Beschränkungen in allen GT Teilen.^^ (du musst sie ja nicht nutzen, die Freiheiten..)

  4. #3
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    wie spezial menü?

    gleich mal ausprobieren, das is ja krass....

    danke für den tipp dass wuste ich auch noch nicht.


    wird das schadensmodell nicht erst ab stufe 30 freigeschaltet und erhört sich "dramatisch" bis stufe 40 ?

  5. #4
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Naja, Schaden kann ich hin und wieder schon erkennen und ab Level 20 (im A-Spec) sind auch Reparaturkosten fällig.
    Im B-Spec waren die irgendwie schon immer fällig.^^
    Also hoffen tu ich das zwar. Aber es wird wohl nicht so sein, da man im Arcade angeblich auch vollen Schaden einstellen kann und der sich, nicht groß unterscheidet.)
    Böse gesagt war das physikalische Schadensmodell, dass man im Arcade-bereich von GT2 nutzen konnte gravierender. (wenn auch unrealistisch)

    PS wie kann man die ganzen Optionen übersehen?
    ich schaue erst immer nach..
    im übrigen bin ich Fahrerlevel 27.25 und hab gerade mal fast alle Extremserien-Rennen hinter mir, im A-Spec Menü. Sonst hab ich alles a) Durch alle Goldlizenzen, b) durch fast alle Spezial-Events auf Gold und c) durch alle Online-Saisonrennen auf Gold geholt.^^
    Den Rest lass ich gerade immer im B-Spec machen, der jetzt Lvel 27.5 sein müsste...
    is schon ein krasser Unterschied, da im B-Spec alle Rennen, bis auf die Ausdauerrennen abgeschlossen sind... Da sind jetzt gerade mal 2 Rennen fertig.^^(die man immer wieder - bis zu 3 mal) machen muss, bis man einen Level steigt.

  6. #5
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    also schadensmodell war im arcade so dass man das auch auf realistisch einstellen kann und dann ists heftig, das auto ist unfahrbar zieht nur noch nach links und stottert voll, teile fallen ab, ... aber dass schadensmodell ist schon gut wenns denn auch so im gtmodus wird bzw. ist.

    ich hab a spec lvl 30 und b spec ? 27 glaub ich.... aber der fährt ja auch über nacht wenns ist

  7. #6
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    hey, also erst mal, auch für dich der allgemeine Tipp, wenn du dir einen Vorteil verschaffen willst, bzw. GT5p als echte Deluxe Demo, nur für den Spaß, ohne Herausforderungen freischalten willst (Alle Autos und Farben)
    Erstmal vielen Dank für den Tipp. Werd ich zuhause gleich mal ausprobieren.


    ja/nein
    ja, im Arcade Bereich kannst du dir es heraussuchen (wenn du du dir den aktuellen Patch herunter lädst, sprich online bist...)
    Im GT Modus (das eigentliche Single Spiel kannst du dir nichts heraussuchen. Das Schadensmodell wird allerdings erst ab Level20 zum Einsatz kommen...(und ab da angeblich immer stärker, was ich aber nicht bestätigen kann..)
    der Grund ist das einzige Verheerende, nämlich die Reparaturkosten, die je nach Wagen, bis zu 1.000.000€ kosten können. (Motor, Chassis -> Reparatur)
    (online kannst du, soweit ich weiß, dir auch heraussuchen (wenn du hostest) ob Schaden ein oder aus sein soll.. (hab ich aber noch nicht gespielt, daher ohne Gewähr)
    Okay so wird einem ja zumindest die Möglichkeit, die Gegner als Bremshilfe zu nehmen eingedämmt wenn man immer imense Reperaturkosten zahlen muss^^


    Kurz und knapp, nein.
    GT war nie eine Sim, wenn man Streng ist. (Nur das Fahrverhalten ist das was sich Sim nennt.)
    Alles klar...ich dachte GT wäre komplett auf Simulation ausgelegt und nicht nur das Fahrverhalten. Also hat man zwar im Rennen nie einen Totalschaden, aber eben Reparaturkosten?!

    es ist immer noch so, dass es nur in einzelnen Events, in dem Fall die Spezialevents (zumindest in manchen), der Fall ist.
    Autohändlerrennen gibt es leider nicht mehr.
    Dazu muss ich ehrlich sagen, dass ichs bisher bei keinem Autohändlerrennen auf eine Top 3 Platzierung geschafft habe. Ich mein auf den Geraden hat man eh keine Chance an einem vorbei zu ziehen, und sonst fahren die immer so perfekt :/

    Leider, NEIN! , ja das kotzt ich am meisten an, wenn man von Simulation redet, aber in wirklichkeit muss man in Arcademanier schlecht hin, immer wieder vom (fast) selben platz starten.^^
    (7 ,8, 12,) (EDIT. Allerdings gibt es auch überwiegend stehende Starts)
    Das heißt dann, dass ich zwar keine Qualifikation habe, sondern immer von einer festgelegten Position starte, aber dafür stehend?

    1. bin ich foh das es in der Regel nicht so ist. (wie soll man denn sonst Geld verdienen können, wenn man alle Events durch hat, aber noch lange nicht die Autos die man will?)
    Ja das bin ich natürlich bei GT5: Prologue auch, ich wusste nur nicht ob man in der Vollversion, also GT5, für Siege vielleicht dementsprechend mehr verdient.

  8. #7
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Alles klar...ich dachte GT wäre komplett auf Simulation ausgelegt und nicht nur das Fahrverhalten. Also hat man zwar im Rennen nie einen Totalschaden, aber eben Reparaturkosten?!
    So zu sagen.. fahren kannst de die Kisten immer noch... Zumindest ewig, bis du merkst, dass de reparieren solltest.
    und Ausfälle im Rennen gibt es keine. Wenn du zB keine Sprit mehr hast, rollst du nicht aus, sondern kannst zurück zur Box schleichen, oder durchfahren solange du willst. (was aber keinen Spaß macht)

    Dazu muss ich ehrlich sagen, dass ichs bisher bei keinem Autohändlerrennen auf eine Top 3 Platzierung geschafft habe. Ich mein auf den Geraden hat man eh keine Chance an einem vorbei zu ziehen, und sonst fahren die immer so perfekt :/
    na dann viel Spaß mit ein paar Spezail Events...
    Allerdings gab es bei den A und S Klassen in GT5p auch ein paar Brocken die ich nicht geschafft habe zu gewinnen. (wenn auch nicht viele)
    Hier ein allgemeiner Tipp: In der Regel ist es so, dass du ohne Fahrhilfen schneller bist. (was zB bei den Nascar Events in GT5 nicht zwangsläufig stimmt..)

    Das heißt dann, dass ich zwar keine Qualifikation habe, sondern immer von einer festgelegten Position starte, aber dafür stehend?
    ja, es gibt beides. überwiegend würde ich sagen, stehende Starts.. Aber natürlich gibt es auch fliegende Starts (meist passend zum jeweiligen Rennevent..)

  9. #8
    frapp frapp ist offline

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    hm bin lvl 27, Schadensmodell hatte ich schon seit lvl 10. Aber meine Karren sind nachdem ich das Rennen abgeschlossen hab wieder neu. Ist das normal? Somit musste ich noch nie reparieren.

  10. #9
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    @ frapp geh mal in den GTShop (wo du wäscht und öl wechselst) da nimmste motor instandsetzen und verwindungssteifigkeit herstellen....

  11. #10
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat frapp Beitrag anzeigen
    hm bin lvl 27, Schadensmodell hatte ich schon seit lvl 10. Aber meine Karren sind nachdem ich das Rennen abgeschlossen hab wieder neu. Ist das normal? Somit musste ich noch nie reparieren.
    bist du schon mal auf reperieren gegangen?
    Weil wenn da dann keine Meldung kommt, dass du es nicht brauchst, dann ist alles okay.. (wie beim waschen und Ölwechsel auch)
    Aber, ich glaube kaum, das die versionen sich von Spiel zu spiel untewrscheiden.. Wie gesagt, bei mir is es seid level 20, dass ich nach dem rennen Schäden reperieren kann / muss, im A-Spec.

  12. #11
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    So zu sagen.. fahren kannst de die Kisten immer noch... Zumindest ewig, bis du merkst, dass de reparieren solltest.
    und Ausfälle im Rennen gibt es keine. Wenn du zB keine Sprit mehr hast, rollst du nicht aus, sondern kannst zurück zur Box schleichen, oder durchfahren solange du willst. (was aber keinen Spaß macht)
    Damit hast du mir sogar noch eine Frage beantwortet Also gibt es Rennen wo Boxenstopps notwendig sind...freut mich

    Dass man ohne Fahrhilfen schneller ist musste ich schon feststellen^^

    Ich bedanke mich nochmal für die Hilfe und ich denke ich mache nichts falsch wenn ich mir GT5 jetzt doch zum Vollpreis hole Ich lese zwar schon raus, dass es extrem vielschichtiger als GT5:P ist, (also auch viel mehr Modifikationsmöglichkeiten) aber ich denke wenn ich schon so auf Prologue einsteige wird mir GT5 erst recht gefallen

  13. #12
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    jap und die leute wechseln wirklich die reifen und du hastn poppup vorm kopf und alles, ich find dass schon saugeil gemacht mit den boxenstopps...


    also es geht nichts über Gran Turismo. da könenn die Forza leute noch so überzeugt sein ich find Gran Tursimo um weiten besser und geiler, bei forza 3 ist man immer gezwungen gegen wagen der gleichen leistungsklasse zu fahren, während du bei gran turismo auch mit einem x2010 den suday cup fahren kannst und alles.

    auch opitsch finde ichs super, dann die kleinen details wie der boxenstop und alles ...

    Ich hab mir extra wegen Gt sogar ein Fanatec Lenkrad gekauft....

  14. #13
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat Kollegah89 Beitrag anzeigen
    Damit hast du mir sogar noch eine Frage beantwortet Also gibt es Rennen wo Boxenstopps notwendig sind...freut mich

    Dass man ohne Fahrhilfen schneller ist musste ich schon feststellen^^

    Ich bedanke mich nochmal für die Hilfe und ich denke ich mache nichts falsch wenn ich mir GT5 jetzt doch zum Vollpreis hole Ich lese zwar schon raus, dass es extrem vielschichtiger als GT5:P ist, (also auch viel mehr Modifikationsmöglichkeiten) aber ich denke wenn ich schon so auf Prologue einsteige wird mir GT5 erst recht gefallen
    zu den rennen: ja sogar 2 24h Rennen (Le Man und Nordschleife) die bisher ohne Zwischenspeicherfuinktion am Stück, bzw, mit "Pausendauerbetirieb" deiner PS3 durchgespielt werden müssen. ^^

    Also ingesamt kann es zwei Dinge geben:
    Entweder du freust dich an noch mehr Sachen, oder du bist enttäuscht, wie ein paar hier, da GT5 einfach nicht so geworden ist, wie die Entwickler es mal wieder versprochen haben.
    ich habe nach GT5p nicht all zu viel erwartet, da mir das Fahrverhalten dann doch etwas zu langweilig war. (mir hat es nach ner gewissen zeit einfach keinen Spaß mehr gemacht.)
    Aber dennoch, oder gerade deshalb mag ich jetzt GT5 viel mehr. es gab einfach noch mal den Feinschliff fürs Fahrverhalten.
    und dieser hat bei mir und meiner Meinung wunder bewirkt..
    (okay, die Lotus Elise fährt sich in GT5p m.E. besser als in der Vollversion.^^)

    nichts zu danken. Dafür is das Forum ja da.


    edit.
    jap und die leute wechseln wirklich die reifen und du hastn poppup vorm kopf und alles, ich find dass schon saugeil gemacht mit den boxenstopps...
    naja, das könnte noch besser animiert sein. und vor allem auf jeder Strecke.^^
    Bei F1-2010 sehen die Stopps um einiges authentischer aus. (finde ich)

    also es geht nichts über Gran Turismo. da könenn die Forza leute noch so überzeugt sein ich find Gran Tursimo um weiten besser und geiler, bei forza 3 ist man immer gezwungen gegen wagen der gleichen leistungsklasse zu fahren, während du bei gran turismo auch mit einem x2010 den suday cup fahren kannst und alles.
    gut, das ist Ansichtssache. in alten GT teilen gab es auch mehr Einschränkungen, die ich ehrlich gesagt etwas vermisse...
    Der Sunday Cup war aber immer ein freier Cup.

    Unlogisches gibt aber auch in dem Spiel. zum einen sagst du es ja, der X2010 geht, aber der Ferrari F10, oder F1-2007 sind nicht zugelassen. (nach Aussagen eines users hier)

  15. #14
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    naja, das könnte noch besser animiert sein. und vor allem auf jeder Strecke.^^
    Bei F1-2010 sehen die Stopps um einiges authentischer aus. (finde ich)
    bei F1 2010 haste auch nicht so viele Autos und Rennstrecken, ich denke dass die immer noch am Entwickeln waren und das ganze noch nicht fertig ist.... so wie ich den Japaner kenne wird der nie ein spiel zustande bringen wo er sagt ja dass ist so geworden wie ichs mir gedacht und vorgestellt hab.

  16. #15
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat ssub-zzero Beitrag anzeigen
    bei F1 2010 haste auch nicht so viele Autos und Rennstrecken, ich denke dass die immer noch am Entwickeln waren und das ganze noch nicht fertig ist.... so wie ich den Japaner kenne wird der nie ein spiel zustande bringen wo er sagt ja dass ist so geworden wie ichs mir gedacht und vorgestellt hab.
    klar is das nicht so geworden wie die es wollten.. Sonst würden wir immer nch warten...
    Aber das mit den Autos stimmt doch gar nicht. Klar gibt es ingesamt mehr Autos. Aber es zählt ja wie viele Autos auf der Strecke sind... und da sind es offline zumindest 24 beim f1 Spiel und im Normalfall in GT5 12, manchmal nur 8 und selten 16...
    Rennstrecken hat F1 2010 doch glatte 19 verschiedene...In GT gibt es nur haufenweise Kombinationen. ich bin eher enttäuscht über die bisherige Anzahl an Strecken. GT5 bietet den kleinsten Umfang eines vollwertigen GT-teils. is leider so...Zumindest seit GT2)
    Und ein Untershcied muss man auch beachten. GT5 is ein Spiel das nicht jedes Saison, also jedes Jahr herauskommt. -> Entwicklungszeit war schon lange, aber nicht lange genug.
    ich hoffe jedenfalls auf ein paar neue Strecken via DLC, auch wenn die dann nicht im hauptspiel inbegriffen sind.
    Also so ganz is das Argument n icht okay... Sorry, aber m.E. is es wichtiger ein gutes rennspiel hinzustelen, als massig Autos ins Spiel zu integrieren. das rennen selbst sollte doch Vorrang haben, oder nicht?
    naja is wie gesagt Ansichtssache.
    Aber damit wir nicht vonder eigentlichen beratung abkommen:
    Die KI, naja, is genau so 2helle" wie bei GT5p..^^
    Also mehr Hindernis als Gegner, bzw, wenn gegner dann unfair.^^
    Daran sollte man bei PD am meisten arbeiten.. (entweder per patch, oder dann eben für GT6)
    ich will endlich das gefühl von echter Rennaction haben, statts nur ne Herausforderung wie viel Autos ich innerhalb einer vorgegebener Rundenanzahl bzw. Zeit überholen kann?
    (Siehe ua Online Saisonevents) denn das ist doch Achtziger. (nur eben in bester Grafik)

  17. #16
    Exodus Exodus ist offline
    Avatar von Exodus

    AW: Unterschiede GT5: Prologue - GT5 bzw. allgemeine Fragen

    Zitat Hellseeker1332 Beitrag anzeigen
    zu den rennen: ja sogar 2 24h Rennen (Le Man und Nordschleife) die bisher ohne Zwischenspeicherfuinktion am Stück, bzw, mit "Pausendauerbetirieb" deiner PS3 durchgespielt werden müssen. ^^
    Wie geil ist das denn...ein Echtzeit 24h Rennen ohne Speichermöglichkeit

    Also ingesamt kann es zwei Dinge geben:
    Entweder du freust dich an noch mehr Sachen, oder du bist enttäuscht, wie ein paar hier, da GT5 einfach nicht so geworden ist, wie die Entwickler es mal wieder versprochen haben.
    ich habe nach GT5p nicht all zu viel erwartet, da mir das Fahrverhalten dann doch etwas zu langweilig war. (mir hat es nach ner gewissen zeit einfach keinen Spaß mehr gemacht.)
    Aber dennoch, oder gerade deshalb mag ich jetzt GT5 viel mehr. es gab einfach noch mal den Feinschliff fürs Fahrverhalten.
    und dieser hat bei mir und meiner Meinung wunder bewirkt..
    (okay, die Lotus Elise fährt sich in GT5p m.E. besser als in der Vollversion.^^)
    Ich sag mal so, ich hab vorgestern das erste mal GT gezockt und es gefällt mir sehr sehr gut. Ich weiß auch nicht was von den Entwicklern alles versprochen wurde, darum kann mich das ja im Prinzip auch nicht enttäuschen

    Mich verunsichert gerade nur das veränderte Fahrverhalten, da ich mit Prologue eigentlich perfekt zurecht komme Ach was solls..nächste Woche weiß ichs selber

Ähnliche Themen


  1. Allgemeine Fragen - 3DS XL: Servus, als Besitzer des Nintendo DS werde ich mir diese Woche, da ich im Oktober die neuen Pokemon-Editionen spielen möchte, den 3DS XL zulegen....

  2. Unterschiede zum amerikanischen AC: CF und andere Fragen: Ich habe das Spiel noch nicht so sehr lange und frage mich schon lange welche Unterschiede es zur amerikanischen oder japanischen Version gibt und...

  3. Allgemeine Fragen: Also hab jetzt keinen ähnlichen Thread mit der SuFu gefunden... Falls es doch einen geben sollte, bitte den Thread hier löschen. Auf jeden Fall...

  4. Allgemeine Fragen zur PS3: Moin, also ich werde mir in nem Monat ne PS3 holn....bin günstig annen BenQ 22" TFT gekommen (Hier).Dieser hat HDMI mit HDCP,kann ich meine PS3 da...

  5. Allgemeine Fragen: Ich hätte da mal fragen auch auf die gefahr hin das ich nicht der erste sein werde der diese stellt :) . Es wäre schön wenn sie mir einer beantworten...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

gt5 prologue schaden einstellen