Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Butler Butler ist offline

    Beitrag Das Haus am See

    Das Haus am See







    Titel: Das Haus am See

    Originaltitel: The Lake House
    Produktionsland: USA
    Genre: Drama, Liebesfilm


    Altersfreigabe: ab 6
    Spieldauer: ca. 110 Minuten
    Produktionsjahr: 2006
    Anbieter: Warner Home Video - DVD


    Sprachen:

    Sprachen: Deutsch(Dolby Digital 5.1), Englisch(Dolby Digital 5.1),
    Untertitel: Deutsch, Englisch,

    Erscheinungstermin:

    Kinostart: 06.07.2006
    DVD (Kauf): 10.11.2006
    DVD (Verleih): -


    Cast und Crew

    Regie: Alejandro Agresti

    Schauspieler: Alexandra LoRusso, April Chancy, Brandon DeShazer, Caitlin Harrington, Christopher Plummer, Cynthia Kaye McWilliams, Diane Frances Fisher, Dylan Walsh, Ebon Moss-Bachrach, Jonathan Samuels, Justin D. Jones, Keanu Reeves, Lori Ann Gerdisch, Lynn Collins, Matthew Burton Coyle, Mike Bacarella, Monica Szaflik, Patricia E. Harrington, Sandra Bullock, Shohreh Aghdashloo, Tavares Davies, Willeke van Ammelrooy



    Falls jemand fehlerhafte Angaben entdecken sollte, oder weitere Informationen oder Fragen hat, einfach auf dieses Thema antworten.

  2. Anzeige

    Beitrag Das Haus am See

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gringolo

    AW: Das Haus am See

    [YOUTUBE]http://youtube.com/watch?v=Vgd2pvBu6es[/YOUTUBE]

    es soll ja Leute geben die den Film nicht verstehen

    Keanu Reeves & Sandra Bullock lassen das Unmögliche wahr werden - und kämpfen mit dem Glaube an Gefühl gegen Zeit und Raum.

    Es ist ohne zu zweifeln ein Schmalzfilm aber was solls

    Diese etwas andere Liebesgeschichte ist mit viel Phantasie zu betrachten - ein Meisterwerk

  4. #3
    Kürbiskugel Kürbiskugel ist offline
    Avatar von Kürbiskugel

    das Haus am See

    habe die Sufu benutzt und nichts gefunden!!!!!!

    Sorry Ihr lieben das DVD Cover ist unten drunter!!!!

    Deutscher Titel: Das Haus am See
    Originaltitel: The Lake House
    Produktionsland: USA
    Erscheinungsjahr: 2006
    Länge (PAL-DVD): 95 Minuten

    Regie: Alejandro Agresti
    Drehbuch: David Auburn
    Produktion: Doug Davison, Roy Lee
    Musik: Paul McCartney, Rachel Portman, Prince, Paul M. van Brugge

    Kamera: Alar Kivilo
    Schnitt: Alejandro Brodersohn, Lynzee Klingman

    Besetzung :
    Keanu Reeves: Alex Wyler
    Sandra Bullock: Kate Forster
    Shohreh Aghdashloo: Anna Klyczynski
    Christopher Plummer: Simon Wyler
    Ebon Moss-Bachrach: Henry Wyler
    Willeke van Ammelrooy: Mutter von Kate
    Dylan Walsh: Morgan



    Dr. Kate Forster verlässt ein Haus am See, in dem sie für einige Zeit gewohnt hatte, und zieht nach Chicago, wo sie eine Stelle als Ärztin annimmt. Sie hinterlässt eine Nachricht für ihren Nachmieter. Alex Wyler, dessen Vater das Haus einst baute, findet diese Nachricht und wundert sich, weil er das Haus für unbewohnt hielt. Später tauschen Wyler und Forster über den Briefkasten des Hauses weitere Nachrichten aus.

    Es stellt sich heraus, dass Wyler im Jahr 2004 lebt, Forster im Jahr 2006. An ihrem Geburtstag im Jahr 2006 sitzt Forster alleine in einer Bar. Sie erinnert sich an einen Mann, der zwei Jahre zuvor ihre Geburtstagsparty besuchte. Es wird gezeigt, wie Wyler im Jahr 2004 zufällig den damaligen Freund von Kate kennenlernt und zur Party eingeladen wird. Er kennt bereits Forster aus den Briefen, aber sie kennt ihn noch nicht. Alex und Kate sitzen auf der Veranda des Hauses und sprechen über Jane Austens Roman Persuasion (dt.: Überredung, in der dt. Synchronisation Verführung genannt), in dem ein Liebespaar getrennt wurde und sich nicht finden konnte. Sie tanzen und küssen sich.

    Forster macht im nächsten Brief Wyler Vorwürfe, weil er ihr nicht gesagt hat, wer er sei. Er erwidert, dass sie ihn für verrückt halten würde.

    Simon Wyler, der Vater von Alex und ein berühmter Architekt, kommt mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus. Kate stellt in seiner Krankenhausakte fest, dass er kurz darauf gestorben ist. Sie bedauert, dass sie nicht bei Alex sein kann, um ihn zu trösten. Forster schickt Alex ein erst in der Zukunft herausgegebenes Buch über seinen Vater. (Quelle: Wikipedia die freie Enzyklopädie)

    Ich finde dieser Film ist einfach Romantisch, verwirrend und verträumt. Vielleicht dann doch eher was für verliebte oder welche die von der großen liebe träumen

    Achtung Spoiler!!!!!!!!!!!!!!!
    Forster und Wyler verlieben sich und arrangieren ein Treffen, zu dem Alex aber nicht kommt. Alex kann nicht verstehen, warum er in der Zukunft nicht erschienen ist und will sich mit Kate ein zweites Mal verabreden. Doch sie findet, dass es keinen Sinn hat, dass es den beiden nicht vorbestimmt wurde, sich zu treffen. Sie bittet Alex, nicht zu versuchen, mit ihr in der Zukunft Kontakt aufzunehmen. Er will sie jedoch nicht verlieren und schreibt ihr weiterhin Briefe, bekommt aber keine Antworten.

    Im Jahr 2006 ist dann Alex mit seinem Bruder unterwegs, und als sein Bruder zu ihm sagt, dass gerade Valentinstag im Jahr 2006 ist, erinnert sich Alex an einen Brief von Kate. Sie schreibt darin, wie sie am Valentinstag Zeugin eines Unfalls wurde, bei dem ein Mann ums Leben kam. Er fährt zum Haus am See, um herauszufinden, wo genau der Unfall stattfand.

    Derweil ist Kate im Jahr 2008 bei Alex' Bruder im Büro, um sich ein Haus von ihm einrichten zu lassen. Sie findet in seinem Büro eine Zeichnung eines Hauses an der Wand hängen, das wie das Haus am See aussieht. Sie fragt den Bruder, wer es gezeichnet hat. Dieser antwortet ihr, dass es sein Bruder war, doch dass er leider vor genau zwei Jahren bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Kate wird klar, dass Alex der Mann war, der am Valentinstag 2006 vor ihren Augen in einen Unfall verwickelt worden ist und dabei ums Leben kam. Sie eilt zum einzigen Kommunikationsgerät mit der Vergangenheit, zum Briefkasten, welcher am Haus am See steht. Sie schreibt Alex, dass er der Mann war, der vor Ihren Augen ums Leben kam, und dass er nicht versuchen solle, sie an diesem Tag zu kontaktieren. Er soll noch zwei Jahre auf sie warten und am Valentinstag 2008 zum Haus am See kommen.

    Sie wartet, dass sich der Briefkasten öffnet, als Zeichen dafür, dass Alex den Brief bekommen hat. Alex liest den Brief im Jahr 2006 und in der nächsten Szene kommt er im Jahr 2008 zu Kate. Die beiden fallen sich in die Arme und küssen sich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Das Haus am See  

  5. #4
    Sareth

    AW: das Haus am See

    Sehr verwirrend der Film

  6. #5
    Gringolo

    AW: Das Haus am See

    Na wer fand den Film noch verwirrend?



    Komponist: Rachel Portman
    Erscheinungstermin: 26. September 2006

    Trackliste:
    1. This Never Happened Before
    2. (I Can't Seem To) Make You Mine
    3. Time Has Told Me
    4. Ant Farm
    5. It's Too Late
    6. Lakehouse
    7. Pawprints
    8. Tough Week
    9. Mailbox
    10. Sunsets
    11. Alex's Father
    12. Mare
    13. Tell Me More
    14. She's Gone
    15. Wait for Me
    16. You Waited
    17. I Waited

  7. #6
    *Aeris* *Aeris* ist offline
    Avatar von *Aeris*

    AW: Das Haus am See

    also ich fand den film nicht verwirrend... ich fand den zwar ganz gut aber ich finde es gibt bessere filme... aber derfilm ist in ordnung er steht sogar in meinem DVD regal xD

  8. #7
    Kazuma Kazuma ist offline
    Avatar von Kazuma

    AW: Das Haus am See

    Ungewöhnlich für einen Mann so einen Film zu gucken aber ich hab ihn gesehn
    Verwirrt hat mich der Film auch,aber dann muss man sich ihn nochmal angucken und dann klappts.

  9. #8
    BadRenbow BadRenbow ist offline
    Avatar von BadRenbow

    AW: Das Haus am See

    Zitat Gringolo Beitrag anzeigen
    es soll ja Leute geben die den Film nicht verstehen
    Stimmt,ich kann ihn nicht verstehen,obwohl ich den Film 2mal schon gesehen hab.

  10. #9
    Kürbiskugel Kürbiskugel ist offline
    Avatar von Kürbiskugel

    AW: Das Haus am See

    Ich habe Ihn verstanden!!!
    Finde IHn aber dennoch verwirrend!!!!
    Es stellen sich mir einfach zu viele fragen!!!!


    Fand Ihn gut!!! Auch die Idee ist prima!!
    aber für mich zu viele ungeklärrte fragen..
    fragen über fragen !!!

    sollte mich mal mit dem Autor treffen!!!

Ähnliche Themen


  1. Das Haus auf dem Geisterhügel: Das Haus auf dem Geisterhügel Filmdaten: Deutscher Titel: Das Haus auf dem Geisterhügel Originaltitel: House on Haunted Hill...

  2. Das 100.000-Euro-Haus: Hallo! Für den Fall, dass es jemand noch nicht kennen sollte, hier ein paar kurze infos zu dieser neuen "Dokutainment"-Serie bei Kabel1 (Dienstags...

  3. Sky auf 2 fernsehern im haus: Hey hab ne kurze frage... weiß nich genau, ob ich hier richtig bin...... ich bin treuer sky kunde un wollte jetzt sowohl im schlafzimmer als...

  4. Kann die Wii von Haus aus 802.11N?: Hallo, als "Macianer" bin ich natürlich verwöhnt und habe alle meine Apple-Devices laufen auf 802.11n :-) Mein Linksys-Router WRT160N ist daher...