Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    Laid-Back Camp - Virtual

    Für Mobile, Steam, PS4 und Switch erschienen zwei Games mit unterschiedlichem Inhalt: Lake Motosu und Fumoto Campsite. Beide Teile bieten virtuelles Campen mit bekannten Gesichtern und Stimmen aus dem gleichnamigen Anime. Sie sollen aber auch ohne VR spielbar sein.


    Ich bin schon interessiert, aber etwa 20€ für jeweils eine halbe Stunde Spielzeit ist ganz schön happig. Bei der ersten Ankündigung hatte ich es noch so verstanden, dass ein Spiel eben mehrere Episoden enthält und mir nichts weiter dabei gedacht, aber so werde ich mir wohl nur ein Let's Play dazu ansehen oder auf einen Sale warten.

  2. Anzeige

    Laid-Back Camp - Virtual

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    Laid-Back Camp - Virtual

    Ich habe zumindest in Videoforum mal in beide Teile reingesehen und bin nicht so überzeugt. Die Figuren sehen gut aus und im Menü gibt es auch Musik aus dem Anime. Die Synchronsprecherinnen leisten gute Arbeit, ja selbst der Tannenzapfen sagt überzeugend "Konnichiwa!" Im Grunde löst man durch Pixelhunting ein Ereignis nach dem anderen aus, bis man Ort oder Zeit ändern muss, um weiterzukommen. Es mag zwar ein VR-Spiel sein, doch man ist an wenigen Positionen gebunden, wo man sich zumindest in alle Richtungen umsehen kann. Zum Strand gehen oder Tee kochen wird hier durch Schwarzblenden übergeleitet. DIe Ereignisse wirken abgehakt, das Spiel ist eben nur ein paar hundert MB groß, da gibt es keine großen Animationen im Leerlauf. Etwas eintönig wird es schon beim ersten Durchlauf, wenn Nadeshiko beispielsweise Fotos macht, kommentiert sie das meistens mit einem von zwei "Hihi"-Samplern. Sitzt man als Rin im Stuhl und interagiert mit einem Hund, verbleibt Nadeshiko die gesamte Zeit in der Hocke, bis das Event beendet wird. Das wirkt schon etwas steif.

    Die Essenszubereitung habe ich mir jetzt nicht angesehen. Wenigstens die wird doch hoffentlich nicht durch eine Schwarzblende mit ein paar Soundeffekte gelöst sein. Rin und Nadeshiko sind übrigens zwar allein campen, aber serientypisch werden Fotos geteilt und von den anderen Mädels kommentiert. In VR wäre das Game schon interessant, aber man sollte nicht das gleiche Gefühl wie nach einer Animeepisode erwarten.

Ähnliche Themen


  1. Laid-Back Camp: Campen! Fuji! Ramen! :sami Die Mangaadaption erscheint seit Anfang des Jahres in Japan und umfasst derzeit fünf Folgen. Laut MyAnimeList soll die...

  2. Animal Crossing: Pocket Camp: Nintendo wird Ende November ihr neuestes Mobile Spiel veröffentlichen, Animal Crossing: Pocket Camp. --- Preis: Kostenlos (in App Käufe)...

  3. Boot Camp von Morton Rhue: u wirst ständig überwacht. Flucht ist ausgeschlossen. Du musst uns deine intimsten Gedanken mitteilen. Du bist verantwortlich für das, was du...

  4. Laid to Rest (wer hats gesehn)?: hi leute, hat jemand von euch "Laid to Rest" gesehen?^^ ich ja fand ich sehr bescheiden :D aber vielleicht könntet ihr mir sagen die des lied am...

  5. Boot Camp von Morton Rhue: Du wirst ständig überwacht. Flucht ist ausgeschlossen. Du musst uns deine intimsten Gedanken mitteilen. Du bist verantwortlich für das, was du...