Seite 32 von 32 ErsteErste ... 12223132
Ergebnis 621 bis 636 von 636
  1. #621
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Der große Netflix Thread

    Ich war im letzten Monat auch schon wieder 4 mal Im Kino und habe es einfach vermisst. Normale Filme locken mich auch nicht mehr ins Kino meist dann nur noch Blockbuster wie Marvel Filme oder so. Einfach weil es nen ganz anderes Feeling als auf der heimigen Couch ist.

    Ich nutz Kino hauptsächlich für Anime Specials die gerade bei uns in den vergangenen Jahren einfach am boomen sind und ich froh bin das die Lizenzgeber das so gut hinbekommen das große Filme recht schnell nach Japanischem Kinostart auch bei uns gezeigt werden (oft sogar mit deutscher Synchro)

    Auch fällt bei solchen Besuchen dann oft die Werbung weg. Da werden vielleicht noch 1-2 weitere Trailer gezeigt und dann geht der Film auch direkt los. Es ist einfach entspannter. Je nach Film sind die Sääle dann auch häufig nicht ganz voll (ok aktuell durch Corona ja eh nicht) und durch die Ausstrahlung mit Untertiteln fällt auch meist raus das man irgendwelche Leute im Kino hat die ununterbrochen am quatschen sind.

    Ich bin jedenfalls sehr froh das der Kinobetrieb so langsam wieder in Fahrt kommt

  2. Anzeige

    Der große Netflix Thread

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #622
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Der große Netflix Thread

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Dieses negative beim Kino kann ich so gar nicht nachvollziehen.
    Es mit einem Filme-Abend daheim zu vergleichen, ist da vermutlich nicht der springende Punkt.
    Kino heißt ausgehen. Und hin und wieder möchte man einfach ausgehen und was anderes erleben. Und die Atmosphäre, einen Film im Kino zu sehen, ist für mich was ganz anderes als es zu hause zu tun.
    Unbequeme Sitze? Mittlerweile haben die Kinos hier Sessel mit ausfahrbaren Fußteilen, man hat viel Platz und die Qualität ist top. Es ist nicht günstig aber wenn man mit Verstand das Ganze nachrechnet, dann kann man es auch nicht mit daheim vergleichen, sondern dass da Menschen arbeiten, Geld verdienen müssen, die Anschaffung Geld kostet und so weiter.
    Wer ins Restaurant geht - wo wir beim Thema ausgehen sind - wird es auch nicht mit dem Preis vergleichen, wenn man es Zuhause kocht. Sofern man es überhaupt kann, so auch die Qualität bei der Bildschirmgröße und den Sound.

    Und wenn es Mal einen Film gibt, wo das Publikum aufsteht und applaudiert... die Stimmung ist doch unbezahlbar.

    Hier haben die Kinos alle in der Corona Zeit Renoviert und aufgestockt. Wenn Kino tot wäre, ich glaube das würden die dann nicht machen.
    Es wird definitiv schwer werden, weil nach Corona muss sich erst Mal alles wieder einspielen. Viele trauen sich noch nicht hin und es sind immer Plätze zwischen den Plätzen frei.
    Aber für meinen Geschmack macht es Spaß hinzugehen

    Und bei den Getränken werde ich auch nicht abgezogen, denn ich bekomme einen 1,5L Becher und darf selber zapfen. Und die Auswahl (Kirsch- und Himbercola Gemischt, mega) ist auch hammer.
    Ich denke das kommt immer ganz aufs Kino an. Hier bei Uns in der Stadt gibts zum Beispiel nur eine Cinestar, da arbeiten hauptsächlich nur Leute auf 450€ Basis, nur minimales Personal und das merkt man leider bei Kasse, bei der Vorführung ( hin und wieder unscharf ), übersteuerter Sound, recht schmutzig und wenig gepflegt. Zudem laufen Filme meist nur an bestimmten Tagen zu komischen Zeiten ( vieles nur einmal am tag und dann Nachmittags wenn man auf der Arbeit ist.
    Das ist Kino zum abgewöhnen.
    Für weitere Kinos ist ca. 30 Minuten Fahrt mit Auto, plus Gebühren fürs Parken oder 1 Stunde mit Öffis angedacht. Da ist der Zustand besser, aber die zusätliche Fahtrzeit und damit zusätzlichen Kosten hält einen einfach öfters ab.
    Viele neue Filme interessieren mich auch gar nicht, ich denke den Ghostbusters Legacy würde ich mir anschauen wollen, wenn ich dann aber bedenke Sony Pictures und was die algemein und insbesondere davor für einen Ghostbusters Film abgeliefert haben, habe ich da wenig zuversicht, dass der Film sich lohnt dafür ins Kino zu gehen. Ansonsten habe ich mir mal das Programm angesehen da ist derzeit nichts für mich dabei. Black Widow läuft in 3D z.B nur einmal pro Tag um 14 Uhr ( 14,19€ pro Person), na in 2d einmal pro Tag um 19:40 (10.89€ pro Person). Auch von Space Jam erwarte ich nun nicht viel und auch da 16:45. Da Animationsfilm wäre der auch für 3D sicher toll gewesen, aber isser wohl nicht.
    Zudem kann man sich Zuhause durchaus sein eigenes kleines Privatkino bauen. Kosten und Aufwand sind durchaus überschaubar, nur der Platz ist nicht immer vorhanden.

    Mit derzeit Corona, der Aerosol Übertragung, wo auch vollständig geimpfte noch Corona bekommen können und dann ebenfalls hoch ansteckend sind ( ist gerade bei meiner Frau auf der Arbeit ), möchte ich mich auch nicht unbedingt 2-3 Stunden in einen großen Raum setzen. Zudem besteht auch hier keine Testpflicht (ok die Schnelltests sind eh recht ungenau und halten eher die Leute ab da hin zu gehen).
    Ausgehen ist sicherlich auch mal was und da kann man auch mal ins Kino gehen. Gibt aber sicherlich auch schönere Sachen.

    In der Stadt wo es schöner im Kino ist, sind die preise nochmals höher plus Zusatzkosten und Zeitaufwand.
    Von daher lockt mich da nichts ins Kino und 30€+ ausgeben um einen Film zu zweit zu sehen, wo einige länger für arbeiten müssen als der Film andauert, überzeugt mich leider nicht.
    Dann doch lieber das Geld sparen und ins Heimkino investieren oder ebend was anderes schönes damit machen.

  4. #623
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Der große Netflix Thread

    Midnight Mass​

    Wir haben gestern Midnight Mass beendet, welche wir uns direkt nach den weiteren Serien Spuk in Hill House und Spuk in Bly Manor von Mike Flanagan angeschaut haben. Ich bin ja kein großer Horror Fan, da mir das Gerne meist einfach zu platt ist und mich eh wenig schocken kann. Aber die Serien von dem Mike Flanagan haben mich dann doch sehr gepackt.

    Midnight Mass ist eine wirklich klasse Serie, die Themen miteinander verwebt, ohne diese zu benennen. (Ich will da nichts spoilern)

    Diese Darstellung von dem, was dort gezeigt wird... einfach genial ausgedacht und toll umgesetzt.

    Unbedingt schauen.

    9 von 10 Punkte


  5. #624
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der große Netflix Thread

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Midnight Mass​

    Wir haben gestern Midnight Mass beendet, welche wir uns direkt nach den weiteren Serien Spuk in Hill House und Spuk in Bly Manor von Mike Flanagan angeschaut haben. Ich bin ja kein großer Horror Fan, da mir das Gerne meist einfach zu platt ist und mich eh wenig schocken kann. Aber die Serien von dem Mike Flanagan haben mich dann doch sehr gepackt.

    Midnight Mass ist eine wirklich klasse Serie, die Themen miteinander verwebt, ohne diese zu benennen. (Ich will da nichts spoilern)

    Diese Darstellung von dem, was dort gezeigt wird... einfach genial ausgedacht und toll umgesetzt.

    Unbedingt schauen.

    9 von 10 Punkte

    Midnight Mass [Netflix]





    Finde die Serie auch klasse

  6. #625
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der große Netflix Thread

    Scheint so, als würde Netflix eine Abkehr von seiner Identitätspolitik machen wollen, nachdem sie vorige Woche den ersten Rückgang der Abonnentenzahlen seit 11 Jahren verzeichneten.
    Netflix-Memo an seine Woke-Mitarbeiter: "Wenn es euch schwerfällt unsere Inhaltsbreite zu unterstützen, steht es euch frei, jederzeit zu kündigen"

    Netflix tells employees they can quit if they don't want to work on content they disagree with, according to new company culture guidelines

    Netflix updated its company culture guidelines for the first time since 2017 to include an "artistic expression" section that warns employees they may be required to work on content that's counter to their personal values.

    "Not everyone will like — or agree with — everything on our service," the memo says. "We let viewers decide what's appropriate for them, versus having Netflix censor specific artists or voices."
    Mein Tipp: Weniger Young Adult Produktionen, weniger forcierte Diversität, mehr Erwachsenenunterhaltung like Mindhunter. Dafür haben sie ein gutes Händchen.

    Stand jetzt gilt:


  7. #626
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Der große Netflix Thread

    Mal die größten Probleme gut zusammengefasst. Darunter das Account Sharing Problem, fehlende Qualität dafür riesige Quantität, zu viele Serien werden zu früh abgebrochen, etc.


  8. #627
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Der große Netflix Thread

    Das mit dem Account-Sharing seh ich auch als Problem, sie werden es definitiv als einen der nächsten Punkte angehen und unterbinden, ich für meinen Teil bin dann aber auch raus! Wir teilen uns zu 4. einen Account, sind aber alle der Meinung dass das Angebot mit das schlechteste is und nur noch wenig dort geguckt wird. Und das günstigste Paket werd ich meinem 4k-TV nich antun, hat er einfach nicht verdient

  9. #628
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Der große Netflix Thread

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Mal die größten Probleme gut zusammengefasst. Darunter das Account Sharing Problem, fehlende Qualität dafür riesige Quantität, zu viele Serien werden zu früh abgebrochen, etc.
    Von irgendwelchen Videos in einem Diskussionforum, dessen Diskussion auf Grundlage des Video laufen soll, halte ich nicht viel von. (Soll aber nicht als Kritik aufgefasst werden)

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    ... sind aber alle der Meinung dass das Angebot mit das schlechteste is und nur noch wenig dort geguckt wird.
    Ich bin zwar auch immer mehr genervt von Netflix und den ganzen abgebrochenen Serien und dem erhöhten Vorkommen schlechter oder aber bestimmter/spezieller Serien.
    Aber dennoch gibt es für mich keine wirkliche Alternative in Sachen Qualität und(!) Quanität, sowie Preis/Leistung.

    Welche Alternative wäre es bei euch denn?

    Amazon Prime
    Amazon war Mal für mich gleichauf, ist aber irgendwann hängen geblieben und hat kaum noch was gutes und relevante Produziert. Ein paar Lichtblicke gibt es, die vieles raus hauen, wie aktuell The Boys. Aber dann liegt der Dienst wieder für Wochen brach, weil nichts kommt.

    WOW TV / Sky
    Hat aufgrund von HBO einige Knaller Serien im Angebot. Aber hat man die einmal geschaut, ist das Thema auch wieder für Wochen/Monate ruhig. Game of Thrones, Westworld und dann wird die Luft auch schon dünn. Ganz davon ab, dass das Preis-/Leistungsverhältnis eine Katastrophe ist und so Dinge wie Serien, bei dessen aktuellen schauen dann nur Folge 4 und 5 verfügbar ist, weil man dann gerade nicht die Zeit hatte zu schauen... das nimmt einem viel an Spaß weg.

    Disney+
    War für mich von Anfang an eine wirklich schlechte Plattform, die sich später etwas verbessern konnte aber mittlerweile im Sumpf der Langeweile verirrt hat.
    Zu Anfang ab es gefühlt nur "alten Content". Das ist nett, für die, die alte Sachen sehen wollen. Für die meisten Streamer aber kein Argument auf Dauer. Man möchte ja schließlich die aktuellen Serien sehen. Und da stockte Disney+ erst, denn 2 Serien im Jahr waren einfach zu wenig. Mittlerweile scheint es ein wenig mehr zu geben. Allerdings mehr von demselben Scheiß. Es gibt fast nur noch Marvel und Star Wars und ein paar Dokus. Und nichts für ungut, selbst diese Angebote sind einem mittlerweile über, weil man einfach nur noch gesättigt von dem ganzen Marvel Wahn ist und die Qualität auch zu Wünschen übrig lässt. Aber Hauptsache den Preis anheben und zeitgleich Werbung mit einbringen für die, die den günstigen Tarif haben.

    Apple TV+
    Den Dienst habe ich bis vor kurzem komplett gemieden, da ich Apple einfach nicht leiden kann.
    Allerdings habe ich nun einen 6 Monate kostenlosen Dienst, da ich mich über die Playstation 5 angemeldet habe. Und ich bin sehr(!) positiv überrascht, denn die Qualität der Serien ist bisher astrein. Da sind ein paar so starke Serien dabei, das macht Spaß. Allerdings sind die Sachen auch hier überschaubar und ich vermute, dass ich in den 6 Monaten auch da fast alles relevante durch haben werde. Sehe hier ein Problem der Quantität.

    Daher gibt es für meinen Geschmack noch keinen wirklichen Konkurrenten als Ersatz. Wenn dann nur Zeitweise.

  10. #629
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der große Netflix Thread

    Welche Serien (oder Filme) als Alleinstellungsmerkmal hat denn Apple+? Ich habe gefühlt noch nie von irgendeiner Serie oder einem Film gelesen, von der/dem es hieß, dass die/der exklusiv auf Apple+ läuft.

  11. #630
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Der große Netflix Thread

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Welche Serien (oder Filme) als Alleinstellungsmerkmal hat denn Apple+? Ich habe gefühlt noch nie von irgendeiner Serie oder einem Film gelesen, von der/dem es hieß, dass die/der exklusiv auf Apple+ läuft.
    Bisher gesehen habe ich unter anderem The Foundation, Tedd Lasso, Mythic Quest, Infiltration und Der Therapeut von Nebenan.
    Noch viele mehr habe ich gerade in der Liste der Serien, die ich noch sehen möchte.

    Alleine für The Foundation hat es sich schon gelohnt. Und genauso sieht es mit Ted Lasso, welches ich gerade schaue und Mythic Quest, welches ich gerade beendet habe.
    Bei For All Mankind bin ich noch bei, da muss ich schauen wie es sich entwickelt. Aber ein paar Trailer und Meinungen anderer Serien versprechen auch viel.

    Davor habe ich auch nie davon gehört.

  12. #631
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der große Netflix Thread

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Bisher gesehen habe ich unter anderem The Foundation, Tedd Lasso, Mythic Quest, Infiltration und Der Therapeut von Nebenan.
    Noch viele mehr habe ich gerade in der Liste der Serien, die ich noch sehen möchte.

    Alleine für The Foundation hat es sich schon gelohnt. Und genauso sieht es mit Ted Lasso, welches ich gerade schaue und Mythic Quest, welches ich gerade beendet habe.
    Bei For All Mankind bin ich noch bei, da muss ich schauen wie es sich entwickelt. Aber ein paar Trailer und Meinungen anderer Serien versprechen auch viel.

    Davor habe ich auch nie davon gehört.
    Danke. Scheint ja also doch ein paar zu geben. Aber schon interessant, dass da wirklich extrem wenig drüber berichtet wird offenbar. Ich kenne keinen einzigen der Titel. Wenn man sich da überlegt, welche Wellen manche Netflix-Serien geschlagen haben.

  13. #632
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Der große Netflix Thread

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Danke. Scheint ja also doch ein paar zu geben. Aber schon interessant, dass da wirklich extrem wenig drüber berichtet wird offenbar. Ich kenne keinen einzigen der Titel. Wenn man sich da überlegt, welche Wellen manche Netflix-Serien geschlagen haben.
    Geht mir ähnlich. Habe da auch von nichts von gehört. Liegt aber vermutlich auch daran, dass Netflix und c.o. so groß in diesem Bereich sind, dass sie die News-Sektionen dominieren.
    Ähnlich war es bei The Handmades Tale oder Euphoria. Da hört man auch fast nichts von, wenn man nicht gerade viel auf Serien Seiten und in Bereich der "Top Serien" unterwegs ist. Also in Relation zu dem, wie gut diese Serien sind. Eben weil diese hier bei Sky oder Magenta sind.

  14. #633
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der große Netflix Thread

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Welche Serien (oder Filme) als Alleinstellungsmerkmal hat denn Apple+? Ich habe gefühlt noch nie von irgendeiner Serie oder einem Film gelesen, von der/dem es hieß, dass die/der exklusiv auf Apple+ läuft.
    See soll auch sehr gut sein.




    Als Streamingdienste haben sich bei mir Netflix und D+ etabliert. Prime habe ich zwar auch. Bin da aber so wie Biber eingestellt. RTL+ haben wir dank Magenta TV mit dabei aber das ist eher unter "ferner liefen" zu verbuchen. Hauptsächlich nutzen wir relativ ausgewogen Netflix und Disney+.
    Das Video von Ren weoter oben fand ich allerdings gut. Wie viele seiner Videos.

  15. #634
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Der große Netflix Thread

    Ted Lasso is für alle Scrubs-Fans ein Muss, grandiose Serie! See is auch zu empfehlen, nur nich zuviel drüber nachdenken... Severance unbedingt gucken, ebenso Calls(sehr interessantes Erlebnis, ergibt erst am Ende alles Sinn) , Black Bird is just erst gekommen, also in Sachen Qualität is Apple weiter voraus, da können sich andere was von abschauen!

    Filme haben sie auch einige Perlen, alles mit Tom Hanks anschauen!

    Prime Video ist für mich ein netter Zusatz, bietet auch einiges, aber wie bereits erwähnt in letzter Zeit weniger. Trotzdem haben sie zB Serien wie The Expanse, Terminal List, Reacher, bald Herr der Ringe, also auch einiges im Köcher.

    Sky profitiert von HBO, die haben aber aucb stark nachgelassen, weitere Deals mit diversen Anbietern muss man mal abwarten.

    Disney verkommt langsam zur Content - Bude, aber zuletzt zb Ms Marvel fand ich gut, She Hulk Folge 1 war auch okay, Kenobi rede ich aber nich mehr drüber, mal hü, mal hott bei denen...

  16. #635
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Der große Netflix Thread

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Severance unbedingt gucken
    Kann ich nur zustimmen! Ist ne super Serie! :3

  17. #636
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Der große Netflix Thread

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    See soll auch sehr gut sein.
    Da streiten sich ja die Geister.
    Wir hatten die damals Mal angefangen und ausprobiert aber direkt abgebrochen. Ganz sicher bin ich mir nicht mehr warum, wir fanden aber vieles unglaublich dämlich und haben es gelassen und in einem anderen Forum war es bei den Meisten auch so. Aber jeder davon hat früh abgebrochen, meist wegen Logik-Löcher und so weiter.
    Ob die Serie dann am Ende doch taugt, ich sollte der eine zweite Chance geben.

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Sky profitiert von HBO, die haben aber aucb stark nachgelassen, weitere Deals mit diversen Anbietern muss man mal abwarten.
    Und das Ding ist ja, der Deal läuft bald ab. Was kann Wow-TV dann noch, sollten sie die Sachen nicht behalten, weil HBO mit ihrem eigenen Dienst - der sie übernommen hat - an den Start geht?

Seite 32 von 32 ErsteErste ... 12223132

Ähnliche Themen


  1. Der große Mi Thread: Hmm also Xiaomi ist ja nun schon seit längerem unter den größten Smartphone Produzenten der Welt vertreten. Allerdings ist Xiaomi ein...

  2. Der große Techno-Thread: Was haltet ihr von Techno eher:thumbup: oder :thumbdown: ? Also es ist meine Lieblingsmusik!!

  3. Der große R'n'B Thread: Hey Leute ich singe manchmal ein paar RnB Tracks nach und find das eigentlich auch sehr gut... das Problem ist nur das ich zwar eigene Texte habe (...

  4. Der große Musikvideo-Thread: Zu jedem erfolgreichen Song gehört ein Musikvideo. Welche Musikvideos sind die aufwendigsten, die teuersten, die geilsten, die langweiligsten die...

  5. Der große EM 2008 Thread: Die UEFA Fussball EM 2008 findet in Österreich und in der Schweiz vom 7. bis 29. Juni 2008 statt. Nach der EM 2000 in Belgien und Niederlande ist es...