Seite 1 von 145 121121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 2889
  1. #1
    New Meta Knight New Meta Knight ist offline
    Avatar von New Meta Knight

    Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Die Geschichte beginnt...

    Willkommen in der Welt von One Piece! In diesem instruktionären Text werde ich, New Meta Knight, euch intellektuellen Meisterleistungen der Schöpfung erklären, wie dieses Universum funktioniert, damit ihr nicht völlig verloren seid. Was müsst ihr wissen, um in dieser Welt durchzukommen? Keine Angst, dafür bin ich ja hier.

    Die Welt:

    http://opwiki.de/images/Weltkarte2.jpg

    Die Welt von One Piece ist in sechs verschiedene Meere unterteilt. Die vier Blues, der Northblue, Eastblue, Southblue und Westblue, die Grandline und der gleich zweimal vorhandene Calm Belt. Es gibt nur einen einzigen Kontinent, welcher Redline genannt wird. Die Grandline und die Redline durchlaufen die Welt in einem Kreis, womit sie die vier Blues voneinander trennen. Der Calm Belt hingegen hingegen umgibt die Grandline an beiden Seiten und ist von Seekönigen befallen, gigantischen Fischen, die alles und jeden, der ihnen zu nahe kommt, verschlingen.
    Außerdem herrscht dort absolute Windstille. Die Grandline unter normalen Bedingungen anzusteuern ist daher unmöglich. Der einzige Weg auf sie ist Rivers Mountain, ein Kreuzpunkt, bei dem Strömungen von allen vier Blues zusammenlaufen und in der Grandline enden, womit man die Seekönige umgehen kann.

    http://opwiki.de/images/CalmBeltSeestein.jpg

    Auf diesem Weg erreicht man die erste Hälfte der Grandline, die auch als Paradies bezeichnet wird. Schafft man es, sie zu umrunden, gelangt man wieder an der Redline an. Ein riesiger Kontinent, der Kilometer weit in die Höhe reicht und auf sich nur eine einzige Stadt besitzt. Das heilige Land Mary Joa, in der die Elite der Welt lebt, die jetzigen Herrscher der Weltmeere, auch bekannt als Weltaristokraten. Für Piraten und andere Kriminelle bietet sich noch ein zweiter Weg an. Zehntausend Meter unter dem Meer liegt dort die Fischmenscheninsel, die man auf einem speziellen Weg erreichen kann, und die genau in dem einzigen Loch in der ganzen Redline gebaut wurde. Wer es dorthin schafft und anschließend die andere Seite und die Wasseroberfläche lebend erreicht, der hat erfolgreich das Paradies verlassen und gelangt zur zweiten Hälfte der Grandline, der neuen Welt.

    Die Grandline ist von unglaublichen Wetterphänomenen gekennzeichnet. Ein Kompass funktioniert dort nicht, der Hagel ist so groß wie ganze Schiffe, Inseln fliegen am Himmel entlang, auf Sonne folgt innerhalb weniger Minuten ein Sturm und die Seekönige treiben auch in diesem Meer ihr Unwesen. Nur die besten Seefahrer können auf der Grandline überstehen, und dennoch ist ihre erste Hälfte fast nichts im Vergleich zur neuen Welt.



    Die Teufelsfrüchte, Samurai und das One Piece:

    Jede Teufelsfrucht existiert nur genau einmal. Stirbt der alte Anwender, so wird sie erneut erscheinen. Wer einen Bissen von einer Teufelsfrucht nimmt, erhält unvorstellbare Fähigkeiten. Feuer erzeugen, Metall beeinflussen, den eigenen Körper in Gummi verwandeln, Schockwellen generieren und sich in ein riesiges Tier verwandeln, alles ist möglich. Woher kommen Teufelsfrüchte und warum gibt es sie? Gute Frage, nächste Frage bitte.
    Teufelsfrüchte haben allerdings einen Preis. So verlieren ihre Anwender beispielsweise die Fähigkeit zu schwimmen. In Anbetracht der neuen Fähigkeiten, die man erhält, ist dies durchaus ein verkraftbarer Tausch, auch wenn fast die gesamte Welt von One Piece aus Ozeanen besteht, was besonders für Seefahrer die Wasserschwäche eher unwillkommen macht.

    Die sieben Samurai sind sieben Piraten, die der Weltregierung treu ergeben sind. Sie dürfen die Meere befahren, ohne von der Marine gejagt zu werden, wenn sie dafür im Gegenzug andere Piraten erledigen. Einfach, oder?

    Das One Piece ist der Schatz des Piratenkönigs Gold Roger, der bisher als einziger Mann die gesamte Grandline umrundet hat. Bei seiner Hinrichtung gab er bekannt, den Schatz irgendwo versteckt zu haben, was einen riesigen Aufschwung an Piraten mit sich brachte. Sie alle suchen nun das One Piece, den größten Schatz der Welt.



    Die erste von zwei Geschichten:

    Als das antike Königreich, was vor mehr als achthundert Jahren über die Welt herrschte, gestürzt wurde, machten sich die neuen Herrscher auf den Weltmeeren breit. Sie würden später als Weltaristokraten bekannt werden. Über vierzig Könige aus verschiedenen Ländern rund um die Welt bildeten die neue Weltregierung, die mithilfe der von ihnen gegründeten Marine, der größten Militärmacht der Geschichte, Ordnung und Frieden (und einen ganzen Berg an Korruption) ins Land brachte. Doch die vierzig Länder verloren damit ihre Könige und brauchten allesamt Ersatz. Das Königreich Dress Rosa in der neuen Welt wählte dafür die Rikku-Familie, die das Land friedfertig und gut durch die Zeiten führte.
    Dies änderte sich, als Donquichotte Doflamingo mit seiner Piratencrew, die er auch die Donquichotte-Familie nannte, die Insel übernahm. Mithilfe seiner Teufelsfrucht zwang er den König dazu, seine eigenen Untertanen zu ermorden und ließ das Land im Chaos versinken, um sich selbst mit seinen Leuten als Retter zu präsentieren und über sein eigenes Land wie ein König zu herrschen. Wer sich gegen ihn aussprach, wurde durch die Teufelskraft eines seiner Crewmitglieder ruhiggestellt, und Doflamingo eröffnete einen gigantischen Untergrundhafen, in dem er mit Waffen aus aller Welt handelte. In kurzer Zeit wurde er zum größten Untergrundhändler und Schwarzmarktliferanten, den es jemals gab, und die Marine ließ ihn aufgrund seines Titels als Samurai der Meere in Frieden seinen Geschäften nachgehen. Die Bewohner der Insel lächeln, doch nur weil sie die Wahrheit nicht kennen.



    Die zweite von zwei Geschichten:

    Monkey D. Ruffy, ein Junge aus dem Eastblue, wächst, nachdem ihm ein Pirat das Leben rettet, der ein Teil der Crew des Piratenkönigs war, mit dem Traum auf, selbst der nächste König der Piraten zu werden. Nach zehn Jahren macht er sich auf den Weg, das One Piece zu finden und trommelt sich dabei seine Crew zusammen, die er die Strohhutpiraten nennt, benannt nach dem Hut, den ihm sein Piratenfreund hinterließ, bevor er sich wieder auf den Weg machte. Nachdem er sich mit der Weltregierung und der Marine sowie einigen der Samurai angelegt hat, erreicht er schließlich nach mehr als zwei Jahren die neue Welt. Seine größte Konkurrenz dort sind die vier Kaiser, die vier stärksten Piraten der Welt, die über zahlreiche Insel herrschen und ebenfalls auf der Jagd nach dem One Piece sind. Um gegen einen von ihnen eine Chance zu haben verbündetet Ruffy sich mit Trafalgar Law, ein Pirat, der sich mühevoll den Titel eines Samurais erarbeitet hatte und mehrere Jahre über einen Plan schuf, um sich an Doflamingo für etwas zu rächen.
    Ich würde wirklich gerne sagen, was genau das Drama zwischen Law und Doflamingo ist, aber dann bringen mich die Leute hier um, weil das ein Spoiler ist. Es ist wirklich sehr dramatisch und tragisch, aber das muss wohl jeder selbst herausfinden. Naja, zurück zur Story.

    Laws Plan besteht darin, den Verbrecher und Wissenschaftler Caesar Clown auf der Insel Punk Hazard zu kidnappen. Dieser stellt mithilfe seiner Teufelsfrucht ein Gas her, dass Doflamingo benutzt, um SMILE herzustellen, eine Waffe, die er an Kaidou liefert, einen der vier Kaiser. Sollte Doflamingo mit den Lieferungen aufhören, da Caesar gefangengenommen wurde, so würde Kaidou ihn für sein Versagen mit eigenen Händen hinrichten. Außerdem würde Kaidous Crew an Stärke verlieren. Damit würden sowohl Ruffy als auch Law bekommen, was sie wollten, womit die Allianz beschlossen war.



    Die Geschichten kommen zusammen...

    Doflamingo war ihnen allerdings einige Schritte voraus. Der Plan der Allianz wurde komplett über den Haufen geworfen, da Doflamingo im Kolosseum auf Dress Rosa ein Turnier ins Leben rief. Der Gewinner würde eine Teufelsfrucht erhalten, die früher einmal jemandem gehörte, der Ruffy sehr nahe stand. Der Captain der Strohhutpiraten wollte daher um jeden Preis am Turnier teilnehmen, für das Kämpfer, Verbrecher und Piraten aus aller Welt angereist waren. Durch einige weitere Eingriffe von Doflamingo wurde die Bande des Strohhuts getrennt und sämtliche Pläne konnten in die Tonne getreten werden. Letztenendes gelang es einem Mitglied seiner Bande durch mehr Glück als Verstand jedoch, das Mitglied von Doflamingos Crew, das mit seinen Teufelskräften die Bewohner unterdrückte, auszuschalten. Dies ist grade eben geschehen, wir befinden uns endlich im Hier und Jetzt.

    Sämtliche Kämpfer, die im Kolosseum auf Dress Rosa antraten, um die Teufelsfrucht für sich zu gewinnen, waren genau wie die rebellischen Bewohner Dress Rosas durch die Teufelskräfte von einem von Doflamingos Mitgliedern versklavt wurden, ihrer Stimme und dem freien Willen beraubt. Durch den heldenhaftes Einsatzes, den einer der Strohhutpiraten brachte, wurde diese Kraft gebrochen und das Lügennetzwerk von Doflamingo brach über dessen Kopf zusammen. Aber er ist noch nicht am Ende. Er ist weiterhin hier und ist bereit, jeden einzelnen der Rebellen ins Grab zu bringen. Wenn er über Dress Rosa nicht mit Lügen herrschen konnte, dann wäre es eben Gewalt.

    Die Piraten, Verbrecher und Zivilisten haben ein Bündnis geschlossen, um Doflamingo zu Fall zu bringen und sich an ihm zu rächen. Doch seine Familie ist mehr als bereit, ihn zu beschützen. Damit beginnt die Geschichte. Rettet Dress Rosa vor seinem Tyrannen, bevor er euch alle ins Grab wandern lässt!







    Zeiten
    Lynchung/Anführerwahl: 21:00 Uhr
    Nachtaktionen einsendbar bis: 22:30 Uhr
    Nachtpost: Ab 23:00 Uhr
    Am Mittwoch keine Lynchung oder Nachtphase, Mittwoch und Donnerstag sind ein Spieltag.


    Sonderregeln - Anführerwahl
    Am ersten Spieltag findet keine Lynchung statt. Stattdessen dürft ihr einen Anführer wählen, der bestimmt, welcher Spieler bei Unentschieden stirbt. Besitzen am Ende der Lynchung zwei Spieler dieselbe Anzahl an Stimmen, so stirbt derjenige, auf dem die Stimme des Anführers liegt. Hat dieser auf einen Spieler gestimmt, der nicht zu den beiden gehört, zwischen denen das Unentschieden entstanden ist, so darf er entscheiden, welcher der beiden Spieler sterben soll. Daher sollte der Anführer zur Lynchung anwesend sein. Wenn der Anführer stirbt, darf er einen Spieler seiner Wahl zu seinem Nachfolger ernennen.
    Um diese Regelung auszugleichen, sind in der Nacht nach der Anführerwahl keine Mordfähigkeiten einsetzbar, lediglich die Bösen dürfen ein Nachtopfer wählen. Alle anderen Sonderfähigkeiten funtkionieren wie gewohnt.

    Sonderregeln - Finale
    Jeder Spieler besitzt eine Finale-Fähigkeit. Diese ist erst verfügbar, wenn er die darunter aufgelisteten Kriterien erfüllt hat. Grundsätzlich müssen Finale-Fähigkeiten aktiviert werden und ihr Einsatz geschieht nicht automatisch, außer, es steht anders in der Fähigkeitenbeschreibung mit dabei. Zwei Rollen im Spiel besitzen zwei statt einer Finale-Fähigkeit.

    Sonderregeln - Piratenallianz und Familie
    Die Piratenallianz ist das gute Team und die Familie ist das böse Team. Die Begriffe sind einfach nur anders, um besser zur Story zu passen, das ist alles.

    Sonderregeln - Spielende und Siegesbedingungen
    Das Spiel endet entweder, sobald Donquichotte Doflamingo stirbt, oder sobald er seine Siegesbedingung erfüllt hat. Die Piratenallianz gewinnt, wenn Doflamingo auscheidet, die restlichen Mitglieder der Familie gewinnen, wenn Doflamingo am Spielende noch lebt. Doflamingo besitzt eine eigene Siegesbedingung, die jedoch geheim bleibt.

    Sonderregeln - Donquichotte Doflamingo und seine drei Elite-Offiziere
    Der Tyrann von Dress Rosa und die Verkörperung allen Übels übernimmt in diesem Spiel Pánthéos. Er besitzt die Rolle des Doflamingo und ist derjenige, den das gute Team besiegen muss, wenn es gewinnen will. Er ist allerdings unlychbar und vor allen Angriffen, selbst solchen, die Schutzmaßnahmen umgehen, geschützt, bis seine drei Elite-Offiziere das Spiel verlassen haben. Diese sind Pica, Trébol und Diamante, deren Identitäten allerdings wie gewohnt geheim bleiben. Die Familie besitzt noch weitere Mitglieder, aber lediglich diese drei müssen ausscheiden, damit Doflamingo seine Unverwundbarkeit verliert. Andere Fähigkeiten wie Scans und Blockaden können ihn weiterhin treffen, allerdings nur erschwert.
    Das Ziel der Piratenallianz ist es, die drei Elite-Offiziere der Familie zu stürzen und anschließend Pánthéos ins Grab zu bringen.
    Stürzt den Himmelsdämon, um das Spiel für euch zu entscheiden!


    Hinweise
    In den Lynchposts, Nachtposts und im Prolog sind keinerlei Hinweise auf Rollen oder Gesinnungen bestimmter Spieler zu finden, mit einer offensichtlichen Ausnahme.
    Wenn ihr einen Spieler lynchen wollt oder ihn als Anführer wählen wollt, macht den Namen des Spieler bitte fett. Ansonsten kann ich es beim Nachzählen ausversehen überfliegen und die Stimme zählt demnach nicht.
    Lynchstimmen, die auf Spieler gesetzt werden, sind ab dem Erscheinen des Nachtposts gültig. Zwischen der Lynchung und dem Ende der Nacht können demnach keine Lynchstimmen vergeben werden.
    Eure Fähigkeiten können auch schon vor der Lynchung eingeschickt werden, falls ihr Abends keine Zeit habt.
    Und bitte, seht zu dass ihr Platz in eurem Postfach habt, damit ich euch eure PNs zuschicken kann o_o/


    Grundregeln und Spielablauf
    Spoiler öffnen


    Absprache
    Spoiler öffnen


    Outing
    Spoiler öffnen


    Nach dem Tod
    Spoiler öffnen


    Fragen
    Spoiler öffnen


    Begriffserklärungen
    Spoiler öffnen



    Nennungen



    Teilnehmerliste:
    1. Nevixx
    2. Bakugou
    3. Swok
    4. Banx
    5. Bermudas86
    6. Gamefreake89
    7. Kami Burn
    8. Pánthéos - "Joker" Donquichotte Doflamingo, der Himmelsdämon
    9. Azathoth
    10. Busch
    11. Nico Robin
    12. Suleyman der Prächtige
    13. Krankfried
    14. Sleeping Dragon
    15. Kanye
    16. Akuryhs
    17. Lositnot
    18. Cloud
    19. Kakashi Hatake
    20. Memorandum
    21. Reineke
    22. PatrickGER
    23. Rayxes
    24. NoWitness
    25. Sentinel
    26. Tyki_Mikk


    Die Wahl eures Anführers endet am Montag um 21 Uhr.

    Es möge beginnen!

  2. Anzeige

    Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Pantheos du schufft :P

  4. #3
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Pánthéos wir wissen wer du bist
    los ziehe dein kostüm aus !

    zeig uns die dreckige Wahrheit !

    *sich hinter PatrickGER stellt*

  5. #4
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Wer hat Angst vor dem pinken Mann? Niemand! Und wenn er kommt, dann... (Fortsetzung folgt)

    Dann lass das Spiel mal beginnen!

  6. #5
    Reineke Reineke ist offline

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Schöner Startbeitrag mit vielen interessanten Ideen. Ich freu mich auf die Runde und wünsche jedem Spieler viel Spaß. Auf eine gute Runde o/

  7. #6
    Kami Burn

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *Kami Burn sah sich in der Stadt um,in der das Chaos der Rebellion immer noch wütete und stieß einen tiefen Seufzer aus*
    "Was für eine Schande...so viel Zerstörung und Leid wegen eines Mannes. Ich hoffe wir können diese armen Menschen von ihrem Joch der Unterdrückung befreien und diesen Schuft Doflamingo zu Fall bringen. Andernfalls werden diese Leute weiterr unter seiner Herrschaft leiden"
    *Kami Burn sah zu den Männern und Frauen die mit ihm zusammen gegen die Doflamingo rebelliert hatten.*
    "Also,wie wollen wir vorgehen. Wir alle wissen dass dieser Mann noch nicht geschlagen ist,weshalb wir rasch handeln sollten!"

  8. #7
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Wer hat Angst vor dem pinken Mann? Niemand! Und wenn er kommt, dann... (Fortsetzung folgt)

    Dann lass das Spiel mal beginnen!
    ..wenn er kommt, dann brauchen wir etwas zum aufwischen? :X

  9. #8
    Pánthéos

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Musikalische Begleitung:
    https://www.youtube.com/watch?v=qVrumBAl_iM


    *Ein lauer Sommertag, die Sonne brennt am Himmel, so eben wurde das Spiel gestartet. Fassungslos steht die gesamte Bevölkerung Dressrosas auf den Straßen, manche reagieren panisch, manche sind nur ängstlich, wieder andere möchten sich dem Kampf stellen, greifen nach der bestmöglich Waffe. Doch in diesem Moment verdunkelt der Himmel zum Teil. Millionen von Fäden fügen sich zusammen, bilden eine Gestallt, direkt vor der Sonne. Es wird immer größer, bildet eine schwarze Kugel, bis man plötzlich ein grausames Gelächter vernimmt.*


    "Fuffuffuffuffu"

    *Dann beginnt sich die schwarze Kugel zu Formen, zu einem riesigen Kopf von Donquixotte de Flamingo, Pantheos! Dieser trägt das Gelächter fort, zeigt die Gesichtsregungen auf die Flamingo während dieser Ansprache wirklich zeigt. *

    http://img07.deviantart.net/7cf3/i/2016/048/7/3/donquixote_doflamingo_by_scorpiilupi-d9s42cr.jpg

    "Fuffuffuffu... Willkommen in Dressrosa, die Stadt wo die Träume wahr werden, wo die Elfen unter uns leben, ja wo Spielzeuge leben, dort wo Frieden herrscht... solange ich das will. Doch nun ist der Frieden vorbei, wir haben Piraten unter uns, Mugiwara und seine jämmerliche Crew um genau zu sein und hier wird nun Krieg herrschen, bis deren Blut unsere Straßen tränkt.
    Aber auch die Marine treibt hier ihr Unwesen. Für sie bin ich auch ein Pirat.
    Aber.... Piraten sind das böse? Die Marine sind die Rechtschaffenen? Diese Festlegungen haben sich im Laufe der Zeit immer verändert! Kinder die niemals den Frieden sahen und Kinder welche niemals den Krieg sahen haben da unterschiedliche Ansichten! Diejenigen die an der Spitze stehen sind es die entscheiden was falsch und was richtig ist. Doch dieser Platz hier ist neutraler Platz. Aber die Gerechtigkeit wird gewinnen, sagt ihr? Natürlich wird sie das! Denn derjenige der gewinnt wird zur Gerechtigkeit.

    Fuffuffuffu!

    Also, lasst uns meinen Geburtstag nutzen um Gerechtigkeit in diesen Gottverlassenen Ort bringen!
    "

    *In diesem Moment lässt sich der Fädenkopf am Himmel langsam auf und einzelne Fäden fangen an vom Himmel zu regnen. Sie durchspießen wahllos einige Gebäude, treffen eine Menschen und verletzen diese schwer. Knapp kann eine Person namens Banx ein Kind retten, bevor es aufgespießt wird.*

  10. #9
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *sieht wie Kami Burn ganz verzweifelt die Bürger um Rat fragt*

    es gibt doch nur eine Möglichkeit das alles zu beenden !
    wir müssen Dofi um jeden Preis aufhalten !!!!

  11. #10
    Kami Burn

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *Kami Burn blickt voller Schrecken auf das was gerade vor seinen Augen passierte*
    "Was für ein MONSTER! Wieso hält ihn denn niemand auf?!"
    *Kami Burn ballte die Faust in Richtung Doflamingo*

  12. #11
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Kibaku setzte sich auf einen naheliegenden Stein, der zum Glück noch nicht verpulvert wurde von dem ganzen Chaos hier. Dabei wandte er sich an PatrickGER

    "Tja, wer weiß? Wenn wir siegen können wir unsere Tränen abwischen vor Freude, oder wir gehen drauf und jemand benutzt das Tuch um unser Blut wegzuwischen, hihi"

    Gedankenverloren schaute er in den Himmel, es war Abend und die letzten Strahlen der Sonne wurde immer schwächer.

    "Zunächst gilt es einen Anführer bis morgen zu wählen. Warum stimmen wir nicht einfach ab, bevor einige auf die Idee kommen sich selbst als Anführer vorzuschlagen?"

  13. #12
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *Betritt den Raum*
    "Hat jemand die Flying Lamb gesehen?"

  14. #13
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Oha Pantheos spielt sich selber...
    Ein Alptraum in Pink. ..

  15. #14
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *Kibaku recht gibt*
    ja wir sollten abstimmen damit wir einen Anführer haben der lange und weiße für ins die Entscheidungen übernimmt!

  16. #15
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *Azathoth verließ ein heruntergekommenes Gasthaus, und schlendert in Gedanken versunken auf der Straße entlang*
    //Dress Rosa soll mal ein schönes Königreich gewesen sein. Unglücklicherweise durfte ich dies nicht mehr miterleben. Aus heutiger Sicht ist es auch nicht wirklich schlecht, aber der Schein trügt vielleicht//
    *einige Bewohner begrüßten ihn, kennen ihn doch recht viele auf Dress Rosa*
    //Die Menschen scheinen sich vor Doflamingo zu fürchten. Keiner spricht darüber, aber sie verstecken ihre Unbehaglichkeit nicht//
    *sitzt sich auf eine Bank in der Nähe eines Baumes und blickt in Richtung des Corrida Kolossseum*
    //Dort haben sich legändere Piraten schon interessante Schlachten geliefert. Das nächste mal sollte ich mir vielleicht eine Karte kaufen//

  17. #16
    Banx Banx ist offline

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    *dem weinenden Kind einen Lolly geb*
    "Keine Angst, ich werde dem Albtraum schon ein Ende setzen!"

    *wendet sich ab und redet mit sich selbst*
    "Verdammt, dieser Doffy ist unerreichbar wenn er sich so hinter seinen Leuten versteckt..."
    @Pánthéos

    Man was du für ein Glück hast mit deiner Rolle! Die wette wird jetzt richtig leicht für dich :/
    Egal im ZS ist wieder mein Terrain, da hol ich dich dann!

  18. #17
    Kami Burn

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    "Ein...Anführer?
    *Kami Burn schnaubt leicht verächtlich*
    "Und während wir brav hier sitzen und eine demokratische Wahl halten zerstört Doflamingo weiterhin die Stadt,tötet Frauen und Kinder."
    *Kami Burn lacht bitter auf*
    "Na bitte,wenn ihr das mit eurem Gewissen vereinbaren könnt. Aber es sollten sich erstmal Leeute melden die wollen,dann muss abgestimmt werdenn etc."
    *Kami Bunr wendet sich ab und lässt den Blick zum Gebäude wandern dass von Doflamingo's Angrif getroffen wurde*

  19. #18
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    @Banx mir ist kalt, mach bitte was.. du weißt schon

  20. #19
    Banx Banx ist offline

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Komm in meine warmen Armen mein lieber @PatrickGER, doch nur 5min lang, danach muss ich wieder einem Weg finden den gefiderten Dämon zu stürzen!

  21. #20
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Insidious des Metaritters - Der Himmelsdämon

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Komm in meine warmen Armen mein lieber @PatrickGER, doch nur 5min lang, danach muss ich wieder einem Weg finden den gefiderten Dämon zu stürzen!
    Awwwwwwwww :3 Süß <3

    Ich meinte aber eigentlich die Sache mit Stubenrein :X

Seite 1 von 145 121121 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

weinender joker wallpaper