Seite 42 von 42 ErsteErste ... 22324142
Ergebnis 821 bis 830 von 830
  1. #821
    Lositnot Lositnot ist offline
    Avatar von Lositnot

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Hatte die letzten Tage keine Zeit, um was zu schreiben, wollte jetzt aber noch (etwas verspätet) ein paar abschließende Worte hinzufügen.

    Zitat Lositnot Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch an die Mörder. Die Bürgerfraktion war meiner Meinung nach sehr viel stärker, als die der Mörder und trotzdem habt ihr gewonnen.
    Damit meinte ich natürlich die Fähigkeiten, falls das jemand falsch verstanden haben sollte.

    Zitat 4invictus Beitrag anzeigen
    Als ob das so ausschlaggebend gewesen ist.
    Durch deine Anführer Stimme wurde er eh gelyncht...
    Ja und gerade WEIL er so oder so gelyncht worden wäre, habe ich doch gesagt, dass alle Bürger auf Shizuko umschwenken sollen. Ich habe mehrere Argumente gebracht, wieso alles andere ausschließlich den Mördern in die Hände spielen würde... und wie schon gesagt, durch euren Fehler hätte Nevixx schon bereits an dem Tag den Mördern den Sieg bringen können. Ab da war das Spiel eigentlich schon entschieden.

    Zitat 4invictus Beitrag anzeigen
    Was soll man als Newbie denken?
    Kaido hat sich im endeffekt also Fake geoutet. Wurde nicht geahnded , also denkt man doch klar das er ein Mörder ist.
    Nur wegen dieser Aussage hatte ich kaido nahezu das ganze Spiel im Auge.
    Doch die Situation wurde, gerade für Neulinge, nie astrein aufgeklärt.
    Das wurde aber mehrmals von den anderen Spielern richtig erklärt (gerade von Nevixx zum Beispiel, obwohl er ja ein Mörder war) und jeder hat euch erläutert, wieso Kaido kein Mörder sein kann. Da hättet ihr euch ruhig an den älteren Spielern orientieren können. Es wurde immer offensichtlicher, dass Kaido kein Mörder sein kann und man sollte in diesem Spiel nicht immer aus Prinzip die ganze Zeit lang bei einer Person bleiben.

    Zitat 4invictus Beitrag anzeigen
    Und wie bereits erwähnt,... Ich habe permament gesagt, das der Mörder sicher einen Mitmörder umgebracht hat, um sich falsches Vertrauen zu erschleichen.
    Und so kams auch,...
    Da fast jeder Spieler für Asuda gevotet hat, war es ja auch nicht wirklich schwer, darauf zu kommen. Und der Lynch von Nevixx an Shizuko hat, wie schon gesagt, überhaupt keinen Sinn gemacht. Er hat nur nicht umgevotet, weil er in der Schule saß und nicht online kommen konnte (außerdem war er paranoid und dachte, ich könnte noch etwas in der Hinterhand haben ). Nevixx hätte man wirklich unmöglich zurecht beschuldigen können. Besonders, wenn man ihn im Vergleich zu den anderen Spielern hier betrachtet, dann war er ein 10x besserer Bürger als die meisten anderen Spieler hier (hat Mörder abgewählt und Argumente für sie gefunden, hat Bürger mit guten Argumenten zurecht als unschuldig eingeordnet etc).

    Zitat 4invictus Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag wurde nur belächelt, stattdessen bist du gegen Efege und mich los, wo du doppelt falsch lagst.
    Sogar den letzten Mörder hast du zum neuen Anführer gemacht,..
    Efege hab ich als unschuldig eingeordnet. Und bezüglich des Verdachts wart ihr, wie schon gesagt, selbst schuld. Wen hätte ich sonst zum Anführer machen sollen? Kaido, der von Anfang an nur rumgetrollt hat? Efege, der die ganze Zeit inaktiv war und in den letzten Tagen auch nur Fehler gemacht hat? Oder dich, der eindeutig am Verdächtigsten war? Nevixx hat mehr für die Bürger gemacht als die meisten Bürger selbst und nach dem Tod von Shizuko gab es keinen Grund, ihn zu verdächtigen.

    Zitat Efege Beitrag anzeigen
    Dieses fakeouting von kaido war halt lachhaft und der große Punkt warum ich ihn meistens gewählt habe
    Das mit Kaido ist für euch als Neulinge natürlich blöd gelaufen. Aber du zum Beispiel hast doch einen RollenPN-Scan auf mich angewendet und demnach gesehen, dass ich Gesinnungen überprüfen kann. Da hättest du eigentlich darauf kommen können, wieso ich mir bei Shizuko so sicher war (abgesehen davon, dass Shizuko ja sowieso der Verdächtigste Spieler war). Trotzdem bist du immer noch bei Kaido geblieben.

    Aber wie schon gesagt, die Sache von Kaido war halt einfach nur Pech. Und nehmt mir meine "Kritik" nicht übel, ich will euch damit bloß Tipps für zukünftige Runden geben, in denen ihr dann hoffentlich auch wieder mitspielt

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Hm... für zukünftige Runden: Wie soll man da als Polizist dann wissen wen man schützen soll?
    Ich mein wenn ich mir nichtmal sicher bin dass die Rufe ernst gemeint sind?^^'
    Nunja, vermutlich Instinkt vertrauen oderso
    Also bei den Rufen von Kaido und 4invictus hätte es dir ja gleich klar sein müssen, dass du die nicht ernstzunehmen brauchst. Und bei der Sache zwischen dir und mir war es halt eine 50/50 Chance. Man muss versuchen, sich in die Mörder hineinzuversetzen, aber da man sie ja meistens nicht kennt, hat es oft viel eher was mit Glück zu tun. Ich hab mit meinem Hilferuf auch einen "Köder" auslegen wollen, damit die Mörder dich angreifen, weil sie denken, du wärst mit mir beschäftigt. Gleichzeitig wollte ich aber auch selbst unbedingt überleben, damit ich Shizuko scannen kann. Wenn ich das nicht getan hätte, dann wäre es ja offensichtlich gewesen, dass du dich selbst schützen wirst und die Mörder hätten jemand anderes und somit einen 100%igen Kill bekommen. An deiner Stelle hätte ich mich wahrscheinlich eher selbst geschützt, aber wie schon gesagt, das ist eigentlich Zufall^^

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das mit der Anführerwahl war nicht unkreativ sondern geplant.
    Genau das hab ich mir auch schon von Anfang an gedacht Ich habe Asuda und Tykki verdächtigt und wollte Asudas Gesinnung überprüfen. Dann hab ich das aber doch nicht gemacht, weil das ja mal wieder typisch wäre, wenn er als erstes überprüft wird. Da ich sowas extrem nervig finde (weil ich ja oft dasselbe Problem habe), habe ich stattdessen Tykki überprüft. Und nachdem rauskam, dass Tykki Bürger war, habe ich Asuda auch für unschuldig gehalten. Dich habe ich ja auch stark verdächtigt und wollte dich auch am Anfang lynchen, weil du mich zum Anführer gewählt hast. Dann kam dieser eine Satz von Sentinel (Ich hoffe, ihr habt bei Nevixx recht...), der für mich völlig unverständlich war und durch den ich ihn dann wieder verdächtigt habe. Und in den Tagen danach warst du einfach ein so dermaßen guter Bürger, dass ich dich für unschuldig gehalten habe und dich nicht lynchen wollte. Nur mit Tykki (und einer damit verbundenen verrückten Fähigkeitenkonstellation, wie "Bürgern den Malus verpassen, dass sie bei Überprüfungen als Mörder angezeigt werden") hätte ich dich als Mörder gesehen und das war ja auch eine ziemlich verrückte Veschwörungstheorie, die ich schnell wieder verworfen habe. Mit Shizuko zusammen niemals. Aber das war ja auch ziemlich komisch. Die GANZE ZEIT hast du darauf gepocht, dass ich Shizuko abwählen soll. Du warst wirklich der radikalste Hetzer bei diesem Lynch Und sogar, wenn ich aus FREIEN STÜCKEN (ohne Einfluss durch dich) andere Möglichkeiten in Betracht gezogen habe (Kaido vielleicht doch Mörder?), hast du sofort gepostet und mich ständig gefragt, wie ich denn Kaido für einen Mörder halten kann und ob ich das wirklich ernst meine. Ich frag mich echt, wieso du das gemacht hast Wieso du nicht in letzter Minute auf Kaido umgeschwenkt bist, hast du mir ja schon bereits per PN gesagt. Aber wieso hast du eigentlich von Anfang an darauf gepocht, dass Shizuko abgewählt wird und ihn so stark fertig gemacht, während du das perfekte Lynchopfer Kaido die ganze Zeit verteidigt und über Wasser gehalten hast? Hast du das Spiel etwa nur deswegen künstlich verlängert, damit du dich an mir rächen kannst?

    Jetzt im Nachhinein verstehe ich auch Shizukos Kommentar im Club der Toten (Kein Kommentar).



    Und zum Abschluss noch einmal die mit Abstand beste Argumentation, die je in einer Insidious-Runde vorgebracht wurde:
    Zitat Emperor Kaido Beitrag anzeigen
    Kakashi denke ich zur 90% ist Mörder der hat sich nicht mal gefreut als Asuda als Mörder entlarvt und gelyncht wurde

  2. Anzeige

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #822
    Efege Efege ist offline
    Avatar von Efege

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Lositnot Beitrag anzeigen
    Hatte die letzten Tage keine Zeit, um was zu schreiben, wollte jetzt aber noch (etwas verspätet) ein paar abschließende Worte hinzufügen.


    Damit meinte ich natürlich die Fähigkeiten, falls das jemand falsch verstanden haben sollte.


    Ja und gerade WEIL er so oder so gelyncht worden wäre, habe ich doch gesagt, dass alle Bürger auf Shizuko umschwenken sollen. Ich habe mehrere Argumente gebracht, wieso alles andere ausschließlich den Mördern in die Hände spielen würde... und wie schon gesagt, durch euren Fehler hätte Nevixx schon bereits an dem Tag den Mördern den Sieg bringen können. Ab da war das Spiel eigentlich schon entschieden.


    Das wurde aber mehrmals von den anderen Spielern richtig erklärt (gerade von Nevixx zum Beispiel, obwohl er ja ein Mörder war) und jeder hat euch erläutert, wieso Kaido kein Mörder sein kann. Da hättet ihr euch ruhig an den älteren Spielern orientieren können. Es wurde immer offensichtlicher, dass Kaido kein Mörder sein kann und man sollte in diesem Spiel nicht immer aus Prinzip die ganze Zeit lang bei einer Person bleiben.


    Da fast jeder Spieler für Asuda gevotet hat, war es ja auch nicht wirklich schwer, darauf zu kommen. Und der Lynch von Nevixx an Shizuko hat, wie schon gesagt, überhaupt keinen Sinn gemacht. Er hat nur nicht umgevotet, weil er in der Schule saß und nicht online kommen konnte (außerdem war er paranoid und dachte, ich könnte noch etwas in der Hinterhand haben ). Nevixx hätte man wirklich unmöglich zurecht beschuldigen können. Besonders, wenn man ihn im Vergleich zu den anderen Spielern hier betrachtet, dann war er ein 10x besserer Bürger als die meisten anderen Spieler hier (hat Mörder abgewählt und Argumente für sie gefunden, hat Bürger mit guten Argumenten zurecht als unschuldig eingeordnet etc).


    Efege hab ich als unschuldig eingeordnet. Und bezüglich des Verdachts wart ihr, wie schon gesagt, selbst schuld. Wen hätte ich sonst zum Anführer machen sollen? Kaido, der von Anfang an nur rumgetrollt hat? Efege, der die ganze Zeit inaktiv war und in den letzten Tagen auch nur Fehler gemacht hat? Oder dich, der eindeutig am Verdächtigsten war? Nevixx hat mehr für die Bürger gemacht als die meisten Bürger selbst und nach dem Tod von Shizuko gab es keinen Grund, ihn zu verdächtigen.


    Das mit Kaido ist für euch als Neulinge natürlich blöd gelaufen. Aber du zum Beispiel hast doch einen RollenPN-Scan auf mich angewendet und demnach gesehen, dass ich Gesinnungen überprüfen kann. Da hättest du eigentlich darauf kommen können, wieso ich mir bei Shizuko so sicher war (abgesehen davon, dass Shizuko ja sowieso der Verdächtigste Spieler war). Trotzdem bist du immer noch bei Kaido geblieben.

    Aber wie schon gesagt, die Sache von Kaido war halt einfach nur Pech. Und nehmt mir meine "Kritik" nicht übel, ich will euch damit bloß Tipps für zukünftige Runden geben, in denen ihr dann hoffentlich auch wieder mitspielt


    Also bei den Rufen von Kaido und 4invictus hätte es dir ja gleich klar sein müssen, dass du die nicht ernstzunehmen brauchst. Und bei der Sache zwischen dir und mir war es halt eine 50/50 Chance. Man muss versuchen, sich in die Mörder hineinzuversetzen, aber da man sie ja meistens nicht kennt, hat es oft viel eher was mit Glück zu tun. Ich hab mit meinem Hilferuf auch einen "Köder" auslegen wollen, damit die Mörder dich angreifen, weil sie denken, du wärst mit mir beschäftigt. Gleichzeitig wollte ich aber auch selbst unbedingt überleben, damit ich Shizuko scannen kann. Wenn ich das nicht getan hätte, dann wäre es ja offensichtlich gewesen, dass du dich selbst schützen wirst und die Mörder hätten jemand anderes und somit einen 100%igen Kill bekommen. An deiner Stelle hätte ich mich wahrscheinlich eher selbst geschützt, aber wie schon gesagt, das ist eigentlich Zufall^^


    Genau das hab ich mir auch schon von Anfang an gedacht Ich habe Asuda und Tykki verdächtigt und wollte Asudas Gesinnung überprüfen. Dann hab ich das aber doch nicht gemacht, weil das ja mal wieder typisch wäre, wenn er als erstes überprüft wird. Da ich sowas extrem nervig finde (weil ich ja oft dasselbe Problem habe), habe ich stattdessen Tykki überprüft. Und nachdem rauskam, dass Tykki Bürger war, habe ich Asuda auch für unschuldig gehalten. Dich habe ich ja auch stark verdächtigt und wollte dich auch am Anfang lynchen, weil du mich zum Anführer gewählt hast. Dann kam dieser eine Satz von Sentinel (Ich hoffe, ihr habt bei Nevixx recht...), der für mich völlig unverständlich war und durch den ich ihn dann wieder verdächtigt habe. Und in den Tagen danach warst du einfach ein so dermaßen guter Bürger, dass ich dich für unschuldig gehalten habe und dich nicht lynchen wollte. Nur mit Tykki (und einer damit verbundenen verrückten Fähigkeitenkonstellation, wie "Bürgern den Malus verpassen, dass sie bei Überprüfungen als Mörder angezeigt werden") hätte ich dich als Mörder gesehen und das war ja auch eine ziemlich verrückte Veschwörungstheorie, die ich schnell wieder verworfen habe. Mit Shizuko zusammen niemals. Aber das war ja auch ziemlich komisch. Die GANZE ZEIT hast du darauf gepocht, dass ich Shizuko abwählen soll. Du warst wirklich der radikalste Hetzer bei diesem Lynch Und sogar, wenn ich aus FREIEN STÜCKEN (ohne Einfluss durch dich) andere Möglichkeiten in Betracht gezogen habe (Kaido vielleicht doch Mörder?), hast du sofort gepostet und mich ständig gefragt, wie ich denn Kaido für einen Mörder halten kann und ob ich das wirklich ernst meine. Ich frag mich echt, wieso du das gemacht hast Wieso du nicht in letzter Minute auf Kaido umgeschwenkt bist, hast du mir ja schon bereits per PN gesagt. Aber wieso hast du eigentlich von Anfang an darauf gepocht, dass Shizuko abgewählt wird und ihn so stark fertig gemacht, während du das perfekte Lynchopfer Kaido die ganze Zeit verteidigt und über Wasser gehalten hast? Hast du das Spiel etwa nur deswegen künstlich verlängert, damit du dich an mir rächen kannst?

    Jetzt im Nachhinein verstehe ich auch Shizukos Kommentar im Club der Toten (Kein Kommentar).



    Und zum Abschluss noch einmal die mit Abstand beste Argumentation, die je in einer Insidious-Runde vorgebracht wurde:
    Hatte keinen Scan benutzt

    Weil ich kP hatte wann ich den verwenden kann lel

  4. #823
    Max Farron Max Farron ist offline
    Avatar von Max Farron

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Ich werde definitiv eine längere Pause von Insidious machen. Ich fand das Ende für diese Runde ziemlich frustrierend und nicht mehr wirklich spaßig. Ich war ziemlich abgefuckt, dass ich unnötiger Weise noch gestorben bin. Jetzt ist es mir aber egal.^^

  5. #824
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Soooo, ich habe endlich wieder Zeit und möchte jetzt noch meinen Abschlusspost hier stehen lassen.

    Zuerst einmal @Pánthéos ein großes, großes und riesengroßes Dankeschön für diese sehr spaßige, überschaubare "Standard-Runde", was absolut positiv gemeint ist. Durch die überschaubare Spieleranzahl, die nicht zu verschachtelten Fähigkeiten und durch diese Ungezwungenheit hat hier jeder mit seinem Herzensblut mitgemacht und war wirklich Feuer und Flamme. Deine Beiträge haben sehr sehr Spaß gemacht, zu lesen und ich für meinen Teil fand das Balancing gut (aber ich bin auch unerfahren im Erstellen von den Rollen, von daher kann ich das auch tatsächlich nicht so gut beurteilen).

    Das Setting hat auch viele Leute angezogen (ich selbst kenne diesen Teil ja nicht) und vor allem auch Neulinge konnten hier teilnehmen. Du hast auch hier und da toleriert, dass man ein wenig über Fähigkeiten gesprochen hat und ich bin da teilweise echt ins Schwitzen gekommen, aber ich glaube, das hast du sehr souverän gemacht. Ein wenig Freiraum muss man ja dennoch als Spieler haben, da ansonsten alles sehr frustrierend wirkt.

    Du bist ein guter Spielleiter und solltest, wenn du wieder Mal Zeit und Lust hast, so etwas wiederholen.

    Ein kleiner Tipp:
    Wenn du - außer jetzt natürlich Notfälle - weißt, dass du für die nächste Zeit grad nicht an den PC kannst, dann sollte ein Lynch länger andauern, anstatt dass der Nachtpost einfach verzögert geschrieben wird. Dadurch können die Spieler mehr diskutieren und es könnte sich noch was am Lynch ändern => das Spiel geht weiter. Ansonsten steht alles still.

    Ein großes Danke noch einmal an dieser Stelle.

    Anschließend möchte ich @Asuda und @Shizuko danken, dass ihr meinen scheiß Zug nicht komplett in der Luft zerissen habt und so nette und gute Teammitglieder wart. Asuda hat einfach DEN Überblick und ist eigentlich tatsächlich das Gehirn der Mörder gewesen. Durch eine übereilte PN meinerseits (schnell schnell in der Pause) habe ich ihn dann verwirrt, weswegen es zu diesem "Fehler" gekommen ist >.< tut mir echt leid. Und auch an dich Shizuko, ein Entschuldigung, dass ich dich hab lynchen lassen. Du meintest zwar, dass es vollkommen okay ist, aber dass es dich doch so sehr stört, wusste ich nicht. Darum möchte ich mich bei dir für diese Aktion entschuldigen. Ich habe das aus Ehrgeiz und eigenen Rivalitäten und auch aus Paranoia und Zeitgründen so gehandhabt, aber möchte dazu gleich nochmal mehr schreiben.

    Wir hatten stellenweise dann doch auch sehr viel Glück. Der erste Doppelmord, welcher Asuda vorgeschlagen hat, war absolut gut gewählt und super umgesetzt. Wir wussten auch, dass Banx wohl Swok schützt, wegen eines Kommentars von Banx. Anschließend wurde Banx gecheckt und wir wussten das mit dem Doc fix. Dadurch konnten wir guter Dinge Swok in der nächsten Nacht erneut angreifen, da wir nun wussten, dass er nicht zwei Mal geschützt werden kann. Dass Sentinel noch gelyncht worden ist, war absolut fantastisch. Nun wurde noch durch ne 50:50 Chance und dem Kommentar von Lositnot und der Unsicherheit von Banx Banx angegriffen und es hat wunderbar funktioniert. Das war der Moment, wo alles dann fast schon sicher gewesen ist.

    Nun... der Lynch gegen Shizuko war sehr speziell.

    Ich saß da und habe überlegt, was passieren könnte, wenn ich noch umschwenke, kurz vor Ende. Ich hatte Angst, nachdem bis dahin alles so gut lief, dass etwas schief geht - zum Beispiel durch eine Fähigkeit oder weil andere Spieler noch ihre Stimme wechseln - dass ich mich durch den Stimmwechsel quasi oute und wir dann komplett verlieren. Ich hatte da wirklich Angst davor. Vor allem wusste ich, dass ich zu diesem Zeitpunkt im Kurs sitzen würde und ich nur am Handy mit nem langsamen Internet in diesem Gebäude alles abchecken könnte. Da auch meist die Übersicht fehlte, wollte ich von Shizuko 5 Minuten vor Ende noch eine Übersicht, aber auch das hätte schon wieder nicht mehr aktuell sein können. Es war also schon sehr risikoreich.

    Dann habe ich weiter nachgedacht. Da Shizuko so offensichtlich auf Kaido gegangen ist, wusste ich: wenn ich ihn jetzt als Mörder darstelle, dann kann ich mich zumindest ein wenig in Sicherheit bringen. Habe also - gleich wie Lositnot - Shizuko als Mörder bezeichnet, ihn gevotet, Kaido geschützt und so weiter. Der Gedanke nun war: ich lynche Shizuko. Wenn es Unentschieden steht und Lositnot dann entscheidet, dann kann ich argumentieren, dass ich die Stimme hätte noch wechseln können und so bereits gewinnen hätte können.

    Der Plan war es dann, Lositnot zu töten, durch das gewonnene Vertrauen die Anführerrolle zu bekommen und gegen 4invictus zu gehen, aber vorsichtig, so dass die Spieler sich untereinander verdächtigen, ich aber nie wirklich in Gefahr stehe. Und auch das hat wunderbar funktoniert. Und somit haben wir dann zeitverzögert doch noch gewonnen.

    Ich habe auch meine Rivalität mit Lositnot oberhand gewinnen lassen. Nach reichlichen überlegen, wie risikoreich das Umvoten sein wird, habe ich auch immer mehr Interesse daran gewonnen, noch nicht zu gewinnen und gegen Lositnot aktiv zu gewinnen, indem ich ihn auf meine Seite bringe. Nach so vielen Niederlagen und einer gewaltigen Demütigung wollte ich auch einmal zurückschlagen. Und es hat funktioniert. So ein Sieg war mir einfach lieber, weil es nicht der einfache Weg gewesen ist, ich persönliche Rivalitäten erneut aufgreifen konnte und es mir einfach mega Spaß machte, weiterhin als Mörder tätig zu sein. Und nachdem alles so super - genau wie geplant - funktioniert hat, war ich so happy.

    Es war egoistisch... und eigentlich dumm... meine Ängste zuerst, dass was schiefgeht, vor allem wegen der Zeit im Kurs, war begründet, aber immer mehr wollte ich sogar, dass es weiter geht und dieser zeitliche Aspekt wurde nur zur Ausrede. Daher entschuldige Shizuko, entschuldige Asuda. Ich würde es glaube ich wieder machen, weil ich in Insidious egoistisch bin und weil ich mich dadurch erst weiterentwickeln kann. Aber ich weiß, dass es unfair gegenüber euch gewesen ist. Und ich hatte zunächst auch echt ein schlechtes Gewissen.

    - - - -

    So, jetzt gehe ich noch gerne auf die einzelnen Spieler ein! Ich bin so happy, dass so viele Neulinge dabei gewesen sind, die sich auch aktiv und sehr ehrgeizig beteiligt haben (unter anderem). Das hat das Spiel wieder interessanter gemacht und brachte frischen Wind mit rein.
    @Asuda wie bereits erwähnt, bist du einfach ein wirklich sehr kluger, erfahrener und strategischer Spieler. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mit dir in einem Team sein zu dürfen. Ich lerne jedes Mal immer wieder was Neues von dir dazu!

    @Tyki_Mikk wenn man bedenkt, wie deine früheren Runden so aussahen und wie gut du inzwischen geworden bist. Du wirst auch immer mehr zu einem Spieler, den man als Mörder fürchtet und du hast oft sehr gute Ansätze. Weiter so!

    @Volchok absolut super erste Runde. Für einen Neuling war das eine starke Leistung und dass du so ehrgeizig bist, ist ein super Pluspunkt für Insidious. Es kostet Zeit und Nerven, aber wie du es selbst bemerkt hast, ist es absolut toll, wie taktisch man vorgehen muss und wie spannend solche Runden sein können. Hat mir eine große Freude mit dir gemacht. Du bist echt ein guter Spieler mit Potenzial.

    @Lositnot wie immer mein Angstgegner. Ich habe zu jeder Zeit befürchtet, dass du jetzt sagst: Nevixx Mörder, lyncht ihn. Durchgehend. Diese Angst bleibt einfach immer bestehen. Und dennoch liebe ich es, und dennoch sage ich immer "tötet Lositnot nicht" und ich versuch es dennoch immer wieder, dir die Stirn zu bieten. Und es macht mir mega viel Spaß. Hättest du mehr Zeit gehabt, wäre es vielleicht wieder komplett anders ausgegangen. Mein Respekt zu deiner Leistung.

    @Banx für mich eine aboslut starke Runde deinerseits. Ich konnte zwar durch ein paar Kommentare herauslesen, dass du wohl der Doktor bist, aber der Schutz für Swok und deine Analysen waren sehr gut. Du hast stark gespielt und warst eine Bereicherung für die Bürger. Sehr toll gemacht!

    @Sentinel du hattest echt mega Pech, dass man dich gelyncht hat. Zwar habe ich keinen Grund gesehen, dich zu lynchen, aber die Bürger wollten es eben so. Auch immer wieder toll, dich dabei zu haben, vor allem weil du auch ein sehr aktiver Mitspieler bist, der weiß, wie er zu argumentieren hat.

    @Swok deine dumme Rolle hat mir echt Sorgen bereitet. Und so oft hattest du die richtigen Gedanken. Dein Pech: deine Argumente waren echt nicht gut. Dass die Mörder 1:1 aus der Runde von Asuda gewesen sind, haben uns schlussendlich geholfen, dass Lositnot dir nicht ganz vertraut hat bzw. nicht weiter darauf eingangen ist. Mit anderen Argumenten hätte uns das Kopf und Kragen kosten können. Hattest echt gefährliche Kommentare geschrieben! Und als du überlebt hattest, war das echt kacke für uns. Hatten auch hier wieder Glück, dass man deinen Spuren nicht weiter gefolgt ist.

    @Kakashi Hatake du bist immer so ruhig, aber im Hintergrund bewahrst du echt den Überblick und bist, sobald du was herausgefunden hast, brandgefährlich. Dich darf man definitiv nicht unterschätzen und du machst deine Sache echt gut. Freut mich sehr, dass du so oft teilnimmst.

    @Shizuko vor allem am letzten Tag, als du gegen Kaido gegangen bist, war das eigentlich eine fantastische Idee von dir. Der Sieg wäre an diesem Tag durch dich möglich gewesen und ich muss sagen, dass du die Spieler echt gut und zur richtigen Zeit auf deine Seite ziehen konntest. Echt stark gemacht!

    @Rayxes du hast einfach kein Glück, stirbst immer so früh! Aber das zeigt, dass man von dir Angst hat. Ich habe dich in Vorrunden ein wenig unterschätzt, da du nicht 1000 Beiträge schreibst. Aber als ich dann bemerkt hatte, dass deine Kommentare und Verdächtigungen sitzen und gefährlich sind, habe ich dich oft sehr früh bereits als Risikofaktor im Visir.

    @Efege sehr toll, dass du mitgemacht hast. Leider hast du mit der Zeit nicht mehr viel geschrieben, aber du hast zumindest dich nicht zu sehr beeinflussen lassen. Das ist ein wichtiger Punkt. Anderen Leuten zuhören etc., aber sich seine eigene Meinung bilden. Nur die ganz offensichtlichen Dinge darf man glauben. Aber für deine erste Runde hat es super gepasst.

    @Emperor Kaido auch toll, dass du als Neuling so aktiv dabei gewesen bist. Du hast das Spiel von Tag zu Tag gelernt und hast dich bis zum Ende am Leben halten können! Das Outing war zwar nicht ganz so gut, aber das passiert tatsächlich auch mal, vor allem als Neuling. Du hast dich auch meist den richtigen Leuten angeschlossen. Hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen!


    Danke für die coole Runde und dass es so streitlos vonstatten ging. So eine Runde ist ein Musterbeispiel für Insidious!!!

  6. #825
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Memo an mich: mit @Nevixx im Mörderteam immer seinen Årsch absichern.

  7. #826
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Zwar habe ich keinen Grund gesehen, dich zu lynchen, aber die Bürger wollten es eben so.
    Und der Witz dabei ist, dass ich sogar von Anfang an richtig lag mit Asuda!
    Und meine Argumente dagegen waren auch absolut nicht schlecht. Ich hatte Kaido lediglich als Vorwand benutzt, um seine Reaktionen zu sehen (später entschied ich mich doch für Kaido, weil ich schon damit vermutete, dass er für viel Verwirrung sorgen wird - was schlussendlich auch passiert ist).
    Und der springende Punkt war es doch, dass Asuda sich dann irgendwelche Sachen ausgedacht hatte, um mir irgendwelche Wörter in den Mund zu legen, die ich so nie geäußert hatte. Natürlich widerlegte ich all das Ganze, aber das hatten die User vollkommen ignoriert. Genau an diesen Sachen konnte man doch sehen - vor allem sein plötzlicher Vote gegen mich, obwohl ich in der Richtung nur leichte Andeutungen gemacht hatte - dass mit Asuda nichts in Ordnung ist. Aber joa... So ist das nunmal.

    Ich denke mal, es wäre erst recht schwierig, dich zu entlarven, weil du als Mörder richtig gut gespielt hattest. Das muss man einfach nur zugeben.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Auch immer wieder toll, dich dabei zu haben, vor allem weil du auch ein sehr aktiver Mitspieler bist, der weiß, wie er zu argumentieren hat.
    Vielen Dank, von dir kann ich genau das Gleiche sagen.
    Nachdem ich gelyncht wurde, hatte ich wenigtens noch Erwartungen gehabt, dass du das dann löst (wobei es mir schon damals komisch vorkam, wieso du ausgerechnet eine Random-Wahl gemacht hattest, obwohl es bei mir so eng aussah). Aber am Ende kam es sogar dazu, dass du ebenfalls ein Mörder warst. Besonders gegen Ende, wo sämtliche Zweifel gegen dich fast komplett erlischt wurden, hätte ich kaum damit gerechnet.

  8. #827
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Und der springende Punkt war es doch, dass Asuda sich dann irgendwelche Sachen ausgedacht hatte, um mir irgendwelche Wörter in den Mund zu legen, die ich so nie geäußert hatte. Natürlich widerlegte ich all das Ganze, aber das hatten die User vollkommen ignoriert.
    Von wem hat dieser Asuda das bloß...

  9. #828
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Von wem hat dieser Asuda das bloß...
    Ja, echt! Das frag ich mich auch gerade...

  10. #829
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Ja, echt! Das frag ich mich auch gerade...
    Also von mir nicht!
    Meine Ausführungen im Villadious waren über jeden Zweifel erhaben.

  11. #830
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Pantheos' fremde Welten - Der Traum der Asthra

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also von mir nicht!
    Jaja! Wenn ich in dieser Situation wäre, würde ich auch sowas behaupten!

Ähnliche Themen


  1. Pantheos' fremde Welten - Anmeldethread!: http://media.psu.com/media/articles/image/PS2Top_FFX_banner.jpg Hey Leute Ich weiß ich überrumple euch hier gerade, aber nachdem Asuda so...

  2. AA#1 - Asuda Asylum - Der kleine Traum (Spiel): Willkommen! Es freut mich, dass ihr so zahlreich hierher gefunden habt. Es folgen nun die Regeln dieser Runde. Ich bitte darum sie sorgfältig zu...

  3. Krieg der Welten: Krieg der Welten Genre: Science-Fiction/Thriller Freigabe: ab 12 Jahren ...

  4. Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens: Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens http://www.forumla.de/bilder/2007/04/1033.jpg Titel: Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens