Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Max @ home Max @ home ist offline

    Super Mario Run

    Ein Klempner hüpft auch mal auswärts

    Nintendo-Titel auf Smartphones? Immer wieder gab es Gerüchte um Ausflüge entsprechender Spiele in Richtung Mobiltelefone. Nach der charmant-skurrilen Social-Media-App "Miitomo" und dem aufsehenerregenden Medienphänomen "Pokémon GO" erscheint nun aber das erste "richtige" Spiel aus dem Hause der Japaner - mit keinem Geringeren als Kultklempner Super Mario. In "Super Mario Run" läuft dieser automatisch, interagiert wird nur mittels eines simplen Drucks auf den Screen. Der Vorteil: Mit dem simplen Spielkonzept soll man das neueste Abenteuer simpel, unterwegs und während des Erledigens weiterer Tätigkeiten des Alltags erleben können.

    Miyamotos Auftritt beim Apple-Event sowie seine Präsentation zum Spiel und einen weiteren Modus könnt Ihr hier verfolgen:




    Ihr hättet gerne einen Gameplay-Trailer zum Spiel? Bitteschön:




    INFOS:
    Titel: Super Mario Run
    Systeme: Smartphones
    Entwickler: Nintendo
    Genre: Geschicklichkeit
    Termin: Dezember 2016



    [Kotaku]
    [Nintendo Mobile]

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Super Mario Run

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    medeman medeman ist offline

    AW: Super Mario Run

    Weiß man, inwiefern das (zeit)exklusiv ist?

    Aber naja, ein Runner mit Mario. Nett für zwischendurch aber kein "Core"-Titel.

  4. #3
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline

    Super Mario Run

    Zitat medeman Beitrag anzeigen
    Weiß man, inwiefern das (zeit)exklusiv ist?

    Aber naja, ein Runner mit Mario. Nett für zwischendurch aber kein "Core"-Titel.
    Nächstes Jahr auf Android. Soviel hab ich gelesen.

  5. #4
    Meow Meow ist offline

    AW: Super Mario Run

    Wird runtergeladen, im notfall wieder gelöscht^^

  6. #5
    Cloud Cloud ist offline

    AW: Super Mario Run

    spring kleiner Klempner

    wir werden sehen wie es gemacht ist

  7. #6
    A.D.I.O.S A.D.I.O.S ist offline

    AW: Super Mario Run

    autorun finde ich ziemlich unpassend für mario.. würde mich ständig ärgern wenn ich ein pilz/stern/etc verpasse..

  8. #7
    BigPlayer BigPlayer ist offline

    AW: Super Mario Run

    Mixe Go
    Also ich freu mich auf den kleinen Italiener - schade, dass bis Dezember noch ein Zeital dahin is

  9. #8
    Max @ home Max @ home ist offline

    AW: Super Mario Run

    Jimmy Fallon durfte gestern ein bisschen Super Mario Run spielen - unter den strengen Augen des großen Meisters!




    Einen ganz frischen Trailer gibt es auch mal wieder:




    [The Tonight Show Starring Jimmy Fallon]
    [Nintendo Mobile]

  10. #9
    frable frable ist offline

    AW: Super Mario Run

    Ich habe das Spiel heute mal ausprobiert. An sich ist es ein nettes Spiel. Die ersten Level haben mir mäßig gefallen.Mir machen Spiele mit Autorunfunktion einfach keinen Spaß. Das gilt nicht nur für dieses Spiel sondern allgemein. Aus diesen Grund finde ich Mario Run nicht gelungen. Zudem ist es für mich einfach kein 'richtiges' Mario spiel, da ich irgendwie nur durch das Level brause und gar nicht wirklich was von dem Level mitbekomme. Gefühlt habe ich die ersten drei Level in zwei Minuten durchgespielt. Ferner sind mir 10 Euro dann auch viel zu viel für ein Spiel auf meinem Smartphone. Den Preis empfinde ich sogar als überzogen angesichts der doch recht kurzen Level - und der Gesamtzahl an verfügbaren Leveln. Da gibt es wesentlich bessere Spiele für weniger Geld oder welche die sogar kostenlos sind. Letztlich habe ich das Spiel dann wieder gelöscht und werde es wohl auch nicht wieder installieren oder weiterempfehlen. Überzeugt hat es mich überhaupt nicht. Schade. Ohne Autorun fände ich das Spiel wesentlich interessanter. Allerdings würde ich dennoch keine 10 Euro für ein Smartphonespiel ausgeben.

  11. #10
    Rory Rory ist offline

    AW: Super Mario Run

    Kann das, was @frable sagt, eigentlich genau so unterschreiben. Hab's gestern und vorhin ein bisschen ausprobiert. Die ersten drei Level hat man ja wahnsinnig schnell durch - könnte da jetzt noch nicht beurteilen, ob ich wirklich 10€ dafür ausgeben wollen würde, v.a. da ich Autorun ebenfalls nicht soo gern mag und auch ungern auf dem Smartphone spiele. So für zwischendurch ist das sicher ganz nett, aber für mich nur bei niedrigerem Preis oder mehr Levels/Funktionen eine Überlegung wert.

  12. #11
    frable frable ist offline

    AW: Super Mario Run

    Zitat Rory Beitrag anzeigen
    Kann das, was @frable sagt, eigentlich genau so unterschreiben. Hab's gestern und vorhin ein bisschen ausprobiert. Die ersten drei Level hat man ja wahnsinnig schnell durch - könnte da jetzt noch nicht beurteilen, ob ich wirklich 10€ dafür ausgeben wollen würde, v.a. da ich Autorun ebenfalls nicht soo gern mag und auch ungern auf dem Smartphone spiele. So für zwischendurch ist das sicher ganz nett, aber für mich nur bei niedrigerem Preis oder mehr Levels/Funktionen eine Überlegung wert.
    Jap. Das Spiel an sich ist ja nett gemacht und auch typisch super Mario. Ich glaube aber einfach, dass ich mich echt ärgern würde dafür zehn Euro ausgegeben zu haben. Irgendwie kann ich das Spiel gar nicht richtig genießen und es gibt auch wenig zu entdecken. Wenn ich nicht springen müssten, dann würde Mario ja fast allein durch das Level laufen. Kleinere Hürden nimmt er schließlich von allein. Die Gegner wirken dadurch nicht mehr wie richtige Gegner .

  13. #12
    LittleGreen LittleGreen ist offline

    AW: Super Mario Run

    Also da ich kein Iphone oder überhaupt irgendein Apple Produkt besitze (da ich an meinen Nieren und meiner Seele hänge und anders nicht in der Lage wäre, mir etwas davon zu leisten ), konnte ich es noch nicht ausprobieren, muss aber sagen, das es für einen Autorunner schon recht nett aussieht.

    GameXplain hat die Vollversion mal ganz genau unter die Lupe genommen und ein Review dazu gemacht.



    Ich persönlich finde, das es eigentlich ziemlich gut aussieht, aber 10€ sind schon wirklich etwas heftig. Ich meine, DAS es Geld kostet ist völlig verständlich und klar, aber 4,99€ hätten doch völlig ausgereicht und für den Preis würde ich sofort zuschlagen.

    Denn nach allem ist es ja kein "richtiges" Mario Spiel, sondern richtet sich eher an die Casual Gamer, die das Nostalgie Gefühl dadurch bekommen, die vermutlich schon lange nichts mehr mit Mario vielleicht zu tun hatten.

  14. #13
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline

    AW: Super Mario Run

    Ist halt casualbobobullshit sondergleichen um bissl $$$ abzuraeumen.
    Der anspruch sinkt weiter und ich freue mich auf autorun spiele mit openworld features.
    Bei rennspielen ist aktive bremshilfe auch immer mehr verbreitet. Fuer koerperlich eingeschränkte ist das super, digitale barrierefreiheit ist zu unterstützen. Aber wenn jemand fit ist und mit solchen features spielt, ich weiss ja nicht.
    Meine mutter ist Gelegenheits spielerin an der konsole und selbst sie hat den anspruch an sich selbst besser zu werden und selbstaendig die figur/Das auto zu bewegen.

  15. #14
    frable frable ist offline

    AW: Super Mario Run

    Ich habe auch kein Problem damit für ein Spiel ein wenig Geld zu bezahlen wenn es dementsprechend gut ist. Hier habe ich aber auch das Gefühl, dass man eher auf Profit aus ist ^^.

  16. #15
    Rory Rory ist offline

    AW: Super Mario Run

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Ist halt casualbobobullshit sondergleichen um bissl $$$ abzuraeumen.
    Der anspruch sinkt weiter und ich freue mich auf autorun spiele mit openworld features.
    Bei rennspielen ist aktive bremshilfe auch immer mehr verbreitet. Fuer koerperlich eingeschränkte ist das super, digitale barrierefreiheit ist zu unterstützen. Aber wenn jemand fit ist und mit solchen features spielt, ich weiss ja nicht.
    Meine mutter ist Gelegenheits spielerin an der konsole und selbst sie hat den anspruch an sich selbst besser zu werden und selbstaendig die figur/Das auto zu bewegen.
    Ich versteh gerade nicht, inwiefern Autorun gut für körperlich eingeschränkte Menschen ist und nicht für Leute, die den Anspruch haben, in einem Spiel besser zu werden? Also... ich verstehe schon, was du meinst, aber m.E. liegt die Schwierigkeit des Spiels darin, dass man eben nicht zurückgehen kann? Keine Ahnung, ob ich sagen würde, dass es dadurch "deutlich anspruchsvoller" ist als ein normales Mario, aber das ist doch eben der Witz. Es ist einfach eine Art von Spiel. Ob man daran Spaß hat oder nicht, das ist dann wieder Geschmackssache, aber ich finde nicht, dass man gleich sagen kann, dass das ausschließlich ein Spiel für Spieler ohne Anspruch oder ein gutes Exemplar für digitale Barrierefreiheit ist. Wenn man mal gegen andere User spielt, merkt man schon, dass es nicht ganz ohne ist.
    Aber vielleicht hab ich dich einfach nicht verstanden.

  17. #16
    frable frable ist offline

    AW: Super Mario Run

    Ich kann den Beitrag ehrlich gesagt auch nicht deuten. Liegt aber daran, dass ich nicht weiß, ob er ernst gemeint ist . Wieder einmal.

  18. #17
    Mario1690 Mario1690 ist offline

    AW: Super Mario Run

    Zitat Rory Beitrag anzeigen
    Ich versteh gerade nicht, inwiefern Autorun gut für körperlich eingeschränkte Menschen ist und nicht für Leute, die den Anspruch haben, in einem Spiel besser zu werden? Also... ich verstehe schon, was du meinst, aber m.E. liegt die Schwierigkeit des Spiels darin, dass man eben nicht zurückgehen kann? Keine Ahnung, ob ich sagen würde, dass es dadurch "deutlich anspruchsvoller" ist als ein normales Mario, aber das ist doch eben der Witz. Es ist einfach eine Art von Spiel. Ob man daran Spaß hat oder nicht, das ist dann wieder Geschmackssache, aber ich finde nicht, dass man gleich sagen kann, dass das ausschließlich ein Spiel für Spieler ohne Anspruch oder ein gutes Exemplar für digitale Barrierefreiheit ist. Wenn man mal gegen andere User spielt, merkt man schon, dass es nicht ganz ohne ist.
    Aber vielleicht hab ich dich einfach nicht verstanden.
    Er meint wohl, dass es für körperlich gesunde Spieler generell eher witzlos ist, wenn er solche Hilfen im Spiel aktiviert. Allerdings finde ich nicht, dass das auf Super Mario Run zutrifft. Dass Mario hier durchgehend rennt, ist nicht wirklich dafür gedacht, um das Spiel jemandem zu erleichtern. Es ist ganz einfach ein gänzlich anderes Spielkonzept und hat mit Barrierefreiheit meiner Ansicht nach herzlich wenig zutun.

    Ich hab es mir nun auch mal angesehen, bin aber zum Entschluss gekommen, es nicht zu kaufen. Die ersten 3 Level sind ganz lustig, generell jedoch bin ich absolut niemand, der über längere Zeit auf einem Mobilgerät wie Handy oder Tablet spielen möchte. Das Konzept ansich gefällt mir auch eher weniger, definitiv nichts, woran ich längere Zeit Interesse entwickeln könnte. Ich war ehrlich gesagt schon ganz froh, als ich es dann wieder ausmachen konnte.

  19. #18
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Super Mario Run

    Installiert -> gespielt -> gelöscht...

    Ich fand es einfach zu eintönig. Ich mein, auf dem iPhone läuft GTA 3,VC,SA - Final Fantasy 7/8/9 oder Secret of Mana. Warum kommt Nintendo dann mit diesem autorun Müll? Wieso kein richtiges? Angst das der 3DS nicht mehr gekauft wird ? Und 10€ für paar kurze Levels, aber das is halt Nintendo.

  20. #19
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline

    AW: Super Mario Run

    Naja, wenn man die richtung aendern koennte, waere es ja immer noch auto run und nochmals einfacher. Ich möchte lieber selbst entscheiden wann ich wohin laufe. Hat nintendo keine luste eine ordentliche steuerung zu verwirklichen ? Oder waere es nur geldverschwendung, weil der name eh geld bringt, egal ob das Produkt etwas taugt?
    Die barrierefreiheit war eher im bezug zu rennspielen gemeint, aber das automatische ueberspringen kleinr Hindernisse in Kombination mit autorun wuerde ich schon dazu zaehlen. Waere das deaktivierbar koennte man halt alle glücklich machen.

    Leute, die eine oder beide hilfen brauchen / Wollen
    Leute, die ein j'n'r ohne richtungswechsel wollen
    Leute, die klassisch alles selbst machen wollen

    Schwer, gell?

  21. #20
    Rory Rory ist offline

    AW: Super Mario Run

    Na ja, aber was ist das dann für eine Kritik an einem Spiel, das eben so funktioniert? Das ganze System wäre ja kaputt, wenn man Autorun und das mit den Hindernissen deaktivieren könnte. Das hat doch auch nichts mit dem Budget von Nintendo oder der "Mühe", die sie da reingesteckt oder eventuell nicht reingesteckt haben, oder mit einer "ordentlichen Steuerung" zu tun - denn die funktioniert m.E. ziemlich gut und macht in dem vorgegebenen Rahmen genau das, was sie machen soll. Es ist nunmal "Super Mario Run" und kein neues "Super Mario".