Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: Meizu MX4 Pro

  1. #1
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Meizu MX4 Pro

    Am 19.11. Hat Meizu das neue MX4 Pro vorgestellt, welches gegenüber dem MX4 nochmal wesentliche Verbesserungen erfahren hat.

    MX4 Pro | features - MEIZU

    Meizu MX4 Pro parameters


    CPU: Samsung Exynos 5430 really eight core processor (4xA15+4xA7) 20nm process
    GPU: Mali T628MP6
    RAM: 3GB
    ROM: 16GB/32GB/64GB does not support extended
    Screen: Ultra narrow 5.5 inch screen of 2560 x 1536 pixels resolution of 2K+ 2.8mm frame
    Camera: Post 20700000 pixels (Sony IMX220 1/2.3 inch photosensitive element) +Pre 5000000 pixel camera F/2.0 sapphire glass lens aperture
    Operating system: Flyme 4.1 (based on the Android 4.4.4)
    SIM card type: Micro SIM single card
    Battery:3350mAh
    Network standard: TD-LTE/FDD-LTE/TD-SCDMA/WCDMA/GSM/
    The characteristic function: MTouch press typeFingerprint sensor NFC of the second generation communication technology
    Price: 2499Yuan €325, 410USD (16GB) /2699 yuan €350, 440USD (32GB) /3099 yuan €405, 505USD(64GB)

    Erwähnenswert ist der neue Mtouch sensor im Homebutton der den Fingerabdruck ohne wischen lesen kann so wie die beiden Soundchips ( ESS ES9018K2M und TI OPA1612) die nun "Retina Sound" wiedergeben.
    Damit wird das MX4 Pro das beste Smartphone wenn es um das Musikhören geht. Audioliebhaber werden es lieben. Zudem bringt Meizu für diesen Zweck auch neue Kopfhörer (EP-21HD) raus.
    Das Meizu MX4 pro bricht von den Werten ja eh viele Rekorde.

    Das meiste könnt Ihr ja auf der verlinkten Meizu Seite genauer nachlesen.

    Wer noch Bilder vom Event sehen möchte kann hier ein paar sehen: Meizu launches MX4 Pro with 2K+ screen and Exynos octa-core! | Meizufans

  2. Anzeige

    Meizu MX4 Pro

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    naja... für ein china-iphone-klon ist es ganz schön teuer. abgesehen davon das es mir optisch nicht zusagt. das macht oneplus derzeit besser. eigenständiges design mit tophardware für 100€ weniger als das meizu. wenn es günstiger wäre, wär es vielleicht eine option.

  4. #3
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Meizu MX4 Pro

    Ach wie ich diese Iphone Klon Kommentare immer liebe. Wo sieht es denn nach Iphone aus? Die Technik kann es ja schlecht kopieren wenn diese weitaus besser als die Technik in aktuellen Iphones ist.

    Zudem wird das technisch weitaus schlechtere Oneplus One auch noch als besser angepriesen. Es ist doch verständlich das high end Technik auch mehr kostet.
    Vieleicht hättest Du Dich etwas besser informieren sollen. Du bekommst hier ein High End Smartphone bei Meizu mit exellenten Soundchip (Top DAC) und Verstärkerchip.

    Hier nochmal die Daten direkt von Meizu:


    Width77.0mm
    Depth9.0mm
    Height150.1mm
    Weight158g
    Battery3350mAh (Typical value)

    Capacity 16GB, 32GB, 64GB

    Rear Camera

    20.7 megapixels
    Sony IMX220 Exmor RS series sensor
    4x digital zoom, 300° panoramic lens
    Blue glass IR filter
    Sapphire crystal protective lens
    5-element lens, F/2.2
    30 photos per second, 0.3s AF motor
    Supports night-scene imaging


    Front Camera

    OV5693, 5 megapixels
    4-element lens
    Blue glass optical filter
    F/2.2
    84.4° wide angle lens
    Face AE light boost technology
    FotoNation selfie enhancement algorithm

    Display

    Dimensions: JDI 5.5-inch
    Resolution: 2560 x 1536 (Better than normal 2K)
    Contrast ratio: 1500 : 1
    PPI: 546
    Brightness: 450cd/m2, max brightness with 2048 levels of brilliance control
    Material: Corning® Gorilla® Glass 3
    Display technology: NEGA negative LCD panel
    Manufacturing technology: Single-glass fully laminated


    Processor and Chip

    Exynos 5430 processor
    ARM® cortex®-A15™ 2.0GHz x 4 + ARM® cortex®-A7™ 1.5GHz x 4
    ARM® big.LITTLE™
    20nm HKMG
    Mali T628 MP6/600MHz GPU
    3GB dual-channel LPDDR3 memory
    Four-channel ISP chip, 5Gbps
    Second-generation Sensor Hub
    NXP Smart PA Chip
    NXP PN65T NFC Chip

    mTouch

    Surface material: Sapphire glass
    Metal ring: Stainless steel
    Response speed: 0.5s
    Identification angle: 360°
    Sensor: Capacitive touch sensor
    Number of fingerprint modules: Five


    Hi-Fi

    ESS ES9018K2M decoder
    TI OPA1612 amplification chip
    Passive filter technology

    Ceramic film capacitor
    High-precision low-temperature-drift resistor
    Whole symmetrical circuit design


    Network Type

    TD-LTE / FDD-LTE / TD-SCDMA / WCDMA / GSM
    WLAN: 802.11 ac/n/g/b/a Wi-Fi
    Supports dual-band Wi-Fi (2.4GHz/5GHz)
    Bluetooth: Bluetooth 4.0 Supports BLE


    Sensors

    Ambient Sensor, Hall Effect sensor, gravity sensor,
    infrared proximity sensor, gyroscope, ambient light sensor,
    touch sensitive, digital compass


    Positioning

    A-GPS, Inertial navigation, Digital compass
    GNSS (GPS, GLONASS, BDS)
    SBAS (QZSS)
    WAAS EGNOS, MSAS, GAGAN


    Video

    MP4, 3GP, MOV, MKV, AVI,
    FLV, MPEG

    Audio

    FLAC, APE, AAC, MKA, OGG,
    MIDI, M4A, AMR


    Image

    JPEG, PNG, GIF, BMP

    Meizu MX4 Pro
    Meizu MX4 Pro



    Ach und wenn Du Iphone Klone suchst, Die findest Du hier aber nicht bei Meizu:
    CECT ViPhone 6 (GOLD) - CECT-SHOP.com
    https://www.fastcardtech.com/Sophone-i6-EX.html
    V phone I6 MT6582 Quad Core 13MP camera 1GB RAM 16GB ROM HD IPS Screen
    https://www.fastcardtech.com/Sophone-i6-Plus.html
    Goophone i6
    Full Metal Goophone I6
    REAL METAL GOOPHONE I6 PlUS
    VFone V6+ PLUS MTK6582 Quad Core 5.5Inch HD OGS Screen Android 4.2 1GB 8GB/16GB/32GB Nnao Sim Card WCDMA 3G Unlock SmartPhone [VFone V6+ Plus] - US$135.00 : wholesale smartphone tablet pc dvb-mix order save shipping
    VFone V6 MTK6582 Quad Core 4.7Inch HD OGS Screen Android 4.2 1GB 8GB/16GB/32GB Nnao Sim Card WCDMA 3G Unlock SmartPhone [VFone V6] - US$129.00 : wholesale smartphone tablet pc dvb-mix order save shipping

  5. #4
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Postet ein Bild und fragt sich warum man denkt es sieht aus wie ein iPhone XD

    Also von vorne definitiv

  6. #5
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    @AndiBcool

    bleib doch mal bisschen objektiver. ist ja genauso schlimm wie im iphone thread hier^^ kann man nicht einmal kritik üben ohne das ihr threadersteller euch gleich benehmt als hätte man gotteslästerung begangen?!
    ich bin alles andere als ein iphone fan oder so. das design ist eindeutig vom iphone abgekupfert, das erkennt man sofort. die angedeutete 3 teilung, die seitenlinien, die löcher unten. alles eindeutig vom iphone. aber mal weg davon.
    das "technisch weitaus schlechtere" oneplus one hat dennoch das definitiv bessere preis-leistungsverhältnis. abgesehen davon das die aussage eh blödsinn ist. irgendwelche grade angekündigten kisten mit geräten zu vergleichen die schon lange fertig entwickelt sind ist doch quatsch. ich denke du hast das meizu auch noch nicht getestet oder? also mit dem lobpreisen sollte man noch warten.

  7. #6
    Judge~ Judge~ ist offline
    Avatar von Judge~

    AW: Meizu MX4 Pro

    Ehrlich gesagt finde ich, dass iPhones nicht mal vom Aussehen her beeindruckend sind.
    Einfach nur schade Leuten, die jedes Jahr das gleich Designte Handy releasen, so ein Geld in den Rachen zu werfen.
    Einige wirklich gute Kickstarter Projekte wuerden sich freuen...

    Nichtsdestotrotz: Solang die Software des Meizus besser ist und es nicht absolut zerbrechlich ist, ist es besser, das ist Fakt.^^

  8. #7
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat Judge~ Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt finde ich, dass iPhones nicht mal vom Aussehen her beeindruckend sind.
    Einfach nur schade Leuten, die jedes Jahr das gleich Designte Handy releasen, so ein Geld in den Rachen zu werfen.
    Einige wirklich gute Kickstarter Projekte wuerden sich freuen...

    Nichtsdestotrotz: Solang die Software des Meizus besser ist und es nicht absolut zerbrechlich ist, ist es besser, das ist Fakt.^^
    ich finde auch das die iphones nicht gerade schick sind... schlimm das man dennoch deren design kopiert

    auf dem papier mag alles immer größer und schneller werden, was davon in der praxis übrig ist, bleibt abzuwarten.

    lustig ist auch das dass oneplus one (was ja angeblich so deutlich schlechtere hardware hat) bei GFXBench – unified graphics benchmark based on DXBenchmark (DirectX) and GLBenchmark (OpenGL ES) das gute meizu mx4 pro vollends im benchmarkvergleich versenkt

    http://gfxbench.com/compare.jsp?benc...0001%29&cols=2

  9. #8
    Judge~ Judge~ ist offline
    Avatar von Judge~

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    ich finde auch das die iphones nicht gerade schick sind... schlimm das man dennoch deren design kopiert
    Weil es Trend war/ist. Vor nicht allzu langer Zeit, meinte jeder dass er ein Iphone besitzen müsse, weil er dann der "coolste" sei und wirklich ganz eindeutig besser als Leute die keines besitzen.
    Apple lebt also von der Sucht vieler (wohl nicht so gebildeter(?) Menschen) etwas besseres sein zu wollen.
    Das "besser sein" sich aber eigentlich durch Hilfsbereitschaft und Unterstuetzung zeigt, geht natuerlich ueber deren Horizont.
    Es mag sein, dass viele wirklich etwas von iPhones halten und ihnen ihr Status egal ist, aber das moechte dann bitte gut begruendet sein, denn das Design ist ja wohl das simpelste der Handybranche!

    Und ich meine mal ehrlich: Wer der 13-15 Jaehrigen Iphone Kaeufer, hat sich damals bitte Software /Hardware usw. angeschaut? Wenn im Internet steht es ist gut und schick, dann ist es so, PUNKT.

  10. #9
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    ich persönlich freu mich sehr über die wachsende anzahl unterschiedlicher hersteller auf dem europäischen markt. meizu ist ein gutes aufstrebendes unternehmen, ganz ähnlich huawei. ich bin mir sicher das sie hier ihre käufer finden werden. mir persönlich gefällt wirklich das design nicht. das wäre der ausschlaggebende grund es nicht zu kaufen.
    mittlerweile nutze ich seit vielen jahren privat ausschließlich phones von unbekannteren kleineren herstellern. auch als huawei damals das p1 rausgebracht hat, habe ich eines gekauft. aktuell nutze ich ein oneplus one. ich könnte mir durchaus auch vorstellen mal ein meizu zu besitzen, sollte das design meinen vorstellungen irgendwann entgegenkommen. ich wollte definitiv nicht grundlegend etwas schlecht machen, was der threadersteller wohl dachte.

  11. #10
    Rikscha Man Rikscha Man ist gerade online
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Meizu MX4 Pro

    Mehr Bildschirm mit wenig rammen sollte mal langsam Standard werden da es meiner Meinung nach edler aussieht. LG macht es genau richtig mit dem G2 und G3.

  12. #11
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Postet ein Bild und fragt sich warum man denkt es sieht aus wie ein iPhone XD

    Also von vorne definitiv
    Also ich finde fast jedes Smartphone sieht von vorne aus wie ein Smartphone ebend ausschaut. Auch ein Apple Smartphone sieht so aus.
    Das das Pro nun wieder so einen hässlichen Homebutton wie damals (2009) schon das M9 hatte wieder hat liegt einfach am Mtouch.
    Meizu MX4 Pro
    Zudem ist Meizu seinem Design treu geblieben, was man beim Iphone ja nicht behaupten kann.
    Meizu MX4 Pro
    Meizu MX4 Pro
    Guter Artikel über die Meizu Smartphones vom M8 bis zum MX4: From the Meizu M8 to Meizu MX4: A look back on 6 generations of Meizu smartphones | GizmoChina – China Phones, Tablets , Gadgets News And Review
    @Terence Skill ?
    Also Videos von dem MX4 Pro gibt es bereits im Netz und auch Benchmarktests. Der Verkauf startet doch schon im Dezember.
    Meizu hat als MP3 Player Hersteller angefangen, im pro haben sie deswegen professionelle Audiochips verbaut für genialen Sound beim Musikhören.
    Neben großeren Display, besseren Prozessor und Fingerabdrucksensor also durchaus den hoheren Preis wert.
    Im Antutu Benchmark hat das MX4 bisher den höchsten Wert erreicht ( 52811 ) und auch die Offizelle Grafik von Antutu von Benuzer sagt nichts Anderes.
    Meizu MX4 Pro
    Ein Test mit Version 5.3 mit MX4 und MX4 pro
    Meizu MX4 Pro

    Das Meizu kein Billighersteller ist sollte sich nach all den Jahren wohl rumgesprochen haben und Flyme OS ist ebenfalls ein sehr schönes und gut gepflegtes Android ROM.
    Zum Oneplus one, alleine wegen den Musikchips im Pro, den höher aufgelösten Screen, Prozessor, Fingerabdruck scanner, mehr GPS, besseren Kameras, mehr Sensoren und was weis ich noch ist das MX4 pro den Aufpreis wert.
    Klar wenn man darauf verzichten kann ist selbst das MX4 für 290$ besser als das Oneplus one ( zumindest nach dem Antutu Benchmark).

  13. #12
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Also ich finde fast jedes Smartphone sieht von vorne aus wie ein Smartphone ebend ausschaut. Auch ein Apple Smartphone sieht so aus.
    Gebe ich dir schon Recht. Es gibt jedoch Merkmale die es mal mehr mal weniger ähnlich zu einem anderen Gerät ähnlich sehen lassen. Und z.B. Sonys sehen anders aus. Auch LG's meine ich.

  14. #13
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Gebe ich dir schon Recht. Es gibt jedoch Merkmale die es mal mehr mal weniger ähnlich zu einem anderen Gerät ähnlich sehen lassen. Und z.B. Sonys sehen anders aus. Auch LG's meine ich.
    Auch die Nokia Geräte der Lumia Serie sind sehr eigenständig was das Design angeht. Ich finde es auch schade dass inzwischen die meistverkauften Geräte gleich aussehen, aber so ist es eben, es gibt Formen und Farben welche sich am besten verkaufen, und die werden dann eben auch so gemacht. Wenn 60% der Kunden ein flaches, dunkles Smartphone mit runden Ecken und der ganzen Fläche Glas auf der Vorderseite möchten, dann macht man eben kein dickes, rotes mit Kanten.

    Lustigerweise waren die Lumias die ersten Geräte welche mit versch. Farben auf den Markt gekommen sind, Apple zog dann später mit dem 5c nach, was ja auch ein Erfolg wurde. So gesehen gibt es schon einen Markt für "andere" Designs. Aber wenn ich mir die aktuellen Preise des iPhone 6 anschaue, ist das teuerste Gerät auf dem Gebrauchtmarkt noch immer das dunkle. Silber und Gold sind eben "Geschmackssache"....und das sind nur die Farben, noch nicht einmal die Form.

  15. #14
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Also ich finde fast jedes Smartphone sieht von vorne aus wie ein Smartphone ebend ausschaut. Auch ein Apple Smartphone sieht so aus.
    Das das Pro nun wieder so einen hässlichen Homebutton wie damals (2009) schon das M9 hatte wieder hat liegt einfach am Mtouch.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014100717481800260.jpg 
Hits:	178 
Größe:	64,3 KB 
ID:	158607
    Zudem ist Meizu seinem Design treu geblieben, was man beim Iphone ja nicht behaupten kann.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014100717465264303.jpg 
Hits:	233 
Größe:	71,5 KB 
ID:	158608
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014100717465458305.jpg 
Hits:	189 
Größe:	68,7 KB 
ID:	158609
    Guter Artikel über die Meizu Smartphones vom M8 bis zum MX4: From the Meizu M8 to Meizu MX4: A look back on 6 generations of Meizu smartphones | GizmoChina – China Phones, Tablets , Gadgets News And Review
    @Terence Skill ?
    Also Videos von dem MX4 Pro gibt es bereits im Netz und auch Benchmarktests. Der Verkauf startet doch schon im Dezember.
    Meizu hat als MP3 Player Hersteller angefangen, im pro haben sie deswegen professionelle Audiochips verbaut für genialen Sound beim Musikhören.
    Neben großeren Display, besseren Prozessor und Fingerabdrucksensor also durchaus den hoheren Preis wert.
    Im Antutu Benchmark hat das MX4 bisher den höchsten Wert erreicht ( 52811 ) und auch die Offizelle Grafik von Antutu von Benuzer sagt nichts Anderes.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11105416-content.jpg 
Hits:	204 
Größe:	115,9 KB 
ID:	158611
    Ein Test mit Version 5.3 mit MX4 und MX4 pro
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Meizu%u00252BMX4%u00252BPro%u00252B15.jpg 
Hits:	3878 
Größe:	70,9 KB 
ID:	158612

    Das Meizu kein Billighersteller ist sollte sich nach all den Jahren wohl rumgesprochen haben und Flyme OS ist ebenfalls ein sehr schönes und gut gepflegtes Android ROM.
    Zum Oneplus one, alleine wegen den Musikchips im Pro, den höher aufgelösten Screen, Prozessor, Fingerabdruck scanner, mehr GPS, besseren Kameras, mehr Sensoren und was weis ich noch ist das MX4 pro den Aufpreis wert.
    Klar wenn man darauf verzichten kann ist selbst das MX4 für 290$ besser als das Oneplus one ( zumindest nach dem Antutu Benchmark).
    warte doch erstmal die zeit ab... du tust ja so als würdest du schon wochen mit dem gerät rumlaufen. durch das schlechtmachen der konkurrenz wird dein meizu nicht besser. abgesehen davon das du immernoch nicht verstanden hast das es auf mehr ankommt als reine daten auf dem papier.

    das gelabber von wegen "mein prozessor is der schnellste, blablabla" interessiert kein schwein. und bleiben wir doch mal objektiv... im alltagsbereich ist der snapdragon sogar der deutlich schnellere prozessor, durch gfxbench bestätigt. das ist jedenfalls definitiv kein argument fürs meizu.

    musikchip? was das ding bringt bleibt abzuwarten. hatten schon viele wie sony zb aber gebracht hat es nie was. der screen ist durchaus nett. das einzige argument das auf der liste bleibt. fingerabdruck scanner ist im gegenteil zu dir für mich ein argument das ding nicht zu kaufen. den scheiss braucht niemand. erst recht nicht wenns von apple kopiert wird.
    mehr gps? das musst du mir mal erläutern, ich weiß nicht was du damit meinen willst.
    besseren kameras? wie kommst du denn darauf?! grade bei den kameras kommt es auf die qualität der bauteile an, nicht auf maximal viel pixel. die bildqualität ist entscheidend, nicht die größe. und dann kannst du gern erläutern welche sensoren denn so wichtig sind welche fehlen?

    ob es den aufpreis wert ist, bleibt abzuwarten. der einzige vorteil ist das display und das wars dann schon.

  16. #15
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Meizu MX4 Pro

    Na ich reite doch nicht auf den Benchmarks rum..... Wenn ich sage, dass das MX4 Pro besser technisch ausgestattet ist aufgrund der bereits genannten Gründe ist das Fakt. Wie gut sich das Teil später verhält kommt sicherlich auf den Anwendugsfall an. Ob ein Quadcore Snapdragon besser als ein Octacore Exynos ist wer weiss. Warscheinlich wird der Snapdragon wohl Probleme mit der hohen Auflösung des 2k+ Bildschirms haben. Genau das sollte man schon mit berücksichtigen auch wenn Benchmarks gemacht werden. Für mich ist Musikhören mit dem Smartphone sehr wichtig. Wie viele Smartphones mit extra Soundchip gibt es denn und wenn wie hochwertig sind die ? Bei dem MX3 ist ein sehr guter Wolfson chip drin der ermöglicht mit Dirac HD Sound schon einen erheblichen Hörgenuss.

    Ansich ist es auch nicht meine Aufgabe Dir zu erleutern was das Pro nun mehr hat und wo die Unterschiede liegen. Die technischen Daten stehen oben und Internet scheinst Du auch zu haben.
    Wenn Du damit nicht in der Lage bist das selber nach zu schauen ok.
    Dein Oneplus one hat bei GPS nur A-GPS und Glonass. Das ist sicherlich nicht schlecht. Das A-GPS benötigt meines Wissens das Netz deines Mobilfunkanbieters. Wenn du im Ausland bist wirst Du in mit deiner SIM aber kein Netz haben, es sei denn Du kaufst vor Ort eine. Es gibt aber auch Stellen auf der Welt wo einfach kein Netz vorhanden ist.
    Glonass ist das System der Russen von daher hätte dein Oneplus one zugriff auf GPS und Glonass.
    Beim MX4 und MX4 Pro werden aber noch weitere Systeme unterstützt. Unter dem Begriff "Globales Navigationssatellitensystem" (GNSS) verbight sich ( GPS (US), Glonass (RU), GALILEO (EU) und Beidou (China)) sowie Lokale- oder Ergänzungssysteme WAAS (US), MSAS (Japan), GAGAN (Indien), QZSS ( Japan), EGNOS (EU), INS (Inertial navigation).
    Damit bist Du weltweit auf der sicheren Seite.

    Der Fingerabdruck sensor funktioniert anders als bei Apple oder Samsung. Prinzipell brauche ich den auch nicht, macht aber im Businessbereich durchaus Sinn, da die Geräte dort meist Passwort geschützt und verschlüsselt sind. Ab Android Lolipop ist übrigens jedes Gerät dann verschlüsselt.

    Wie gut die Sony Kamera ist, kann ich dir nicht sagen, allerdings glaube ich kaum das Sony da schlechte Sachen verkauft.

    Wie wichtig die Sensoren beim MX4 Pro sind und für was die eingesetzt werden kann ich dir auch nicht sagen. Jedenfalls sind es mehr. Oneplus one: Bewegungsmesser, Gyroskop, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
    MX4 Pro: Ambient Sensor, Hall Effect sensor, gravity sensor,infrared proximity sensor, gyroscope, ambient light sensor,touch sensitive, digital compass

    Von daher verstehe ich deine Aufregung nicht. Das MX4 Pro ist technisch viel besser ausgestattet und kostet deswegen ebend mehr.
    Wenn Du aber gerne Äpfel mit Birnen vergleichst bitte.

    Edit: Ich habe mir mal LG, Sony und Lumia angeschaut. Tut mir leid die sehen von vorne genauso aus. Minimale Variationen in Form und homebutton aber sonst ?
    Das Sony Xperia Z3 sieht für mich viel eher nach einem Apple Klon (IP6) aus.

  17. #16
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    lediglich das display hat technische vorteile. der rest nicht. dein sogenannter "octacore" ist nix anderes als ein langsamer quadcorekern für kleine aufgaben und ein etwas schnellerer quadcorekern für die rechenintensiven sachen. das ist auch der grund warum das oneplus one in etlichen benchmarks weit vorne ist. denn es hat 4 kerne die mit vollen 2.5 ghz takten. das meizu taktet nur mit 1.8 ghz.

    das oneplus one hat ebenso ein vollwertiges gps an bord! a-gps bedeutet das beim start die position zusätzlich vom mobilfunknetz bestimmt werden kann und die startposition schneller zu ermitteln. ansonsten arbeitet es aber genauso wie jedes andere gps. und selbstverständlich brauchst du kein empfang deines mobilfunkanbieters. es ist also eine bessere gps variante und keine schlechtere -.-

    deine sensorliste kannst du getrost vergessen. so ziemlich alles was das meizu hat, hat das oneplus auch! abgesehen vom if proximity sensor. einen proximity-sensor hat es trotzdem. warum meizu da den kompass, den touch sensor usw mit aufzählt erschließt sich mir nicht. sieht aus als möchte man die liste lünstlich aufblähen. abgesehen davon das es keinen käufer interessiert. andere hersteller bleiben da sachlicher statt alles doppelt und dreifach aufzuzählen. aber das ist ja egal.

    jedes phone hat ein paar kleinigkeiten die andere nicht oder nicht in dieser form haben. das oneplus one z.b. hat überragende lautsprecher, sowohl zur wiedergabe, als auch zum telefonieren. ausserdem nimmt es sound in stereo auf und reguliert per drittem mikrofon stör und nebengeräusche heraus. ausserdem hat es z.b. raw-support für fotos.

    warum es offensichtlich vom iphone kopiert wurde?
    schau dir doch mal bilder von der seite des meizu´s an! und am deutlichsten sieht man es von unten. die löcher für die lautsprecher sind 1:1 kopiert. genauso wie die seitenlinie.

    ich nutze android 5.0 schon seit einigen wochen bzw monaten. die nähe zu den entwicklern ist ein weiteres argument für das oneplus one. aber das nur nebenbei. die verschlüsselung gefällt mir gut, wurde zeit das ein solches feature integriert wird. der fingerabdrucksensor ist grade im buisness-bereich grenzwertig. mein arbeitgeber z.b. hat sofort die touch id funktion per ios patch deaktivieren lassen. firmendaten per fingerabdruck zu sichern ist keine option für echte internas.

    acer und htc zum beipiel haben schon länger versucht mit soundchips ein alleinstellungsmerkmal zu gewinnen. hat allerdings nie funktioniert.

  18. #17
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Meizu MX4 Pro

    Das mit dem Octacore ist mir durchaus bekannt und das soll ja für den Akkuverbrauch durchaus vorteilhaft sein.
    Das mit dem GPS hast Du wohl nicht so ganz verstanden. Dein Oneplus one unterstützt nur GPS und Glonass. Meizu hingegen unterstützt alle verschiedenen Satellitensysteme weltweit sowie diverse Unterstützungssysteme, die nochmals die Genauigkeit und Verfügbarkeit erweitern.

    Der Touchsensor hat etwas mit dem Mtouch zu tun, wie gesagt funktioniert dieses Mtouch anders als bei Apple oder Samsung. Digitaler Kompass ist ein kompass im Smartphone. Dabei werden Magnetfelder gemessen um den Kompass ausrichten zu können. Ich denke in dem Zusammenhang ist auch der HALL Sensor mit dabei.

    Eine Verschlüsselungsoption gibt es schon sehr lange, nur konnte ich mir vorher aussuchen ob ich diese Anwenden möchte oder nicht. Bei Lollipop werde ich dazu gezwungen. Das hat nebenbei auch Nachteile bei Updates, besonders wenn Du Root rechte hast.

    Soundchip, mir ist es egal ob Du den nicht brauchst, persönlich möchte ich auf das MX3 mit Wolfson WM5102 Chip und Dirac HD Sound nicht mehr verzichten. Wenn Meizu es schafft das noch mit dem Pro zu toppen dann Hut ab. Für mich wäre es auf jeden Fall ein Grund das Pro zu kaufen, wenn ich ein neues Smartphone suchen würde.

    Mals so nebenbei, wie nah bist Du denn den Cyanogen Mod Entwicklern in den USA ? Wie nah bist Du denn Google, die hauptsächlich das Android entwickeln ? Cyanogen macht nichts anders als andere Hersteller, die bauen Ihr eigenes ROM oder nehmen viele Google Sachen raus. Diese bieten natürlich gegen Geld auch Ihre Leistungen für Firmen an. Von daher bietet OnePlus one nichtmal eine eigene Entwicklung sonders überlässt das ganze dann den Cyanogen Leuten. Meizu entwickelt wenigstens selber und stellt wöchentlich neue Updates zur verfügung.

    Also die Trennlinien, gab es bei dem MX3 auch schon ( nur anders plaziert) und hat etwas mit der von Meizu patentierten Antennentechink zu tun. Warum Meizu diese Unterbrechungen genau an den Stellen bei dem MX4 gewählt hat wo Apple ihre Streifen hat ? Zufall ? Beim MX3 sind diese Streifen unten und oben auch schon vorhanden bevor Apple zu Deko Zwecken da Linien an der Seite und der Rückseite gemacht hat. Wer weiss evtl sind die Seitlichen bei Meizu zur Deko oder um weitere Antennen nutzen zu können.
    Aber Moment mal das MX4 wurde vor dem Iphone 6 vorgestellt, also hat Apple wohl kopiert.

    Aber klar die Löcher, weil beim Meizu auf einer Seite 4 Löcher für den Lautsprecher sind und beim Phone 6 auf der selben Seite 6 Löcher hat ist alles kopiert.

    Einigen wir uns einfach darauf das dein Oneplus one das beste Teil aller Zeiten für 300$ ist und ein Klon vom Xiaomi Redmi S oder S1 ist ( oder eines anderen Herstellers, ist ja egal wird sich schon was finden ).

  19. #18
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Das mit dem Octacore ist mir durchaus bekannt und das soll ja für den Akkuverbrauch durchaus vorteilhaft sein.
    Das mit dem GPS hast Du wohl nicht so ganz verstanden. Dein Oneplus one unterstützt nur GPS und Glonass. Meizu hingegen unterstützt alle verschiedenen Satellitensysteme weltweit sowie diverse Unterstützungssysteme, die nochmals die Genauigkeit und Verfügbarkeit erweitern.

    Der Touchsensor hat etwas mit dem Mtouch zu tun, wie gesagt funktioniert dieses Mtouch anders als bei Apple oder Samsung. Digitaler Kompass ist ein kompass im Smartphone. Dabei werden Magnetfelder gemessen um den Kompass ausrichten zu können. Ich denke in dem Zusammenhang ist auch der HALL Sensor mit dabei.

    Eine Verschlüsselungsoption gibt es schon sehr lange, nur konnte ich mir vorher aussuchen ob ich diese Anwenden möchte oder nicht. Bei Lollipop werde ich dazu gezwungen. Das hat nebenbei auch Nachteile bei Updates, besonders wenn Du Root rechte hast.

    Soundchip, mir ist es egal ob Du den nicht brauchst, persönlich möchte ich auf das MX3 mit Wolfson WM5102 Chip und Dirac HD Sound nicht mehr verzichten. Wenn Meizu es schafft das noch mit dem Pro zu toppen dann Hut ab. Für mich wäre es auf jeden Fall ein Grund das Pro zu kaufen, wenn ich ein neues Smartphone suchen würde.

    Mals so nebenbei, wie nah bist Du denn den Cyanogen Mod Entwicklern in den USA ? Wie nah bist Du denn Google, die hauptsächlich das Android entwickeln ? Cyanogen macht nichts anders als andere Hersteller, die bauen Ihr eigenes ROM oder nehmen viele Google Sachen raus. Diese bieten natürlich gegen Geld auch Ihre Leistungen für Firmen an. Von daher bietet OnePlus one nichtmal eine eigene Entwicklung sonders überlässt das ganze dann den Cyanogen Leuten. Meizu entwickelt wenigstens selber und stellt wöchentlich neue Updates zur verfügung.

    Also die Trennlinien, gab es bei dem MX3 auch schon ( nur anders plaziert) und hat etwas mit der von Meizu patentierten Antennentechink zu tun. Warum Meizu diese Unterbrechungen genau an den Stellen bei dem MX4 gewählt hat wo Apple ihre Streifen hat ? Zufall ? Beim MX3 sind diese Streifen unten und oben auch schon vorhanden bevor Apple zu Deko Zwecken da Linien an der Seite und der Rückseite gemacht hat. Wer weiss evtl sind die Seitlichen bei Meizu zur Deko oder um weitere Antennen nutzen zu können.
    Aber Moment mal das MX4 wurde vor dem Iphone 6 vorgestellt, also hat Apple wohl kopiert.

    Aber klar die Löcher, weil beim Meizu auf einer Seite 4 Löcher für den Lautsprecher sind und beim Phone 6 auf der selben Seite 6 Löcher hat ist alles kopiert.

    Einigen wir uns einfach darauf das dein Oneplus one das beste Teil aller Zeiten für 300$ ist und ein Klon vom Xiaomi Redmi S oder S1 ist ( oder eines anderen Herstellers, ist ja egal wird sich schon was finden ).
    hehe, du bist wirklich nicht weniger schlimm als die apple-fanboys, über die du so gerne schimpfst. kann man denn nicht einmal über vor UND nachteile sprechen? änder den threadtitel wenn du hier nur lobpreisungen möchtest.
    das oneplus hat ein recht eigenständiges design das es sich in teilen mit den geräten von oppo ähnelt. liegt ja in der familie
    mit nähe zum entwickler meinte ich das die entwickler 1:1 im xda dev forum unterwegs sind und ohne irgendwelche zwischenschritte wie bei jedem anderen hersteller softwareupdates direkt an den user weitergibt. ausserdem stehen sie dir für sämtliche ports usw mit rat und tat beiseite.
    das sich oneplus die cyanogen-entwickler ins boot holt war der beste move überhaupt. in der modding-szene weiß jedes kind was cyanogen ist, und inoffiziell laufen weltweit mit abstand am meisten geräte mit deren firmware. wenn du etwas nicht besiegen kannst, dann mach es zu deinem freund

    androdis verschlüsselungsoption ist erst in letzter zeit salonfähig und mit android 5.0 ausgereift gewesen. die performance-einbuße war vorher zu hoch. mein altes huawei kam da spürbar ins schwitzen.

    inwiefern die big-little architektur vorteile bringt bleibt im alltag abzuwarten. gut das du weißt was du da hast. andere user lassen sich vom wort octacore gern blenden und haben dann ein falsches bild im kopf was da werkelt.

    zum thema soundchip. ist eventuell durchaus interessant, allerdings was bringt der chip denn? der sound ist wie immer limitiert durch die qualität der kopfhörer oder lautsprecher. abgesehen davon das mp3´s für jeden audiophilen sowieso müll sind.
    wenn du wirklich so auf musik und klang stehst, dann empfehl ich dir den bald erscheinenden ponoplayer von neil young.

    Ponoplayer: Musik-Player ist vorbestellbar - AUDIO VIDEO FOTO BILD

    ein weiteres unternehmen das sich bisher relativ erfolglos an zusätzlichen soundchips versucht hat ist vivo.

    der hall sensor ist z.b. zum erfassen da ob dein case geschlossen oder geöffnet ist. er aktiviert den bildschirm wenn du das case öffnest.

    wenn du die elemente des iphone 6 nicht erkennst, dann ist es doch ok. jeder andere sieht sie. wird auch in etlichen tests zu dem gerät erwähnt.
    aber das ist halt subjektiv.

    deinen letzten satz kann man getrost so stehenlassen und gar noch unterstreichen. abgesehen von dem käse es wäre ein klon von irgendwas. aber es ist definitiv das beste teil das bisher für das geld zu haben war. auch wenn es wie jedes andere device vor UND nachteile hat.
    das potenzial hat meizu sicher auch. aber wie bereits erwähnt gefällt mir das design überhauptnicht. ansonsten könnte es durchaus mal eine option werden.
    aber ich hasse es wenn man mir so ein ding als eierlegende wollmilchsau vorstellen will, welches die welt noch nicht gesehen hat.

  20. #19
    Audionymous Audionymous ist offline
    Avatar von Audionymous

    Meizu MX4 Pro

    Jetzt werde wir also schon mit so einem mongo verglichen?
    Das nehm ich dir jetzt aber übel!

    Der Kerl ist einfach so Banane, ey.
    Im iPhone Thread hatet er rum wie verrückt und wenn hier jemand gegen sein heiß geliebtes billig China phone geht, heult er rum wie ein Mädchen.

  21. #20
    Terence Skill Terence Skill ist offline
    Avatar von Terence Skill

    AW: Meizu MX4 Pro

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Jetzt werde wir also schon mit so einem mongo verglichen?
    Das nehm ich dir jetzt aber übel!

    Der Kerl ist einfach so Banane, ey.
    Im iPhone Thread hatet er rum wie verrückt und wenn hier jemand gegen sein heiß geliebtes billig China phone geht, heult er rum wie ein Mädchen.

    tschuldigung :/

    vielleicht ist das gerät auch wirklich so toll wie er es denkt. aber das wird man erst sehen wenns mal hier released wird. es startet ja erstmal am 6.12. in china. ob und wann es in europa zur verfügung steht bleibt abzuwarten. genauso wie der preis. durch shipping gebühren usw bezahlt man derzeit locker 450-500€ für die 64gb version. das ist schon ein recht hoher preis für ein nischengerät aus china.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Meizu MX4 vorgestellt: Gestern (2.9.2014) hat Meizu das neue MX4 zusammen mit Flyme 4.0 vorgestellt. Mehr Infos und Bilder gibt es unter: http://www.meizu.com/en/ ...

  2. Meizu MX2: Heute hat Meizu das Nachfolgemodell zum Meizu MX / MX Quad vorgestellt. Auf dem ersten Blick fällt auf, das es keinen physischen Homebutton mehr...

  3. Meizu MX Quad: Seit leztem Samstag gibts nun auch das Meizu MX quadcore. Preislich liegt die Hong Kong Version bei ca. 400$ im Meizu store. 123428 Wie bei...

  4. Meizu MX: Am 01.01.2012 wird Meizu ihr neutes Handy, das Meizu MX herausbringen. Meizu ist in China ein großer Markenname und ist besonders durch ihre guten...

  5. Meizu M8: Hallo Leute, weiß einer von euch Neues über das M8 von Meizu? Wann es nach Europa kommt vielleicht? Will mir nich das I Phone kaufen, da es einfach...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

meizu mx4 pro

meizu soundchip

Sophone i6 kein netz

meizu mx 4

Meizu mx4 vs meizu mx4 pro

13megapixel mobile lolipopist