Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Dark Shadows

  1. #1
    BerlinerDrache BerlinerDrache ist offline
    Avatar von BerlinerDrache

    Dark Shadows

    Hallo,

    Johnny Depp ist wieder da. Nicht als Captain Jack Sparrow sondern als Vampir.

    Johnny Depp spielt bzw. soll in Dark Shadows, einer Kultserie aus den 60er Jahren einen Vampir spielen. Er soll also die Hauptrolle übernehmen.
    Als Kind war er ein Fan von dieser Serie. Dort geht es um den 175 Jahre alten Vampir Barnabas Collins

    1966 startete damals die Serie. Im Mittelpunkt stand aber erst einmal eine Frau, Victoria Winters.
    Im Verlauf der Serie kamen dann immer mehr Vampire, Hexen, Geister usw.

    Immer mehr wurde die Serie zum Hit. Nach 1225 Folgen war dann Schluss.

    Nun wird die Serie verfilmt.

    Was sagt ihr dazu? Hat jemand die Serie gesehen?


    Film-Review: Hobbykritiker - Diesen Film habe ich zuletzt gesehen

  2. Anzeige

    Dark Shadows

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Dark Shadows - Vampirfilm

    Dann nimmt es der Depp aber mit seiner "Pause" wahrlich nicht sehr genau wenn das wahr ist. Allerdings sind es auch bisher nur Spekulationen, dass er evtl. mitspielen könnte. Bekannt ist nur, dass seine Firma an der Produktion mitwirkt.

    Ich selbst kenne die Serie nicht, hab eigentlich sogar noch nie davon gehört. ^^ Im Zuge des Remake-Wahns der letzten Zeit ist es aber kein wunder, dass auch diese ein solches bekommt.

  4. #3
    Gringolo

  5. #4
    Raul Endymion Raul Endymion ist offline

    AW: Dark Shadows - Vampirfilm

    Wenn wahr, dann einfache Rechnung:

    Johnny Depp + Tim Burton = Ich bin mit von der Partie

  6. #5
    Topenga Topenga ist offline
    Avatar von Topenga

    AW: Dark Shadows - Vampirfilm

    Johnny Depp + Tim Burton = Ich bin mit von der Partie
    Count me in!

  7. #6
    freegamer freegamer ist offline
    Avatar von freegamer

    Dark Shadows (2012)

    Nach „Alice in Wonderland“ kommt im Mai mit „Dark Shadows“ der nächste Tim Burton/Johnny Depp – Film ins Kino.

    Inhalt: Der Frauenheld Barnabas Collins wird Ende des 18. Jahrhunderts von der Hexe Angelique Bouchard in einen Vampir verwandelt und in einen Sarg gesperrt. 200 Jahre später kann er sich befreien, und muss sich fortan im Jahr 1972 zurecht finden.

    Adaption der gleichnamigen Gothic Soap Opera aus den 60er Jahren.

    Cast: Johnny Depp, Eva Green, Michelle Pfeiffer, Helena Bonham Carter, Chloe Moretz, Gulliver McGrath, Jonny Lee Miller, u.a.

    Ich hatte noch garnichts davon gehört :

    Offizieller Trailer

  8. #7
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Auf jeden Fall ein Garant für gute Filme dieses Gespann. Ob ich ihn mir aber im Kino anschaue bezweifel ich.

  9. #8
    freegamer freegamer ist offline
    Avatar von freegamer

    AW: Dark Shadows (2012)

    Bisher habe ich noch garkeinen von seinen Filmen im Kino angesehen...,weswegen ich es dieses mal wagen werde. Johnny in Groß und dann als Vampir...definitily

  10. #9
    freegamer freegamer ist offline
    Avatar von freegamer

    AW: Dark Shadows

    Konnte den Film gestern auch mit einem Freund anschauen und er hat uns beiden sehr gut gefallen. Der Humor war nicht zu ausgewalzt und die typische Burton-Athmosphäre kam sehr gut zur Geltung. Der Dialogwitz war aber teilweise merklich in der deutschen Synchro "verdreht", da freuen wir uns schon auf die OF auf BD. Die Homage an alte Horrorfilme fanden wir auch sehr gelungen und es wäre schade gewesen wenn Dracula himself Christopher Lee nicht einen kleinen Gastauftritt bekommen hätte. Auch Alice Cooper hat uns ein Schmunzeln auf die Lippen gezaubert. Johnny Depp hat super gespielt wie immer und auch der Rest vom Cast war gut. War auch schön Michelle Pfeiffer mal wieder zu sehen, hab seit Jahren keinen Film mehr mit ihr geschaut. Die Effekte fand ich zum größten Teil gelungen und es hat sich alles schön ins Gesamtbild eingefügt. Für mich auch definitiv besser als Alice im Wunderland, aber vielleicht nicht ganz so stark wie Sweeney Todd. Jetzt kann man mal gespannt sein auf Frankenweenie, Burton und Stop Motion war bisher immer toll.
    Das Kino war in unserem Fall auch sehr gut besucht, war mehr los als letzte Woche bei den Avengers. Scheint wohl ein kleiner Geheimtip zu sein, hatten auch von Freunden davor gehört dass ihnen der Film sehr gut gefallen hat. Ist halt auch mal wieder ein recht familienfreundlicher Film, es waren auch einige Kinder im Kino und die haben sich köstlich amüsiert und gegruselt, also auch da scheint der film zu funktionieren. Würde den auf jeden Fall weiterempfehlen.

  11. #10
    Mazetias Mazetias ist offline
    Avatar von Mazetias

    AW: Dark Shadows

    Bin am überlegen ob ich reingehen soll, aber seit "Alice in Wonderland" hab ich meinen Glauben an Tim Burton etwas verloren, seine letzten Sachen wirkten wie so "weichgespültes Disney Zeuchs"...

  12. #11
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Dark Shadows

    Ein guter Burton Film, wenn auch kein Meilenstein. Mir haben die Kulissen sehr gut gefallen und die Dialoge waren sehr schön trocken. In puncto Humor geht es halt rabenschwarz zur Sache. Die Gratwanderung zwischen Kindermärchen und Massenmörder ist wirklich ein wenig fordernd.

  13. #12
    forumsteiner forumsteiner ist offline

    AW: Dark Shadows

    Ich habe den Film auch gesehen und fand ihn einfach nur klasse. In diesen Rollen mag ich Depp einfach, das kann er und das passt einfach zu ihm. Wenn ich da an den einen Film denke, glaub Das Fenster oder so, das war mal ein Mist von ihm. So was kann er einfach nicht spielen. Er ist eben immer einfach nur Edward, Jack oder jetzt eben Vampir. Für jeder, der diese Filme mag, ist Dark Shadows super.

  14. #13
    robbie robbie ist offline
    Avatar von robbie

    AW: Dark Shadows

    Auch wenn ich Dark Shadows ganz nett fand, denke ich schon dass Johnny Depp auch andere Rollen sehr gut spielt.
    In Filmen wie Blow, Public Enemies oder From Hell zeigt er das auch. Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen, er hat jedenfalls mehr drauf als nur Klamauk wie ich finde.

Ähnliche Themen


  1. Spiderman - Web of Shadows: Spiderman - Web of Shadows ist ein Free Roaming Action Adventure in welchem, so weit sich das erkennen lässt, eine große Menge, Symbionten genannter...

  2. Fading Shadows: Titel: Fading Shadows Plattform: PSP Publisher: Ivolgamus Developer: Ivolgamus Release: 12. August (weiß nicht obs der EU-Release ist)

  3. Dark Elite-[DARK]-Comeback: Wir sind wieder zurück! Nach ein wenig Stress und dem Aufbau sind wir endlich wieder da und erstrahlen in neuem Glanz. Wir haben auch ein neues...

  4. Neues Alone in the Dark!! Alone In The Dark - Frying Pan: servus leuts.. hier ein veröffentliches Gameplay vom neuen Alone in the Dark Gametrailers.com - Alone in the Dark - Frying Pan Gameplay HD ...

  5. Dark Shadows: http://www.forumla.de/clear.gif Darsteller: Jolene Blalock, James Marsters, Marc Winnick Regisseur: Michael Winnick FSK: Freigegeben ab 16...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

vampirfilm mit johnny depp