Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78
Ergebnis 141 bis 146 von 146

Thema: iPhone 7

  1. #141
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    iPhone 7

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Macht es eigentlich noch Sinn sich ein iPhone 7 zuzulegen, jetzt da die 8. Generation erschienen ist? Ich besitze seit 2014 ein iPhone 6. Da es doch einige Abnutzungserscheinungen aufweist und der Speicher von nur 16 GB (alleine über 10 fürs System!) mittlerweile viel zu klein ist, muss für mich demnächst ein neues Smartphone her. Dieses Mal müssen es mindestens 64 GB sein, vorzugsweise 128 GB. Und zwischen 7 und 8 sehe ich kaum Unterschiede, bzw. sind diese für mich irrelevant.
    Stell es mal wieder her und spiel das Backup wieder ein, dann hast auch wieder Platz! Das System braucht nur 2gb.

  2. Anzeige

    iPhone 7

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    iPhone 7

    Zitat .max Beitrag anzeigen
    Also ich habe das 7er und es läuft nach wie vor einwandfrei. Auf der neusten iOS-Version natürlich. Sind die Preisunterschiede denn groß? Hab jetzt nicht nachgeforscht.
    Optisch gibt es soweit ich weiß keine Unterschiede. Ich hab es nun ca 6 Monate.
    iPhone 7 mit 128 GB kostet (direkt bei Apple) 739 €, das iPhone 8 gibt es nur mit 64 oder 256 GB, wobei das mit 256 GB 969 € kostet. Und 64 GB wollte ich eher vermeiden. 1000€ für ein Handy sind mir definitiv zu viel. Bin echt am Überlegen, ob ich auf ein Mittelklasse Android Smartphone (bspw. Huawei P20 Lite) umsteige. Bei Apple nervt mich sowieso schon die ganze Zeit die umständliche Übertragung von Daten zwischen iPhone und PC, ich hasse iTunes und dessen Handhabung abgrundtief.

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Stell es mal wieder her und spiel das Backup wieder ein, dann hast auch wieder Platz! Das System braucht nur 2gb.
    Cool, danke für den Tipp, muss ich unbedingt ausprobieren. Dachte das wäre normal, dass 10 GB beansprucht werden.

  4. #143
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    iPhone 7

    Ein iPhone 7 mit 128 GB bekommst du "schon" für ungefähr 650,-€: https://www.mindfactory.de/product_i...z_1119607.html

    Das Betriebssystem beansprucht nicht nur 2 GB. Ein iOS-Installationspaket ist um die 2 GB groß, installiert entsprechend größer. 10 GB zwar nicht, allerdings fließen verschiedene Faktoren in die Anzeige unter "Allgemein" > "iPhone-Speicher" mit ein (diverse Caches bspw.). Außerdem ist die Anzeige auch oft fehlerhaft, bei mir werden bspw. 8 GB bei "System" dazugerechnet, die eigentlich zu WhatsApp gehören müssten (und das vor einer Weile auch noch so war).

    Also mit Sicherheit wirst du nach dem einspielen vom Backup wieder mehr Speicher haben, aber wahrscheinlich nicht 8 GB mehr (10 GB - 2 GB) und wahrscheinlich wird nach einer Weile auch wieder mehr Speicher belegt sein.

    64 GB sind oft mehr als man denkt. Wozu brauchst du den Speicher denn?

    Wenn das Huawei (oder eher ein anderes Android-Smartphone...) für dich in Frage kommt, dann beachte aber, dass es das Gerät auch mit maximal 64 GB internem Speicher gibt. Per microSD-Karte kannst du das zwar erweitern, allerdings hast du dann zwei getrennte Speicher (oder du benutzt diesen "integrierten" Modus, der so lala funktioniert) und SD-Karten sind (verglichen mit dem internen Speicher) extrem langsam und somit eher für Musik o.Ä. zu gebrauchen.

  5. #144
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    iPhone 7

    Die großen Datenmengen kommen ja auch Fotos, Videos und Musik. Und da ist eine UHS-1 Karte total ausreichend schnell.
    Androiden gibt es übrigens auch genug mit 128GB internem Speicher, z.T. dann auch noch mit d r Möglichkeit, mehr per SD-Karte unterzubringen.

  6. #145
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    iPhone 7

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Ein iPhone 7 mit 128 GB bekommst du "schon" für ungefähr 650,-€: https://www.mindfactory.de/product_i...z_1119607.html

    Das Betriebssystem beansprucht nicht nur 2 GB. Ein iOS-Installationspaket ist um die 2 GB groß, installiert entsprechend größer. 10 GB zwar nicht, allerdings fließen verschiedene Faktoren in die Anzeige unter "Allgemein" > "iPhone-Speicher" mit ein (diverse Caches bspw.). Außerdem ist die Anzeige auch oft fehlerhaft, bei mir werden bspw. 8 GB bei "System" dazugerechnet, die eigentlich zu WhatsApp gehören müssten (und das vor einer Weile auch noch so war).

    Also mit Sicherheit wirst du nach dem einspielen vom Backup wieder mehr Speicher haben, aber wahrscheinlich nicht 8 GB mehr (10 GB - 2 GB) und wahrscheinlich wird nach einer Weile auch wieder mehr Speicher belegt sein.

    64 GB sind oft mehr als man denkt. Wozu brauchst du den Speicher denn?

    Wenn das Huawei (oder eher ein anderes Android-Smartphone...) für dich in Frage kommt, dann beachte aber, dass es das Gerät auch mit maximal 64 GB internem Speicher gibt. Per microSD-Karte kannst du das zwar erweitern, allerdings hast du dann zwei getrennte Speicher (oder du benutzt diesen "integrierten" Modus, der so lala funktioniert) und SD-Karten sind (verglichen mit dem internen Speicher) extrem langsam und somit eher für Musik o.Ä. zu gebrauchen.
    Es ist mit Sicherheit nicht so, dass die 64 GB sofort komplett voll wären. Aber ich will einfach auch in Zukunft speichertechnisch gut gerüstet sein. Als ich mir vor 4 Jahren das iPhone 6 gekauft habe, dachte ich anfangs auch "16 GB reicht locker, was soll ich da schon groß drauf machen"..ein paar Monate später haben dann Whatsapp und Spotify den Weg auf mein iPhone gefunden und sofort wurde es eng. Momentan muss ich regelmäßig mein Whatsapp formatieren/bereinigen und alle 2 Monate meine Bilder auf den PC übertragen, damit ich überhaupt etwas Platz habe. Deswegen würde ich mich mit 128 GB auf der sicheren Seite fühlen, aber 64 GB sollten wohl auch reichen, denke ich mal.

    Ja, hab das gestern auch gesehen, dass das P20 Lite lediglich 64 GB internen Speicher hat. Ich muss mich nochmal durch den ganzen Smartphone Jungle kämpfen und schauen, was für mich in Frage käme. Bin mir auch echt unsicher, ob ich auf Android wechseln soll. iPhone wäre halt aufgrund der ganzen verknüpften Konten definitiv bequemer. ^_^

  7. #146
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    iPhone 7

    Wenn man sich nicht zu schade ist, kann man auch ein generalüberholtes IPhone bei Amazon kaufen. Kostet dann nur noch um die 300-350 Euro. Im Vergleich ist das schon um einiges günstiger.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78