Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 86
  1. #41
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    @jimcarry @Reismann Ihr scheint mich missverstanden zu haben. Ich unterstütze sowas nicht. Was ich meinte, ist, dass ich mich als Prime-Kunde durch die Omnipräsenz dieser illegalen Plattformen nicht unbedingt zufriedengestellt fühlen würde bzw. ich als Nichtkunde das nicht als attraktiven Investitionsgrund sehe, wenn diese Art von Service von einer großen Menge kostenfrei in Anspruch genommen wird. Prime hat da zu wenig Alleinstellungsmerkmale, für die es sich für mich lohnen würde. Das wäre z.B. der schnellere Lieferservice oder Twitch Prime, nicht aber der Video- oder Musikservice
    Du hast vollkommen Recht. Ich verstehe dich nicht.
    Aber egal. Freies Land und so

  2. Anzeige

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Was ist denm das bitte für ein Argument? Ich könnte im Supermarkt ja mein Essen bezahlen. Aber warum wenn ich da nicht alles Esse? Stehle ich doch lieber.

  4. #43
    Pumpkin04

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat jimcarry Beitrag anzeigen
    Du hast vollkommen Recht. Ich verstehe dich nicht.
    Aber egal. Freies Land und so
    Ist doch ganz einfach: wenn Lidl Heinz-Ketchup für 1,99 im Angebot hätte, ein paar Meter weiter aber ein offener Lieferwagen mit Hehlerware stünde, wo der gleiche Ketchup für 50 Cent verscherbelt würde, dann wäre das Lidl-Angebot einfach nicht gut. Eben deshalb, weil der LKW da steht. Ob man hingeht, ist ja egal...

    Mit anderen Worten: völlig irrsinnige Argumentation

  5. #44
    Pánthéos

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Pumpkin04 Beitrag anzeigen
    Ist doch ganz einfach: wenn Lidl Heinz-Ketchup für 1,99 im Angebot hätte, ein paar Meter weiter aber ein offener Lieferwagen mit Hehlerware stünde, wo der gleiche Ketchup für 50 Cent verscherbelt würde, dann wäre das Lidl-Angebot einfach nicht gut. Eben deshalb, weil der LKW da steht. Ob man hingeht, ist ja egal...

    Mit anderen Worten: völlig irrsinnige Argumentation
    Das Argument zieht aber nicht, denn der der die Hehlerware verschachert könnte das prinzipiell auch für 1 Cent tun, damit hat er noch immer mehr einnahmen als Ausgaben, das aber würde bedeuten das selbst ein Angebot von 2 Cent bei Lidl dann ein "einfach nicht gutes" Angebot wäre. Ergo, nach diesem Argument dürften wir uns garnicht an legale Wege halten und legale Anbieter könnten vom Prinzip schon her keine guten Angebote machen.

  6. #45
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Erhöhung nicht gut finde, so stimmen Preis/Leistung weiterhin.


    Was ist daran nicht zu verstehen?
    Ich für meinen Teil bekomme ein Beachtliches Serienpaket, dass mich viele Stunden vor dem TV fesselt und auch sonst nirgends anders zu bekommen ist. Das ich nicht alles nutze ist mir da einerlei.

    Für mich ist wichtig: Abends den TV an, Serie raus suchen und schauen.
    Illegal ist zwar Möglich, ist mir aber abseits der Illegalität auch zu stressig.
    Ich bin da dann wohl pragmatischer, vor allem da ich auch nicht das größte Einkommen habe. Man versucht ja offensichtlich, die Kunden durch wachsende Quantität das Angebot schmackhafter zu machen, weil u.a. die Anfrage in dem Umfang ja nicht da ist. Wenn man einer der wenigen ist, der all die verschiedenen Angebote auch so haben und benutzen wollen würden, schön und gut. Aber wenn mich die Hälfte davon einfach nicht interessiert, dann kauf ich's auch nicht des Umfangs wegen. Das kann und möcht ich mir nicht leisten

  7. #46
    Pumpkin04

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Das Argument zieht aber nicht, denn der der die Hehlerware verschachert könnte das prinzipiell auch für 1 Cent tun, damit hat er noch immer mehr einnahmen als Ausgaben, das aber würde bedeuten das selbst ein Angebot von 2 Cent bei Lidl dann ein "einfach nicht gutes" Angebot wäre. Ergo, nach diesem Argument dürften wir uns garnicht an legale Wege halten und legale Anbieter könnten vom Prinzip schon her keine guten Angebote machen.
    Deshalb der letzte Satz im Zitat von mir...

  8. #47
    TheCat TheCat ist offline
    Avatar von TheCat

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    Was ich meinte, ist, dass ich mich als Prime-Kunde durch die Omnipräsenz dieser illegalen Plattformen nicht unbedingt zufriedengestellt fühlen würde bzw. ich als Nichtkunde das nicht als attraktiven Investitionsgrund sehe, wenn diese Art von Service von einer großen Menge kostenfrei in Anspruch genommen wird. Prime hat da zu wenig Alleinstellungsmerkmale, für die es sich für mich lohnen würde. Das wäre z.B. der schnellere Lieferservice oder Twitch Prime, nicht aber der Video- oder Musikservice
    Was für eine Argumentation ist das? Warum soll ich kaufen wenn ich auch klauen kann?
    Dann könnten auch gleich alle Streaminganbieter dicht machen. Der Handel den Blu-ray Verkauf einstellen. Steam aufhören. Das gibt es schließlich alles auch irgendwo illegal.

  9. #48
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    Aber wenn mich die Hälfte davon einfach nicht interessiert, dann kauf ich's auch nicht des Umfangs wegen.
    Es fehlt allerdings die Alternative.
    Netflix nutze ich ebenfalls. Hätte ich eines von Beiden nicht, würden mir einige gute Serien fehlen.

    Auch wenn ich dich da teilweise verstehe, versuche ich ein wenig den Sinn zu verstehen.
    Wenn ich beim Asiaten Buffet essen gehe, also All you can eat, dann esse ich auch nur einen Bruchteil von den Möglichkeiten, weil mich der Rest nicht interessiert. Preis/Leistung stimmt dann deshalb, weil es mich am Ende satt macht und ich eine gute Auswahl habe. Ähnlich ist es hier. Ich habe genügend Angebot - alleine an Serien - so das ich genügend Leistung bekomme. Ich hole mir das Angebot ja wegen der Dinge, die mich interessieren und lasse es nicht, weil vieles dabei ist, dass mich nicht interessiert. Voraussetzung ist das Preis/Leistung für mich stimmen.

    Allerdings share ich Amazon/Netflix mit einem Freund, so das wir nur die Hälfte der Kosten haben.

    Edit: Welche alternative hast du denn?

  10. #49
    Pumpkin04

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Netflix buche ich mir immer für einen Monat dazu, wenn Must-See-Inhalte kommen ( etwa demnächst die 3. Staffel von "Better call Saul" )...

  11. #50
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Edit: Welche alternative hast du denn?
    Jetzt kommen wir wieder zum Hehler.

    Ich sehe das ganz genau so wie du. Musik und die Cloud interessieren mich nicht die Bohne.
    Einzig alleine Prime Video, der bevorzugte und kostenfreie Versand und meinet wegen auch die 2€ Rabatt bei Games die ich vorbestelle.
    Das wars auch schon.
    Unterm Strich bin ich vollkommen zufrieden was ich für die zukünftigen 70€ bekomme.

    Der Vergleich mit dem Buffet trifft es auf den Punkt. Knaller

  12. #51
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es fehlt allerdings die Alternative.
    Netflix nutze ich ebenfalls. Hätte ich eines von Beiden nicht, würden mir einige gute Serien fehlen.

    Auch wenn ich dich da teilweise verstehe, versuche ich ein wenig den Sinn zu verstehen.
    Wenn ich beim Asiaten Buffet essen gehe, also All you can eat, dann esse ich auch nur einen Bruchteil von den Möglichkeiten, weil mich der Rest nicht interessiert. Preis/Leistung stimmt dann deshalb, weil es mich am Ende satt macht und ich eine gute Auswahl habe. Ähnlich ist es hier. Ich habe genügend Angebot - alleine an Serien - so das ich genügend Leistung bekomme. Ich hole mir das Angebot ja wegen der Dinge, die mich interessieren und lasse es nicht, weil vieles dabei ist, dass mich nicht interessiert. Voraussetzung ist das Preis/Leistung für mich stimmen.

    Allerdings share ich Amazon/Netflix mit einem Freund, so das wir nur die Hälfte der Kosten haben.

    Edit: Welche alternative hast du denn?
    Für mich sind halt die ansprechenden Leistungen Lieferservice und Twitch und dann stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis imho nicht mehr, wenn ich's nur deswegen kaufen würde. Ich weiß nicht genau, was du mit Alternativen meinst. Wenn ich mich nicht für eine bestimmte Sache interessiere, dann suche ich auch nicht nach Alternativen innerhalb dieser Sache. Wenn ich keine Serien schauen mag, würde ich nicht auf Netflix ausweichen, wenn das Amazon-Angebot nicht passt. Das Beispiel mit dem Essen ist eher unpassend, da es ein Grundbedürfnis ist

  13. #52
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Um mal zum Kern des Threads zurück zu kommen.
    Vikings hat mich ja so dermaßen in seinen Bann gezogen.
    Die vier Staffeln die es bis jetzt gibt habe ich innerhalb 2 Wochen geschaut.


    Wer sie noch nicht gesehen hat und mit dem Genre was anfangen kann: nachholen.

  14. #53
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat JTG Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht genau, was du mit Alternativen meinst. Wenn ich mich nicht für eine bestimmte Sache interessiere, dann suche ich auch nicht nach Alternativen innerhalb dieser Sache.
    Ich hatte es so verstanden, dass du deine Serien "legal" anderweitig schaust.
    Wenn Amazon aber in Sachen Serien kein Interesse für weckt, dann ist es verständlich, da die anderen Dienstleistungen zu diesem Preis weniger interessant sind.

    Zitat jimcarry Beitrag anzeigen
    Die vier Staffeln die es bis jetzt gibt habe ich innerhalb 2 Wochen geschaut.
    Ich hatte die Serie ein wenig angefangen. Aber am Ende ist es wie Sons of Anarchy (die anfangs klasse waren), ein Blondchen als Hauptfigur und alles dreht sich um den selben Mist. War mir dann doch zu langweilig und die Charaktere und Verhaltensweisen zu platt.

  15. #54
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Eine Erhöhung um 40% halte ich für nicht angebracht. Das Ganze um 5-10€ zu erhöhen, hätte erstmal gereicht. Aber gut, da ich den Account meiner Eltern nutze, soll es mir egal sein.

  16. #55
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Mittlerweile ist auch bei mir die Mail eingetrudelt.
    Demnach interessiert es mich auch erst 2018.

  17. #56
    Fred Stiller Fred Stiller ist gerade online
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Ich zahle jetzt auch erstmal noch 50 Euro und ab 2018 dann gern auch die 70.
    Wir reden hier dann von 5,80 € mtl. - nutzte auch einige Monate lang Netflix, konnte mMn aber nicht mit dem Amazondienst mithalten (8,99 € mtl. wohlgemerkt)

    Hinzu kommen dann noch sämtliche Primevorteile wie Musik, Apps (Navigon bspw. habe ich inkl. aller sonst kostenpflichtigen Erweiterungen kostenlos bekommen und allein dafür hat sich das schon gelohnt) und den schnelleren Lieferservice, wenn man etwas bei Amazon bestellt.

    Am Ende möchte ich gern noch einen Film empfehlen:

    "BenX" - eine niederländische Produktion und zzt. bei Amazon Prime. Toll gemacht - schlägt andere Töne an.

  18. #57
    Pumpkin04

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    "BenX" - eine niederländische Produktion und zzt. bei Amazon Prime. Toll gemacht - schlägt andere Töne an.
    Mein Sohn ist Asperger-Autist, deshalb kenne ich den natürlich. Glaube aber, der kommt aus Belgien...

  19. #58
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Ich zahle jetzt auch erstmal noch 50 Euro und ab 2018 dann gern auch die 70.
    Wir reden hier dann von 5,80 € mtl. - nutzte auch einige Monate lang Netflix, konnte mMn aber nicht mit dem Amazondienst mithalten (8,99 € mtl. wohlgemerkt)
    In Sachen Serien steht Netflix für mich einen kleinen Teil drüber.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Apps (Navigon bspw. habe ich inkl. aller sonst kostenpflichtigen Erweiterungen kostenlos bekommen
    Echt jetzt? Gibt es das noch?


    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    "BenX" - eine niederländische Produktion und zzt. bei Amazon Prime. Toll gemacht - schlägt andere Töne an.
    Definitiv einer der besten Filme überhaupt. Und ja, Belgien.

  20. #59
    Fred Stiller Fred Stiller ist gerade online
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Alles klar - Belgien. Hat sich für mich so holländisch angehört. Aber wie dem auch sei; genialer Film.

    Ob es das Navigon Angebot noch gibt weiß ich nicht. Habe vor Wochen zugeschlagen. Diese Apps können nur direkt über Amazon (Underground) bezogen werden. Schau einfach mal rein.

    Wie gesagt - Prime für 70 € ist immer noch unschlagbar für das was man bekommt. Denke sie haben beim 50€ Angebot noch gut selbst reingebuttert und daher musste das jetzt ausgeglichen werden.

    Für Serien (vor allem die exklusiven) ist Netflix natürlich besser... je nach Seriengeschmack.

  21. #60
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    AW: Amazon Prime Instant Video

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    "BenX" - eine niederländische Produktion und zzt. bei Amazon Prime. Toll gemacht - schlägt andere Töne an.
    Danke für den Tipp, gleich mal auf die Watchlist gepackt :P Wusste nicht mehr was ich machen soll nach Serien ende... Habe dann nochmal Two and a Half men angefangen

Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

nur noch begrenzte zeit bei prime instant video