Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. #21
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Oh noes, ein Game wo es auf Skill ankommt!
    Bamm, gab es auch eine Zeit wo man deine Beiträge ernst nehmen konnte? Oder bestanden die schon immer hauptsächlich aus Bullshit, Provokation und heißer Luft?
    Wo genau ist die Provokation in meinem Beitrag zu GW2?
    Meine Kritik am PvP ist, dass der Gegner nicht sofort stirbt wenn man ihn umhaut(dieser lebt ja noch und bei einem 1 VS 2 oder 3 ist kaum zu gewinnen, alleine).
    Wenn man in ein 1vs2 geht und einen Gegnerischen Spieler umhaut, ist danach nicht sofort statt 1vs2 nur noch ein 1vs1, es ist immer noch 1vs2.
    Wenn man auf den Umgehauten am Bonden liegenden Spieler den Finischer machen will, kostet es unnötige Zeit(geschiet nicht instant) und der zweite Spieler verursacht in der Zeit zuviel DMG.
    Das hat nichts mit Skill zutun.

    Mit PVE bin ich bei GW2 zum Teil durch und das PvP System gefählt mir nicht, es kann ja dir spass machen, aber mir macht es nach einer Zeit keinen da ich persönlich auf ein anderes PvP System stehe.
    Wo ist da die Provokation von mir?, etwa weil ich kritik zu diesem Punkt hier: *dadurch ist 1 vs 2-3 unmöglich wenn diese halbwegs gut Spielen können*. ?
    Ich bashe ja diesen Spiel nicht wie Diablo 3, aber ka was du bei meinen Beiträgen zu GW2 ließt, vielleicht irgendwelche einbildungen.
    Große Erwartungen hatte ich hier schließlich nicht.

    Aja, ganz vergessen, du bist diese Person welche Inferno in Diablo 3 ja so extrem schwer fand und über Act 2 nicht kam, wie war das nochmal 25k DPS DH?
    Das ausgerechnet so eine Person wie du hier mit Skill anfängt, eine Person ohne Spielverständniss, benutzt bestimmt noch die Maus bei Target wechsel
    Naja kein Wunder dass der Rage Mode bei dir an ist, wenn ich das hier von dir lese:
    Abschließend würde ich GW2 999/1000 Punkten geben. Es kommt meiner Meinung nach sehr nahe an Perfektion ran, und die kleinen Macken kann man leicht übersehen.
    Wieso nur 999 von 1000 Möglichen Punkten?

  2. Anzeige

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wo genau ist die Provokation in meinem Beitrag zu GW2?
    Alleine das du mal wieder einer der Leute bist die GW2 mit WoW vergleichen und natürlich "das du keine großen Erwartungen" an das Game hattest, obwohl es dazu jeden Grund gab ist für mich eine Art Provokation. GW2 mit WoW zu vergleichen ist wie wenn man die alten Star Wars Filme mit den neuen vergleicht...

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wenn man in ein 1vs2 geht und einen Gegnerischen Spieler umhaut, ist danach nicht sofort statt 1vs2 nur noch ein 1vs1, es ist immer noch 1vs2.
    Der den du umhaust kannst du im Himmels willen doch nicht als vollständigen Spieler ansehen! Der kann dich (von Klasse abhängig) ein bisschen mit Dreck oder so bewerfen, abgesehen davon kannst du ihn sowieso mit einem kleinen Befehel umhauen (das dauert vielleicht 2 Sekunden, wenn du in der Zeit vom zweiten Spieler umgenatzt wirst, dann ist es eh deine Schuld), und dann hast du ein 1 vs 1.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wo ist da die Provokation von mir?, etwa weil ich kritik zu diesem Punkt hier: *dadurch ist 1 vs 2-3 unmöglich wenn diese halbwegs gut Spielen können*. ?
    Das ist weniger der Provokation-Teil, sondern mehr der Bullshit Teil. Du kritisierst ernsthaft dass du in einem 1 vs 2-3 verlierst, wenn die anderen halbwegs gut spielen? Was für eine Logik ist das?! Ich meine klar, für Leute die WoW und D2 zocken gilt natürlich die Regel "mein Schwert ist groß und mächtig, deines nicht, also hab ich gewonnen". Für Leute die schon GW1 gezockt haben ist das aber genau der Reiz am PvP: das jeder Zugriff auf selbe Ausrüstung hat. Du kannst nicht einfach mit einem Mega Super Awesome T27 Schwert kommen und alles was nicht bei 3 aufm Baum ist damit umklatschen, das ist einfach nicht Guild Wars.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Große Erwartungen hatte ich hier schließlich nicht.
    DAS ist der Provokation-Teil. Millionen von Spielern warten Jahre lang auf GW2, alles was man während der Entwicklung gehört hat war innovativ und geil und von den ganzen Hype Games kommt im Moment nur GW2 wenigstens ansatzweise an die Erwartungen ran. Du bist aber - natürlich, wie sollte es auch anders sein - einer der Leute "die nicht viel erwartet" haben.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Aja, ganz vergessen, du bist diese Person welche Inferno in Diablo 3 ja so extrem schwer fand und über Act 2 nicht kam, wie war das nochmal 25k DPS DH?
    Das ausgerechnet so eine Person wie du hier mit Skill anfängt, eine Person ohne Spielverständniss, benutzt bestimmt noch die Maus bei Target wechsel
    Willst du mich immer noch damit dissen? Ich dachte ich hätte deutlich klar gemacht das mir das sowas von scheiß egal ist, ehrlich. Ich definier mich doch nicht damit wieviel DPS mein D3 Char hat (ganz davon abgesehen dass du es noch immer nicht ganz kapiert hast, das ich den DH irgendwann liegen gelassen hab und mit dem Barbar mittlerweile in Akt 4 rumstehe).
    Und he, ich benutz echt die Maus für Targetwechsel! Aber weißt du was? Dazu klicke ich mein Mausrad. Da staunst du, was?
    Ganz nebenbei: vergleichst D3 mit GW2 was benötigten Skill um Erfolg zu haben betrifft, und erklärst mir was vom Spielverständnis.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wieso nur 999 von 1000 Möglichen Punkten?
    Steht drüber, musst nur lesen.

    Unterm Strich kann man deine Beiträge wohl tatsächlich nicht ernst nehmen: alleine die Tatsache das du mir immer noch mit der D3 Sache kommst zeigt, wie fähig du bist Argumente zu finden die passend und inhaltlich korrekt sind.
    Ach, wenn wir schon bei D3 sind: was ich mich die ganze Zeit über gefragt habe bei dir ist ja, warum du das Game überhaupt zockst? Damit du dir eine Meinung bilden kannst? Schön und gut, aber wenn man so extrem wie du das Game basht, dann lass ich es doch gut sein oder? Wenn mir was dermaßen nicht gefällt, dann spiel ich es nicht. Du hast aber offensichtlich viel Zeit in D3 investiert.

  4. #23
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Nana, vertragt euch...

    Sind gestern in der Gilde mal ins WvW, haben dabei aber den Zerg vermieden und eher so alles drumherum gemacht. Das hat echt mal Bock gemacht, waren auch etwa von 20 bis 1 Uhr unterwegs.

    Und das lohnt richtig. Man findet gute Ausrüstung, massig Gold und nebenbei bin ich in der Zeit ganze 6 Stufen aufgestiegen.

  5. #24
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Alleine das du mal wieder einer der Leute bist die GW2 mit WoW vergleichen und natürlich "das du keine großen Erwartungen" an das Game hattest, obwohl es dazu jeden Grund gab ist für mich eine Art Provokation. GW2 mit WoW zu vergleichen ist wie wenn man die alten Star Wars Filme mit den neuen vergleicht...
    Mit WoW Classic, das alleine sollte schon eine Ehre für das Spiel sein...., beides MMOs.(eins davon war extrem hardcore/zeitaufwendig)
    Und dass ich da zum Teil den Umfang und den dazugehörigen Zeitaufwand vergleiche ist hier also schon der Weltuntergang
    Ja ich hatte keine Großen erwartungen an das Spiel, habe die Betas nicht gespielt, mir kaum etwas dazu angeschaut und habe es nur gekauft, weil es in dem Moment nichts gab.
    Ist ja nicht so dass ich hier schreibe, dass es die 45Euro nicht wert sei.
    Der den du umhaust kannst du im Himmels willen doch nicht als vollständigen Spieler ansehen! Der kann dich (von Klasse abhängig) ein bisschen mit Dreck oder so bewerfen, abgesehen davon kannst du ihn sowieso mit einem kleinen Befehel umhauen (das dauert vielleicht 2 Sekunden, wenn du in der Zeit vom zweiten Spieler umgenatzt wirst, dann ist es eh deine Schuld), und dann hast du ein 1 vs 1.
    Dieser Text hier zeigt deutlich dass du ein Newbie bist.
    Das ist weniger der Provokation-Teil, sondern mehr der Bullshit Teil. Du kritisierst ernsthaft dass du in einem 1 vs 2-3 verlierst, wenn die anderen halbwegs gut spielen? Was für eine Logik ist das?! Ich meine klar, für Leute die WoW und D2 zocken gilt natürlich die Regel "mein Schwert ist groß und mächtig, deines nicht, also hab ich gewonnen". Für Leute die schon GW1 gezockt haben ist das aber genau der Reiz am PvP: das jeder Zugriff auf selbe Ausrüstung hat. Du kannst nicht einfach mit einem Mega Super Awesome T27 Schwert kommen und alles was nicht bei 3 aufm Baum ist damit umklatschen, das ist einfach nicht Guild Wars.
    Der Zweite Text bei dem du zeigst dass du ein Newb bist.
    DAS ist der Provokation-Teil. Millionen von Spielern warten Jahre lang auf GW2, alles was man während der Entwicklung gehört hat war innovativ und geil und von den ganzen Hype Games kommt im Moment nur GW2 wenigstens ansatzweise an die Erwartungen ran. Du bist aber - natürlich, wie sollte es auch anders sein - einer der Leute "die nicht viel erwartet" haben.
    Ich habe auch keine 5Jahre daran gewartet, ich habe es einfach gekauft als es erschienen ist und wie schon zuvor geschrieben auch nur weil es zu dieser Zeit nicht so tolles gab.
    Klar dass man bei sowas keine großen Erwartungen hat.
    Willst du mich immer noch damit dissen? Ich dachte ich hätte deutlich klar gemacht das mir das sowas von scheiß egal ist, ehrlich. Ich definier mich doch nicht damit wieviel DPS mein D3 Char hat (ganz davon abgesehen dass du es noch immer nicht ganz kapiert hast, das ich den DH irgendwann liegen gelassen hab und mit dem Barbar mittlerweile in Akt 4 rumstehe).
    Und he, ich benutz echt die Maus für Targetwechsel! Aber weißt du was? Dazu klicke ich mein Mausrad. Da staunst du, was?
    Ganz nebenbei: vergleichst D3 mit GW2 was benötigten Skill um Erfolg zu haben betrifft, und erklärst mir was vom Spielverständnis.
    Wer ist hier noch mal bitte mit skill angekommen? und natürlich vergleiche ich GW2 mit Diablo 3, du hängst bei Diablo irgendwo mit deinem DH in act2 inferno rum und nun nach xxxx Nerfes ist dein Barb in act 4(bestimmt noch gezogen worden).
    D3 zeigt doch deutlich deinen Skill und Spielverständnis.
    Nur weil ich bei GW2 an einem Punkt angekommen bin, wo es nicht mehr viel zutun gibt(anders als du, habe ich keine Lust Twinks zu LvLn) und das PvP System nicht meinen Wünschen entspricht, schon ist es ein Bullshit Kommentar?
    Das Spiel habe ich nirgends gebasht.
    Hail GW2 hm?
    Unterm Strich kann man deine Beiträge wohl tatsächlich nicht ernst nehmen
    Mein großer und Einziger kritik Punkt an GW2 war, dass mir das PvP System nicht so sehr passt und die Sache mit dem Spielerumhauen(nicht direkt tod), doch du hast da irgendwelche weiteren Kritikpunkte gelesen....
    Ich habe sogar noch deutlich geschrieben, dass es nich so mein Ding ist, andere in diesem Thread sind da anderer Meinung und finden das PvP System gut.
    In meinem Text steht nicht, fuck GW2, scheiß Spiel, hört auf es zu Spielen, Fuck ArenaNet.
    Wäre es das, als was du es darstellst oder von PvP System mehr in meine Richtung, wäre ich der Erste der es in anderen Formulas preisen würde und sogar Text Wars mit den WoW Casuals/Blizzard fanboys anfangen würde.
    was ich mich die ganze Zeit über gefragt habe bei dir ist ja, warum du das Game überhaupt zockst? Damit du dir eine Meinung bilden kannst? Schön und gut, aber wenn man so extrem wie du das Game basht, dann lass ich es doch gut sein oder? Wenn mir was dermaßen nicht gefällt, dann spiel ich es nicht. Du hast aber offensichtlich viel Zeit in D3 investiert.
    Ich Spiele es nicht, kurze Zeit später nach dm ich Diablo auf Inferno gelegt haben, wurde das Spiel deinstaliert, aber Patchnotes kann man doch trozdem durchlesen(dauert doch nur 2-5min).
    Dass ich es nicht spiele habe ich im D3 Thread mehr als oft genug betont.

    Aber für deinen Rage mode habe ich natürlich verständnis(999 von 1000 Punkten , bei sowas kann man direkt 1000 von 1000 machen).
    Dass du ein Newbie bist, hast du schon bei D3 gezeigt, wie unfähig muss man den bitte sein dass man Inferno nicht packt und dass mit Easy Mode DH/Barb.

  6. #25
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Mit WoW Classic, das alleine sollte schon eine Ehre für das Spiel sein...., beides MMOs.(eins davon war extrem hardcore/zeitaufwendig)
    Wie gesagt: zwei Paar Schuhe. GW2 ist in keinster Weise wie WoW, das will und soll es auch nicht sein. Das ein Vergleich mit WoW neuerdings eine Ehre sein soll ist mir auch neu, weil JEDES noch so dreckige MMO - egal ob F2P oder nicht - wird mit WoW verglichen. Das heißt selbst ein Flyff oder Lucent Heart oder der ganze andere F2P-Müll in dem Meer von MMOs hatte die Ehre?
    Oder wird es dadurch eine Ehre, das es von dir kommt?

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Dieser Text hier zeigt deutlich dass du ein Newbie bist.
    Ja, das zeigt das ich ein Noob in WoW bin. Ich hab es bis Level 60 herum gezockt, dann war es einfach nur noch dasselbe: ödes, sinnloses und endloses Kloppen von Viechern. Vom PvP hab ich die Finger gelassen, mag aber daran liegen das ich nur auf einem P-Server gezockt hab.
    Ich hab GW1 Jahre lang gezockt (da stellt sich mir die Frage: du auch?), und glaub mir, ich war dort kein Noob. Nur weil ich in D3 und WoW nicht so viel Zeit investieren wollte (ganz einfach aus dem Grund das sich diese Spiele im Vergleich zu GW am besten einfach verstecken sollten und nie wieder hervorkommen meiner Meinung nach) heißt das nicht das ich in keinem anderem Game gut sein kann. Erneut kann ich hier nur wieder auf deine fehlene Integrität hinweisen: du reißt alles mal wieder komplett aus dem Zusammenhang, und argumentierst weiterhin wie ein trotziges Kind.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Ich habe auch keine 5Jahre daran gewartet, ich habe es einfach gekauft als es erschienen ist und wie schon zuvor geschrieben auch nur weil es zu dieser Zeit nicht so tolles gab.
    Klar dass man bei sowas keine großen Erwartungen hat.
    Wenn der ganze Hype bei dir tatsächlich einfach vorbeigerauscht ist, und du nie was davon mitbekommen hast, dann ist das ja eh selbstredend: vor mir steht ein Blizzard Fanboy, dem nichts außer WoW und Diablo interessiert.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wer ist hier noch mal bitte mit skill angekommen? und natürlich vergleiche ich GW2 mit Diablo 3, du hängst bei Diablo irgendwo mit deinem DH in act2 inferno rum und nun nach xxxx Nerfes ist dein Barb in act 4(bestimmt noch gezogen worden).
    Alter, hast du irgendeine Macke? Skill in D3 mit Skill in GW2 zu vergleichen ist mitunter der größte Bullshit den ich hier lesen musste. Das heißt wenn man gut im Fußball ist, ist man automatisch gut im Basketball? Denn genauso wie D3 und GW2 beides MMOs sind, sind Fußball und Basketball beides Sportarten, die man im Team spielt! Deine Logik, mein Freund, deine Logik...

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    D3 zeigt doch deutlich deinen Skill und Spielverständnis.
    D3 zeigt mein Skill und Spielverständnis in D3, NICHT in GW2 (und auch kein anderes MMO).

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    du hängst bei Diablo irgendwo mit deinem DH in act2 inferno rum und nun nach xxxx Nerfes ist dein Barb in act 4(bestimmt noch gezogen worden).
    Eigentlich steht mein Barbar schon lange dort rum, ich spiel aber auch schon ewig kein D3 mehr - wozu auch? Das Spiel mag zwar unterhaltsam sein zu Beginn, aber die Luft ist ziemlich schnell draußen. Und der DH... oh Gott, ich hab es mittlerweile schon so oft geschrieben, wie lange dauert es eigentlich bis dein offensichtlich eingeschränktes Hirn diesen Satz versteht? Ich hab den DH nach Akt II gebracht und dann aufgegeben. Ich spiel den nicht mehr. Mit dem mach ich nix. Der Char steht mit lächerlichen Gear in Akt 2 herum, der ist für mich tot. Ich weiß echt nicht wieso du mir immer wieder damit kommst, obwohl ich es schon gefühlte hundert mal erklärt habe. Und nochmal kann ich dazu nur anmerken: es is mir scheiß egal was ich in D3 erreicht hab. Wenn du dich über deine "Skills" in einem MMO definierst, schön, ich und viele andere machen das nicht.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Ich Spiele es nicht, kurze Zeit später nach dm ich Diablo auf Inferno gelegt haben, wurde das Spiel deinstaliert
    Genau das meine ich: wenn du ein Spiel so derbe schlecht findest, dass du es bashst, wieso dann überhaupt so weit spielen? Entschuldige, aber das ist doch krank?

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Aber für deinen Rage mode habe ich natürlich verständnis(999 von 1000 Punkten , bei sowas kann man direkt 1000 von 1000 machen).
    Kann man eben nicht, und von mir aus erklär ich dir wie ich das meinte: 999 von 1000, weil 99 von 100 weniger ist. Der eine Punkt wurde abgezogen eben wegen den genannten Gründen, sie fallen aber nicht wirklich stark auf, weshalb es nur einen Punkt ausmacht. Was anderes wäre es wenn die von mir genannten Kritikpunkte durchgehend den Spieler behindern würden, das tun sie aber nicht. Mittlerweile müsste ich meine Wertung eigentlich auch anpassen, weil man was Endgame angeht wirklich an eine Mauer stößt, aber solange ich noch Spaß habe am Twinks leveln und mir die Entwickler neuen Content versprechen bin ich beruhigt.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Dass du ein Newbie bist, hast du schon bei D3 gezeigt, wie unfähig muss man den bitte sein dass man Inferno nicht packt und dass mit Easy Mode DH/Barb.
    Korrektur: dass ich ein Newbie in D3 bin hat D3 gezeigt.

  7. #26
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Wie gesagt: zwei Paar Schuhe. GW2 ist in keinster Weise wie WoW, das will und soll es auch nicht sein.
    Sind trotzdem beides Schuhe und ich habe extra noch weiter etwas dazu geschrieben dass du vollkommen ignorierst: UMFANG/ZEITAUFWAND.
    NICHT KOMBATSYSTEM oder GAMEPLAYMECHANIKS.
    Das ein Vergleich mit WoW neuerdings eine Ehre sein soll ist mir auch neu, weil JEDES noch so dreckige MMO - egal ob F2P oder nicht - wird mit WoW verglichen. Das heißt selbst ein Flyff oder Lucent Heart oder der ganze andere F2P-Müll in dem Meer von MMOs hatte die Ehre?
    WoW CLASSICS, das abe ich extra noch geschrieben und du ignorierst es einfach, nicht die SHICE ADDONS mit dennen das ganze SPIEL verändert/vernewbt wurde und WoW ClASSICS war sehr gut, das erfolgreichste und beliebteste MMORPG der Welt(UND JA, nicht jeder hat das so empfunden, aber die Mehrheit).
    Deshalb ist es eine ehre, man vergleicht es mit den wirklich GUTEN MMORPGS und nicht mit den SHICE Dingern wie Warhammer Online, AION usw.
    Erneut kann ich hier nur wieder auf deine fehlene Integrität hinweisen: du reißt alles mal wieder komplett aus dem Zusammenhang, und argumentierst weiterhin wie ein trotziges Kind.
    Und du etwas nicht, ignoriest ganze Sätze obwohl diese zum Thema gehören und ja, du bist ein Newbie.
    Newb bleibt Newb, egal ob dieser ein Spiel eine Stunde oder 20 Stunden am Tag spielt.
    Wenn der ganze Hype bei dir tatsächlich einfach vorbeigerauscht ist, und du nie was davon mitbekommen hast, dann ist das ja eh selbstredend: vor mir steht ein Blizzard Fanboy, dem nichts außer WoW und Diablo interessiert.
    Was heisst hier bitte nie etwas mitbekommen?, nur weil ich die Betas nicht gespielt oder mir dazu jedes Youtube Video angeschaut habe?, den realse habe ich doch mitbekommen.
    In diesen 5Jahren hatte bei mir andere Projekte auf der Liste Priorität.
    Kleine kurrektur zum Ende deines Satzes, Ich war Blizzard Fansboy und ich war WoW Classics/Diablo 1-2 Fanboy, du ArenaNet GW Fanboy....
    Alter, hast du irgendeine Macke? Skill in D3 mit Skill in GW2 zu vergleichen ist mitunter der größte Bullshit den ich hier lesen musste. Das heißt wenn man gut im Fußball ist, ist man automatisch gut im Basketball? Denn genauso wie D3 und GW2 beides MMOs sind, sind Fußball und Basketball beides Sportarten, die man im Team spielt! Deine Logik, mein Freund, deine Logik...
    Wenn du schon in so einem Easy Game wie Diablo 3 Probleme hast, was soll man von deinem Gamning Skill bitte halte? garnichts kann man davon halten, sieht man ja an Casual Wars 2, das bedient dich und läßt sogar jemanden wie dich gut darstellen...
    Sporarten mit Gaming vergleichen, ein Newb bleibt ein Newb egal welches Spiel er spielt(da ist das Genre egal), wenn deine Gaming Skills bei so einem easy Spiel wie Diablo 3 absucken, dann gibt es bei Casual War 2 keinen großen Unterschied(da ist es auch egal wie sehr du es mags)
    Diablo 3 ist ein MMORPG? ich dachte es ist ein Action RPG mit online zwang, deine Logik muss man haben...
    D3 zeigt mein Skill und Spielverständnis in D3, NICHT in GW2 (und auch kein anderes MMO).
    Klar macht es das, du schaffst nicht mal ein Easy Spiel durch, naja Casual Wars 2 läßt ja jeden gut darstellen....
    es is mir scheiß egal was ich in D3 erreicht hab. Wenn du dich über deine "Skills" in einem MMO definierst, schön, ich und viele andere machen das nicht.
    Ich habe hier mit *skill* nicht angefangen und meine Gaming Skills definiere ich bestimmt nicht durch ein MMORPG und bestimmt nicht durch Casual Wars 2.
    Genau das meine ich: wenn du ein Spiel so derbe schlecht findest, dass du es bashst, wieso dann überhaupt so weit spielen? Entschuldige, aber das ist doch krank?
    Ich habe jede Änderung vorher kritisiert da ich genau wusste dass es dadurch Probleme beim EndGame geben wird, aber Leute wie DU, kamen dann immer mit Sätzen wie:*Wie kann man schlecht über ein Spiel reden wenn man es noch garnicht gespielt hat oder es garnicht erschienen ist, wie kannst du das schon jetzt wissen usw.
    Ich habe es gekauft und 1,5 Wochen Später war ich durch und nein, es ist nicht krank, es ist krankt solche Gedanken zu haben indem man sich fragt, ob etwas krank sei....
    Kann man eben nicht, und von mir aus erklär ich dir wie ich das meinte: 999 von 1000, weil 99 von 100 weniger ist. Der eine Punkt wurde abgezogen eben wegen den genannten Gründen, sie fallen aber nicht wirklich stark auf, weshalb es nur einen Punkt ausmacht. Was anderes wäre es wenn die von mir genannten Kritikpunkte durchgehend den Spieler behindern würden, das tun sie aber nicht. Mittlerweile müsste ich meine Wertung eigentlich auch anpassen, weil man was Endgame angeht wirklich an eine Mauer stößt, aber solange ich noch Spaß habe am Twinks leveln und mir die Entwickler neuen Content versprechen bin ich beruhigt
    Ja, was für eine Logik hm?
    Und wie ist die neue Wertung nun, etwa 998 von 1000?
    Korrektur: dass ich ein Newbie in D3 bin hat D3 gezeigt.
    Bestimmt nicht nur in Diablo 3...

    Naja, wieso unterhält man sich überhaupt mit einem Newbie, der bei einem kleinem Ktitikpunkt im PvP-System gleich den Rage Mode anmacht....
    Viel Spass noch mit GW2, es dein Heiliger Gral, aber nicht meiner.

  8. #27
    Samyra

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Nicht gleich so persönlich werden und jeden als Newbie beschimpfen, der etwas anders sieht. Geschmäcker sind halt verschieden.

    Für GW vs. WoW empfehle ich diesen Thread: Guild Wars 2 vs World of Warcraft
    Ansonsten bleibt doch bitte jetzt sachlich.

  9. #28
    Bra Bra ist offline
    Avatar von Bra

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    ICH verggleiche aber keine DRECKSGAMES mit WoW Classic, ich vergleiche GW2 damit.
    ES ist einer verdammte scheiß TATSACHE dass WoW CLASSIC eins der BESTEN MMORPG's war, womit soll man den GW2 den sonst vergleich, wenn nicht mit den BESTEN in dem GENRE?
    Du kannst doch nicht einfach ein Game von 2012 mit nem Game aus 2004 vergleichen, wenn du schon GW2 mit WoW vergleichen willst, dann nimm gefälligst Cata (und wir wissen beide wie schlecht es ist) her. Dass Classic so awesome war is ja net wirklich so schwer, wenn man alleine am Markt ist.


    Im Laufe der letzten jahre ist halt zum Trend geworden alles so derbe zu vereinfachen, dass du nen 2 Jährigen es spielen lassen kannst, aber sobald du ins PvP gehst, musst halt deine Skills auspacken und DA is der große Unterschied zwischen WoW und GW2: in WoW musst du nur deine Rota runterdrücken und du hast so gut wie gewonnen, in GW2 aber musst du dir überlegen wann du deine gefühlten 2 Spells benutzt. Mit etwas Skill und Luck ist ein 1vs3 in Gw2 zu gewinnen gut möglich.


    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Wenn du im GAME A absuckst, dann Suckst du auch im GAME B ab, du NOOB.
    LOL, made my day

  10. #29
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Du kannst doch nicht einfach ein Game von 2012 mit nem Game aus 2004 vergleichen
    Kam bei uns 2005 raus.
    wenn du schon GW2 mit WoW vergleichen willst, dann nimm gefälligst Wotlk her
    Nicht gespielt, war aber bestimmt noch einerfacher als BC(habe die patchnotes dazu gelesen und da im verlaufe der Zeit das Spiel immer einfacher wurde, kann ich mir denken dass es bei dem Addon noch einfacher warals zuvor).
    Das Classic so awesome war is ja net wirklich so schwer, wenn man alleine am Markt ist.
    EverQuest 2 usw.
    aber sobald du ins PvP gehst, musst halt deine Skills auspacken und DA is der große Unterschied zwischen WoW und GW2: in WoW musst du nur deine Rota runterdrücken und du hast so gut wie gewonnen
    Ach wirklich, erzähl mir bitte mehr davon.
    in GW2 aber musst du dir überlegen wann du deine gefühlten 2 Spells benutzt. Mit etwas Skill und Luck ist ein 1vs3 in Gw2 zu gewinnen gut möglich.
    Zwei Spells erfordern also Skill? und dann ist es doch noch Luck abhängig?
    Mein Kritikpunkt ist, dass wenn man einen Spieler umhaut dieser nicht sofort weg ist und zwei sekunden dann noch verschwenden um diesen endgültig zu beseitigen(selbst dieser Fokus garantiert nicht dass dieser umgefallener Spieler weg ist), zwei sekunden ist mehr als genug Zeit für den zweiten Spieler dir eine Kombo zu verpassen und zuviel DMG anzurichten.
    Das hat nichts mit Skill zutun wenn du schon schreibst, dass man Luck braucht.
    Mir gefällt genau dieser Punkt nicht nicht, andere finden es gut/ok, aber ich finde es nicht gut und diese Person dort kam mir direkt mit seinem Rage Mode an(extrem faboy, weil 999 von 1000 Punkten), ich habe das Spiel nicht gebasht, ich habe niemanden provoziert(nur diese eine Person hat es sich eingebildet).
    Ohne diesen Punkt hätte ich ja praktisch kaum weitere Kritikpunkte, aber er hat seine Fails und Rage aus einem anderem Thread hier reingebracht, bravo dazu.

  11. #30
    Bra Bra ist offline
    Avatar von Bra

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Zwei Spells erfordern also Skill? und dann ist es doch noch Luck abhängig?
    Ich glaub du verstehst nicht worauf ich hinaus will, aber ok.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Mein Kritikpunkt ist, dass wenn man einen Spieler umhaut dieser nicht sofort weg ist und zwei sekunden dann noch verschwenden um diesen endgültig zu beseitigen(selbst dieser Fokus garantiert nicht dass dieser umgefallener Spieler weg ist), zwei sekunden ist mehr als genug Zeit für den zweiten Spieler dir eine Kombo zu verpassen und zuviel DMG anzurichten.
    Wie wärs wenn du beide zu Boden bekommst und sie erst dann finished? So machs ich zumindest und ich kann mich net beschweren.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Skill zutun wenn du schon schreibst, dass man Luck braucht.
    Ein wenig Luck braucht/hat man doch eh immer. Wenn ich nur daran denke wie viele Leute überlebten dank ihrem unendlichem Luck, glaub ich doch dass dies auch Faktor ist, ganz gleich in welchem Game

  12. #31
    Samyra

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    Es reicht! Nächstes Mal lösch ich nicht mehr nur. Bitte zum Thema zurück.

  13. #32
    Tidus 08 Tidus 08 ist offline
    Avatar von Tidus 08

    AW: Eure Eindrücke und Reviews zu Guild Wars 2

    wer von euch spielt denn noch guild wars 2?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Eure Eindrücke und Reviews zu Armored Kill: Also ich hatte mir auch mehr von AK versprochen! Ich finde die Maps haben viel zu viele unebenheiten, die einem das Zielen extrem schwer machen!...

  2. Nintendo DSi Ware Games: Eindrücke, Empfehlungen, Reviews, etc.: Nintendo DSi Ware DSi Ware sind Spiele oder Programme exklusiv für den Nintendo DSi. Diese Spiele sind nicht, wie üblich, auf dem Markt...

  3. Guild Wars: Ich hätte Mal diverse Fragen zu Guild Wars: 1. Ist Guild Wars GÄNZLICH kostenfrei (bis auf einmalige kaufskosten)? (auch envtl. Add-ons?) 2. Welche...

  4. Onlinemodus - eure persönlichen Eindrücke: Weil ich gerade unter ziemlich hohen FIF09-Online-Fieber stecke, möchte ich um eure Eindrücke im negativen sowie natürlich auch im positiven Sinn...

  5. Fifa 09 Eure ersten Eindrücke: Raus mit den Infos:D mfg